Die Suche ergab 145 Treffer

von Maulwurfmann
Montag 18. Dezember 2017, 17:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13475
Zugriffe: 1799091

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Zackenknecht hat geschrieben:
Montag 18. Dezember 2017, 17:27
Hallo Bierfreunde,
ich möchte die wyeast 1007 durch eine trockenhefe ersetzen welche passt da am besten? :Grübel
Gruss Thomas
Kurz und knapp: Safale K-97

Gruß

Fabian
von Maulwurfmann
Mittwoch 29. November 2017, 08:14
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weihnachtswichteln
Antworten: 186
Zugriffe: 23378

Re: Weihnachtswichteln

Ich suche auch noch mein, äh, Herzblatt. :redhead

Georg H. vom Bodensee, bitte melde dich doch mal bei mir!

Danke

Fabian
von Maulwurfmann
Freitag 24. November 2017, 15:13
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13475
Zugriffe: 1799091

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Martin S hat geschrieben:
Donnerstag 23. November 2017, 22:40
Wenn du die Glühlampe nur als Heizquelle nehmen willst dann könntest du einfach Alufolie darum machen.
Ah, gute Idee. Problem erledigt. :thumbsup

Danke
von Maulwurfmann
Donnerstag 23. November 2017, 15:23
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13475
Zugriffe: 1799091

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Wenn mich nicht alles täuscht, dann ist Ultraviolettstrahlung für einen Lichtgeschmack verantwortlich. Wäre demnach eine Glühlampe im Gärkühlschrank nicht schädlich, wenn die Würze dort in einem weiß bzw. milchigen Plastikgäreimer gärt? Nach meiner Recherche wird Ultraviolettstrahlung auch bei Glüh-...
von Maulwurfmann
Donnerstag 16. November 2017, 14:17
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13475
Zugriffe: 1799091

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Danke euch!

Geduld und Zeit ist ausreichend vorhanden. Befinde mich noch in der theoretischen Planung, gebraut ist da noch nix. Wollte die Zeit bis zur Trinkbarkeit nur groß abgeschätzt wissen. Wie gesagt, 100 % Müncher ist für mich, wie für Angela Merkel das Internet, Neuland. :)

Gruß

Fabian
von Maulwurfmann
Donnerstag 16. November 2017, 11:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13475
Zugriffe: 1799091

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Kurz und knapp: wie viel Zeit würdet ihr einem Münchner Dunkel (100 % MüMa, Dekoktion, um die 24 IBU, untergärig) nach der Karbonisierung in der Flasche geben bis es absolut trinkfertig ist? Den hohen Münchner-Malz-Anteil kann ich absolut nicht einschätzen, darüber hinaus ist es auch mein erstes unt...
von Maulwurfmann
Montag 9. Oktober 2017, 15:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Etiketten mal richtig G...
Antworten: 860
Zugriffe: 310288

Re: Etiketten mal richtig G...

Super Etiketten! Bist du Designer? Danke dir! Nein, ich bin der Schandfleck der Familie. Alle machen was in die kreative, künstlerische Richtung, aber ich übe nur einen popelig kaufmännischen Beruf aus. :Bigsmile Gruß Fabian Oje du armer :Drink Druckst du den Hintergrund mit aus, oder hast du Papie...
von Maulwurfmann
Montag 9. Oktober 2017, 13:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Etiketten mal richtig G...
Antworten: 860
Zugriffe: 310288

Re: Etiketten mal richtig G...

War in letzter Zeit ein bisschen im Rückstand: zu viel gebraut, zu wenig "gelabelt". Wird mal wieder Zeit hier was zu posten. :Drink Viele Grüße aus Frankfurt Fabian labels.jpg Super Etiketten! Bist du Designer? Danke dir! Nein, ich bin der Schandfleck der Familie. Alle machen was in die kreative, ...
von Maulwurfmann
Montag 7. August 2017, 21:50
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Etiketten mal richtig G...
Antworten: 860
Zugriffe: 310288

Re: Etiketten mal richtig G...

War in letzter Zeit ein bisschen im Rückstand: zu viel gebraut, zu wenig "gelabelt". Wird mal wieder Zeit hier was zu posten. :Drink

Viele Grüße aus Frankfurt

Fabian

labels.jpg
von Maulwurfmann
Samstag 5. August 2017, 13:44
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v1.4.4.5
Antworten: 1279
Zugriffe: 293549

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.3.2 (06.07.2016)

Hallo Karsten,

ja, das geht! Einfach den zweiten Sud als neues Rezept erstellen und wie gewohnt brauen.

