Die Suche ergab 38 Treffer

von Sepp-Wurzel
Montag 25. November 2019, 17:53
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: European Beer Star
Antworten: 6
Zugriffe: 681

Re: European Beer Star

DerDallmann hat geschrieben:
Donnerstag 14. November 2019, 10:36
Interessante Liste!

Sieger bei den Weizenbock, hell: Unterbaarer Weizenbock. Kennt den jemand?
Unterbaar is nördlich von Augsburg. Ich kenne die Biere schon, den Weizenbock allerdings nicht. Was ich kenne wurde ich als Standard einstufen, mehr ned
von Sepp-Wurzel
Donnerstag 22. August 2019, 13:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11290
Zugriffe: 1039570

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ah okay. Dann macht das wohl keinen Sinn. Dann schöpfe ich halt wieder um.
Danke für eure Antworten
von Sepp-Wurzel
Mittwoch 21. August 2019, 22:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11290
Zugriffe: 1039570

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich würde gern direkt vom Wecktopf in den Läuterbottich umschlauchen. Wie groß sollte auch eurer Erfahrung der Durchmesser der Leitungen und Hähne den sein? 1/2"?
von Sepp-Wurzel
Donnerstag 20. Juni 2019, 20:16
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2889
Zugriffe: 265769

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Danke Euch beiden für das Angebot. Ich habe die ISpindel auch gebraucht gekauft. Werd bei dem mal fragen ob er mir den Schalter austauschen kann. Der wohnt halt bei mir vor Ort. Sonst melde ich mich noch mal.

Find es immer wieder toll, wie schnell einem hier geholfen wird. Super, danke!!!
von Sepp-Wurzel
Donnerstag 20. Juni 2019, 19:59
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2889
Zugriffe: 265769

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Und ich hab mich vermessen: Die Spannung zwischen B+ und B- 4,2 Die Spannung zwischen B+ und Out- 4,2 Die Spannung zwischen B- und Out- 0 Du meinst den zweiten und mittlerer von den fünf Pins? da Sind auch 4.2 V dran Also Schalter kaputt! Dann muss ich mir wohl jemand suchen, der mir nen neuen Schal...
von Sepp-Wurzel
Donnerstag 20. Juni 2019, 19:41
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2889
Zugriffe: 265769

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Die Spannung am Akku beträgt 4.2 V (angeschalten)

Die Spannung zwischen B+ und B-. 4.2 V
Die Spannung zwischen B+ und Out- 0

Gibt die Platine praktisch keinen Strom weiter?
von Sepp-Wurzel
Donnerstag 20. Juni 2019, 19:23
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2889
Zugriffe: 265769

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Ist meine ISpindel tot? Ich wollte heute meine ISpindel für den nächsten Sud vorbereiten, habe sie aufgeladen (LED blau) und wollte dann nach Reset (mehrmaliges reset-drücken) ins Konfigurationsmenü. Leider tut sich nichts. Kein Blinken, kein WLAN Signal . Auch per USB an den PC anschließen bringt n...
von Sepp-Wurzel
Mittwoch 19. Juni 2019, 07:21
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py
Antworten: 478
Zugriffe: 45872

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

Hallo zusammen, ich wollte gern meine Ispindle Daten mit meiner Diskstation aufnehmen. Leider habe ich von diesen ganzen Python Sachen recht wenig Ahnung. Ich bisher folgendes gemacht: SSH auf der DS aktivieren Gemäß dieser Anleitung habe ich Python glaub ich installiert. Bei Punkt 1 sollte hier wa...
von Sepp-Wurzel
Sonntag 16. Juni 2019, 22:30
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py
Antworten: 478
Zugriffe: 45872

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

Hallo zusammen, ich wollte gern meine Ispindle Daten mit meiner Diskstation aufnehmen. Leider habe ich von diesen ganzen Python Sachen recht wenig Ahnung. Ich bisher folgendes gemacht: SSH auf der DS aktivieren Gemäß dieser Anleitung habe ich Python glaub ich installiert. Bei Punkt 1 sollte hier was...
von Sepp-Wurzel
Montag 10. Juni 2019, 19:29
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11290
Zugriffe: 1039570

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

okay, danke, dann nehm ich den alten raus.

