Die Suche ergab 189 Treffer

von Sebasstian
Montag 17. Juni 2019, 12:19
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10573
Zugriffe: 924314

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo, weiß jemand die INNENmaße des Schengler 80L Thermport? Außen ist angegeben mit 50x55cm. Ich vermute, dass man ca. 5cm im Durchmesser abziehen kann für die doppelte Wandstärke. Aber kann mir das eventuell jemand kurz ausmessen, um sicher zu gehen? Also sowohl Durchmesser als auch Höhe innen. ...
von Sebasstian
Montag 17. Juni 2019, 09:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10573
Zugriffe: 924314

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo, weiß jemand die INNENmaße des Schengler 80L Thermport? Außen ist angegeben mit 50x55cm. Ich vermute, dass man ca. 5cm im Durchmesser abziehen kann für die doppelte Wandstärke. Aber kann mir das eventuell jemand kurz ausmessen, um sicher zu gehen? Also sowohl Durchmesser als auch Höhe innen. D...
von Sebasstian
Samstag 15. Juni 2019, 10:16
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: BREWTOWER 140
Antworten: 353
Zugriffe: 63690

Re: BREWTOWER 140

Hi Dani, danke für deinen kurzen Reisebericht. Klingt schon interessant als Inspiration. Allerdings denke ich, dass wir gar nicht so weit weg sind in Deutschland und schon lange vor den Amis dieses Konzept hatten. Es heißt halt hier nur nicht Tap Room (mit Hipster-Annotierung) sondern Gasthausbrauer...
von Sebasstian
Freitag 14. Juni 2019, 15:34
Forum: Rezepte
Thema: Fassbrause, Braumeisterlimo oder so ähnlich
Antworten: 25
Zugriffe: 860

Re: Fassbrause, Braumeisterlimo oder so ähnlich

Dürfte das Patent hier sein https://patentimages.storage.googleapis.com/e1/5d/cd/3f3ae6f2918133/EP0748168B1.pdf Ja, das isses wohl. Stehen ein paar 'seltsame' Formulierungen drin. Aber die Patente werden ja auch von Anwälten geschrieben und nicht vom fachlich versierten Erfinder. Aber wir wissen ja...
von Sebasstian
Donnerstag 13. Juni 2019, 18:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ende der Hauptgärung, oder Fehler im System?
Antworten: 11
Zugriffe: 489

Re: Ende der Hauptgärung, oder Fehler im System?

woodguy hat geschrieben:
Donnerstag 13. Juni 2019, 15:53
Wir haben nocht NICHT erneut die mit der Bierspindel gemessen (war noch keine Zeit)
....
Was würdet ihr als nächste Schritte empfehlen?
Servus,
meine klare Empfehlung für den nächsten Schritt: mit der Bierspindel messen!
von Sebasstian
Donnerstag 13. Juni 2019, 17:54
Forum: Rezepte
Thema: Fassbrause, Braumeisterlimo oder so ähnlich
Antworten: 25
Zugriffe: 860

Re: Fassbrause, Braumeisterlimo oder so ähnlich

Zu meiner Schande muß ich gestehen, daß ich überhaupt keine Vorstellung habe, wie Fassbrause hergestellt wird. Erst am letzten Wochenende habe ich anläßlich unseres Maibaumsetzens große Mengen in rot und grün in mich hineingeschüttet (es war einfach zu warm für Alkohol) und mich über den vielen Zuc...
von Sebasstian
Mittwoch 12. Juni 2019, 23:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung im Sommer
Antworten: 39
Zugriffe: 1319

Re: Gärung im Sommer

Hallo Oli, ...bin ich bislang der einzigste, der auf die ursprünglich gestellte Frage versucht hat, eine Antwort zu finden. Also ich habe die ursprüngliche Frage so verstanden, dass nach Möglichleiten der Kühlung und kontrollierten Gärführung gesucht wird. Und da gab es auch hilfreiche Antworten von...
von Sebasstian
Dienstag 11. Juni 2019, 18:50
Forum: Zapfanlagen
Thema: Guinness Langzeit-Erhalt
Antworten: 15
Zugriffe: 637

