Die Suche ergab 37 Treffer

von Schullebernd
Dienstag 23. April 2019, 22:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10374
Zugriffe: 899330

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Kurze Frage, wie lange dauert es, dass in einem 9L NC alles CO2 gebunden ist und sich der temperaturabhängige Druck einstellt. Habe am Freitag mein Fass mit 1,8 Bar und 20°C in einen 14°C Kühlschrank gestellt und diesen dann auf 2°C gestellt. Seit Samstag zeigt mein Thermometer 2°C an und seit dem i...
von Schullebernd
Freitag 19. April 2019, 20:48
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4033
Zugriffe: 490906

Re: Was trinkt ihr gerade?

1152493B-68A9-4897-9BE1-94635A46218A.jpeg
Selbstgebrautes Kupfer
von Schullebernd
Freitag 19. April 2019, 10:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier und Fastenzeit (Alkoholverzicht)
Antworten: 66
Zugriffe: 2397

Re: Bier und Fastenzeit (Alkoholverzicht)

Ergebnisse: Kognitive Defizite, die mit akutem sowie chronischem Alkoholkonsum verbunden sein können, sowie Erfahrungen mit Gewalt unter Alkoholeinfluss in bestimmten Trinksituationen beeinflussen die Aggressionsbereitschaft. Dennoch wird nur eine Minderheit alkoholkonsumierender Menschen aggressiv...
von Schullebernd
Donnerstag 18. April 2019, 12:03
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier und Fastenzeit (Alkoholverzicht)
Antworten: 66
Zugriffe: 2397

Re: Bier und Fastenzeit (Alkoholverzicht)

Dass man kein Alkoholiker werden kann, wenn man nur Bier trinkt, ist schlichtweg falsch. Das hat glaube ich keiner behauptet. Und da hast du auch völlig recht. Alkoholsucht ist durch Bier möglich. Und wer nicht glaubt, dass Alkohol aggressiv machen kann, der soll mal auf das nächste Dorffest gehen....
von Schullebernd
Donnerstag 18. April 2019, 10:23
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier und Fastenzeit (Alkoholverzicht)
Antworten: 66
Zugriffe: 2397

Re: Bier und Fastenzeit (Alkoholverzicht)

Natürlich gibt es genug Leute, die sich mit Bier zu Tode saufen. Jeden Tag eine Kiste ist für viele kein Problem. Und das macht man nicht, ohne irgendwann daran zu Grunde zu gehen. Und nur weil du niemanden kennst, der das macht, gibt es sie trotzdem. Dem Körper ist es vollkommen egal, woher der Al...
von Schullebernd
Mittwoch 17. April 2019, 21:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier und Fastenzeit (Alkoholverzicht)
Antworten: 66
Zugriffe: 2397

Re: Bier und Fastenzeit (Alkoholverzicht)

Ich habe die Details der Studie jetzt nicht gelesen, aber die Nachrichten im Radio auf der Hin- und Rückfahrt zur Arbeit haben das Thema rauf und runter geleiert. Es wurde immer schön erzählt, wieviel Liter alkoholische Getränke ein Deutscher im Schnitt im Jahr trinkt. Und dann natürlich wieviele st...
von Schullebernd
Dienstag 16. April 2019, 20:52
Forum: Rezepte
Thema: IPA aus Zutaten für Altdeutsches Helles?
Antworten: 16
Zugriffe: 836

Re: IPA aus Zutaten für Altdeutsches Helles?

Komisch, dass ursus hier Hopfenstopfen erwähnt hat. Das habe ich nämlich zusätzlich gemacht. Wenn schon probieren, dann richtig. Die Hauptgärung war am 4. Tag also am 11.04. soweit durch (kein blubbern mehr). Einen Tag vorher habe ich mal 2g Cascade pro Liter gestopft. Obwohl es schon sehr gut roch,...
von Schullebernd
Samstag 13. April 2019, 16:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Interesse an bedruckten Biergläsern?
Antworten: 98
Zugriffe: 13017

Re: Interesse an bedruckten Biergläsern?

Ladeberger hat geschrieben:
Samstag 13. April 2019, 15:17
Ach Leute, lasst es doch mal gut sein. Martin hat sich zur Sache hier seit einem Jahr nicht mehr geäußert. Das Ding ist wohl offensichtlich vom Tisch.

