Die Suche ergab 392 Treffer

von Kolbäck
Montag 17. Juni 2019, 17:18
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik ernten und propagieren
Antworten: 95
Zugriffe: 4076

Re: Kveik ernten und propagieren

So sehen bei mir gerade die Lagen des eigens angeschafften Trockenautomaten* aus: kveiktork.jpg . Die Skare ist schon trocken, das wurde aber ähnlich wenig wie die Lærdal. * Der hat zwar 40°C als niedrigste Stufe, aber ich lasse ihn trotzdem nur ein paar Minuten am Stück laufen - es eilt ja nicht......
von Kolbäck
Sonntag 16. Juni 2019, 17:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Weizen-Experimente
Antworten: 27
Zugriffe: 2032

Re: Weizen-Experimente

Ich hatte oben vergessen, das Brett-Weizen zu messen, also musste ich noch eins aufmachen. :redhead 6.4 Brix, was mit 13°P Stw. einen Restextrakt von 2.7°P ergibt. Zur Erinnerung, bevor die Brett ihre Chance bekam, waren es 2,9, es ist also kein Wunder, dass die Karbonisierung eher schwach ist, schl...
von Kolbäck
Sonntag 16. Juni 2019, 15:48
Forum: Rezepte
Thema: CDA / Black IPA "light"
Antworten: 1
Zugriffe: 258

Re: CDA / Black IPA "light"

Moin! Das wird bestimmt etwas; hast dir ja genug Gedanken gemacht bzgl. der Skalierung zu geringerer Stw. Das ist nicht-linear und daher potientiell schwierig, deswegen gilt ausprobieren! Das Ziel ist Black IPA, also würde ich die Farbe belassen. Wenn du meinst CaraFa2 bringt trotzdem zuviel Röstges...
von Kolbäck
Sonntag 16. Juni 2019, 15:35
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Guten Abend aus Frankfurt
Antworten: 1
Zugriffe: 156

Re: Guten Abend aus Frankfurt

"Willkommen im Forum!" hat noch keiner gesagt, also tu ich das. :Greets

Grüße von einem Fast-Ex-Frankfurter! (bei Aschaffenburg aufgewachsen)
:Drink
von Kolbäck
Sonntag 16. Juni 2019, 14:57
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Alles eingefroren ( Würze), was jetzt?
Antworten: 5
Zugriffe: 380

Re: Alles eingefroren ( Würze), was jetzt?

Mit "Würze" meinst du "Jungbier", oder? Also ausgegoren und bereit zum Abfüllen... Wenn ja, dann würde ich wissen wollen, wie lange es gefroren war. Wenn nur eine Nacht, dann hast du gute Chance, dass genug Hefe das überlebt hat, und ich würde ganz normal abfüllen. Wenn es wochenlang gefroren war, i...
von Kolbäck
Samstag 15. Juni 2019, 08:57
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 1900
Zugriffe: 219463

Re: Was braut Ihr am WE?

Ich bin gerade am kombirasten; ein einfaches PaleAle mit Cascade und Simcoe. Zum Anstellen wird die Würze dann in fünf geteilt, die Kveiks warten schon:
kverikstart.jpg
von Kolbäck
Donnerstag 13. Juni 2019, 17:40
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Weizen-Experimente
Antworten: 27
Zugriffe: 2032

Re: Weizen-Experimente

Ich habe gerade die erste Flasche der Brett-Variante (s.o.) im Glas: brettweiz.jpg . Sehr typische Brett-Aromen in der Nase und im Geschmack, etwas weniger als Orval, aber es ist ja noch jung. Die Karbonisierung ist eher schwach, aber die Flaschengärung ist durch nach 1 Woche bei 20° und knapp 4 Woc...
von Kolbäck
Donnerstag 13. Juni 2019, 11:37
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kandissirup - selbstgemacht
Antworten: 29
Zugriffe: 1423

Re: Kandissirup - selbstgemacht

Der Vollständigkeit halber: Er benutzt sowohl Calciumhydroxid (pickling lime); ich bin mir nicht sicher, ob "slacking lime Natronlauge ist. Natronlauge heißt normalerweise sodium hydrate oder caustic soda solution. Aus der Diskussion geht hervor, dass es sich um Natronlauge handeln könnte… Er sagt ...
von Kolbäck
Donnerstag 13. Juni 2019, 10:36
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kandissirup - selbstgemacht
Antworten: 29
Zugriffe: 1423

