Die Suche ergab 110 Treffer

von skappler
Dienstag 15. Januar 2019, 22:46
Forum: Rezepte
Thema: Brut IPA
Antworten: 4
Zugriffe: 283

Re: Brut IPA

Ich kenn jetzt die Hefe nicht, aber 22° kommt mir sehr viel vor? Wolltest du absichtlich Ester erzeugen um das fruchtige zu unterstützen oder war das eher Zufall?
von skappler
Montag 14. Januar 2019, 16:57
Forum: Rezepte
Thema: A Beer of Ice and Fire - Bier mit Menthol und Chili
Antworten: 14
Zugriffe: 712

Re: A Beer of Ice and Fire - Bier mit Menthol und Chili

Brulosophy hat zu dem Thema heute einen Artikel veröffentlicht: http://brulosophy.com/2019/01/14/chili- ... t-results/
von skappler
Montag 14. Januar 2019, 15:59
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 49er Californian Common mit Pleiten Pech und Pannen
Antworten: 12
Zugriffe: 993

Re: 49er Californian Common mit Pleiten Pech und Pannen

Ich mache mittlerweile garkeinen Whirlpool mehr. Klappt auch. Also einfach direkt runterkühlen. Bzw falls eine Whirlpool Hopfengabe gewünscht ist auf 80°C kühlen, Hopfen rein, 20 min warten, weiter kühlen. So fällt direkt der Heiß- und Kalttrub aus und ich kann durch den Monofilamentfilter in den Gä...
von skappler
Montag 14. Januar 2019, 09:44
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 49er Californian Common mit Pleiten Pech und Pannen
Antworten: 12
Zugriffe: 993

Re: 49er Californian Common mit Pleiten Pech und Pannen

Gibts einen Grund warum du nicht in der Würzepfanne fertig kühlst? Dann hättest du den Kalttrub auch direkt raus und kannst direkt nach dem umfüllen anstellen. Dann ist auch das Plätschern in den Gärbehälter nicht so tragisch, da kalte Würze langsamer oxidiert.
von skappler
Freitag 11. Januar 2019, 17:05
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Frage zum abfüllen in NC KEGs
Antworten: 12
Zugriffe: 517

Re: Frage zum abfüllen in NC KEGs

Ich fülle das geschlossene NC-Keg dann aus dem Abfülleimer direkt über das Bierventil. Dabei muss das Überdruckventil im Deckel geöffnet sein. Hallo Mathias, dazu wollte ich jetzt auch mal übergehen, aber ich frage mich wie ich mitbekomme wann das Keg voll ist. Man sieht ja nichts. Ich mache 40 Lit...
von skappler
Freitag 11. Januar 2019, 16:59
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: China-Beergun undicht
Antworten: 10
Zugriffe: 605

Re: China-Beergun undicht

Die 0.5 hatte ich im Forum gelesen. Aber dann probiere ich das ganze nochmal mit noch weniger Druck.
Ich werde berichten obs dann klappt.

Vielen Dank für die Tipps :Smile
von skappler
Mittwoch 9. Januar 2019, 11:59
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: China-Beergun undicht
Antworten: 10
Zugriffe: 605

Re: China-Beergun undicht

Bilder kann ich leider erst morgen machen.
Auf den Produktbildern kann man den Unterschied aber auch schon erkennen

Original:
Bild

Ali-Version
Beim Nachbau ist der Stopfen nur seitlich aufgesteckt.
von skappler
Mittwoch 9. Januar 2019, 10:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: China-Beergun undicht
Antworten: 10
Zugriffe: 605

Re: China-Beergun undicht

Mess doch mal den Durchmesser der Nut, in die der Halter für den Gummipfropfen eingeclipst wird. Womöglich passt das Originalteil von Blichmann? Die Welt kann das Teil ja nicht kosten. Das wird leider nicht funktionieren, da bei der Blichmann Version der Stopfen anders (sinnvoll) befestigt ist. War...
von skappler
Mittwoch 9. Januar 2019, 10:23
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Mein erster Brautag
Antworten: 27
Zugriffe: 1730

Re: Mein erster Brautag

Okay dann hab ich wohl das gleiche Problem wie Jens. Beim ersten Test mit Wasser und direkt vorm Brauen mit Reinigungsmittel hatte er auch noch funktioniert. Ich dachte es hätte vielleicht mit dem Bier an sich zu tun. Naja dann bleib ich wohl beim Auslaufhahn
von skappler
Dienstag 8. Januar 2019, 20:57
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: China-Beergun undicht
Antworten: 10
Zugriffe: 605

