Die Suche ergab 170 Treffer

von hb9cjs
Montag 1. Juli 2019, 13:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Diskrepanz Refraktometer - Spindel
Antworten: 24
Zugriffe: 958

Re: Diskrepanz Refraktometer - Spindel

Bei mir ist auch so ein Chinatrefraktometer im Einsatz. Meine Biere wurden schon mehrmals auch auf die Allohlangaben überprüft durch die Lebensmittelkontrolle ohne jede Beanstandung. Scheint also genügend genau zu funktionieren. Dann habe ich auch eine geeichte Spindel und zusammen mit dem Refraktom...
von hb9cjs
Mittwoch 12. Juni 2019, 07:58
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Warum keine Kräusen?
Antworten: 9
Zugriffe: 734

Re: Warum keine Kräusen?

Danke für die Jute Korrektur. Stimmt natürlich. Was ich noch vergessen hatte, die Wärme zum kochen wird CO2 neutral erzeugt. Aber meine Frage ist immer noch nicht beantwortet. Gestern habe ich abgefüllt, ein einwandfreies Bier ist entstanden. Hat auch gut sedimentiert und sehr viel Bodensatz ergeben...
von hb9cjs
Montag 10. Juni 2019, 17:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Warum keine Kräusen?
Antworten: 9
Zugriffe: 734

Re: Warum keine Kräusen?

@derdasbierbraut Normalerweise verwende ich gar keine messtechnische Hilfen wie Waage, Uhr oder Thermometer, alles nur sensorisch mit dem Zeigefingen oder Zunge. Funktioniert immer perfekt, braucht dazu aber schon ziemlich Erfahrung. Letzten Samstag hatte ich aber PH Wert kontrolliert, 5,5, kurze Ei...
von hb9cjs
Montag 10. Juni 2019, 13:40
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Warum keine Kräusen?
Antworten: 9
Zugriffe: 734

Warum keine Kräusen?

Hallo zusammen. Seit über 10 Jahre braue ich bei Mittelalterevents, Showbrauen oder auch Braukursen das Bier im Kupferkessel auf dem offenen Feuer, abläutern durch ein Jutetuch usw. wie eben im Mittelalter. Das einzige was nicht authentisch ist, ich sterilisiere den Gärtank und verwende eine Bierhef...
von hb9cjs
Donnerstag 9. Mai 2019, 11:41
Forum: Rezepte
Thema: Maischesäuerung mit Joghurt - Tipps?
Antworten: 7
Zugriffe: 693

Re: Maischesäuerung mit Joghurt - Tipps?

Ich habe schon mehre solche Sauerbiere hergestellt mit dem 50L BM. Es wird ein normaler Maischedurchgang gefahren aber nur bei 62 Grad. Wenn der Jodtest OK ist, dann lasse ich die Maische abkühlen auf 40 Grad. Dann pro BM ca. 200g Nature Joghurt einrühren, von Zeit zu Zeit schalte ich manuell die Pu...
von hb9cjs
Mittwoch 24. April 2019, 13:09
Forum: Rezepte
Thema: Bier mit Honig
Antworten: 33
Zugriffe: 2031

Re: Bier mit Honig

Tschau Zäme Ich habe schon mehrmals die 2 Honigbiere gebraut. An Bierfestivals sie die immer der Renner. Sie kommen auch bei Frauen sehr gut an weil sie nicht bitter sind. Sie sind aber auch nicht süss weil der Zucker praktisch komplett vergoren wird. Nur in der Nase macht sich die Honignote bemerkb...
von hb9cjs
Donnerstag 11. April 2019, 11:26
Forum: Rezepte
Thema: Maische für „Bierschnaps“
Antworten: 15
Zugriffe: 983

Re: Maische für „Bierschnaps“

Antischaum hilft vor allem wenn Du nur eine kleine Destille hast, ansonsten kann es eine mächtige Sauerei geben. Und nur einen Maischedurchgang machen mit 62°, Du willst ja keine Dextrine in der Maische haben. Und die fertig vergorene Maische gleich brennen, ansonsten verdirbt sie ziemlich schnell w...
von hb9cjs
Donnerstag 7. März 2019, 17:40
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Kettle Sour - warmhalten
Antworten: 9
Zugriffe: 555

