Die Suche ergab 4259 Treffer

von DerDerDasBierBraut
Donnerstag 20. Juni 2019, 11:39
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Erfahrungsaustausch W165 (Alt, PA, IPA) von der Hefebank Weihenstephan
Antworten: 12
Zugriffe: 515

Re: Erfahrungsaustausch W165 (Alt, PA, IPA) von der Hefebank Weihenstephan

Die W165 sedimentiert definitiv wie ein Stein. Von daher wäre mein Tipp, den Hinweisen von Uli Vorrang zu geben.
von DerDerDasBierBraut
Donnerstag 20. Juni 2019, 09:54
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Erfahrungsaustausch W165 (Alt, PA, IPA) von der Hefebank Weihenstephan
Antworten: 12
Zugriffe: 515

Re: Erfahrungsaustausch W165 (Alt, PA, IPA) von der Hefebank Weihenstephan

https://www.saltcitybrewsupply.com/media/YeastComparison3.pdf In dieser Liste taucht die W165 auch auf. Ich denke aber, dass diese Einordnung nicht stimmt. Passt so gar nicht zu den Von Ullrich genannten Eigenschaften. Bei Uli ist es eine Althefe, in der Liste Kölsch. Das passt schon. Die werden ha...
von DerDerDasBierBraut
Donnerstag 20. Juni 2019, 08:50
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Münchner Dunkel
Antworten: 41
Zugriffe: 1953

Re: Münchner Dunkel

uli74 hat geschrieben:
Donnerstag 20. Juni 2019, 07:43
Vielleicht hilfts wenn Du beim Essen die Memoiren vom Ex-Kanzler lesen würdest? Mehr Kohl geht dann wirklich nicht :P
Doch! Im Fernsehen könnte nebenbei noch "Louis und seine außerirdischen Kohlköpfe" laufen :Bigsmile
von DerDerDasBierBraut
Mittwoch 19. Juni 2019, 23:32
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Münchner Dunkel
Antworten: 41
Zugriffe: 1953

Re: Münchner Dunkel

§11 hat geschrieben:
Mittwoch 19. Juni 2019, 23:26
Aber der Norddeutsche sollte sich wohl fühlen, Grünkohl ist nämlich grad ziemlich in
Naja ...
Lecker, aber Grünkohl passt jetzt nicht so ganz in die Jahreszeit. Um nicht "ganz und gar nicht" zu sagen ... :Wink
von DerDerDasBierBraut
Mittwoch 19. Juni 2019, 18:19
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10591
Zugriffe: 925797

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Nicht aufs Grad genau, aber das Glas ist für Temperaturschocks von etwa 120-130K konzipiert.
von DerDerDasBierBraut
Mittwoch 19. Juni 2019, 11:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gestrippte Hefe weiterstrippen oder aus NaCl?
Antworten: 22
Zugriffe: 696

Re: Gestrippte Hefe weiterstrippen oder aus NaCl?

Zwei kurze Rasten bei 44°C und 48°C wären schon gut, um die Proteine etwas zu zerkleinern und mehr FAN bereitzustellen. Jeweils 10 Minuten oder so. Das klappt mit einer Kombirast nur bedingt :-). Fehlende Ester können auch an einem zu stark belüfteten Starter liegen. Hier ist ein interessanter Artik...
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 18. Juni 2019, 23:24
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gestrippte Hefe weiterstrippen oder aus NaCl?
Antworten: 22
Zugriffe: 696

Re: Gestrippte Hefe weiterstrippen oder aus NaCl?

Der pH Wert spielt eine wichtige Rolle. Bei niedrigem pH entsteht mehr Isoamylacetat (Banane), bei höherem pH mehr Nelke. PS: Ich würde übrigens frisch aus NaCl propagieren und den Bodensatz aus den eigenen Flaschen nicht benutzen. Man lagert die Hefe doch bewusst in NaCl ein, um daraus möglichst sa...
von DerDerDasBierBraut
Montag 17. Juni 2019, 18:45
Forum: Rezepte
Thema: Neues Rezept: Westi Blonde
Antworten: 105
Zugriffe: 11538