Ich muss dann einfach mal schauen, das ich das mit meiner Synology DS hinbekomme.
von Sepp-Wurzel
Montag 10. Juni 2019, 19:00
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11290
Zugriffe: 1039570

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Servus zusammen, ich wollte gerade zum zweiten mal mein ISpindel nutzen. Also habe ich im Setup der Ispindel meinen neuen Sud benannt, dann in Ubidots und unter Devices einen neues angelegt. Nun werden aber unter dem neuen und dem alten Sud Daten aufgenommen. Kann ich das irgendwie regeln, dass es n...
von Sepp-Wurzel
Freitag 19. April 2019, 09:36
Forum: Bierpaket / Bierkitbrauen
Thema: Welches Bierkit ist empfehlenswert?
Antworten: 18
Zugriffe: 2264

Re: Welches Bierkit ist empfehlenswert?

Ich hab auch erst zweimal mit dem gebraut. Geht von den Mengen gut in der Küche mit normalen Töpfen. Ich habe mir allerdings die Nachfüllpakete gekauft, da ich den Gärballon und das andere nicht wollte/brauchte...und mir vor allem auch klar war, das ich, wenn es mir Spaß macht, nicht bei den 4-5 lit...
von Sepp-Wurzel
Samstag 6. Oktober 2018, 21:24
Forum: Rezepte
Thema: Rezepthilfe Riegel Kellerbier Klon
Antworten: 11
Zugriffe: 1491

Re: Rezepthilfe Riegel Kellerbier Klon

Beim Riegele werden aber auch garantiert nicht nur die zwei Rasten gefahren. Davon hält der Braumeister nix. 50-52, dann auf 62, 72 und abmaischen. Da beim Riegele ned pasteurisiert wird, dürfte strippen klappen. Wenn du aus der Gegend bist, frag aber doch einfach, ob du von denen ne Hefe bekommst. ...
von Sepp-Wurzel
Mittwoch 5. September 2018, 17:46
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Erfahrung Hopfen ohne trocknen einfrieren
Antworten: 12
Zugriffe: 1259

Re: Erfahrung Hopfen ohne trocknen einfrieren

Es gibt ja einige professionelle Brauer, die extra den Aufwand machen, frischen Hopfen in ihr Bier zu geben, wethopping halt. Das is ja genau das, was ich machen will. Klar is das Gewicht von frischen Hopfen größer, aber das kann man ja einrechnen. Die Rechnung hat ja Omitz oben gemacht. Ich probier...
von Sepp-Wurzel
Mittwoch 5. September 2018, 08:15
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Erfahrung Hopfen ohne trocknen einfrieren
Antworten: 12
Zugriffe: 1259

Re: Erfahrung Hopfen ohne trocknen einfrieren

Okay. Danke. Ich weiß schon. Das braucht viel Platz. Ich werde den Hopfen aber au vakuumieren. Dann gehts eher
von Sepp-Wurzel
Dienstag 4. September 2018, 21:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Erfahrung Hopfen ohne trocknen einfrieren
Antworten: 12
Zugriffe: 1259

Re: Erfahrung Hopfen ohne trocknen einfrieren

Danke für deine Antwort. Das mit dem brechen der Zellwände is klar. Die entstehenden Eiskreistalle brechen Zellwand auf. Und dann? Beim auftauen wird das Zellinnere in die Würze freigesetzt. Ich denke, dass passiert beim Kochen genauso. Mein Gedankengang war, dass es relevant ist, dass die Aromen be...
von Sepp-Wurzel
Dienstag 4. September 2018, 09:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Erfahrung Hopfen ohne trocknen einfrieren
Antworten: 12
Zugriffe: 1259

Erfahrung Hopfen ohne trocknen einfrieren

Hallo zusammen, Ich habe zwei Hopfenpflanzen. Hier wollte ich eigentlich mit frischem Hopfen in den Whirlpool, habe aber wohl keine Zeit zum Brauen. Deswegen war meine Idee, einen Teil des Hopfens nicht zu trocken, sondern direkt von der Pflanze vakuumieren, einfrieren und dann zeitnah in den nächst...
von Sepp-Wurzel
Samstag 26. Mai 2018, 10:48
Forum: Rezepte
Thema: Robustus 6 Klon - Hilfe bei Schüttung
Antworten: 11
Zugriffe: 1298

Re: Robustus 6 Klon - Hilfe bei Schüttung

zur Not einfach mal beim Riegele nachfragen...mehr als eine Abfuhr kannst nicht bekommen
von Sepp-Wurzel
Donnerstag 17. Mai 2018, 15:29
Forum: Rezepte
Thema: Robustus 6 Klon - Hilfe bei Schüttung
Antworten: 11
Zugriffe: 1298

Re: Robustus 6 Klon - Hilfe bei Schüttung

Ich weiß nicht, ob Du schon gebraut hast.

