Die Suche ergab 587 Treffer

von mavro
Dienstag 16. Juli 2019, 16:45
Forum: Rezepte
Thema: Bierstil "Keptinis"
Antworten: 3
Zugriffe: 280

Bierstil "Keptinis"

Hallo zusammen,

Ich bin hier auf einen mir noch völlig unbekannten Bierstil gestoßen :Shocked

https://www.hopfenhelden.de/keptinis/

Hat das schon Mal jemand gebraut?
von mavro
Montag 15. Juli 2019, 08:59
Forum: Rezepte
Thema: Oatmeal Dry Stout
Antworten: 60
Zugriffe: 5742

Re: Oatmeal Dry Stout

Hi Philip

Bei den chocolate nibs hatte ich aufgrund des Fettgehalts einen schlechten Schaum aber keinen wahrnehmbaren geschmacksunterschied
von mavro
Samstag 13. Juli 2019, 15:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10711
Zugriffe: 943684

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Danke Dir!
von mavro
Samstag 13. Juli 2019, 14:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10711
Zugriffe: 943684

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Spricht was dagegen, nach dem Würzekochen Crunch-Eis in die heiße Würze zu geben, um auf 80° Celsius für den Whirlpool zu kommen?

(Hintergrund: Ich habe an den Brautag keinen Kühler, muß daher über Nacht kühlen, aber nicht ewig warten bis zu den 80° C)
von mavro
Donnerstag 4. Juli 2019, 10:16
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Abfüllen in 5l Dosen
Antworten: 15
Zugriffe: 751

Re: Abfüllen in 5l Dosen

ok, ich habe die Döschen alle in der Gefriertruhe, da können sie platzen, wie sie wollen
von mavro
Donnerstag 4. Juli 2019, 06:52
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Abfüllen in 5l Dosen
Antworten: 15
Zugriffe: 751

Re: Abfüllen in 5l Dosen

Hi Sebastian

Kann es dann nicht passieren, dass der Stopfen ebenso leicht von alleine bei steigenden Druck in der nachgärung wieder rausploppt?
von mavro
Montag 1. Juli 2019, 21:25
Forum: Rezepte
Thema: Amber Ale/Brwon Ale - Fruchtig, tropisch
Antworten: 26
Zugriffe: 1099

Re: Amber Ale/Brwon Ale - Fruchtig, tropisch

Sooo... Iss fertig und schmeckt sehr lecker...

Habe es in MMUM eingetragen

https://www.maischemalzundmehr.de/index ... tte=rezept
von mavro
Samstag 29. Juni 2019, 20:46
Forum: Zapfanlagen
Thema: Zapfset für 5l Partyfass Hellmann vs. Zapfanlagendoktor
Antworten: 43
Zugriffe: 7586

Re: Zapfset für 5l Partyfass Hellmann vs. Zapfanlagendoktor

Zuckerlösung: Ich koche Wasser ab, gebe dann die abgewogene Menge Zucker in einen Messbecher (je nach Bier Stil zwischen 25 und 35 gr Zucker je Fass), gebe ca 100 ml von dem abgekochten noch heißen Wasser in den Messbecher und rüber sehr gut um, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Diese Zuckerlösung ...
von mavro
Samstag 29. Juni 2019, 11:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hopfenstopfen im SS Brewtech Brewbucket
Antworten: 21
Zugriffe: 846

Re: Hopfenstopfen im SS Brewtech Brewbucket

Mischung aus Hopfen, Hefe, Trub
von mavro
Sonntag 23. Juni 2019, 16:07
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Neubau einer 50l Anlage
Antworten: 19
Zugriffe: 1156

Re: Neubau einer 50l Anlage

mein Tipp: kaufe Dir keine Hendi sondern lieber eine Yato


ich habe beide im Vergleich: Yato ist eindeutig besser/leistungsfähiger

schau mal
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... to#p312873
von mavro
Samstag 22. Juni 2019, 23:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Abfüllen in 5l Dosen
Antworten: 15
Zugriffe: 751

Re: Abfüllen in 5l Dosen

Die 3 gr / l als Maximal-Wert sind Quatsch.

