Die Suche ergab 2940 Treffer

von DerDerDasBierBraut
Mittwoch 15. August 2018, 10:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 8810
Zugriffe: 716998

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Jomsviking hat geschrieben:
Mittwoch 15. August 2018, 10:51
Weiß jemand ob die Gozdawa VLB RH Hefe dieselbe wie die Fermentis S23 ist?
Ja, das ist der gleiche Stamm. Bei der Hefebank Weihenstephan ist es die W193 (ist bei der nächsten SB dabei).
von DerDerDasBierBraut
Mittwoch 15. August 2018, 10:14
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung
Antworten: 230
Zugriffe: 25855

Re: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung

1. Das würde ich vom Alter der Erntehefe abhängig machen. Ein Ministarter schadet sicher nie. 2. 10-20ml kommen bei mir in einen EcoFlac, mehr nicht. Man "verdünnt" die NaCl Lösung bei 20ml schon 1:5 und zusätzlich wird der Anteil an Biomasse in der Lösung irgendwann kritisch. Zum Propagieren reicht...
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 14. August 2018, 21:43
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Reinigung und Desinfektion von ZKGs
Antworten: 42
Zugriffe: 1331

Re: Reinigung und Desinfektion von ZKGs

Gegenvorschlag: Wie stehts damit, den ZKG mit Wasserdampf zu desinfizieren? Der ist rückstandsfrei, technologisch unkompliziert herzustellen und macht keine RHG Probleme. Kegs werden in den industriellen Befüllanlagen meines Wissens nach auch "nur" mit Heißdampf gereinigt und neutralisiert. Wenn ich...
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 14. August 2018, 21:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Umfrage zu Zollämtern
Antworten: 18
Zugriffe: 832

Re: Umfrage zu Zollämtern

Hi ihr Beiden. Da ist ja eure Umfrage :-)
Ausgefüllt und Erledigt. Danke für eure Mühe!
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 14. August 2018, 20:09
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 8810
Zugriffe: 716998

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Habe gerade mühevoll übergekochte Starterwürze von der Herdplatte geschrubbt. Bei einer SB wäre ich sofort dabei.
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 14. August 2018, 20:05
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Reinigung und Desinfektion von ZKGs
Antworten: 42
Zugriffe: 1331

Re: Reinigung und Desinfektion von ZKGs

So, Ende der allgemeinen Verunsicherung! Ich habe gerade aus jeder Wasserzapfstelle in der Wohnung (inkl. der pösen Tusche) Wasser auf Würze Agar ausgestrichen. In 3-4 Tagen bin ich entweder Starsan-Schaumschlangen-Fan oder sicher, dass ich mit dem Nachspülen bisher alles richtig gemacht habe.
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 14. August 2018, 19:57
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Tchibo sucht Produkt-Tester für ein Bierbrauset
Antworten: 7
Zugriffe: 696

Re: Tchibo sucht Produkt-Tester für ein Bierbrauset

Oha! Der Verschwörungstheoretiker würde konkludieren, dass der Zoll demnächst Bestellhistorien von Tschibo durchforstet und halb Deutschland als Schwarzbrenner hinter Gitter bringt.
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 14. August 2018, 16:20
Forum: Gewerbliches Brauen als Existenzgründung
Thema: Brauen im Ausland, verkaufen in Deutschland?
Antworten: 13
Zugriffe: 382

Re: Brauen im Ausland, verkaufen in Deutschland?

In "kurze Frage, kurze Antwort" hast du u.A. geschrieben: Ich würde gerne ein Kleinstgewerbe anmelden um auch mal Bier verkaufen zu können. Geld verdienen möchte ich damit aber nicht. Das "kein Geld verdienen" wird in DE auf alle Fälle zum Problem. Ein Gewerbe ohne Gewinnerzielungsabsicht wird vom F...
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 14. August 2018, 15:54
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Brauverfahren Maischegärung
Antworten: 17
Zugriffe: 455

Re: Brauverfahren Maischegärung

Ansonsten bewegen wir uns bei deinem Vorschlag in den Bereich der Raw Ales, die vor allem im Baltikum und Skandinavien urtypisch sind und gerade wieder ein Revival erleben. Danke :thumbup Ich hatte von dem Abend nicht mehr alle Details im Kopf :redhead Sahti hat er es genannt. Ein Raw Ale >>> http:...
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 14. August 2018, 15:29
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung
Antworten: 230
Zugriffe: 25855

