Die Suche ergab 204 Treffer

von bierfaristo
Dienstag 19. März 2019, 22:56
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Thermoport/Thermobehälter 11 Liter
Antworten: 15
Zugriffe: 1645

Re: Thermoport/Thermobehälter 11 Liter

Du schiebst die Hahnverlängerung durch die Außenseite des TPs. Dann frickelt man die Dichtung so auf die Hahnverlängerung, dass die Dichtung AUSSEN an der Innnenwandung des TPs anliegt und ziehst dann sie Kontermutter fest. Das wäre die einzig richtige Variante abzudichten. Ob das in der Praxis fun...
von bierfaristo
Montag 11. März 2019, 08:12
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Neuer in Rheinhessen
Antworten: 6
Zugriffe: 232

Re: Neuer in Rheinhessen

Pils ist ein sehr restriktiver Bietstil. Ein schlanker Körper, relativ hochvergoren, sehr hell, keine Esther und einiges mehr. Das heißt, man muss sowohl sein Sudhaus als auch seinen Gärkeller und sein Hefenanagement im Griff haben. Überspitzt gesagt kann man bei einem (I)PA sowohl im Sudhaus als au...
von bierfaristo
Sonntag 10. März 2019, 12:43
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Neuer in Rheinhessen
Antworten: 6
Zugriffe: 232

Re: Neuer in Rheinhessen

Viel Erfolg beim Selberbrauen.
Was Malz betrifft, sitzt du ja fast an der Quelle. In Wallertheim ist Bestmalz. Ansonsten sind die bekannten Internethändler die feste Wahl.
Ich selbst komme aus Ingelheim und es gibt den Stammtisch Mz/Wi.

Christian
von bierfaristo
Donnerstag 7. März 2019, 13:15
Forum: Braugerätschaften
Thema: Beeketal Thermobehälter
Antworten: 27
Zugriffe: 1557

Re: Beeketal Thermobehälter

Ich bin seit einiger Zeit dabei meine Anlage aufzustocken. Meine erste Anschaffung war ein Thermoport mit 50l Fassungsvolumen als Maischebottich. Gekocht habe ich bisher nach wie vor im Einkocher. D.h. Die Ausschlagmenge war weiterhin 20+ l. Meine Sudhausausbeute ist zwar etwas gesunken, lag aber im...
von bierfaristo
Mittwoch 6. März 2019, 11:26
Forum: Braugerätschaften
Thema: Novax 20B drosseln ?!?
Antworten: 9
Zugriffe: 456

Re: Novax 20B drosseln ?!?

Ist das Laufrad nicht fest mit der Welle verbunden? Dann würde ich mir das Laufrad ja immer axial gegen das Gehäuse drücken. Dann wäre Arbeiten gegen Druck tatsächlich nicht förderlich. Gehört habe ich so etwas aber noch nie. Kann mir das auch nur schwer vorstellen, wie das funktionieren soll. Heißt...
von bierfaristo
Mittwoch 6. März 2019, 11:15
Forum: Braugerätschaften
Thema: Novax 20B drosseln ?!?
Antworten: 9
Zugriffe: 456

Re: Novax 20B drosseln ?!?

Im Prinzip ist es egal, ob du vor oder hinter dem PWT drosselst. Du hast eine Reihenschaltung von Drosselwiderständen und der Volumenstrom ergibt sich dann entsprechend der Pumpenkennlinie. Ich würde aber hinter dem PWT drosseln. Dann ist der Druck im PWT etwas geringer. Musst halt gucken, bis zu we...
von bierfaristo
Mittwoch 6. März 2019, 10:42
Forum: Braugerätschaften
Thema: Novax 20B drosseln ?!?
Antworten: 9
Zugriffe: 456

Re: Novax 20B drosseln ?!?