Re: Guinness Langzeit-Erhalt

Moschoff hat geschrieben:
Dienstag 11. Juni 2019, 18:29
bin noch nicht wirklich erfahren was Bier zapfen angeht.
Was den Zapfkühlschrankbau angeht aber anscheinend schon. Der ist wirklich schick geworden. Top. :thumbup
Deine Frage hat Jens ja schon beantwortet, dem kann ich nichts hinzufügen.
von Sebasstian
Dienstag 11. Juni 2019, 17:07
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Balkon-Brauanlagenplanung 50L Ausschlag
Antworten: 25
Zugriffe: 1351

Re: Balkon-Brauanlagenplanung 50L Ausschlag

Ups, jetzt ist mir erst aufgefallen, dass matschie ja fast das gleiche oben schonmal geschrieben hatte bzgl. Ablauf und Zeitvorteile ohne Puffer. Sorry, da war ich zu voreilig. :Ahh Aber egal, Fakt isses.
von Sebasstian
Dienstag 11. Juni 2019, 16:52
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Balkon-Brauanlagenplanung 50L Ausschlag
Antworten: 25
Zugriffe: 1351

Re: Balkon-Brauanlagenplanung 50L Ausschlag

Hallo Sebastian. Ja, da gebe ich dir vom Prinzip absolut Recht. Dafür würde ich dann aber "wieder" den Läutergrant als zusätzlichen Behälter benötigen, oder stehe ich auf dem Schlauch? Hi, der Läutergrant muss keine große Sache sein. Du kannst einen GN Behälter nehmen und fest verbauen. Oder einfac...
von Sebasstian
Dienstag 11. Juni 2019, 15:14
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Balkon-Brauanlagenplanung 50L Ausschlag
Antworten: 25
Zugriffe: 1351

Re: Balkon-Brauanlagenplanung 50L Ausschlag

Hallo Felix, das sieht schon ganz gut aus. Der Läuterpuffer wär' mir aber nix. Ich sehe den Nachteil darin, dass du viel Zeit verlierst. Du musst ja zwingend erst komplett läutern, dann austrebern, dann die Maisch/Sudpfanne reinigen (dabei kühlt dir die Würze ab), dann erst kannst du wieder hochpump...
von Sebasstian
Dienstag 11. Juni 2019, 14:04
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fehlgeschmack nach Abfüllung
Antworten: 10
Zugriffe: 540

Re: Fehlgeschmack nach Abfüllung

Hallo Freibier! Vielleicht eine blöde Frage, aber machst Du die Nachgärung in der Flasche bei 20°C +?? Oder stellt die diese in den kalten Kühlschrank? Bei tiefen Temperaturen legt sich Weizenhefe schlafen! Dein Zucker oder Speisevorlage würde nicht aufgearbeitet. Folglich müssten die Biere auch nu...
von Sebasstian
Dienstag 11. Juni 2019, 12:18
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung im Sommer
Antworten: 39
Zugriffe: 1319

Re: Gärung im Sommer

Ich hab über ebay Kleinanzeigen einen gebrauchten Kühlschrank besorgt (30€), dann einen Inkbird (38€) und dazu ein Terrarium-Heizkabel (30€). Fertig. Simpel und für ca. 100€ auch erschwinglich. Das Terrarium-Heizkabel kann man auch einfach weglassen wenn's erstmal nur um den Sommer geht.
von Sebasstian
Montag 10. Juni 2019, 20:23
Forum: Rezepte
Thema: Ich glaube, ich habe mein bislang bestes Bier gebraut - Farmhouse Ale
Antworten: 35
Zugriffe: 1605

Re: Ich glaube, ich habe mein bislang bestes Bier gebraut - Farmhouse Ale

So nun mal meinen Senf. Sogar die Zymurgy, das Heft der American Homebrewer Association, mit einer Auflage von +55.000 Heften hat mein Rezept mit metrischen Einheiten akzeptiert. In der Ausgabe stehen beide Einheiten. Wenn ich ein Rezept ueberfliege, dann ist das doch vollkommen Banane, ein lbs ist...
von Sebasstian
Montag 10. Juni 2019, 17:58
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Heute brauen wir ein ... ehm.. naja was mit Kveik.
Antworten: 15
Zugriffe: 934

