Die Suche ergab 877 Treffer

von Felix83
Donnerstag 5. Dezember 2019, 19:13
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: [Foto] So sieht also ein oxidiertes IPA aus...
Antworten: 198
Zugriffe: 15257

Re: [Foto] So sieht also ein oxidiertes IPA aus...

Aber es scheint mir so, dass der luftleere Kopfraum DIE Maßnahme ist, um Oxidation zu minimieren. Wenn es nur so einfach wäre. Bei einem Versuch habe ich ein gestopftes IPA drucklos in vorgezuckerte Flaschen gefüllt (Flaschengärung). Die Flaschen wurden bis zum Stehkragen aufgefüllt. Beim Schließen...
von Felix83
Donnerstag 5. Dezember 2019, 14:08
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: [Foto] So sieht also ein oxidiertes IPA aus...
Antworten: 198
Zugriffe: 15257

Re: [Foto] So sieht also ein oxidiertes IPA aus...

Weiss es gerade garnicht mehr genau, weil ich den "gebraucht" gekauft hab (unbenutzt aber zweite Hand). Glaube 2500 € rum oder sogar mehr. Hab dann nochmal 900 € für das Upgrade bezahlt um 5 l Fässer zu füllen und nochmal 1100 € für das Vakuumupdate. Alles netto. Ist halt gebaut wie ein Panzer und a...
von Felix83
Donnerstag 5. Dezember 2019, 13:04
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: [Foto] So sieht also ein oxidiertes IPA aus...
Antworten: 198
Zugriffe: 15257

Re: [Foto] So sieht also ein oxidiertes IPA aus...

Ne, nix. Nur Coldcrash im ZKG. Ja, ich vermute, dass die ganze Preevakuierung vielleicht 20% ausmacht, wenn man von ganz unten füllt und der luftleere Kopfraum 80%. Habe auch zwischen einfacher und doppelter Evakuierung keinen Unterschied gemerkt, aber für den Seelenfrieden mach ichs doppelt. Diese ...
von Felix83
Donnerstag 5. Dezember 2019, 11:25
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: [Foto] So sieht also ein oxidiertes IPA aus...
Antworten: 198
Zugriffe: 15257

Re: [Foto] So sieht also ein oxidiertes IPA aus...

Ein Profifüller schafft Abhilfe in dem er die Flaschen evakuiert und dann mit CO2 vorspannt. Nur diese Möglichkeit haben wir im Hobbybereich halt nicht Flaschen evakuieren ist leider auch nicht d i e Lösung des Problems. Wenn ich IPA´s abfülle werden die Flaschen im Wechsel evakuiert, vorgespannt e...
von Felix83
Samstag 23. November 2019, 16:39
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermzilla: Erfahrung und Austausch
Antworten: 62
Zugriffe: 5894

Re: Fermzilla: Erfahrung und Austausch

Ah, linksgewinde...
von Felix83
Samstag 23. November 2019, 16:04
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermzilla: Erfahrung und Austausch
Antworten: 62
Zugriffe: 5894

Re: Fermzilla: Erfahrung und Austausch

Hoho, ich wollt gerade meinen Fermzilla das erste mal reinigen. Jetzt hab ich aber unter der Gummilippe unten einen Haufen Hopfenschmodder drin. Da kommt man überhaupt nicht ran und ich habs auch nicht geschafft das Teil abzuschrauben. Verstehe nicht, wie man das reinigt. Habt ihr ne Idee?
von Felix83
Donnerstag 14. November 2019, 19:42
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Mild Ale Malt...Endlich
Antworten: 21
Zugriffe: 2065

Re: Mild Ale Malt...Endlich

The Maltmiller in England hat das auch, glaub ich.
von Felix83
Mittwoch 13. November 2019, 22:46
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: BREWTOWER 140
Antworten: 381
Zugriffe: 73547

Re: BREWTOWER 140

Naja, garnicht irgendwie. Ich will das Ding ja aus maxen, was geht und nicht am Ende mit weniger Würze dastehen, weil ich das Läutern des Nachgusses stoppen musste. Die Rezepte sind daher immer ein klein wenig großzügiger ausgelegt von der Schüttung, so dass ich 0,5°P drüber rauskomme, meistens. Pra...
von Felix83
Sonntag 10. November 2019, 14:43
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Grundlagen zur Oxidationsvermeidung
Antworten: 128
Zugriffe: 10013

