Die Suche ergab 3767 Treffer

von DerDerDasBierBraut
Mittwoch 16. Januar 2019, 19:42
Forum: Bierreisen
Thema: Die Gasthausbrauereikarte (Open Brewpub Map)
Antworten: 27
Zugriffe: 1014

Re: Die Gasthausbrauereikarte (Open Brewpub Map)

§11 hat geschrieben:
Mittwoch 16. Januar 2019, 19:31
Und warum nicht einfach Volkers Karte nehmen? :Waa :Grübel
Sieht toll aus.

"Alles Elbe" fehlt! :P :Bigsmile
Und das "Grilly Idol" gleich um die Ecke mausert sich auch mit erstklassigen Bieren (vom Fass).

Wer ist Volker und wo kann man den anfunken?
Ah, Brunnenbräu! :Ahh
von DerDerDasBierBraut
Mittwoch 16. Januar 2019, 09:23
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung
Antworten: 308
Zugriffe: 34256

Re: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung

Sorry ... bitte nicht komplett von vorn erklären lassen.
ich werde das Thema mal am Wochenende durchlesen.
Genau!
sea-spin hat geschrieben:
Mittwoch 16. Januar 2019, 09:20
Ihr nehmt also für die Aubewahrung der Hefe dann die ausgedienten Flaschen von der Kochsalzlösung?
Ist dann von selbst geklärt ...
von DerDerDasBierBraut
Mittwoch 16. Januar 2019, 09:04
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung
Antworten: 308
Zugriffe: 34256

Re: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung

Was nehmt Ihr denn für Flaschen als Hefebank Flaschen? Die sind doch in dem Thread gefühlt 100x verlinkt. Keine Zeit zum Lesen? :puzz Isotone Kochsalzlösung 0,9% 100ml Ecoflac: https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/1404178_-kochsalzloesung-0-9-ecoflac-plus-20-x-100-ml-b-braun.html od...
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 15. Januar 2019, 13:26
Forum: Bierreisen
Thema: Die Gasthausbrauereikarte (Open Brewpub Map)
Antworten: 27
Zugriffe: 1014

Re: Die Gasthausbrauereikarte (Open Brewpub Map)

Altstadtbrauhaus in Schwerin (Ehemals Stadtkrug):
https://www.altstadtbrauhaus.de

Bin mir allerdings nicht sicher, ob die wirklich noch selbst vor Ort brauen oder nur mit poliertem Kupfer und Bierkrügen mit eigenem Logo prahlen ...
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 15. Januar 2019, 12:12
Forum: Bierreisen
Thema: Die Gasthausbrauereikarte (Open Brewpub Map)
Antworten: 27
Zugriffe: 1014

Re: Die Gasthausbrauereikarte (Open Brewpub Map)

Merkwürdige Kriterien. Wird das eine Karte mit Kleinstbrauereien, zur Kaltakquise für den ambitionierten Brauanlagen Vertriebler? Bei Bunthaus z.B. sind Microbrauerei und Schankraum getrennt an zwei unterschiedlichen Stellen auf der Bunthäuser Spitze. Fallen die jetzt wegen der Kriterien raus? Altes...
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 15. Januar 2019, 11:14
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Das erste Röhrchen Cryo-Perlen
Antworten: 11
Zugriffe: 404

Re: Das erste Röhrchen Cryo-Perlen

Beim Einlagern musst du dir aber sicher sein, dass du Reinkulturen einlagerst. Und zwar sauber! Vor dem Einlagern von Erntehefen, gestripten Bodensätzen etc. ist es durchaus sinnvoll, die Kulturen auf Nährböden auszustreichen, zu vereinzeln und zu kontrollieren. Man sollte sich sicher sein, was man ...
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 15. Januar 2019, 10:33
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Das erste Röhrchen Cryo-Perlen
Antworten: 11
Zugriffe: 404

Re: Das erste Röhrchen Cryo-Perlen

Die Kryoperlen sind für Agar und für flüssige Nährmedien geeignet. Uli lässt sie in der Hefebank auch nur in sterile Starterwürze fallen, ohne sie auf einem Nährboden auszustreichen. Die Vorgehensweise ohne Agar ist absolut OK. Eingelagert werden die Hefen als Reinkultur. Das Ausstreichen auf Agar (...
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 15. Januar 2019, 07:59
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Das erste Röhrchen Cryo-Perlen
Antworten: 11
Zugriffe: 404

