Die Suche ergab 61 Treffer

von Smerfeus
Freitag 12. Juli 2019, 11:24
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kann ich schon Abfüllen?
Antworten: 6
Zugriffe: 369

Re: Kann ich schon Abfüllen?

Moin Max,
wenn Du sicher sein möchtest, warte solange, bis sich 3 Tage lang nichts mehr verändert. Andernfalls besteht das Risiko, dass Du mehr Druck (+ Kohlensäure) auf Deinen Flaschen hast, als Du geplant hast und sie Dir im schlechtesten Fall auch um die Ohren fliegen können.
Gruß,
Marc
von Smerfeus
Freitag 15. März 2019, 19:02
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4179
Zugriffe: 542435

Re: Was trinkt ihr gerade?

Mein Weizenbock nach 4 Wochen Lagerung...maga...und erst das Glas... :thumbsup

IMG_9077.jpg
IMG_9077.jpg (62.8 KiB) 843 mal betrachtet
von Smerfeus
Freitag 15. März 2019, 12:35
Forum: Rezepte
Thema: HBCon 2019 Siegerrezepte
Antworten: 99
Zugriffe: 8952

Re: HBCon 2019 Siegerrezepte

Moin zusammen, ich stimme Sura aber zu, dass es hier definitiv Verwirrung gab. Auch ich habe einen Weizenbock eingereicht und habe versucht mich bei der Rezeptentwicklung an den BJCP Richtlinien (und den Vorbild-Bieren) zu orientieren. Es ist mir wahrlich nicht leicht gefallen, auf meine geliebten A...
von Smerfeus
Donnerstag 14. März 2019, 20:50
Forum: Rezepte
Thema: HBCon 2019 Siegerrezepte
Antworten: 99
Zugriffe: 8952

Re: HBCon 2019 Siegerrezepte

1. Platz Weizenbock war ein Rezept angelehnt an den Amarillo Weizenbock von MMUM, dass weiss ich noch. Aber leider nicht mehr, wer ihn gebraut hat :)
von Smerfeus
Freitag 16. November 2018, 14:07
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Gozdawa Pure Ale Yeast 7
Antworten: 22
Zugriffe: 2357

Re: Gozdawa Pure Ale Yeast 7

Moin zusammen, ich hatte vor Jahren mal ein ähnliches Problem, was auch hier rege diskutiert wurde. Ein Ergebnis kam dabei aber leider auch nicht raus: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?t=9828 Mein Fazit war, nachdem ich nur 2 Testflaschen überbehalten und den Rest in den Gulli gekippt hatt...
von Smerfeus
Mittwoch 6. Juni 2018, 22:42
Forum: Rezepte
Thema: Was haltet ihr von dem Rezept ?
Antworten: 12
Zugriffe: 828

Re: Was haltet ihr von dem Rezept ?

Moin,

würde ich fast genau so machen, bis auf den Cara Anteil, den würde ich bei 4-5% einpegeln und dafür lieber noch n bischen Weizen- oder Hafermalz dazu geben, um es etwas "geschmeidiger" zu machen.
Cheers!
von Smerfeus
Donnerstag 19. April 2018, 11:49
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptentwicklung Black NEIPA
Antworten: 12
Zugriffe: 1212

Re: Rezeptentwicklung Black NEIPA

Moin, aus meiner NEIPA Erfahrung heraus solltest Du die VWH unter 20% halten und Dir die IBUS über späte Gaben holen. Ich mache in der Regel immer 10% VWH, 50% kurz vor Kochende, 40% Flameout (Nachisomerisierung). Wichtig soll angeblich auch die 2-fache Kalthopfung sein. 1.Gabe kurz nachdem die Hefe...
von Smerfeus
Freitag 12. Mai 2017, 13:34
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier zu sauer, was nun?
Antworten: 43
Zugriffe: 3449

Re: Bier zu sauer, was nun?

Ich finde 4,1% Sauermalz jetzt nicht zu viel....im Normalfall.

Wenn Du aber VE Wasser benutzt, warum dann überhaupt noch Sauermalz?
Die Restalkalität sollte doch dann eigentlich in Ordnung sein?