Re: Grundlagen zur Oxidationsvermeidung

@Innuendo: Oxidationsprozesse finden bei hohen Temperaturen viel schneller statt. Daher ist das Heißplätschern theoretisch viel schlimmer, als belüften bei Anstelltempertauren mit Hefe drin, die direkt verstoffwechselt.
von Felix83
Samstag 9. November 2019, 15:23
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Grundlagen zur Oxidationsvermeidung
Antworten: 128
Zugriffe: 10013

Re: Grundlagen zur Oxidationsvermeidung

Bei 100 Grad kein Problem weil keine O2 Aufnahme möglich. Halt, stopp! Die Oberfläche lässt flüchtige Stoffe ausgasen und je größer die ist, desto schneller und desto mehr. So weit alles okay. Aber: Dass am Kochpunkt quasi kein Sauerstoff mehr in Lösung geht, heißt noch lange nicht, dass an der Obe...
von Felix83
Donnerstag 7. November 2019, 19:05
Forum: Braugerätschaften
Thema: ECO Fässer
Antworten: 41
Zugriffe: 6041

Re: ECO Fässer

Kann ich mir nicht vorstellen. Die passen ja exakt für die Fässer.
von Felix83
Mittwoch 6. November 2019, 23:34
Forum: Braugerätschaften
Thema: ECO Fässer
Antworten: 41
Zugriffe: 6041

Re: ECO Fässer

Mach mich net fertig, bin voll in das System investiert.

https://www.ecofass.com/de/

Geht doch.
von Felix83
Dienstag 5. November 2019, 15:23
Forum: Rezepte
Thema: Wasserprofil für englisches Dark Mild
Antworten: 6
Zugriffe: 804

Re: Wasserprofil für englisches Dark Mild

Ich hol den Thread nochmal hoch, da ich auch gerade ein Dark Mild Rezept entwickle. In so einem Newcastle Brown Ale oder einem Murphys Red ist schon ein mineralisches Profil zu schmecken (typisch Englisch eben), die Frage ist, woher das kommt. Vom Calcium alleine? Oder ist dafür auch das Sulfat vera...
von Felix83
Montag 4. November 2019, 17:08
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bierfehler: Bäckereigeruch?
Antworten: 17
Zugriffe: 1229

Re: Bierfehler: Bäckereigeruch?

Hi, hast du mit dem Dr. Rudi schon mal etwas anderes gebraut? Ich hab auch schon mal den Gurgelrutscher gebraut und ich finde den Hopfen wirklich furchtbar. Vielleicht verstärkt das noch den Gesamteindruck. Ich hatte es schon des Öfteren bei Trockenhefen, dass sie bei der ersten Führung voll nach B...
von Felix83
Samstag 2. November 2019, 15:49
Forum: Braugerätschaften
Thema: ECO Fässer
Antworten: 41
Zugriffe: 6041

Re: ECO Fässer

Wüsste nicht, wie man das Spunden könnte, da es eben keinen gasseitigen Ausgang gibt, der zum Bier gehört.
Denke, da musst exakt grünschlauchen.
von Felix83
Dienstag 29. Oktober 2019, 14:33
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Mineralwasser kaufen für Böhmisches Pils
Antworten: 23
Zugriffe: 1412

Re: Mineralwasser kaufen für Böhmisches Pils

Osmoseanlage kostet 60 € ;)
von Felix83
Donnerstag 24. Oktober 2019, 21:37
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Grundlagen zur Oxidationsvermeidung
Antworten: 128
Zugriffe: 10013

Re: Grundlagen zur Oxidationsvermeidung

Bei 100 Grad kein Problem weil keine O2 Aufnahme möglich.
von Felix83
Donnerstag 24. Oktober 2019, 20:40
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Empfehlung Abfüller
Antworten: 8
Zugriffe: 1306

