Die Suche ergab 628 Treffer

von hoggel1
Dienstag 16. Januar 2018, 22:53
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läutern mittels hydraulischem Heber
Antworten: 14
Zugriffe: 1575

Re: Läutern mittels hydraulischem Heber

Hallo Felix,

da du dein Equipment ja erweiterst ist mir spantan das eingefallen:

https://www.youtube.com/watch?v=qBylkE7RROU

Minute 26:00 wäre für dich Interessant. :Bigsmile

MfG
Thomas
von hoggel1
Freitag 12. Januar 2018, 23:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Abziehhilfe - Bierheber
Antworten: 14
Zugriffe: 1391

Re: Abziehhilfe - Bierheber

Hallo,

ich hatte mir schon mal eine Wasserstrahlpumpe gebastelt, das hat zwar funktioniert, war mit aber zu aufwendig.
Ich hatte mir dann einen Automatischen Bierheber gekauft.

Beim nächsten mal würde ich mir einen Bierheber und eine Blasenspritze kaufen.

MfG
Thomas
von hoggel1
Freitag 22. Dezember 2017, 21:29
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Familie vs. Hobby --> BM!?
Antworten: 53
Zugriffe: 6148

Re: Familie vs. Hobby --> BM!?

Hallo Sebastian,

was mir nach 20 Jahren Ehe klar geworden ist: Stelle keine Investition in Frage, die deine Frau abgenickt hat. :)

MfG
Thomas
von hoggel1
Montag 4. September 2017, 17:39
Forum: Zapfanlagen
Thema: Automatische Reinigung Zapfanlage
Antworten: 12
Zugriffe: 2371

Re: Automatische Reinigung Zapfanlage

:thumbup
Sieht sehr gut aus.
Wenn du keine Lust mehr auf deine Konstruktion mit dem Pappdeckel hast und auch beim Zapfen nicht ständig den Zapfhahn festhalten möchtest, kannst du auch die vordere Schraube lösen und die Feder entfernen.

MfG Thomas
von hoggel1
Mittwoch 31. Mai 2017, 10:49
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fässer auf dem "Kopf" lagern?
Antworten: 14
Zugriffe: 1760

Re: Fässer auf dem "Kopf" lagern?

Hallo, Ich glaube Ulrich hat das mal als Tipp erwähnt: Fass auf dem "Kopf" lagern und vor dem eigentlichen anzapfen, wenn das Fass noch falsch herum steht: - CO2 an den Bieranschluß des Zapfkopfes - Absperrhahn an den CO2 Anschluss des Zapfkopfes (ohne Lippenventile) Dann den Zapfkopf anschließen un...
von hoggel1
Sonntag 7. Mai 2017, 20:31
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Schaumstabilität und Kombirast
Antworten: 18
Zugriffe: 2026

Re: Schaumstabilität und Kombirast

Wie genau sieht denn so ein Maischeverfahren mit Kombirast bei euch aus? Bei welcher Temperatur kommt die Schüttung ins Brauwasser? Wieviel kg Malz auf Liter Brauwasser? Gruß Andy Hallo Andy, für mein 38 Liter Thermoport (Ziel 33 Liter bei 13,2 °P): 7,3 Kg Malz mit 10 Liter Wasser bei 70°C Einmaisc...
von hoggel1
Sonntag 30. April 2017, 21:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Tip: Zuckersticks in perfekter Größe
Antworten: 23
Zugriffe: 2564

Re: Tip: Zuckersticks in perfekter Größe

philipp hat geschrieben:
Bier wird's immer - ich würde Stevia Tabs nehmen, die sind kleiner bei gleicher Süße.

*SCNR*
Nicht nur Zuckerfrei, nein, auch CO2-Frei. :Shocked

MfG
Thomas
von hoggel1
Sonntag 30. April 2017, 20:35
Forum: Braugerätschaften
Thema: Einkochtopf
Antworten: 34
Zugriffe: 3546

Re: Einkochtopf

Das würde mich genauer interessieren. Welche Bedingungen müssen dafür erfüllt sein? Also muss der Kochbehälter nur unwesentlich höher stehen, und irgendwie muss doch der Schlauch erst "angesaugt" werden, bevor das hydrostatische Prinzip greift? Grüße Hallo, Ich habe das Prinzip auch öfters genutzt....
von hoggel1
Dienstag 7. März 2017, 23:14
Forum: Zapfanlagen
Thema: Urban legend begrenzte Haltbarkeit "angebrochene" Kegs?
Antworten: 16
Zugriffe: 3382

Re: Urban legend begrenzte Haltbarkeit "angebrochene" Kegs?