Ich habe zurzeit ein Weizen mit 7g/l Zucker , also 35 gr Zucker in Summe im Fässchen. Und auch noch ein IPA mit 6gr Zucker pro Liter. Alles seit 12 Suden kein Problem
von mavro
Freitag 21. Juni 2019, 23:50
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hopfenstopfen im SS Brewtech Brewbucket
Antworten: 21
Zugriffe: 846

Re: Hopfenstopfen im SS Brewtech Brewbucket

Geht auch ohne Beschwerung, dann schwimmt halt das Hopfensäckchen oben und die Hälfte des Hopfens ist außerhalb des Jungbieres, weil das Ganze wie ein Schwamm aufquillt. Passiert aber nix. Nur dass dann weniger hopfenöle ins bier Wandern.
Kannst Du machen. Habe ich viele Male so gemacht
von mavro
Freitag 21. Juni 2019, 23:45
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Abfüllen in 5l Dosen
Antworten: 15
Zugriffe: 751

Re: Abfüllen in 5l Dosen

Ja, einfach Zuckerlösung reingeben je nach karbonisierung bspw. 25-35 gr Zucker je fass, Stopfen fest verschließen, 2 Wochen nachgärung bei gleicher Temperatur wie die Hauptgärung, dann 4-6 Wochen Reifung bei ca 7 Grad, dann Prost
von mavro
Freitag 21. Juni 2019, 18:50
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hopfenstopfen im SS Brewtech Brewbucket
Antworten: 21
Zugriffe: 846

Re: Hopfenstopfen im SS Brewtech Brewbucket

Ich habe Auch 2 Brewbucket. Ich gebe den Hopfen in ein Hopfen Säckchen, beschwere es mit einer Handvoll Glasmurmeln und gebe es ganz vorsichtig rein. Dabei achte ich darauf, dass es nicht zu schwer wird und nicht den recking arm wegdrückt Das Hopfen stopfen mache ich immer die letzten 3-5 Tage und w...
von mavro
Samstag 8. Juni 2019, 12:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10711
Zugriffe: 943684

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Danke für die Rückmeldung :Smile
von mavro
Freitag 7. Juni 2019, 20:22
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10711
Zugriffe: 943684

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo zusammen Wenn ich Kurts Dry Stout braue https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?id=539&inhaltmitte=rezept&suche_sorte=Stout&suche_begriff=Dry bei dem die gesamte Röstgerste erst ganz zum Ende des Maischen hinzugeben wird, muss ich dann die Wasseraufbereitung mit oder ohne die Röstgerste be...
von mavro
Sonntag 2. Juni 2019, 20:30
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Witbier in 6 Variationen
Antworten: 9
Zugriffe: 892

Re: Witbier in 6 Variationen

Hallo Mo,

Was sind das denn für Kühler, in die die 70 L Töpfe so exakt reinpassen und wie funktionieren die?
von mavro
Sonntag 2. Juni 2019, 15:39
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Würzekühlung in der Pfanne
Antworten: 77
Zugriffe: 12071

Re: Würzekühlung in der Pfanne

Na, dann nehme ich das nächste Mal einfach Wasser aus dem Hahn... Ansonsten habe ich erstmal 10m Schlauch in einen Eimer gerollt, in den ich dann Eiswasser geben werde, sodass das Wasser nicht direkt aus dem Wasserhahn, sondern durch den Eiswassereimer abgekühlt sehr viel kälter in die kleine Kühlsc...
von mavro
Sonntag 2. Juni 2019, 14:04
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Würzekühlung in der Pfanne
Antworten: 77
Zugriffe: 12071

Re: Würzekühlung in der Pfanne

Ich koche Wasser am Tag vorher ab, damit die darin befindliche Anzahl Keime reduziert wird.

Ist das überflüssig?
von mavro
Sonntag 2. Juni 2019, 11:01
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Würzekühlung in der Pfanne
Antworten: 77
Zugriffe: 12071

Re: Würzekühlung in der Pfanne

Ja, ich weiß, Ich bin set 3 Suden von Einkocher plus 34 L Topf umgestiegen auf 50 L Töpfe. Ich habe aber immer noch den Würzekühler für die Einkocherklasse. Der schafft dann einfach nicht mehr. Hatte 2 mal die Nottingham und einmal die US05. Hatte gut funktioniert mit dem Anstellen bei der Temperatu...
von mavro
Samstag 1. Juni 2019, 21:57
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Würzekühlung in der Pfanne
Antworten: 77
Zugriffe: 12071

Re: Würzekühlung in der Pfanne

Naja... Ich habe vergessen zu erwähnen, dass ich manchmal noch mit vorher abgekochtem Wasser auf die Zielstammwürze verdünne, wodurch es dann ca 28-30 Grad werden.

Allerdings werde ich mir wohl eine größere Kühlschlange kaufen, da ich mit der jetzigen nicht weiter runter komme
von mavro
Freitag 31. Mai 2019, 21:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: mehrmalige Nutzung neues 5L Partyfass
Antworten: 16
Zugriffe: 788

Re: mehrmalige Nutzung neues 5L Partyfass

Bei mir halten sie ca. 6 mal, dann sind sie innen kaputt.