Re: Empfehlung Abfüller

Update: Filmatic ist zurück und mit Vakuumpumpe ausgestattet. Montag wird abgefüllt. Die Pumpe hat keinen eigenen Stromanschluss sondern ist mit einem T-Stück mit dem externen Kompressor verbunden, der die Pneumatik des Füllkopfes versorgt. Sie funktioniert also mit Druckluft und nicht mit Strom, we...
von Felix83
Donnerstag 24. Oktober 2019, 13:01
Forum: Braugerätschaften
Thema: ECO Fässer
Antworten: 41
Zugriffe: 6041

Re: ECO Fässer

Zu 3. Bis 5,5 g co2/l hab ich mit Ecofässern und Pygmy25k getestet und das funzt wie es soll. Der Pygmy haut dann ja 2,x bar Druck drauf. Das reicht gut aus und der Kompensatorhahn bremst das Bier dann auf die gewünschte Fließgeschwindigkeit. Beim Pygmy25 ist die optimale Fließgeschwindigkeit (also ...
von Felix83
Donnerstag 24. Oktober 2019, 01:07
Forum: Braugerätschaften
Thema: ECO Fässer
Antworten: 41
Zugriffe: 6041

Re: ECO Fässer

Zu 1. Bei den kleineren Pygmys nein. DIe geben 2,4 oder 2,6 bar Druck drauf (weiss nimmer exakt). Is auch nicht nötig da was zu kontrollieren, der Druck ist hoch genug und der Kompensatorhahn regelt den Rest. Zu 2. Du brauchst einfach einen normalen Füll/Zapfkopf. Also etwas, das beim Gasanschluss k...
von Felix83
Dienstag 22. Oktober 2019, 22:27
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 317
Zugriffe: 21599

Re: Kveik - Hefestämme

Hmmm, ich fermentiere gerade ein Strong Ale mit WHC Voss bei 25 Grad (Wohnzimmer, Heizung an). 20 l, 19°P 1 l Starter im Kolben ohne Rührer, sollte um die 0,30 Mio. Zellen / ml /°P geben. Kommt ein Haufen Schwefel aus der Luftschleuse! Riecht exakt wie ne Lagergärung. Habs mal gegooglet und in der T...
von Felix83
Dienstag 22. Oktober 2019, 18:48
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Sinamar - wie bitter ist es wirklich?
Antworten: 18
Zugriffe: 770

Re: Sinamar - wie bitter ist es wirklich?

Hmmm. Da stellt sich die Frage, ob man eher mehr von Münch I nehmen soll, oder weniger von Münch II, was aber röstiger ist.
Kann auch einen Sack Münch I bestellen, bestell eh gerade Malz.
von Felix83
Dienstag 22. Oktober 2019, 18:19
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Undichte Tri Clamp Verbindung am Tank
Antworten: 37
Zugriffe: 1183

Re: Undichte Tri Clamp Verbindung am Tank

Das hab ich nie getestet. Wenn man für 6K € sowas kauft, geh ich davon aus, dass es einfach funktioniert. Is aber wohl nicht so.
Die EPDMDichtungen kamen heute. Die haben auch die Lippe, die Jan erwähnt hat und verrutschen damit nicht.
Das sieht vielversprechend aus!
von Felix83
Dienstag 22. Oktober 2019, 17:59
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Sinamar - wie bitter ist es wirklich?
Antworten: 18
Zugriffe: 770

Re: Sinamar - wie bitter ist es wirklich?

Spezial. Für ein dunkles Bier wäre das schon in Ordung gewesen, aber in dem Bier hat einfach die "Smoothness" gelitten.
Das würd sich mit Sicherheit auch auslagern, aber die frischen Hopfenaromen sind zu wichtig, als dass man das sechs Wochen lang erstmal stehen lässt.
von Felix83
Dienstag 22. Oktober 2019, 15:23
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Sinamar - wie bitter ist es wirklich?
Antworten: 18
Zugriffe: 770

Re: Sinamar - wie bitter ist es wirklich?

Danke, Daniel! :Drink

Ich hab nochmal mehr auf den US Seiten über den Kaltauszug gelesen. Das scheint doch vielleicht die beste Methode zu sein um maximale Färbung bei minimalem Geschmack zu erreichen.
von Felix83
Dienstag 22. Oktober 2019, 13:36
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Sinamar - wie bitter ist es wirklich?
Antworten: 18
Zugriffe: 770

Re: Sinamar - wie bitter ist es wirklich?

