Die Suche ergab 476 Treffer

von emjay2812
Dienstag 22. September 2020, 18:34
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Münchner Biere
Antworten: 36
Zugriffe: 1554

Re: Münchner Biere

Das Spaten Oktoberfest kann ich sehr empfehlen. Sehr leicht und süffig mit dezenten Aromahopfen Noten. Ich wüsste mal gerne wer bei AbInbev auf die glorreiche Idee des Relaunchs der Marke Spaten kam. Seit kurzem wird es in klassische bayrische Flaschen abgefüllt und ist nahezu überall erhältlich, se...
von emjay2812
Dienstag 22. September 2020, 18:31
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Es ist Gottes Wille!
Antworten: 9
Zugriffe: 681

Re: Es ist Gottes Wille!

Hallo Thomas, ich wohne nicht weit weg, in Föhren. Wir können uns gerne mal treffen, selbstgebrautes ist (noch) im Haus. Ich kann dir aber auch gerne sagen, wenn ich das nächste Mal braue, und du schaust mir dabei über die Schulter. Da ich ca. 2005 angefangen habe, dürfte genügend Erfahrung vorhande...
von emjay2812
Sonntag 20. September 2020, 21:07
Forum: Rezepte
Thema: "Fruchtige" Hefe gesucht
Antworten: 8
Zugriffe: 477

Re: "Fruchtige" Hefe gesucht

Kann dir nur Trocken Hefen empfehlen Gozdawa Fruit Blanche, da geht der Obst Korb auf.
von emjay2812
Samstag 19. September 2020, 20:28
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Münchner Biere
Antworten: 36
Zugriffe: 1554

Re: Münchner Biere

Es gibt jetzt von HB ein Wiesn und ein Oktoberfestbier. Was ist da der Unterschied?
von emjay2812
Freitag 18. September 2020, 21:35
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Münchner Biere
Antworten: 36
Zugriffe: 1554

Münchner Biere

Vor allem an die Münchner hier gerichtet. Die Bandbreite eurer Biere reicht, obwohl teilweise Kult, von genial bis schrecklich: Hacker-Pschorr: sehr interessant und anders, gut. Löwenbräu: muss ich noch Mal testen, hat keinen guten Ruf HB: gerade im Glas, furchtbar Spaten: kein guter Ruf, Bier sehr ...
von emjay2812
Freitag 18. September 2020, 20:11
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4875
Zugriffe: 840889

Re: Was trinkt ihr gerade?

Mein Sommerbier. Ein einfaches Helles, diesmal mit der Blanche vergoren. Die Hefe bringt ordentlich Frucht und Charakter ins Bier. Auch der Hallertauer kommt toll zur Geltung. Nächste Woche ist ein kleines Oktoberfest bei meinen Eltern. Gespannt was die Gäste sagen.
von emjay2812
Freitag 18. September 2020, 07:12
Forum: Rezepte
Thema: Cider
Antworten: 18
Zugriffe: 1531

Re: Cider

Viez\Cidre der spontan vergoren wird, kippt nicht. Er altert und oxidiert ohne Schwefel. Wenn er zügig getrunken wird, reicht die natürliche "Schmand" Schicht aus, den Cidre zu schützen. Man zapft von unten fast klaren Wein.

Schmand ist die natürliche Schicht aus Hefe und Lactos die obenauf schwimmt.
von emjay2812
Dienstag 15. September 2020, 19:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4875
Zugriffe: 840889

Re: Was trinkt ihr gerade?

Ein Spaten Oktoberfestbier. Das war neben Augustiner immer mein Liebstes. Aber sehr schwer erhältlich. Neuerdings gibt es aber überall Spaten, selbst das Festbier. Es ist frisch und süffig mit schönen Hopfen Noten. Nicht so klebrig wie z. B. Paulaner.
von emjay2812
Dienstag 8. September 2020, 18:58
Forum: Rezepte
Thema: Erstes Erstelltes Rezept aus Anlass
Antworten: 26
Zugriffe: 1230

Re: Erstes Erstelltes Rezept aus Anlass

Ich bin schon lange weg vom klassischen Bitter- und Aromahopfenprinzip und mache nur noch single hop. Citra kann man als Bitterhopfen einsetzen, der hat wenigstens genügend alpha Säure. Tettnanger ist auch ein Aromahopfen. Also entweder den Herkules neutral im Hintergrund walten lassen, oder den Zit...
von emjay2812
Dienstag 8. September 2020, 07:17
Forum: Rezepte
Thema: Erstes Erstelltes Rezept aus Anlass
Antworten: 26
Zugriffe: 1230

Re: Erstes Erstelltes Rezept aus Anlass

Das ist kein Sirup. Du musst nach Muscovado oder Vollrohrzucker schauen. Gibt es aber mittlerweile im dm oder Edeka.

