Die Suche ergab 256 Treffer

von Jomsviking
Dienstag 21. Mai 2019, 18:53
Forum: Zapfanlagen
Thema: Suche BT500 oder doch ein alternative Kompensatorzapfhahn? Welcher?
Antworten: 6
Zugriffe: 391

Re: Suche BT500 oder doch ein alternative Kompensatorzapfhahn? Welcher?

Ich hab nochmal geschaut:
Es waren der BT 200..

Beim CMB solltes du nur folgendes beachten:
Das Entlüftungsloch ist rechts am Hahn.
Wenn du den Hahn durchspülst (Mit nem Spülball o.Ä.) Musst du das Wasser Rechts am Hahn auffangen.
von Jomsviking
Dienstag 21. Mai 2019, 17:05
Forum: Zapfanlagen
Thema: Suche BT500 oder doch ein alternative Kompensatorzapfhahn? Welcher?
Antworten: 6
Zugriffe: 391

Re: Suche BT500 oder doch ein alternative Kompensatorzapfhahn? Welcher?

Servus, also ich hab zwei CMB V10 im Einsatz. Sie machen was Sie sollen. Und vor allem auch bei weniger Druck als ein Kompensator normalerweise benötigt. Zapfen lässt sich auch bei weniger als 1 Bar. Das hast du z.B. wenn die Fässer Kalt sind und du diese nicht aufkarbonisieren möchtest. Davor hatte...
von Jomsviking
Montag 8. April 2019, 14:43
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: 30 & 58L Fässer (Kegs) waschen
Antworten: 30
Zugriffe: 2175

Re: 30 & 58L Fässer (Kegs) waschen

Hallo Daniel,

den habe ich vom Zapfanlagendoktor für 69,99€
https://www.zapfanlagendoktor.de/keg-fl ... ltung.html
von Jomsviking
Montag 8. April 2019, 14:32
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: 30 & 58L Fässer (Kegs) waschen
Antworten: 30
Zugriffe: 2175

Re: 30 & 58L Fässer (Kegs) waschen

Hallo, Jetzt hab ich mir einen geholt: den Normale Flachzapfkopf für Reihenschaltung von MicroMatic um die Fässer Vor und Nach zu Spülen. Das Funktioniert super. 5/8" Gardena Adapter auf die Getränkeseite und Kopfüber Ausspülen. Der Unterschied beim Zapfkopf ist die Gasseite. Diese hat auch 5/8" und...
von Jomsviking
Montag 8. April 2019, 14:22
Forum: Zapfanlagen
Thema: Ebay Kleinanzeigen Angebot
Antworten: 4
Zugriffe: 576

Re: Ebay Kleinanzeigen Angebot

Hallo Florian, wenn du keine Fässer, etc. hast, brauchst du das Sach auch nicht. Die Zapfköpfe sind für Flach und Korb Fittinge. (Kein NC / CC) Zum Zapfen bräuchtest du einen Kühlschrank. Da könntest du dann die Schanksäule drauf bauen. Das Angebot ist super um sein Bestand zu erweitern oder wenn du...
von Jomsviking
Montag 8. April 2019, 09:46
Forum: Zapfanlagen
Thema: Ebay Kleinanzeigen Angebot
Antworten: 4
Zugriffe: 576

Re: Ebay Kleinanzeigen Angebot

Hi zusammen, habe grade bei Ebay ein Angebot gesehen das interessant sein könnte. https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/edelstahl-zapfsaeule-mit-hahn-und-zubehoer/1094607285-248-1329 Schauen die Sachen generell gut aus oder lieber die Finger davon lassen? Was wäre ein guter Preis für das Ange...
von Jomsviking
Dienstag 26. März 2019, 15:06
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: 30 & 58L Fässer (Kegs) waschen
Antworten: 30
Zugriffe: 2175

Re: 30 & 58L Fässer (Kegs) waschen

Das ist das Teil von Micromatic K800_20190309_120517.JPG K800_20190309_120537.JPG K800_20190309_120945.JPG Und zum Thema Druckluft und Öl: Wenn ein ölfreier Kompressor verwendet wird, dann kommt da auch kein Öl rein. Ich mach das mittlerweile seit zwei Jahren so und hatte noch nie Probleme mit mein...
von Jomsviking
Mittwoch 6. März 2019, 12:51
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Sauerstoffarmes Abfüllen ins Keg
Antworten: 30
Zugriffe: 1642

