Die Suche ergab 456 Treffer

von Kolbäck
Sonntag 25. August 2019, 07:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Angestellte Würze transportieren
Antworten: 5
Zugriffe: 289

Re: Angestellte Würze transportieren

Schnell abkühlen und anstellen ist von Vorteil. Und das Schütteln nach dem Anstellen macht nicht nur nichts, sondern belüftet zusätzlich. Also mach das ruhig so. Aber gut verstauen, so dass nichts umkippen kann, und vielleicht den Gärspund nach Ankunft austauschen/reinigen, wenn viel an den Deckel g...
von Kolbäck
Freitag 23. August 2019, 06:53
Forum: Bierreisen
Thema: BXLBeerFest 2019
Antworten: 22
Zugriffe: 911

Re: BXLBeerFest 2019

Tozzi hat geschrieben:
Donnerstag 22. August 2019, 23:29
Ich denke ich werde sogar schon etwas früher dort aufschlagen.
Freue mich schon riesig.
Ich kann im Lauf des Nachmittags dazustoßen, so um 16h. Findet man dich/euch dann voraussichtlich im MoederLambic, oder schon andere Pläne? :Drink
von Kolbäck
Dienstag 20. August 2019, 21:14
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10904
Zugriffe: 965925

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Das Beurteilen des Starters finde ich schwierig... solange der Magnetrührer läuft sieht man ja keine Aktivität.(ob er Angekommen ist) wie beurteilst du das? Rührer ausmachen und schauen ob CO2-Bläschen aufsteigen, bzw. ob sich Schaum/Kräusen bilden. Oder Restextrakt messen; das ist eh keine dumme I...
von Kolbäck
Dienstag 20. August 2019, 21:02
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10904
Zugriffe: 965925

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

könnte ich auch mit weniger Würze Füttern als 1:8? Also nur das 2-3 fache Ja. Das macht dann nicht so viele Zellen, aber immer noch mehr als ohne die zusätzliche Stufe da wären. Und wenn du das Timing so hinbekommst, dass der Starter gerade in Hochkräusen ist, wenn du anstellst, ist das nochmal gut...
von Kolbäck
Dienstag 20. August 2019, 20:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10904
Zugriffe: 965925

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

a) kann ich den Stater einfach mal 1-2 Tage stehen lassen auf dem Rüher ohne Würzezugabe? b) soll ich einen Teil wegschütten und neu füttern mit Würze a) ja (wenn fertig vergoren, lieber vom Rührer in den Kühlschrank für die 2 Tage) b) nein Allerdings kommt es ein bisschen darauf an, wie schnell de...
von Kolbäck
Dienstag 20. August 2019, 10:53
Forum: Bierreisen
Thema: BXLBeerFest 2019
Antworten: 22
Zugriffe: 911

Re: BXLBeerFest 2019

ein paar Bierchen und sehr gern ein richtig gutes Abendessen. Hast Du schon was im Sinn? Ansonsten werfe ich einfach mal www.nuetnigenough.be in den Raum. Bodenständige aber hochqualitative belgische Küche und ein top Biermenü. Sehr zentral, allerdings auch recht klein und keine Reservierungen mögl...
von Kolbäck
Montag 19. August 2019, 15:24
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10904
Zugriffe: 965925

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hefegabe erfolgte am 12.08., Temperatur stets um 21 °C. Unter den Voraussetzungen fände ich persönlich die Wahrscheinlichkeit gering genug, dass es nicht durch ist, und ich würde es "riskieren", mit der höheren, zum Stil passenden Zuckergabe abfüllen. Mit einem laschen Wit wird man nicht glücklich....
von Kolbäck
Montag 19. August 2019, 12:46
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10904
Zugriffe: 965925

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

wollte heute mein Witbier (10,5°P) abfüllen, allerdings hat sich seit Freitag der Restextrakt von 3,5 auf 3,3 °P vermindert. Nun habe ich das Problem, dass ich ab morgen Vormittag bis zum 31.08. weg bin und deshalb dann zehn Tage dazwischen liegen würden. Ist es nun unproblematischer, direkt mit et...
von Kolbäck
Montag 19. August 2019, 07:14
Forum: Bierreisen
Thema: BXLBeerFest 2019
Antworten: 22
Zugriffe: 911