Drosseln auf der Saugseite ist eher unüblich. Das kann zu Kavitation führen, was wiederum die Pumpe, speziell das Laufrad beschädigen kann. Ist bei heißer Würze gar nicht so unwahrscheinlich. Hochdruckseitiges Drosseln sollte dagegen problemlos möglich sein. Wobei sich hier ein Schieber besser eigne...
von bierfaristo
Mittwoch 27. Februar 2019, 23:49
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 472
Zugriffe: 40326

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Wen ich das lese, mache ich mir keine Hoffnung, dass irgendeine wie auch immer geartete Aktion etwas bewirkt. Kurzfassung: Um 18 Millionen Euro zuviel gezahlte Hartz-IV Leistungen zurückzufordern, geben die Jobcenter 60 Millionen Euro aus. Es geht um Forderungen von bis zu 50€! Was sind da schon di...
von bierfaristo
Mittwoch 27. Februar 2019, 20:02
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Thermometer mit Westernstecker
Antworten: 4
Zugriffe: 310

Re: Thermometer mit Westernstecker

Ob es wirklich ein Pt100 ist, kannst du mit einem Multimeter überprüfen. Der sollte bei 0°C einen Widerstand von 100 Ohm anzeigen. Theoretisch kannst du die „Temperaturmessung“ auch mit einem Multimeter durchführen. Den Widerstandswert bei 100°C bestimmen und dazwischen interpolieren. Komfortabel ge...
von bierfaristo
Samstag 9. Februar 2019, 21:39
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Speise aus Malzextrakt
Antworten: 26
Zugriffe: 796

Re: Speise aus Malzextrakt

Ausprobieren und messen? :Waa
von bierfaristo
Samstag 9. Februar 2019, 11:08
Forum: Braugerätschaften
Thema: Erfahrungen mit Yato Induktionsplatte 3,5 kw?
Antworten: 42
Zugriffe: 3000

Re: Erfahrungen mit Yato Induktionsplatte 3,5 kw?

braun hat geschrieben:
Freitag 8. Februar 2019, 18:44
die Platte ist doch eh nirgends mehr lieferbar oder?

Habe irgendwie mittels google nur Shops gefunden, bei denen sie ausverkauft war.
Wann hast du denn geguckt? Gerade zum Zeitpunkt deines Posts war sie doch bei mehreren Händlern verfügbar.
von bierfaristo
Donnerstag 7. Februar 2019, 17:15
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bebilderte Anleitung "Treberbrot" backen
Antworten: 39
Zugriffe: 4555

Re: Bebilderte Anleitung "Treberbrot" backen

Ich würde den Treber kurz vor der Zugabe zum Teig entsorgen und ein gescheites Sauerteigbrot backen.
von bierfaristo
Montag 4. Februar 2019, 14:09
Forum: Rezepte
Thema: No-go's bei Rezepten
Antworten: 94
Zugriffe: 8694

Re: No-go's bei Rezepten

Wasser auf Raumtemperatur halten.
von bierfaristo
Sonntag 3. Februar 2019, 20:44
Forum: Braugerätschaften
Thema: Erfahrungen mit Yato Induktionsplatte 3,5 kw?
Antworten: 42
Zugriffe: 3000

Re: Erfahrungen mit Yato Induktionsplatte 3,5 kw?

... Aber ich wette die YATO zieht mindestens 3400Watt hab alles mögliche durch. Ich kann dir auch ein Muster schicken, wenn du willst. Egal was ich draufstelle, die YATO heizt wie ein Uhrwerk und die Hendi nicht. Isso. Kanns auch nicht ändern. Bezüglich der SS Kessel wäre gut wenn du mich mal deswe...
von bierfaristo
Dienstag 29. Januar 2019, 13:10
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Magnetrührer Empfehlung
Antworten: 17
Zugriffe: 1284

Re: Magnetrührer Empfehlung

Laut Herstellerangaben können 5l Wasser gerührt werden. Das war für mich auch der Grund keinen China-Rührer zu kaufen. Ziel waren auch etwa 3l Starter zu rühren. Ausprobiert habe ich es aber tatsächlich noch nicht.
von bierfaristo
Dienstag 29. Januar 2019, 12:58
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Magnetrührer Empfehlung
Antworten: 17
Zugriffe: 1284