Re: Kandissirup - selbstgemacht

Ja, ich hatte mich oben verschrieben, jetzt verbessert. SuiGeneris benutzt wirklich Natronlauge, ein Teelöffel prå Kilo Zucker, zuvor in Wasser aufgelöst. Off-Topic, weil gerade Laugengebäck erwähnt: Ein Kollege hat mir neulich den Tipp gegeben, Backsoda im Ofen augebreitet bei ~130° zu "backen", wo...
von Kolbäck
Dienstag 11. Juni 2019, 21:03
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Weizen-Experimente
Antworten: 27
Zugriffe: 2032

Re: Weizen-Experimente

Heute wurde endlich die Johannisbeer-Variante abgefüllt. Zur Erinnerung, die war nicht aktiv gesäuert und schmeckte bei der Probe auch noch neutral, also habe ich in jede der 14 0,5L-Flaschen neben dem Zucker auch ~0,45 Weinsäure und ~0,25g Zitronensäure vorgelegt. Das sollte die verlorene Fruchtsäu...
von Kolbäck
Dienstag 11. Juni 2019, 17:54
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kandissirup - selbstgemacht
Antworten: 29
Zugriffe: 1423

Re: Kandissirup - selbstgemacht

Ich will auch bald eigenen Candi machen, so wie es Bryan von SuiGeneris in seinem Video beschreibt - sehr sehenswert. Er erklärt auch, warum Natronlauge (NaOH), ich habe nur noch keine in Lebensmittelqualität auftreiben können...
:Drink

Edit: Natron durch Natronlauge ersetzt.
von Kolbäck
Samstag 8. Juni 2019, 12:45
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Weizen-Experimente
Antworten: 27
Zugriffe: 2032

Re: Weizen-Experimente

Ich habe gerade den o.g. Geschmackstest gemacht, also ein Himbeerweizen in drei Gläser aufgeteilt, die jeweils schrittweise eine Säure bekommen haben. 0.5L/3 macht also 0.16g pro Schritt; die beiden trockenen auf der Feinwaage gemessen und vorsichtig eingerührt, für die flüssige 80% Milchsäure habe ...
von Kolbäck
Dienstag 4. Juni 2019, 08:48
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Karbonisierungsrechner für Dosierhilfe
Antworten: 30
Zugriffe: 1398

Re: Karbonisierungsrechner für Dosierhilfe

der eingefüllte " Nachgärzucker " muss rieselfähig sein, darf nicht verklumpen oder an der Dosierhilfe anhaften die Schüttdichte des " Nachgärzuckers " muss derjenigen entsprechen, für die die Dosierhilfe ursprünglich gedacht war/gekauft wurde eine gekaufte " Dosierhilfe " geht immer davon aus, das...
von Kolbäck
Montag 3. Juni 2019, 14:27
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik ernten und propagieren
Antworten: 95
Zugriffe: 4076

Re: Kveik ernten und propagieren

Hallo! Jens hat mir dieser Tage fünf Kveik-Stämme (Voss, Hornindal, Laerdal, Framgarden, Skare) geschickt und ich überlege mir gerade, wie ich sie am einfachsten via Dörrgerät in die Langzeit-Verwahrung bekomme, und dabei einen ersten Geschmacks-Eindruck von allen fünf. Zwei Fragen dazu: Was haltet ...
von Kolbäck
Montag 3. Juni 2019, 10:42
Forum: Rezepte
Thema: Parti-gyle Lambic & Alkoholarmes Bier (WSL17)
Antworten: 7
Zugriffe: 440

Re: Parti-gyle Lambic & Alkoholarmes Bier (WSL17)

Zu deiner Frage 2) schau mal hier.
von Kolbäck
Samstag 1. Juni 2019, 16:56
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Weizen-Experimente
Antworten: 27
Zugriffe: 2032

Re: Weizen-Experimente

johannol.jpg . Vorhin habe ich mir mit dem Weindieb einen Schluck aus der Johannisbeer-Variante geholt. Auch lecker, wie erwartet dezenter als die Himbeeren, aber etwas mehr von der Fruchtsäure übrig. Ich glaube ich werde, bevor ich das abfülle, eine Flasche des Himbeerweizens in drei Gläser auftei...
von Kolbäck
Freitag 31. Mai 2019, 18:00
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4118
Zugriffe: 525571

Re: Was trinkt ihr gerade?