Re: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung

Ich komme gerade auch nicht hinterher. So ein Starter ist doch nur Würze und Hefe. Irgendwann hat sie alle vergärbaren Zucker vergoren und legt sich schlafen. Bei Erntehefe aus dem Gärfass ist es auch so. Wenn das Jungbier endvergoren ist und die Hefe am Boden liegt wird geerntet.
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 14. August 2018, 15:17
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Brauverfahren Maischegärung
Antworten: 17
Zugriffe: 455

Re: Brauverfahren Maischegärung

Ich hätte bei dem Versuch Befürchtungen, dass die Hefe überhaupt nicht durch den Treberkuchen kommt und nur den flüssigen Teil vergärt. Alles darunter wird in wenigen Tagen zum Eldorado für alle möglichen Bierschädlinge. Kein Alkohol, kein Säuresturz ... Da freuen sich die Biester drüber. Man kann L...
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 14. August 2018, 14:22
Forum: Rezepte
Thema: Earlsches Kochmaischverfahren kombiniert mit Maltaserast bei 45°C
Antworten: 20
Zugriffe: 540

Re: Earlsches Kochmaischverfahren kombiniert mit Maltaserast bei 45°C

Richtig Peter. Darum hatte ich oben gefragt ob er den Sud teilen kann.
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 14. August 2018, 14:10
Forum: Rezepte
Thema: Earlsches Kochmaischverfahren kombiniert mit Maltaserast bei 45°C
Antworten: 20
Zugriffe: 540

Re: Earlsches Kochmaischverfahren kombiniert mit Maltaserast bei 45°C

Ich weiß nicht wo ich anfangen soll und welche Informationen du brauchst. Ausgehend hier von: >>> https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?p=288833#p288833 Wie man einen Starter macht oder ggf. eine Weißbierhefe strippt weißt du sicher. Falls nicht steht es unzählige Male hier im Forum. Zur Gärfüh...
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 14. August 2018, 13:19
Forum: Rezepte
Thema: Earlsches Kochmaischverfahren kombiniert mit Maltaserast bei 45°C
Antworten: 20
Zugriffe: 540

Re: Earlsches Kochmaischverfahren kombiniert mit Maltaserast bei 45°C

Ja Florian, die Monosaccharide sind leichte Beute und bei 50% sVG sicher schon verstoffwechselt. Da gehe ich von aus. Das Bier verspricht trocken zu werden, mit einem komplexeren Körper durch die Dekoktion. Die Schneiderhefe ist eine der aromatisch komplexesten Weizenhefen. Sie hat genug "Power", um...
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 14. August 2018, 11:50
Forum: Rezepte
Thema: Earlsches Kochmaischverfahren kombiniert mit Maltaserast bei 45°C
Antworten: 20
Zugriffe: 540

Re: Earlsches Kochmaischverfahren kombiniert mit Maltaserast bei 45°C

Hast du die Möglichkeit den Sud geteilt zu gären? Falls ja lass eine Hälfte des Sudes mit nur einer einzelnen OG Hefe (deiner Wahl) vergären und die andere Hälfte zusätzlich mit einer schönen Weißbierhefe (W68 bzw. WY3068 ,Schneider, W205). Zum Beispiel mit der US05 bis auf 50-60 % sVG vergären lass...
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 14. August 2018, 10:12
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung
Antworten: 230
Zugriffe: 25855

Re: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung

Brauwolf hat geschrieben:
Dienstag 14. August 2018, 09:57
Bei den EcoFlac kann ich nicht erkennen, ob die auch eine durchstechbare Gummimembran haben.
Doch doch, haben sie. Zwei sogar. >>> http://www.sichereinfusionstherapie.de/ ... /7291.html

:Drink
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 14. August 2018, 09:38
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung
Antworten: 230
Zugriffe: 25855

Re: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung

Sobald man mit der Spritze ein Loch in die Gummimembran gestochen hat, z.B. um etwas Hefe in die Glasflasche zu spritzen, hat man schon ein Überdruckventil eingebaut. Da würde ich mich nicht drauf verlassen. Die Membranen dichten in der Regel verdammt gut ab. Bei meinen ersten eingelagerten Hefen i...
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 14. August 2018, 08:48
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Beersmith 3 angekündigt
Antworten: 14
Zugriffe: 1267

