Die Suche ergab 2481 Treffer

von flying
Donnerstag 20. Juni 2019, 14:13
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was macht ein Weißbier eigentlich zu einem Weißbier?
Antworten: 14
Zugriffe: 574

Re: Was macht ein Weißbier eigentlich zu einem Weißbier?

Weißbier und Weizenbier sind verschiedene Dinge. Die heutige Verkehrsauffassung hat sie nur vergemeinschaftet. In diesem bayrischen Braubuch von 1830.. https://books.google.de/books?id=lf9CAAAAcAAJ&pg=PA160&dq=%C3%BCber+die+weissen+biere&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwiIjaLHgPjiAhUS6KYKHedqClAQ6AEILDAB#v=one...
von flying
Freitag 14. Juni 2019, 09:15
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Flüssiger Ersatz für die Danstar Belle Saison
Antworten: 17
Zugriffe: 479

Re: Flüssiger Ersatz für die Danstar Belle Saison

Die French Saison (Wyeast 3711) ist ebenfalls eine "var. Diastaticus", also ein Übervergärer. Insgesamt der Belle Saison schon etwas ähnlich aber weniger modrig, eher fruchtig und pfeffrig (Zitronenpfeffer). Für mich viel besser. Wyeast verkauft den Stamm seit 2007 und man nimmt an, dass er der Haus...
von flying
Donnerstag 13. Juni 2019, 16:49
Forum: Rezepte
Thema: Fassbrause, Braumeisterlimo oder so ähnlich
Antworten: 25
Zugriffe: 900

Re: Fassbrause, Braumeisterlimo oder so ähnlich

Zu meiner Schande muß ich gestehen, daß ich überhaupt keine Vorstellung habe, wie Fassbrause hergestellt wird. Erst am letzten Wochenende habe ich anläßlich unseres Maibaumsetzens große Mengen in rot und grün in mich hineingeschüttet (es war einfach zu warm für Alkohol) und mich über den vielen Zuc...
von flying
Dienstag 11. Juni 2019, 00:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Ökotest 43 Industrie-Pilsener (IBUs inside)
Antworten: 23
Zugriffe: 1286

Re: Ökotest 43 Industrie-Pilsener (IBUs inside)

Das globale Problem wird sich definitiv nicht lösen lassen. Durch exponentiales Bevölkerungswachstum und ein auf ständiges Wachstum angewiesenes Gesellschaftssystem ist die Entwicklung, auf kurz oder lang zwangsläufig. Es gibt eigentlich nur zwei Lösungen. Mehr Planeten oder weniger Menschen. Bald 1...
von flying
Montag 10. Juni 2019, 23:19
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Ökotest 43 Industrie-Pilsener (IBUs inside)
Antworten: 23
Zugriffe: 1286

Re: Ökotest 43 Industrie-Pilsener (IBUs inside)

In Deutschland ist es heute so sauber wie vermutlich seit Beginn der industriellen Revolution nicht mehr. Vor 30 Jahren war hier alles verseucht und dreckig. Die Schlote rauchten, die Flüsse waren tot, die Seen umgekippt, die Autos stanken gotterbärmlich. Heute ist dagegen alles grüne Wiese, aus den...
von flying
Montag 10. Juni 2019, 19:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Ökotest 43 Industrie-Pilsener (IBUs inside)
Antworten: 23
Zugriffe: 1286

Re: Ökotest 43 Industrie-Pilsener (IBUs inside)

Also wir Schüler im Osten bekamen auch öfters mal unfreiwillig "schulfrei" weil wir auf den Acker zum Unkrauthacken mussten...
von flying
Freitag 7. Juni 2019, 00:50
Forum: Rezepte
Thema: Sauerbier - Säuerung
Antworten: 22
Zugriffe: 857