Re: Magnetrührer Empfehlung

Hallo Zusammen, ich möchte mir einen Magnetrührer anschaffen: Ich hab die Möglichkeit einen gebrauchten Heidolph MR1000 für 80€ zu bekommen. Weiß jemand ob das ein gutes Angebot ist oder soll ich mir besser einen neuen (gleiche Preiskategorie) besorgen? Heizbar muss der Rührer ja nicht sein (denke ...
von bierfaristo
Freitag 25. Januar 2019, 17:00
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Headless kleiner Bruder
Antworten: 134
Zugriffe: 15118

Re: Headless kleiner Bruder

Ich frage mich, was die Schweizer damit zu tun haben.
von bierfaristo
Dienstag 22. Januar 2019, 16:20
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Ist Alt röstig?
Antworten: 55
Zugriffe: 2881

Re: Ist Alt röstig?

Weder haben Wikipedia noch Herr Zepf die Deutungshoheit zum Thema Altbier, dennoch zitiere ich als Ergänzung aus dem entsprechenden Wikipedia-Artikel: Laut des Bier-Sommeliers Michael Zepf aus München sind Alt und Kölsch „zwei entgegengesetzte Pole“: „Das Alt ist röstmalzbetont, das Kölsch leicht un...
von bierfaristo
Montag 21. Januar 2019, 21:52
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Headless kleiner Bruder
Antworten: 134
Zugriffe: 15118

Re: Headless kleiner Bruder

Ich mag mich irren, aber IN der Kühltruhe sollte die Heizmatte besser aufgehoben sein. 😜
von bierfaristo
Freitag 18. Januar 2019, 18:09
Forum: Zapfanlagen
Thema: Zapfanlage Trockenkühlung Problem Kühlung
Antworten: 8
Zugriffe: 538

Re: Zapfanlage Trockenkühlung Problem Kühlung

Da müsste man sich mal die log-ph-Diagramme anschauen. Prinzipiell müsste es funktionieren. Auch von R134a drop in Lösungen hab ich gelesen, ohne, dass es zu Ausfällen kommt. Größtes Problem scheint mir das Öl zu sein. R12 funktioniert mit Mineralöl, R437a wohl nur bedingt. Wenn das Öl am Ende im Kä...
von bierfaristo
Freitag 18. Januar 2019, 09:44
Forum: Zapfanlagen
Thema: Zapfanlage Trockenkühlung Problem Kühlung
Antworten: 8
Zugriffe: 538

Re: Zapfanlage Trockenkühlung Problem Kühlung

Es gibt mit R437a ein Ersatzkältemittel. Ob sich der Aufwand lohnt ist eine andere Sache.

Christian
von bierfaristo
Freitag 23. November 2018, 10:18
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Rührhexe oder Rührwerk von BrauHardware?
Antworten: 32
Zugriffe: 2232

Re: Rührhexe oder Rührwerk von BrauHardware?

Von der Grundform der Rührhexe ist durchaus ein Impellerrührer im Sinne von zB DIN 28157. Eine Axialströmung und damit eine Durchmischung erreicht ein Impellerrührer aber Meinung nur durch - strömungslenkende Einbauten (abgewinkelte Bleche bei Rührhexe) - Behälterform (zB Konus) - Druckgradienten du...
von bierfaristo
Mittwoch 21. November 2018, 19:55
Forum: Zapfanlagen
Thema: CO2 umfüllen in Sodastream
Antworten: 27
Zugriffe: 1957

Re: CO2 umfüllen in Sodastream

Nein. Farblos. Das wird wohl rostiges Wasser gewesen sein. Selbst wenn flüssiges CO2 braun wäre, dann würde es beim Entspannen auf Atmosphärendruck sofort verdampfen. Zum Befüllen brauchst du eine (nennenswerten) Druckgradieneten. Stell die zu befüllende Flasche sehr kalt, dann hast du vielleicht ei...
von bierfaristo
Mittwoch 21. November 2018, 08:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Das berühmte CO2 Polster
Antworten: 26
Zugriffe: 1418

Re: Das berühmte CO2 Polster

Das Foto ist ja recht anschaulich. Allerdings ist dieser Test nicht wirklich geeignet über die Existenz oder Nichtexistenz von CO2-Polstern zu diskutieren. Eine Flamme braucht (je nach Brennstoff) ca. 15% Luftsauerstoff. Die atmosphärische Sauerstoffkonzentration ist etwa 21%. Streng genommen hast d...
von bierfaristo
Dienstag 13. November 2018, 18:02
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Magnetrührer Empfehlung
Antworten: 17
Zugriffe: 1284