Re: Heute brauen wir ein ... ehm.. naja was mit Kveik.

und b) ich keinen Läutergrant mehr nutze, sondern jetzt direkt pumpe. Ok, du saugst also sozusagen mit der Pumpe die Würze aus der SSBT Mash Tun direkt in die Sudpfanne? Das klappt gut? Keine Läuterprobleme bisher? Gibt die Pumpleistung dann die Läutergeschwindigkeit vor und läuft die kontinuierlich?
von Sebasstian
Montag 10. Juni 2019, 16:23
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Heute brauen wir ein ... ehm.. naja was mit Kveik.
Antworten: 15
Zugriffe: 934

Re: Heute brauen wir ein ... ehm.. naja was mit Kveik.

Schöne Doku, schöner Brautag. Und gut improvisiert! Zwischendrin während der Rasten oder während dem Kochen am nächsten Projekt basteln (und sei es nur gedanklich oder auf Papier) mache ich auch immer gerne. Mal 7-8 Std. so ganz dem Hobby widmen... :thumbsup Mir ist aufgefallen, dass es etwas wenige...
von Sebasstian
Montag 10. Juni 2019, 11:19
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Gutmann Weißbier frisch vs. abgelaufen
Antworten: 1
Zugriffe: 421

Re: Gutmann Weißbier frisch vs. abgelaufen

Interessant!
Weißt du wie lange bei Gutmann der Zeitraum zwischen Abfüllung und MHD ist?
Sicher muss man aber auch die Lagertemperatur betrachten. Ein warm gelagertes weit vor MHD kann sicher gensuso gut/schlecht schmecken wie ein gut gekühltes kurz vor'm MHD.
von Sebasstian
Montag 10. Juni 2019, 10:56
Forum: Rezepte
Thema: Ich glaube, ich habe mein bislang bestes Bier gebraut - Farmhouse Ale
Antworten: 35
Zugriffe: 1605

Re: Ich glaube, ich habe mein bislang bestes Bier gebraut - Farmhouse Ale

Moin, ich habe hier auch selber schon Rezepte aus amerikanischen Foren eingestellt und würde nicht auf die Idee kommen, es bei den amerikanischen Einheiten zu belassen. Das ist für mich als Service für die Leserschaft selbstverständlich. Umgekehrt würde ich mir nicht die Mühe machen, wenn ich ein g...
von Sebasstian
Montag 10. Juni 2019, 07:49
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Rührteufel meets Malzflüsterer
Antworten: 8
Zugriffe: 865

Re: Rührteufel meets Malzflüsterer

Hallo Ralf, jeder hat so seine Mittel und Wege. Ich finde das Ok! Aber es sei dir mitgeteilt, dass die Forumsgemeinde sich einig ist, dass Flaschenbacken eine grundsätzlich schlechte Idee ist. Unnötig und zudem gefährlich. Es gibt sogar einige die bei diesem Thema einen ausgeprägten Beißreflex entwi...
von Sebasstian
Montag 10. Juni 2019, 07:20
Forum: Rezepte
Thema: Ich glaube, ich habe mein bislang bestes Bier gebraut - Farmhouse Ale
Antworten: 35
Zugriffe: 1605

Re: Ich glaube, ich habe mein bislang bestes Bier gebraut - Farmhouse Ale

Das mit der Temperatur versteh ich, weil man wirklich null Bezug zu Fahrenheit hat, .... (aber ich werd mir Mühe geben) und Hopfen messe ich von mir aus in gr. weil ich 1.3 oz behämmert finde, es sei denn ich braue ein US Rezept original oder leicht abgewandelt nach, dann lasse ich die Originalanga...
von Sebasstian
Montag 10. Juni 2019, 07:08
Forum: Rezepte
Thema: Ich glaube, ich habe mein bislang bestes Bier gebraut - Farmhouse Ale
Antworten: 35
Zugriffe: 1605