China-Beergun undicht

Hallo zusammen, Ich habe letztens meinen Beergun Nachbau aus China getestet und musste feststellen, dass der Gummistopfen durch den Druck immer wieder abrutscht und die Flüssigkeit (im Test nur Wasser) damit unkontrolliert rausspritzt. Ich hab das Metallteil auf dem das Gummi aufgesteckt ist dann mi...
von skappler
Dienstag 8. Januar 2019, 09:21
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Mein erster Brautag
Antworten: 27
Zugriffe: 1730

Re: Mein erster Brautag

Du wirst es mir vieleicht nicht glauben Jens, aber ich habe mir noch eine XXL Version fürs Hopfenseihen gekauft. Auch der funktioniert tadellos ohne Luft zu ziehen. Also entweder könnt ihr das Ding nicht richtig bedienen oder ich hab mal wieder pures Glück gehabt einen der wenigen funktionstüchtige...
von skappler
Sonntag 6. Januar 2019, 12:43
Forum: Rezepte
Thema: Pale Ale mit Cascade und Citra
Antworten: 9
Zugriffe: 598

Re: Pale Ale mit Cascade und Citra

n0l3n hat geschrieben:
Sonntag 6. Januar 2019, 00:21
Was würdest du empfehlen? Ich hätte dann evtl. an 25 oder eher 30 gedacht.
Da fehlt mir leider selbst die Erfahrung. Vielleicht reicht es schon einen anderen Bitterhopfen mit mehr Alpha zu nehmen, auf Dir Idee bin ich selbst noch nicht gekommen, dass das die Ursache sein könnte
von skappler
Samstag 5. Januar 2019, 21:08
Forum: Rezepte
Thema: Pale Ale mit Cascade und Citra
Antworten: 9
Zugriffe: 598

Re: Pale Ale mit Cascade und Citra

Ich hab gerade ein Single Hop Cascade Pale Ale in der Reifung seit ca. 3 Wochen . Auf 35 IBU gebittert, dann eine Whirlpool Gabe und gestopft, das ist noch etwas unrund. Vielleicht wäre das ohne stopfen schon trinkbar. Für den Superbowl würde ich etwas mit den IBUs runtergehen und nicht stopfen dann...
von skappler
Freitag 4. Januar 2019, 23:03
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik ernten und propagieren
Antworten: 70
Zugriffe: 2102

Re: Kveik ernten und propagieren

Ich lagere meine getrocknete Kveik im Kühlfach, wie von Lars in seinem Blog beschrieben
von skappler
Donnerstag 3. Januar 2019, 17:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärführung mit ITC 308
Antworten: 3
Zugriffe: 243

Re: Gärführung mit ITC 308

Hi,
Ich benutze in meinem Setup einfach eine 14W Heizmatte für Aquarien. Hat bisher voll und ganz gereicht.
von skappler
Montag 31. Dezember 2018, 17:42
Forum: Saar-Lor-Lux
Thema: Hobbybrauerstammtisch Saarland
Antworten: 211
Zugriffe: 14549

Re: Hobbybrauerstammtisch Saarland

Ich wäre auch dabei. Von Saarbrücken aus bin ich ja schnell in den meisten Orten im Saarland, da sollte das kein Problem sein.
von skappler
Freitag 28. Dezember 2018, 14:02
Forum: Saar-Lor-Lux
Thema: Terminfindung 1. Treffen 2019
Antworten: 8
Zugriffe: 356

Re: Terminfindung 1. Treffen 2019

Einen konkreten Plan was dort das Programm sein soll gibt es glaube ich noch nicht. Wobei sich ein Essen im angeschlossenen Flammkuchenhaus wohl anbietet.
Ich denke man müsste Ralph da einfach mal drauf ansprechen
von skappler
Donnerstag 27. Dezember 2018, 13:00
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik Trockenhefen
Antworten: 9
Zugriffe: 721

Re: Kveik Trockenhefen

Wenn ich das richtig sehe sind das doch aber isolierte Stämme aus den jeweiligen Kveiks. Scheint in der Tat so zu sein und das würde m. E. das Infektionsrisiko für das eigene Equipment senken, da die Lactos nicht dabei sind. Finde ich von daher gar nicht schlecht. Das stimmt schon. Allerdings hat d...
von skappler
Mittwoch 26. Dezember 2018, 10:30
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik Trockenhefen
Antworten: 9
Zugriffe: 721