@Oliver: Wenn die Berechnung so stimmt, ist das natürlich irrelevant, da hast recht. Weizen untergärig dürfte ein Problem sein vom vorl. Biergesetz. Glaub das ist nur obergärig erlaubt, soweit ich weiss. @Daniel: Das ist ja höchst interessant! Mal direkt beim Maltmiller bestellen vor einem möglchen ...
von Felix83
Dienstag 22. Oktober 2019, 13:06
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Sinamar - wie bitter ist es wirklich?
Antworten: 18
Zugriffe: 770

Re: Sinamar - wie bitter ist es wirklich?

Ok, dann bringt die späte Gabe wohl wirklich viel!
Wie heftig mahlst du es?
von Felix83
Dienstag 22. Oktober 2019, 13:01
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Sinamar - wie bitter ist es wirklich?
Antworten: 18
Zugriffe: 770

Re: Sinamar - wie bitter ist es wirklich?

60L ist aber 160 EBC und 120L sogar 320 EBC. Mehr als die 120 EBC vom Caramünch. Oder beziehst du dich da spziell auf Crystal statt Cara? Dachte immer, dass wäre das selbe. Edit: Kaltauszug dachte ich auch schon, da war meine Sorge aber auch die Konsistenz der Farbe. Ob ich den Auszug immer gleich h...
von Felix83
Dienstag 22. Oktober 2019, 12:52
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Sinamar - wie bitter ist es wirklich?
Antworten: 18
Zugriffe: 770

Re: Sinamar - wie bitter ist es wirklich?

Hab ich ganz früher mal probiert, das Pilsner zu streichen. War ein schlechteres Bier. Das Pilsner gibt ein zusätzliches Aroma rein, das sonst fehlt. Die Malzschüttung ist echt über zich Sude, damals noch im Hobbybereich entwickelt und genau das, was ich als optimal empfinde. Nur die Farbe ist halt ...
von Felix83
Dienstag 22. Oktober 2019, 12:29
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Sinamar - wie bitter ist es wirklich?
Antworten: 18
Zugriffe: 770

Sinamar - wie bitter ist es wirklich?

Hoho, ich hab ein Wiener Lager (sagen wir mal ne New Age Version davon) im Programm. 65% Wiener, 20% Pilsner, 14% Münchner, 1 % Caramünch II. Es ist mit Hallertauer Tradition, Diamant, Hallertauer Amarillo und einem fitzelchen Simcoe gehopft, also so ne Mischung aus Tradition und Moderne. Bin mit de...
von Felix83
Montag 21. Oktober 2019, 21:17
Forum: Braugerätschaften
Thema: Labor Brauequipment
Antworten: 2
Zugriffe: 842

Re: Labor Brauequipment

Grainfather mit Fermzilla als Pilotsystem. Dazu einen Zapfkühlschrank um Flaschenabfüllung zu vermeiden.
Kompakt und schnell, einfach Spunden und Umdrücken, wie auch bei den "großen" Tanks.
von Felix83
Montag 21. Oktober 2019, 12:39
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Undichte Tri Clamp Verbindung am Tank
Antworten: 37
Zugriffe: 1183

Re: Undichte Tri Clamp Verbindung am Tank

Super!

EPDM bestellt für alles was mit Bier in Berührung kommt.
von Felix83
Montag 21. Oktober 2019, 11:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Undichte Tri Clamp Verbindung am Tank
Antworten: 37
Zugriffe: 1183

Re: Undichte Tri Clamp Verbindung am Tank

Danke Leute für die Hilfe!! Ja, ist wohl verzogen und dann gehts anfangs, wenn man es fest genug anzieht, aber mit der Zeit ist der Flansch eben platt + noch die Peressigsäure, die ihn angreift -> Fail. @JackFrost: Ich blick bei den DN Maßen nicht durch. Weisst du, was da die richtige ist? Meine hat...
von Felix83
Freitag 18. Oktober 2019, 15:53
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Deutscher Citra Mosaic ?
Antworten: 1
Zugriffe: 331

Re: Deutscher Citra Mosaic ?