Re: Das erste Röhrchen Cryo-Perlen

Die Anleitung ist allgemein gehalten und nicht speziell für Bierhefen geschrieben. Die kannst die entnommene Perle auf einem Nährboden ausstreichen. Alternativ 1-2-3-4 Perlen in etwas sterile Starterwürze fallen lassen. Dann Zeit gehen zum Aufwachen, bevor weiter propagiert wird. Das Aufwachen dauer...
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 15. Januar 2019, 07:42
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Das erste Röhrchen Cryo-Perlen
Antworten: 11
Zugriffe: 404

Re: Das erste Röhrchen Cryo-Perlen

Die Vorgehensweise ist bei allen Herstellern gleich. Hier die Anleitung zum Beimpfen und Entnehmen von der Pro-Lab Microbank:
https://www.pro-lab.com/wp-content/uplo ... German.pdf
von DerDerDasBierBraut
Montag 14. Januar 2019, 23:56
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2482
Zugriffe: 212576

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Also wenn das mit dem PIn 5/12 noch offen ist,dann ist das kein Fehler. Die Firmware sucht an beiden Pins ein one Wire Device ( OW Device) und speichert in der config wo es gefunden wurde. Das ist scheinbar so seit Firmware 6.0 Ja, sehe ich auch so. Warum der OW erst an PIN 5 und dann PIN 12 gescan...
von DerDerDasBierBraut
Montag 14. Januar 2019, 23:40
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2482
Zugriffe: 212576

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Also etwa 0-80°? Das würde passen. Sorry, dann weiß ich keine Rat mehr. Zieh ein Log, lösch die vertraulichen Sachen raus (WLAN PSK und Ubidots Token) und mach nen Issue auf Github auf, mit dem Trace.
Sam arbeitet die Sachen dort ab. Hier im Forum scheint er seit einer Weile nicht mehr aktiv zu sein.
von DerDerDasBierBraut
Montag 14. Januar 2019, 23:27
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2482
Zugriffe: 212576

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Sieht eigentlich ganz gut aus. Du bekommst Werte vom GY521 und vom DS18B20. Misst die Spindel auch Neigungen unter 60° ? Was müsste am Pin 5 vorhanden sein? Weiß ich nicht. Auch nicht, was da geplant sein könnte. Ich habe mich ein bisschen rausgeklinkt aus dem Projekt und verfolge die neuesten Innov...
von DerDerDasBierBraut
Montag 14. Januar 2019, 23:06
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2482
Zugriffe: 212576

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Ich wollte nur Testen ob die Fehlermeldung (ERROR: failed to mount FS!) die gleiche ist, befor ich die Hardware abändere, und dies war der fall. Nicht das ich beim entfernen der Diode den Webos beschädige und deshalb den gleichen fehler nochmals habe. Da die Meldung aber schon ohne einbau aufgetret...
von DerDerDasBierBraut
Montag 14. Januar 2019, 22:59
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Erstes UG mit erstem Mal Starter
Antworten: 27
Zugriffe: 1416

Re: Erstes UG mit erstem Mal Starter

Die Temperatur im Jungbier ist träger und konstanter als die iSpindel es uns einredet. Die iSpindel schaut oben aus dem Jungbier und misst eher die Temperatur im Kopfraum des Gärbehälters. Erst wenn sie dick mit Kräusen überlagert ist entspricht die gemessene Temperatur etwa der Jungbiertemperatur, ...
von DerDerDasBierBraut
Montag 14. Januar 2019, 22:49
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2482
Zugriffe: 212576

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

(Firmware geflasht ohne zusammen zu bauen) die fehlermedung bleibt die gleiche Moment ... Die Sensoren zeigen bei deiner aktuell zusammengelöteten Spindel aber valide Werte? "Nicht zusammengebaut", ohne angeschlossene Sensoren kann das nicht funktionieren. Mit angeschlossenen, aber nicht funktionie...
von DerDerDasBierBraut
Montag 14. Januar 2019, 22:18
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2482
Zugriffe: 212576