Re: Beersmith 3 angekündigt

Seit heute auch für iOS. Danke. Da habe ich sehnsüchtig drauf gewartet. Mal interessehalber. Hat es bei dir funktioniert, den Confirmation-Code aus der App heraus zu versenden, damit du vom Handy auf deine Cloud Rezepte zugreifen kannst? Mit BS2-Mobile hat das bei mir nicht funktioniert und BS3-Mob...
von DerDerDasBierBraut
Montag 13. August 2018, 20:23
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Gelernter Brauer und Mälzer sagt Hallo
Antworten: 4
Zugriffe: 475

Re: Gelernter Brauer und Mälzer sagt Hallo

Ein herzliches Hallo zurück und willkommen bei uns im Forum.

Das war glaube ich die kürzeste Vorstellung, die ich hier seit langem gelesen habe.
Hast du auch einen Vornamen? Aus welcher Region kommst du? Brauanlage schon fertig oder noch in Planung? Was wirds denn grob? :-)
von DerDerDasBierBraut
Montag 13. August 2018, 13:45
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Wie Pomeranzen "aromatisch" ins Bier bringen?
Antworten: 35
Zugriffe: 1942

Re: Wie Pomeranzen "aromatisch" ins Bier bringen?

Die Auswirkungen des Öls auf den Schaum könnte man mit einer geteilten Gärung leicht ausprobieren. Beim Needje Juice haben sich die Fichtennadelöle sich jedenfalls nicht negativ ausgewirkt. Die Blume stand wie eine Eins.
von DerDerDasBierBraut
Montag 13. August 2018, 08:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Haltbarkeit
Antworten: 52
Zugriffe: 2181

Re: Haltbarkeit

Wie kriegt man das denn im Keg CO2 frei hin? Konsens hier im Forum scheint zu sein, das Keg erst voll mit Wasser zu machen und mit CO2 rausdrücken. Da man das Keg aber nicht randvoll mit Wasser machen kann verbleibt doch auch hier wieder etwas Sauerstoff im Kopfraum Keg. ... Das nächste ist, wie fü...
von DerDerDasBierBraut
Montag 13. August 2018, 07:47
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2306
Zugriffe: 184950

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Ich würde den Deckel an deiner Stelle trotzdem ersetzen. Bei mir wurden die Deckel, die einmal vergriesgnaddelt waren, nie wieder dicht.
von DerDerDasBierBraut
Sonntag 12. August 2018, 12:51
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2306
Zugriffe: 184950

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Bei 3D Mechateinics kannst du Ersatzdeckel bestellen. Hast du die Kanten vom Schlitten abgeschrägt? Das ist meistens die Ursache für solche Probleme, dass der Schlitten gegen die Dichtlippe im Deckel drückt.
von DerDerDasBierBraut
Freitag 10. August 2018, 22:07
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Haltbarkeit
Antworten: 52
Zugriffe: 2181

Re: Haltbarkeit

Das hilft leider auch nicht so viel wie man hofft. Jan hatte das mal ausgeführt. Die Industrie spült drei mal und zieht zwischendurch immer ein Vakuum, wenn ich mich richtig erinnere. Selbst da blieb noch recht viel Sauerstoff drin. Da kann man sich ausmalen wie ineffizient es ist, kurz mal CO2 in d...
von DerDerDasBierBraut
Freitag 10. August 2018, 21:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Haltbarkeit
Antworten: 52
Zugriffe: 2181

Re: Haltbarkeit

Es bildet sich immer ein CO2 Luftgemisch. Vergiss das mit den unterschiedlichen molaren Massen. Es bewirkt nicht das, was man gerne hätte.

Beim GDA hilft es, die Flasche beim Füllen gezielt überschäumen zu lassen und währenddessen zu verkorken. Der Schaum drückt die Luft raus.
von DerDerDasBierBraut
Freitag 10. August 2018, 12:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Selbstgemachte Limo sprudelt nicht...
Antworten: 5
Zugriffe: 419

Re: Selbstgemachte Limo sprudelt nicht...