Re: Kettle Sour - warmhalten

Da musst Du den Gaskocher automatisieren und damit nichts anbrennt auch noch ein Rührwerk verwenden. Ich mache das mit dem Braumeister wie folgt. Einen normalen Maischeprozess bei 62° (will ja keine Textrine im Sauerbier), lasse die Maische dann auf 40° abkühlen, gebe ein Nature Joghurt in die Maisc...
von hb9cjs
Mittwoch 6. März 2019, 14:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Sauerstoffarmes Abfüllen ins Keg
Antworten: 33
Zugriffe: 2034

Re: Sauerstoffarmes Abfüllen ins Keg

Ich mache es gleich wie monsti88. Afüllen mittels Schlauch der bis an den Boden des Kegs reicht. Entweder schlauche ich grün, dann erledigt die Nachgärung den Sauerstoff sowieso. Oder ich karbonisiere durch den Bieranschluss auf und entlüfte dabei durch das Überdruckventil 2 3 Mal kurz damit der Sau...
von hb9cjs
Donnerstag 28. Februar 2019, 15:50
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Maisflocken oder Cornflakes
Antworten: 31
Zugriffe: 1376

Re: Maisflocken oder Cornflakes

Das beste Resultat erzielte ich mit Pferdefutter. Diese Maiskörner waren im Dampf erhitzt und etwas gepresst worden. Leider gibt es diese nicht als "Menschenfutter" zu kaufen. Das kann dem Hausbrauer egal sein, aber beim Verkauf gibt es da gewisse Probleme. Deshalb behelfe ich mir mit feinkörniger P...
von hb9cjs
Freitag 1. Februar 2019, 14:29
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Warum eigentlich Kühlen?
Antworten: 29
Zugriffe: 4236

Re: Warum eigentlich Kühlen?

Weil ich viel Braukurse gebe (so um die 200 - 300 Personen pro Jahr), komme ich öfters auch in den "Genuss" die ersten Gehversuche der Kursteilnehmer zu degustieren. Und ich habe einfach den Eindruck das alle die über Nacht gekühlten Biere einen mehr oder weniger sauren Stich haben. Deshalb verstehe...
von hb9cjs
Mittwoch 30. Januar 2019, 11:34
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Nasse Brauerei
Antworten: 15
Zugriffe: 1219

Re: Nasse Brauerei

Meine Brauerei System Gartenhaus ist jetzt 12 Jahre in Betrieb und ich braue auch im Winter ziemlich viel. Wenn die Brauerei nicht in Betrieb ist, entlüfte ich die Wasserleitungen und verwende keine Heizung, es ist also drinnen so kalt wie draussen. Wenn ich im Winter braue, dann reduziere ich die L...
von hb9cjs
Mittwoch 2. Januar 2019, 09:54
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Würzekühlung vor Heißtrubabscheidung?
Antworten: 16
Zugriffe: 1559

Re: Würzekühlung vor Heißtrubabscheidung?

Egal ob ich mit dem BM 50Liter oder mit 100L Sudpfannen arbeite, ich gehe immer gleich vor. Abkühlen mt der Spirale im BM oder der Pfannne, damit es schnell geht werden die Pumpen eingeschalter oder in der Pfanne die Spirale herumgeschwenkt. So bringe ich die Würze in ca. 20 Min auf 20Grad. Natürlic...
von hb9cjs
Montag 31. Dezember 2018, 14:03
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Edelstahl Hopfenfilter
Antworten: 10
Zugriffe: 1302

Re: Edelstahl Hopfenfilter

Ich verwende für meine 2 50L BM Edelstahlsiebe mit ca. 12cm Durchmesser und ca. 35cm Tiefe. Der Hopfen und auch grobe Gewürze werden darin mit gekocht. Funktioniert super. Dann kühle ich mit Kühlspiralen runter, zur Erhöhung der Kühlleistung schalte ich die Pumpen ein, dann mache ich mit Hilfe der S...
von hb9cjs
Freitag 12. Oktober 2018, 11:08
Forum: Rezepte
Thema: Leipziger Gose (Bay. Bf. Leipzig)
Antworten: 19
Zugriffe: 1737

Re: Leipziger Gose (Bay. Bf. Leipzig)

Tschau Tozzi

Wirf mal einen Blick auf mein Rezept. Das Bier kommt sehr gut an, auch bei Leuten die mit Sauerbier gar nichts anfangen können.
http://uelus-homebrew.ch/rezepte-braume ... _gose.html

Gruss Üelu
von hb9cjs
Montag 8. Oktober 2018, 13:25
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Bier mit Whiskyhefe?
Antworten: 3
Zugriffe: 539

Bier mit Whiskyhefe?