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

der Stecker des Akkus war verpolt, habe ich beim Zusammenbau gemerkt und umgepolt. Der Stecker war nicht verpolt, aber du hast die Buchse auf der falschen Seite der Platine aufgelötet :-) Kein Problem, wenn du den Stecker nun auch umgepolt hast. Das fehlerhafte Formatieren des Flash Speichers ist m...
von DerDerDasBierBraut
Montag 14. Januar 2019, 22:12
Forum: Bierreisen
Thema: Die Gasthausbrauereikarte (Open Brewpub Map)
Antworten: 27
Zugriffe: 1014

Re: Die Gasthausbrauereikarte (Open Brewpub Map)

Hier auf die Schnelle meine Top 7 aus der Gegend: Hamburg: - Altes Mädchen https://altes-maedchen.com/ - Alles Elbe http://alleselbe.de/ (schreckliche Internetseite, erstklassige Biere aus Hamburg, Umland, links und rechts der Elbe und Spezialitäten aus dem Rest der Welt) - Landgang Brauerei https:/...
von DerDerDasBierBraut
Montag 14. Januar 2019, 21:53
Forum: Bierreisen
Thema: Die Gasthausbrauereikarte (Open Brewpub Map)
Antworten: 27
Zugriffe: 1014

Re: Die Gasthausbrauereikarte (Open Brewpub Map)

Wertlos würde ich nicht sagen. Wenn es einen irgendwo hin verschlägt, wo mal sich überhaupt nicht auskennt, hat man mit der Karte auf alle Fälle eine weitere Informationsquelle neben dem Forum oder Google. In HH fehlen momentan fast alle "Kreativ- und Craftbrauereien". Selbst Institutionen wie das "...
von DerDerDasBierBraut
Montag 14. Januar 2019, 12:54
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Frage zu UG Gärverlauf
Antworten: 7
Zugriffe: 531

Re: Frage zu UG Gärverlauf

Ab 50% SVG kannst du die Temperatur problemlos auf 12°C kommen lassen (langsam von selbst, nicht heizen). Dann sollte die Gärung auch wieder etwas in Schwung kommen. 69% Vergärungsgrad in der Schnellvergärorpbe wirklich etwas schwach. Scheint so, als wäre die getrocknete W34/70 in erster Führung nic...
von DerDerDasBierBraut
Montag 14. Januar 2019, 11:05
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Erstes UG mit erstem Mal Starter
Antworten: 27
Zugriffe: 1416

Re: Erstes UG mit erstem Mal Starter

Astrein :thumbup
Deine Doku wird sicher vielen weiterhelfen. Auf den Vorher-Nachher Fotos der einzelnen Propagationsschritte kann man sehr schön die Trübungszunahme durch das Wachstum der Population erkennen. Das Sedimentieren und Dekantieren wird vielleicht auch etwas "entmystifiziert".
von DerDerDasBierBraut
Sonntag 13. Januar 2019, 21:22
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: PYGMY 25 als Vorkühler bei der GDA Abfüllung
Antworten: 14
Zugriffe: 1191

Re: PYGMY 25 als Vorkühler bei der GDA Abfüllung

Kommt auf die Größe des Gärtanks, die Isolation und die Umgebungstemperatur an. Denke das klappt.
von DerDerDasBierBraut
Sonntag 13. Januar 2019, 02:14
Forum: Zapfanlagen
Thema: Probleme beim Zapfen
Antworten: 11
Zugriffe: 433

Re: Probleme beim Zapfen

Hahn zerlegen ist eine super Idee. Wann wurde der PGYMY das letzte mal chemisch und mechanisch gereinigt? Es kann "Siff" in der Kühlschlange sein, der das Bier in Unruhe bringt. Nebenluft ziehen passt auch. Bei mir war es mal die obere Verschraubung (wo das Zapfhebel draufgeschraubt wird). Luft hast...
von DerDerDasBierBraut
Samstag 12. Januar 2019, 11:02
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus dem Norden (Großraum Kiel)
Antworten: 2
Zugriffe: 137

Re: Hallo aus dem Norden (Großraum Kiel)

Moin, hast du eine Idee, was in den Fässern genau drin ist? Falls nicht -> entsorgen. Wenn es sich Bier/Wein/Likör etc. handelt kannst du die Fässer problemlos draußen leer laufen lassen oder im Bad ausschütten. Die Fässer könntest du versuchen hier im Forum im "Biete" Bereich loszuwerden. Allerding...
von DerDerDasBierBraut
Freitag 11. Januar 2019, 14:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 9857
Zugriffe: 825454