Das Systembolaget war heute gut zu mir. Gerade noch im richtigen Monat!
aymaib.jpg
:Drink
von Kolbäck
Donnerstag 30. Mai 2019, 20:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Weizen-Experimente
Antworten: 27
Zugriffe: 2032

Re: Weizen-Experimente

Die erste von 6 Flaschen Himbeerweizen: hallonweiz.jpg . Die Flaschengärung war (optisch) nach 2 Tagen durch und in der Tat schmeckt es jetzt wie ein fertiges Bier. Also eigentlich eher nicht wie Bier, sondern eher wie ein schwacher trockener Frucht-Sekt. :Bigsmile 150g/L Himbeeren passen, finde ich...
von Kolbäck
Mittwoch 29. Mai 2019, 08:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 96
Zugriffe: 3313

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Das Kompilieren geht bei mir jetzt. :thumbup Erster Eindruck: sehr schöne Weiterentwicklung! Zuerst dachte ich, das neue Tortendiagramm und Info-Box würden auf kleinen Schirmen unnötig Platz wegnehmen, dann habe ich gesehen, dass man sie weg-minimieren kann. :thumbsup Dass man jetzt zwischen Suden w...
von Kolbäck
Dienstag 28. Mai 2019, 21:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 96
Zugriffe: 3313

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Oooh - bin schon ganz gespannt! :thumbsup Ich sehe keinen Ordner "bin" im Repo? :Grübel Wenn ich versuche, es mit dem Qt-Creator zu bauen, so wie die bisherige Version, bekomme ich folgendes: kbh2-errs.png . Gruß und danke für die Mühen! /Thomas Nachtrag: Ich stand auf dem Schlauch und habe den Tarb...
von Kolbäck
Dienstag 28. Mai 2019, 18:34
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10580
Zugriffe: 925081

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Wie lange vorher sollte ich die Hefe zum Starter geben, damit es Samstag Abend fertig ist? Geht um 22l Würze und ein recht frisches Pack wyeast. Wollte einen Liter Starterwürze herstellen. Es gibt zwei Möglichkeiten: Am Freitag erst den Starter machen, so dass er rechtzeitig in Hochkräusen ist, und...
von Kolbäck
Dienstag 28. Mai 2019, 15:56
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Was gärt gerade bei euch?
Antworten: 327
Zugriffe: 52775

Re: Was gärt gerade bei euch?

Der Braggot hat Spaß: braggjast.jpg . Die Hefe kam nach 3h an und hat jetzt nach 72h von 22 auf 8°P vergoren. Gerade so ausreichend Kopfraum im 60L-Eimer, dass ich ohne Blow-Off-Schlauch auskam (aber musste einmal Gärröhrchen austauschen). Die ersten 48h hab ich es geschafft, ihn unter 19°C zu halt...
von Kolbäck
Montag 27. Mai 2019, 17:25
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Berliner Weisse Mischkultur am Leben halten
Antworten: 4
Zugriffe: 1295

Re: Berliner Weisse Mischkultur am Leben halten

Interessantes Thema! Auch für andere Mischkulturen... Im Kveik-Faden wurde das auch diskutiert, falls du den nicht liest. Wie oft man braut, ist glaube ich ein wichtiger Faktor. Wenn du immer beim Abfüllen neu pitchen kannst, ist das bestimmt nicht die schlechteste Methode. Die Rate kannst du ja dan...
von Kolbäck
Samstag 25. Mai 2019, 19:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10580
Zugriffe: 925081

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich plane, Fruchtbier zu brauen. Es soll in Richtung "Kriek" gehen, also etwas säuerlich-fruchtiges. Ich bin mir unsicher in der Verwendung der Hefe. Whitelabs empfiehlt WLP648 Brettanomyces bruxellensis Troix Vrai. . PS: Das Bier sollte möglichst noch diesen Sommer trinkbar werden. Das hätte Vorra...
von Kolbäck
Samstag 25. Mai 2019, 15:54
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 1900
Zugriffe: 219463

Re: Was braut Ihr am WE?

Ich habe vorhin ein Braggot angestellt: 42L, 23°P, gut 7kg Malz (davon 600g Special B), Kombirast am oberen Ende für Restsüße, 8kg Honig vor Kochende. Dazu ein bisschen Minze und Sternanis - ist ja bald Weihnachten. :Wink
Hefe Wy1728, zwei Starter-Stufen à 2 und 9L.
bragkrydd.jpg
von Kolbäck
Freitag 24. Mai 2019, 18:43
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Viking Malz - Erfahrungen anyone?
Antworten: 11
Zugriffe: 549

Re: Viking Malz - Erfahrungen anyone?