Re: Magnetrührer Empfehlung

Wenn du es nicht eilig hast, würde ich eine Zeitlang bei eBay gucken. Ich habe für kleines Geld ein gebrauchtes Heidolph-Gerät ersteigert. Für das gleiche Geld hätte ich nur einen der vielen China-Rührer bekommen.
von bierfaristo
Mittwoch 31. Oktober 2018, 23:44
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 2. Brautag im Brauhaus Südpark
Antworten: 101
Zugriffe: 6755

Re: 2. Brautag im Brauhaus Südpark

Ausgehend davon, dass durch die Gärung Ethanol und CO2 entstehen soll, sind Nebenprodukte z.B. Ester (im weitesten Sinne fruchtig), Diacethyl (Butter), höhere Alkohlole (Kopfweh) und einige andere.
von bierfaristo
Mittwoch 31. Oktober 2018, 23:37
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 1. Brautag im Brauhaus Südpark
Antworten: 100
Zugriffe: 6278

Re: 1. Brautag im Brauhaus Südpark

Auf dem 2. Bild Ist es schwer den Meniskus zu erkennen, aber ich würde schätzen, dass die Spindel 1-2 Zehntel weniger anzeigt als auf dem 1. Bild.
von bierfaristo
Dienstag 30. Oktober 2018, 21:45
Forum: Automatisierung
Thema: Hendi steuern
Antworten: 28
Zugriffe: 1173

Re: Hendi steuern

[Klugscheißen an]
Du steuerst die Hendi über den Drehknopf. Was du suchst ist eine Regelung, wie du auch später schreibst.
[Klugscheißen aus]
von bierfaristo
Dienstag 30. Oktober 2018, 09:57
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10357
Zugriffe: 898045

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

BJCP 2008: 7C - Düsseldorf Altbier, keine Kategorie für Kellerbier
BJCP 2015: 7B - Altbier, 7C - Kellerbier
von bierfaristo
Dienstag 30. Oktober 2018, 07:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10357
Zugriffe: 898045

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

7C - Kellerbier
von bierfaristo
Sonntag 28. Oktober 2018, 19:14
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10357
Zugriffe: 898045

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Der Druck ist im Vergleich zu z.B. 20°C aber auch deutlich niedriger. Ohne die genauen Zahlen kann man zwar nur raten, aber die Gefahr von Flaschenbomben halte ich bei 1°C eher gering.
von bierfaristo
Sonntag 28. Oktober 2018, 12:51
Forum: Rezepte
Thema: Carbonisierung beim hellen Kellerbier
Antworten: 21
Zugriffe: 1057

Re: Carbonisierung beim hellen Kellerbier

Versuche doch mal die Hefe zu Strippen. Laut diesem Thread könnte das bei Riegele klappen. Ich würde es auf einen Versuch ankommen lassen.
Christian
von bierfaristo
Freitag 26. Oktober 2018, 11:53
Forum: Rezepte
Thema: Cara Plus 150 - Viking malt
Antworten: 4
Zugriffe: 362

Re: Cara Plus 150 - Viking malt

Als Zugabe zu 1,5t Pale Ale Malz könntest du z.B. ca. 70hl IPA oder Pale Ale brauen.
Wie kommt man denn an soviel Cara-Malz? Und Warum? :Grübel
von bierfaristo
Freitag 26. Oktober 2018, 11:45
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Alkoholgehalt berechnen nach fabier
Antworten: 19
Zugriffe: 1272

Re: Alkoholgehalt berechnen nach fabier

Da es im Hobbybrauerkontext aber eher die Regel als die Ausnahme sein dürfte, einen Teil der Ausschlagwürze abzuzweigen und für die Dauer der Hauptgärung einzufrieren um sie dann für die Nachgärung wieder zuzuführen, dürfte – wieder im Hobbybrauerkontext - das fertige Bier messtechnisch bzgl. STW, E...
von bierfaristo
Donnerstag 25. Oktober 2018, 08:08
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebanking mit Glycerol - Wie gehts richtig?
Antworten: 10
Zugriffe: 1114

Re: Hefebanking mit Glycerol - Wie gehts richtig?