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

stefan78h hat geschrieben:
Freitag 11. Januar 2019, 14:07
Sud teilen 50/50 einen mit S04 einen mit S05.
Perfekt :thumbup
von DerDerDasBierBraut
Freitag 11. Januar 2019, 14:04
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Erstes UG mit erstem Mal Starter
Antworten: 27
Zugriffe: 1416

Re: Erstes UG mit erstem Mal Starter

Oh Schneeeee :-)
Bei uns sind Plusgrade und trockenes Spätherbstwetter.
von DerDerDasBierBraut
Freitag 11. Januar 2019, 12:13
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Beersmith 3 angekündigt
Antworten: 28
Zugriffe: 2167

Re: Beersmith 3 angekündigt

Das war nur ein "unkonfiguriertes Beispiel" Peter.
Ich wollte mit dem Screenshot nur zeigen wo der Punkt zu finden ist, nicht welche Werte man dort eintragen soll :-).
von DerDerDasBierBraut
Freitag 11. Januar 2019, 12:11
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 9857
Zugriffe: 825454

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Mag ja sein, dass das nach der reinen Lehre nicht die perfekte Zellzahl für die Menge und Stammwürze ist, aber ich denke, da ist noch nicht kritisch underpitcht... Stimmt schon, bisschen mehr Volumen oder Stammwürze geht in der Regel immer. Aber irgendwann muss man den Absprung schaffen und sich ei...
von DerDerDasBierBraut
Freitag 11. Januar 2019, 11:47
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 9857
Zugriffe: 825454

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Du könntest aber mit dem einen Päckchen US-05 einen Starter machen um so auch die Menge von 2 Päckchen zu kommen. Das ist überhaupt nicht gut. Gibt man die riesige Menge Zellen aus der ganzen Packung Trockenhefe auf einen Starter (sagen wir mal 2 Liter), dann teilen sich die Zellen und den Jungzell...
von DerDerDasBierBraut
Freitag 11. Januar 2019, 11:29
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 9857
Zugriffe: 825454

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Angepeilte Stammwürze?
von DerDerDasBierBraut
Freitag 11. Januar 2019, 11:00
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Beersmith 3 angekündigt
Antworten: 28
Zugriffe: 2167

Re: Beersmith 3 angekündigt

Noch 'ne Beersmith-Frage: kann man bei einem Rezept das Maischverhältnis verstellen? Also z.B. die Wassermenge beim Einmaischen so reduzieren, daß die Maischepfanne nicht überläuft? Meinst du Wassermenge und Schüttungsverhältnis? Das geht im Rezept im Reiter "Mash" im erstem "Mash-Step"... Unbenann...
von DerDerDasBierBraut
Freitag 11. Januar 2019, 10:55
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hochgepäppelte W120 ist wolkig
Antworten: 4
Zugriffe: 385

Re: Hochgepäppelte W120 ist wolkig

Dieser Farbumschlag ist auch nicht wichtig. Ich sehe das auch nur sehr selten, vor allem bei sehr alten eingelagerten Hefen. Hängt sicher von der Stoffwechselbereitschaft der Zelle ab, ob die Zelle den Sauerstoff im Methylenblau praktisch sofort reduziert (bleibt klar) oder sich damit etwas Zeit läs...
von DerDerDasBierBraut
Freitag 11. Januar 2019, 10:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Beersmith 3 angekündigt
Antworten: 28
Zugriffe: 2167

Re: Beersmith 3 angekündigt

Ah, danke. Das hilft mir weiter.
von DerDerDasBierBraut
Freitag 11. Januar 2019, 10:21
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Erstes UG mit erstem Mal Starter
Antworten: 27
Zugriffe: 1416

Re: Erstes UG mit erstem Mal Starter

Den ersten Schritt, das Aufwecken aus der Konserve, sollte man aber wirklich mit zeitlicher Reserve machen. Abhängig von der Art der Einlagerung (NaCl, Kryoperlen, Gylocerol, Schrägagar), von der Lagerdauer der Konserve, von Gehalt und Zusammensetzung der Starterwürze, vom Sauerstoff in der Starterw...
von DerDerDasBierBraut
Freitag 11. Januar 2019, 09:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Beersmith 3 angekündigt
Antworten: 28
Zugriffe: 2167