Irgendwie habe ich aber das Gefühl, dass ich deine Frage nicht richtig verstehe, da die Lösung eigentlich direkt auf der Hand liegt. :Grübel

Viele Grüße

Fabian
von Maulwurfmann
Montag 17. Juli 2017, 10:48
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13475
Zugriffe: 1799091

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

schlupf hat geschrieben:
Montag 17. Juli 2017, 10:35
Das hier vielleicht?
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=54&t=11106
Ding, ding, ding! Das ist es gewesen. Danke dir!

Sehr seltsam, dass ich diesen Thread mit den Suchbegriffen "historisch" nicht gefunden habe.

Gruß

Fabian
von Maulwurfmann
Montag 17. Juli 2017, 09:55
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13475
Zugriffe: 1799091

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Danke, Jens!

Das ist es leider nicht, sieht aber trotzdem interessant aus. :)
von Maulwurfmann
Montag 17. Juli 2017, 08:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13475
Zugriffe: 1799091

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Im Forum habe ich vor circa einem halben Jahr ein PDF mit alten historischen Rezepten gefunden. Das PDF ist aber irgendwie im Daten-Nirvana verschwunden. Den Thread finde ich leider auch nicht mehr.

Hat jemand evtl. das PDF noch oder weiß wie dieser Gott verdammte Thread hieß?

Danke

Fabian
von Maulwurfmann
Mittwoch 21. Juni 2017, 12:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Biertasting mit Freunden - Menge?
Antworten: 18
Zugriffe: 2898

Re: Biertasting mit Freunden - Menge?

Hi Philipp, so pauschal kann man das wohl schlecht sagen. Kommt auch auf die Trinkfestigkeit und Bierwissen der Gäste an. Ich kann mich nach ca. 4 verschiedenen Bieren schon nicht mehr richtig auf ein neues Bier 100 %ig einlassen, egal welche Menge. Bei mir im Freundeskreis war nach spätestens 3 Bie...
von Maulwurfmann
Montag 5. Juni 2017, 15:22
Forum: Rezepte
Thema: Kupfer-Alt Alternative Hefe? Wyeast 1007
Antworten: 12
Zugriffe: 2515

Re: Kupfer-Alt Alternative Hefe? Wyeast 1007

Die Safale K-97 fällt mir als Alternative dazu auch noch ein.

Gruß

Fabian
von Maulwurfmann
Sonntag 4. Juni 2017, 15:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2440
Zugriffe: 392892

Re: Was braut Ihr am WE?

Morgen werden 32 Liter Wit gebraut, mehr gibt die Anlage nicht her. 16 Liter mit der Gozdawa Wit-Hefe und 16 Liter gestrippt aus dem Hoegaarden Wit. Gerade 3 kg Weizen mit der Porkert (Handkurbel) fein geschrotet. Ich bin fix und fertig, das ganze T-Shirt ist durchgeschwitzt. Das habe ich mir leicht...
von Maulwurfmann
Samstag 20. Mai 2017, 18:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 5148
Zugriffe: 1040541

Re: Was trinkt ihr gerade?

Der Belgien-Urlaub neigt sich dem Ende entgegen. Selbstverständlich durfte ein Abstecher nach Vleteren nicht fehlen. :) Habe das Auto noch mit 2 x 6 Westvleteren 12 und 1 x 6 Westvleteren 8 bepackt. Das Blonde hatten sie heute leider nicht im Verkauf. Das 12er ist schon ein geniales Bier, keine Frag...
von Maulwurfmann
Mittwoch 10. Mai 2017, 20:33
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfen Importieren
Antworten: 4
Zugriffe: 1200

Re: Hopfen Importieren

Hierzu habe ich vor ein paar Tagen etwas geschrieben: http://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=6&t=13789&p=212606#p212606 Das Stichwort hier heißt Reisefreimengen . Der Link bzw. die Infos dahinter von Freetoast kommen nach meinem Kentnnisstand nicht zur Geltung, da du hier ja nicht auf gewerblic...
von Maulwurfmann
Montag 8. Mai 2017, 13:51
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 3. Sud - Der erste am neuen Brauplatz
Antworten: 8
Zugriffe: 2745