Re: Ich glaube, ich habe mein bislang bestes Bier gebraut - Farmhouse Ale

Hi du (immernoch nicht rausgefunden wie du heißt ;) ), kannst du bitte zukünftig die Temperaturen in °C angeben und die Massen in kg? Ist ja schließlich ein deutsches Forum. Das wäre ganz lieb von dir! Danke. Sei doch einfach froh wenn jemand ein gutes Rezept teilt, und rechne es einfach selber um ...
von Sebasstian
Sonntag 9. Juni 2019, 20:23
Forum: Rezepte
Thema: Ich glaube, ich habe mein bislang bestes Bier gebraut - Farmhouse Ale
Antworten: 35
Zugriffe: 1605

Re: Ich glaube, ich habe mein bislang bestes Bier gebraut - Farmhouse Ale

Hi du (immernoch nicht rausgefunden wie du heißt ;) ),
kannst du bitte zukünftig die Temperaturen in °C angeben und die Massen in kg? Ist ja schließlich ein deutsches Forum. Das wäre ganz lieb von dir! Danke.

VG,
Sebastian
von Sebasstian
Freitag 7. Juni 2019, 21:02
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Brauen auf dem Balkon
Antworten: 4
Zugriffe: 436

Re: Brauen auf dem Balkon

Da ich seit kurzem Daddy bin. Glückwunsch! :thumbup wir haben aber einen Balkon!! Glüvkwunsch! :thumbup 1. Darf ich ohne weiteres auf dem Balkon brauen? 2. Muss ich zusätzlich etwas beachten? 3. Wie mach ich das mit der Stromversorgung? 4. Wie mqcht ihr das wenn ihr auf dem Balkon braut? 5. Hygiene...
von Sebasstian
Freitag 7. Juni 2019, 12:07
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Würzekühlung in der Pfanne
Antworten: 77
Zugriffe: 11785

Re: Würzekühlung in der Pfanne

Es scheint ja so zu sein, dass ein Whirlpool nur in einem bestimmten Temperaturbereich funktioniert. Hab's nicht selbst probiert, aber wiederholt gelesen, dass es nach Kühlung auf ~20-30° nicht mehr klappt. Hat das mal jemand systematisch getestet wie weit man runter kühlen kann, damit der Whirlpool...
von Sebasstian
Donnerstag 6. Juni 2019, 12:46
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Meine geplante Brauanlage
Antworten: 14
Zugriffe: 2358

Re: Meine geplante Brauanlage

Hallo,
warum ist das Rührwerk höhenverstellbar? Was hat's damit auf sich?

VG,
Sebastian
von Sebasstian
Mittwoch 5. Juni 2019, 15:55
Forum: Zapfanlagen
Thema: Plaato Keg - Wissen wieviel noch im Keg ist - Kickstarter
Antworten: 14
Zugriffe: 722

Re: Plaato Keg - Wissen wieviel noch im Keg ist - Kickstarter

Genau, alle is wenn alle is!
von Sebasstian
Mittwoch 5. Juni 2019, 08:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Drucklose Vergärung
Antworten: 6
Zugriffe: 537

Re: Drucklose Vergärung

Hallo Hams, Gärung unter Druck ist zB dann relevant wenn man gewerblich unterwegs ist und aus rechtlichen Gründen kein Flaschen CO2 zufügen darf sondern nur mit Gärungskohlensäure arbeiten will/muss. Aber mit einem Unitank muss man ja auch nicht zwingend unter Druck vergären. Dass der druckfest ist,...
von Sebasstian
Dienstag 4. Juni 2019, 18:23
Forum: Zapfanlagen
Thema: Plaato Keg - Wissen wieviel noch im Keg ist - Kickstarter
Antworten: 14
Zugriffe: 722

Re: Plaato Keg - Wissen wieviel noch im Keg ist - Kickstarter

"Engineered with beer in mind"... klingt ein bisschen wie "Wir ham uns zugelötet und, hihihihiii, uns dann was, hick, ausgedacht". Diese Werbevideos immer... kopfschüttel. Die Idee ist schon ganz nett. Aber 4 Waagen mit in den Wald schleppen würde ich trotzdem nicht.
von Sebasstian
Sonntag 2. Juni 2019, 22:20
Forum: Automatisierung
Thema: Läutergrant "Grantomatic"
Antworten: 24
Zugriffe: 1425