Was die Rasten angeht, so weiß ich sicher, dass beim Riegele keine Kombirast gemacht wird.

So was in dieser Art werden die wohl machen:
45min @ 63°C – 15 min @ 68°C – 45 min @ 73°C
von Sepp-Wurzel
Mittwoch 21. März 2018, 07:32
Forum: Rezepte
Thema: Projekt Mehrkorn Ale
Antworten: 9
Zugriffe: 840

Re: Projekt Mehrkorn Ale

ich würde da noch ne kurze Eiweißrast (53°C, 15min) mit einplanen. Dinkel is da wie Weizen zu sehen.
von Sepp-Wurzel
Sonntag 18. März 2018, 17:05
Forum: Rezepte
Thema: Holzchips für Weizenbock
Antworten: 3
Zugriffe: 576

Holzchips für Weizenbock

Hallo zusammen,

ich bin am überlegen, einen Weizenbock, evtl auch Rauchweizenbock zu brauen und den dann evtl mit Holzchips zu lagern.
Hat da jemand Erfahrung? Bin mir unschlüssig, was für Chips ich nehmen soll. Ich tendiere grad zu Highlight toast Eichenchips.
Danke für eure Hilfe
von Sepp-Wurzel
Samstag 10. Februar 2018, 23:16
Forum: Rezepte
Thema: Chateau Special B --> Alternative ?
Antworten: 7
Zugriffe: 1370

Re: Chateau Special B --> Alternative ?

wo gibts das den zu kaufen? Ich finde das nirgends
von Sepp-Wurzel
Dienstag 23. Januar 2018, 07:01
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptdiskussion: Rotes Rosen Ale
Antworten: 15
Zugriffe: 1626

Re: Rezeptdiskussion: Rotes Rosen Ale

flying hat geschrieben:
Sonntag 21. Januar 2018, 21:46
.... Da gilt es mit der Pinzette zu dosieren, wenn man es überhaupt braucht...
Ohne mich rezepttechnisch einzumischen würde ich hier eher eine Pipette nehmen 😁
von Sepp-Wurzel
Samstag 16. September 2017, 21:12
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ablesen bei Spindeln
Antworten: 3
Zugriffe: 638

Re: Ablesen bei Spindeln

Hallo Rainer,

danke für die Antwort. Ich habe das ganze mal mit Wasser und 10%iger Zuckerlösung überprüft. Der zweite Strich ist es.

Gruß
Andreas
von Sepp-Wurzel
Samstag 16. September 2017, 10:59
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ablesen bei Spindeln
Antworten: 3
Zugriffe: 638

Ablesen bei Spindeln

Hallo, ich habe mal ne frage zum Ablesen von Spindeln. Ich habe die im Bild angehängte Spindel. Ich verstehe die Skala so, dass der erste lange Strich 0 brix bedeutet, der erste kurze Strich 1 brix, zweite lange dann 2 brix usw. Wenn ich mir allerdings die Lage der Beschriftung genau anschaue, dann ...
von Sepp-Wurzel
Sonntag 12. März 2017, 09:51
Forum: Rezepte
Thema: Double IPA
Antworten: 13
Zugriffe: 1654

Re: Double IPA

Das Pliny kenne ich leider nicht.

Wie gesagt ich hatte gern von Körper her eher ala Camba oder Crew.

Ob der Hopfen so passt, weiß i ned. Für mich klingt es passend.
von Sepp-Wurzel
Sonntag 12. März 2017, 08:16
Forum: Rezepte
Thema: Double IPA
Antworten: 13
Zugriffe: 1654

Re: Double IPA

Bin wegen dem Zucker nochmal in mich gegangen.... Ich will eigentlich keinen Zucker reingehen, da mir das den Alkohol hoch treibt, was ich nicht mag. Ich würde hier gern bei max 8,5% bleiben. Lieber 7,5. Mit der Stammwürze gehe ich somit auch auf max 18 runter. Was ich halt mag sind diese richtig sc...
von Sepp-Wurzel
Freitag 10. März 2017, 12:00
Forum: Rezepte
Thema: Double IPA
Antworten: 13
Zugriffe: 1654

Re: Double IPA

Danke für Eure Antworten.

Ich werde mir den verlinkten Artikel jetzt mal durchlesen.