Nicht 100%ig zum Thema. Wenn tatsächlich „schnelles“ Abkühlen ein Schlüssel zum Erfolg ist, dann kann man ein ausreichend großes Gefäß mit gesättigter Kochsalzlösung in den Gefrierschrank stellen und auf -18°C kühlen. Die Lösung bleibt bei dieser Temperatur flüssig. Dann den beimpften PETling in die...
von bierfaristo
Mittwoch 24. Oktober 2018, 17:23
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: In NaCl-Lösung eingelagerte Hefe tot
Antworten: 10
Zugriffe: 725

Re: In NaCl-Lösung eingelagerte Hefe tot

Danke.
Letztendlich dachte ich mir schon, dass das zu lange war. Die Hefe bekommt jetzt noch eine ordentliche Bestattung und das war es dann. Habe noch ein abgelaufenes Smack-Pack der selben Hefe. Mal sehen, ob da noch was lebt. 😉
von bierfaristo
Mittwoch 24. Oktober 2018, 12:52
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Alkoholgehalt berechnen nach fabier
Antworten: 19
Zugriffe: 1272

Re: Alkoholgehalt berechnen nach fabier

Klar entsteht zusätzlicher Alkohol. Da die STW und die Zusammensetzung von vergärbaren und nicht vergärbaren Zuckern gleich bleibt, ändert sich aber der „Alkoholgehalt des endvergorenen Bieres“ nicht.
von bierfaristo
Mittwoch 24. Oktober 2018, 10:47
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: In NaCl-Lösung eingelagerte Hefe tot
Antworten: 10
Zugriffe: 725

In NaCl-Lösung eingelagerte Hefe tot

Hallo zusammen, Ich habe vor gut 18 Monaten eine Hefe auf NaCl eingelagert. Die Hefe war die Wyeast 3068, geentert wurde aus den Hochkräusen. Gelagert wurde die Hefe bei ca. 4°C im Kühlschrank. Hatte die Hefe jetzt erst wiederentdeckt und wollte einen Starter ansetzen und die Hefe dann wieder einlag...
von bierfaristo
Freitag 19. Oktober 2018, 08:42
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung übertrieben...
Antworten: 33
Zugriffe: 1603

Re: Gärung übertrieben...

Hast du auch ordentlich gemessen und bist sicher, dass das Bier schon durch ist? :P
von bierfaristo
Mittwoch 17. Oktober 2018, 10:05
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hopfengarten Bamberg: Patent auf Rauchhopfen
Antworten: 9
Zugriffe: 646

Re: Hopfengarten Bamberg: Patent auf Rauchhopfen

Meine Güte...hat er halt am Handy geschrieben...ist das so wichtig? :Ahh Anscheinend nicht. Ich schreibe auch immer am Handy und achte auf Orthographie und Interpunktion, zumindest nach bestem Wissen und Gewissen. Das hat meiner Meinung nach auch etwas mit Höflichkeit und Respekt zu tun, gerade in ...
von bierfaristo
Mittwoch 17. Oktober 2018, 09:32
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hopfengarten Bamberg: Patent auf Rauchhopfen
Antworten: 9
Zugriffe: 646

Re: Hopfengarten Bamberg: Patent auf Rauchhopfen

Und warum muss so eine Meldung von einem Praktikanten geschrieben werden, der Groß- und Kleinschreibung nur vom Hörensagen kennt? Oder ist das „hip“ und muss auf Facebook so sein? :Grübel
von bierfaristo
Dienstag 16. Oktober 2018, 14:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wo kauft ihr eure Biere (von Brewdogs) online ?
Antworten: 8
Zugriffe: 829

Re: Wo kauft ihr eure Biere (von Brewdogs) online ?

Google sagt, dass dieser Getränkemarkt in FFM Hausen Brewdog führt.

