Die Suche ergab 106 Treffer

von branch
Freitag 6. Dezember 2019, 11:59
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärstockung beim Imperial Russian Stout?
Antworten: 42
Zugriffe: 2545

Re: Gärstockung beim Imperial Russian Stout?

Kleiner Nachtrag: Das Stout kommt langsam in den Bereich, wo man es als reif bezeichnen könnte. Eine kurze Messung ergibt 8.2°P und 14.7°B. Die Hefe hat also auch in einem guten halben Jahr nicht mehr weitergearbeitet. Der Hopfen ist immer noch sehr dominant. Da würde ich also bei einem nächsten Sud...
von branch
Mittwoch 27. November 2019, 22:13
Forum: Braugerätschaften
Thema: ECO Fässer
Antworten: 41
Zugriffe: 5964

Re: ECO Fässer

Ich habe mir in der Zwischenzeit ein paar der Fässer zugelegt und bin recht zufrieden damit. Ich mache "Fassgärung" (also direkt aus dem Gärtank drucklos mittels günstiger Gravitation ins Fass). Dazu verwende ich keine Spundventil, sondern berechne die Zuckermenge, die ich rechtzeitig vor dem Abfüll...
von branch
Mittwoch 27. November 2019, 22:08
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bierfehler: Bäckereigeruch?
Antworten: 17
Zugriffe: 1192

Re: Bierfehler: Bäckereigeruch?

So, der zweite Sud ist durch und das Bier ist schon fast reif. Es gibt keinerlei Spuren des Fehlers aus der ersten Charge. Fairerweise muss ich sagen, dass der Fehler auch im ersten Bier nach mittlerweile gut drei Wochen Reifezeit signifikant zurück gegangen ist. Er ist immer noch klar spürbar, aber...
von branch
Donnerstag 7. November 2019, 18:50
Forum: Braugerätschaften
Thema: ECO Fässer
Antworten: 41
Zugriffe: 5964

Re: ECO Fässer

Felix83 hat geschrieben:
Mittwoch 6. November 2019, 23:34
Mach mich net fertig, bin voll in das System investiert.
Guter Einwand. Stellt die Beutel denn sonst noch wer her?
von branch
Montag 4. November 2019, 19:21
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bierfehler: Bäckereigeruch?
Antworten: 17
Zugriffe: 1192

Re: Bierfehler: Bäckereigeruch?

Jürgen: die hier.

Jens: Danke für das Angebot. Werde dann mit ein paar Biersommeliers aus der Region schauen, wenn der zweite Sud das gleiche Problem hat.
von branch
Montag 4. November 2019, 15:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bierfehler: Bäckereigeruch?
Antworten: 17
Zugriffe: 1192

Re: Bierfehler: Bäckereigeruch?

danieldee: nein, ich kenne den Diacetyl-Fehler. Das hat mit dem erwähnten Bäckereigeruch nichts gemeinsam. Bernd: ist mein erster Versuch mit Dr. Rudi. Ich habe beim zweiten Sud auch bemerkt, dass die Würze ziemlich kratzig war und bei mir ein Gefühl fast wie von Menthol im Gaumen hinterliess. Ich w...
von branch
Montag 4. November 2019, 11:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bierfehler: Bäckereigeruch?
Antworten: 17
Zugriffe: 1192

Re: Bierfehler: Bäckereigeruch?

Das habe ich gemerkt. Aber offensichtlich ist die Hefe auch nicht grad der Schnellstarter. Werde nächstes Mal mit einer Alternative vergären (z.B. US-05).
von branch
Montag 4. November 2019, 08:23
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bierfehler: Bäckereigeruch?
Antworten: 17
Zugriffe: 1192

Re: Bierfehler: Bäckereigeruch?