Re: 3. Sud - Der erste am neuen Brauplatz

Hallo, sind die Tische zufälligerweise die LACK-Beistelltische von IKEA? Die sind nur bis maximal 25 kg zugelassen. Ich wäre da sehr vorsichtig. Ich habe die schon mal unter weniger Gewicht zu Bruch gehen sehen. Die Dinger bestehen eigentlich nur aus schwindeliger Pappe. Um die 30 Liter kochende Wür...
von Maulwurfmann
Montag 8. Mai 2017, 13:40
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hopfen aus Neuseeland-Urlaub mitbringen?
Antworten: 6
Zugriffe: 1330

Re: Hopfen aus Neuseeland-Urlaub mitbringen?

Hoffentlich machst Du keinen Zwischenstop in Malaysia oder sonst so einem Land mit netten Gesetzen. Ein Kilo grünes Zeug im Gepäck könnte durchaus für etwas längere Diskussionen sorgen. Stefan Wir hatten damals nur Aufenthalte in den jeweiligen Flughäfen (Wellington -> Melbourne -> Singapur -> Duba...
von Maulwurfmann
Montag 8. Mai 2017, 10:19
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hopfen aus Neuseeland-Urlaub mitbringen?
Antworten: 6
Zugriffe: 1330

Re: Hopfen aus Neuseeland-Urlaub mitbringen?

Hallo, habe ich im Oktober 2016 gemacht. Ist überhaupt kein Problem. Soweit ich weiß bist du lediglich an die Reisefreimengen gebunden. Das müssten 430 € Warenwert sein, aber an die Grenze wirst du in den üblichen Mengen praktisch nicht kommen. Ich habe damals 1 kg Hopfen in Auckland bei Brewers Coo...
von Maulwurfmann
Freitag 5. Mai 2017, 22:00
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Einmaischtemperatur
Antworten: 5
Zugriffe: 1282

Re: Einmaischtemperatur

Hallo Gimbel,

hier die Formel aus meiner Excel-Liste, die ich hier irgendwo im Forum mal gefunden habe. Die Formel lautet

Code: Alles auswählen

(0,41 / (Wasser in Liter / Temperatur Malz)) * (Gewünschte Temperatur - Temperatur Malz) + Gewünschte Temperatur
Ohne Gewähr!

Gruß

Fabian
von Maulwurfmann
Freitag 5. Mai 2017, 21:23
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Tips & Tricks - Handbuch Hefe und Gärung - Fermentis
Antworten: 11
Zugriffe: 2400

Re: Tips & Tricks - Handbuch Hefe und Gärung - Fermentis

Danke für den Link. Diese ganzen Konverter im Netz wandeln hier aber auch nur JPEG zu PDF um. Die Qualität ist daher in der Onlineversion am besten, aber falls es jemanden hilft, hier das PDF-Dokument auf meiner Dropbox: https://www.dropbox.com/s/cmu636rl5a4emtu/T%26t%20Allemand.pdf?dl=0 Gruß Fabian
von Maulwurfmann
Freitag 5. Mai 2017, 16:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13475
Zugriffe: 1799091

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich schicke dir eine PN. ;)
von Maulwurfmann
Freitag 5. Mai 2017, 15:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13475
Zugriffe: 1799091

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo Stewe, das sind ja 1:1 meine Wasserwerte aus Niederrad, Frankfurt. :Greets Laut Protokoll habe ich bereits 17 obergärige Sude hinter mir. Alle Sude nur mit Milchsäure in Haupt- und Nachguss eingestellt. Die ersten Sude sogar komplett ohne Milchsäure. Bisher war das Ergebnis immer zufriedenstel...
von Maulwurfmann
Mittwoch 26. April 2017, 14:08
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Biertypen und Beschreibungen
Antworten: 9
Zugriffe: 2195

Re: Biertypen und Beschreibungen

Hallo Kai,

hä, auf Müggelland findest du unter Biertypen doch die übersetzten Texte der BJCP. Zum Beispiel hier https://brauerei.mueggelland.de/biertyp ... ms/48.html

Biertypen Müggelland

Gruß

Fabian
von Maulwurfmann
Dienstag 28. März 2017, 11:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13475
Zugriffe: 1799091