Gruß
Andy
Ups, habe ich gar nicht bemerkt. Dann sorry, lassen wir es!
von Schullebernd
Samstag 13. April 2019, 14:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Interesse an bedruckten Biergläsern?
Antworten: 98
Zugriffe: 13017

Re: Interesse an bedruckten Biergläsern?

Also ich habe mir vor 3 Wochen 12 Gläser vom Craft Master One geholt. Den in der größe 0,4 oder 0,33 mit meinem Logo fände ich toll. Denkst du, das Glas ist bedruckbar? https://www.craftbeer-shop.com/Rastal-Craft-Master-One An das 0,33er käme ich etwas günstiger ran. Allerdings nur als Sammelbestell...
von Schullebernd
Donnerstag 11. April 2019, 09:35
Forum: Rezepte
Thema: IPA aus Zutaten für Altdeutsches Helles?
Antworten: 16
Zugriffe: 836

Re: IPA aus Zutaten für Altdeutsches Helles?

DevilsHole82 hat geschrieben:
Donnerstag 11. April 2019, 09:32
Schullebernd hat geschrieben:
Donnerstag 11. April 2019, 08:46
Hatte die Ziel-Stammwürze eh um 0,5 verpasst.
0,5°P Abweichung kann man getrost unter Messunsicherheit verstehen :Wink
Loool, aber nicht, wenn man sich das Messergebnis eh schon schönreden musste.
von Schullebernd
Donnerstag 11. April 2019, 08:46
Forum: Rezepte
Thema: IPA aus Zutaten für Altdeutsches Helles?
Antworten: 16
Zugriffe: 836

Re: IPA aus Zutaten für Altdeutsches Helles?

Dann werd ich wohl nicht drum rum kommen. Hat vielleicht auch seine Vorteile. Denn so bekomme ich noch bissl Alkohol % ins fertige Bier. Hatte die Ziel-Stammwürze eh um 0,5 verpasst.

Danke!
von Schullebernd
Donnerstag 11. April 2019, 00:02
Forum: Rezepte
Thema: IPA aus Zutaten für Altdeutsches Helles?
Antworten: 16
Zugriffe: 836

Re: IPA aus Zutaten für Altdeutsches Helles?

Da gibt es keine Antwort drauf, weil niemand die entscheidende Frage beantworten kann: welche Zusammensetzung aus vergärbaren und nichtvergärbaren Zuckern hast Du durch Dein Maischeprogramm bereits im Sudhaus festgelegt? Zustand und Fähigkeit Deiner Hefe ist da eher sekundär. Oh man, ja na klar, st...
von Schullebernd
Mittwoch 10. April 2019, 23:24
Forum: Rezepte
Thema: IPA aus Zutaten für Altdeutsches Helles?
Antworten: 16
Zugriffe: 836

Re: IPA aus Zutaten für Altdeutsches Helles?

Soo, mal ein kurzer Zwischenstand. Heute um 22:35 Uhr habe ich einen Restextrakt von 3,4°P gemessen. Da hat die gute US-05 aber ganze Arbeit geleistet. Seltsamerweise kommt meine Schnellvergärprobe auch nicht schneller voran. Jetzt Frage ich mich, welchen End-Restextrakt ich erwarten kann, da ich me...
von Schullebernd
Sonntag 7. April 2019, 13:12
Forum: Rezepte
Thema: IPA aus Zutaten für Altdeutsches Helles?
Antworten: 16
Zugriffe: 836

Re: IPA aus Zutaten für Altdeutsches Helles?

Und? Sieht das einigermaßen normal aus? Die Trübung vor allem?
35FCDE00-22B3-4216-A70E-FC8912991E36.jpeg
Riechen tuts gut. Nur die Stammwürze liegt leider nur bei 12.5°P.
von Schullebernd
Samstag 6. April 2019, 23:51
Forum: Rezepte
Thema: IPA aus Zutaten für Altdeutsches Helles?
Antworten: 16
Zugriffe: 836

Re: IPA aus Zutaten für Altdeutsches Helles?

Na das klingt doch positiv. Super danke euch. Dann bin ich mal gespannt!
von Schullebernd
Samstag 6. April 2019, 21:48
Forum: Rezepte
Thema: IPA aus Zutaten für Altdeutsches Helles?
Antworten: 16
Zugriffe: 836

IPA aus Zutaten für Altdeutsches Helles?