Habe am Wochenende den gesamten Sud nochmals auf der zweiten Ausrüstung durchgeführt. Mal schauen, ob der Bäckereigeruch nochmal so entsteht. Auffällig ist die wiederholt langsame Hefe. Ich habe die German Ale bei ca. 21°C am Samstagabend angestellt (mit aktivem 2l-Starter vom Freitag, stark nach Sc...
von branch
Sonntag 3. November 2019, 12:32
Forum: Braugerätschaften
Thema: ECO Fässer
Antworten: 41
Zugriffe: 5964

Re: ECO Fässer

Aber warum sollte man bei einer solchen Flaschengärung XXL überhaupt ein Spundventil anschließen, wenn es auch ohne geht? Zur Kontrolle. Ich möchte ungern mit drei Fässern an die Party gehen, ohne zu wissen, was mich da erwartet. Natürlich kann ich auch grad ein Bierchen pro Fass zapfen ... dann we...
von branch
Samstag 2. November 2019, 22:38
Forum: Braugerätschaften
Thema: ECO Fässer
Antworten: 41
Zugriffe: 5964

Re: ECO Fässer

Üelu hat das schon gemacht, wie er sagt mit einem CC-Spundventil und entsprechendem Adapter an der Bierleitung. Vielleicht bin ich zu naiv, aber: spätestens wenn da Bier oben rauskommt, bedeutet das doch, dass alles (oder das meiste) nicht gelöste Gas ausgetreten ist und ich damit keinen nennenswert...
von branch
Freitag 1. November 2019, 21:23
Forum: Braugerätschaften
Thema: ECO Fässer
Antworten: 41
Zugriffe: 5964

Re: ECO Fässer

Moment, es geht hier um ECO-Fässer. Wenn ich am Gas-Anschluss Luft entweichen lasse, kommt diese Luft von zwischen Fasswand und Beutel. Oder ist das der Grund, weshalb man beim Befüllen 2.5 bar auf den Gasanschluss gibt: damit dort dann genügend Luft ist, die man zum Spunden entweichen lassen kann?
von branch
Freitag 1. November 2019, 20:47
Forum: Braugerätschaften
Thema: ECO Fässer
Antworten: 41
Zugriffe: 5964

Re: ECO Fässer

Wenn ich Fassgärung mache, müsste ich also ein Spundventil an die Bierleitung (5/8") des Zapfhahns anschliessen. Weiss einer der Schweizer Kollegen, wo man ein solches in der Schweiz herkriegt? Mindestens Üelu scheint das ja schon erfolgreich bewerkstelligt zu haben.
von branch
Donnerstag 31. Oktober 2019, 11:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bierfehler: Bäckereigeruch?
Antworten: 17
Zugriffe: 1192

Re: Bierfehler: Bäckereigeruch?

Hallo Frank Es ist kein Brotgeruch im eigentlich Sinn (brotig, Toast, Brotkruste, Getreide, also ein natürlicher Geruch) sondern eben eher chemisch künstlich. Das Problem habe ich jetzt zum ersten Mal, meinen Prozess habe ich schon viele Dutzend Male so durchgeführt. Ich habe Low Oxygen Brewing durc...
von branch
Donnerstag 31. Oktober 2019, 09:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bierfehler: Bäckereigeruch?
Antworten: 17
Zugriffe: 1192

Re: Bierfehler: Bäckereigeruch?

Ja, bin mir dessen durchaus bewusst. Habe da schon vieles erlebt, von Himbeer bis faulen Eiern. Das sind aber normalerweise kurze Phasen von vielleicht maximal 2-3 Tagen (wenn überhaupt). Hier liegt der Geruch schon seit mindestens 9 Tagen vor und wird tendenziell stärker als schwächer. Ich habe ges...
von branch
Donnerstag 31. Oktober 2019, 08:55
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bierfehler: Bäckereigeruch?
Antworten: 17
Zugriffe: 1192

Bierfehler: Bäckereigeruch?