Re: Neues Rezept: Westi Blonde

Johst,

nochmal liebe Grüße von deinem Übervergärer. Die letzten 0,9 %w/w Extrakt haben ihm auch noch geschmeckt.
Da wir uns Mittwoch vielleicht sehen wollte ich dir eine Kostprobe einpacken. Leider hinfällig geworden. Das Biest hat sich inzwischen aus seinen Röhrchen befreit ... :Shocked
von DerDerDasBierBraut
Montag 17. Juni 2019, 08:45
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel Tilt ist 0
Antworten: 12
Zugriffe: 597

Re: iSpindel Tilt ist 0

Mach bitte ein Trace. So geht's >>https://www.youtube.com/watch?v=6xDW5Gb ... dex=8&t=0s

Oder besser zwei. Ein Trace vom Boot in den Konfig-Modus bis hin zum Speichern und ein Trace vom normalen Boot (ohne Konfig-Modus).
von DerDerDasBierBraut
Montag 17. Juni 2019, 00:40
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Was bedeutet Dämpfung?
Antworten: 3
Zugriffe: 305

Re: Was bedeutet Dämpfung?

Dämpfung/Dämpfungsgrad ist ein etwas unüblicher Ausdruck. Er ist gleichbedeutend mit dem zu erwartenden scheinbaren Vergärungsgrad bzw. dem ungefähren Ausstoßvergärungsgrad einer Hefe.
von DerDerDasBierBraut
Sonntag 16. Juni 2019, 13:16
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung
Antworten: 11
Zugriffe: 464

Re: Gärung

Sammy hat geschrieben:
Sonntag 16. Juni 2019, 13:01
Moin,
...ich finde das Bier bildet einen herberen Nebengeschmack. Ist das normal bei der Hefe ?
Nein.
von DerDerDasBierBraut
Sonntag 16. Juni 2019, 12:45
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2688
Zugriffe: 238312

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

lxmuc hat geschrieben:
Sonntag 16. Juni 2019, 12:37
Nach Ablauf des trials bei ubidots kann ich jedoch nicht mehr auf das device zugreifen
...
Was mach ich falsch?
Falscher Accounttyp.
Registriere dich nicht für die Business mit Trial, sondern bei "Ubidots for Education".
von DerDerDasBierBraut
Sonntag 16. Juni 2019, 12:37
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hafermalz oder Haferflocken?
Antworten: 11
Zugriffe: 727

Re: Hafermalz oder Haferflocken?

Hafermalz macht nach meinen Erfahrungen einen "harten" Schaum. Man kann die Blume beim Trinken förmlich zwischen Zunge und Gaumen zerdrücken und erwartet fast Knackgeräusche dabei. Finde ich persönlich seltener gut. Haferflocken machen die Blume cremig. Das mag ich persönlich lieber. Der "harter Sch...
von DerDerDasBierBraut
Samstag 15. Juni 2019, 23:52
Forum: Rezepte
Thema: Ananas im IPA
Antworten: 15
Zugriffe: 812

Re: Ananas im IPA

Ja, die Regionen hab ich auch im Fokus. Die Frage wäre nur, welcher Hopfen (wobei ja jetzt mit Vic Secret ein heißer Kandidat empfohlen wurde). Ich hab mal das Nelsons Summer nachgebraut: https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?id=423&inhaltmitte=rezept&suche_begriff=nelson Zusätzlich noch mit ...
von DerDerDasBierBraut
Samstag 15. Juni 2019, 17:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10591
Zugriffe: 925797

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Kann ich Saniclean als sanitizer für einen blow-off nehmen? Im Internet steht immer Starsan...Saniclean ist ja offiziell kein sanitizer Ich verstehe die Frage nicht richtig: meinst du, um den Schlauch zu reinigen oder meinst du, die Flüssigkeit, in die du den Schlauch stecken möchtest? Ich persönli...
von DerDerDasBierBraut
Samstag 15. Juni 2019, 02:04
Forum: Rezepte
Thema: Ananas im IPA
Antworten: 15
Zugriffe: 812

Re: Ananas im IPA

Die W177 (relativ warm angestellt) macht Limettenschalen- und Ananasaromen.
https://www.hefebank-weihenstephan.de/p ... rig/w-177/
von DerDerDasBierBraut
Freitag 14. Juni 2019, 17:06
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon App - Feedback & Support
Antworten: 14
Zugriffe: 972

Re: HBCon App - Feedback & Support

Brettstark. :thumbup
Sind die Tickets dort später auch drin?
von DerDerDasBierBraut
Freitag 14. Juni 2019, 14:23
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ende der Hauptgärung, oder Fehler im System?
Antworten: 11
Zugriffe: 501

Re: Ende der Hauptgärung, oder Fehler im System?