Hallo Braufreunde, wen meinen AHA-MOMENT 2019 nicht interessiert, sollte gleich zum Abschnitt FRAGE springen. Für alle anderen: Hier meine Vorgeschichte. Aaaalso, kurz gesagt: Seit gestern bin ich neu verliebt! Ich habe mir ein paar Flaschen IPA aus der Birothek geholt, um einfach mal DIESE fruchtig...
von Schullebernd
Freitag 5. April 2019, 15:19
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4033
Zugriffe: 490906

Re: Was trinkt ihr gerade?

Ich hab mir heute mal eine kleine Auswahl an IPAs und Ähnlichem geholt und werde die das Wochenende testen. 0F534209-8184-494C-A725-CC358BBD7309.jpeg Bei meiner Bierverkostung letzten Freitag brachte ein Kumpel das Blechbrut Lockvogel mit und davon hab ich die letzten Nächste noch geträumt. Jetzt we...
von Schullebernd
Donnerstag 28. März 2019, 16:33
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 1846
Zugriffe: 211715

Re: Was braut Ihr am WE?

Münchner Helles und Altdeutsches Helles. Das erste mal zwei Sude an einem Tag! Bin gespannt wie die Logistik so hinhaut.
von Schullebernd
Montag 25. März 2019, 23:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Ist Alt röstig?
Antworten: 55
Zugriffe: 2896

Re: Ist Alt röstig?

Was die Röstigkeit angeht: wenn ich ein Bier dunkel haben will, gebe ich Röstmalz hinzu und zwar kurz vor dem Läutern. So lösen sich nicht allzuviele Röstaromen und das Bier wird dennoch gefärbt. Gerade habe ich sowas im Glas, recht finster der Stoff, aber ansonsten eher eine "helle Seele", wie es ...
von Schullebernd
Samstag 16. März 2019, 22:55
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wirkung Selbstgebrautes vs Gekauftes
Antworten: 39
Zugriffe: 2698

Re: Wirkung Selbstgebrautes vs Gekauftes

Ich habe das selber auch schon bemerkt und beim Lesen des Threads hier ist mir noch etwas eingefallen, was ich gleich mal überprüfen musste. Für die Ermittlung der Stammwürze und des EVG benutze ich Spindeln. Jedenfalls spindle ich meine Stammwürze mit einer 0-20°P Spindel und meinen EVG mit einer 0...
von Schullebernd
Sonntag 10. März 2019, 14:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 1846
Zugriffe: 211715

Re: Was braut Ihr am WE?

Ich hätte ja gerne noch den einen oder anderen Sud gemacht, aber meine Regierung steigt mir aufs Dachs, wenn ich den Keller das dritte Wochenende in Folge zu einem Sudhaus verwandle. Naja, so hab ich eben Etiketten gemacht und die Flaschen beklebt. Gehört auch irgendwie in die Kategorie Biermachen 😉...
von Schullebernd
Freitag 8. März 2019, 13:32
Forum: Braugerätschaften
Thema: Klarstein Mundschenk - Neues vollautomatisiertes Brausystem
Antworten: 1057
Zugriffe: 127931

Re: Klarstein Mundschenk - Neues vollautomatisiertes Brausystem

Rührst du die komplette Maische oder nur die oberen 4-5cm? Wenn du alles durchrührst, dann müsste dein Bier eigentlich trüber werden, da sich das von den Spelzen heraus gefilterte Trub wieder im Wasser löst. Ich glaube, dass es schon reichen würde lediglich die oberen paar cm mit einem Messer einzu...
von Schullebernd
Sonntag 3. März 2019, 21:03
Forum: Braugerätschaften
Thema: Klarstein Mundschenk - Neues vollautomatisiertes Brausystem
Antworten: 1057
Zugriffe: 127931

Re: Klarstein Mundschenk - Neues vollautomatisiertes Brausystem

Mich würden die Änderungen bzw. das idividuelle Vorgehen auch blendend interessieren. Aber abgesehen davon, bin ich selbst sehr zufrieden mit dem MS XXL. Habe heute meinen Vergleichssud im normalen Einkocher mit Rührwerk und Läuterfreund gemacht und habe dieselbe SHA wie beim Sud mit dem MS letzten ...
von Schullebernd
Freitag 1. März 2019, 09:59
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mundschenk XXL - minimale Sudmenge
Antworten: 4
Zugriffe: 369