Ist das Keg zu voll? Mit rund 10% Kopfraum müsste nach 3 Tagen schon eine ganze Menge CO2 gebunden sein. Bei randvollen Kegs dauert es ewig.
von DerDerDasBierBraut
Freitag 10. August 2018, 12:18
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Verständnisfrage Hefestrippen
Antworten: 22
Zugriffe: 1268

Re: Verständnisfrage Hefestrippen

Mit Reinkultur meinst du die Hefe in der Petrischale oder den Starter? Gute Frage :-) Das wirst du 2-3 Tage nach dem Ausstreichen in der Petrischale sehen. Wenn dort nur eine einzelne Hefe wächst (die Kolonien sehen alle gleich aus, haben saubere Ränder usw.), dann kannst du die Hefe aus dem Starte...
von DerDerDasBierBraut
Freitag 10. August 2018, 09:54
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Bestimmung von Restzuckergehalt bei Wein, Likör u. ä.
Antworten: 17
Zugriffe: 406

Re: Bestimmung von Restzuckergehalt bei Wein, Likör u. ä.

Weil manchmal Rückfragen kommen. Refrakto musst du für solche Rückrechnungen "falsch herum" benutzen. Image-1.jpg Also rechts (gelb) den per Refraktometer ermittelten Wert einstellen, dann die Skala links so lange verändern, bis oben (blau) der gespindelte Wert steht (bzw. v/v% Wert vom EasyDens). O...
von DerDerDasBierBraut
Freitag 10. August 2018, 00:21
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Bestimmung von Restzuckergehalt bei Wein, Likör u. ä.
Antworten: 17
Zugriffe: 406

Re: Bestimmung von Restzuckergehalt bei Wein, Likör u. ä.

Hast du ein iOS Handy? Die Refracto App kann das ohne Kopfschmerzen für dich ausrechnen...
von DerDerDasBierBraut
Donnerstag 9. August 2018, 23:49
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Erfahrungsaustausch "Hefestopfen"
Antworten: 5
Zugriffe: 493

Re: Erfahrungsaustausch "Hefestopfen"

Moin Chris. Es gibt keine Literatur, glaube ich. Ulrich (Laborleiter Hefebank Weihenstephan) hat mich mit dem Thema angefixt. Er meinte, dass sein Stammtisch damit schon länger experimentiert und auch an der TUM diverse Tests laufen, um die Auswirkungen des Hefestopfens zu analysieren (auch in Bezug...
von DerDerDasBierBraut
Donnerstag 9. August 2018, 23:37
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Bestimmung von Restzuckergehalt bei Wein, Likör u. ä.
Antworten: 17
Zugriffe: 406

Re: Bestimmung von Restzuckergehalt bei Wein, Likör u. ä.

Unsinn... :P :Bigsmile Mit einem Refraktometer und einer Spindel (besser EasyDens) kannst du jeweils den Restextrakt bestimmen. Beide Messungen werden eine Differenz haben, bedingt durch den Alkoholfehler. Über den Alkoholfehler kann man die originale STW (bzw. den ursprünglichen Extraktgehalt) erre...
von DerDerDasBierBraut
Donnerstag 9. August 2018, 23:03
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Verständnisfrage Hefestrippen
Antworten: 22
Zugriffe: 1268

Re: Verständnisfrage Hefestrippen

Einfach die Stripphefe so keimarm wie es irgend geht in abgekochte und auf Raumtemperatur abgekühlte Starterwürze geben. Verhältnis Stripphefe zu Starteraürze 1:4, etwas Hefenahrung mit einkochen, möglichst gut belüften und dann klappt das schon. Zur Kontrolle der Reinheit der Kultur kann man sich f...
von DerDerDasBierBraut
Donnerstag 9. August 2018, 22:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Dicke weiße Blasen auf der Oberfläche (Kahmhefe?)
Antworten: 43
Zugriffe: 4443

Re: Dicke weiße Blasen auf der Oberfläche (Kahmhefe?)

wassx hat geschrieben:
Donnerstag 9. August 2018, 20:47
So wie ich das jetzt richtig herausgelesen habe, ist dieses Bier höchstens noch für die Schnecken/Fliegenfalle brauchbar,...
Nicht nur Schnecken und Fliegen! Als Abführmittel geht das auch! :Bigsmile :Greets
von DerDerDasBierBraut
Donnerstag 9. August 2018, 22:29
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Erfahrungsaustausch "Hefestopfen"
Antworten: 5
Zugriffe: 493

Erfahrungsaustausch "Hefestopfen"

Ich mache diesen Thread hier auf, weil mich dieses Thema brennend interessiert. Gerade jetzt, nach der Verkostung meiner ersten beiden hefegestopften Biere, bin ich total gespannt auf eure Erfahrungen. Ausgangslage bei mir: Ich hatte einen Kasten Flensburger Frühlingsbock gekauft (Bügelverschluss) u...
von DerDerDasBierBraut
Donnerstag 9. August 2018, 15:43
Forum: Braugerätschaften
Thema: Etikettier-Maschinen-Prototyp
Antworten: 207
Zugriffe: 44670