Re: Kveik Trockenhefen

Wenn ich das richtig sehe sind das doch aber isolierte Stämme aus den jeweiligen Kveiks. Geht da nicht der Charakter durch den Mix an Stämmen und Bakterien verloren? Gerade die Ebbegarden enthält ja auch Bakterien
von skappler
Montag 17. Dezember 2018, 21:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Plaato Valve - Druckausgleich für Gärbehälter beim Kühlen
Antworten: 8
Zugriffe: 653

Re: Plaato Valve - Druckausgleich für Gärbehälter beim Kühlen

Felix83 hat geschrieben:
Montag 17. Dezember 2018, 20:39
Bei dem Umdrücken meine ich aber schon gravitativ, nur bissl extra Speed geben mit 0,1 Bar Druck. Da gehts eher drum, die Luft vollständig auszuschließen.
Ja so hab ich mir das vorgestellt. Hast du dabei das Ventil am Faß geöffnet, oder muss man da nicht entlüften?
von skappler
Montag 17. Dezember 2018, 20:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Plaato Valve - Druckausgleich für Gärbehälter beim Kühlen
Antworten: 8
Zugriffe: 653

Re: Plaato Valve - Druckausgleich für Gärbehälter beim Kühlen

Wenn ihr Speidelfässer benutzt, könnt ihr einfach oben statt dem Gärspund einen Hahn dranschrauben und schließen vor dem Cold Crash. Nein, das gibt keine Implosion. Geht mit den 30ern und 60ern wunderbar. Zudem kann man an den Hahn CO2 anschließen und dann per geschlossenen Transfer das Bier ins Ke...
von skappler
Montag 17. Dezember 2018, 19:34
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik ernten und propagieren
Antworten: 70
Zugriffe: 2102

Re: Kveik ernten und propagieren

Magnetrührer habe ich, ich könnte die Hefen also mit höherer Drehzahl propagieren.
Ich ab gerade mal in der Tabelle nachgesehen und habe wohl fast nur top harvest Kveiks erwischt :puzz

Was meinst du zur Variante Röhrchen komplett auf NaCl legen?
von skappler
Montag 17. Dezember 2018, 13:07
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik ernten und propagieren
Antworten: 70
Zugriffe: 2102

Re: Kveik ernten und propagieren

Hallo zusammen, ich habe, dank Michael, 4 kleine Röhrchen mit Kveik daheim stehen. Allerdings komme ich dieses Jahr vermutlich nichtmehr zum Brauen und bis ich alle 4 probiert habe könnten noch ein paar Monate ins Land gehen. Meine Frage ist jetzt wie ich die Hefen bis dahin lagere. Da ich auch kein...
von skappler
Sonntag 16. Dezember 2018, 15:49
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Plaato Valve - Druckausgleich für Gärbehälter beim Kühlen
Antworten: 8
Zugriffe: 653

Re: Plaato Valve - Druckausgleich für Gärbehälter beim Kühlen

Hi Alex, ich hab das Teil hier liegen, konnte es aber noch nicht ausprobieren da ich einen neuen Gärbehälter gekauft habe. Ein paar Tests mit einem Spund auf einer Flasche waren aber vielversprechend. Das Prinzip ist halt auch super simpel. Zur Markteinführung hatten die Jungs von Plaato auf reddit ...
von skappler
Freitag 7. Dezember 2018, 23:44
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Lagerung erst liegend, dann stehend
Antworten: 3
Zugriffe: 325

Re: Lagerung erst liegend, dann stehend

Hab ich vor dem Umstieg auf Kegs immer so gemacht. Die Hefe klebt dann an der Flascheninnenseite und setzt sich langsam ab sobald man die Flaschen aufrecht stellt. Im Hals hat da nix gehängt.
von skappler
Montag 3. Dezember 2018, 20:45
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 184
Zugriffe: 7458

Re: Kveik - Hefestämme

Hallo zusammen, als begeisterter Leser dieses Threads und Kveikinteressierter freue ich mich über jeden neuen Bericht zu einem mit Kveik gebrautem Bier. Da ich plane demnächst selbst einmal einen Sud mit Kveik zu vergären finde ich insbesondere die Aromenbeschreibungen, auch in hinsicht auf over- un...
von skappler
Montag 26. November 2018, 20:45
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Whirlpool Hopfung in Kombination mit Kühlspirale
Antworten: 12
Zugriffe: 721

