Die Suche ergab 181 Treffer

von Jeff
Mittwoch 26. Juni 2019, 22:11
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 94
Zugriffe: 5880

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Hab heute gemerkt, dass die NC-Ventile vom Ikegger ein kleineres Gewinde haben, als due vin meinen normalen NC-Kegs. Ist das generell so, oder nur bei alten NC-Kegs (hab die mit den schwarzen Griffen, ohne Kragen)

Gruß
Jeff
von Jeff
Dienstag 25. Juni 2019, 22:18
Forum: Rezepte
Thema: Tritricum Wormatia
Antworten: 9
Zugriffe: 1050

Re: Tritricum Wormatia

Freut mich für Dich :thumbsup :Drink Verstehe auch nicht, warum hier alle immer so nahe am Ausguss gebaut sind... Wegschütten kann man's immernoch, wenn es nach der Gärung definitiv schlecht ist / katastrophal schmeckt. Ist doch Schade um die ganze Arbeit und es handelt sich immernoch um ein Lebensm...
von Jeff
Samstag 20. April 2019, 11:01
Forum: Rezepte
Thema: Weizen mit Maris Otter?
Antworten: 15
Zugriffe: 1068

Re: Weizen mit Maris Otter?

Koch auf jeden Fall min. 60 min, diese Zeit sollte man einfach nicht unterschreiten. Ich konnte mir unter DMS auch nie was vorstellen, bis ich mal die Erfahrung gemacht habe und glaube mir: Das willst du echt nicht in deinem Bier haben...

Gruß
Jeff
von Jeff
Dienstag 26. März 2019, 14:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärstockung beim Imperial Russian Stout?
Antworten: 40
Zugriffe: 2190

Re: Gärstockung beim Imperial Russian Stout?

Hefe: T-58 Servus Jeff SafAle T-58 Datenblatt https://fermentis.com/wp-content/uploads/2017/10/SafAle-T-58_deutsch.pdf Restextrakt 22 g/Liter davon 11g Maltotriose/L Entspricht einem scheinbaren Vergärungsgrad von 70 % Vielleicht doch einen eigenen Thread zu deiner Problematik aufmachen ? ciao Hube...
von Jeff
Dienstag 26. März 2019, 13:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gestopftes Bier abfüllen
Antworten: 24
Zugriffe: 1489

Re: Gestopftes Bier abfüllen

Sowas ähnliches hab ich auch, ist aber ohne Pumpe ziemlich nervig, weil man zum Schluss immer wieder über den Flüssigkeitsspiegel kommt.
von Jeff
Dienstag 26. März 2019, 12:43
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gestopftes Bier abfüllen
Antworten: 24
Zugriffe: 1489

Re: Gestopftes Bier abfüllen

Hab grade eine Konstruktion mit Plastikflasche und Monofilamentfilter im Kopf, die man mit Wasser befüllt und dann mit CO2 leerdrückt... Muss ich bei Gelegenheit mal etwas rumbasteln.
von Jeff
Dienstag 26. März 2019, 12:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gestopftes Bier abfüllen
Antworten: 24
Zugriffe: 1489

Re: Gestopftes Bier abfüllen

Achso, dachte das wäre etwa so groß wie ne Bierflasche. ..
von Jeff
Dienstag 26. März 2019, 11:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gestopftes Bier abfüllen
Antworten: 24
Zugriffe: 1489

Re: Gestopftes Bier abfüllen

Aber wo soll das Teil hin zwischen Gäreimer und Abfüllpistole?
von Jeff
Dienstag 26. März 2019, 10:59
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärstockung beim Imperial Russian Stout?
Antworten: 40
Zugriffe: 2190

Re: Gärstockung beim Imperial Russian Stout?

Hallo zusammen, Ich frage mich zur Zeit auch, ob meine Gärung stockt, oder aufgrund des Maischprogramms (Kombirast 68-69°C, 70 min) einfach schon durch ist. Hier mal die Daten des Bieres: Stil: Imperial Stout Stammwürze: 19,7°P Hefe: T-58, 1,5 Päckchen auf 15L Restextrakt: 6,5 ^P (seit einer Woche ...
von Jeff
Montag 25. März 2019, 21:13
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärstockung beim Imperial Russian Stout?
Antworten: 40
Zugriffe: 2190

Re: Gärstockung beim Imperial Russian Stout?