Re: BXLBeerFest 2019

Ist noch jemand schon am Freitag da, zwecks gemeinsam Abendessen und ein wenig "vorglühen"? Im Prinzip gerne, ich kann wahrscheinlich aber erst so ab 8h; und man will am Samstag ja nicht übernächtigt und verkatert aufkreuzen. :Wink Falls jemand spontan entschlossenes noch keine Bleibe hat, ist unse...
von Kolbäck
Freitag 16. August 2019, 11:07
Forum: Bierreisen
Thema: BXLBeerFest 2019
Antworten: 22
Zugriffe: 911

Re: BXLBeerFest 2019

gulp hat geschrieben:
Freitag 16. August 2019, 10:28
Einlass ist um 12 Uhr und auf dem Video sieht man bei Minute 1:40 die Örtlichkeit.
Ah, :Ahh
von Kolbäck
Freitag 16. August 2019, 07:32
Forum: Bierreisen
Thema: BXLBeerFest 2019
Antworten: 22
Zugriffe: 911

Re: BXLBeerFest 2019

Moin Peter!

Auf der Homepage steht, dass es um 12h los geht. Meintest du "11:40", oder hast du extra Info, dass es erst um 14h los geht?

:Drink
von Kolbäck
Mittwoch 14. August 2019, 13:34
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 253
Zugriffe: 13696

Re: Kveik - Hefestämme

Als Stil könnte ich mir gut ein ausdrucksstarkes Weißbier mit der vorstellen, oder ein englisches Ale vielleicht. Da ist es wert, weiter drüber nachzudenken. :Grübel Ich wollte nächsten Monat eh mal Chris' Citrilla nachbrauen - vielleicht mach ich da auch einfach ein Kveik-Experiment draus... Ja! :...
von Kolbäck
Mittwoch 14. August 2019, 13:14
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 253
Zugriffe: 13696

Re: Kveik - Hefestämme

Hm. Die Beobachtungen bzgl. Framgarden und Hornindal hatte ich so auch - Skare muss ich definitiv mal testen. Hat dir denn das Bier mit der Laerdal geschmeckt - und wenn ja für welchen Bierstil (mal abgesehen vom traditionellen Wacholderbier) stellst du dir die passend vor? Ja, das mit der Lærdal w...
von Kolbäck
Mittwoch 14. August 2019, 11:15
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 253
Zugriffe: 13696

Re: Kveik - Hefestämme

Gestern kam ich endlich dazu, mit einem Kollegen die 5 Kveiks (selber PaleAle-Sud) zu verkosten. Nicht blind und alle parallel eingeschenkt, damit wir hin und her springen konnten: 5kveiks.jpg Wie haben nebenher was gearbeitet, aber ein paar Notizen wurden trotzdem gemacht: Generell toller Schaum, d...
von Kolbäck
Montag 12. August 2019, 16:25
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 253
Zugriffe: 13696

Re: Kveik - Hefestämme

Mein Chocolate-Chilli-Chantarelle-Kveik-Stout ( jaja :P ) ist in 27h von 12 auf 4.5°P runter, mit der Framgarden bei "nur" 25°C. Ich erhöhe jetzt langsam auf 28°, um übermorgen oder so abzufüllen. Das waren geschätzt weniger als 10g getrocknete Krümel, aus sowohl Kräusen (sehr wenig) und Bodensatz g...
von Kolbäck
Montag 12. August 2019, 09:13
Forum: Rezepte
Thema: Englishman seeking advice!
Antworten: 7
Zugriffe: 780

Re: Englishman seeking advice!

saintmatty hat geschrieben:
Sonntag 11. August 2019, 21:29
Small world, I also live in Uppsala!
Well, then we should exchange beers some time! :Drink
von Kolbäck
Sonntag 11. August 2019, 19:36
Forum: Rezepte
Thema: Englishman seeking advice!
Antworten: 7
Zugriffe: 780

Re: Englishman seeking advice!