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Moin, Weiß einer zufällig, welcher Hopfen leichte Curant / Schwarze Johannisbeere / Cassis Aromen hat ? Danke LG Chris Vielleicht wirfst du zur Vervollständigung auch mal einen Blick in meinen Thread rein. Dürfte in die ähnliche Richtung gehen. :Greets https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=1...
von Maulwurfmann
Donnerstag 23. März 2017, 08:40
Forum: Rezepte
Thema: American Pale Ale mit Waldbeeren-Aroma
Antworten: 17
Zugriffe: 3954

Re: American Pale Ale mit Waldbeeren-Aroma

Hallo zusammen, kurzerhand, auch auf den Druck meiner Frau, die bei Rezepten immer ihre Finger im Spiel hat und mehrere Vetorechte gleichzeitig ausführt, ist folgendes Rezept rausgekommen: Menge: 22 Liter Stammwürze: 13 °P IBU: 36 EBC: 17 CO2: 4,8 g/l Sudhausausbeute: 66 % Scheinbarer Endvergärungsg...
von Maulwurfmann
Montag 20. März 2017, 14:22
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Kleine Braudoku: mein heutiger Craft Brautag
Antworten: 7
Zugriffe: 2234

Re: Kleine Braudoku: mein heutiger Craft Brautag

Hi Matthias,

danke für die Antwort. Bei meinem Topf auf der Hendi würde ich mir so eine Pfannevoll nicht trauen. :Bigsmile Aber interessant, dass das wohl tatsächlich möglich ist.

Gruß

Fabian
von Maulwurfmann
Montag 20. März 2017, 10:56
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Kleine Braudoku: mein heutiger Craft Brautag
Antworten: 7
Zugriffe: 2234

Re: Kleine Braudoku: mein heutiger Craft Brautag

Sehr schön, vielen Dank für die Bilder, Matthias. Eine Frage habe ich jedoch. Wie schaffst du es bei diesem Füllstand die Würze zu kochen? Beim hot break läuft dir doch alles aus dem Topf. Spätestens beim kochen in einer wallenden Bewegung müsste das doch an den Rändern überschwappen, oder nicht? Vi...
von Maulwurfmann
Mittwoch 1. März 2017, 13:29
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13475
Zugriffe: 1799091

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Die S-04 war hart wie Knetgummi, übles Zeug Bist du sicher, dass die Hefe noch lebt? Ablaufdatum weit überschritten? Ansonsten hast du es richtig gemacht, die Zellen wieder ans Futter zu führen, damit sie aufwachen. Achim Danke dir. Keine Sorge, die Knetgummi-Beschreibung diente dem Zustand der Hef...
von Maulwurfmann
Mittwoch 1. März 2017, 11:48
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13475
Zugriffe: 1799091

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Was versteht man bei einer stockenden/eingepennten Gärung eigentlich genau unter "Hefe aufrühren"? Kann mir das jemand mal im Detail erklären bzw. wie macht ihr das? Habe den Fall jetzt zum ersten Mal. Die S-04 klebt gerade wie Zement in einem Imperial Stout am Boden. Laut Schnellvergärprobe fehlen ...
von Maulwurfmann
Freitag 24. Februar 2017, 15:31
Forum: Rezepte
Thema: Erstes Pale Ale
Antworten: 15
Zugriffe: 3254

Re: Erstes Pale Ale

Nicht ganz richtig. Die Nachisomerisierungszeit beginnt direkt dann, wenn du den Einkocher/Topf/Induktionsplatte oder was auch immer ausschaltest bis die Würze 80 °C erreicht. Ab bzw. unter 80 °C bittert der Hopfen kaum bis gar nicht mehr. Deshalb ist die Nachisomerisierung wichtig, wenn du nicht ak...
von Maulwurfmann
Donnerstag 23. Februar 2017, 19:34
Forum: Rezepte
Thema: American Pale Ale mit Waldbeeren-Aroma
Antworten: 17
Zugriffe: 3954