Ich habe schon einige Whiskybiere mit Whiskymalt gebraut und pro KEG 1 Flasche Bowmore dazu gegeben. Solche Biere gehen nur für Liebhaber von rauchigen Whiskys. Aber ich hatte immer eine Ale Hefe verwendet. Whiskymaische mit Whiskyhefe hatte ich auch schon gemacht, wurde sehr gut. Aber nun möchte ic...
von hb9cjs
Donnerstag 27. September 2018, 19:36
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptidee - Feedback/Kritik
Antworten: 8
Zugriffe: 568

Re: Rezeptidee - Feedback/Kritik

Ich gebe den Honig nach der HG dazu, aber eine Bierhefe wird den Zucker immer fertig vergären so das das Bier nur ganz wenig süsslich wirkt. An den Zungenrändern bemerkt man den vergorenen Honig ähnlich wie bei Met. Wenn Du es süss haben willst, dann mach doch einen Versuch mit einer Methefe für süs...
von hb9cjs
Freitag 14. September 2018, 09:25
Forum: Rezepte
Thema: Geschmacklicher Unterschied Kesselsauer / Milchsäure ins Bier
Antworten: 18
Zugriffe: 1449

Re: Geschmacklicher Unterschied Kesselsauer / Milchsäure ins Bier

Ich habe jetzt schon 2 Biere mit Maischesäuerung gebraut. Gestartet hatte ich die Säuerung mit einem nature Joghurt nach dem maischen. Einfach das Joghurt gut in Maische einrühren und 24 Stunden bei 40° halten. Durch ständiges testen kann man den Fortschritt der Säuerung gut kontrollieren. Und aus m...
von hb9cjs
Montag 10. September 2018, 19:44
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Das ist für den Ausguss, oder?
Antworten: 14
Zugriffe: 1353

Re: Das ist für den Ausguss, oder?

Wie sieht es denn mit sensorischen Tests aus? Hast Du Fehlgeschmäcker? Und 25 Grad Umgebung ohne zusätzliche Gärtankkühlung geht bei einem Saison, aber für alles andere zu warm.
Gruss Üelu
von hb9cjs
Mittwoch 5. September 2018, 11:38
Forum: Automatisierung
Thema: Viele(!) Etiketten schneiden
Antworten: 17
Zugriffe: 2319

Re: Viele(!) Etiketten schneiden

Ich habe mir den Epson Colorprint tcm-3500 angeschafft. Damit kann ich Endlosrollen bedrucken und die Etiketten werden automatisch abgeschnitten. Die Etiketten sind vor geleimt, müssen nur noch benetzt werden. Die Tintenpatronen kann man selber nachfüllen, benötigt aber einen Chipresetter. Die Tinte...
von hb9cjs
Donnerstag 23. August 2018, 15:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Brauhaus-Neubau – woran denken?
Antworten: 18
Zugriffe: 2125

Re: Brauhaus-Neubau – woran denken?

Ich kenne die Vorschriften in Deutschland nicht aber in der Schweiz darf ich als Gewerbetrieb keine Feststoffe (Malz, etc) in die Kanalisation ablassen und musste deshalb einen Schlammsammler in die Abwasserleitung einbauen.
Gruss Üelu

Ps. Freut mich dass mein Gartenhaus gut ankommt.
von hb9cjs
Samstag 11. August 2018, 05:54
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Selbstgemachte Limo sprudelt nicht...
Antworten: 5
Zugriffe: 639

Re: Selbstgemachte Limo sprudelt nicht...