Wer weiss. Den Testanbau vom Hallertauer Chinook gabs ja auch dieses jahr zum ersten mal. Amarillo seit 3 (?) Jahren?

Aber da sie auch von Crya statt Cryo Hopfen schreiben, kanns auch einfach Quatsch sein.
von Felix83
Donnerstag 17. Oktober 2019, 21:58
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Undichte Tri Clamp Verbindung am Tank
Antworten: 37
Zugriffe: 1183

Re: Undichte Tri Clamp Verbindung am Tank

Hmm, kurz gegooglet. Da haben sie Probleme mit EPDM und empfehlen Viton oder Silikon. Echt schräg. :puzz https://discussions.probrewer.com/showthread.php?65826-Rubber-Seals-being-slowly-dissolved-in-Peracetic-acid-! Ich lass die Peressigsäure einfach weg bei den Dichtungen. Wird ausgekocht und dann ...
von Felix83
Donnerstag 17. Oktober 2019, 21:38
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Undichte Tri Clamp Verbindung am Tank
Antworten: 37
Zugriffe: 1183

Re: Undichte Tri Clamp Verbindung am Tank

Oh verdammt! Ich dachte nur Gummi wäre problematisch. :puzz
Ich Depp!
Aber es haben doch praktisch alle diese Dichtungen und nehmen Peressigsäure. Ich hab das in zich Videos von US Craftbrauern gesehen :Shocked
von Felix83
Donnerstag 17. Oktober 2019, 20:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Undichte Tri Clamp Verbindung am Tank
Antworten: 37
Zugriffe: 1183

Re: Undichte Tri Clamp Verbindung am Tank

Alles an Triclamp Sachen wird abgebaut, getrennt gereinigt und ausgekocht. Tank mit Peressigsäure geCIPed und die Sachen werden dann zusätzlich noch in die Peressigsäure eingelegt für ne halbe Stunde. Also doppelte Firewall, praktisch. Könnte die Dichtungen dann nochmal heiß machen, klar. Ich glaub,...
von Felix83
Donnerstag 17. Oktober 2019, 19:45
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Undichte Tri Clamp Verbindung am Tank
Antworten: 37
Zugriffe: 1183

Re: Undichte Tri Clamp Verbindung am Tank

Hmmm, diese Verpressung könnte der Grund sein. Bei beiden Tanks trat das Problem erst mit der Zeit auf.
Diese Dichtungen in Silikon kosten 0,99€. Theoretisch könnt ich einfach bei Silikon bleiben und jeden zweiten Sud tauschen. Das wäre ja finanziell wurscht.
von Felix83
Donnerstag 17. Oktober 2019, 19:32
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Undichte Tri Clamp Verbindung am Tank
Antworten: 37
Zugriffe: 1183

Re: Undichte Tri Clamp Verbindung am Tank

Ah! Verstehe. Ich begeb mich auf die Suche, da find ich sicher von einem US Händler was.
Vielen Dank für deine ausführliche Hilfe!!!
von Felix83
Donnerstag 17. Oktober 2019, 19:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Undichte Tri Clamp Verbindung am Tank
Antworten: 37
Zugriffe: 1183

Re: Undichte Tri Clamp Verbindung am Tank

Was meinst mit stärker?
Die gibts ja von verschiedenen Anbietern, aber alles ohne Markenname sondern nur Auswahl Silikon (FDA), Silikon, Teflon, Viton.
von Felix83
Donnerstag 17. Oktober 2019, 18:44
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Undichte Tri Clamp Verbindung am Tank
Antworten: 37
Zugriffe: 1183

Re: Undichte Tri Clamp Verbindung am Tank

Ok, immerhin weiss ich jetzt, dass ich nicht irgendwas total falsch mache. Vielen Dank für die Einschätzung! Ich denk, ich werd einfach nach der Desinfektion und Zusammenbau paar Liter abgekochtes Wasser reinschütten und etwas Druck auf den Tank geben. Dann sehe ich ja im Vorfeld, obs dicht ist. Tan...
von Felix83
Donnerstag 17. Oktober 2019, 18:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Undichte Tri Clamp Verbindung am Tank
Antworten: 37
Zugriffe: 1183