Christian

Edit: Es gibt durchaus noch mehrere Bezugsquellen in FFM und Umgebung, aber das ist ja nicht deine Frage.
von bierfaristo
Sonntag 14. Oktober 2018, 15:37
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Zu geringe SHA bei Wit / Hilfe bei Gegenmaßnahmen
Antworten: 9
Zugriffe: 510

Re: Zu geringe SHA bei Wit / Hilfe bei Gegenmaßnahmen

Der Thematik des feinen Schrotens war ich mir durchaus bewußt. Nur war mein fein wohl noch deutlich zu grob. „Fein“ ist halt relativ. Aus Fehlern lernt man.
Letztendlich habe ich noch etwas Zucker zugegeben und bin bei etwas über 11°Plato rausgekommen. Ich bin gespannt.

Christian
von bierfaristo
Sonntag 14. Oktober 2018, 14:36
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Zu geringe SHA bei Wit / Hilfe bei Gegenmaßnahmen
Antworten: 9
Zugriffe: 510

Re: Zu geringe SHA bei Wit / Hilfe bei Gegenmaßnahmen

Noch eine Frage.
Ich möchte mit der Forbidden Fruit vergären. Stefan schreibt von 22°C. Ich hätte eher bei 18°C vergoren. Spricht da was dagegen oder lebt die Hefe / der Bierstil von höheren Temperaturen.

Christian
von bierfaristo
Sonntag 14. Oktober 2018, 13:39
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Zu geringe SHA bei Wit / Hilfe bei Gegenmaßnahmen
Antworten: 9
Zugriffe: 510

Re: Zu geringe SHA bei Wit / Hilfe bei Gegenmaßnahmen

Danke euch. :thumbup
Dann wird es ein schlankeres Wit. Die Idee mit dem Honig gefällt mir. Vielleicht ein klein wenig, falls die STW zu niedrig ist. So richtig kochen will mein Einkocher heute nämlich auch nicht.
Wenn nix klappt, muss es ja ein gutes Bier werden. 😉

Christian
von bierfaristo
Sonntag 14. Oktober 2018, 13:02
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Zu geringe SHA bei Wit / Hilfe bei Gegenmaßnahmen
Antworten: 9
Zugriffe: 510

Zu geringe SHA bei Wit / Hilfe bei Gegenmaßnahmen

Hallo Zusammen, bin gerade dabei Stefans Wit nachzubrauen. Leider ist die SHA deutlich niedriger als erwartet (<50% statt >60%). Ich fürchte, dass ich den Weizen zu grob geschrotet habe. Läutern lief gut, Glattwasser am Ende bei ca 2°Plato. Leider habe ich erst am Ende des Läuterns das erste Mal gem...
von bierfaristo
Freitag 12. Oktober 2018, 10:49
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: F. Laudage - Noch mehr Craftbier brauen
Antworten: 25
Zugriffe: 2933

Re: F. Laudage - Noch mehr Craftbier brauen

Da sowohl Jans Buch als auch das von Herrn Laudage bei Ulmer verlegt werden, denke ich dass der Verlag die Gelegenheit genutzt hat, um gezielt „Werbung“ für ein weiterführendes Buch aus dem eigenen Haus zu machen.

Christian
von bierfaristo
Samstag 6. Oktober 2018, 15:11
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10357
Zugriffe: 898045

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Wollte eigentlich morgen ein Wit brauen, wurde aber von DHL versetzt ( Päckchen wurde statt in Packstation in jetzt geschlossene Filiale geliefert). Ich habe jetzt aber bereits mein Smack-Pack aktiviert. Hält das bis nächstes WE? Habe es jetzt vorsorglich zurück in den Kühlschrank gestellt.
von bierfaristo
Donnerstag 27. September 2018, 14:54
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wann in den Drucktank?
Antworten: 8
Zugriffe: 545

Re: Wann in den Drucktank?

Wie hast du die STW bestimmt? Spindel oder Refraktometer? Falls du ein Refraktometer benutzt, hast du den Alkoholfehler berücksichtigt? U. U. War der Sud dann schon fast durch. Was für Kegs hast du denn? CC/NC-Kegs brauchen Druck zum abdichten. Allerdings würde sich dann eher gar kein Druck aufbauen...