Vermutlich hängt es mit der Art und Weise zusammen, wie man sie reinigt und trocknet
von mavro
Freitag 31. Mai 2019, 21:17
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Würzekühlung in der Pfanne
Antworten: 77
Zugriffe: 12071

Re: Würzekühlung in der Pfanne

Ich kühle in der Pfanne auf 35 grad, ohne Bewegung. Dauert bei 40 liter ca. 30 min.

Dann Pumpe ich direkt aus der Pfanne ohne Filter in mein Gäreimer, wo das Wasser dann nochmals 2 Grad kühler ist.


Hefe rein, Deckel drauf, fertig
von mavro
Freitag 31. Mai 2019, 19:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 1917
Zugriffe: 223222

Re: Was braut Ihr am WE?

Kühle gerade mein Rezept eines tropisch Bernstein runter

https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... ad#p330332
1559324274393406936911.jpg
von mavro
Mittwoch 15. Mai 2019, 19:23
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: 45 Liter-Anlage
Antworten: 24
Zugriffe: 2130

Re: 45 Liter-Anlage

Sehr schön - Glückwunsch :thumbsup

Eines fällt mir aber dennoch ins Auge :

Das plätschert ganz schön beim abläutern. Ich denke, so bekommt man unnötig Sauerstoffeintrag und damit Oxidation :Grübel
von mavro
Mittwoch 8. Mai 2019, 21:15
Forum: Braugerätschaften
Thema: Erfahrungen mit Yato Induktionsplatte 3,5 kw?
Antworten: 50
Zugriffe: 4428

Re: Erfahrungen mit Yato Induktionsplatte 3,5 kw?

Ich arbeite mit ca. 45 Liter mit einem 50 Liter Topf ohne Probleme.
zu 60 Liter habe ich leider keine Erfahrungen.
von mavro
Freitag 3. Mai 2019, 19:14
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 1917
Zugriffe: 223222

Re: Was braut Ihr am WE?

Leider beim Hochheizen der Würze den Deckel eine Sekunde zu lange drauf gelassen und schon übergekocht... :Ahh

1556903621593736354781.jpg
von mavro
Freitag 3. Mai 2019, 16:23
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 1917
Zugriffe: 223222

Re: Was braut Ihr am WE?

IMG_20190503_161908.jpg
Gerade sind 35 liter Michas OG Märzen am Maischen und Rühren... Schön im Gartenhäuschen bei Sonne

Und erstmals mit einer richtigen Pumpe (Novax 20 b) für nachher
IMG_20190503_161928.jpg
von mavro
Mittwoch 1. Mai 2019, 14:46
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Pale Ale draußen im Schuppen vergären
Antworten: 12
Zugriffe: 663

Re: Pale Ale draußen im Schuppen vergären

Stelle es im Keller in einen Schrank, falls möglich, das hilft etwas gegen die Gerüche.

Allerdings richt es nur während der Hauptgärung etwas. Das lässt dann nach.

Also: von den wahrscheinlich etwa 10-14 Tagen Gärdauer riecht es ein wenig die ersten 2 Tage
von mavro
Freitag 26. April 2019, 16:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10711
Zugriffe: 943684

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Letze Woche Freitag bis heute sind ja erst 7 Tage.

Ich lasse mein Bier immer mind. 12, meist 14 Tage auf der Hefe und Stopfe in den letzten 7 Tagen. Gar kein Problem.

Wenn Du also bspw. Heute stopfst und nächste Woche am Freitag abfüllst, dann passt dass sehr gut.
von mavro
Dienstag 23. April 2019, 12:59
Forum: Rezepte
Thema: Holzchips im Bier
Antworten: 9
Zugriffe: 706

Re: Holzchips im Bier

Ich kann diese Kombination sehr empfehlen: Alt mit Eichenholzchips in Whisky

https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... ad#p312724
von mavro
Montag 22. April 2019, 22:27
Forum: Rezepte
Thema: Holzchips im Bier
Antworten: 9
Zugriffe: 706

Re: Holzchips im Bier

Hi Heiko,


Würdest Du für Deinen Geschmack

Michas OG Märzen
https://www.maischemalzundmehr.de/index ... riff=Micha

Mit Eichenchips Vanilla
https://www.schnapsbrenner.eu/OAK-Chips-Vanilla-100g

Stopfen?
von mavro
Montag 22. April 2019, 09:50
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10711
Zugriffe: 943684