Hi Matt, and welcome to the forum! I don't think people will mind a thread in English. There are many recipes for Kellerbier, for example here . As usual with lagers, the proper yeast and temperature control are they key to success. At least that is what is usually claimed. :Smile Which Stockholm pu...
von Kolbäck
Sonntag 11. August 2019, 18:15
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Warum gibt es kaum europäische Hefelabore auch für Hobbybrauer?
Antworten: 7
Zugriffe: 508

Re: Warum gibt es kaum europäische Hefelabore auch für Hobbybrauer?

hkpdererste hat geschrieben:
Sonntag 11. August 2019, 17:24
Ich glaube dabei überschätzt du das, wie du schreibst "Potential am Markt". Dazu kommt dann noch, dass ein neuer Hersteller mit den Marktführern Wyeast und WLP konkurrieren müsste.
Und mit Jens! :Wink
von Kolbäck
Sonntag 11. August 2019, 15:24
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4179
Zugriffe: 542458

Re: Was trinkt ihr gerade?

realbrettweiz.jpg . Meine Brett-Weiße, direkt aus dem Abfüllröhrchen. Weil sie im Keller bei 12° nachvergoren ist, hat sie fast genug Kohlensäure um als "real ale" durchzugehen. :Wink Der hohe MüMa-Anteil und die Brett passen noch nicht wirklich zusammen, ich hoffe das gibt sich mit der Zeit. :Drink
von Kolbäck
Sonntag 11. August 2019, 13:38
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 253
Zugriffe: 13696

Re: Kveik - Hefestämme

tbln hat geschrieben:
Sonntag 11. August 2019, 10:49
Falls jemand Erfahrungen einsehen oder notieren will, es gibt eine Tabelle von Lars Garshol (via fb) bzgl. Fermentationsdaten verschiedener Hefen/Kveiks.
Guter Tipp, danke! Ich bekam ohne Nachfrage Schreibrechte und habe gleich mal meine fünf Werte (s.o.) eingetragen. :thumbup
von Kolbäck
Sonntag 11. August 2019, 11:12
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Was ist das? Schimmel?
Antworten: 17
Zugriffe: 1003

Re: Was ist das? Schimmel?

Tolles Bild! :Shocked

Nimm es gelassen und freu dich über dieses Missgeschick - da wirst du noch lange drüber lachen und von erzählen können. :Greets
von Kolbäck
Sonntag 11. August 2019, 07:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weihnachtsbier 2019
Antworten: 26
Zugriffe: 1236

Re: Weihnachtsbier 2019

Ich habe schon vor dem Sommer ein Braggot (22°P, Honig:Malz 1:1) mit frischer Minze und Sternanis gebraut; das ist für den Winter gedacht. Und sobald ich diesen Satz zu Ende getippt habe, wird der Hund gefüttert, der Hauptguss aufgewärmt und Malz geschrotet: ein Chili-Pfifferling-Kveik-Stout soll es...
von Kolbäck
Freitag 9. August 2019, 17:12
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Forschung und Entwicklung
Antworten: 25
Zugriffe: 5129

Re: Forschung und Entwicklung

IMG_20190809_162614501.jpg . Ich kam vorhin an dem anderen Systembolaget vorbei, das bessere Auswahl hat. :redhead Bemerkenswert fand ich, dass es den Celebrator für umgerechnet 2,15€ gab, sowas ist hier meist teurer. Die beiden Flaschen kamen gleich bis zum Winter in den Keller. Das Caractère Roug...
von Kolbäck
Freitag 9. August 2019, 12:05
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 253
Zugriffe: 13696

Re: Kveik - Hefestämme

Ich hab tatsächlich nach ein paar gebrauten Bieren den Framgarden/Ebbegarden Orangengeschmack etwas satt und braue daher am Wochenende ein Session IPA wo ich die Ebbegarden (die meiner Erfahrung nach der Framgarden sehr ähnlich ist) mal normal pitche. Da könnte ich dann genau was zu sagen. Wenn ich...
von Kolbäck
Donnerstag 8. August 2019, 18:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Von 13°P zu 4°P in 3 Tagen...... abfüllen????
Antworten: 18
Zugriffe: 743

Re: Von 13°P zu 4°P in 3 Tagen...... abfüllen????