Ich verbrauche die Limo jeweils am gleichen Wochenende, Reste werden max. 1 Woche in der Kühlzelle gelagert, danach entsorgt. Ich habe nie ausprobiert wie lange man diese lagern könnte. Aber ein Keg limo kostet ja nichts, nach 2 verkauften Bechern Limo hast Du die War schon bezahlt, da lohnt sich ei...
von hb9cjs
Freitag 10. August 2018, 14:44
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Selbstgemachte Limo sprudelt nicht...
Antworten: 5
Zugriffe: 639

Re: Selbstgemachte Limo sprudelt nicht...

Ich fülle meine Zitronenlimo in 18L Kegs und schliesse die CO2 Flaschen am Bierventil an, gebe 3 Bar Druck drauf und schüttle das Keg ca. 3 Minuten. Du hörst dabei das CO2 die ganze Zeit einströmen und nach etwa 3 Minuten ist es perfekt karbonisiert. So kann ich auf Platz problemlos neue Limo herste...
von hb9cjs
Freitag 10. August 2018, 14:38
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Haltbarkeit
Antworten: 90
Zugriffe: 7430

Re: Haltbarkeit

Ich habe immer einige Biere im Langzeittest in der Kühlzelle um die Haltbarkeit meiner mit GDA abgefüllten Flaschen zu testen. Das älteste Bier war ein 7 Jahre altes Stout mit ca. 5% Alk. und es war einwandfrei und hat sogar extrem gewonnen. Ich bin der Meinung dass es das gleiche wie beim Wein ist....
von hb9cjs
Samstag 28. Juli 2018, 16:39
Forum: Automatisierung
Thema: Gegendruckabfüller Sammelthread
Antworten: 152
Zugriffe: 35635

Re: Gegendruckabfüller Sammelthread

Das mit dem Splitterschutz habe ich wie folgt gelöst. Ein 2 Kopffüller mit beweglichem Splitterschutz. Die Flaschen können Problemlos eingespannt werden. Beweglicher_Spliterschutz.jpg Ein 2 Kopffüller mit fixem Splitterschutz. Absolut "Narrensicher", die Flaschen sind etwas schwieriger einzuspannen....
von hb9cjs
Donnerstag 26. Juli 2018, 11:41
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Brauraum mit welcher Farbe streichen
Antworten: 36
Zugriffe: 2526

Re: Brauraum mit welcher Farbe streichen

Ich würde auch Fliesen empfehlen. Mein Gartenhaus mit 8qm Bodenfläche habe ich Wände und Boden mit Fliesen ausgestattet und hält jetzt schon 12 Jahre. Im Keller habe ich Epoxyfarbe verwendet, das war etwa gleich teuer wie Fliesen. Und ich muss sagen, die Fliesen sind einfacher zu reinigen.

Gruss Üelu
von hb9cjs
Mittwoch 18. Juli 2018, 21:07
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kühlen von Gärbehältern / Zusammenfassung / Erfahrungen
Antworten: 9
Zugriffe: 1811

Re: Kühlen von Gärbehältern / Zusammenfassung / Erfahrungen

Ich braue in einem 8qm Gartenhaus und habe eine Klimaanlage mit Wärmepumpe installiert. Die Anlage ist für Weinkeller konzipiert und kühlt auf ca. 10 Grad ab. Damit kann ich meine 2 24üL Gärtanks plus kleinere Tanks und auch KEGs perfekt kühlen resp. im Winter auf Temperatur halten. So kann ich güns...
von hb9cjs
Mittwoch 18. Juli 2018, 09:10
Forum: Zapfanlagen
Thema: Real Ale zapfen im Wohnzimmer
Antworten: 8
Zugriffe: 2132

Re: Real Ale zapfen im Wohnzimmer

Das ECO Keg hat keinen Degen. Das Bier wird also zuoberst vom Beutel abgezapft (deshalb nie Probleme mit Bodensatz). Wenn sich nun CO2 entbindet (der Beutel ist ja nicht unter Druck), dann sammelt sich das zuoberst im Beutel und die Pumpe saugt nur "Luft" an. Und es braucht dann sehr viele Pumpbeweg...
von hb9cjs
Dienstag 17. Juli 2018, 17:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kleinste Brauerei Deutschlands ( gewerblich )
Antworten: 20
Zugriffe: 2773