Re: Sauerbier - Säuerung

Hi Sven, ich weiß gar nicht was ich auf Deine Frage antworten soll? Der typische Geschmack der "alten" BW kommt von mindenstens drei, vermutlich mehr, verschiedenen Kulturen. Welche jetzt den entscheidenden Einfluss hatte ist fraglich da alle zu Gärungsnebenprodukten neigen. Hinzu kommt, dass gerade...
von flying
Donnerstag 6. Juni 2019, 18:20
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Bierstile für 100% Basismalzbiere
Antworten: 27
Zugriffe: 1673

Re: Bierstile für 100% Basismalzbiere

Ich kenne einen Brauer, der hat alle Bierstile (also von ganz helle bis amber) ausschließlich aus Pilsnermalz gebraut. Der Trick dabei war, ein, zwei Liter Vorderwürze parallel abzuzapfen und bis zu einem gewünschten Karamellisierungsgrad einzukochen. Dieser eingekochte Sirup wurde dann der Ausschla...
von flying
Donnerstag 6. Juni 2019, 18:06
Forum: Rezepte
Thema: Sauerbier - Säuerung
Antworten: 22
Zugriffe: 857

Re: Sauerbier - Säuerung

Brevis (WLP672) ist ein Bierschädling, den man vermutlich nieee wieder los wird. Aber für eine echte Berliner Weisse ist er unabdingbar. Stimmt das so? Nieee würde ich jetzt nicht sagen aber er ist schon ein harter Bursche. Hat sich eben an das brauereispezifische Milieu angepasst und kommt auch im...
von flying
Donnerstag 6. Juni 2019, 16:19
Forum: Rezepte
Thema: Sauerbier - Säuerung
Antworten: 22
Zugriffe: 857

Re: Sauerbier - Säuerung

Wenn Du für 24 h mit einer Mischkultur ansäuerst, kann es passieren das die wesentlich schnellere Hefe den Sud nahezu durchzieht. Du kochst dann Bier und keine angesäuerte Würze. Da habe ich mich missverständlich ausgedrückt. Das RHG ist mir egal, da das Bier nur für den eigenen Konsum gedacht ist. ...
von flying
Dienstag 4. Juni 2019, 10:45
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Berechnung Alkoholgehalt nach Zuckerzugabe
Antworten: 5
Zugriffe: 449

Re: Berechnung Alkoholgehalt nach Zuckerzugabe

Die einfachste Lösung ist den Zucker gedanklich auf die Ursprungsstammwürze draufzurechnen. Du hattest 13 Brix, also gehst Du nach den 10,8 g Zucker pro Liter von 14,08 Brix aus. Die Endbestimmung machst Du dann am fertigem Bier.
von flying
Dienstag 28. Mai 2019, 16:08
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Röstmalz im Brot ?
Antworten: 15
Zugriffe: 1277

Re: Röstmalz im Brot ?

Kürbiskernöl und Brennesseln könnte ich mir auch in Kombination gut vorstellen? Vielleicht ein Pesto aus beiden mit einarbeiten..?
von flying
Montag 27. Mai 2019, 18:40
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Röstmalz im Brot ?
Antworten: 15
Zugriffe: 1277

Re: Röstmalz im Brot ?

Tja, weiß nicht. Bin leider kein Bäcker, liebe aber gutes Brot und Deins sieht schon mal saulecker aus.

Google- Suche nach Brennnesselbrot ergab einiges. Z. B..

https://www.backhausladen.de/2654-2/

Brennnesseln sind auch wahre Nährwertbomben. Enorm inhaltsreich und gesund.
von flying
Montag 27. Mai 2019, 18:22
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Röstmalz im Brot ?
Antworten: 15
Zugriffe: 1277

Re: Röstmalz im Brot ?