Re: Sauerstoffarmes Abfüllen ins Keg

....CO2 Seite mit dem Vakuumgerät. Jetzt wird nurnoch der Absperrhahn(Am Zapfkopf) geöffnet und es geht per Unterdruck ab ins Keg. Damit entgast du aber das Bier völlig , das heisst von den ursprünglich durch Gärung entstandene Kohlensäue ist nichts mehr übrig und man muss die Carbonisierung komple...
von Jomsviking
Mittwoch 6. März 2019, 10:42
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Sauerstoffarmes Abfüllen ins Keg
Antworten: 30
Zugriffe: 1642

Re: Sauerstoffarmes Abfüllen ins Keg

Servus, das ist eigentlich ganz einfach. Zuerst wird das Keg Sauerstofffrei gemacht. Das geht entweder durch füllen mit Wasser und anschließend ausdrücken mit CO2 oder durch erzeugen eines Unterdrucks (Vakuum) und mehrfachem CO2 Spülen. Das funktioniert beides. Danach wird der Getränkeeingang des Ke...
von Jomsviking
Freitag 1. März 2019, 22:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: "Gratis" Gefriertruhe von Eat the ball
Antworten: 11
Zugriffe: 1733

Re: "Gratis" Gefriertruhe von Eat the ball

Heben müsste ich da nix. Ich lass einfach die Würze per Schwerkraft ab ;)
Der Topf ist Schell abgeflext. Dann kann ich immernoch gut 70l vergären.
An einen inlay Beutel hab ich auch schon gedacht. Nur nichts passendes gefunden.
von Jomsviking
Freitag 1. März 2019, 17:16
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: "Gratis" Gefriertruhe von Eat the ball
Antworten: 11
Zugriffe: 1733

Re: "Gratis" Gefriertruhe von Eat the ball

So siehts aus. Eigentlich wollte ich dort einen 100L Topf zum Gären rein stellen...
Der Kompressor macht mir aber einen strich durch die Rechnung.
Das war laut Innenmaße, etc. so nicht ersichtlich.
Egal. wird der Topf halt gekürzt :redhead Dann kann ich halt doch nur Doppelsude fahren.
von Jomsviking
Freitag 1. März 2019, 09:40
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: "Gratis" Gefriertruhe von Eat the ball
Antworten: 11
Zugriffe: 1733

Re: "Gratis" Gefriertruhe von Eat the ball

Servus,

Also meine soll heut geliefert werden ;)
Es gibt das normale Prospekt zu der Kühltruhe... was brauchst du den für Daten?

https://home.liebherr.com/media/hau/bro ... 6-2017.pdf
von Jomsviking
Mittwoch 27. Februar 2019, 10:29
Forum: Brauen und Recht
Thema: Bier als Mitgabe/Werbegeschenk
Antworten: 1
Zugriffe: 397

Re: Bier als Mitgabe/Werbegeschenk

Hallo liebe Brauer, ich habe eine Frage zum Thema der Weitergabe von Bier. Meine Freundin organisiert eine Messe, die sich um selbstgemachte Dinge dreht. Alle Aussteller (ca. 100) bekommen eine Begrüßungs-/Danktüte von ihr mit den unterschiedlichsten Dingen. Es geht also praktisch Werbegeschenke. S...
von Jomsviking
Montag 25. Februar 2019, 16:28
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Dreifachsud, wie vorgehen?
Antworten: 6
Zugriffe: 495

Re: Dreifachsud, wie vorgehen?

Die Variante 3 hätte ich bei 10°C Rühren lassen. (aufgrund der nicht erwünschten Nebengeschmäcker.)
Hier scheint die Variante von Clemens jedoch wirklich praktikabler.
von Jomsviking
Montag 25. Februar 2019, 15:56
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Dreifachsud, wie vorgehen?
Antworten: 6
Zugriffe: 495

Re: Dreifachsud, wie vorgehen?