Re: Mundschenk XXL - minimale Sudmenge

Also ich braue in meinem MS XXL 20L Sude. Die Ausbeute ist dabei ganz und gar nicht miserabel. Kommt halt auch ein Stück weit drauf an, wie man das Ding bedient.
Ich rühre in der letzten Rast beispielsweise nochmal durch und nehme etwas mehr HG Wasser, dafür etwas weniger NG.
von Schullebernd
Dienstag 26. Februar 2019, 20:55
Forum: Braugerätschaften
Thema: Speidel Braumeister / Rastverlängerung bei Jod-NICHT-normal
Antworten: 5
Zugriffe: 353

Re: Speidel Braumeister / Rastverlängerung bei Jod-NICHT-normal

Zu dem Punkt, dass in den Rohrsystem die mechanische Beanspruchung des Schrots geringer ist, habe ich hier schon gelesen, dass manch einer auch schon in früheren Rasten eine Unterbrechung einlegt, um im Malzrohr etwas rumzurühren, auch um Fontänenbildung bei vollen Malzrohren entgegen zu wirken. Ob...
von Schullebernd
Dienstag 26. Februar 2019, 09:35
Forum: Braugerätschaften
Thema: Speidel Braumeister / Rastverlängerung bei Jod-NICHT-normal
Antworten: 5
Zugriffe: 353

Re: Speidel Braumeister / Rastverlängerung bei Jod-NICHT-normal

Ich habe zwar nicht den Braumeister, sondern die Klarstein-Variante, aber wenn das bei mir passiert, schalte ich während der darauffolgenden Aufheizphase auf Pause. Das Gerät heizt dann nicht mehr und der Rasttimer für die nächste Rast läuft ja erst los, wenn die Zieltemperatur erreicht ist. Sollte ...
von Schullebernd
Montag 25. Februar 2019, 11:34
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10374
Zugriffe: 899330

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Danke für die Rückmeldung. Das beruhigt. Ich muss gestehen, bei der letzten Rast habe ich noch einmal kräftig gerührt. Sonst, außer natürlich beim einmaischen, nicht.
Wird sich also zeigen, wie die nächsten Sude laufen.
von Schullebernd
Montag 25. Februar 2019, 11:30
Forum: Braugerätschaften
Thema: Welcher Einkocher
Antworten: 92
Zugriffe: 11713

Re: Welcher Einkocher

Falls es jemanden interessieren sollte. Habe am Wochenende meinen Bielmeier BHG 495.4 mit dem 1/2“ Hahn erhalten. Am Sonntag habe ich damit mein Nachgusswasser (19L) erhitzt. Von 9°C auf 80°C innerhalb von 55min (im Keller bei 17°C Raumtemperatur) Ob er wallend kochen kann, weiss ich nich. Aber die ...
von Schullebernd
Montag 25. Februar 2019, 09:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10374
Zugriffe: 899330

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Kurze Frage zur Selbstberuhigung. habe am Wochenende ein Kupfer Alt mit dem Mundschenk von Klarstein gebraut. Die SHA liegt laut den Berechnungen von MMuM bei 68,9%. Ist das ein guter oder schlechter Wert verglichen mit der klassischen Maischmethode "Rühren"? Hier die Werte: Schüttung = 4,85 kg Geme...
von Schullebernd
Montag 25. Februar 2019, 09:15
Forum: Braugerätschaften
Thema: Bielmeier BHG495.4 Gewinde-/Lochdurchmesser für Läuterhexe
Antworten: 1
Zugriffe: 187

Re: Bielmeier BHG495.4 Gewinde-/Lochdurchmesser für Läuterhexe

Guten morgen, ich kann die Frage jetzt selbst beantworten, für die Jenigen, die das vielleicht auch nicht ganz sicher wissen. Beim Bielmeier BHG 495.4 ist das Gewinde des Hahns auch wirklich eine 1/2" Gewinde. Bestellt man sich noch einen Läuterfreund mit dem 1/2" T-Stück dazu, kann man diesen direk...
von Schullebernd
Samstag 23. Februar 2019, 00:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Warum war es früher immer nur die wilde Hefe?
Antworten: 24
Zugriffe: 1032

Re: Warum war es früher immer nur die wilde Hefe?