Gruß,
Marc
von Smerfeus
Donnerstag 27. April 2017, 22:23
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefe ernten trotz Irish Moss?
Antworten: 3
Zugriffe: 542

Re: Hefe ernten trotz Irish Moss?

Danke, das wollte ich doch hören ;-) :Drink
von Smerfeus
Donnerstag 27. April 2017, 21:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefe ernten trotz Irish Moss?
Antworten: 3
Zugriffe: 542

Hefe ernten trotz Irish Moss?

Moin zusammen,

kurze Frage in die Runde: Kann man bedenkenlos die Hefe trotz Irish Moss Einsatz ernten?
So richtig von der Hefe trennen lässt es sich ja nicht, es geht also irgendwie mit in die Ernte rein...

Freue mich über ein paar Tipps :thumbup

Gruß,
Marc
von Smerfeus
Donnerstag 20. April 2017, 10:11
Forum: Rezepte
Thema: Störtebeker Atlantik Ale
Antworten: 144
Zugriffe: 23807

Re: Störtebeker Atlantik Ale

Moin, die US-05 hat einen recht starken, fruchtigen Eigengeschmack...vielleicht versuchst Du es mit der Notti oder doch einer flüssigen Hefe wie z.B. der American Ale Hefe von Wyeast #1056. Bei einer Temperatur um die 18* vergärt diese sehr neutral mit einem EVG von ~75%, das könnte gut zum Atlantic...
von Smerfeus
Mittwoch 14. Dezember 2016, 20:55
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Sud mit 2 Hefen
Antworten: 10
Zugriffe: 1324

Sud mit 2 Hefen

Moin zusammen, eher zufällig habe ich am vergangenen Wochenende einen Sud mit 2 Hefen angesetzt (Rest Wyeast 3068 und Notti). Eigentlich sollte es nur etwas (Rest-)Hefe sein um Kohlensäure für ein alkoholfreies Bier zu erzeugen, nur habe ich leider vergessen, rechtzeitig abzufüllen und somit lasse i...
von Smerfeus
Donnerstag 20. Oktober 2016, 13:46
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Aqua Purania in HH ?
Antworten: 8
Zugriffe: 1950

Re: Aqua Purania in HH ?

super, dank Euch.
Dann werde ich noch mal zu einem größeren Edeka fahren und auch bei Kaufland mal schauen! :thumbup :Greets
von Smerfeus
Donnerstag 20. Oktober 2016, 11:48
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Einstieg in die Wasseraufbereitung / Wasseranalyse
Antworten: 5
Zugriffe: 967

Re: Einstieg in die Wasseraufbereitung / Wasseranalyse

Moin,

trag doch mal Deine Daten in den EZ Water Calculator ein und dann kannst Du recht einfach mit der Schüttung rumspielen und siehst genau,
was Du für welchen Bierstil noch machen müsstest.

Gruß,
Marc
von Smerfeus
Donnerstag 20. Oktober 2016, 11:44
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Aqua Purania in HH ?
Antworten: 8
Zugriffe: 1950

Aqua Purania in HH ?

Moin zusammen, nachdem alle immer so von dem Purania als Brauwasser geschwärmt haben, wollte ich mal einen kleinen Testsud damit durchführen. Ich habe alle mit bekannten Supermärkte abgeklappert, nur habe ich Purania in 5l Flaschen nicht gefunden. Ich wohne im Hamburger Umfeld, hat zufällig jemand e...
von Smerfeus
Mittwoch 19. Oktober 2016, 19:37
Forum: Rezepte
Thema: Hilfe bei Hopfenauswahl benötigt
Antworten: 6
Zugriffe: 845

Re: Hilfe bei Hopfenauswahl benötigt

Moin,

wenn Du ausschliesslich einen Hopfen zum Bittern suchst, würde ich nicht zwingend den mit dem geringsten Alpha-Wert nehmen.
Also vielleicht eher den Brewers Gold oder den Nordbrauer.