Hallo Moriz, über deine Bedenken habe ich mir auch schon gedanken gemacht. Für mich bin ich zu folgendem Arbeitsablauf gekommen: Zapfkopf zusammenbauen (CO² und Bierleitung anschrauben) Zapfkopf und Fitting mit 70% Isopropanol einspühen, CO² Flasche aufdrehen, Zapfkopf kurz öffnen, das die Leitung u...
von hoggel1
Mittwoch 22. Februar 2017, 21:07
Forum: Zapfanlagen
Thema: Überkarbonisiertes Bier im Keg
Antworten: 29
Zugriffe: 3475

Re: Überkarbonisiertes Bier im Keg

Hallo flying,
Dein Tipp nutzt nichts, da so wie ich es verstanden habe, dass Bier bei Zimmertemperatur steht. Da kommst du mit dem Reibschankhahn nicht weit.

Mfg Thomas
von hoggel1
Mittwoch 22. Februar 2017, 11:42
Forum: Zapfanlagen
Thema: Mal wieder die 5 Liter Frage
Antworten: 29
Zugriffe: 2966

Re: Mal wieder die 5 Liter Frage

Hallo, ich habe gute Erfahrungen bei Hellmann gemacht. geht natürlich auch günstiger wenn man sich in der Bucht umschaut. Zum KEG: Die kann man aufschrauben, der Durchmesser ist kleiner als bei CC/NC, aber es geht auch. Ich nutze auch nur Flachkegs. Der Vorteil ist, das man auch KEGs mit Bayrischem ...
von hoggel1
Mittwoch 22. Februar 2017, 09:40
Forum: Zapfanlagen
Thema: Überkarbonisiertes Bier im Keg
Antworten: 29
Zugriffe: 3475

Re: Überkarbonisiertes Bier im Keg

OK, das erklären den Druck, wenn das Fass und die Schläuche Raumtemperatur haben.

Dann wäre mein einer Tipp, die letzten 1-2 Bier ohne CO2 Druck zu zapfen. Also einfach den CO2 Hahn nach dem Druckminderer zu machen.

Mfg Thomas
von hoggel1
Mittwoch 22. Februar 2017, 09:17
Forum: Zapfanlagen
Thema: Überkarbonisiertes Bier im Keg
Antworten: 29
Zugriffe: 3475

Re: Überkarbonisiertes Bier im Keg

Hallo, Ich kann mir nicht vorstellen, das es mit dem automatischen Druckregler funktioniert. So wie ich es verstehe, ist er fest auf einen CO2 Gehalt eingestellt (sollte der Spunddruck des Bieres sein), und regelt den Druck je nach Temperatur. So wie Bierwisch schreibt, benötigt es aber einen höhere...
von hoggel1
Montag 20. Februar 2017, 10:56
Forum: Zapfanlagen
Thema: Kompensatorhahn zerlegen
Antworten: 10
Zugriffe: 1705

Re: Kompensatorhahn zerlegen

Hallo, Wie Markus schon geschrieben hat, den Zahfhebel wieder einsetzen, dann verdreht sich der Innenteil nicht. Ich drücke den Zapfhebel nach hinten, so daß die Schraube noch ein Stück rauskommt, dann kann man auch ein Küchenkneipchen verwenden, um die Schraube zu drehen. Der Hebel wird größer und ...
von hoggel1
Sonntag 19. Februar 2017, 16:33
Forum: Maischen / Läutern
Thema: UG, Abkühldauer, Keimgefahr - Wie am besten?
Antworten: 41
Zugriffe: 6956

Re: UG, Abkühldauer, Keimgefahr - Wie am besten?

Hallo Markus, Es gibt verschiedene Möglichkeiten. Vor dem Hobbybrauern hab ich mal eine Zeit lang Cocktails gemacht. Ich habe folgendes durch: Du könntest dir normale Eiswürfelschalen besorgen und immer 1-2 Liter einfrieren und nach dem gefrieren die Würfel in Gefrierbeutel umfüllen und neue Eiswürf...
von hoggel1
Mittwoch 15. Februar 2017, 06:52
Forum: Braugerätschaften
Thema: Braumeister und Kanalbildung: es kotzt mich richtig an
Antworten: 43
Zugriffe: 5768

Re: Braumeister und Kanalbildung: es kotzt mich richtig an

Hallo Filip,
Die Idee von Firestarter mit dem gemeinsamen Brautstrauß hat was. Vielleicht wäre es schon hilfreich, wenn du ein Video von deinem Brautag machst. Manchmal sind es die kleinen Dinge.