Das mit dem braunen Zeug ist allerdings eine andere Sache. Man wusste schon das das Zeug anscheinend hilft die Gärung in Schwung zu bringen. Vor Pasteur ging man allerdings davon aus das das Zeug „spontan“ in der Gärung entsteht. Es war wurde also als Produkt der Gärung gesehen. Liebig war ja sogar...
von Schullebernd
Samstag 23. Februar 2019, 00:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Warum war es früher immer nur die wilde Hefe?
Antworten: 24
Zugriffe: 1032

Re: Warum war es früher immer nur die wilde Hefe?

Das ging ja schnell. Sehr interessant. Aber warum erzählt man gerade den Anfängern dann immer dieses "Märchen"? Es ist doch nichts dabei, zu sagen: "Früher wusste man zwar nicht, was die Hefe tat und wie sie wirkte, aber man wusste, dass Sie wichtig für die Gärung des Bieres war." Selbst im Bierlexi...
von Schullebernd
Freitag 22. Februar 2019, 23:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Warum war es früher immer nur die wilde Hefe?
Antworten: 24
Zugriffe: 1032

Warum war es früher immer nur die wilde Hefe?

Mal eine historische Frage. Jedes Buch und jeder Artikel übers Bierbrauen enthält meist auch einen mehr oder weniger großen Abschnitt über die historische Art, wie früher Bier gebraut wurde. Es wird immer geschrieben, dass man die Hefe und seine Wirkung früher nicht kannte und man immer auf die wild...
von Schullebernd
Freitag 22. Februar 2019, 23:20
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 1846
Zugriffe: 211715

Re: Was braut Ihr am WE?

Am Sonntag wird bei mir das Kupfer Alt von MMuM gebraut. Ist mein erstes Obergäriges. Habe bisher nur Märzen und Hell gebraut. Die Märzen waren recht gut. Das letzte Helle war nicht so der Hit (obwohl es die Pilstrinker unter uns mochten). War aber neulich mal in der Düsseldorfer Gegend unterwegs un...
von Schullebernd
Dienstag 19. Februar 2019, 00:28
Forum: Braugerätschaften
Thema: Bielmeier BHG495.4 Gewinde-/Lochdurchmesser für Läuterhexe
Antworten: 1
Zugriffe: 187

Bielmeier BHG495.4 Gewinde-/Lochdurchmesser für Läuterhexe

Hallo Braufreunde, jetzt kommt wahrscheinlich die Anfängerfrage schlechthin, aber die Untiefen der Suche brachte mir bisher keine klare Antwort. Daher die Frage an euch. Ich möchte mir zu meinem Mundschenk XXL ein einen Nachguss-Erhitzer zulegen. Meine Wahl ist hier auf den Bielmeier BHG495.4 gefall...
von Schullebernd
Mittwoch 19. September 2018, 21:11
Forum: Braugerätschaften
Thema: Klarstein Mundschenk - Neues vollautomatisiertes Brausystem
Antworten: 1057
Zugriffe: 127931

Re: Klarstein Mundschenk - Neues vollautomatisiertes Brausystem

Also, ich habe mir das gute Teil auch gegönnt. Vor ca. 3 Wochen. Die Lieferung hat über Amaz... ca. 2 Tage gedauert (DPD). Ich war heute auch sehr überrascht, als ich die aktuellen Preise gesehen habe. Gekauft habe ich meinen XXL für 367,-€. Jetzt liegt der Preis bei stolzen 437,-€. Da hab ich aber ...
von Schullebernd
Donnerstag 30. August 2018, 09:57
Forum: Braugerätschaften
Thema: Klarstein Mundschenk - Neues vollautomatisiertes Brausystem
Antworten: 1057
Zugriffe: 127931

Re: Klarstein Mundschenk - Neues vollautomatisiertes Brausystem

Hey Brauexperten, ich habe mir gestern den Mundschenk XXL auch mal geordert. Wie ist denn so die Tauglichkeitsmeinung nach einem Jahr Praxisphase. Und gleich noch eine Frage vorweg. Was spricht denn dagegen, neben der Pumpe auch noch das eine oder andere Mal manuell mit dem großen Löffel zu rühren, ...