22 IBU erscheint mir bei Verwendung von Caramalz und Zucker etwas wenig. Wird dann halt eher süß und süffig.
von emjay2812
Montag 7. September 2020, 19:52
Forum: Rezepte
Thema: Erstes Erstelltes Rezept aus Anlass
Antworten: 26
Zugriffe: 1230

Re: Erstes Erstelltes Rezept aus Anlass

Wenn man einen Zuckergeschmack/rumähnlichen Geschmack ins Bier bringen möchte: Vollrohrzucker. Also gepresster getrockneter Zuckerrohrsaft. Der bring ordentlich Geschmack ins Bier. Mais im Bier mag ich nur in ganz seltenen Fällen. Macht das Bier irgendwie dünner und hat einen für mich unangenehmen B...
von emjay2812
Freitag 4. September 2020, 17:46
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Welche Belgische Trockenhefe ist zu empfehlen?
Antworten: 5
Zugriffe: 504

Re: Welche Belgische Trockenhefe ist zu empfehlen?

Ich habe Mal die Lallemand Abbay in einem Strong Als verwendet. Schöne Trockenfrüchte und Lakritz.

Die Brewferm Blanche macht ein tolles weißbierähnliche Profil, die Gozdawa Fruit Blanche ist ein Obstkorb.

Die S-33 macht sehr malzige Biere.
von emjay2812
Samstag 29. August 2020, 08:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Am Bier "versündigen"
Antworten: 11
Zugriffe: 1095

Re: Am Bier "versündigen"

Ein IPA braucht einen mächtigen Malzkörper, um den enormen Hopfen ausgleichen zu können.
Viewiel IBU (Bittereinheiten) hatte das Bier - wie sah das Rezept aus?
von emjay2812
Sonntag 23. August 2020, 20:24
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4875
Zugriffe: 840889

Re: Was trinkt ihr gerade?

Eine Rheinlandstange. Das ist eine Kölschnachbrauung aus dem Lidl. Gebraut im Rheinland seit 2018. Auf den Zutaten ist sogar Weizenmalz aufgeführt, das machen selbst nicht alle Großen. Der Geruch ist sehr fruchtig, malzif, dezent hopfig. Auch im Antrunk sehr fruchtig, obergärig, weich, leichte Säure...
von emjay2812
Dienstag 18. August 2020, 07:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wegschütten oder Probieren?
Antworten: 13
Zugriffe: 1136

Re: Wegschütten oder Probieren?

Ich will jetzt nicht belehrend wirken, aber es kommt in letzter Zeit häufiger vor, dass Anfänger einfach brauen ohne sich vorher in die Materie einzulesen. Allein das der Brauvorgang bis 1:00 Uhr gedauert hat, spricht von mangelnder Vorbereitung und\oder Organisation. Zum Fall: Wyeast Flüssighefe wi...
von emjay2812
Donnerstag 13. August 2020, 07:06
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Craftbeer Anteil unter 1 % Marktanteil
Antworten: 126
Zugriffe: 8362

Re: Craftbeer Anteil unter 1 % Marktanteil

Craft ist fûr mich ein handwerklich gut gebrautes Bier, dass aus der Reihe fällt. Ob das nun im Hinterhof gebraut wird, vom Band fällt oder regional verwurzelt in alter Tradition gebraut wird. Und in Deutschland fällt alles aus der Reihe, was nicht massenkompatibel ist. Da ist genau die Krux. Wären ...
von emjay2812
Mittwoch 12. August 2020, 20:13
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Kupferring noch zu gebrauchen?
Antworten: 32
Zugriffe: 1832

Re: Kupferring noch zu gebrauchen?