Hallo zusammen Ich habe erstmals einen ziemlich deutlichen Bierfehler, kann ihn aber nicht recht einordnen (obwohl ich auch an entsprechenden Seminaren teilgenommen habe). Ich habe versucht, den Gurgelrutscher zu brauen. Einfaches Rezept mit wenig Weizenmalz und Haferflocken, Dr. Rudi-Hopfen und Wye...
von branch
Donnerstag 24. Oktober 2019, 12:26
Forum: Braugerätschaften
Thema: ECO Fässer
Antworten: 41
Zugriffe: 5964

Re: ECO Fässer

Danke dir, Felix. Zu 3: Einverstanden. Aber da ich zumindest im Moment nur einen Teil des Biers in Fässer abfülle und den Rest in der Flasche gären lasse, wird's wohl c. werden. Die verbleibende Frage ist, ob ich da im Fass den Druck überprüfen soll, um ggf. korrigieren zu können (obwohl man bei zu ...
von branch
Donnerstag 24. Oktober 2019, 00:01
Forum: Braugerätschaften
Thema: ECO Fässer
Antworten: 41
Zugriffe: 5964

Re: ECO Fässer

Ich hab's irgendwie noch nicht begriffen und finde keine gescheiten Anleitungen. Daher grabe ich den Thread nochmal aus. Das Bierzapfen scheint mit einem Pygmy mit Kompressor recht einfach zu sein. Bierleitung und Leitung vom Kompressor an einen Zapfhahn (z.B. Micromatic anschliessen und schon kann ...
von branch
Sonntag 30. Juni 2019, 20:25
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Diskrepanz Refraktometer - Spindel
Antworten: 24
Zugriffe: 1172

Re: Diskrepanz Refraktometer - Spindel

Es geht ja gar nicht ums Rausschmecken. Ich hätt's einfach gerne verstanden. Wenn dich das Thema nicht interessiert, lass es halt sein. Eine "vereinfachte Angabe von 12°P" könnte ich wohl schon nehmen und das würde vermutlich auch nie jemandem auffallen, weil ich mit meinem bescheidenen jährlichen A...
von branch
Sonntag 30. Juni 2019, 12:03
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Diskrepanz Refraktometer - Spindel
Antworten: 24
Zugriffe: 1172

Re: Diskrepanz Refraktometer - Spindel

Wenn das wirklich DAS Problem sein sollte dann verdünne doch auf 13.9 bevor Du die Hefe zugibst. Viele Grüße, René Naja, könnte ich schon machen. Wenn ich aber nicht weiss, ob die Würze nun 14.0 oder 14.4°P aufweist, muss ich 0 oder 2 Liter Wasser beigeben ... Schrödingers Bier. Zu den Kommentaren ...
von branch
Samstag 29. Juni 2019, 23:16
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Diskrepanz Refraktometer - Spindel
Antworten: 24
Zugriffe: 1172

Re: Diskrepanz Refraktometer - Spindel

Klaus: habe dieses hier (leider keine Herstellerangaben): https://www.brauundrauchshop.ch/100/con_liste.asp?prono=3898&ica=0&vSearch=refraktometer&nCurPage=&sStartPageNext=&caller=list Peter: Danke für die Links. Irgendwie habe ich über die Suche alles andere als diese Threads gefunden. Zusammenfass...
von branch
Samstag 29. Juni 2019, 22:14
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Diskrepanz Refraktometer - Spindel
Antworten: 24
Zugriffe: 1172

Diskrepanz Refraktometer - Spindel

Hallo zusammen Nachdem ich immer mal wieder Unterschiede zwischen Spindel und Refraktometer festgestellt, diese aber auf meine eigene Inkompetenz zurückgeführt habe, habe ich heute einen Widerspruch mehrfach und mit mehreren Messgeräten gemessen ,,, und kann ihn trotzdem nicht auflösen. Beim ersten ...
von branch
Donnerstag 23. Mai 2019, 21:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärstockung beim Imperial Russian Stout?
Antworten: 42
Zugriffe: 2545

Re: Gärstockung beim Imperial Russian Stout?