Hallo Dirk, bei Variante 3 wären das 33L auf dem Rührer, genau ;) Bei Variante 1 würde ich ja die 30L schon runter Kühlen. Ob hier die Hefevermerung bei 10°C noch so schnell ist, weiß ich nicht. Deshalb Variante 3. Die Hefe sollte sich ja auf dem Magnetrührer schneller Vermehre. Falls das nicht notw...
von Jomsviking
Montag 25. Februar 2019, 15:16
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Dreifachsud, wie vorgehen?
Antworten: 6
Zugriffe: 495

Dreifachsud, wie vorgehen?

Hallo Zusammen, da ich demnächst die Möglichkeit habe ca. 100L zu Vergären, möchte ich einen Dreifachsud machen. Pro Durchgang sind 30L geplant. (90L gesamt) Es soll ein Untergäriges werden. Jetzt hab ich jedoch nur die Möglichkeit einen 3 Liter Starter her zu stellen. bzw. ich habe einen 3L Erlenme...
von Jomsviking
Montag 18. Februar 2019, 09:54
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 472
Zugriffe: 41756

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

So hätte ich das jetzt auch gehandhabt... Nunja, falls doch etwas nötig sein sollte werde ich das erfahren. :Drink
von Jomsviking
Montag 18. Februar 2019, 09:33
Forum: Braugerätschaften
Thema: Gastronorm-Behälter als Gärbottich
Antworten: 12
Zugriffe: 2295

Re: Gastronorm-Behälter als Gärbottich

Hallo, da ich zufällig in einem anderen Thread über dieses Thema gestolpert bin, platziere ich es mal hier: Gibt es hier schon Langzeiterfahrungen von euch wie es mit Handhabung etc. aussieht? Als Nachteil würde ich jetzt sehen eine große Kontaktfläche zwischen Geläger und Jungbier oder ist dies zu...
von Jomsviking
Freitag 15. Februar 2019, 12:07
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 472
Zugriffe: 41756

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Hallo, da die ganze Zollgeschichte momentan ja recht beliebt ist ( :Bigsmile ) kann mir sicher jemand weiterhelfen: Wenn ich selbst gebrautes Bier mit in den Urlaub nehme (Slowenien), muss diese dann in Österreich und in Slowenien angezeigt, Verzollt, etc. werden? Für Österreich glaub ich nicht das ...
von Jomsviking
Donnerstag 7. Februar 2019, 18:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Faßbier Online
Antworten: 18
Zugriffe: 923

Re: Faßbier Online

Nein, die sind dafür nicht gedacht. Das hat ja nix zu sagen. Hobbybrauer sind ja dafür bekannt aus Scheiße Bonbons zu machen... :Wink Trotzdem irre. Wenn man bedenkt was die Herstellung einer solchen Edelstahlblase kostet... :Grübel Auf den Bildern ist leider nichts genaues zu erkennen ;) Jetzt wär...
von Jomsviking
Donnerstag 7. Februar 2019, 18:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Faßbier Online
Antworten: 18
Zugriffe: 923

Re: Faßbier Online

Eine kleine Brauerei bei mir in der nähe hat sich überlegt diese Fässer anzuschaffen. Zumindest für bestimmte Anlässe.
Ich muss mal nachfragen ob die schon soweit sind.
Ich könnte mir vorstellen das alles Verscheißt ist. Also Fitting und Fass. Dadurch wäre die Reinigung sehr schwer.
von Jomsviking
Donnerstag 7. Februar 2019, 18:29
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Faßbier Online
Antworten: 18
Zugriffe: 923

Re: Faßbier Online

Nein, die sind tatsächlich für den einmaligen gebrauch gedacht. Der Hersteller (WorldKeg) hat ein Edelstahl Einweg Keg entwickelt. Mit eigenem Einweg Zapfkopf/Fitting an welchem lediglich ein 3/4“ bzw. 5/8“ Anschluss ist. Preislich sollen die sich im Bereich der „Premium“ PET Einweg Kegs aufhalten...
von Jomsviking
Donnerstag 31. Januar 2019, 15:59
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Starterwürze auf Vorrat Einkochen
Antworten: 17
Zugriffe: 1386

Re: Starterwürze auf Vorrat Einkochen

Kann man sich durch das Einkochen (ca. 30minuten) das Kochen der Starterwürze sparen?
--> Läutern und direkt Einkochen.
von Jomsviking
Dienstag 29. Januar 2019, 13:02
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Magnetrührer Empfehlung
Antworten: 17
Zugriffe: 1333