Re: Beersmith 3 angekündigt

In meinem BS3 habe ich den Braumeister 50 und den Braumeister 10 als Equipment angelegt. Wenn ich ein Rezept (ursprünglich erstellt für den BM50) hernehme und das Equipment des Sudes auf BM10 umstelle, dann setzt der Bierschmied nur die Batchsize auf die richtigen Werte des BM10 herab. Mengen von Ma...
von DerDerDasBierBraut
Freitag 11. Januar 2019, 00:37
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 625
Zugriffe: 56458

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Ja, ich meinte auch die SHA (brewhouse efficiency) - nicht Mash Efficiency - in meiner urspünglichen Antwort. Das ist unmöglich. Du meinst nicht die SHA, weil das völlig unmöglich wäre! Falls du die SHA meinst, dann unterliegst du Mess- und/oder Rechenfehlern. Die SHA beschreibt die Effizienz im Su...
von DerDerDasBierBraut
Donnerstag 10. Januar 2019, 22:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Woher bekommt ihr eure Bierflaschen
Antworten: 35
Zugriffe: 1409

Re: Woher bekommt ihr eure Bierflaschen

Flaschenreinigungsthread brauchen wir nicht.
Ist doch einfach ... Flaschen erst im Backofen sterilisieren und dann mit dem Gartenschlauch abkühlen.

:Drink
von DerDerDasBierBraut
Donnerstag 10. Januar 2019, 16:17
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 9857
Zugriffe: 825454

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ja, passt.
von DerDerDasBierBraut
Donnerstag 10. Januar 2019, 12:17
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 9857
Zugriffe: 825454

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Unter dem Mikroskop sah das Verhältnis geschätzt <70/30 aus. Das hat mich ein wenig beunruhigt. Bitte nichts abschütten. Ruthard hat es schon richtig beschrieben. Wenn du die Hefe richtig propagierst wird die Anzahl der lebenden Zellen exorbitant steigen. Bedeutet aber nicht, dass alle (vielleicht)...
von DerDerDasBierBraut
Donnerstag 10. Januar 2019, 00:11
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebank - Schrägagar & Mineralöl - Kryo Perlen
Antworten: 232
Zugriffe: 16547

Re: Hefebank - Schrägagar & Mineralöl - Kryo Perlen

Tatsache, da habe ich nicht richtig zugehört. Bei Minute 1:50 erzählt er über seine Würze. Er geht mit einer SG von 1,005 ran, also etwa 1,25°P. Ich hatte die Nährböden mit 6-8°P gemacht.
von DerDerDasBierBraut
Mittwoch 9. Januar 2019, 23:15
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Woher bekommt ihr eure Bierflaschen
Antworten: 35
Zugriffe: 1409

Re: Woher bekommt ihr eure Bierflaschen

Ne, Fässer geht echt garnicht. Die kosten 80 EUR mehr ihr Pfand!
Bei Flaschen habe ich lieber meine eigenen. Da ist es mir aber auch egal, wenn sich andere den Keller voller Pfandkästen stellen.
von DerDerDasBierBraut
Mittwoch 9. Januar 2019, 22:56
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebank - Schrägagar & Mineralöl - Kryo Perlen
Antworten: 232
Zugriffe: 16547

Re: Hefebank - Schrägagar & Mineralöl - Kryo Perlen

Natürlich sollte man den Röhrchen auch ein paar Tage zum ausgären geben, aber wem erzähl ich das :Bigsmile Danke, klingt einleuchtend. Also alle 55 Kulturen nochmal auf Nährböden mit 2°P umtopfen! :Shocked Dann weiß ich ja, was ich die nächste Zeit zu tun habe. Es gibt ein neues Projekt ... :thumbs...
von DerDerDasBierBraut
Mittwoch 9. Januar 2019, 22:33
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebank - Schrägagar & Mineralöl - Kryo Perlen
Antworten: 232
Zugriffe: 16547

Re: Hefebank - Schrägagar & Mineralöl - Kryo Perlen

Kleines Follow-Up: Alle meine Hefen habe ich inzwischen auch einmal auf Schrägagar eingelagert. Gefällt mir teilweise ganz gut. Einfacher als NaCl ist es unter dem Strich auf keinen Fall. Wesentlich preiswerter auch nicht, wenn man alle Anschaffungen und Verbrauchsmaterialien berücksichtigt. Aber es...
von DerDerDasBierBraut
Mittwoch 9. Januar 2019, 21:46
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung
Antworten: 308
Zugriffe: 34256