So, das Bier dümpelt jetzt seit 3 Wochen bei 15.0 °B rum und der Druck im Tank baut sich jeden Tag nur noch schwach auf. Ich denke, der Zeitpunkt zum Abfüllen ist gekommen. Die Schnellvergärproben sind alle ausgetrunken und haben sehr gut geschmeckt. Die Bittere ist bereits auf ein erträgliches Mass...
von branch
Dienstag 30. April 2019, 22:16
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärstockung beim Imperial Russian Stout?
Antworten: 42
Zugriffe: 2545

Re: Gärstockung beim Imperial Russian Stout?

Das Bier kriegt noch eine Gnadenfrist. Habe heute eine "Schnellvergärprobe" probiert. Mal abgesehen davon, dass das Bier noch viel zu bitter ist, war es wunderbar. Samtener, brauner Schaum, Aromen nach Caramel, Dörrobst, Port, Kaffee, Liebstöckel, natürlich sehr vollmundig und breit im Gaumen und we...
von branch
Freitag 26. April 2019, 23:48
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Hebt LOB (Low Oxygen Brewing) den pH-Wert?
Antworten: 57
Zugriffe: 2714

Re: Hebt LOB (Low Oxygen Brewing) den pH-Wert?

So, jetzt habe ich eure Ratschläge befolgt und habe ein mildes IPA (40 IBU) gebraut, das ich schon mehrfach gebraut habe und recht gut kenne. Ich wollte wissen, wie böse denn nun mein Ionentauscher-Wasser wirklich ist. Also habe ich: 1. eine aktuelle Wasseranalyse angefordert (die Werte sind ähnlich...
von branch
Mittwoch 10. April 2019, 15:16
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Hebt LOB (Low Oxygen Brewing) den pH-Wert?
Antworten: 57
Zugriffe: 2714

Re: Hebt LOB (Low Oxygen Brewing) den pH-Wert?

Was wäre denn normal?
von branch
Mittwoch 10. April 2019, 13:18
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärstockung beim Imperial Russian Stout?
Antworten: 42
Zugriffe: 2545

Re: Gärstockung beim Imperial Russian Stout?

Kurze Bilanz nach 2 Monaten: Das Bier bewegt sich noch (bei 24°C): es ist jetzt bei 9.3°P (bzw. 15.3°B) mit anfänglicher Stammwürze von 23.8°P. Geschmacklich zeigt es auch keine Auffälligkeiten ... es wird also wohl noch die Hefe sein, die da vergärt (hoffentlich). Da ich den Gärtank jetzt dann wied...
von branch
Dienstag 9. April 2019, 14:28
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Hebt LOB (Low Oxygen Brewing) den pH-Wert?
Antworten: 57
Zugriffe: 2714

Re: Hebt LOB (Low Oxygen Brewing) den pH-Wert?

Ja, ist aber im Augenblick das Einzige, was ich beim Wasser messen kann. Ausserdem hat's mich interessiert, welchen Einfluss die Säuren haben.

Der pH der fertigen Würze (noch ohne Hefe) ist übrigens 5.40.
von branch
Dienstag 9. April 2019, 09:04
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Hebt LOB (Low Oxygen Brewing) den pH-Wert?
Antworten: 57
Zugriffe: 2714

Re: Hebt LOB (Low Oxygen Brewing) den pH-Wert?

Habe in der Zwischenzeit mal das Voltcraft PHT-02 ATC angeschafft und versuche, ein neues Bier zu brauen unter Berücksichtigung der Anregungen in diesem Thread. Ich nehme das Brauwasser nun vor dem Ionentauscher. Ich habe bei beiden Wasser den pH gemessen. Das Wasser ab Quelle hat einen pH von 7.65,...
von branch
Montag 1. April 2019, 08:52
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Hebt LOB (Low Oxygen Brewing) den pH-Wert?
Antworten: 57
Zugriffe: 2714

Re: Hebt LOB (Low Oxygen Brewing) den pH-Wert?