Re: Kleinste Brauerei Deutschlands ( gewerblich )

Etwas ausser Konkurrenz weil die Brauerei in Wales ist, aber trotzdem sehr cool. Es ist ein ehemaliges Männerpissoir, ich schätze so um die 1,5 bis max. 2 Quadratmeter gross. Die Produktion geschieht ausschliesslich in diesem "Gebäude", nur gelagert wird extern. Ausgeschenkt wird das Bier im Pub neb...
von hb9cjs
Samstag 30. Juni 2018, 09:22
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Frage zu Plattenkühler - Erfahrungen?
Antworten: 53
Zugriffe: 3843

Re: Frage zu Plattenkühler - Erfahrungen?

Ich hatte mehrere Jahre mit Kühlspiralen gearbeitet ohne Probleme. Aber man will sich ja technisch weiterentwickeln und deshalb auch so einen Plattenkühler mit 60 Platten angeschafft. Fazit: Das Handling ist wesentlich komplizierter, benötigt nicht weniger Wasser und geht auch nicht schneller. Reini...
von hb9cjs
Freitag 22. Juni 2018, 17:19
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Lacto ernten?
Antworten: 26
Zugriffe: 1438

Re: Lacto ernten?

Ich habe vor einer Woche eine Maischesäuerung mit einem Yoghurt probiert. Genial. Einfach eine Schüttung für ein helles Ale verwendet. Normal gemaischt bei 62Grad und dann abkühlen lassen im BM50l. Dann 1 nature Yoghurt in die Maische gerührt und 24 Stunden stehen lassen und immer 40 Grad halten. Im...
von hb9cjs
Freitag 22. Juni 2018, 17:07
Forum: Zapfanlagen
Thema: CO2 Verbrauch
Antworten: 3
Zugriffe: 570

Re: CO2 Verbrauch

Ich habe 10 Kg Flaschen und das reicht für ca. 35 18L CC Kegs. Und das bei einem Druck von ca. 2,5 Bar.
Also sollten 2 Kg für etwa 6 - 7 Kegs reichen.
Gruss Üelu
von hb9cjs
Mittwoch 30. Mai 2018, 09:22
Forum: Rezepte
Thema: Bier mit Limettenaroma
Antworten: 14
Zugriffe: 1110

Re: Bier mit Limettenaroma

Ich habe ein Rezept "Lemonhead Ale". Es hat zwar auch Honig und Rohrzucker dabei, aber Event. hilft Dir die Dosierung der Zitronenschale und des Zitronensaftes weiter.
http://www.uelus-homebrew.ch
Du findest es unter der Rubrik "Rezepte für den 50L Braumeister"
Gruss Üelu
von hb9cjs
Dienstag 1. Mai 2018, 17:32
Forum: Zapfanlagen
Thema: KEGs nach der Leerung einfach "dreckig" lagern bis zur Reinigung?
Antworten: 14
Zugriffe: 1636

Re: KEGs nach der Leerung einfach "dreckig" lagern bis zur Reinigung?

Ich lasse die Kegs ungeöffnet so wie sie sind und warte bis ich so 20 - 30 Kegs habe und mache dann einen Fasswaschtag. So trocknet nie etwas ein und der Bodensatz ist immer noch flüssig.
Gruss Üelu
von hb9cjs
Samstag 14. April 2018, 09:58
Forum: Zapfanlagen
Thema: Zapfkiste 9l-CC-Keg
Antworten: 12
Zugriffe: 2362

Re: Zapfkiste 9l-CC-Keg

Das ist meine Version mit einer Kühlbox.
Kuehlbox_ganzes_Bild.jpg
Kuelbox_detail_Deckel.jpg
Kuehlbox_detail_CO2_Flasche.jpg
Gruss Üelu
von hb9cjs
Dienstag 27. März 2018, 11:20
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kaufentscheidung Brauanlage für Einsteiger
Antworten: 31
Zugriffe: 5551