Ich sage nicht, dass Gärung nicht blubbert, falls der Deckel dicht ist ... :Angel Es kann aber auch blubbern wenn das Jungbier ausgegoren ist und sich das CO2 durch Erwärmung entbindet (Abschalten der Kühlung). Oder wenn die besoffene Katze gegen den Gäreimer läuft. :Bigsmile Ebenso kann es beim Abk...
von DerDerDasBierBraut
Freitag 14. Juni 2019, 09:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ende der Hauptgärung, oder Fehler im System?
Antworten: 11
Zugriffe: 501

Re: Ende der Hauptgärung, oder Fehler im System?

Zwischenfrage!
Messen wir hier neuerdings dem Blubbern irgendeine tiefere Bedeutung zu? Nur weil es beim Ulrich durch einen Hightech Spund blubbert und eine fancy App Kurven dazu malt? :Grübel
von DerDerDasBierBraut
Donnerstag 13. Juni 2019, 21:43
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flachfitting Zwangscarbonisieren
Antworten: 4
Zugriffe: 164

Re: Flachfitting Zwangscarbonisieren

Du brauchst den Spundapparat irgendwann, wenn du mal ein Bier überkarbonisiert hast oder wenn du z.B. ein Weißbier im Keg per Nachgärung mit Zucker karbonisierst. Sinnvolles Equipment.
von DerDerDasBierBraut
Donnerstag 13. Juni 2019, 21:16
Forum: Rezepte
Thema: Fassbrause, Braumeisterlimo oder so ähnlich
Antworten: 25
Zugriffe: 900

Re: Fassbrause, Braumeisterlimo oder so ähnlich

Funk Achim (afri) an. Der hat viel mit der Karbonisierung von Limo experimentiert und wird Expertise haben.
von DerDerDasBierBraut
Donnerstag 13. Juni 2019, 21:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flachfitting Zwangscarbonisieren
Antworten: 4
Zugriffe: 164

Re: Flachfitting Zwangscarbonisieren

Sascha, mit einem Spundapparat lässt man Druck aus dem Keg ab, nicht drauf :-). Bau das Teil ab zum Zwangskarbonisieren.

Ich bin gerade nur auf Handy. Such im Forum nach „Rollmethode“ und „langsame zwangskarbonisierung“. Es gibt 2-3 lange Threads dazu. Da steht alles Wichtige.
von DerDerDasBierBraut
Donnerstag 13. Juni 2019, 20:02
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung
Antworten: 11
Zugriffe: 464

Re: Gärung

Die Rasten waren sehr lang, aber dadurch verschlechtert sich keinesfalls der AVG (Ausstoßvergärungsgrad). Die Schüttung war auch enzymstark genug, um die Stärke komplett umzusetzen. Bis dahin also kein Problem. Die Gärung ist jetzt bei 65% SVG (scheinbarer Vergärungsgrad) angekommen. Das ist viel zu...
von DerDerDasBierBraut
Donnerstag 13. Juni 2019, 14:42
Forum: Rezepte
Thema: Fassbrause, Braumeisterlimo oder so ähnlich
Antworten: 25
Zugriffe: 900

Re: Fassbrause, Braumeisterlimo oder so ähnlich

Die Glyconobacter oxydans kann man hier kaufen: https://www.dsmz.de/de/kataloge/catalogue/culture/DSM-7145.html Nicht ganz billig, aber wenn man sich die Reinkultur mit ein paar Leuten teilt sicher keine große Hürde. Alternativ kam mir auch gerade Kambucha in den Sinn. Könnte das Biest nicht auch fu...
von DerDerDasBierBraut
Donnerstag 13. Juni 2019, 13:52
Forum: Rezepte
Thema: Fassbrause, Braumeisterlimo oder so ähnlich
Antworten: 25
Zugriffe: 900

Re: Fassbrause, Braumeisterlimo oder so ähnlich

Sachgeschichte von der Maus Echtes Bildungsfernsehen. Habe ich auch gesehen und musste meine Mädels am Umschalten hindern :Bigsmile https://youtu.be/rMV7yZOSv4k Und so wird die Gluconsäure aus der Würze gemacht: https://data.epo.org/publication-server/rest/v1.0/publication-dates/19860219/patents/EP...
von DerDerDasBierBraut
Donnerstag 13. Juni 2019, 12:15
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Nachgussvorrichtung gesucht ....
Antworten: 86
Zugriffe: 3915

Re: Nachgussvorrichtung gesucht ....