Ich weiß jetzt nicht ob das auch für Kupfer gilt. Bei unlackierten Messingmusikinstrumenten nahm man früher Sidol. Stank fürchterlich, erforderte viel Muskelschmalz, aber danach glänzte das Horn\Trompete wie neu.
von emjay2812
Mittwoch 12. August 2020, 07:13
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Craftbeer Anteil unter 1 % Marktanteil
Antworten: 126
Zugriffe: 8362

Re: Craftbeer Anteil unter 1 % Marktanteil

Was ist mit handwerklichen Brauereien, oder Gasthofbrauereien.? Mengenmäßig Recht groß, aber oft unbehandelt. Ein in der Oberpfalz gebrautes Zoigl, wie vor 150 Jahren überm holzgesteuerten Kessel gebraut, ist das trotz Ausstoßen von 2500hl noch Craft?
von emjay2812
Dienstag 11. August 2020, 18:17
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: neues Projekt: Hauskultur
Antworten: 18
Zugriffe: 1683

Re: neues Projekt: Hauskultur

Wie sieht es mit Äpfeln von Streuobstwiesen aus? Wir haben früher unseren Apfelwein immer spontan vergären lassen.
Das war aber auch immer leicht milchsauer.
von emjay2812
Montag 10. August 2020, 19:08
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Craftbeer Anteil unter 1 % Marktanteil
Antworten: 126
Zugriffe: 8362

Re: Craftbeer Anteil unter 1 % Marktanteil

Beim Begriff "Craft" schwillt mir immer der Kamm. IPA ist hip, Strong Ale geil, Cascade der Himmer auf Erden, und Pils trinkt nur noch die Arbeiterklasse. Statt auf einen neuen Zug aufzuspringen und alles Neue zu preisen, als wäre es Manna vom Himmel hätte man besser alte Sorten wiederbelebt oder ku...
von emjay2812
Montag 10. August 2020, 07:01
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Neuer Sud - neue „Sorte“?
Antworten: 18
Zugriffe: 1249

Re: Neuer Sud - neue „Sorte“?

Ich Braue mittlerweile nur noch ein Rezept, und variiere Hopfen und Hefe. So ist das Bier jedesmal anders. Manchmal packt mich die Experimentierlust und etwas Neueswird ausprobiert. Bisher war da aber noch kein Süd dabei, der ein zweites Standardbier werden könnte.
von emjay2812
Donnerstag 6. August 2020, 21:29
Forum: Eifel/Mosel/Hunsrück
Thema: Treffen?
Antworten: 3
Zugriffe: 702

Re: Treffen?

Keine Lust, falscher Termin. Bin für alles offen. Oder Corona Panik?
von emjay2812
Mittwoch 5. August 2020, 08:38
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Abfüllen aus dem Gäreimer
Antworten: 18
Zugriffe: 856

Re: Abfüllen aus dem Gäreimer

DerHahn liegt dann etwas tiefer. Sonst muss Jahren Topf\Eimer kippen um den Rest abzufüllen. Das wirbelt schon Mal Hefe auf.
von emjay2812
Dienstag 4. August 2020, 20:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Abfüllen aus dem Gäreimer
Antworten: 18
Zugriffe: 856

Re: Abfüllen aus dem Gäreimer

Ein paar Stunden\Tage vorm abfüllen den Eimer schräg auf ein Brett stellen, dann wirbelt man die Hefe beim letzten Rest nicht so auf.
von emjay2812
Sonntag 2. August 2020, 20:39
Forum: Bierreisen
Thema: Tipps gesucht Windischeschenbach/Tschechien und Umgebung
Antworten: 12
Zugriffe: 1049

Re: Tipps gesucht Windischeschenbach/Tschechien und Umgebung

Wir waren durchs Waldnaabtal, im Felsenlabyrinth, in Weiden, bei der Tiefbohrung. Und könnten durch Zufall einen Brautag im Kommunhaus miterleben. Toller Urlaub. Jetzt brauche ich ein Fake Zoigl Rezept, dass ohne Dekotion und untertätiger Brauweise sich dem Original annähert.
von emjay2812
Sonntag 2. August 2020, 09:58
Forum: Eifel/Mosel/Hunsrück
Thema: Treffen?
Antworten: 3
Zugriffe: 702

Treffen?