Hallo zusammen, Ich frage mich zur Zeit auch, ob meine Gärung stockt, oder aufgrund des Maischprogramms (Kombirast 68-69°C, 70 min) einfach schon durch ist. Hier mal die Daten des Bieres: Stil: Imperial Stout Stammwürze: 19,7°P Hefe: T-58, 1,5 Päckchen auf 15L Restextrakt: 6,5 ^P (seit einer Woche u...
von Jeff
Sonntag 10. März 2019, 10:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Mein erstes selbstgebrautes Bier
Antworten: 13
Zugriffe: 832

Re: Mein erstes selbstgebrautes Bier

Kalendin hat geschrieben:
Samstag 9. März 2019, 17:55

Es schmeckt mir so unfassbar gut, dass ich mich schon total auf mein nächstes Bier freu, dass ich brauen werde.

So muss das sein!
Viele Spaß und viele, leckere Biere wünsche ich Dir!

Gruß
Jeff
:Drink
von Jeff
Samstag 9. März 2019, 09:07
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Grüße aus Duisburg
Antworten: 6
Zugriffe: 472

Re: Grüße aus Duisburg

Hi Dave, willkommen im Forum und viel Spaß bei diesem tollen Hobby!
Ich lese dich öfter auf Instagram ("bleffjeff") und hab dein Bild gleich wiedererkannt! :Bigsmile

Gruß Jeff
:Drink
von Jeff
Freitag 8. März 2019, 23:58
Forum: Bierreisen
Thema: Kaapse Brouwers Rotterdam
Antworten: 1
Zugriffe: 265

Re: Kaapse Brouwers Rotterdam

Das Vergnügen hatte ich letzten Sommer auch und es ist absolut zu empfehlen! Super sympathisches, kleines "Brew Pub", mit einer rießen Auswahl an Bier vom Hahn. Die Location (Fenix Food Factory) ist eine alte Industriehalle, direkt am Hafen, in der es auch tagsüber einiges zu entdecken gibt, wenn ma...
von Jeff
Sonntag 3. März 2019, 17:58
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Was gärt gerade bei euch?
Antworten: 329
Zugriffe: 54384

Re: Was gärt gerade bei euch?

Imperial Stout von MMuM https://www.maischemalzundmehr.de/index ... torha2=4.5 in leicht abgewandelter Version ("nur" 20°P + etwas Spitzmalz zur Schüttung)
von Jeff
Sonntag 24. Februar 2019, 19:28
Forum: Rezepte
Thema: Saisonbier
Antworten: 5
Zugriffe: 708

Re: Saisonbier

Das Bier ist jetzt gerade mal einen Monat alt, das ist für ein Saison wirklich keine lange Zeit! Auch nach zwei Monaten ist das Bier zwar sicher nicht schlecht, aber zwischen dem und dem Geschmack nach 6-8 Monaten (oder sogar noch länger) liegen Welten! Die Bitterstoffe des Hopfens und die Zucker, a...
von Jeff
Freitag 15. Februar 2019, 13:35
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Was ist Extra Malt
Antworten: 14
Zugriffe: 1561

Re: Was ist Extra Malt

Von Bestmalz gibt es "Heidelberger", das ist auch etwas heller als Pilsener.

Gruß
Jeff
:Drink
von Jeff
Dienstag 12. Februar 2019, 09:51
Forum: Zapfanlagen
Thema: Co2 Patrone mit Gewinde
Antworten: 17
Zugriffe: 1700

Re: Co2 Patrone mit Gewinde

Danke für die Erklärung! :thumbsup
Habe mich auch gewundert, dass das CO2 in der Flasche anscheinend nicht flüssig ist, da ich kein "Schwappgeräusch" beim Schütteln der vollen Flasche gehört habe, bei Propanflaschen hört man das ja auch.