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Naja, ich werde wohl einen hellen Bock machen, der dann ca. 3 Monate reift. Die Holzchips sind in Whisky eingelagert. Ich frage mich, ob es evtl. Ein zeitliche Obergrenze gibt, während der man die Chips nur drin lassen dürfte... Bspw. Weil bestimmte Prozesse dem Geschmack irgendwann abträglich sein ...
von mavro
Sonntag 21. April 2019, 22:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10711
Zugriffe: 943684

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Kann ich Holzchips, die ich normalerweise in den Gärbehälter zum Stopfen gebe auch in das 5 liter Partyfass geben, in dem ich mein Bier reifen lasse und aus dem ich dann auch zapfe, ohne unzufüllen.
von mavro
Freitag 19. April 2019, 15:55
Forum: Rezepte
Thema: Amber Ale/Brwon Ale - Fruchtig, tropisch
Antworten: 26
Zugriffe: 1099

Re: Amber Ale/Brwon Ale - Fruchtig, tropisch

Ok, dann lege ich noch etwas drauf...
von mavro
Freitag 19. April 2019, 14:23
Forum: Rezepte
Thema: Amber Ale/Brwon Ale - Fruchtig, tropisch
Antworten: 26
Zugriffe: 1099

Re: Amber Ale/Brwon Ale - Fruchtig, tropisch

Mit wieviel g/l willst du stopfen? Ich habe 2 Brewbucket 26,5 liter und komme auf jeweils 16-17 liter, also insgesamt 32-34 Liter im Gäreimer: - Im einen würde 15 Gramm je Sorte, also insgesamt 45 Gramm, - Im anderen würde ich 20 Gramm je Sorte, also insgesamt 60 Gramm Ich lasse es in der Regel 12 ...
von mavro
Freitag 19. April 2019, 11:47
Forum: Rezepte
Thema: Amber Ale/Brwon Ale - Fruchtig, tropisch
Antworten: 26
Zugriffe: 1099

Re: Amber Ale/Brwon Ale - Fruchtig, tropisch

Version 2.0... Verbesserungen? Stammwürze: 14° Bittere: 35 IBU Farbe: 35 EBC Alk.: 5,5 % Schüttung: - Maris Otter: 65% - Münchner Malz: 20% - Caraamber: 10% - RedX: 5% Maischeplan: - Einmaischen bei 68°, dann bei 66° für 60 min. Würzekochen 60 min.: - Centennial : Vorderwürze - Galaxy, Mosaic, El Do...
von mavro
Freitag 19. April 2019, 10:14
Forum: Rezepte
Thema: Amber Ale/Brwon Ale - Fruchtig, tropisch
Antworten: 26
Zugriffe: 1099

Re: Amber Ale/Brwon Ale - Fruchtig, tropisch

:Greets Danke für die Rückmeldungen Meine Gedanken dazu : - die Windsor Ale Hefe hat einen niedrigen EVG, ich habe sie schon ein paar mal eingesetzt - vor allem bei meinen Leichtbierrezepten. Sie belässt also mehr unvergorenen Zucker. Ich werde sie austauschen, damit es nicht zu mastig wird. - 72 Gr...
von mavro
Donnerstag 18. April 2019, 18:38
Forum: Rezepte
Thema: Amber Ale/Brwon Ale - Fruchtig, tropisch
Antworten: 26
Zugriffe: 1099

Re: Amber Ale/Brwon Ale - Fruchtig, tropisch

So sieht mein Plan aus - was meint Ihr? :Grübel Stammwürze : 14° Bittere : 30 IBU Farbe : 40 EBC Alk .: 5,5 Schüttung : - Maris Otter: 65% - Münchner Malz: 20% - Caraamber: 10% - Pale Choclate (500 EBC): 2% - Haferflocken: 3% Maischeplan : - Einmaischen bei 70, dann bei 68° für 60 min. Würzekochen 6...
von mavro
Donnerstag 18. April 2019, 15:29
Forum: Rezepte
Thema: Amber Ale/Brwon Ale - Fruchtig, tropisch
Antworten: 26
Zugriffe: 1099

Re: Amber Ale/Brwon Ale - Fruchtig, tropisch

Hi Stefan

sieht für mich sehr passend aus!