Ich würde gerne ein Treffen der Eifel/Mosel/Hunsrück Brauer planen. Ort: gerne im kleineren Kreis bei mir zu Hause, leider ohne Übernachtungsmöglichkeit, bis 5 - 6 Personen. Wenn das Wetter gut ist, können wir evtl. bei meinen Eltern im Garten das Treffen abhalten, Übernachung wäre dann aber nur im ...
von emjay2812
Mittwoch 29. Juli 2020, 22:40
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Alkoholfreies Weizen gesucht!
Antworten: 19
Zugriffe: 1618

Re: Alkoholfreies Weizen gesucht!

Benediktiner Weißbier ist Ich sehr gut.
von emjay2812
Mittwoch 22. Juli 2020, 19:14
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: FAZ-Artikel: Leergut im Steuerrecht: „Ein Schlag gegen das Pfandsystem“
Antworten: 87
Zugriffe: 5992

Re: FAZ-Artikel: Leergut im Steuerrecht: „Ein Schlag gegen das Pfandsystem“

Irgendwann sind wir beim Bier da angekommen, wo der Weinhandel schon seit langem ist: Jeder macht individuelle Flaschen, kein Pfand, ab ins Altglas. Es lohnt sich mittlerweile für keine Kellerei geschweige den kleinen Winzer, seine Flaschen zur Wiederbefüllung zurückzufordern. Billiger ist es direkt...
von emjay2812
Dienstag 21. Juli 2020, 06:54
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Generelles
Antworten: 73
Zugriffe: 3742

Re: Generelles

Die Suchfunktion halte ich für verbesserungswürdig. Meist findet eine Suche per Google die nur hobbybrauer.de durchsucht mehr und bessere Ergebnisse als die Forensuche.
von emjay2812
Sonntag 19. Juli 2020, 12:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Steinzeugflaschen, ja oder nein. Alternativen !
Antworten: 10
Zugriffe: 874

Re: Steinzeugflaschen, ja oder nein. Alternativen !

Möglichkeiten:

a) das Bier in Holzfässer füllen, das Bier hat dann aber nur Gärungskohlensäure, also sehr wenig
B) Sektflaschen verwenden, leider ist ein Handsektflaschenverkorker Recht teuer.
von emjay2812
Mittwoch 8. Juli 2020, 07:11
Forum: Bierreisen
Thema: Tipps gesucht Windischeschenbach/Tschechien und Umgebung
Antworten: 12
Zugriffe: 1049

Re: Tipps gesucht Windischeschenbach/Tschechien und Umgebung

Ich bin ja nicht allein, sondern mit meinem Vater unterwegs. An Pilsen hatte ich auch gedacht, ist aber eine Fahrt von 1 1\2 Stunden. Gibt es direkt an der Grenze schöne Orte\Wanderwege etc.? Den Zoigl-Kalender habe ich auch schon studiert. Wir wollen aber auch wandern, und ich dachte an Tipps wohin...
von emjay2812
Freitag 3. Juli 2020, 21:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4875
Zugriffe: 840889

Re: Was trinkt ihr gerade?

Ein Alt aus Franken. Nennt sich Pyraser Kellerbier mit feiner obergäriger Altbierhefe und schmeckt wie vom Niederrhein.
von emjay2812
Donnerstag 2. Juli 2020, 17:39
Forum: Bierreisen
Thema: Tipps gesucht Windischeschenbach/Tschechien und Umgebung
Antworten: 12
Zugriffe: 1049

Tipps gesucht Windischeschenbach/Tschechien und Umgebung

Ich plane eine Reise nach Windischeschenbach und von dort aus einen Tagesausflug nach Teschechien. Selbstverständliche werde ich den echten Zoigl vor Ort probieren, bin aber für Tipps was man so unternehmen kann dankbar. Also auch Sehenswürdigkeiten/Naturdenkmäler/Städtetrips o. Ä. Einen Tag soll es...
von emjay2812
Dienstag 30. Juni 2020, 07:11
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Hopfen separat kochen bitte um Hilfe
Antworten: 8
Zugriffe: 642

Re: Hopfen separat kochen bitte um Hilfe

Muss die Maische wirklich wallend kochen um die Stoffe auszutreiben. Gibt es hier Substanzen die erst bei 100 Grad flüchtig sind?
Meine Sude kochen auch nie durchgehend wallend, eher 90 -100 Grad.
von emjay2812
Sonntag 28. Juni 2020, 20:51
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Entlüften?wann?warum überhaupt?
Antworten: 14
Zugriffe: 1025

Re: Entlüften?wann?warum überhaupt?