Gruß Jeff
:Drink
von Jeff
Sonntag 10. Februar 2019, 20:51
Forum: Zapfanlagen
Thema: Co2 Patrone mit Gewinde
Antworten: 17
Zugriffe: 1700

Re: Co2 Patrone mit Gewinde

Ich hab diese gekauft. Sind mit E290 Angabe. Auch mit Abstand die günstigsten die ich gefunden habe. https://www.ebay.de/itm/Liss-10x-16g-CO2-Kapseln-mit-Gewinde-f%C3%BCr-Fahrradpumpen-AirGun-AirChamp-usw/142896730111?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2060353.m2749.l2649 Da steht: für Fahrradp...
von Jeff
Sonntag 10. Februar 2019, 20:44
Forum: Zapfanlagen
Thema: Co2 Patrone mit Gewinde
Antworten: 17
Zugriffe: 1700

Re: Co2 Patrone mit Gewinde

Mal etwas off Topic: Warum ist es so schlimm die Co2-Flasche hinzulegen, anstatt zu stellen? Das CO2 ist darin wahrscheinlich in flüssigem Aggregatzustand, wenn du es dann geöffnet hinlegst kann es dir in deinen Druckminderer reinfließen und ihn mit Kälte beschädigen oder zerstören. Das dachte ich ...
von Jeff
Sonntag 10. Februar 2019, 10:54
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10988
Zugriffe: 983675

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

@Johnny Sehe ich genauso. War auch eher als kurze, allgemeingültige Beschreibung, wie man mit der Hefe nicht viel falsch machen kann gemeint. Jetzt nochmal runterkühlen bringt wahrscheinlich echt nicht viel, aber ich denke auch, dass bis 15°C noch nichts verloren ist.
von Jeff
Sonntag 10. Februar 2019, 10:26
Forum: Zapfanlagen
Thema: Co2 Patrone mit Gewinde
Antworten: 17
Zugriffe: 1700

Re: Co2 Patrone mit Gewinde

Ja da arbeite ich grade dran. Den Adapter habe ich schon. Habe mir heute noch die Einzelteile bestellt um ne Sodastream Flasche per Schlauch an den ikegger anzuschließen. Finde das Set Up flexibler. Gruß Stefan So habe ich es auch gemacht :thumbup Mit dem Standard-CO2 Anschluss aus Kunststoff, reic...
von Jeff
Samstag 9. Februar 2019, 19:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10988
Zugriffe: 983675

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ja gelesen habe ich auch viel, aber halt nie etwas konkretes, angestellt habe ich die Hefe wie auf dem Datenblatt beschrieben bei 23 grad, dann bei 15 grad zugeführt. Nun steht das Fass bei 13 grad im Fahrradraum. Wir habe uns auch einen passenden Kühlschrank besorgt, ein Stellplatz fürs Fass gesch...
von Jeff
Samstag 9. Februar 2019, 18:52
Forum: Zapfanlagen
Thema: Co2 Patrone mit Gewinde
Antworten: 17
Zugriffe: 1700

Re: Co2 Patrone mit Gewinde

Wenn du den Ikegger auch zuhause und zum karbonisieren ntzen willst, würde ich mir noch den Sodastreamadapter holen. So eine 16g Kapsel ist verdammt schnell leer (knapp zwei mal 4L karbonisiertes Bier aus dem Ikegger)
von Jeff
Samstag 9. Februar 2019, 18:19
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10988
Zugriffe: 983675

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo, wir haben gerade ein untergäriges Bier mit Saflager W43/70 gebraut. Nun habe ich das Gärfass bei ca. 18 Grad stehen. In der Halle habe ich 11 Grad. Kann mir jemand sagen, bei welchen Temperaturen und wie lange jeweils ca. die Hauptgärung, Nachgärung und Reifung sein sollte. Vielen Dank. Das ...
von Jeff
Samstag 9. Februar 2019, 18:12
Forum: Zapfanlagen
Thema: Co2 Patrone mit Gewinde
Antworten: 17
Zugriffe: 1700

Re: Co2 Patrone mit Gewinde

von Jeff
Samstag 9. Februar 2019, 08:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10988
Zugriffe: 983675

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Moin, bei meinem Witbier ist es jetzt durch einen Fehler beim ermitteln der Stammwürze dazu gekommen, dass ich bereits vor der Karbonisierung mit Zucker beim gewünschten Alkoholgehalt bin. Da ich keinesfalls höher gehen möchte mit dem Alkoholgehalt kam mir die Idee das Bier zu Zwangskarbonisieren. ...
von Jeff
Donnerstag 7. Februar 2019, 20:10
Forum: Rezepte
Thema: kurzfristig Bier brauen, das man kurze Zeit später trinken kann
Antworten: 99
Zugriffe: 6055