Gruß,
Marc
von Smerfeus
Donnerstag 6. Oktober 2016, 15:03
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurs / Lehrgang zum Thema Biersommelier
Antworten: 15
Zugriffe: 1861

Re: Kurs / Lehrgang zum Thema Biersommelier

Moin,

ich würde mich bei diesem Seminar auch gerne einklinken :Greets :thumbsup
von Smerfeus
Freitag 30. September 2016, 14:19
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Starker Geruch nach verbranntem Plastik
Antworten: 43
Zugriffe: 4343

Re: Starker Geruch nach verbranntem Plastik

Moin zusammen, ich habe auch noch einmal einen Nachtrag zu diesem Thema. Vorgestern habe ich beim Abfüllen des neuen Sudes eine der beiden Testflaschen des nach Gummi riechenden Bieres geöffnet und siehe da.... Herrliche Kokosaromen umspielen meinen Gaumen, von Gummi ist nichts mehr zu riechen oder ...
von Smerfeus
Freitag 9. September 2016, 14:00
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: T'n'T und Yellow Sub
Antworten: 12
Zugriffe: 1723

Re: T'n'T und Yellow Sub

Moin Benni,

mit je 4g/l.
von Smerfeus
Freitag 9. September 2016, 13:35
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: T'n'T und Yellow Sub
Antworten: 12
Zugriffe: 1723

Re: T'n'T und Yellow Sub

Moin,

ja, der vorletzte Sud war ein Split-Sud genau mit den beiden Hopfen als Stopf-Hopfen.

Ich muss sagen, dass mir die T'n'T Mischung zu intensiv-süßlich war, der Yellow Sub hat mir da schon besser gefallen.
von Smerfeus
Donnerstag 8. September 2016, 14:03
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Leichtbier - sehr kurze Matoserast + Hefe
Antworten: 10
Zugriffe: 1171

Re: Leichtbier - sehr kurze Matoserast + Hefe

Gut zu wissen, danke :)
Ich hab noch mit mir gehadert, ob ich es stopfen soll oder nicht, aber ich denke, dann werde ich dem Ganzen noch eine ordentliche Portion oben drauf geben :)
von Smerfeus
Donnerstag 8. September 2016, 13:49
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Leichtbier - sehr kurze Matoserast + Hefe
Antworten: 10
Zugriffe: 1171

Re: Leichtbier - sehr kurze Matoserast + Hefe

Hab die S-33 für ein Leichtbier verwendet, Ziel war bei mir, ein relativ vollmundiges Bier mit viel Geschmack zu erhalten, dabei aber wenig Alkohol im Bier zu haben. Stammwürze war ca. 9,9 °P, EVG von 58%, Alkohol ca. 3,5% 20 Min. Maltoserast 30 Min. Verzuckerung und ne bunte Malzmischung :Bigsmile...
von Smerfeus
Donnerstag 8. September 2016, 11:35
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Leichtbier - sehr kurze Matoserast + Hefe
Antworten: 10
Zugriffe: 1171

Re: Leichtbier - sehr kurze Matoserast + Hefe

Moin, der Plan war ca. 85% Pale Malz, 10% CaraMünch und 5% Weizenmalz dunkel, anvisierte Stammwürze von 10,5 %, damit's halt durch den niedrigen EVG nicht zu süß aber noch etwas malzbetont wird. Hab ich mir gerade noch einmal im Hobbybrauer WIKI die Hefe angegschaut, die Danstar Winsor und die S-33 ...
von Smerfeus
Donnerstag 8. September 2016, 10:41
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Leichtbier - sehr kurze Matoserast + Hefe
Antworten: 10
Zugriffe: 1171

Leichtbier - sehr kurze Matoserast + Hefe

Moin zusammen, kurze Frage an die Experten: Wenn wir ein Leichtbier (3-4%) machen wollen, spricht etwas dagegen, die Maltoserast nur sehr kurz (15-20 Minuten) zu machen? Dann eine 30-40 Minütige Verzuckerung bis Jodnormal und eine niedrig vergärende Hefe wie sie S-04 und gut? Da sollte es doch eigen...
von Smerfeus
Montag 5. September 2016, 11:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Alkoholfreies Bier - Kann das so klappen?
Antworten: 11
Zugriffe: 1796

Re: Alkoholfreies Bier - Kann das so klappen?