Ich finde die Lösung total interessant. Baue ich mir auch, wenn ich den BM irgendwann durch Töpfe ersetzt habe. Mir ist aber noch nicht ganz klar, wie ihr erkennt, wie hoch die Würze über dem Treberbett steht. Das Blech versperrt die Sicht auf den Treber, was ja einerseits auch gut ist. Andererseits...
von DerDerDasBierBraut
Donnerstag 13. Juni 2019, 08:50
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Erfahrungen W128 (Hefebank Weihenstephan) oder "Reizthema warm vergorenes Pils" :-)
Antworten: 11
Zugriffe: 450

Re: Erfahrungen W128 (Hefebank Weihenstephan) oder "Reizthema warm vergorenes Pils" :-)

Ich habe die Reinzuchthefe auf Kryoperlen und Schrägagar. Vor dem Urlaub mache ich aber keine Starter mehr.
Hau mich Ende Juli / Anfang August per PN an.
von DerDerDasBierBraut
Donnerstag 13. Juni 2019, 07:45
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Erfahrungen W128 (Hefebank Weihenstephan) oder "Reizthema warm vergorenes Pils" :-)
Antworten: 11
Zugriffe: 450

Re: Erfahrungen W128 (Hefebank Weihenstephan) oder "Reizthema warm vergorenes Pils" :-)

§11 hat geschrieben:
Donnerstag 13. Juni 2019, 03:18
Jens, hast du noch was von der Hefe die du nach Romrod mitbringen kannst? Dann nimm ich sie mit in die USA.
Klar, gern. Falls du vorher irgendwann in DE bist gib Bescheid.
von DerDerDasBierBraut
Mittwoch 12. Juni 2019, 23:32
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Erfahrungen W128 (Hefebank Weihenstephan) oder "Reizthema warm vergorenes Pils" :-)
Antworten: 11
Zugriffe: 450

Erfahrungen W128 (Hefebank Weihenstephan) oder "Reizthema warm vergorenes Pils" :-)

Die W128. So wurde sie beschrieben ... ______________________________________________________________ W128 - Lager, Steam Beer, Märzen, helle Böcke, Doppelböcke --------------------------- Die W128 produziert auch bei erhöhten Gärtemperaturen runde und weiche Biere. Erhöhte Gärtemperaturen führen nu...
von DerDerDasBierBraut
Mittwoch 12. Juni 2019, 22:51
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung im Sommer
Antworten: 39
Zugriffe: 1336

Re: Gärung im Sommer

Wie sind uns doch im Grunde alle einig. Finde ich zumindest. Oli löst das Problem so gut es geht auf der technologischen Schiene und ich würde auf der Rohstoffseite eine Hefe nehmen, die keine Technologie braucht. Bernds Skare Bier war wirklich "kantig" (ich durfte es probieren) meine warm vergorene...
von DerDerDasBierBraut
Mittwoch 12. Juni 2019, 16:42
Forum: Rezepte
Thema: Vollbier Single Hop
Antworten: 35
Zugriffe: 1099

Re: Vollbier Single Hop

Jan war schneller. Jetzt habe ich es aber schon mal getippt ... und vielleicht ist es gut als Ergänzung. Die Erfahrungen mit deinem Wit kannst du nicht 1:1 als alle Biere übertragen. Wit hat verglichen mit vielen anderen Bieren eine sehr proteinreiche Schüttung. Zum Thema Abschöpfen ... Ich habe es ...
von DerDerDasBierBraut
Mittwoch 12. Juni 2019, 15:40
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung??
Antworten: 13
Zugriffe: 697

Re: Gärung??