Re: kurzfristig Bier brauen, was man kurze Zeit später trinken kann

OK, danke .... ich möchte nächstes Wochenende brauen, dann habe ich vom Brautag bis zum Trinktag genau 8 Wochen Zeit. Reicht es auch aus, wenn ich mit Speise arbeite und dann in Flaschen nachgäre? Oder hat jemand vielleicht noch ein Rezept was ich in der Zeit brauen kann und dann trinkfertig habe. ...
von Jeff
Donnerstag 7. Februar 2019, 19:32
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Flaschenmanometer – Selbstbau Übersicht
Antworten: 162
Zugriffe: 24812

Re: Flaschenmanometer – Selbstbau Übersicht

Unten das Bild von meinem Flaschenmanomenter. Es besteht im Wesentlichen aus nur 3 Teilen und ist somit ziemlich einfach zu bauen. Die Haltebügel sind aus der Tragelasche eines Bügelverschlusses für 1L-Flaschen heiß zurechtgebogen, bei Ebay gibt es aber auch 3 mm Stahldraht, in 1 oder 2-Meter Stücke...
von Jeff
Donnerstag 7. Februar 2019, 14:07
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Flaschenmanometer – Selbstbau Übersicht
Antworten: 162
Zugriffe: 24812

Re: Flaschenmanometer – Selbstbau Übersicht

Ich verwende so ein Teil (IG 1/4") für mein Flaschenmanometer, hätte das aber gerne in Edelstahl. ...... Sowas? https://www.edelstahl24.com/gewindefittings/schlauchverbinder/schlauchtuelle-mit-innengewinde/schlauchtuelle-mit-innengewinde-439.html Uwe Du bist mein Held! Vielen Dank! :thumbsup @biera...
von Jeff
Donnerstag 7. Februar 2019, 09:47
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Flaschenmanometer – Selbstbau Übersicht
Antworten: 162
Zugriffe: 24812

Re: Flaschenmanometer – Selbstbau Übersicht

Ich verwende so ein Teil (IG 1/4") für mein Flaschenmanometer, hätte das aber gerne in Edelstahl. Bisher habe ich das nirgends gefunden, hat jemand von euch vielleicht einen Tipp? Ich habe einen Bügelverschlussgummi über den Stecker gezogen und befestige das Ganze dann auf der Flasche - funktioniert...
von Jeff
Donnerstag 7. Februar 2019, 09:39
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Flaschenmanometer – Selbstbau Übersicht
Antworten: 162
Zugriffe: 24812

Re: Flaschenmanometer – Selbstbau Übersicht

Hallo zusammen, gestern Abend habe ich mir meine ersten Flaschenmanomter nach Franz zusammengebaut (in PA12 drucken lassen und die Manometer mit Loctite 642 eingeklebt. Soweit so gut. Gerade habe ich alle Flaschen fast komplett mit Wasser gefüllt und eine Braustablette eingeworfen. Anfangs stieg de...
von Jeff
Mittwoch 6. Februar 2019, 14:25
Forum: Bierreisen
Thema: Die Gasthausbrauereikarte (Open Brewpub Map)
Antworten: 41
Zugriffe: 2652

Re: Die Gasthausbrauereikarte (Open Brewpub Map)

Schöne Sache, diese Karte, leider konnte ich in meiner Region nichts entdecken, was ich noch nicht kenne :Bigsmile
Einen Korrekturvorschlag habe ich aber auch noch: Die "Knöchelsmühle" in Wenigumstadt (Bayern) ist kein Brewpub, man kann dort nur "zum mitnehmen" kaufen.

Gruß Jeff
:Drink
von Jeff
Mittwoch 6. Februar 2019, 13:40
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 94
Zugriffe: 5880

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Ich werde mir in nächster Zeit mindestens ein NC-Keg zulegen und dann mal berichten, wie das Zapfen daraus mit dem Intertaphahn funktioniert.
von Jeff
Dienstag 5. Februar 2019, 19:00
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 94
Zugriffe: 5880

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Ich habe mich jetzt übrigens für den Kompensatorzapfhahn von Intertap entschieden und bereue es nicht! Das Bier läuft gut und das Ding ist kleiner und leichter als ein "normaler" Kompensatorhahn. :thumbsup

Gruß Jeff
:Drink
von Jeff
Dienstag 22. Januar 2019, 20:25
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 94
Zugriffe: 5880