Kurzer Nachtrag: Ich habe heute von dem neuen Sud wieder 10 Flaschen abgefüllt und wollte auf die gleiche Art und Weise alkoholfreies Bier machen. Was soll ich sagen: Es gab ein kleines Kronkorken-Feuerwerk im Einkocher und 8 von 10 Flaschen sind hoch gegangen... Da ist noch Optimierungsbedarf :cryi...
von Smerfeus
Montag 5. September 2016, 11:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Profilcook PC-EKA 1066 mit Läuterhexe?
Antworten: 12
Zugriffe: 1776

Re: Profilcook PC-EKA 1066 mit Läuterhexe?

Moin zusammen, am WE haben wir nun das erste Mal nebenbei mit dem Einkocher (Bielmeier 27l) und der Läuterhexe gebraut. Ich bin aber noch nicht restlos überzeugt...beim Läutern ist noch recht viel Würze im Topf geblieben (bestimmt 2-3 Liter), die partou nicht raus wollten. Da bin ich ja vom Läuterle...
von Smerfeus
Freitag 2. September 2016, 14:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Starker Geruch nach verbranntem Plastik
Antworten: 43
Zugriffe: 4343

Re: Starker Geruch nach verbranntem Plastik

Du weisst doch, einen Schuldigen muss es immer geben und man selber ist natürlich immer per Definition unschuldig :Bigsmile
von Smerfeus
Freitag 2. September 2016, 13:49
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Starker Geruch nach verbranntem Plastik
Antworten: 43
Zugriffe: 4343

Re: Starker Geruch nach verbranntem Plastik

Moin zusammen, nach 2 Wochen Flaschengärung nun die Premiere.... Ich habe das erste Mal meinen kompletten Sud in den Ausguss gekippt :Shocked :thumbdown Der Vollgummi-Geruch blieb erhalten, das Bier war ungeniessbar. Selbst die 2.Charge, die wärend der Gärung noch ganz lecker roch, war geschmacklich...
von Smerfeus
Donnerstag 1. September 2016, 13:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Profilcook PC-EKA 1066 mit Läuterhexe?
Antworten: 12
Zugriffe: 1776

Re: Profilcook PC-EKA 1066 mit Läuterhexe?

Moin,

vielen Dank für die Tipps!
Wir haben uns nun für die Läuterhexe inkl. Hahn entschieden, da der Leuterator nicht vorrätig war.
Eingebaut haben wir es noch nicht, aber das scheint ja kein Problem zu sein :)

:thumbup :Drink
von Smerfeus
Sonntag 28. August 2016, 17:20
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Profilcook PC-EKA 1066 mit Läuterhexe?
Antworten: 12
Zugriffe: 1776

Profilcook PC-EKA 1066 mit Läuterhexe?

Moin zusammen,

kurze Frage:
Passt die Läuterhexe (zB diese hier: http://www.hobbybrauerversand.de/MattMi ... oport-385Lproblemlos in den Proficook oder muss man Umbauen?

Oder gibts mittlerweile eine echte Alternative in dem Einkocher-Preissegment?

Danke!
von Smerfeus
Freitag 5. August 2016, 14:12
Forum: Braugerätschaften
Thema: Klarstein Beerfest Maischekessel
Antworten: 151
Zugriffe: 38925

Re: Klarstein Beerfest Maischekessel

Moin, ich habe den Klarstein Beerfest für einen Freund bestellt und er ist auch postwendend gestern zurück gegangen. Nicht nur, dass die Schraube über dem Thermostat rostig war, er ging nicht mal an.... Ich denke, das Thema Beerfest ist erstmal durch, bis sie ihre Qualitätsprobleme in den Griff beko...
von Smerfeus
Freitag 5. August 2016, 13:19
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Alkoholfreies Bier - Kann das so klappen?
Antworten: 11
Zugriffe: 1796

Re: Alkoholfreies Bier - Kann das so klappen?