Viking ist schwedish-finnisch und produziert in beiden Ländern, plus Lituauen. Das ist hier das Standard-Malz (neben Weyermann) und ich habe bisher keine schlechte Erfahrungen damit gemacht.

Zu null-lox kann ich nichts sagen.
von Kolbäck
Donnerstag 23. Mai 2019, 20:22
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Weizen-Experimente
Antworten: 27
Zugriffe: 2032

Re: Weizen-Experimente

Und weiter geht es. Vorhin habe ich wie geplant ein paar Flaschen (6x0.5L) Himbeerweizen direkt aus dem Gärbehälter abgefüllt, obiges Tee-Ei funktionierte gut und es blieb nicht viel am Boden übrig. Davor wurde das noch kleinere 4L-Fermonster vorsichtig mit einer Schöpfkelle aus dem anderen gefüllt....
von Kolbäck
Dienstag 21. Mai 2019, 21:32
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Weizen-Experimente
Antworten: 27
Zugriffe: 2032

Re: Weizen-Experimente

Ok, danke Herbert! :Greets

Dann muss ich mir das nochmal überlegen, ob ich den Transfer ins kleinere Fermonster ohne offenes Umschütten hinbekomme, oder ob es einfach im jetzigen bleibt und ich nur ein paar Flaschen Himbeerweizen abziehe.
von Kolbäck
Dienstag 21. Mai 2019, 19:55
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Weizen-Experimente
Antworten: 27
Zugriffe: 2032

Re: Weizen-Experimente

Kurzes Update, nach gut einer Woche sehen die drei so aus: 3frukt-halvtid.jpg . Die roten Früchte sind ausgebleicht, wie erwartet. Intensive Farbe mit den Himbeeren. Die Kahmhaut auf dem Rhabarber ist fast ganz wieder abgebaut. Sind die festen Himbeerreste nach noch einer Woche eigentlich völlig aus...
von Kolbäck
Dienstag 21. Mai 2019, 18:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Deutscher Bierpodcast: "Craft Beer & Friends"
Antworten: 78
Zugriffe: 11052

Re: Deutscher Bierpodcast: "Craft Beer & Friends"

Sehr schöne Folge, die "Trappisten Nr.2"! Markus war eine echte Bereicherung - das ist "ggansde" hier im Forum, oder? Bei Orval bin ich ganz bei eurer Meinung, musste mir gleich eins aufmachen wegen eurer Schwärmerei. :Wink Spencer fand ich (laut eigener Bewertungshistorie) eher mittelmäßig, aber da...
von Kolbäck
Samstag 18. Mai 2019, 19:12
Forum: Rezepte
Thema: Bier mit Honig
Antworten: 33
Zugriffe: 1920

Re: Bier mit Honig

Hallo! Ich falle gerade auch in den Honigtopf - der Nachbar kam gestern mit 15kg vorbei, die sein Vater in Holland übrig hatte. :Shocked Der erste Gedanke war natürlich der Braggot von Robert/Spasskrapfen, den ich auf der HBCon außerordentlich lecker fand. Mit Gewichtsverhältnis 1:1 Malz:Honig werde...
von Kolbäck
Donnerstag 16. Mai 2019, 08:56
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Weizen-Experimente
Antworten: 27
Zugriffe: 2032

Re: Weizen-Experimente

Kahmhaut auf dem Rhabarber jetzt: kahmhaut.jpg . Liege ich eigentlich richtig in der Annahme, dass Temperatur jetzt keine soo große Rolle mehr spielt? Die Behälter stehen einfach in einer nicht zu warmen Ecke bei geschätzt 18-20°C. Und was ist mit Licht? Direktes Sonnenlicht natürlich nicht, aber ma...
von Kolbäck
Mittwoch 15. Mai 2019, 19:57
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Weizen-Experimente
Antworten: 27
Zugriffe: 2032

Re: Weizen-Experimente

Als Siphon habe ich so ein Metallrohr und Silikonschlauch, und ich hatte gerade eine Idée, wie ich die Biere dann bald aus den Behältern bekomme, ohne dass er mir verstopft: havertagg.jpg . Ein verbogenes Tee-Ei also, mit Loch für das Rohr, sowohl als Abstandshalter zum Boden (die Biegespannung im G...
von Kolbäck
Dienstag 14. Mai 2019, 20:45
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Weizen-Experimente
Antworten: 27
Zugriffe: 2032