Re: Etikettier-Maschinen-Prototyp

chriiisss hat geschrieben:
Mittwoch 18. Juli 2018, 23:24
Gibt es evtl. jemanden der Kontakt zum lasern hat? Bei den Seitenteilen würde sich das schon sehr anbieten.
Bei meinem Kontakt geht es gerade nicht, deshalb wird es mit dem Bauen aktuell schwierig.
Hau Sascha von Brauhardware.de an.
von DerDerDasBierBraut
Donnerstag 9. August 2018, 13:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Best Brew Challenge - 17.05.2018
Antworten: 29
Zugriffe: 2246

Re: Best Brew Challenge - 17.05.2018

Ich hatte interessehalber mal angefragt wie es jetzt weiter geht. ".... die Verkostung ist am 17.8. Bis Ende des Monats wird dann der Gewinner top secret informiert." Mit dem "top secret" kann ich nichts anfangen bei einer öffentlichen Challenge. Könnte also sein, dass der Sohn vom Bestmalz-Chef gew...
von DerDerDasBierBraut
Mittwoch 8. August 2018, 17:36
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hilfe für Kaufentscheidung - Mikroskop
Antworten: 7
Zugriffe: 679

Re: Hilfe für Kaufentscheidung - Mikroskop

Ich bin mit meinem BMS LED PRO 40-1000x Mikroskop für knapp 210 EUR sehr zufrieden. Es hat einige Spielereien, die man für Hefe nicht braucht (Auflicht, Schwarzfeld), aber ich wollte es auch nicht nur für Hefe haben sondern auch für meine Mädels zum "spielen". Es hat eine 10er Okularvergrößerung und...
von DerDerDasBierBraut
Mittwoch 8. August 2018, 09:13
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Heißes Stout
Antworten: 7
Zugriffe: 650

Re: Heißes Stout

Schöne Doku. Toll, dass du den Link für den Gärverlauf auch noch geteilt hast - woher kommen die Daten? (iSpindel?) Das interessiert mich auch sehr. Das sieht sehr verdächtig nach dem "TILT Hydrometer" aus. Interessant finde ich, dass die es schaffen, ihr Gerät sekundengenau alle 15 Minuten senden ...
von DerDerDasBierBraut
Mittwoch 8. August 2018, 08:35
Forum: Braugerätschaften
Thema: Schankhahnfett
Antworten: 10
Zugriffe: 568

Re: Schankhahnfett

Das Problem habe ich auch nach 4-5 Tagen. Mit dem Schankhahnfett fette ich aber nur alle O-Ringe hauchdünn ein und nicht den Kolben im Kompensatorhahn. Abhilfe schaffte bisher: öfter mal eins zapfen und wenn das Fass leer ist den Hahn gründlich zu reinigen. Offenbar fetten Andere den Kolben. Das pro...
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 7. August 2018, 17:24
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung
Antworten: 230
Zugriffe: 25855

Re: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung

Ich nehme nie Zucker. Schäumt trotzdem so oder stärker auf.
Hier, in meinem BBC 2018 Video, sieht man das "live": https://www.youtube.com/watch?v=eKYynrbT6uk
Einfach mal die Notti ab Minute 1:33 im Auge behalten. Garantiert Zuckerfrei :Bigsmile
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 7. August 2018, 15:07
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Wie Pomeranzen "aromatisch" ins Bier bringen?
Antworten: 35
Zugriffe: 1942

Re: Wie Pomeranzen "aromatisch" ins Bier bringen?