Mfg Thomas
von hoggel1
Sonntag 12. Februar 2017, 08:05
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Dampfkondensator statt Brüdenhaube
Antworten: 141
Zugriffe: 24990

Re: Dampfkondensator statt Brüdenhaube

Geniale Idee! Ich habe schon einmal als vereinfachte Version einen Erlenmayerkolben mit Kaltwasser drin über den Auslass der Brüdenhaube gestellt, und der hat schon 60% vom Dampf in den Kessel zurückgetropft. Wie wäre es wenn man eine Konstruktion baut die das Kondensat unverfälscht in den Kessel z...
von hoggel1
Mittwoch 8. Februar 2017, 22:44
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Welcher Edelstahl Gärbottich für 45-50 Liter Sude?
Antworten: 15
Zugriffe: 2848

Re: Welcher Edelstahl Gärbottich für 45-50 Liter Sude?

Ja,
die Büroschnapper sind mehr eine Gedächnisstütze bzw. eine Sicherung gegen neugierige Kinder/Ehefrauen/Schwiegereltern. Ich denke, man braucht sie nicht wirlich.

MfG
Thomas
von hoggel1
Mittwoch 8. Februar 2017, 08:54
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Welcher Edelstahl Gärbottich für 45-50 Liter Sude?
Antworten: 15
Zugriffe: 2848

Re: Welcher Edelstahl Gärbottich für 45-50 Liter Sude?

Hallo Jens,

ich habe mir vor 1 Jahr 2 Schenglertöpfe besorgt, einen 70 Liter und einen 100 Liter. Die kann man schön stapeln.
Die Deckel sind eigentlich für Fruchtfliegen dicht genug, um auf Nummer sicher zu gehen nutze ich noch Federstahlklemmen.
K800_toepfe.JPG

MfG
Thomas
von hoggel1
Donnerstag 2. Februar 2017, 22:12
Forum: Maischen / Läutern
Thema: 70 L Thermoport mit Läuterhexe für Einkochtopf
Antworten: 4
Zugriffe: 854

Re: 70 L Thermoport mit Läuterhexe für Einkochtopf

Hallo Aastra,

wir hatten hier vor kurzem einen Troll mit dem Namen Medion. Ich denke die Braubrüder legen momentan bei kurz gefassten Beiträgen alles auf die Goldwaage.

Du kannst dich ja mal Vorstellen, dann wird dir auch geholfen.

MfG
Thomas
von hoggel1
Donnerstag 2. Februar 2017, 22:04
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Welcher Zapfhahn?
Antworten: 13
Zugriffe: 1670

Re: Welcher Zapfhahn?

Hallo, ich meinte, wie du dein Bier zapst, und wie es aussieht nach dem zapfen. Wir waren am Wochenende auf einem kleinen Fest. Der jenige, der gezapft hat, hat die Gläser unter den Zapfhan gestellt, Bier reinlaufen lassen, gewartet, bis der Schaum sich abgesetzt hat, nochmal das Glas auf der Theke ...
von hoggel1
Donnerstag 2. Februar 2017, 19:08
Forum: Brauen und Recht
Thema: Gewerblich brauen in Gaststätte
Antworten: 55
Zugriffe: 9491

Re: Gewerblich brauen in Gaststätte

Hallo,

ich würde das Bier erst reifen lassen und wenn du meinst, es ist in Ordnung ettiketieren. Dann kannst du die Zeit anpassen. Wenn du dir für jede Biersorte eine Kronkorkenfarbe aussuchst, kommst du auch nicht durcheinander.

MfG
Thomas
von hoggel1
Donnerstag 2. Februar 2017, 18:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Welcher Zapfhahn?
Antworten: 13
Zugriffe: 1670

Re: Welcher Zapfhahn?