Re: Weizen-Experimente

Nach 48h sehen die drei jetzt so aus: 3xfrukt.jpg . Der Rhabarber fing gleich am ersten Abend zu blubbern an, die anderen beiden erst gestern - wahrscheinlich einfach weil ersterer das Bier erwärmt hat während die roten Früchte gefroren dazu kamen. Jetzt spielen sie gemeinsam ein langsames Gärröhrch...
von Kolbäck
Montag 13. Mai 2019, 08:24
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Weizen-Experimente
Antworten: 27
Zugriffe: 2032

Re: Weizen-Experimente

Bitte schreibe doch, wie die Experimente Deiner Meinung nach gelungen sind! Werde ich! Dafür ist der Thread ja da. :Bigsmile Und zur Dokumentation für mich selbst - das sind jetzt ein paar zu viele Varianten für den KleinenBrauhelfer. Obwohl, mit der "Sud aufteilen"-Funktion könnte ich ihn in fünf ...
von Kolbäck
Montag 13. Mai 2019, 08:20
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Weizen-Experimente
Antworten: 27
Zugriffe: 2032

Re: Weizen-Experimente

Ach ja, zur Karbonisierung mit Brettannomyces. Das Weizen hat Restextrakt 2.9°P und ich habe grob geschätzt (von den Aussagen hier ), dass die Brett ein Viertel davon verputzt, was 3g/L CO 2 macht, also habe ich Zucker für weitere 4g/L in die Flaschen vorgelegt. Also eine Abfüllhilfe zur selben Flas...
von Kolbäck
Montag 13. Mai 2019, 07:49
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Weizen-Experimente
Antworten: 27
Zugriffe: 2032

Re: Weizen-Experimente

Ich hatte 1,3kg rote Johannisbeeren, 1,1kg Himbeeren und 2kg Rhabarber; die beiden ersteren gefroren. Der Rhabarber war frisch, in grobe Stückchen geschnitten und kurz aufgekocht, Wasser verworfen, um Oxalsäure loszuwerden. Bei der Menge Bier war mein Gedanke folgender: 150g/L Himbeeren scheint gäng...
von Kolbäck
Montag 13. Mai 2019, 06:48
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Weizen-Experimente
Antworten: 27
Zugriffe: 2032

Re: Weizen-Experimente

:Ahh D'oh!
Den Alkolholfehler habe ich hier natürlich schon zig mal erwähnt gesehen, es war dann aber aber doch zu viel anderes zu bedenken, als dass ich auf die Idee gekommen wäre, in einen Umrechner einzutippen. Danke. :Bigsmile
von Kolbäck
Sonntag 12. Mai 2019, 22:55
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Weizen-Experimente
Antworten: 27
Zugriffe: 2032

Re: Weizen-Experimente

Sodele, heute kam ich endlich dazu, mich des Eimers mit seit Wochen vernachlässigtem Weizenbier anzunehmen. Die Lieferung mit Fermonstern kam gut an und die Inventur von Gefiertruhe und Garten ergab, dass Himbeeren, Johannisbeeren und Rhabarber in etwa für je 7L Bier reichen sollten, also wurde so a...
von Kolbäck
Dienstag 7. Mai 2019, 13:53
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Karbonisierungsrechner für Dosierhilfe
Antworten: 30
Zugriffe: 1398

Re: Karbonisierungsrechner für Dosierhilfe

Sehr schön, danke Tim! :thumbup

Seit ich auf die Abfüllhilfe umgestiegen bin, habe ich es nicht mehr so genau genommen mit der Karbonisierung, aus Rechen-Faulheit nicht einmal zwischen Trauben- und Haushaltszucker variiert - jetzt wird das wieder anders!
:Drink
von Kolbäck
Montag 6. Mai 2019, 07:10
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Rodenbach Vintage 2013 - Foeder 149 "The Sire"
Antworten: 8
Zugriffe: 890

Re: Rodenbach Vintage 2016 - Foeder No. 222

Hallo Stephan! Mein Tipp: Unbedingt kaufen, wenn Euch das "über den Weg läuft" und Ihr mit diesem Stil was anfangen könnt. Ich musste gerade nachschauen, ob das, das ich im Jänner hatte , die gleiche Nummer war; war es. Fand es natürlich auch sehr gut, habe aber keinen Vergleich zwischen den Jahrgän...
von Kolbäck
Samstag 4. Mai 2019, 17:40
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Artikel über Cold Steeping von Mary Ann Gruber??
Antworten: 8
Zugriffe: 734

Re: Artikel über Cold Steeping von Mary Ann Gruber??