Wie gehsagt, wegen der Hefe möchte ich auch mal mit dem Brauer vom Riegele sprechen. Die haben eine sehr schöne Hefeauswahl.
von Sepp-Wurzel
Freitag 10. März 2017, 11:09
Forum: Rezepte
Thema: Double IPA
Antworten: 13
Zugriffe: 1654

Re: Double IPA

Whirlpool wäre natürlich auch noch gut, stimmt. Das Steffi bekomme ich auch vom Riegele. Laut dem Brauer zeichnet es sich durch einen etwas höheren Proteingehalt und gute Schaumstabilität aus. Habe es aber auch noch nicht mit anderen Malzen verglichen, aber durchaus gute Erfahrungen mit dem Steffima...
von Sepp-Wurzel
Freitag 10. März 2017, 10:49
Forum: Rezepte
Thema: Double IPA
Antworten: 13
Zugriffe: 1654

Double IPA

Hallo zusammen, ich bin der Andreas und habe mittlerweile einige Sude hinter mir. Nun möchte ich ich mal an ein Double IPA wagen. Ziel ist es, ein kräftiges, sehr hopfiges und vollmundiges Bier zu brauen. Wegen der Vollmundigkeit habe ich für die Maltoserast auch nur 25 min veranschlagt, mehr als 30...
von Sepp-Wurzel
Dienstag 10. Januar 2017, 21:56
Forum: Rezepte
Thema: Clone Simco3 Rezeptcheck
Antworten: 27
Zugriffe: 3778

Re: Clone Simco3 Rezeptcheck

Das Steffi ist im Prinzip a Pilsener Malz.
von Sepp-Wurzel
Dienstag 20. Dezember 2016, 22:45
Forum: Rezepte
Thema: Clone Simco3 Rezeptcheck
Antworten: 27
Zugriffe: 3778

Re: Clone Simco3 Rezeptcheck

Das Steffimalz wird speziell für Riegele gemacht und sorgt auch für eine gute Schaumstabilität durch eine sehr gute Eiweißzusammensetzung. Es liegt bei 3-4 EBC.
von Sepp-Wurzel
Montag 12. September 2016, 23:29
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Welche Etiketten?
Antworten: 48
Zugriffe: 5164

Re: Welche Etiketten?

Ich will auch Bier trinken. Nur will ich wissen, was. Jetzt veruch ich erst mal die Tesa Variante aus.

Danke und gute Nacht
von Sepp-Wurzel
Montag 12. September 2016, 12:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Welche Etiketten?
Antworten: 48
Zugriffe: 5164

Re: Welche Etiketten?

Super, dank Euch.
von Sepp-Wurzel
Montag 12. September 2016, 09:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Welche Etiketten?
Antworten: 48
Zugriffe: 5164

Welche Etiketten?

Hallo zusammen,

ich wollte mal fragen, was ihr für Etiketten benutzt?

Ich hatte gern welche, die für Laserdrucker geeignet sind und sich einigermaßen gut wieder ablösen lassen.

Muss kein Glanz sein, matt is vollkommen ausreichend.

Danke und Gruß
von Sepp-Wurzel
Dienstag 23. August 2016, 10:08
Forum: Braugerätschaften
Thema: Braumeister - Speidel - Alt/Neu unterschiede
Antworten: 2
Zugriffe: 958

Re: Braumeister - Speidel - Alt/Neu unterschiede

Das würde mich auch interessieren. Also der Vergleich Version 2013 zur aktuellen.

Art der Programmierung, Anzahl der möglichen Rasten, etc.
von Sepp-Wurzel
Donnerstag 18. August 2016, 23:20
Forum: Braugerätschaften
Thema: Braumeister 50
Antworten: 4
Zugriffe: 835

Re: Braumeister 50

Dank euch für eure Hilfe. Leider hat es sich erübrigt.

Evtl kauf ich mir das Teil aber trotzdem mal
von Sepp-Wurzel
Donnerstag 18. August 2016, 10:01
Forum: Braugerätschaften
Thema: Braumeister 50
Antworten: 4
Zugriffe: 835

Braumeister 50

Hallo zusammen, ich hatte evtl die Möglichkeit, Einen BM 50 günstig zu bekommen. Allerdings ist mir der für meinen Geschmack etwas zu groß. Deswegen würde mich interessieren, wie eure Erfahrungen bezüglich des Mindestansatz ist. Wenn hier um die 25 ltr möglich wären, dann wird das schon wieder eher ...