Re: Whirlpool Hopfung in Kombination mit Kühlspirale

Das habe ich gehofft, dass der Whirlpool an sich nix damit zu tun hat. Vielen Dank für die Hinweise :Smile
von skappler
Montag 26. November 2018, 11:12
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Whirlpool Hopfung in Kombination mit Kühlspirale
Antworten: 12
Zugriffe: 721

Re: Whirlpool Hopfung in Kombination mit Kühlspirale

Kühlen in der Pfanne auf 80°, Kühler raus, Whirlpool andrehen (und ggf. Hopfen geben) Abseihen, im Gärbehälter auf Anstelltemp. kühlen. Ggf. kannst du auch einen "zwischenbehälter" zum kühlen nehmen. Ich nehme den "Pasteurisierungseffekt" beim heissen Seihen in den Gärbehälter immer gerne mit. Dabe...
von skappler
Montag 26. November 2018, 10:31
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Whirlpool Hopfung in Kombination mit Kühlspirale
Antworten: 12
Zugriffe: 721

Whirlpool Hopfung in Kombination mit Kühlspirale

Hallo zusammen, kommendes Wochenende wollte ich zum ersten mal mit meiner neuen Kühlspirale brauen. Es soll ein Pale Ale werden und ich würde gerne ein Whirlpoolhopfung bei unter 80°C machen. Dabei stellt sich mir die Frage wie das mit der Kühlspirale zusammen passt. Einige hier im Forum versichten ...
von skappler
Sonntag 25. November 2018, 17:50
Forum: Maischen / Läutern
Thema: viel Zeit für das Läutern ... ?
Antworten: 4
Zugriffe: 627

Re: viel Zeit für das Läutern ... ?

Hallo Steffen, als Disclaimer am Anfang: Ich selbst braue nicht mit dem Mundschenk bzw einem anderen Malzrohrsystem. Generell ist es schwer eine Aussage über die Dauer der Nachgüsse zu treffen, da viele Faktoren eine Rolle spielen. Es kommt zum Beispiel auf die Schüttung an, die Menge des Hauptgusse...
von skappler
Freitag 23. November 2018, 17:38
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus der Region Trier
Antworten: 15
Zugriffe: 519

Re: Hallo aus der Region Trier

Auch von mir ein herzliches Willkommen aus dem Saarland! Der Klarstein sieht ja von den technischen Daten wirklich gut aus, mein Bedenken wäre neben dem Rühwerk, auch ob man in einem so hohen und schmalen Gefäß einen ordentlichen Whirlpool hinkriegt. Ich selbst habe den Proficook und bin grundsätzli...
von skappler
Donnerstag 22. November 2018, 19:55
Forum: Saar-Lor-Lux
Thema: Treffen im Herbst
Antworten: 170
Zugriffe: 5955

Re: Treffen im Herbst

Der Plan klingt gut! Gibt es schon einen Termin? Das klingt auf einmal so konkret :Bigsmile

Kleine Tonhalle klingt auch gut, ich war zwar selbst noch nicht dort, aber der Ruf der Spaghetti ist ja wirklich fast schon legendär :thumbsup
von skappler
Samstag 17. November 2018, 14:42
Forum: Saar-Lor-Lux
Thema: Treffen im Herbst
Antworten: 170
Zugriffe: 5955

Re: Treffen im Herbst

guenter hat geschrieben:
Samstag 17. November 2018, 13:44
Klar, im Herbst könnte ja ein Fehlgeschmackseminar sein. Gibt es dazu Interesse?
Ich hätte auch Interesse! Mai würde mir auch passen
von skappler
Freitag 16. November 2018, 23:10
Forum: Saar-Lor-Lux
Thema: Treffen im Herbst
Antworten: 170
Zugriffe: 5955

Re: Treffen im Herbst

Ich wäre auch dabei!
von skappler
Donnerstag 15. November 2018, 10:02
Forum: Rezepte
Thema: Fragen zu Red X Ale Rezept
Antworten: 7
Zugriffe: 421

Re: Fragen zu Red X Ale Rezept

Stopfhopfen zugeben wenn die Hauptgärung fast durch ist. Sonst werden durch das entstehende CO2 die Hopfenaromen wieder ausgetrieben.
Also wenn sich das Messergebnis nicht mehr ändert Hopfen dazu und 2-3 Tage warten. So mach ich es jedenfalls.
von skappler
Mittwoch 14. November 2018, 21:54
Forum: Rezepte
Thema: Rezepthilfe
Antworten: 9
Zugriffe: 421