Ich tendiere evtl. zu Pale Ale statt PiMa, macht aber vermutlich nicht so viel aus am Ende, da die intensiven Hopfen die Nuancen zwischen Pale Ale und PiMa vermutlich verschwimmen lassen
von mavro
Donnerstag 18. April 2019, 14:59
Forum: Rezepte
Thema: Amber Ale/Brwon Ale - Fruchtig, tropisch
Antworten: 26
Zugriffe: 1099

Re: Amber Ale/Brwon Ale - Fruchtig, tropisch

HubertBräu hat geschrieben:
Donnerstag 18. April 2019, 14:54
Amarillo, Centennial, Jaryllo, Cascade, Simcoe würden für mich auch super passen :Drink
Danke für die Hinweise :Greets

Amarillo, Cascade und Simcoe hatte ich schon öfters. Daher wollte ich mal was anderes probieren.
Centennial nehme ich
Jarryllo kommt natürlich auch in Frage
von mavro
Donnerstag 18. April 2019, 14:54
Forum: Rezepte
Thema: Amber Ale/Brwon Ale - Fruchtig, tropisch
Antworten: 26
Zugriffe: 1099

Re: Amber Ale/Brwon Ale - Fruchtig, tropisch

Das harmonisiert meiner Meinung nach sehr gut. Fruchtige Hopfen und ein malzig karamelliger Körper. Ich braue so eins meiner Lieblingsbiere mit Amarillo, Centennial und Zeus. Stefan Centennial habe ich auch noch da... Kann ich dann auch noch verwenden Welches Amber Ale Rezept nimmst Du denn dafür? ...
von mavro
Donnerstag 18. April 2019, 14:51
Forum: Rezepte
Thema: Amber Ale/Brwon Ale - Fruchtig, tropisch
Antworten: 26
Zugriffe: 1099

Re: Amber Ale/Brwon Ale - Fruchtig, tropisch

Mit einem Amber Ale mit reichlich Vic Secret konnten wir letztes Jahr die Best Brew Challenge gewinnen. Die Kombi aus Malzsüße und den Ananas-/Passionsfruchtaromen war der Hammer! Eigentlich hatte ich noch geplant, das Rezept mal bei MMUM einzustellen... Hast Du vlt. Die Möglichkeit, es hier reinzu...
von mavro
Donnerstag 18. April 2019, 14:27
Forum: Rezepte
Thema: Amber Ale/Brwon Ale - Fruchtig, tropisch
Antworten: 26
Zugriffe: 1099

Amber Ale/Brwon Ale - Fruchtig, tropisch

Hallo zusammen, ich überlege, ein Amber Ale zu brauen in der Art wie hier: https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?id=144&inhaltmitte=rezept&suche_sorte=Brown%20Ale&suche_order=Farbe%20aufsteigend jedoch mit der tropisch, fruchtigen Hopfung eines NEIPA - also bspw. mit "Galaxy, Mosaic, El Dorado...
von mavro
Donnerstag 4. April 2019, 07:46
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10711
Zugriffe: 943684

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Kennt jemand einen Shop, der aktuell für den Brewtech brewbucket den Blow off im Angebot hat

https://www.ssbrewtech.com/products/blo ... -ftss-lids

Oder eine andere einfache Lösungen?
von mavro
Donnerstag 28. März 2019, 11:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10711
Zugriffe: 943684

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich möchte gerne meine 5-Liter-Fässchen vor dem Befüllen mit CO2 spülen und nach dem Befüllen den Kopfraum auch nochmal mit CO2 spülen. (Ich weiß, dass man den gesamten Brauprozess bzgl. Oxidation beachten muss und dass das "Spülen" den Sauerstoff nur zu einem Teil verdrängt.) Frage: - Welche (günst...
von mavro
Mittwoch 27. März 2019, 21:33
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10711
Zugriffe: 943684

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ok, war auch ne blöde Frage von mir... Lese mich gerade in die Materie ein... Ich werde es dann einfach als erstes leeren, ist jetzt eh zu spät Du kannst auch ein paar mal Druck draufgeben und wieder ablassen. Mit jedem Mal wird die Sauerstoffkonzentration geringer. Aber mal hrlich - bis Sonntagabe...
von mavro
Mittwoch 27. März 2019, 21:02
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10711
Zugriffe: 943684

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ok, war auch ne blöde Frage von mir... Lese mich gerade in die Materie ein...
Ich werde es dann einfach als erstes leeren, ist jetzt eh zu spät
von mavro
Mittwoch 27. März 2019, 19:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10711
Zugriffe: 943684

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich habe eben in 5 liter Fässchen abgefüllt. Für das letzt waren nur noch 4 Liter übrig.

Ich habe also 5 cm Kopfraum mit Luft.

Hat jemand das auch schon mal und wie wahrscheinlich ist eine Oxidation?