Ähm, ich entferne das wieder. Bitte keine Urheberrechtlich geschützten Artikel im Forum hochladen. Habe eben gesehen, dass der Link noch da steht, den müsstest Du dann auch löschen, da ist der Artikel drin.. Darauf zu verweisen, dass irgendwo etwas steht, ist nicht dasselbe wie es von da zu kopiere...
von Kolbäck
Freitag 3. Mai 2019, 20:11
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4118
Zugriffe: 525571

Re: Was trinkt ihr gerade?

Hätte fast schon frohlockt, dass Du in Schweden ein besseres Angebot an deutschen Bieren hast, als so mancher hier. Aber nach dem Lesen des Textes ... alles klar. ;-) Ha! Ich bin zwischen Miltenberg und Aschaffenburg aufgewachsen und der mitgebrachte Kasten war fair zwischen Faust und Schwind aufge...
von Kolbäck
Freitag 3. Mai 2019, 13:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4118
Zugriffe: 525571

Re: Was trinkt ihr gerade?

Bier nach Belgien zu karren, ist zwar wie Eulen nach Athen, aber als letzte Woche Familie aus der alten Heimat zu Besuch war, kam sie trotzdem nicht mit leerem Kofferraum. Gutes Untergäriges ist hier schließlich gar nicht so einfach zu bekommen. Schönen Auftakt ins Wochende an alle! :Bigsmile :Drink...
von Kolbäck
Mittwoch 1. Mai 2019, 16:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4118
Zugriffe: 525571

Re: Was trinkt ihr gerade?

Ein Orval, etwa ein Jahr alt, weil ich ein paar mehr von den Flaschen brauche*. Es kam mir aus der Flasche entgegen, aber schmeckt besser bei Keller-Temperatur als aus dem Kühlschrank.
orval.jpeg
* Jede Ausrede ist recht, Orval zu trinken... :Drink
von Kolbäck
Freitag 26. April 2019, 08:00
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10580
Zugriffe: 925081

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Kennt bzw. verwendet jemand einen Umrechner Brechungsindex - Brix? Hintergrund ist der, daß ich zwei relativ hochwertige Refrakrometer habe, die mir einen Brechungsindex anzeigen und ich mir kein neues extra für die Biermessung kaufen möchte... Eine Suche bringt u.a. diese Formel zu Tage und dort s...
von Kolbäck
Donnerstag 25. April 2019, 11:42
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Weizen-Experimente
Antworten: 27
Zugriffe: 2032

Re: Weizen-Experimente

DerDallmann hat geschrieben:
Donnerstag 25. April 2019, 11:36
Zu Rhabarber gab's hier mal eine nette Diskussion:
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... er#p207940
Ja, habe ich gesehen - trotzdem danke! :Greets
Ich habe vor, den Rhabarber zu blanchieren.
von Kolbäck
Donnerstag 25. April 2019, 11:12
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Weizen-Experimente
Antworten: 27
Zugriffe: 2032

Weizen-Experimente

Vor drei Wochen habe ich ein Weizen gebraut: weizen.png (vergoren bei 17-18°C) Das muss jetzt leider noch zwei weitere Wochen auf der Hefe bleiben, bis ich wieder dort bin. Dann habe ich vor, ein bisschen zu experimentieren, anstatt einfach abzufüllen. Zum einen sollen ein paar Flaschen mit Brett ge...
von Kolbäck
Donnerstag 18. April 2019, 18:08
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4118
Zugriffe: 525571

Re: Was trinkt ihr gerade?

Crianza III von DeLaSenne, ein Flanders Red. Kann man sich vorstellen wie Rodenbach Classic, aber stärker und mit mehr Brett-Charakter und auch etwas mehr vom Eichenfass. Sehr lecker!
:Drink
crianza.jpg
von Kolbäck
Donnerstag 18. April 2019, 15:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: °P auf Basis von EVG und Brennwert zurückrechnen
Antworten: 3
Zugriffe: 345

Re: °P auf Basis von EVG und Brennwert zurückrechnen

Bleiben 680 kJ/kg für Kohlenhydrate+Stickstoffverbindungen, zieht man obige 68 kJ/kg für letztere ab, bleiben 612 kJ/kg, was wiederum 34g Kohlenhydrate macht, also Ew=3,4%+0,5%(Gärnebenpr.)=3,9% Irgendwas stimmt noch nicht beim Restextrakt. Selbst wenn ich außer den 0,5% für die Gärnebenprodukte au...