Da muss ich widersprechen. Ich hatte gerade den Fall, dass ich mich beim Zucker verrechnet hatte. Nach dreimal Entlüften war alles gut!
von emjay2812
Sonntag 28. Juni 2020, 20:14
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Entlüften?wann?warum überhaupt?
Antworten: 14
Zugriffe: 1025

Re: Entlüften?wann?warum überhaupt?

Entlüften muss man nur, wenn zuviel Speise\Zucker zur Nachgärung verwendet wurde. Das merkt man daran, dass das Bier aus der Flasche schäumt. Solange es normal ploppt, und vom Empfinden her die richtige Kohlensäure hat, ist alles gut.
von emjay2812
Sonntag 28. Juni 2020, 12:30
Forum: Rezepte
Thema: Schnelles Sommer bier
Antworten: 7
Zugriffe: 945

Re: Schnelles Sommer bier

Ich würde den Honig auch weglassen, und für den nötigen "Bumms" einfach mit Zucker oder Candysirup arbeiten.
Ich hatte mal einen Vollrohrzucker in einem belgischen Starkbier verwendet, kam schön durch, schmeckte etwas nach Rum und Karamell.
von emjay2812
Freitag 26. Juni 2020, 21:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4875
Zugriffe: 840889

Re: Was trinkt ihr gerade?

Erst ein obertätiges Helles. Der Spalter und Hallertauer kommen Dank der US 05 wunderbar zur Geltung. Jetzt ein Gutmann.
von emjay2812
Mittwoch 24. Juni 2020, 07:04
Forum: Rezepte
Thema: Unterscheidung Kellerbier, Märzen, Lager
Antworten: 13
Zugriffe: 1247

Re: Unterscheidung Kellerbier, Märzen, Lager

Ist das fränkische Kellerbier eigentlich eine eigenständige Sorte? Dürfte es doch auch schon Jahre (Jahrhunderte?) geben.
von emjay2812
Mittwoch 24. Juni 2020, 07:02
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärbottich mit geschlossenem oder aufliegendem Deckel?
Antworten: 15
Zugriffe: 1039

Re: Gärbottich mit geschlossenem oder aufliegendem Deckel?

Ich vergäre seit Jahren in einem Edelstahl Kochtopf. Durch das kleine Dampfloch im Deckel ist noch nie ein Insekt reingeflogen. Der Deckel ist aus Glas, gerade Anfänger können da schön Ihre Neugier befriedigen. Jemand mit Metallerfahrung hat mir noch ein Loch für einen Hahn reingebohrt. Da sollte si...
von emjay2812
Mittwoch 10. Juni 2020, 19:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Zeigt her eure Lieblingsgläser
Antworten: 97
Zugriffe: 9565

Re: Zeigt her eure Lieblingsgläser

Hier eines meiner Lieblingsläser. Fund bei einer Haushaltsauflösung. Es ist schön dünnwandig und es passt ein Halber Liter rein. Ich verwende auch gerne eine bauchige Pilstulpe aus den 80ern, aber eher selten, da gehen nur 0,4L rein. IMG_20200610_195134.jpg Seit sagt, das da gerade kein B...Bürger s...
von emjay2812
Dienstag 9. Juni 2020, 07:04
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fernsehbeitrag: "So gelingt Bierbrauen zu Hause"
Antworten: 30
Zugriffe: 2765

Re: Fernsehbeitrag: "So gelingt Bierbrauen zu Hause"

Irgendwie gehen die Fernsehmacher das aber auch falsch an. Gezeigt werden grundsätzlich völlig Ahnungslose beim ersten Versuch Bier herzustellen. Selbst der Redakteur, den wir "verjagt" haben, wollte einen Neuling zeigen. Ist da der Unterhaltungswert höher? Oder die Hemmschwelle zu groß hier einen "...
von emjay2812
Samstag 6. Juni 2020, 15:36
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Ich vs. Refraktometer - einer macht was falsch
Antworten: 8
Zugriffe: 1026