Re: American Pale Ale mit Waldbeeren-Aroma

Vielen herzlichen Dank für all die Antworten!!! :thumbup Wenn sich die Kombi Simcoe und Callista bewährt hat, dann werde ich wohl erstmal darauf zurückgreifen. Zusätlich noch um ein paar Prozent das CaraMünch erhöhen. Danke. Hat auch gleich den Vorteil, dass ich alle Zutaten zu Hause habe und direkt...
von Maulwurfmann
Donnerstag 23. Februar 2017, 14:38
Forum: Rezepte
Thema: American Pale Ale mit Waldbeeren-Aroma
Antworten: 17
Zugriffe: 3954

American Pale Ale mit Waldbeeren-Aroma

Hallo zusammen, ich möchte als nächstes gerne ein American Pale Ale brauen, das geschmacklich an Beeren erinnert, welche mehr oder weniger im Wald bzw. Waldrändern zu finden sind. Bei der Hopfenwahl tue ich mich etwas schwer, aber jetzt erst mal zu den Eckdaten: Menge: 22 Liter Stammwürze: 13 °P IBU...
von Maulwurfmann
Dienstag 21. Februar 2017, 15:30
Forum: Rezepte
Thema: Anlehnung an SNPA Rezept
Antworten: 10
Zugriffe: 2426

Re: Anlehnung an SNPA Rezept

Wie bzw. mit was errechnest du die Hopfenmenge? Deine Angaben stimmen nicht mit den gewünschten IBU überein.

Ich komme überschlagen auf knapp 60 IBU. Du schießt über das Ziel hinaus. :Greets

Hier findest du einen guten Rechner: https://brauerei.mueggelland.de/hopfenausnutzung.html

Gruß

Fabian
von Maulwurfmann
Donnerstag 16. Februar 2017, 12:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13475
Zugriffe: 1799091

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ja, klar.... das Samba Pale Ale würde ich ja machen, wenn ich Zeit hätte mir die Zutaten zu organisieren .... (würde aber statt Polenta direk Maisflocken nehmen) .>>>> Geht die S04 auch mit dem Heicardo Kölsch ? Im Zweifel also eher so was einfaches wie dies hier. Ein Kölsch wird das mit der S04 ni...
von Maulwurfmann
Mittwoch 15. Februar 2017, 11:50
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13475
Zugriffe: 1799091

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Folgende Rechnung ist vollkommen ausreichend: Gesamtvolumen der Maische = Volumen Wasser + (0,7*Schüttung) Umgedreht ergibt sich bei dir: 47-(0,7*12,5) = 38,25 Hauptguss. Theoretisch kannst du also 38,25 Liter Hauptguss einplanen. Manche Berechnungen nehmen die Schüttung auch mal 0,75, statt 0,7. Re...
von Maulwurfmann
Dienstag 14. Februar 2017, 14:28
Forum: Rezepte
Thema: Hopfen beim Lagunitas IPA
Antworten: 7
Zugriffe: 1240

Re: Hopfen beim Lagunitas IPA

Auf BYO gibt es ein Klon-Rezept direkt von Tony Magee von Lagunitas Brewing.

https://byo.com/mead/item/153-attack-of-the-hop-clones

Gruß
Fabian
von Maulwurfmann
Dienstag 14. Februar 2017, 08:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13475
Zugriffe: 1799091

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Moin. Ich suche eine Alternative Trocken-Hefe zur Wy 1084 Irish Ale. Sie sollte zu einem Irish Red passen. Die Herführung mit der flüssigen Hefe nervt mich nämlich ein bisschen. Bis jetzt hatte ich die S-04 schon ausprobiert, die sedimentiert mit aber zu schlecht. Jemand ne Idee? Eigentlich ist die...
von Maulwurfmann
Montag 13. Februar 2017, 22:14
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Berechnung Speisezugabe bei schwankender Gärtemperatur
Antworten: 5
Zugriffe: 1013

Re: Berechnung Speisezugabe bei schwankender Gärtemperatur

Kurz und bündig. Immer die höchste Temperatur während der Gärung in die Karbonisierungsrechner eintragen. In deinem Fall 22 Grad.

Gruß
Fabian
von Maulwurfmann
Mittwoch 8. Februar 2017, 09:33
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13475
Zugriffe: 1799091

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

1. Habe ich es richtig verstanden, dass mit SPEISE (Nachgärung), einfach nur die unvergorene Bierwürze gemeint ist? Ich will keinen Zucker für die Nachgärung, darum wichtig für mich. Muss ich die Würze dann vor oder nach dem Hopfenkochen abfüllen? Lagerung Kühlschrank nehme ich an? Ja, unvergorene ...
von Maulwurfmann
Mittwoch 8. Februar 2017, 08:50
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Zucker & Plato
Antworten: 24
Zugriffe: 3996

Re: Zucker & Plato

Ich habe mir eine Excel-Liste dafür gebastelt. Die Formeln habe ich mir aus diversen Threads hier im Forum abgeleitet.