Ich hatte einen Teelöffel Bitterorangenschalen mit 50ml Vodka 3 Tage bei 2 bar im Keg. Den Extrakt dann durch ein Teesieb gefiltert. Der Geschmack war unfassbar intensiv. Unverdünnt mit Abstand das Bitterste, das ich je probiert habe. Galle wäre vergleichsweise wie Gummibärsirup dazu gewesen. Ich de...
von DerDerDasBierBraut
Montag 6. August 2018, 17:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 8810
Zugriffe: 716998

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Den BM20 wird es vielleicht nicht (so stark) betreffen. Der Deckel ist, anders als bei meinem alten BM50, so gebaut, dass das Kondenswasser in den Behälter zurücktropft. Der BM50 hat auch eine Pumpe mehr. Mit zunehmendem Alter eurer Pumpen werden sicher auch da die elektromagnetischen Störsignale zu...
von DerDerDasBierBraut
Montag 6. August 2018, 12:22
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 8810
Zugriffe: 716998

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

2. Habe den Kauf der schwarzen Steuerung und des WLAN Moduls bereut. Im Vergleich zur alten grauen Steuerung dauert es mehr als 3x so lange, bis man loslegen kann und man muss immer an den PC, weil die Rezepteingabe an der schwarzen Steuerung echt fummelig ist. Der Umweg über den PC geht bei mir nun...
von DerDerDasBierBraut
Sonntag 5. August 2018, 11:07
Forum: Zapfanlagen
Thema: Zapfkopf lässt sich nicht vom Fass lösen
Antworten: 12
Zugriffe: 703

Re: Zapfkopf lässt sich nicht vom Fass lösen

Alternativ den Zapfkopf im Schraubstock einspannen und das Keg drehen. Das kann man gut "umarmen" und viel Körperkraft einbringen. Irgendwas wird sich lösen. Entweder geht der Zapfkopf ab oder der ganze Fitting dreht sich raus.
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 31. Juli 2018, 15:49
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läutern klöppt nicht...
Antworten: 13
Zugriffe: 1024

Re: Läutern klöppt nicht...

Wenn du keine Vorderwürzhopfung machst kannst du direkt losheizen. Bei Suden mit VWH lasse ich den Hopfen in der ersten Würze etwa 20 Minuten ziehen, bevor hochgeheizt wird.
von DerDerDasBierBraut
Montag 30. Juli 2018, 06:12
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kühlen/Heizen mit Peltierelementen?!?!?
Antworten: 7
Zugriffe: 433

Re: Kühlen/Heizen mit Peltierelementen?!?!?

Ich hatte noch nie einen Thermoport. Keine Ahnung ob die Wände dicht sind. Die Idee mit der Pumpe wäre sonst gut. Die weißen Flächen der Elemente sind dünne Keramikplatten. Die müssen auf einer planen Fläche befestigt werden, sonst brechen sie. Du könntest dir aber in einem Fablab passend abgerundet...
von DerDerDasBierBraut
Montag 30. Juli 2018, 00:43
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kühlen/Heizen mit Peltierelementen?!?!?
Antworten: 7
Zugriffe: 433

Re: Kühlen/Heizen mit Peltierelementen?!?!?

Das mit dem Inkbird kann klappen, wenn du zwei Netzteile dran anschließt. Eins betreibt die Peltierelemente kühlend, das Andere mit umgekehrter Polarität heizend. Nicht besonders elegant, aber funktionieren wird es sicher. Die Peltierelemente am Boden des Thermoports zu platzieren wird im Kühlbetrie...
von DerDerDasBierBraut
Sonntag 29. Juli 2018, 22:29
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kühlen/Heizen mit Peltierelementen?!?!?
Antworten: 7
Zugriffe: 433

Re: Kühlen/Heizen mit Peltierelementen?!?!?

Ich bin zufällig auf Peltierelemente gestoßen: https://www.amazon.de/KIMILAR-Peltierelement-Peltier-TEC1-12706-Thermoelectric/dp/B00ITMJPCU/ref=sr_1_181?ie=UTF8&qid=1532861426&sr=8-181&keywords=k%C3%BChlbox Die können heizen und kühlen, hat hier jemand schon mal versucht sowas zu verbauen? Ja. Ab d...
von DerDerDasBierBraut
Sonntag 29. Juli 2018, 11:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 8810
Zugriffe: 716998

Re: Gärung stoppen

Kann ich die Hefe im Starter durch eine zwischenzeitliche Abühlung auf ca. 8 Grad für ca. 2 bis 3Tage ohne negative Folgen "ausbremsen"? Ja. Wenn noch unvergorene Starterwürze vorhanden ist wird die Hefe langsam weiter gären und nicht vollständig sedimentieren. Und selbst wenn die Hefe bei 8°C komp...
von DerDerDasBierBraut
Freitag 27. Juli 2018, 16:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 3568
Zugriffe: 313244

Re: Was trinkt ihr gerade?

Jeff hat geschrieben:
Freitag 27. Juli 2018, 16:27
Bild
Dein Anhang will nicht ...