Hallo und willkommen im Forum! Dass das so schnell gehen kann, ist nicht ungewöhnlich; gerade bei über 20°. Wenn es in drei Tagen immer noch 3,7°P hat, kannst du ruhig abfüllen (es sei denn, die Temperatur wurde während der Gärung stark verringert). Es schadet aber auch nicht, mehr Geduld zu haben. ...
von Kolbäck
Mittwoch 7. August 2019, 14:46
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 253
Zugriffe: 13696

Re: Kveik - Hefestämme

Zur Flaschengärung hätte ich oben dazu sagen sollen, dass ich direkt aus den Gärbehältern via Abzieher abgefüllt habe; und zwar nicht von oben, sondern von nahe am Boden. Nachdem ich oben von euren Problemen gelesen hatte, habe ich die Behälter beim auf-den-Tisch-heben auch leicht geschwenkt - viell...
von Kolbäck
Mittwoch 7. August 2019, 09:30
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 253
Zugriffe: 13696

Re: Kveik - Hefestämme

Was ich als nächstes mit ihnen mache, weiß ich noch nicht. Jetzt habe ich eine Idée: ein Chilli-Stout mit ~17°P. (Der Garten produziert nämlich gerade viel Chilli. :Smile ) Wenn man die Kveiks nicht unter-pitcht und bei eher moderaten Temperaturen gären lässt, sollten sie ja nicht unpassend hoch fr...
von Kolbäck
Dienstag 6. August 2019, 10:18
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Brauzeitverkürzung: Keine Nachgüsse, was noch?
Antworten: 29
Zugriffe: 1543

Re: 2-vessel-biab statt (Re: Brauzeitverkürzung: Keine Nachgüsse, was noch?)

Für die letzten paar Kelvin kann man sich auch gerne 1-2 kg Eis bevorraten, die nach alter Manier des "Eisschwimmers" zum Eisnatz gelangen. (Vgl. Museumsstück: https://www.hochholzer.com/de/shops/Deko-Museumsartikel/Garbottich-Eisschwimmer-in-Kupfer) Sehr schön, danke für die Inspiration! Jetzt wei...
von Kolbäck
Montag 5. August 2019, 18:31
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Brauzeitverkürzung: Keine Nachgüsse, was noch?
Antworten: 29
Zugriffe: 1543

Re: Brauzeitverkürzung: Keine Nachgüsse, was noch?

Durch HG wirds noch schneller, da man weniger Wasser aufheizen muss zum Kochen, das fehlende Wasser gebe ich dann zum Whirlpool dazu, das spart dann Zeit keim Kühlen. Ich mache auch fast immer high-gravity, v.a. weil bei mir die Sudpfanne der limitierende Faktor ist. Aber das schnellere Abkühlen we...
von Kolbäck
Montag 5. August 2019, 17:09
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 253
Zugriffe: 13696

Re: Kveik - Hefestämme

Was macht deine Versuchsreihe mit den 5 Kveik Strängen? Danke der Nachfrage - alle fünf haben sehr leckere Biere gemacht, wurden geerntet, getrocknet und ruhen jetzt in der Gefriertruhe. Eins der Framgarden-PaleAles habe ich gerade im Glas. :Drink Zsfg des KBH im Anhang, da stehen auch die Vergärgr...
von Kolbäck
Montag 5. August 2019, 16:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 168
Zugriffe: 7752

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Danke, Frédéric, dass du die Funktion "Eingabefelder entsperren" wieder eingebaut hast - die habe ich neulich schon vermisst. :Greets
von Kolbäck
Montag 5. August 2019, 10:55
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 253
Zugriffe: 13696

Re: Kveik - Hefestämme

Der MTF-Podcast hat eine neue Serie über Kveik gestartet, u.a. mit Svein Skjæveland. Bisher gibt es nur die Intro-Folge, aber es soll dann bald jeweils um einen Stamm pro Folge gehen...
:thumbup
von Kolbäck
Montag 5. August 2019, 10:46
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Weizen-Experimente
Antworten: 47
Zugriffe: 3358

Re: Weizen-Experimente

Die mit Cryo-Hopfen gestopfte Version des Weizen #2 war in den letzten beiden Urlaubswochen mein "Rasenmäherbier" und ich finde es sehr lecker; die geringe Bittere im Abgang kommt einem in NEIPA-Zeiten nicht mehr so befremdlich vor. Die leichte Grasigkeit ist mittlerweile weg. Vom selben Bier habe i...
von Kolbäck
Sonntag 28. Juli 2019, 17:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4179
Zugriffe: 542458

Re: Was trinkt ihr gerade?