...Temperaturen und Meßwerte stimmen alle Wenn alles gestimmt hat wäre es nicht zu diesem Ergebnis gekommen. Ausbeute hin oder her. Die Maische hätte wenigstens iodnormal werden müssen. Enzyme waren genug da. Ich glaube irgendwas redest du dir schön. :Wink Beim nächsten mal, wenn du einen Blausud h...
von DerDerDasBierBraut
Mittwoch 12. Juni 2019, 14:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Eiweisbruch abschöpfen vs. Vorderwürzehopfung
Antworten: 14
Zugriffe: 720

Re: Eiweisbruch abschöpfen vs. Vorderwürzehopfung

3.
Falls der Schaum zu hoch kommt hilft ein Wassersprüher mit kaltem Wasser.
von DerDerDasBierBraut
Mittwoch 12. Juni 2019, 13:37
Forum: Rezepte
Thema: Vollbier Single Hop
Antworten: 35
Zugriffe: 1099

Re: Vollbier Single Hop

Denk noch ans Brauwasser. Das sollte zu "hopfig" und "Lager" passen.
von DerDerDasBierBraut
Mittwoch 12. Juni 2019, 13:03
Forum: Rezepte
Thema: Vollbier Single Hop
Antworten: 35
Zugriffe: 1099

Re: Vollbier Single Hop

Ich habe die Dauer der Rasten nochmal angepasst. Bei der Zwischenrast reichen 15-20 Minuten. Die 20 Minuten bei 72°C kannst du auch verkürzen. Bei deiner Schüttung wird die Maische vermutlich schon nach der Zwischenrast iodnormal sein. 10 Minuten bei 72°C würde ich in diesem Fall trotzdem noch rasten.
von DerDerDasBierBraut
Mittwoch 12. Juni 2019, 12:43
Forum: Rezepte
Thema: Vollbier Single Hop
Antworten: 35
Zugriffe: 1099

Re: Vollbier Single Hop

Die beiden meinen unterschiedliche Dinge, glaube ich. Der Schwarzwaldbrauer meint mit Schaumproblem die schlechte Blume auf dem fertigen Bier und Eowyn den Eiweißbruch im Topf. Eiweißbruch abschöpfen sollte das letzte Mittel sein, ist aber besser als die übergekochte klebrige Würze stundenlang wegpu...
von DerDerDasBierBraut
Mittwoch 12. Juni 2019, 11:38
Forum: Rezepte
Thema: Vollbier Single Hop
Antworten: 35
Zugriffe: 1099

Re: Vollbier Single Hop

Besser so? Schwer zu sagen. Was willst du denn überhaupt brauen (Bierstil bzw. welche Eigenschaften soll das Bier haben) ? Achja, die Hefe: S-23 oder W34/70? Hast du die Möglichkeit, die Gärtemperatur über mehrere Tage im Bereich von 9-15°C mit einer Genauigkeit von 0,5K (besser weniger, schlimmste...
von DerDerDasBierBraut
Mittwoch 12. Juni 2019, 10:47
Forum: Zapfanlagen
Thema: Guinness Langzeit-Erhalt
Antworten: 15
Zugriffe: 689

Re: Guinness Langzeit-Erhalt

Der schwarze Griff kann abgeschraubt werden. Anders ergibt es keinen Sinn. Danach sollte sich das Schild nach oben abnehmen lassen. Sollte der Griff wirklich verklebt worden sein, dann hilft wahrscheinlich Wärme. Ich würde den Hahn zerlegen und das Metall unter dem Schild warm machen (Heißluftdüse, ...
von DerDerDasBierBraut
Mittwoch 12. Juni 2019, 08:48
Forum: Zapfanlagen
Thema: Guinness Langzeit-Erhalt
Antworten: 15
Zugriffe: 689

Re: Guinness Langzeit-Erhalt

Ich kenne deinen Zapfhahn nicht und habe bisher auch noch keinen Nitrozapfhahn zerlegt. Aber es sieht für mich danach aus, als wäre das Tap-Handle (der schwarze Griff) einfach nur auf das 3/8" UNC Gewinde des Hahnes geschraubt, genau wie bei normalen Kompensatorhähnen. https://youtu.be/OKajMMgZlI0 E...
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 11. Juni 2019, 23:16
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung im Sommer
Antworten: 39
Zugriffe: 1336

Re: Gärung im Sommer

Alle Alltagsprobleme schafft Kveik sicher nicht aus der Welt. Vor allem passen die Hefen nicht zu jedem Bierstil. Jedoch liegen einige Vorteile dieser Mischkulturen klar auf der Hand. Bei Kveik wurden Temperaturtoleranz, Alkoholtoleranz, schnelle Vermehrung (durch hohe Temperaturen), damit verbunden...
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 11. Juni 2019, 21:50
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung im Sommer
Antworten: 39
Zugriffe: 1336