Moin zusammen, so, hier mal kurz zum Vorgehen und zum Ergebnis: Ich habe es genau so gemacht, wie geplant: Hefe ca. 2h rehydriert, dann hinzugegeben und gleich in Flaschen abgefüllt. Nach ca. 8h und 1° weniger habe ich die Flaschen im Einkocher 1h bei 75° pasteurisiert. Sowohl die Bügelflaschen als ...
von Smerfeus
Sonntag 31. Juli 2016, 22:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Starker Geruch nach verbranntem Plastik
Antworten: 43
Zugriffe: 4343

Re: Starker Geruch nach verbranntem Plastik

Moin,

nein, keine Chemie, nur Oxi zur Reinigung.
Der andere Eimer scheint auch in Ordnung zu sein...somit muss es in genau diesem Eimer oder in der Hefe gewesen sein...
Mal sehen, was nach der Hauptgärung ist, ich werde berichten.
von Smerfeus
Samstag 30. Juli 2016, 00:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Starker Geruch nach verbranntem Plastik
Antworten: 43
Zugriffe: 4343

Re: Starker Geruch nach verbranntem Plastik

...und nur mal so am Rande: Klar passt Weißbier nicht mit Caraaroma, aber gerade deswegen mag ich solch Versuche.
Auch wenn dabei mal ein Vollgummi-Bier raus kommt (warum auch immer) ;-)
von Smerfeus
Freitag 29. Juli 2016, 23:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Starker Geruch nach verbranntem Plastik
Antworten: 43
Zugriffe: 4343

Re: Starker Geruch nach verbranntem Plastik

Nabend, danke schonmal für die rege Diskussion, ich hatte auch einen etwas älteren Beitrag gefunden, der den Sorachi Ace Hopfen mit Gummi in Verbindung gebracht hat, aber ich wollte da erst nicht so recht dran glauben...nun gibts aber doch noch mehr als einen, der dies bereits gelesen oder erfahren ...
von Smerfeus
Freitag 29. Juli 2016, 15:24
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Starker Geruch nach verbranntem Plastik
Antworten: 43
Zugriffe: 4343

Starker Geruch nach verbranntem Plastik

Moin zusammen, ich habe letzes Wochenende ein Weißbier, angelehnt an das Triticum Wormatia, gebraut. Einzige Abweichungen: 300g Caraaroma dazu und statt des Saphir Hopfens habe ich Tradition und Sorachi Ace genommen. Vergoren wird es bei 18° im Keller, ich habe die 12,5°-Würze auf 2 Eimer à 15 Liter...
von Smerfeus
Freitag 22. Juli 2016, 11:17
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Alkoholfreies Bier - Kann das so klappen?
Antworten: 11
Zugriffe: 1796

Re: Alkoholfreies Bier - Kann das so klappen?

Moin,

vielen Dank für die Tipps!

Ist es denn sinnvoll, vor Abfüllung umzuschlauchen, so wie ich es eigentlich geplant hatte, oder sollte man eher etwas weniger Hefe nehmen und diese mit in die Flaschen abfüllen?
von Smerfeus
Freitag 22. Juli 2016, 10:44
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Schrotbild - Maris Otter
Antworten: 8
Zugriffe: 1229

Re: Schrotbild - Maris Otter

Moin, danke für das Feedback. Ich habe für all meine Sude immer geschrotetes Malz bestellt und hatte halt noch nie so ein Schrotbild, bei dem noch viele intakte Spelzen vorhanden waren. Bisher hatte ich aber noch nie Maris Otter, ich dachte, das es da vielleicht eine Besonderheit gibt, die ich nicht...
von Smerfeus
Donnerstag 21. Juli 2016, 22:56
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Schrotbild - Maris Otter
Antworten: 8
Zugriffe: 1229

Re: Schrotbild - Maris Otter

Der Malz-Shop meint, dass sei ein ganz normales Schrotbild für Maris Otter...so lange bin ich noch nicht Hobbybrauer, aber ich denke, dass ist gerade mal angeschrotet und
so nicht vernünftig nutzbar, oder?
von Smerfeus
Donnerstag 21. Juli 2016, 21:56
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Schrotbild - Maris Otter
Antworten: 8
Zugriffe: 1229

Schrotbild - Maris Otter

Moin,

was haltet ihr von dem folgenden Schrotbild?

Bild
von Smerfeus
Donnerstag 21. Juli 2016, 21:44
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Alkoholfreies Bier - Kann das so klappen?
Antworten: 11
Zugriffe: 1796

Alkoholfreies Bier - Kann das so klappen?