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Unten mal der Querschnitt von dem Intertaphahn. Hier sieht man, dass dieser Hahn keinen normalen Kompensator enthät, sondern "irgendwas anderes" (vielleicht hat ja jemand Ahnung, was das ist und nach welchem Prinzip es funktioniert). Aus diesem Grund habe ich die Befürchtung, dass der Intertaphahn h...
von Jeff
Dienstag 22. Januar 2019, 13:08
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 94
Zugriffe: 5880

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Hi Stefan, danke für die Antwort und das Bild! Das hilft sehr! Vielleicht kommt es in meinem ursprünglichen Post nicht wirklich rüber, aber die Möglichkeit "iKegger + normaler Kompensatorhahn" interessiert mich nach wie vor. :thumbup Am liebsten würde ich jetzt natürlich noch lesen, dass der Flow Co...
von Jeff
Montag 21. Januar 2019, 22:18
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 94
Zugriffe: 5880

iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Hallo zusammen! Da ich mir demnächst auch einen iKegger (4L Version, isoliert) zulegen will, habe ich mir im Vorfeld Gedanken darüber gemacht, wie ich ein Zapfergebnis erreichen kann, dass dem an einer Bar / mit einem Kegerator möglichst nahe kommt. Wie viele sicher wissen, gibt es beim iKegger ein ...
von Jeff
Freitag 11. Januar 2019, 23:09
Forum: Rezepte
Thema: Mandarina Lager Stopfmenge
Antworten: 13
Zugriffe: 1231

Re: Mandarina Lager Stopfmenge

Bier war lecker und ist schon getrunken :thumbsup Nur nach Mandarine hat es nicht geschmeckt, das Hopfenaroma war relativ neutral, habe aber auch nicht gestopft. Mir persönlich war es etwas zu süß, aber andere fanden es schön süffig. Beim nächsten Mal nur 5% Cara Hell :Drink
von Jeff
Freitag 11. Januar 2019, 23:00
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 1947
Zugriffe: 231138

Re: Was braut Ihr am WE?

Ich braue ein schlankes Zitrus-Pale Ale. Pilsener/Maris Otter 50/50, BRY-97, Amarillo, Centennial, Lemondrop und Mandarin Bavaria. Ordentlich was in den Whirlpool und Stopfen auch noch. Will gleich hier nochmal im Brut-IPA-Thread nachlesen, da wurden ja ein paar spezielle Maischtechniken erwähnt, mi...
von Jeff
Mittwoch 2. Januar 2019, 17:00
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Ordentlicher Whirlpool von Hand
Antworten: 22
Zugriffe: 2240

Re: Ordentlicher Whirlpool von Hand

Da ich noch nie einen Whirlpool hinbekommen habe, habe ich das die ganze Zeit einfach abgeschrieben und die Würze nach dem Kochen gefiltert. In letzter Zeit ist das Theme Whirlpool aber irgendwie wieder bei mir aufgekommen und ich kann mich einfach nicht damit zufrieden geben, dass das bei anderen ...
von Jeff
Freitag 28. Dezember 2018, 13:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Jeff, der Craftikant, oder Bierpraktikum gesucht!
Antworten: 1
Zugriffe: 487

Jeff, der Craftikant, oder Bierpraktikum gesucht!

Hallo Liebes Forum, nächstes Jahr werde ich vom 1. März bis zum 31. Mai eine Auszeit von meinem regulären Job (Kaufmann) haben. Diese Zeit möchte ich nutzen, um einmal in (einer) kleineren Brauerei(en) zu arbeiten und den allgemeinen Brauereibetrieb und alles, was so dazugehört kennenzulernen. Ich m...
von Jeff
Dienstag 11. Dezember 2018, 21:40
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Kettle Sour, muss das so?
Antworten: 14
Zugriffe: 2743

Re: Kettle Sour, muss das so?

Beim Kettle Souring kochst Du die Würze nach dem Säuern doch normalerweise sowieso nochmal? Dann wird das DMS ausgetrieben. Im Bier haben willst Du es ziemlich sicher nicht. Gesundheitlich bedenklich ist es mMn nicht, aber schmeckt halt greislig. Klar, koche ich es nochmal (und hoffe, dass alles DM...
von Jeff
Dienstag 11. Dezember 2018, 20:24
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Kettle Sour, muss das so?
Antworten: 14
Zugriffe: 2743

Re: Kettle Sour, muss das so?