Habe eine Drogerie in Solothurn gefunden, die mir alle Säuren in pharmazeutischer Qualität bestellt ... nicht ganz günstig, dafür in Quantitäten, die bei mir für die nächsten 5-10 Jahre reichen. Stefan: du hattest natürlich recht mit dem Phantom. Habe beide Biere gemessen. Das erste hat einen pH von...
von branch
Samstag 30. März 2019, 14:20
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Hebt LOB (Low Oxygen Brewing) den pH-Wert?
Antworten: 57
Zugriffe: 2714

Re: Hebt LOB (Low Oxygen Brewing) den pH-Wert?

Wow, toll! Vielen Dank, Hubert.

Habe Michi (cannet) grad kontaktiert. Mal schauen, ob die Quelle noch aktiv ist.
von branch
Samstag 30. März 2019, 08:52
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Hebt LOB (Low Oxygen Brewing) den pH-Wert?
Antworten: 57
Zugriffe: 2714

Re: Hebt LOB (Low Oxygen Brewing) den pH-Wert?

Wollte grad in unserer Apotheke die paar Säuren holen gehen. Mindestabnahme bei 95% Schwefelsäure ist 1 Kilogramm und kostet 50.-! Dafür kann ich dann die nächsten 100 Jahre mein Wasser aufbereiten :Pulpfiction
von branch
Freitag 29. März 2019, 13:17
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Hebt LOB (Low Oxygen Brewing) den pH-Wert?
Antworten: 57
Zugriffe: 2714

Re: Hebt LOB (Low Oxygen Brewing) den pH-Wert?

Bitte verschrecke den Threadersteller Bruno jetzt nicht mit Brauwasserfeintuning für Fortgeschrittene. :Shocked Hubert, mach dir da jetzt bloss keine Sorgen um mich. Ich kann damit umgehen ;-) Also, wenn ich jetzt mal probehalber einen Sud machen möchte mit dem Wasser vor dem Ionentauscher, dann mü...
von branch
Donnerstag 28. März 2019, 20:55
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Hebt LOB (Low Oxygen Brewing) den pH-Wert?
Antworten: 57
Zugriffe: 2714

Re: Hebt LOB (Low Oxygen Brewing) den pH-Wert?

Wenn du nur Hefeweizen braust, ist es nicht so wild. Gut gehopfte helle Biere werden eine Katastrophe. Lustigerweise sind genau die IPAs die, welche m.E. am besten glücken. Ich kämpfe eher damit, dass malzbetonteren Bieren eben genau das Malzaroma fehlt. Aber gut, ich kann mal versuchen, das Wasser...
von branch
Donnerstag 28. März 2019, 18:09
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Hebt LOB (Low Oxygen Brewing) den pH-Wert?
Antworten: 57
Zugriffe: 2714

Re: Hebt LOB (Low Oxygen Brewing) den pH-Wert?

Naja, jetzt scheinen wir irgendwie das Thema zu wechseln. Ich habe die letzten fünf Jahre mit diesem Wasser gebraut und bin bislang mit der Qualität des Bieres mehrheitlich zufrieden gewesen. Mit welchen Konsequenzen für das Bier muss ich denn rechnen, wenn ich mit dem enthärteten Wasser braue? Hier...
von branch
Donnerstag 28. März 2019, 16:35
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Hebt LOB (Low Oxygen Brewing) den pH-Wert?
Antworten: 57
Zugriffe: 2714

Re: Hebt LOB (Low Oxygen Brewing) den pH-Wert?

2 konkrete Fragen an dich Bruno: - Prin­zip­be­dingt wegen des BM: Gibst du bei LOB die gleiche (kleine Menge) Nach­guss trotz 63 Liter Hauptguss ? Beim ersten LOB-Sud habe ich keinen Nachguss gemacht. Beim 2. Sud habe ich mit etwa 5 Litern den Restzucker ausgespült (bin immerhin auf knapp 10°P gek...
von branch
Donnerstag 28. März 2019, 12:15
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Hebt LOB (Low Oxygen Brewing) den pH-Wert?
Antworten: 57
Zugriffe: 2714

Re: Hebt LOB (Low Oxygen Brewing) den pH-Wert?