Hallo,

Damit wir dir weiter helfen können, könntest du beschreiben, wie du zapfst. Wie sieht deine Reinigung aus?
Auch ist die Fehlersuche sehr schwierig, wenn du sagt, das Bier schmeckt nicht.
Bilder sagen manchmal mehr wie 1000 Worte. :Wink

MfG
Thomas
von hoggel1
Donnerstag 2. Februar 2017, 17:21
Forum: Brauen und Recht
Thema: Gewerblich brauen in Gaststätte
Antworten: 55
Zugriffe: 9491

Re: Gewerblich brauen in Gaststätte

Hallo,

4 Wochen ab dem Zeitpunkt, an dem du das Bier als fertig gereift erachtest und du die Flaschen in den Verkauf gibst.

MfG
Thomas
von hoggel1
Dienstag 31. Januar 2017, 22:20
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10559
Zugriffe: 922963

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich überlege die Läuterhexe in meinen Einkocher einzubauen (hat auch ein Rührwerk) und direkt in eine gasbefeuerte Würzepfanne zu läutern, um mir das umschöpfen in den Läuterbottich zu sparen und dann schneller hochzuheizen. Hab schon einiges drüber gelesen aber wollte nochmal fragen, ob es da irge...
von hoggel1
Dienstag 31. Januar 2017, 07:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wie mache ich mein Bier trüb?
Antworten: 15
Zugriffe: 2661

Re: Wie mache ich mein Bier trüb?

Hallo,

Versuche doch die Hefe zu strippen. Ich denke du wirst jemand kennen, der dir 4 Flaschen schicken kann.

MfG Thomas
von hoggel1
Montag 30. Januar 2017, 14:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Haltbarkeit Bier NC Keg
Antworten: 27
Zugriffe: 2395

Re: Haltbarkeit Bier NC Keg

Hallo Medion,

Leider scheint dein Google immer noch kaputt zu sein. Wir hat du eigentlich diese Seite gefunden?

MfG
Thomas
von hoggel1
Samstag 21. Januar 2017, 11:56
Forum: Braugerätschaften
Thema: Klarstein Mundschenk - Neues vollautomatisiertes Brausystem
Antworten: 1067
Zugriffe: 131632

Re: Klarstein Mundschenk - Neues vollautomatisiertes Brausys

Hi,
Dieser Gesprächsfaden passt auch: viewtopic.php?f=22&t=10138

MFG Thomas
von hoggel1
Freitag 20. Januar 2017, 08:48
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Hendi verschmort unter Volllast die Steckdose
Antworten: 42
Zugriffe: 4774

Re: Hendi verschmort unter Volllast die Steckdose

Hallo,

Die Schukostecker sind für 16 Amper nur kurzzeitig zugelassen. Ich habe meine Hendi auf die blauen CEE Stecker umgerüstet.
Zuleitung zur CEE Steckdose solle auch mit 2,5mm² erfolgen.

Achtung: Nur was für den Elektrofachmann und die Garantie ist dann auch weg.

MfG
Thomas
von hoggel1
Donnerstag 12. Januar 2017, 15:10
Forum: Zapfanlagen
Thema: Meine neue Zapfe
Antworten: 16
Zugriffe: 5445

Re: Meine neue Zapfe

Hi,
Bei 7 mm ID und 80 cm sollte es funktionieren. Die 10 cm sind nicht kriegsentscheidend.

Ich würde es so lassen, mit dem höheren Druck zapfen und nachher das CO2 abdrehen.


MfG Thomas
von hoggel1
Donnerstag 12. Januar 2017, 11:28
Forum: Zapfanlagen
Thema: Meine neue Zapfe
Antworten: 16
Zugriffe: 5445

Re: Meine neue Zapfe

Hallo Nicky,

Deine Anlage sieht gut aus.

Welchen Durchmesser und welche Länge haben deine Bierleitungen? Vielleicht liegt ja da der Hund begraben.

MfG
Thomas
von hoggel1
Montag 9. Januar 2017, 13:41
Forum: Zapfanlagen
Thema: Urban legend begrenzte Haltbarkeit "angebrochene" Kegs?
Antworten: 16
Zugriffe: 3382

Re: Urban legend begrenzte Haltbarkeit "angebrochene" Kegs

Hallo, Ich arbeite seit 2 Jahren mit Flachkegs. Ich habe die Fässer auch länger angeschlossen und konnte keine veränderung feststellen. Meine Fässer sind im Kühlschrank, die Bierleitungen auch. Wie das ganze mikrobiologisch aussieht wie ich auch nicht. Wenn ein Fass lehr ist reinige ich die Leitung,...
von hoggel1
Donnerstag 5. Januar 2017, 18:13
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Einkocher
Antworten: 46
Zugriffe: 5012

Re: Einkocher

Ach ja, zum Thema Einkocher kann ich noch zu dem was Ruthard geschrieben hat ergänzen, dass sich ein 34l Topf unproblematischer reinigen lässt als ein Einkocher an dem noch Elektrik und Kabel sitzt. Gruß aus ECK Armin Hallo, bis 70 Liter Inhalt, passt der Topf (wenn man den oberen Korb ausbauen kan...
von hoggel1
Donnerstag 5. Januar 2017, 18:08
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Pumpen statt rühren?
Antworten: 3
Zugriffe: 900

Re: Pumpen statt rühren?