Brennnesseln sind eine starke Chlorophyll-Quelle und schmecken vermutlich sogar im Brot..?
von flying
Montag 27. Mai 2019, 18:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Berliner Weisse Mischkultur am Leben halten
Antworten: 4
Zugriffe: 1318

Re: Berliner Weisse Mischkultur am Leben halten

Berliner Weisse Mischkulturen gelten als instabil. Auch traditionelle Berliner Weisse Brauereien mussten ihre Kulturen gelegentlich auffrischen wenn sie zu sauer wurden oder mit schleimbildenen Pediokokken befallen waren. Das sich eine immergleiche, stabile Lebensgemeinschaft bildet, kann man mit Si...
von flying
Montag 27. Mai 2019, 17:52
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Tonkabohnen mit Cumarin....
Antworten: 7
Zugriffe: 1163

Re: Tonkabohnen mit Cumarin....

Die Schädlichkeit von Cumarinen ist mittlerweile umstritten. Zu hohe Dosen sind natürlich schädlich aber in geringen Maße überwiegen wohl positive Eigenschaften. Tonkabohne ist mörderintensiv. Man verwendet es wie Muskatnuss. Immer nur ein Hauch frisch gerieben. Bei solchen Mengen besteht keine Gefa...
von flying
Freitag 24. Mai 2019, 17:49
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Viking Malz - Erfahrungen anyone?
Antworten: 11
Zugriffe: 597

Re: Viking Malz - Erfahrungen anyone?

Null-lox gibt es in Deutschland m. W. noch nicht? Es handelt sich um lox (Lipoxygenase)- freie Gerste. Erzeugt mittels chemischer Mutation und patentiert by Carlsberg. Chemisch erzeugte Mutanten gelten wegen trickreicher Auslegung nicht als Gentechnik.. :Wink Dabei geht es wohl um den Schaum. Lipoxy...
von flying
Freitag 24. Mai 2019, 17:31
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Briess Yellow Corn Flakes?
Antworten: 38
Zugriffe: 1245

Re: Briess Yellow Corn Flakes?

So sieht übrigens das Originalprodukt aus, hat also wenig mit Cornflakes zu tun. B630DC41-CF2A-4ADF-8346-C1B98B6F4108.jpeg Sind die nicht nixtamalized (wenn ich mal wüsste, wie das auf Deustch heißt) also wie das mexicanische Mehl > Maseca Nixta Masa (mit Dampf aufgepufft)? Das ist ja ganz was ande...
von flying
Freitag 24. Mai 2019, 09:02
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wichtiges zum Thema "Refraktometer"
Antworten: 32
Zugriffe: 11508

Re: Wichtiges zum Thema "Refraktometer"

Kein Dichtemessgerät misst direkt den tatsächlichen Restextrakt. Es wird mittels Umrechnungsfaktor nur auf ihn rückgeschlossen.
von flying
Donnerstag 23. Mai 2019, 16:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Haustrunk
Antworten: 21
Zugriffe: 1284

Re: Haustrunk

Nennt sich "steuerfreie Sachzuwendung". Jeder Arbeitgeber kann seinen Angestellten bis zu 44 € in Geld - oder Sachwerten steuer- und abgabenfrei zukommmen lassen. Bei Anlässen wie Jubiläen, Geburtstagen o. ä. noch mal extra 60 €. Die meisten Arbeitgeber überweisen ihren Mitarbeiten die 44 € einfach ...
von flying
Donnerstag 23. Mai 2019, 11:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: bier ohne flaschen
Antworten: 49
Zugriffe: 2495

Re: bier ohne flaschen

Du meinst, weil er SCHRUB, dass er nicht auf Kohlensäure steht? :P :P :P Wer wird denn hier die Leute hänseln..? Apropos "hänseln". Kommt tatsächlich von der Hanse, jener frühkapitalistischen Seefahrt- und Handelsorganisation. Ist verwandt mit der "Äquatortaufe", einem scherzhaften Initiationsritus...
von flying
Mittwoch 22. Mai 2019, 22:27
Forum: Rezepte
Thema: (Hochzeitsbier I+II) Elderberry-Honey Porter & Rose Hip-Pomegranate Cream Ale
Antworten: 31
Zugriffe: 1727