Ich koche das Wasser nicht, um auszufällen, sondern um O2 loszuwerden. Ausserdem verwende ich sehr weiches Wasser (Ionentauscher) und stelle nach 5 Minuten Kochen keinerlei Kesselstein fest.
von branch
Donnerstag 28. März 2019, 11:24
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Hebt LOB (Low Oxygen Brewing) den pH-Wert?
Antworten: 57
Zugriffe: 2714

Re: Hebt LOB (Low Oxygen Brewing) den pH-Wert?

Ja, das stimmt. Aber mit diesen sensorischen Aussagen bezweifle ich mal, dass der pH gesunken ist.
von branch
Donnerstag 28. März 2019, 11:15
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Hebt LOB (Low Oxygen Brewing) den pH-Wert?
Antworten: 57
Zugriffe: 2714

Re: Hebt LOB (Low Oxygen Brewing) den pH-Wert?

Thomas

Mein Bier wurde weniger sauer (also höherer pH). Ich behandle das Wasser nicht.

Gruss, Bruno
von branch
Donnerstag 28. März 2019, 10:23
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Hebt LOB (Low Oxygen Brewing) den pH-Wert?
Antworten: 57
Zugriffe: 2714

Re: Hebt LOB (Low Oxygen Brewing) den pH-Wert?

Hallo zusammen Danke für eure Antworten. Ich frage deshalb hier, weil ich die Frage online ja eben nicht selbst beantworten konnte. Ich habe die Wikiseite angeschaut, wie auch den Artikel im Braumagazin. Meine Frage ist, ob ich durch 5-minütiges Kochen vor dem Maischen so viel CO2 austreibe oder so ...
von branch
Mittwoch 27. März 2019, 22:22
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Hebt LOB (Low Oxygen Brewing) den pH-Wert?
Antworten: 57
Zugriffe: 2714

Hebt LOB (Low Oxygen Brewing) den pH-Wert?

Hallo zusammen Ich habe zwei Sude mit LOB (Low Oxygen Brewing) mit dem BM50 hinter mir und beide Biere haben etwas gemeinsam: sie sind deutlich weniger sauer als frühere Sude (mit vergleichbarer Rezeptur). Daher meine Frage: kann es sein, dass LOB dafür verantwortlich ist? Die offensichtlichsten Unt...
von branch
Dienstag 26. März 2019, 10:52
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärstockung beim Imperial Russian Stout?
Antworten: 42
Zugriffe: 2545

Re: Gärstockung beim Imperial Russian Stout?

Oder Panikmodus abschalten und den "Wait and See Approach" bei jetzt 24°C fahren Hehe, das ist das, was ich jetzt schon seit über einem Monat mache. Ich habe Zeit ... nur nicht so viele Gärtanks :Wink Das Reskue werde ich mal ob der Kosten bleiben lassen: 1 kg kostet gegen CHF 60.- Irgendwann wird ...
von branch
Dienstag 26. März 2019, 07:19
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärstockung beim Imperial Russian Stout?
Antworten: 42
Zugriffe: 2545

Re: Gärstockung beim Imperial Russian Stout?

Ein Magnetrührer ist nicht verwendet worden :Wink
von branch
Montag 25. März 2019, 22:38
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärstockung beim Imperial Russian Stout?
Antworten: 42
Zugriffe: 2545

Re: Gärstockung beim Imperial Russian Stout?

Die Hefe ist tatsächlich so schnell in der Würze angekommen und hat ja auch anfangs flugs vergoren (sprich innert 2 Tagen auf 13.6°P). Ich habe nur nicht ständig gemessen (und habe auch kein Tilt) ... aber ich nehme an, dass da in einem Rutsch auf gut 10°P vergoren worden ist und die Gärung dann pra...
von branch
Montag 25. März 2019, 15:47
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärstockung beim Imperial Russian Stout?
Antworten: 42
Zugriffe: 2545

Re: Gärstockung beim Imperial Russian Stout?