Hallo Martin,

schau dir mal die Malzrohrsysteme an: Braumeister, Grainfather, Brewtower 100 usw.


MfG
Thomas
von hoggel1
Montag 2. Januar 2017, 21:29
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zusammenfassung Klärung/Schönung
Antworten: 33
Zugriffe: 3361

Re: Zusammenfassung Klärung/Schönung

Hallo, ich habe es schon öfters so gemacht, wenn ich klare Biere wollte: - Hopfenkochen, letzte 10 min 0,2g/L Irish Moos zugeben - Nach dem Hopfenkochen Umfüllen in den Gärbottich - Wenn die Gärung (laut Spindelmessung) beendet ist, - Umfüllen in ein Weinballon, noch mal 14 Tage stehen lassen, danac...
von hoggel1
Freitag 23. Dezember 2016, 19:58
Forum: Zapfanlagen
Thema: Umrechnung Volumen/Druck CO2
Antworten: 8
Zugriffe: 1501

Re: Umrechnung Volumen/Druck CO2

Hallo, Die CO2 Flasche hat meist zwischen 50 und 60 Bar Druck, bis das CO2 komplett in die Gasphase übergegangen ist, erst dann sinkt der Druck. Bist du dir sicher, das deine Flasche leer ist? Wenn sie leer sein sollte, also kein flüssiges CO2 mehr vorliegt, kannst du den Inhalt berechnen: 0,5 Liter...
von hoggel1
Donnerstag 22. Dezember 2016, 10:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Top Braukurs gesucht
Antworten: 9
Zugriffe: 1414

Re: Top Braukurs gesucht

Willkommen im Forum,

du kannst auch im Bereich Regionales und Lokales mal schauen, ob es in deiner Nähe einen Hobbybrauerstammtisch gibt.
Dann hast du schon mal ein paar Ansprechpartner. Evtl. kannst du da auch einem Hobbybrauer über die Schulter schauen.

MfG
Thomas
von hoggel1
Dienstag 13. Dezember 2016, 09:34
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Hitzebeständigkeit Gär-/Läutereimer
Antworten: 38
Zugriffe: 3696

Re: Hitzebeständigkeit Gär-/Läutereimer

Langfristig auf Edelstahl umzusteigen, scheint mir nun doch nicht so abwegig zu sein. Könnt Ihr mir geeignete Gefäße empfehlen? Ich muss meine Gärbehälter über Treppen herumtragen. Das sollte für mich bis zu 20 Liter Inhalt noch machbar sein. Da ich kein Bär bin, müsste also auch das Gärgefäß selbs...
von hoggel1
Freitag 9. Dezember 2016, 10:28
Forum: Zapfanlagen
Thema: Distanz Keg-Zapfhahn und Durchmesser Bierschlauch
Antworten: 4
Zugriffe: 781

Re: Distanz Keg-Zapfhahn und Durchmesser Bierschlauch

Hi Flo,

Es kommt immer drauf an. Jede Zapfanlage muss berechnet werden. Danach kann man sich das entsprechend Equipment raussuchen. Pauschale antworten sind bei Zapfanlagen schwierig.

MfG
Thomas
von hoggel1
Montag 14. November 2016, 15:38
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Direkt aus dem Gärbottich abfüllen - So gehts (auch)
Antworten: 69
Zugriffe: 15754

Re: Direkt aus dem Gärbottich abfüllen - So gehts (auch)

Hallo,

Ich hab den Jumbo
https://www.schnapsbrenner.eu/autom-Heb ... ch-12/16mm
der funktioniert auch bei 60 Liter Spanndeckelfässern und 100L Schenglertöpfen.
Der Halteclip für 5€ ist auch sein Geld wert.