Re: (Hochzeitsbier I+II) Elderberry-Honey Porter & Rose Hip-Pomegranate Cream Ale

Wie schon angedeutet kommt das Aroma vom Blütenstaub. Abwaschen ist daher kontraproduktiv. Stopfen am Ende der Hauptgärung mit möglichst erntefrischen Dolden. Ohne Stängel und Krabbelviecher wenn es geht. Abkochen verändert das Aroma. Es ist zwar dann noch irgendwie da aber wirkt nicht mehr so frühl...
von flying
Mittwoch 22. Mai 2019, 21:01
Forum: Rezepte
Thema: (Hochzeitsbier I+II) Elderberry-Honey Porter & Rose Hip-Pomegranate Cream Ale
Antworten: 31
Zugriffe: 1727

Re: (Hochzeitsbier I+II) Elderberry-Honey Porter & Rose Hip-Pomegranate Cream Ale

Blauer Holunder hat (hell)blaue Beeren. Der sollte sich von den Dir bekannten tiefschwarzen Beeren unterscheiden? Ich habe vor etlichen Jahren meine Holunder-Bier Experimente durchgeführt. Nur mit den Blüten. Das richtige Aroma kommt nur durch frische Dolden zustande. Sehr stark abhängig vom Ernteze...
von flying
Mittwoch 22. Mai 2019, 17:53
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Briess Yellow Corn Flakes?
Antworten: 38
Zugriffe: 1245

Re: Briess Yellow Corn Flakes?

Popcornmais ist ok dafür. Maisstärke hat eine höhere Verkleisterungstemp.. Daher ist es angebracht den Mais vorher kurz zu kochen. In einem Teil des Hauptgusses den Mais ca. 10 Minuten kochen, den Rest des HG auf Einmaischtemp. dazu und alles wie gewohnt durchziehen...
von flying
Mittwoch 22. Mai 2019, 17:36
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Ein Weizen ohne Weizen aka Dampfbier
Antworten: 7
Zugriffe: 773

Re: Ein Weizen ohne Weizen aka Dampfbier

Das cremige Mundgefühl beim Weizenbier kommt von den Pentosanen (Schleimstoffe). Roggen enthält etwa 3 x so viel Pentosane wie Weizen. Um das pi mal Daumen auszugleichen dürften etwa 15% Roggen reichen..? Hafer hat einen stärkeren Eigengeschmack und verträgt sich in größeren Mengen m. M. nicht mit H...
von flying
Mittwoch 22. Mai 2019, 17:18
Forum: Rezepte
Thema: (Hochzeitsbier I+II) Elderberry-Honey Porter & Rose Hip-Pomegranate Cream Ale
Antworten: 31
Zugriffe: 1727

Re: (Hochzeitsbier I+II) Elderberry-Honey Porter & Rose Hip-Pomegranate Cream Ale

Ja klar, als Kinder haben wir die vollreifen Beeren auch immer gefressen. An Giftigkeit kann ich mich nicht erinnern, wohl aber an einen metallischen Geschmack und Flitzekacke..? Was habt ihr in der neuen Welt denn überhaupt für Holunder? Der hier übliche "schwarze Holunder" Sambucca nigra gilt als ...
von flying
Mittwoch 22. Mai 2019, 17:04
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: bier ohne flaschen
Antworten: 49
Zugriffe: 2495

Re: bier ohne flaschen

Also mir hat es ein "historischer" Brauer mal so erklärt. Nach der Hauptgärung geht das Bier leicht grün in Fässer mit offenen Spundloch. Die werden in den Felsenkeller mit konstant 8° C verschafft. Dann wird 3 mal (Tage) noch der austretende Schaum vom Spundloch abgewischt und dann wird es verschlo...
von flying
Mittwoch 22. Mai 2019, 16:29
Forum: Rezepte
Thema: (Hochzeitsbier I+II) Elderberry-Honey Porter & Rose Hip-Pomegranate Cream Ale
Antworten: 31
Zugriffe: 1727

Re: (Hochzeitsbier I+II) Elderberry-Honey Porter & Rose Hip-Pomegranate Cream Ale

Sach ma...wo hast Du denn um diese Jahreszeit Holunderbeeren her? Holunderbeeren sollten immer gekocht werden, da sie roh als leicht giftig gelten.