Re: Rezepthilfe

Jan hat da schon Recht, das wird wohl auf ein Pale Ale rauslaufen.
Falls du etwas konkretere Vorschläge möchtest kannst du deine Zutaten bei https://www.maischemalzundmehr.de/ in der Suche eingeben, da bekommst du dann Rezepte mit deinen Zutaten.
von skappler
Dienstag 23. Oktober 2018, 08:54
Forum: Saar-Lor-Lux
Thema: Interesse an Heimbrauerverein Saar-Lor-Lux
Antworten: 13
Zugriffe: 529

Re: Interesse an Heimbrauerverein Saar-Lor-Lux

Grundätzlich finde ich die Idee gut und hätte auch Interesse an einem solchen Verein. Mir stellt sich allerdings die Frage ob es sinnvoll ist gleich von Anfang an einen tatsächlichen Verein zu Gründen. emjay hat da schon Recht, gerade als gemeinnütziger Verein kommt da doch recht viel an Arbeit auf ...
von skappler
Sonntag 21. Oktober 2018, 09:20
Forum: Saar-Lor-Lux
Thema: Treffen im Herbst
Antworten: 170
Zugriffe: 5955

Re: Treffen im Herbst

guenter hat geschrieben:
Sonntag 21. Oktober 2018, 08:59
Ich fand, das war gestern ein schöner Abend. Nette Leute, gute Gespräche und tolle Biere.
Dem kann ich mich nur anschließen. Hat mich sehr gefreut euch alle kennen zu lernen. :Smile
Und nochmal vielen Dank an Günter und für die Organisation!

Sebastian
von skappler
Mittwoch 17. Oktober 2018, 21:02
Forum: Rezepte
Thema: [Rezeptcheck] Fruchtiges NEIPA
Antworten: 82
Zugriffe: 3636

Re: [Rezeptcheck] Fruchtiges NEIPA

Das klappt wunderbar. Bisher hab ich den abzufüllenden Behälter, z. B. Brewbucket auf die Waschmaschine gehoben, das KEG unterhalb auf den Fußboden und es dann laufen lassen. Dauert ca. 10-15 Minuten und dann ist es vollbracht. Wenn das KEG voll ist, läuft Bier aus dem Gasanschluss und man kann dir...
von skappler
Mittwoch 17. Oktober 2018, 20:50
Forum: Rezepte
Thema: [Rezeptcheck] Fruchtiges NEIPA
Antworten: 82
Zugriffe: 3636

Re: [Rezeptcheck] Fruchtiges NEIPA

Warum füllst du das CO2 geflutete KEG nicht über den Getränkeanschluss mit dem Bier? Dann noch an den Gasanschluss einen Schlauch, welcher in einem mit Wasser gefüllten Eimer endet und voila, ca. 100% Sauerstoff-frei. Hab diesen Tipp hier irgendwo aufgeschnappt und bin davon überzeugt. Edit: Rechts...
von skappler
Mittwoch 17. Oktober 2018, 19:10
Forum: Rezepte
Thema: [Rezeptcheck] Fruchtiges NEIPA
Antworten: 82
Zugriffe: 3636

Re: [Rezeptcheck] Fruchtiges NEIPA

Vorher hatte ich das Fass mit Wasser gefüllt, komplett rausgedrückt und dann reingeschlaucht, während ich die Öffnung mit Alufolie bedeckt hatte. OK, Du hast mit CO2 rausgedrückt. Und dann von Fass 1 das Bier reingedrückt? Wenn Du den Deckel offen gehabt hast, war das Unterfangen mit dem Wasser rau...
von skappler
Mittwoch 17. Oktober 2018, 19:02
Forum: Rezepte
Thema: [Rezeptcheck] Fruchtiges NEIPA
Antworten: 82
Zugriffe: 3636

Re: [Rezeptcheck] Fruchtiges NEIPA

Die für mich einfachste Methode ist kalt stellen (mit einmal Druck drauf, damit NC Fass dicht ist), wenn kalt 36 Stunden 2 bar drauf. Gibt bei mir immer genau 4,5 g CO2/l. Kein Schütteln notwendig und geht keine zwei Tage. Und denkt an so Details wie den CO2 Schlauch spülen. Wenn ihr den frisch ans...
von skappler
Mittwoch 17. Oktober 2018, 18:35
Forum: Rezepte
Thema: [Rezeptcheck] Fruchtiges NEIPA
Antworten: 82
Zugriffe: 3636