Moin zusammen, am Wochenende steht erneut ein Weizenbier auf dem Brauplan, nebei habe ich mir gedacht, ich zwacke etwas von der Würze ab und versuche mal ein alkoholfreies (-armes) Bier zu brauen. Ich habe zu diesem Thema bereits einige Berichte gelesen, mir ist bekannt, das die LudwigII Hefe da seh...
von Smerfeus
Freitag 15. Juli 2016, 14:25
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: High Gravity Weizenbier - wieviel maximal verdünnen?
Antworten: 19
Zugriffe: 1638

Re: High Gravity Weizenbier - wieviel maximal verdünnen?

Hier muss man aber nach der jeweiligen Zielsetzung unterscheiden. Man kann High-Gravity betreiben c) zur Forcierung der Produktion von Gärungsnebenprodukten, insb. Ester, für aromatische Weißbiere oder als Grundlage für alkoholfreie Biere Je nach dem ist dann auch der Zeitpunkt der Wassergabe und d...
von Smerfeus
Freitag 8. Juli 2016, 14:22
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: SSSV Super Sommer Speep Verlosung
Antworten: 165
Zugriffe: 9043

Re: SSSV Super Sommer Speep Verlosung

Vielen Dank, das ist echt super!

Ich versuch mal wieder mein Glück ;-)
von Smerfeus
Freitag 1. Juli 2016, 10:14
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Notti bei über 21Grad vergären?
Antworten: 25
Zugriffe: 2471

Re: Notti bei über 21Grad vergären?

Kann mich meinen Vorredner nur anschließen.Mir ist mit der Notti die Temp mal unbeabsichtigt auf 25°C Raumtempertur gestiegen. Das Bier wurde von Nicht-Hobbybrauern als Weizen empfunden. Geplant war ein Pale Ale.... Meinermeinung ist die optimale Gärtemperatur der Notti bei 17 oder 18° Moin! Ich ha...
von Smerfeus
Montag 13. Juni 2016, 21:57
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: moin moin aus Hamburg
Antworten: 6
Zugriffe: 660

Re: moin moin aus Hamburg

Moinsen!
Herzlichen WIllkommen hier im Forum und schön, dass es immer mehr Nordlichter werden :)

Vielleicht sieht man sich ja am Samstag beim Brauerstammtisch?

Gruß,
Marc
von Smerfeus
Mittwoch 18. Mai 2016, 21:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Pfingstverlosung Läuterfreund
Antworten: 196
Zugriffe: 11534

Re: Pfingstverlosung Läuterfreund

Dein Läuterfreund ist auch mein Läuterfreund :)
Bin gerne dabei :Drink
von Smerfeus
Dienstag 10. Mai 2016, 14:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v1.4.4.5
Antworten: 1282
Zugriffe: 234279

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.2.2 (26.11.2015)

Ich habe aber genauso überlegen müssen. gut fände ich ebenfalls die Eingabe einer "Whirlpool" Hopfung, die dann automatisch auf die Nachiso-Zeit geht :thumbup :Drink
von Smerfeus
Dienstag 10. Mai 2016, 13:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v1.4.4.5
Antworten: 1282
Zugriffe: 234279

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.2.2 (26.11.2015)

@Hopfenbär:

Ich mache es genau so und so ist es ja auch richtig. Die (-X) hängt mit Deiner Einstellung zur Nachisometrisierungszeit zusammen.
-10 (also 10 Minuten nach Kochende) ist also richtig, wenn Du dementsprechend 10 Minuten Nachisometrisierung eingestellt hast.

Gruß,
Marc
von Smerfeus
Montag 2. Mai 2016, 15:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Einer geht noch... Noch eine Verlosung Inkbird ITC-310T
Antworten: 190
Zugriffe: 14000

Re: Einer geht noch... Noch eine Verlosung Inkbird ITC-310T

Jaa, da wäre ich doch gerne dabei ;-)
von Smerfeus
Mittwoch 27. April 2016, 11:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Einstieg ins Brauen
Antworten: 16
Zugriffe: 2103

Re: Einstieg ins Brauen

Moin, ich finde es schon nicht unwichtig, sich am Anfang mit der Materie auseinander zu setzen. Ich habe auch erst dieses Jahr angefangen und habe mein erstes Rezept mit den Berechnungen von Müggelland ( https://brauerei.mueggelland.de/berechnungen.html ) erstellt. Einfach Schüttung, Maischführung u...