Re: Läutergrant "Grantomatic"

Du schreibst in dem verlinkten Beitrag dass du den Läutergrant und die Nachgussbrause entfernt hast. Letztendlich könnte es also auch nur eins der beiden gewesen sein. Ich könnte mir vorstellen das die Brause den größten Einfluss hatte. Da muss ich Dir Recht geben! Ich habe auch noch gleichzeitig d...
von Sebasstian
Sonntag 2. Juni 2019, 22:17
Forum: Automatisierung
Thema: Läutergrant "Grantomatic"
Antworten: 24
Zugriffe: 1425

Re: Läutergrant "Grantomatic"

Es soll ja ein "Oxidations gerät pur" sein. Von daher gehe ich mal davon aus dass nicht gemeint ist wie die Würze dort hineinkommt. Da habe ich auch gar nichts von erwähnt, ich habe lediglich eine automatisierte Abpumpvorrichtung vorgestellt. Von daher verstehe ich die Aussage immer noch nicht... I...
von Sebasstian
Sonntag 2. Juni 2019, 22:04
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Haltbarkeit ohne Wärmebahndlung
Antworten: 10
Zugriffe: 646

Re: Haltbarkeit ohne Wärmebahndlung

Hallo Stefan, hast du vorher schonmal ein Tap 5 getrunken das anders geschmeckt hat? Die "Hopfenweisse" ist als kräftig hopfengestopftes Weissbier, sagen wir mal, schon was recht Ausgefallenes. Ich finde das schon sehr seltsam im Geschmack, auch dann wenn es definitiv frisch ist. Vielleicht hattest ...
von Sebasstian
Sonntag 2. Juni 2019, 10:43
Forum: Automatisierung
Thema: Läutergrant "Grantomatic"
Antworten: 24
Zugriffe: 1425

Re: Läutergrant "Grantomatic"

Ob Oxidation ein Problem ist oder nicht, hängt mMn eher damit zusammen wie die Würze in den Grant gelangt (plätschernd oder nicht plätschernd). Und nicht damit, wie sie wieder raus kommt (automatisiert oder manuell gepumpt, geschöpft oder wie auch immer). Mit einem geeigneten Läuterhahn und einem St...
von Sebasstian
Mittwoch 29. Mai 2019, 19:55
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Ökotest 43 Industrie-Pilsener (IBUs inside)
Antworten: 23
Zugriffe: 1274

Re: Ökotest 43 Industrie-Pilsener (IBUs inside)

Geschmack wurde nicht getestet. Naja - ist vielleicht auch besser so. :Grübel Hier ist sehr ausführlich und nachvollziehbar erläutert warum der Geschmack nicht getestet/bewertet wurde. Im Prinzip ein Plädoyer für dunkle, kühle Lagerung und baldigen Genuss hopfiger Biere. https://www.oekotest.de/ess...
von Sebasstian
Donnerstag 9. Mai 2019, 10:11
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps
Antworten: 907
Zugriffe: 72375

Re: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps

CastleBravo hat geschrieben:
Mittwoch 8. Mai 2019, 20:38
Bei mit steht da: „Oops gerade nicht verfügbar“. Dann liegt es wohl an mir... :Wink
und an mir. Bei mir geht's nämlich auch nicht. :Grübel
von Sebasstian
Montag 6. Mai 2019, 11:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Finde den Fehler - NEIPA erneut viel zu bitter
Antworten: 17
Zugriffe: 1152

Re: Finde den Fehler - NEIPA erneut viel zu bitter

Geduld bei einem NEIPA ist eher nicht angebracht. Desto länger du wartest umso mehr Hopfenaroma verlierst du. Meiner Meinung nach sollte ein NEIPA ein paar Tage nach dem Stopfen fertig zu trinken sein. Schon klar. Grundsätzlich stimme ich dir da zu. Aber wenn nicht trinkbar weil zu bitter/bäh, dann...
von Sebasstian
Montag 6. Mai 2019, 09:17
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Finde den Fehler - NEIPA erneut viel zu bitter
Antworten: 17
Zugriffe: 1152