..historischer Klassiker: Dem Portweine gleich...

Bild
von flying
Dienstag 21. Mai 2019, 16:57
Forum: Rezepte
Thema: Stulle - ein Bier wie ein Butterbrot
Antworten: 14
Zugriffe: 1970

Re: Stulle - ein Bier wie ein Butterbrot

Um als Hobbybrauer eine Diacetylnote zu bekommen muss man sich schon mächtig anstrengen. Das lagert sich halt aus wenn man nicht filtriert. Biersarcinen machen auch Diacetyl aber wer will die schon?
Ordentlich Butterkekse mit einmaischen könnte klappen..?
von flying
Samstag 18. Mai 2019, 00:00
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Dosen Plastik Video
Antworten: 46
Zugriffe: 2030

Re: Dosen Plastik Video

Als Hersteller von "bösen" Kunststoffen muss ich erwähnen, dass der Mensch nachgewiesenermassen seit ca. 80.000 Jahren Kunstoff herstellt. Dann gibt es ja auch noch viele Biopolymere. Stärke ist z. B. eine. Früher wurden die Holzfässer innen mit Terpentin versiegelt. Das soll dem Bier ein besonders ...
von flying
Donnerstag 16. Mai 2019, 11:45
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Welche Oberflächenbehandlung für Holzabdeckung der Maischepfanne
Antworten: 16
Zugriffe: 705

Re: Welche Oberflächenbehandlung für Holzabdeckung der Maischepfanne

Für Holz braucht es aushärtende Öle. Neben Leinöl gehen auch Walnuss, Mohn, Distel- oder Erdnussöl. Ohne Sikkative oder chemische Vorbehandlung der Öle braucht es 6 - 12 Wochen bis zur vollständigen Aushärtung. Ahornholz ist gut geeignet und braucht überhaupt nicht geölt werden. Das Leimholzbrett au...
von flying
Dienstag 14. Mai 2019, 17:40
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Steinbierbrauen beim 5. M-V Hobbybrauertreffen
Antworten: 17
Zugriffe: 1394

Re: Steinbierbrauen beim 5. M-V Hobbybrauertreffen

Was für Eiweißrasten? :P :P :P Ja mei, der Klassiker. Dann vermutlich noch Malz aus gestresster Gerste von letzten Dürresommer..? Pass halt auf, dass Dir das Ganze mit der S-33 nicht bei 50- 60% sVG verreckt..? Insgesamt also eher ein Nullsummenspiel. Niemals! Du vergisst den Spaßfaktor..! :Drink
von flying
Dienstag 14. Mai 2019, 17:29
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Stinken Malzreste im Siphon?
Antworten: 14
Zugriffe: 843

Re: Stinken Malzreste im Siphon?

Wenn Du weniger als aller 2 Wochen braust (heißt es eigentlich braust oder brauest?), musst Du Dir eher Gedanken darum machen das der Bodensiphon nicht austrocknet und der Kanal durchstinkt? Einmal die Woche ein Schluck Wasser rein oder durchspülen. Da gehen auch die paar (theoretischen) Malzreste m...
von flying
Dienstag 14. Mai 2019, 17:03
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Steinbierbrauen beim 5. M-V Hobbybrauertreffen
Antworten: 17
Zugriffe: 1394

Re: Steinbierbrauen beim 5. M-V Hobbybrauertreffen

Ich schätze mal ihr habt die Eiweißrasten übersprungen und die Hefe schwefelt wegen FAN- Mangel? Die Saunasteine waren sicher die richtige Wahl nach Deinem Grauwacken- Desaster. Sicher aber kein ganz billiger Spaß bei 120 kg..? Mein geplantes Steinbier zu Ostern ist wegen ausgegebener Waldbrandstufe...
von flying
Montag 6. Mai 2019, 17:45
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gozdawa Hefe Thread
Antworten: 298
Zugriffe: 52445