IMG_20190728_172808669_HDR_resize_83.jpg Eins meiner Kveik-PaleAles. Ich kann die 5 Stämme, auf die ich den Sud geteilt hatte, immer noch nicht am Geschmack unterscheiden. Aber morgen kommt der Braukollege für einen Blindtest vorbei. :Drink Guten Schaum und lecker Bier darunter haben sie aber alle ...
von Kolbäck
Donnerstag 25. Juli 2019, 18:11
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10904
Zugriffe: 965925

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Weiß jemand, wie der gute Mann hier im Forum heißt? Konkret der nette Onkel links im Bild ... :Bigsmile https://hobbybrauer.de/forum/download/file.php?id=52452&t=1 Klaus! ( kalausr ) Ich habe ihn zwar nur kurz in Romrod kennen gelernt und hoffe, ich trete ihm nicht zu nahe, wenn ich sage, dass es m...
von Kolbäck
Mittwoch 24. Juli 2019, 16:07
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Weizen-Experimente
Antworten: 47
Zugriffe: 3358

Re: Weizen-Experimente

Bald ist die Brett-Version des zweiten Weizens dran... A propos: kein schlechtes Bier (Rezept in #29), aber es hat noch keinerlei Anzeichen im Geschmack, dass die Brett aktiv ist. Entweder bin ich zu ungeduldig, oder der Bodensatz des Bruxellensis war tot. Ich überlege gerade, ob ich die Flaschen k...
von Kolbäck
Dienstag 23. Juli 2019, 13:15
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Weizen-Experimente
Antworten: 47
Zugriffe: 3358

Re: Weizen-Experimente

seriously hat geschrieben:
Dienstag 23. Juli 2019, 13:12
Gibt es tatsächlich, der "professionelle" Begriff ist "lang werden".
Schöner Euphemismus! :thumbup
von Kolbäck
Dienstag 23. Juli 2019, 13:08
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Weizen-Experimente
Antworten: 47
Zugriffe: 3358

Re: Weizen-Experimente

mehr Details: http://www.milkthefunk.com/wiki/Pediococcus Das klingt in der Tat genau richtig: Pediococcus may also cause “ropiness” (also called a "sick beer") due to the production of exopolysaccharides when exposed to a fresh sugar source. "Ropy" or "sick" beer is more viscous and, in extreme ci...
von Kolbäck
Dienstag 23. Juli 2019, 12:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Weizen-Experimente
Antworten: 47
Zugriffe: 3358

Re: Weizen-Experimente

Am bemerkenswertesten fand ich die Viskosität: Es ist ungefähr ein Drittel auf der Skala zwischen normalem Bier und Spucke :Smile Das klingt doch stark nach Pedios! Hast du in dem Bier Bodensätze verwendet? In der MTF Gruppe hat mal jemand gepostet, dass zB in der Geuze Boon auch Pedios mit drin si...
von Kolbäck
Dienstag 23. Juli 2019, 12:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Weizen-Experimente
Antworten: 47
Zugriffe: 3358

Re: Weizen-Experimente

Bald ist die Brett-Version des zweiten Weizens dran... A propos: kein schlechtes Bier (Rezept in #29), aber es hat noch keinerlei Anzeichen im Geschmack, dass die Brett aktiv ist. Entweder bin ich zu ungeduldig, oder der Bodensatz des Bruxellensis war tot. Ich überlege gerade, ob ich die Flaschen k...
von Kolbäck
Dienstag 23. Juli 2019, 11:46
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Weizen-Experimente
Antworten: 47
Zugriffe: 3358

Re: Weizen-Experimente

Die Brett-Variante des ersten Weizens ist fast ausgetrunken - bisher ist das die Version, die ich am liebsten aufmache - und ich habe gerade noch einmal nachgemessen: immer noch 6.4°B, wie in Beitrag #27 oben. Ich hätte schwören können, die Brettchen hätten es in den 5 Wochen bei 12°C nochmal etwas ...
von Kolbäck
Samstag 20. Juli 2019, 18:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Weizen-Experimente
Antworten: 47
Zugriffe: 3358