Hallo Hubert Seltsamerweise ist die Gärung wieder etwas stärker geworden, noch ohne dass ich was gemacht hätte. Ich werde jetzt heute etwas erwärmen bis 22-24 Grad. Gemessen habe ich bisher noch nicht, aber ich bezweifle, dass der Unterschied messbar ist. Die Weinhefe möchte ich eher nicht verwenden...
von branch
Mittwoch 20. März 2019, 22:53
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärstockung beim Imperial Russian Stout?
Antworten: 42
Zugriffe: 2545

Re: Gärstockung beim Imperial Russian Stout?

Habe White Labs WLN 1000 verwendet. Das enthält m.E. DAP. Warum sagst du "hoffentlich nicht"? Nein, die habe ich beim Hopfenkochen (10 min vor Schluss) beigegeben. Warum?
Deinen zweiten Schritt habe ich, wie erwähnt, mit einer geernteten US-05 gemacht. Allzu stark belüftet habe ich dabei nicht.
von branch
Mittwoch 20. März 2019, 20:53
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärstockung beim Imperial Russian Stout?
Antworten: 42
Zugriffe: 2545

Re: Gärstockung beim Imperial Russian Stout?

Die Temperaturen sind im Bereich von maximal +- 1°C. Das wird das Problem nicht erklären können. Hefenahrung habe ich zugegeben und die Temperatur bereits auf 22°C. Letzteres hat aber überhaupt keine Wirkung gezeigt. Ich bezweifle, dass 24°C irgendwas verändern würden. Aber ich kann's ja mal ausprob...
von branch
Mittwoch 20. März 2019, 19:55
Forum: Braugerätschaften
Thema: Low Oxygen Brewing (LOB) mit (altem) BM50 ohne Set
Antworten: 7
Zugriffe: 1026

Re: Low Oxygen Brewing (LOB) mit (altem) BM50 ohne Set

Ich hab‘s bislang wie Thomas gemacht.

Seit Kurzem habe ich nun das Speidel-Set. Filtern erübrigt sich damit. Es gelangt zwar etwas Schmodder ins ZKG. Den kann ich aber nach kurzer Ruhephase unten ablassen.

Mit den BM-Pumpen hat sich das Umfüllen in knapp 5 Minuten erledigt.
von branch
Dienstag 19. März 2019, 21:46
Forum: Braugerätschaften
Thema: Low Oxygen Brewing (LOB) mit (altem) BM50 ohne Set
Antworten: 7
Zugriffe: 1026

Re: Low Oxygen Brewing (LOB) mit (altem) BM50 ohne Set

So, das Bier ist jetzt trinkreif. Obwohl es gut geglückt ist, kann ich nicht beurteilen, ob es "besser" geworden ist, als ohne LOB. Es ist definitiv anders, als die bisherigen Sude: der Hopfen tritt stärker hervor und die sonst übliche durch die Kölsch-Hefe verursachte Fruchtigkeit fehlt. Da ich nun...
von branch
Dienstag 19. März 2019, 21:39
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärstockung beim Imperial Russian Stout?
Antworten: 42
Zugriffe: 2545

Re: Gärstockung beim Imperial Russian Stout?

Mein IRS kommt nicht mehr weiter runter. Habe es zunächst mit einem Starter mit US-05 (knapp 12°P, 1.5 Liter) versucht. Absolut kein Effekt. Vor drei Tagen habe ich nun die von einem neuen Sud geerntete Hefe (fast 5dl, ebenfalls US-05) langsam an das IRS angewöhnt und reingekippt. Ebenfalls kein Eff...
von branch
Dienstag 19. März 2019, 21:33
Forum: Rezepte
Thema: Rebel IPA Clone
Antworten: 4
Zugriffe: 470

Re: Rebel IPA Clone

Ja, das habe ich gelesen. An anderer Stelle steht auch, dass das "Mundgefühl" von Rebel IPA vom Hopfen-Extrakt komme ("Öligkeit"). Leider wurden die weiteren Experimente nie durchgeführt (oder zumindest nicht dort dokumentiert).

Gruss, Bruno