Re: [Rezeptcheck] Fruchtiges NEIPA

Ich hatte auch recht viel über das Thema gelesen und bin mehrfach auf Kommentare gestoßen, dass sich bei der langsamen Methode das CO2 besser im Bier bindet und etwas feinperliger wird. Daher meine Entscheidung. In Zukunft werde ich es jedenfalls anders machen. Mein Druckminderer geht übrigens auch ...
von skappler
Mittwoch 17. Oktober 2018, 18:09
Forum: Rezepte
Thema: [Rezeptcheck] Fruchtiges NEIPA
Antworten: 82
Zugriffe: 3636

Re: [Rezeptcheck] Fruchtiges NEIPA

Sooo, nach einiger Zeit hier noch die versprochene Rückmeldung. Ich hab das Bier am 19.9 gebraut, dabei hab ich mich weitestgehend ans Rezept gehalten, nur das Wasser hab ich etwas anders aufbereitet mit 60 mg/l Sulfat und 150 mg/l Chlorid, bei -4.2 dH und einem pH von 5.58. Während der Gärung und b...
von skappler
Freitag 12. Oktober 2018, 15:39
Forum: Saar-Lor-Lux
Thema: BEEF & BEER Saarbrücken
Antworten: 11
Zugriffe: 572

Re: BEEF & BEER Saarbrücken

Samstag und Sonntag werde ich auch da sein
von skappler
Freitag 12. Oktober 2018, 10:21
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wie soll ich mein Wasser aufsalzen?
Antworten: 4
Zugriffe: 289

Re: Wie soll ich mein Wasser aufsalzen?

schlupf hat geschrieben:
Freitag 12. Oktober 2018, 10:08
Moin,
Mit dem hohen Calciumwert und der Karbonathärte, würde ich mich an deiner Stelle für die Wasseraufbereitung auf Salz- und Schwefelsäure konzentrieren.
Woher beziehst du denn die Säuren? Ich habe letztens im Baumarkt Salzsäure gesehen. Ist die zum Brauen geeignet?
von skappler
Freitag 12. Oktober 2018, 10:05
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wie soll ich mein Wasser aufsalzen?
Antworten: 4
Zugriffe: 289

Re: Wie soll ich mein Wasser aufsalzen?

Puh die Werte sind ja für ein NEIPA wirklich eher suboptimal... Ich habe auch eher hartes Wasser und hab letztens auch eins gebraut und dabei dieses Profil verwendet. Ich hatte auch das Problem mit dem Kalzium und habe mich daher dazu entschieden beim Chlorid nicht ganz so hoch zu gehen, damit Calci...
von skappler
Montag 1. Oktober 2018, 14:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 9921
Zugriffe: 831199

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo zusammen, ich habe mich gerade gefragt ob Hafermalz laut Reinheitsgebot eigentlich erlaubt ist? Im Vorläufigen Biergesetz ist Malz ja als künstlich zur Keimung gebrachtes Getreide definiert, da würde es also drunter fallen. Allerdings ist mir aufgefallen, dass ich noch in keinem kommerziellem ...
von skappler
Sonntag 30. September 2018, 11:19
Forum: Saar-Lor-Lux
Thema: Treffen im Herbst
Antworten: 170
Zugriffe: 5955

Re: Treffen im Herbst

Kann mir jemand sagen wo die nächste Bushaltestelle zum HBF Saarbrücken ist. Ich muss von der Baker Street noch zum HBF um später gen Heimat zu fahren. Ich habe mir die Location mal im Internet angeschaut. Alles sehr nett gemacht, die Bier- und Weinkarte ist aber mehr als dürftig. Es gibt Guinnes u...
von skappler
Freitag 28. September 2018, 16:34
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Welche Hefe für ein NEIPA
Antworten: 13
Zugriffe: 837

Re: Welche Hefe für ein NEIPA

Ich hab gerade eins in der Gärung mit der 1318. Kann noch nichts über das Endergebnis sagen, riecht aber schon sehr gut :thumbsup Ansonsten les ich häufig von der Vermont Ale von the Yeast Bay. Meins sollte in 2-3 Wochen fertig sein, dann kann ich genaueres berichten. Ich hatte dazu btw auch einen T...