Re: Weizen-Experimente

Ich habe vorhin drei der obigen Frucht-Varianten probiert: 1) das Rhabarber-Sauer 2) das Himbeer-Sauer 3) das mit roten Johannisbeeren, das beim Abfüllen "künstlich" aufgesäuert wurde. Zu 1): Den Rhabarber schmeckt man nur noch, wenn man es weiß; das Blanchieren verwässert den Geschmack, vermute ich...
von Kolbäck
Samstag 20. Juli 2019, 17:44
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4179
Zugriffe: 542458

Re: Was trinkt ihr gerade?

lastjohan.jpg
.
Die letzte Flasche meines mit Johannisbeeren gestopften Weizens. Gerade rechtzeitig, wenn die diesjährigen Beeren reif werden.
(Details zum "auf-sauern" im Signatur-Faden.)
von Kolbäck
Mittwoch 17. Juli 2019, 19:57
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4179
Zugriffe: 542458

Re: Was trinkt ihr gerade?

dunklglass.jpg
.

A Dunkles, in Garching. Photo leider etwas spät - muss wohl noch eins trinken... :Greets
von Kolbäck
Freitag 12. Juli 2019, 09:15
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: [Foto] So sieht also ein oxidiertes IPA aus...
Antworten: 169
Zugriffe: 11186

Re: [Foto] So sieht also ein oxidiertes IPA aus...

Grundsätzlich ist es keine schlechte Idee mit dem Füllstand etwas Luft zur Flaschenmündung zu lassen. Hier an die Grenzen zu gehen, lohnt sich aber ganz unbedingt. Für Flaschen sollten 0,5-1,0 cm zur Mündung reichen. Wer mit Bügelverschluss arbeitet muss ohnehin etwas Luft lassen, damit während des...
von Kolbäck
Dienstag 9. Juli 2019, 15:59
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefe nach 36 Stunden schon fast am Ende? (Mangrove Jack Empire Ale M15)
Antworten: 8
Zugriffe: 430

Re: Hefe nach 36 Stunden schon fast am Ende? (Mangrove Jack Empire Ale M15)

Moin! Aber tatsächlich wusste ich bisher nicht, dass die Hefe bei höherer Temperatur schneller vergärt! Das ist generell der Fall, solange man sich nicht Temperaturen nähert, bei denen Hefen sich nicht mehr so wohl fühlen (>40°C). Je höher die Temperatur, desto mehr "Nebengeschmäcker", die gewünscht...
von Kolbäck
Dienstag 9. Juli 2019, 15:20
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Weizen-Experimente
Antworten: 47
Zugriffe: 3358

Re: Weizen-Experimente

Moin Erwin! bei über 2500 Zugriffen denke ich schon, dass es "jemand" liest :Wink Ist immer interessant und lehrreich, auch wenn ich im Augenblick noch nix mit Sauerbier am Hut hab. Das mit Webseiten-Statistiken ist immer so eine Sache. Kumulative 2500 Zugriffe über die Lebensdauer des Fadens entspr...
von Kolbäck
Dienstag 9. Juli 2019, 14:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Weizen-Experimente
Antworten: 47
Zugriffe: 3358

Re: Weizen-Experimente

Noch was zu den Ergebnissen: Die oben gerade erwähnte Weiße #3 mit 53% MüMa ist sehr lecker, der starke Malzkörper wirkt durch die hohe Karbonisierung nicht zu schwer - die sonst übliche Balance durch Bittere fehlt hier ja. Es ist quasi ein "Weizenbock Light" geworden. Die mit den Cryo-Hopfen gestop...
von Kolbäck
Dienstag 9. Juli 2019, 14:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Weizen-Experimente
Antworten: 47
Zugriffe: 3358

Re: Weizen-Experimente

Danke für die tolle Dokumentation! Freut mich, dass es jemand liest... :Greets Ich habe gerade eins von der Rhabarber-Sauer-Variante im Glas, bei Zimmertemperatur. rhabarb_slatt.jpg . Das kam etwas unfreiwillig, und zwar so: Ich hatte eine andere Flache des Rhabarbers gestern kalt gestellt, um sie ...
von Kolbäck
Sonntag 7. Juli 2019, 10:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10904
Zugriffe: 965925

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Wenn man einen Fermenter für längere Zeit in einen Keller stellt, wo es Lehmboden, Schimmel, Spinnen und so hat, will man dann etwas anderes als Wasser im Gärspund haben? Schnaps, StarSan?
källaröl.jpg