Re: Kaufentscheidung Brauanlage für Einsteiger

In Sachen Langzeiterfahrung mit dem BM kann ich folgendes sagen. Ich habe 2 50L BM seit gut 11 Jahren und produziere einige Tausend Liter pro Jahr, die Dinger werden also gebraucht. Ich habe in dieser Zeit 3 Thermostaten, eine Steuerung und 5 Pumpen ersetzt, das ist alles. Ich würde mir schon heute ...
von hb9cjs
Sonntag 18. März 2018, 10:57
Forum: Braugerätschaften
Thema: Speidel Braumeister Tuning Tipps / Suhausausbeute / Reinigen
Antworten: 1095
Zugriffe: 145851

Re: Speidel Braumeister Tuning Tipps / Suhausausbeute / Reinigen

Ich nehme nach jedem Sud die Pumpen auseinander, auch wenn ich mehrere Sude hintereinander mache. Und regelmässig ist ein oder mehrere Löcher in der Kugel verstopft, auch nach einem Reinigungsdurchgang mit Lauge. Das benötigt für 2 Pumpem etwa 1 Minute und lohnt sich. Aber dazu muss ich den BM umdre...
von hb9cjs
Samstag 17. März 2018, 09:55
Forum: Braugerätschaften
Thema: Speidel Braumeister Tuning Tipps / Suhausausbeute / Reinigen
Antworten: 1095
Zugriffe: 145851

Re: Speidel Braumeister Tuning Tipps / Suhausausbeute / Reinigen

Mir ist der Sinn des Bodenablaufs nicht klar. Ich verwende für das Hopfenkochen Edelstahlsiebe, machen den Whirlpool nach dem abkühlen im BM. Um alle Würze abzulassen muss ich den BM am Schluss kippen und es bleiben noch ca. 1,5 - 2 Liter Flüssigkeit übrig (inkl. Heiss-, Kaltrub und sonstige Ablager...
von hb9cjs
Sonntag 4. Februar 2018, 16:05
Forum: Braugerätschaften
Thema: ECO Fässer
Antworten: 19
Zugriffe: 4294

Re: ECO Fässer

Wegen dem Beutel reinigen. Das kann nicht funktionieren und ist auch nicht so gedacht. Ich verwende dieses System immer wenn Brett im Spiel ist, So löst sich das Reinigungsproblem von selbst. Das Umdrücken ist genau gleich wie von einen CC/NC Keg zu einem anderen. Wichtig ist dass das ECO Keg auf de...
von hb9cjs
Donnerstag 1. Februar 2018, 17:03
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Malzmühle
Antworten: 18
Zugriffe: 2668

Re: Malzmühle

Ich hatte 3 verschiedene Mühlen mit 2 Walzen (Marken möchte ich keine nennen), aber keine hatte länger als ca. 1 Jahr gehalten. Danach waren die Walzen glatt. Und jetzt habe ich eine Haferboy 110 von http://www.sommer-maschinenbau.de/haferboy/ Tolles Teil, benötigt 3 Phasen Drehstromanschluss, ist 6...
von hb9cjs
Donnerstag 11. Januar 2018, 08:53
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Haltbarkeit von Bier
Antworten: 52
Zugriffe: 5691

Re: Haltbarkeit von Bier

Im Keg hatte ich ein Russian Imperial Stout mit 11,5% 5 Jahre bei 5 Grad gelagert. Das Bier war unfiltriert und geradezu sensationell, das Bier hatte eine ölige Konsistenz, genial. Ich hatte es deshalb Russian Motor Öil getauft. Und eine Flasche Stout, mit Gegendruck abgefüllt war 7 Jahre alt. Leich...
von hb9cjs
Dienstag 19. Dezember 2017, 16:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Familie vs. Hobby --> BM!?
Antworten: 53
Zugriffe: 6265

Re: Familie vs. Hobby --> BM!?