Da gibts eigentlich nicht so viel zu sagen: Ich habe die Würze (ohne Hopfen) 15 min. gekocht und dann l. plantarum dazu. Dass sich jetzt DMS gebildet hat, führe ich auf zu kurzes Kochen zurück. Ich stelle mir jetzt nur folgende Fragen: 1.Ist es wirklich DMS? Ich bin mir relativ sicher, da ich gester...
von Jeff
Montag 10. Dezember 2018, 19:38
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Kettle Sour, muss das so?
Antworten: 14
Zugriffe: 2743

Re: Kettle Sour, muss das so?

Andere Bakterienquelle für L. Plantarum den mag ich sehr hat ne leichte Citrusnote. https://www.amazon.de/Quest-L-Plantarum-90-capsule/dp/B005DE6NOA/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1493582191&sr=8-1&keywords=plantarum Für mich macht er beim Kesselsauern DMS, riecht mega nach Dosenmais aber wenn ichs koche i...
von Jeff
Montag 10. Dezember 2018, 19:25
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Ordentlicher Whirlpool von Hand
Antworten: 22
Zugriffe: 2240

Re: Ordentlicher Whirlpool von Hand

Natürlich habe ich den Whirlpool ohne Eintauchkühler gemacht... :Bigsmile
Das mit den Dem Deckel steht unter anderem in den hier verlinkten Threads und laut denen soll es bewirken, dass Knonvektionsströmungen unterbunden werden.
von Jeff
Sonntag 9. Dezember 2018, 21:43
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Ordentlicher Whirlpool von Hand
Antworten: 22
Zugriffe: 2240

Re: Ordentlicher Whirlpool von Hand

Wie lange braucht ihr denn für einen 20-Liter-Sud zum Kühlen, Bernd und Chris? Nehme an, ihr nehmt einen Eintauchkühler. Mir dauert das mit Gegenstrom im Grainfather immer zu lange. Unter 40 Grad angekommen, passiert kaum noch was. Gruß Michael Mit einem Gegenstromkühler bekommt man aber auch keine...
von Jeff
Sonntag 9. Dezember 2018, 15:52
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Whirlpool: Verkleinerung der Partickel?
Antworten: 20
Zugriffe: 1648

Re: Whirlpool: Verkleinerung der Partickel?

Ich whirlpoole auch nicht mehr. Ich kühle in der Pfanne oder dem BM runter. Der Trub setzt sich super unten ab, dann ziehe ich die klare Würze ab. Zur Sicherheit läuft das ganze durch einen Monofilamentfilter, aber das sammeln sich vielleicht 2 Esslöffel Gruß Jan Ab welcher Temperatur etwa setzt di...
von Jeff
Sonntag 9. Dezember 2018, 15:51
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Whirlpool: Verkleinerung der Partickel?
Antworten: 20
Zugriffe: 1648

Re: Whirlpool: Verkleinerung der Partickel?

Ich whirlpoole auch nicht mehr. Ich kühle in der Pfanne oder dem BM runter. Der Trub setzt sich super unten ab, dann ziehe ich die klare Würze ab. Zur Sicherheit läuft das ganze durch einen Monofilamentfilter, aber das sammeln sich vielleicht 2 Esslöffel Gruß Jan Das kann ich mir bei mir leider übe...
von Jeff
Sonntag 9. Dezember 2018, 15:40
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Ordentlicher Whirlpool von Hand
Antworten: 22
Zugriffe: 2240

Re: Ordentlicher Whirlpool von Hand

3. Ist ein Whirlpool nicht sie reinste Oxidationsmaschine? Nicht, wenn man nicht wie besessen bis zu einem rauschenden Mahlstrom rührt. Was bezüglich Trübung und für die Kegelausbildung eh kontraproduktiv wäre: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=16&t=19471&p=304355#p304355 Zu den anderen ...
von Jeff
Sonntag 9. Dezember 2018, 14:32
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Ordentlicher Whirlpool von Hand
Antworten: 22
Zugriffe: 2240

Ordentlicher Whirlpool von Hand

Da ich noch nie einen Whirlpool hinbekommen habe, habe ich das die ganze Zeit einfach abgeschrieben und die Würze nach dem Kochen gefiltert. In letzter Zeit ist das Theme Whirlpool aber irgendwie wieder bei mir aufgekommen und ich kann mich einfach nicht damit zufrieden geben, dass das bei anderen a...