Re: Gärung im Sommer

Bevor ich einen Gärschrank hatte, habe ich mit dem Kühlbag https://www.hobbybrauerversand.de/Cool-Brewing-Tasche-Kuehltasche sehr gut gearbeitet. und sofern olibars Weg nicht OK für dich ist, was spricht gegen eine Investion von 70 EURO? Die Kühltasche funktioniert wirklich seht gut, man muss halt ...
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 11. Juni 2019, 21:43
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung im Sommer
Antworten: 39
Zugriffe: 1336

Re: Gärung im Sommer

Die ganze Community braut 6 Monate lang Kveik, nur weil sie sich rund um eine Hauptgärtemperatur nicht anders zu helfen weiß - echt jetzt ? Was für ein Rückschritt. Ne Oli, genau anders rum. :Wink Ein Teil der Community weiß sich inzwischen bei fehlendem Equipment zu helfen und setzt Rohstoffe - hi...
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 11. Juni 2019, 20:57
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung im Sommer
Antworten: 39
Zugriffe: 1336

Re: Gärung im Sommer

maninthehighcastle hat geschrieben:
Dienstag 11. Juni 2019, 20:24
Wo bekommt man die kveik
Frag Michael (mwx) per PN. Ich glaube der hat noch einen ganzen Sack 2ml Rörchen fertig.
Falls nicht kann ich dir mit einem frischen Starter helfen.
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 11. Juni 2019, 20:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung im Sommer
Antworten: 39
Zugriffe: 1336

Re: Gärung im Sommer

Kveik passt zu APA/ IPA / NEIPA. Die Ebbegarden oder Hornindal zum Beispiel.
Such mal auf Youtube nach KNEIPA (Kveik NEIPA) und lass dich inspirieren von den norwegischen Singsang Geplapper :-)
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 11. Juni 2019, 19:18
Forum: Zapfanlagen
Thema: Guinness Langzeit-Erhalt
Antworten: 15
Zugriffe: 689

Re: Guinness Langzeit-Erhalt

Der Druck im Schlauch ist nebensächlich. Wenn der Zapfdruck zum Problem mit Aufkarbonisieren wird, dann vor allem der Druck im Kopfraum des Kegs. Denke aber nicht, dass du bei Mischgas Ärger damit hast. Falls doch muss vor allem der Überschüssige Druck aus dem Keg raus (Spunden). PS. Falls es garnic...
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 11. Juni 2019, 18:42
Forum: Zapfanlagen
Thema: Guinness Langzeit-Erhalt
Antworten: 15
Zugriffe: 689

Re: Guinness Langzeit-Erhalt

Dreh zu. Mischgas ist Stickstoff und CO2. Stickstoff karbonisiert das Bier nicht auf. Der CO2 Anteil schon.
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 11. Juni 2019, 18:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung mit US-05 - Gärdecke reißt nicht auf
Antworten: 4
Zugriffe: 342

Re: Gärung mit US-05 - Gärdecke reißt nicht auf

Der Schleim passt. Macht die US05 gerne mal.
Zum abfüllen kann ich nichts sagen ohne Messwerte.
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 11. Juni 2019, 14:37
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fehlgeschmack nach Abfüllung
Antworten: 10
Zugriffe: 548

Re: Fehlgeschmack nach Abfüllung

Such dir am besten einen Hobbybrauerstammtisch in deiner Nähe und nehme dein Bier zum Verkosten mit.
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 11. Juni 2019, 13:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung im Sommer
Antworten: 39
Zugriffe: 1336

Re: Gärung im Sommer

Der Coldcrash wird meiner Meinung nach völlig überbewertet, außer man spielt mit Gelatine rum. Nach Abschluss der Hauptgärung ziehe ich die Temperatur für 1-3 Tage auf 3-5°C runter. Reicht völlig, damit sich die Hefe absetzt und ein großen Teil trübungsbildenden Proteine sedimentiert. Mit ein paar G...
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 11. Juni 2019, 10:57
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung im Sommer
Antworten: 39
Zugriffe: 1336

Re: Gärung im Sommer

Oder Kveik. Geht im Sommer auch richtig gut.