MfG Thomas
von hoggel1
Dienstag 1. November 2016, 14:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Gezapftes Bier hat keine Kohlensäure.
Antworten: 37
Zugriffe: 6552

Re: Gezapftes Bier hat keine Kohlensäure.

Hallo,

wenn ich das richig sehe, ist dein Bierschlauch ein 4x8 mm Schlauch. Ich hatte mal ein Eintrag in Wiki erstellt. Wenn der Schlauch um die 2 Meter lang ist, sollte das Zapfen mit 1 Bar gut funktionieren.


MfG
Thomas
von hoggel1
Montag 17. Oktober 2016, 10:02
Forum: Zapfanlagen
Thema: Kugelzapfhahn
Antworten: 4
Zugriffe: 978

Re: Kugelzapfhahn

Hallo, Bilder helfen. ☺ Irgendwo solltest du auch einen Schlauch haben. Entweder vom Zapfkopf zum Durchlaufkühler oder vom Durchlaufkühler zur Zapfsäule. Den Schlauch solltest du dünner und länger wählen. Man kann das berechnen, siehe Wiki. Ich würde aus dem bauch raus min. 2 Meter 4mm Schlauch verw...
von hoggel1
Freitag 14. Oktober 2016, 22:17
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Restfeuchtigkeit in Flaschen
Antworten: 9
Zugriffe: 1294

Re: Restfeuchtigkeit in Flaschen

Hat du ein frisches Handtuch gekommen?
Woher sollen die Bakterien kommen?

Wenn das Tuch schon 2 Wochen in gebrauch war, sieht es natürlich anders aus.

MfG Thomas
von hoggel1
Montag 3. Oktober 2016, 13:38
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Karbonisierung Rechner, welcher hat recht?
Antworten: 36
Zugriffe: 3256

Re: Karbonisierung Rechner, welcher hat recht?

Hallo Alex, Du hast jetzt mehrere Möglichkeiten: Das Ergebnis aller 7 Rechner addieren und durch 7 teilen. :Bigsmile Einen Rechner dir raussuchen, danach karbonisier, das Ergebnis bewerteten und beim nächsten Sud mit dem gleichen Rechner berechnen und das Ergebnis nach unten oder nach oben korrigier...
von hoggel1
Samstag 1. Oktober 2016, 13:07
Forum: Braugerätschaften
Thema: Hendi vs. Bartscher vs. Caso Induktion
Antworten: 15
Zugriffe: 2954

Re: Hendi vs. Bartscher vs. Caso Induktion

Hallo,

die Hendi hat auch so eine Einschränkung. Bei den Meisten wird der Topf vom Metallrand getragen. Die Glasplatte von der Hendi ist minimal tiefer eingebaut, deshalb funktioniert es mit den großen Töpfen. Ob das bei der Caso auch so ist, musst du entscheiden.

MfG
Thomas
von hoggel1
Samstag 1. Oktober 2016, 13:01
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10559
Zugriffe: 922963

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo DerDerDasBierBraut,

Ohne Bild oder Link oder Bezeichnung von deinem Spundventil wird es mit der Hilfe sehr schwierig.

MfG
Thomas
von hoggel1
Samstag 1. Oktober 2016, 12:09
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10559
Zugriffe: 922963

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Wie "simuliere" ich beim Bottichmaischen am besten eine Springmaische? (Betrifft Wolke 7 ) Da die normale Verweildauer in der Maltoserast bei 1°C/min ja so ca. 5-10min dauern würde, würde ich es mit einer Rast von 10min bei 63°C versuchen.... sollte passen, oder? Hallo, mich wundert eigentlich das ...
von hoggel1
Mittwoch 21. September 2016, 22:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10559
Zugriffe: 922963

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo Johst,

Beim Weizen mache ich keinen Cold chrash. Wozu auch? Maximal passe ich beim Einschenken auf, das nicht so viel Hefe aufgewirbelt wird.

MfG
Thomas
von hoggel1
Montag 29. August 2016, 21:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wie Alkoholgeruch bei Gärung minimieren
Antworten: 56
Zugriffe: 3610

Re: Wie Alkoholgeruch bei Gärung minimieren

Hi Alex, der Hersteller sagt eindeutig: Do not use an airlock. Alle die das Zeug benutzen und ein Gärspund vewendet haben flog das Ding um die Ohren. Vor allem da dieser leicht vestopft. Und Schlauch + Silikon geht nicht, da es erstmal aushärten müsste. Also Deckel abnehmen, was keine Option ist. M...