Re: Gozdawa Hefe Thread

Hi Leute,

Gozdawa hat recht schnell auf meine Beschwerde-Email geantwortet. Sie suchen nach Chargennummern oder MHD von betroffenen Hefen. Ich konnte leider damit nicht dienen, weil ich die leeren Tüten weggeschmissen habe. Falls da jemand Infos hat, gebe ich die gerne weiter..?

m.f.g
René
von flying
Sonntag 5. Mai 2019, 17:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gozdawa Hefe Thread
Antworten: 298
Zugriffe: 52445

Re: Gozdawa Hefe Thread

Auf jeden Fall gab es schon mal ein fette Beschwerde- E-Mail an Gozdawa.de mit der Forderung nach einer Ersatzlieferung qualitativ einwandfreier Hefe. Ob ich jetzt tatsächlich eine bekomme ist mir herzlich egal aber so etwas darf nicht passieren!
von flying
Sonntag 5. Mai 2019, 16:43
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gozdawa Hefe Thread
Antworten: 298
Zugriffe: 52445

Re: Gozdawa Hefe Thread

60% sind mir echt zu heavy zum abfüllen in Flaschen..Verdammte Axt :Mad2 Da denkt man, man kennt sein Verfahren, gibt dem Bier Ruhe und Temperatur, spart sich die ganze Zwischenmesserei denn erfahrungsgemäß wird schon alles passen...und dann funkt so eine pissige Fehlcharge dazwischen :Angry Ich hat...
von flying
Sonntag 5. Mai 2019, 16:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gozdawa Hefe Thread
Antworten: 298
Zugriffe: 52445

Re: Gozdawa Hefe Thread

F....ck.., mich hat die Charge OG9 vermutlich auch erwischt. 60% sVG nach 14 Tagen bei ca. 18°C. :Angry

Hat denn schon jemand Erfahrungen ob die noch weiter runter geht?
von flying
Freitag 3. Mai 2019, 17:27
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Julebrygg
Antworten: 3
Zugriffe: 370

Re: Julebrygg

Bei maischemalzundmehr findest Du unter "Kräuter- und Gewürzbiere" ein paar Weihnachtsbierrezepte. Die "großen" Dänen a la Tuborg, Carlsberg machen oft ein etwas dunkleres, untergäriges Vollbier und drücken es durch einen Gewürztorpedo.
von flying
Montag 29. April 2019, 16:47
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Böhmisches Pils wird gezapft. Video
Antworten: 12
Zugriffe: 677

Re: Böhmisches Pils wird gezapft. Video

Es gibt ja 3 Arten ein böhmisches Pils zu zapfen. Milko, riz und hladinka. Deine ist mir jetzt nicht bekannt oder ein Crossover... :Drink
von flying
Freitag 19. April 2019, 22:26
Forum: Rezepte
Thema: Bier mit Honig
Antworten: 33
Zugriffe: 1923

Re: Bier mit Honig

Ich würde es nicht zusammen vergären, sondern eher einen Verschnitt planen. Eine 16 Plato Würze extrahelles Pilsnermalz und 16 Brix Honigwasser getrennt vergären mit der gleichen Hefe. So hopfen, dass insgesamt eine ausgewogene Bittere von ca. 32 BE rauskommt. Dann zusammengeben und mit einem wirkli...
von flying
Freitag 19. April 2019, 18:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier und Fastenzeit (Alkoholverzicht)
Antworten: 73
Zugriffe: 3444

Re: Bier und Fastenzeit (Alkoholverzicht)

Mooorgen, mein Gutster..! Heute sitze ich natürlich andächtig vorm Hausaltar und trinke Messwein.
von flying
Freitag 19. April 2019, 17:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier und Fastenzeit (Alkoholverzicht)
Antworten: 73
Zugriffe: 3444