Alle Werte natürlich ohne Gewähr. Die grauen Felder sind in der Excel-Liste auszufüllen.

Viele Grüße

Fabian
von Maulwurfmann
Dienstag 7. Februar 2017, 16:33
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13475
Zugriffe: 1799091

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

[qu Moin Moin, wie ihr sehen könnte bin ich noch sehr neu hier. (braue auch erst seit diesem Jahr) Bisher bin ich mit purem Mitlesen gut ausgekommen, nun komme ich doch bei einer Frage nicht weiter. Ich plane grade meine nächsten Sude und übertrage deshalb ein paar Rezepte von MMum in den kleinen Br...
von Maulwurfmann
Dienstag 7. Februar 2017, 14:50
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13475
Zugriffe: 1799091

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich würde die Maitre nehmen. Die Wheat'n Fruity ist meine Lieblings-Weizen-Banane-Trockenhefe... Die hatte ich auch mal im Wit. Geht schon, ist mir aber zu "deutsch" (Nelke, Banane). Bei Belgiern nehm ich persönlich immer Flüssigehefe, da bekommt man die Orignalstämme und weiß, aus welcher Brauerei...
von Maulwurfmann
Dienstag 7. Februar 2017, 11:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13475
Zugriffe: 1799091

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Demnächst steht bei mir ein Wit auf dem Plan. Ich bin etwas ratlos was die Hefe angeht. Ich habe zwei Hefen von der Malzwerkstatt hier rumfligen: Wheat'n fruity sowie Maitre Brasseur. Laut dem Informations-PDF würden beide Hefen zu einem Wit irgendwie passen, finde ich. Welche eignet sich für ein be...
von Maulwurfmann
Dienstag 7. Februar 2017, 11:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Zucker & Plato
Antworten: 24
Zugriffe: 3996

Re: Zucker & Plato

Auf das Ergebnis von Johnny H komme ich auch. Diese Berechnungsformel habe ich mal aus dem alten Forum entnommen. Antwort 4 aus folgendem Thread: http://hobbybrauer.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&tid=7623 Ob's stimmt, weiß ich leider nicht. Mit dieser Formel berechne ich immer die Erhöhu...
von Maulwurfmann
Montag 6. Februar 2017, 13:38
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: American Wheat: Schwefel from hell
Antworten: 23
Zugriffe: 3592

Re: American Wheat: Schwefel from hell

Hallo zusammen, ein kurzes Update. Ich habe am Wochenende eine weitere Flasche probiert. Schwefel ist leider immer noch vorhanden, aber bereits wesentlich weniger geworden. Etwas verwundert bin ich schon, dass der Abbau des Schwefels jetzt so rasant verläuft, am Anfang hat sich hier nämlich überhaup...
von Maulwurfmann
Samstag 4. Februar 2017, 15:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v1.4.4.5
Antworten: 1279
Zugriffe: 293549

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.3.2 (06.07.2016)

Du hast was übersehen! Wenn Du eine Nachisomerisierungszeit angegeben hast, dann kannst Du bei den Hopfengaben einen negativen Wert beim Zeitpunkt eingeben, max. natürlich die Zeit der Nachisomerisierung. Gruß Lothar Das ist richtig, aber nicht das was Eisenkopf und ich meinen. Whirlpoolgabe über d...
von Maulwurfmann
Mittwoch 1. Februar 2017, 12:30
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Übersichtskarte Mälzereien: Infos gesucht
Antworten: 120
Zugriffe: 42447

Re: Übersichtskarte Mälzereien: Infos gesucht

Ich hatte Mitte Januar Herrn Ströbel per Mail kontaktiert, da ich in den nächsten Wochen in die Heimat fahre und mir dort ein paar Säcke Malz abholen möchte. Mir teilte Herr Ströbel allerdings schriftlich folgenden Preis mit: Standardmalz pro Kilo 1 €, Spezialmalz 2 €. Aus der E-Mail geht leider nic...