Re: Finde den Fehler - NEIPA erneut viel zu bitter

Ich hatte vor ner Weile mal ein paar Hopfen-Experimente gemacht und z.B. auch ein IPA mit rechnerisch ~100IBU gebraut. Grenzen austesten. Viel gelernt. Eine Erkenntnis war u.a. auch, dass sich durch Reifung/Lagerung die empfundene Bittere stark verändert. Eines der Biere, mit rechnerisch 60IBU, war ...
von Sebasstian
Dienstag 30. April 2019, 21:40
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Vorstellung 150 Liter Anlage
Antworten: 10
Zugriffe: 1461

Re: Vorstellung 150 Liter Anlage

:Shocked Ui, das war ja richtig aufwändig.
Respekt. Sieht sauber umgesetzt aus.
von Sebasstian
Montag 29. April 2019, 18:05
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Stammwürze sackt ab
Antworten: 31
Zugriffe: 1653

Re: Stammwürze sackt ab

Normal ja. Viele Maelzereien (Ich kann jetzt nur von Briess, Weyermann und Rahr redden weil ich von denen Sackware habe) drucken einen QR Code auf den Sack. Damit laesst sich per Handy die Chargenanalyse abrufen. Tatsache, wieder was gelernt. Toll, Danke. Wenn der QR code nicht mehr lesbar ist, wie...
von Sebasstian
Freitag 26. April 2019, 16:46
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10573
Zugriffe: 924314

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo zusammen, ich habe eine kurze Frage zum Hopfenstopfen. Letzte Woche Freitag habe ich das IPA Simcoe (von MMUM) gebraut und die HG ist weitestgehend durch. Nun habe ich aber so viel herausbekommen, dass ich keinen passenden Gäreimer mehr habe, wo ich es hin umschlauchen könnte. Was ist also di...
von Sebasstian
Donnerstag 25. April 2019, 15:20
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Osterpils mit Läuterproblemen
Antworten: 28
Zugriffe: 2029

Re: Osterpils mit Läuterproblemen

Ein Tag vorher tut nicht Not! Das kann bei zuviel Wasser auch mal kontraproduktiv werden. Danke für die Info! Kannst du noch aufklären wieso das kontraproduktiv ist, bzw. auf einen Thread verweisen wo es erklärt wird? Ich würde gern verstehen was da zum Problem wird. Hallo, Ziel beim Konditionieren...
von Sebasstian
Montag 22. April 2019, 16:36
Forum: Zapfanlagen
Thema: Zapfanlage Kellerbar 5l aber auch 10l und mehr
Antworten: 1
Zugriffe: 322

Re: Zapfanlage Kellerbar 5l aber auch 10l und mehr

Hallo Rehau, du machst es uns ja nicht gerade einfach mit der Antwort. :puzz Ich kann gerne mal Fotos einstellen. Wann denn? Möchtest du dazu nochmals separat aufgefordert werden? Natürlich kann dir doch nur wirklich geholfen werden wenn du uns den Zapfhahn im Detail mal zeigst. Am Zapfhahn wurden v...
von Sebasstian
Montag 22. April 2019, 12:34
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Vorstellung 150 Liter Anlage
Antworten: 10
Zugriffe: 1461

Re: Vorstellung 150 Liter Anlage

Sehr interessant, viele gute Ideen gut umgesetzt. Und die erste Anlage die ich in dieser Klasse sehe mit Heizöl-Brenner. Auch mich würde die bereits gestellte Frage interessieren: Gewerblich unterwegs?
VG,
Sebastian
von Sebasstian
Samstag 20. April 2019, 20:15
Forum: Rezepte
Thema: Bier mit Honig
Antworten: 33
Zugriffe: 1917

Re: Bier mit Honig

Habt ihr noch Ideen, was mit so einer Menge Honig anzufangen ist? Der Imker hat das Problem, daß 30kg tiefgefrorener Honig aus Versehen aufgetaut wurden und er ihn jetzt nur noch zum Füttern und Vergären verwenden kann/will. Was ist denn das Problem mit aufgetautem Honig? Warum sollte man den sich ...
von Sebasstian
Freitag 19. April 2019, 20:36
Forum: Rezepte
Thema: Bier mit Honig
Antworten: 33
Zugriffe: 1917