Re: Ich vs. Refraktometer - einer macht was falsch

Sorry, du hast Recht, man sollte die Einheiten auch richtig verwenden!
von emjay2812
Samstag 6. Juni 2020, 08:23
Forum: Eifel/Mosel/Hunsrück
Thema: Eifel/Mosel/Hunsrück
Antworten: 8
Zugriffe: 684

Re: Eifel/Mosel/Hunsrück

Da wird ein Traum war, jetzt kann die Planung losgehen! Da die Corona Lockerungen ab dem 15. Juni greifen, könnte man ab da ein Treffen planen. Vor meiner kleinen Mietwohnung ist ein Garten, den man schön nutzen könnte für ein Treffen. Ich würde jetzt das erste Juli-Wochenende vorschlagen. Wer hat L...
von emjay2812
Samstag 6. Juni 2020, 08:18
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Ich vs. Refraktometer - einer macht was falsch
Antworten: 8
Zugriffe: 1026

Re: Ich vs. Refraktometer - einer macht was falsch

Macht kann übrigens Brix nahezu mit Plato gleichsetzen. 13°P entsprechen z. B. 12,56 Brix. Das ist zu vernachlässigen. Mit einem Refraktometer kann man nur die Würze ohne Alkohol messen, Alkohol führt zu Lichtbrechung und damit zu falschen Ergebnissen. Kann man umrechnen, ist mir persönlich aber zu ...
von emjay2812
Donnerstag 4. Juni 2020, 07:05
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bierkit bisher das beste Bier
Antworten: 9
Zugriffe: 1067

Re: Bierkit bisher das beste Bier

Die S-05 ist recht neutral und betont den Hopfen, habe gerade selbst damit gebraut. Sie produziert allerdings apfelartige Jungbiernoten die nach einigen Wochen verschwinden.
von emjay2812
Mittwoch 3. Juni 2020, 17:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bierkit bisher das beste Bier
Antworten: 9
Zugriffe: 1067

Re: Bierkit bisher das beste Bier

Ich habe am Anfang auch immer wieder ein anderes Bier gebraut. Mal war ein sehr gutes dabei, mal ein weniger Gutes. Seit einigen Jahren braue ich nur noch ein, zwei verschiedene Rezepte und variere Hefen und Hopfen. Trotz des eigentlich immer gleichen Ablauf schleichen sich immer Fehler ein, wir kön...
von emjay2812
Sonntag 24. Mai 2020, 13:31
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Projekt Hefebeschreibung/Erfahrungen
Antworten: 2
Zugriffe: 380

Projekt Hefebeschreibung/Erfahrungen

Im Hobbybrauer-Wiki gibt es Beschreibungen der gängigsten Hefen. Schön wäre es, wenn diese schon uralte Liste ergänzt würde, und mehr Erfahrungsberichte zu den Hefen dazu kämen. Als eine Bewertungs/Kommentarfunktion. Wenn man nach einer Aussage zu einer bestimmten Hefe sucht, führt die Forensuche in...
von emjay2812
Samstag 23. Mai 2020, 19:40
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4875
Zugriffe: 840889

Re: Was trinkt ihr gerade?

Mein Standardbier, obergäriges Helles Bier. Diesmal mit der US-05 und einem Rest Spaltet Select und Hallertauer Tradition.
4 Wochen gereift, der deutsche Hopfen kommt sehr schön zur Geltung. Duftend, kräuterig, blumig. Ich hoffe das macht die Hefe. Werde das nochmal wiederholen.
von emjay2812
Dienstag 19. Mai 2020, 07:12
Forum: Bierreisen
Thema: Planung von Bierreisen für Hobbybrauer
Antworten: 16
Zugriffe: 1772

Re: Planung von Bierreisen für Hobbybrauer

Ich würde bei München auch das Umland Bedenken. Bzw. umgekehrt verfahren. Start bei Garmisch-Partenkirchen, mit Besuch der Mittenwalder Brauerei. Kleine Brauerei, Führung interessant, da auch alte Maschinen gezeigt werden. Wanderung nach Ettal, ca. 15km. Besuch der wunderschönen Klosteranlagen und E...