Re: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung

Am Anfang des Threads ist eigentlich auch alles bebildert und beschrieben. Irgendwann, wenn ich mal ganz viel Muße habe, mache ich vielleicht auch ein Video. Allerdings bergen Youtube Anleitungen im Hobbybrauerbereich immer die große Gefahr, dass man für seien Ausführungen in der Luft zerrissen wird...
von DerDerDasBierBraut
Mittwoch 9. Januar 2019, 15:29
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 9857
Zugriffe: 825454

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Mit einem 6 Liter Starter würde ich wenigstens rangehen. Mit deinem Equipment einmal völlig unkonventionell um die Ecke gedacht: 1g Hefe aus dem S23 Tütchen nehmen und in 2 Liter Starterwürze geben. Die anderen 10g Hefe aus dem S23 Tütchen in einem ausgekochten Marmeladenglas bis zum Pitchen aufhebe...
von DerDerDasBierBraut
Mittwoch 9. Januar 2019, 12:04
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik ernten und propagieren
Antworten: 70
Zugriffe: 2064

Re: Kveik ernten und propagieren

Meine Framgarden ist runter auf 3.5°P Also meine Skate hat es bis 1.6° Restextrakte ohne Stammwürze bzw. Ausstoßvergärgrad..... :Waa Der Informationsgehalt hält sich sehr in Grenzen :Wink Meine Kveiks lagen im Schnitt bei 70% AVG. Das passt zum Maischeprogramm, welches ich auf viel Restextrakt abge...
von DerDerDasBierBraut
Mittwoch 9. Januar 2019, 00:05
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Mein erster Brautag
Antworten: 27
Zugriffe: 1706

Re: Mein erster Brautag

Genau so. Nur meine drei haben nach 2-3 mal benutzen Nebenluft gesaugt und waren Schrott. Ich habe Lichtschwerter für meine Mädels draus gebastelt. Die hatten Spaß damit, also keine Fehlinvestition unter dem Strich. Nur zum Abfüllen sind mir die Dinger zu unzuverlässig. Kaufe ich nie wieder, weil es...
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 8. Januar 2019, 23:36
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Erstes UG mit erstem Mal Starter
Antworten: 27
Zugriffe: 1416

Re: Erstes UG mit erstem Mal Starter

Einkochen in der Flasche ist keine Option? :thumbsup coole Doku! Ja, ist eine Option. Starterwürze in dem Gefäß kochen, in dem sie weiter propagiert wird, ist super. Feuchte Hitze killt wirklich viele Biester. Nur: Keiner Starterwürze vertrauen, die irgendwo tagelang herumlag. Das kann manchmal ins...
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 8. Januar 2019, 23:15
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Erstes UG mit erstem Mal Starter
Antworten: 27
Zugriffe: 1416

Re: Erstes UG mit erstem Mal Starter

Dachte ich auch lange. Bei einer Starterwürze haben sich damals im Kühlschrank Pedios eingenistet (vermeidlich luftdicht verschlossen). Da kam Schleim aus der Flasche. Bei der Anderen hatte ich Starterwürze immer 15 Minuten aus Malzextrakt gekocht und in 2 Flaschen gegeben. Einmal mit Hefe und einma...
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 8. Januar 2019, 22:14
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Erstes UG mit erstem Mal Starter
Antworten: 27
Zugriffe: 1416

Re: Erstes UG mit erstem Mal Starter

Bebilderte Starterdoku. Sehr schön. Danke dafür :-)
PS: Die eingefrorene Starterwürze bitte nochmal vor jedem Propagationsschritt eine Weile kochen. 15 Minuten waren bei mir schon mal zu wenig. 30 Minuten passt in der Regel. Muss nur leicht wallen, nicht sprudelnd kochen. Deckel drauf ist auch OK.
von DerDerDasBierBraut
Dienstag 8. Januar 2019, 21:39
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Arbeit der Hefe steuern
Antworten: 28
Zugriffe: 842

Re: Arbeit der Hefe steuern

Gerade bei ner Notti würde ich das nicht unterschrieben. Die gärt wie ein Ackergaul, auch wenn es kalt ist. Die Gozdawa Pay 7 ist ein Kandidat, der für die letzten 10% EVG 3-4x so lange braucht wie für die 70% davor und sich mit Temperatur nicht locken lässt. Bin ich also bei Henning. Irgendwann im ...