Re: Undichte Tri Clamp Verbindung am Tank

Jetzt müssts ersichtlich sein.
von Felix83
Donnerstag 17. Oktober 2019, 18:17
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Undichte Tri Clamp Verbindung am Tank
Antworten: 37
Zugriffe: 1183

Re: Undichte Tri Clamp Verbindung am Tank

Weiss nicht genau was du meinst.
Bild 1 ist einfach die Konstruktion, die unten am Tank hängt, Totalablauf und Klarablauf. Das ist ein Foto vom Teil vom anderen Tank, der gerade nicht läuft.

Bild 2 hab ich reineditiert gerade, nur die Dichtung.

EDIT:

Noch ein drittes Bild
von Felix83
Donnerstag 17. Oktober 2019, 18:07
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Undichte Tri Clamp Verbindung am Tank
Antworten: 37
Zugriffe: 1183

Re: Undichte Tri Clamp Verbindung am Tank

Ist eine normale (FDA zertifizierte) 4 Zoll Silikondichtung. Foto vom anderen Tank der gerade nicht läuft, aber die sind ja gleich.
von Felix83
Donnerstag 17. Oktober 2019, 16:28
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Undichte Tri Clamp Verbindung am Tank
Antworten: 37
Zugriffe: 1183

Undichte Tri Clamp Verbindung am Tank

Servus, ich weiss, es ist eigentich keine Hobbyfrage, aber ich hab keine Ahnung, wen ich sonst noch fragen soll. Mir ist jetzt zum zweiten mal die große 4" Dichtung unten am Konus / Teller mit den Ablaufrohren während des Gärens undicht geworden. Tropft alle paar Minuten raus. Hab jetzt die Klammer ...
von Felix83
Donnerstag 17. Oktober 2019, 11:25
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Empfehlung Abfüller
Antworten: 8
Zugriffe: 1306

Re: Empfehlung Abfüller

Top Kegs von Fass-Frisch
von Felix83
Mittwoch 16. Oktober 2019, 13:37
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Empfehlung Abfüller
Antworten: 8
Zugriffe: 1306

Re: Empfehlung Abfüller

Ich hab den Abfüller heute losgeschickt zu Werk2 um ihn umbauen zu lassen. Dabei hab ich den 90 Grad Verbinder abgezogen, den ich oben erwähnt hatte. Dabei hats Überdruck, der noch im Füller war seit paar Tagen abgelassen. Also die Dinger sind absolut dicht, da gibts nix zu beanstanden.
von Felix83
Mittwoch 9. Oktober 2019, 13:25
Forum: Brauen und Recht
Thema: Micro Brauerei Allg. Wohngebiet "nicht störendes Gewerbe"
Antworten: 218
Zugriffe: 8090

Re: Micro Brauerei Allg. Wohngebiet "nicht störendes Gewerbe"

Wegen dieser dämlichen Regelung haben wir wahrscheinlich weder Microsoft, noch Amazon erfunden :thumbsup
von Felix83
Dienstag 8. Oktober 2019, 22:08
Forum: Brauen und Recht
Thema: Micro Brauerei Allg. Wohngebiet "nicht störendes Gewerbe"
Antworten: 218
Zugriffe: 8090

Re: Micro Brauerei Allg. Wohngebiet "nicht störendes Gewerbe"

.... aber es gibt auch Spielräume und Grenzwerte. Eine kurze Info, dass es läuft, dass ausgebaut wird, aber auch, wenn schon im Vorfeld eingestellt wird, ist ja kein Zeitaufwand. Und im letzten Fall auch keine Schande. Ich dacht eher, dass das unerwünscht ist, weil es als Werbung interpretiert werd...
von Felix83
Dienstag 8. Oktober 2019, 17:50
Forum: Brauen und Recht
Thema: Micro Brauerei Allg. Wohngebiet "nicht störendes Gewerbe"
Antworten: 218
Zugriffe: 8090

Re: Micro Brauerei Allg. Wohngebiet "nicht störendes Gewerbe"

@René: Wie macht er das mit den 2l Syphons? Hat er immer nen Abfüller an den Lagertanks angeschlossen?