Re: Bier und Fastenzeit (Alkoholverzicht)

Prima! 11:00 Uhr geht es los.. :Drink
von flying
Freitag 19. April 2019, 17:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier und Fastenzeit (Alkoholverzicht)
Antworten: 73
Zugriffe: 3444

Re: Bier und Fastenzeit (Alkoholverzicht)

Ich hab grad bei allerbesten Wetter die Brauerei aufgeräumt. Der Kühlschrank ist voll mit Bier, Thüringer Rostbrätl und Bratwürsten. Der Grill ist scharf, geladen und gesichert. Morgen kommt mein Sohn und ein Arbeitskollege zum Brauen. Es wird ein Altbier mit Barbe Rouge Hopfen. Ich denke mir "Gott ...
von flying
Freitag 19. April 2019, 00:44
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier und Fastenzeit (Alkoholverzicht)
Antworten: 73
Zugriffe: 3444

Re: Bier und Fastenzeit (Alkoholverzicht)

Ich halte es mit Thomas Mann und kann das auch gut nachvollziehen.. Zitat: "Ich Geringer trinke täglich zum Abendbrot ein Glas helles Bier und reagiere auf diese anderthalb Quart so stark, dass sie regelmäßig meine Verfassung durchaus verändern. Sie verschaffen mir Ruhe, Abspannung und Lehnstuhlbeha...
von flying
Donnerstag 18. April 2019, 14:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier und Fastenzeit (Alkoholverzicht)
Antworten: 73
Zugriffe: 3444

Re: Bier und Fastenzeit (Alkoholverzicht)

Alkohol fördert die Bildung von Gamma- Aminobuttersäure (GABA), einem wichtigen Neurotransmitter. GABA gilt neurologisch als hemmend und angstlösend. Gleichzeitig unterdrückt er die Bildung von Glutamat welches quasi das Gegenteil bewirkt. Das Testosteron wird auch gehemmt. Alkohol macht also eher d...
von flying
Mittwoch 17. April 2019, 18:37
Forum: Rezepte
Thema: Brut IPA
Antworten: 26
Zugriffe: 1707

Re: Brut IPA

Diese Enzyme kann man auch aus Malz gewinnen. Ein bei ca. 60° gewonnener, sterilfiltrierter Malzauszug wird bsw. zur Erzeugung von Diätbieren genutzt. Er enthält Grenzdextrinasen die quasi noch alle langkettigen Restzucker kleinhäckseln. Auch Maltase- Glukoamylase lässt sich bei ca. 45° C aus Malz g...
von flying
Mittwoch 17. April 2019, 18:19
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier und Fastenzeit (Alkoholverzicht)
Antworten: 73
Zugriffe: 3444

Re: Bier und Fastenzeit (Alkoholverzicht)

Die Forschung zum Thema Alkoholwirkung ist mitnichten abgeschlossen. Es gibt einen enormen genetischen Faktor was Suchtverhalten angeht. So hat man wohl kürzlich festgestellt, dass bei Alkoholikern nach dem Entzug in der trockenen Phase die Dopaminwerte stark ansteigen. Das heißt sie fühlen sich tro...
von flying
Mittwoch 17. April 2019, 10:21
Forum: Rezepte
Thema: Alkoholfreies Pale Ale?
Antworten: 23
Zugriffe: 1211

Re: Alkoholfreies Pale Ale?

Na wenn die entsprechende Ausrüstung da ist, stehen alle Wege offen.
Autoklav..? :Grübel
von flying
Mittwoch 17. April 2019, 09:58
Forum: Rezepte
Thema: Alkoholfreies Pale Ale?
Antworten: 23
Zugriffe: 1211

Re: Alkoholfreies Pale Ale?

Also ich traue mich nicht an ein Ale mit S. Ludwigii. Ich habe aber auch keine Weltraumausrüstung...