Hallo zusammen Ich habe mir die einzelnen Beiträge angesehen, aber irgendwie reden alle um den heissen Brei herum. Ein Gerät wie der 20L BM schreit dank dem relativ hohen Automationsgrad gerade zu danach von der holden Gattin bedient zu werden. Wenn Ihr mit etwas Fingerspitzengefühl und Motivationsg...
von hb9cjs
Montag 18. Dezember 2017, 20:21
Forum: Rezepte
Thema: Ein "nicht-süßer" Honigbock
Antworten: 3
Zugriffe: 638

Re: Ein "nicht-süßer" Honigbock

Ich habe schon mehrere Honigbiere gebraut. Und ich hatte geschmacklich keinen Unterschied bemerkt ob ich den Honig kurz mitgekocht oder erst im Gärtank zugegeben hatte. Auch gab ich noch eine Portion Rohrzucker dazu. Als Hefe die US-05. Stw ungefähr um die 18 - 20 Plato. Den Hopfen so dossieren dass...
von hb9cjs
Freitag 8. Dezember 2017, 20:23
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Kühlschlange
Antworten: 14
Zugriffe: 2401

Re: Kühlschlange

Lieber Roli. Ich kann schon ein wenig lesen und weiss deshalb von welcher Amtsstelle ich welche Auflagen bekommen hatte (und das waren nicht wenige). Und ausserdem ist das schon fast 2 Jahrzehnte her. Und kommerzielle Käsereien mit Kupferkesseln kenne ich keine (Ausnahme der Schaubrauereien) im Emme...
von hb9cjs
Freitag 8. Dezember 2017, 14:27
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Kühlschlange
Antworten: 14
Zugriffe: 2401

Re: Kühlschlange

Als ich meine Brauerei offiziell als Gewerbe anmeldete wurde mir die Kupferkühlschlange vom Gewässerschutzamt abgesprochen weil ich beim reinigen Kupferabrieb erzeuge der dann in die Kanalisation gelangt (Schwermetall). Und wahrscheinlich ist Kupfer im Bier doch ein Problem. Einem Kollegen von mir w...
von hb9cjs
Sonntag 26. November 2017, 10:36
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Würzekühlung in der Pfanne
Antworten: 77
Zugriffe: 12069

Re: Würzekühlung in der Pfanne

Gestern hatte ich einen Braukurs und wir kühlten 2 55Liter Sude in Pfannen mit den Kühlspiralen vom 50L BM in 15Minuten auf 20Grad. Wir hatten extra die Zeit gestoppt. Wichtig! Das geht nur so schnell wenn der Sud durch schwenken der Kühlspirale ständig in Bewegung ist, kaltes Wasser zur Vefügung is...
von hb9cjs
Freitag 24. November 2017, 15:11
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Starkbier Lageren
Antworten: 7
Zugriffe: 996

Re: Starkbier Lageren

Warum verwendest Du nicht einfach Kegs? Ich lagere meine RIS immer 1 - 2 Jahre in solchen CC Kegs. Problemlos, günstig.
von hb9cjs
Mittwoch 22. November 2017, 16:40
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Würzekühlung in der Pfanne
Antworten: 77
Zugriffe: 12069

Re: Würzekühlung in der Pfanne

@DerDerFasBierBraut Ich braue seit über 20 Jahren und kenne keine wirklichen Tricks. Wichtig beim kühlen ist natürlich kaltes Wasser (kein Problem in der Schweiz) und der Sud muss ständig in Bewegung sein. Dazu schalte ich die Pumpen ein. Und dann spielt die Durchflussmenge eine entscheidende Rolle....
von hb9cjs
Mittwoch 22. November 2017, 10:13
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Würzekühlung in der Pfanne
Antworten: 77
Zugriffe: 12069

Re: Würzekühlung in der Pfanne

Ich kühle immer im BM50L oder in der Pfanne mit der Kühlspirale und bin so nach ca. 20 Min auf ca. 20°. Dann einen Whirlpool erzeugen, warten bis der Sud ganz!!! still steht und den Sud ablassen ohne irgendwelche Filter. Ich verwende zum Hopfenkochen grosse Edelstahlsiebe mit 300Mikro Maschenweite. ...
von hb9cjs
Donnerstag 9. November 2017, 11:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Reinigungsmittel in der Schweiz
Antworten: 16
Zugriffe: 2044

Re: Reinigungsmittel in der Schweiz

Ich verwende für meine 50 L BM Halapur MP und manchmal auch Halazid S. Auch Kühlschlangen und andere BM Teile. Ebenfalls die Gärtanks. Seit mehr als 15 Jahre keine Probleme damit. Die Kegs werden in einer Waschanlage mit einem CIP tauglichen Mittel gewaschen. CIP tauglich deshalb weil es nicht schäu...