Re: Bier mit Honig

Hallo Hobbybrauer und Imker, ein Freund möchte gerne ein paar Kilo Honig loswerden und ich soll sie mit Bier verarbeiten. Hat jemand für mich ein Rezept? Gruß Bierwisch Hallo, ich hab dieses hier schon zweimal gemacht. Braucht seine Zeit, hat's in sich, kam aber (bei den meisten) sehr gut an. https...
von Sebasstian
Donnerstag 18. April 2019, 21:13
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Grundlagen zur Oxidationsvermeidung
Antworten: 96
Zugriffe: 5819

Re: Grundlagen zur Oxidationsvermeidung

Hab mich jetzt auch nochmal in das Thema eingelesen. Ich denke die einfachste Möglichkeit ist es einfach keinen Cold Crash im Gäreimer zu machen sondern erst ins Keg abzufüllen und anschließend im Keg zu Cold Crashen. Von da kann man es dann einfach von der Hefe abziehen und in ein sauberes Keg umd...
von Sebasstian
Donnerstag 18. April 2019, 13:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfenanbau 2019
Antworten: 92
Zugriffe: 6359

Re: Hopfenanbau 2019

bwanapombe hat geschrieben:
Mittwoch 10. April 2019, 15:04
Pro Pflanze: 3 Triebe, 1 Aufleitung.

Dirk
Man beschneidet also nach dem Austreiben und macht alle Triebe weg, bis auf die 3 kräftigsten?
von Sebasstian
Donnerstag 18. April 2019, 10:09
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Grundlagen zur Oxidationsvermeidung
Antworten: 96
Zugriffe: 5819

Re: Grundlagen zur Oxidationsvermeidung

Ich mache mir grad Gedanken wie ich Oxidation beim Cold Crash vermeiden kann. Meine Idee war jetzt statt Gärröhrchen einen Blow Off Schlauch zu nehmen der in einem Pott mit Wasser oder Starsan endet. Jetzt schreiben die Leute hin und wieder dass man dann das Problem hat sich das Wasser beim CC in d...
von Sebasstian
Mittwoch 17. April 2019, 07:38
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Neues Hopfenprodukt WetHOP
Antworten: 24
Zugriffe: 1290

Re: Neues Hopfenprodukt WetHOP

Hallo Sebastian, Hallo Oli, was genau ist eigentlich gegen Artikel einzuwenden? Ich bin mir nicht sicher, ob ich deine Frage richtig verstanden habe. Mit " Welcher Brauweltartikel ? Ich möchte nachlesen ." jedenfalls war nur die Frage nach der Quelle verbunden - mehr nicht. Ich spring mal ein: http...
von Sebasstian
Dienstag 16. April 2019, 13:41
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Neues Hopfenprodukt WetHOP
Antworten: 24
Zugriffe: 1290

Re: Neues Hopfenprodukt WetHOP

In jedem Fall wird " Brauer " sich damit anfreunden müssen, dass bisherige Berechnungen zur Hopfenteilgabe oder zum Stopfen jetzt zusätzlich " Wassergehalt " berücksichtigen müssen. Abhilfe könnte nur schaffen, wenn " Hersteller " Losgrössen schaft auf denen z.B. steht: " 100 g-aSäure " und nicht m...
von Sebasstian
Montag 15. April 2019, 09:53
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: erste Mal Fass Reifung.. ein paar Fragen
Antworten: 15
Zugriffe: 1313

Re: erste Mal Fass Reifung.. ein paar Fragen

Was passiert denn mit dem Bier wenn die Karbonisierung abgeschlossen ist ? warum muss ich da noch weitere 2 bis 4 Wochen warten ich hab doch durst...nee im ernst was passiert da noch in dem Bier? gärt das noch oder klärt es sich? Hallo, suche und lies mal zum Thema Reifung . Manchmal lohnt es sich,...