Re: Magnetrührer Empfehlung

Hallo Zusammen, ich möchte mir einen Magnetrührer anschaffen: Ich hab die Möglichkeit einen gebrauchten Heidolph MR1000 für 80€ zu bekommen. Weiß jemand ob das ein gutes Angebot ist oder soll ich mir besser einen neuen (gleiche Preiskategorie) besorgen? Heizbar muss der Rührer ja nicht sein (denke ...
von Jomsviking
Dienstag 29. Januar 2019, 12:13
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Magnetrührer Empfehlung
Antworten: 17
Zugriffe: 1333

Re: Magnetrührer Empfehlung

Hallo Zusammen, ich möchte mir einen Magnetrührer anschaffen: Ich hab die Möglichkeit einen gebrauchten Heidolph MR1000 für 80€ zu bekommen. Weiß jemand ob das ein gutes Angebot ist oder soll ich mir besser einen neuen (gleiche Preiskategorie) besorgen? Heizbar muss der Rührer ja nicht sein (denke i...
von Jomsviking
Dienstag 22. Januar 2019, 15:21
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Starsan oder Chemieoxi Pro
Antworten: 24
Zugriffe: 2063

Re: Starsan oder Chemieoxi Pro

karlm hat geschrieben:
Dienstag 22. Januar 2019, 14:50
Jomsviking hat geschrieben:
Montag 21. Januar 2019, 10:53
Finish Calgonit Professional Pulverreiniger
Das nehme ich auch. Das Zeug ist super. Kommt im großen Gebinde daher und ist nicht teuer. Ist auch keine Firlefanz drin.
So siehts aus. Und vor allem: Es wird alles sauber! Blitzblank :Bigsmile
von Jomsviking
Montag 21. Januar 2019, 10:53
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Starsan oder Chemieoxi Pro
Antworten: 24
Zugriffe: 2063

Re: Starsan oder Chemieoxi Pro

Eikonal hat geschrieben:
Montag 21. Januar 2019, 10:31
Welches Geschirrspülpulver nutzt ihr denn dafür so?
Habe bisher keins ohne Duftzusätze gefunden.
Servus,

Finish Calgonit Professional Pulverreiniger
von Jomsviking
Dienstag 15. Januar 2019, 15:37
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Bezugsquelle Hopfenpellets Typ 45
Antworten: 5
Zugriffe: 439

Re: Bezugsquelle Hopfenpellets Typ 45

Hallo,

ich glaub mein Perle Hopfen ist noch von 2016...
Jedoch finde ich 8% als Typ 45 schon sehr mager... Das wären ja nur 4% als Dolde / Typ 90...
von Jomsviking
Dienstag 15. Januar 2019, 15:10
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Bezugsquelle Hopfenpellets Typ 45
Antworten: 5
Zugriffe: 439

Re: Bezugsquelle Hopfenpellets Typ 45

Hallo Rumborak,

vielen Dank. Zumindest sind hier weniger als 5 kg erhältlich.

War die Ernte 2018 so schlecht? Mein Aktueller Perle Hopfen hat 9,6 Alpha... (Typ 90)
von Jomsviking
Dienstag 15. Januar 2019, 14:42
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Bezugsquelle Hopfenpellets Typ 45
Antworten: 5
Zugriffe: 439

Bezugsquelle Hopfenpellets Typ 45

Hallo Zusammen, kennt jemand eine (Hobbybrauer) Bezugsquelle für Hopfenpellets Typ 45? Alles was ich im Internet finde sind Hersteller/Erzeuger die eher auf größere Abnahmemengen zielen. Kann es sein das die Typ 45 Pellets nur auf Anfrage bei den Herstellern zu erhalten sind? Vor allem geht es mir u...
von Jomsviking
Freitag 4. Januar 2019, 16:40
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gozdawa Hefe Thread
Antworten: 298
Zugriffe: 52536

Re: Gozdawa Hefe Thread

Hallo, insgesamt hab ich subjektiv das Gefühl, dass die Hefen von Gozdawa "schlechter/langsamer" arbeiten als vergleichbare. Die UG Hefen brauchen z.B. recht lange bis diese angekommen. Selbst die OG Hefen haben immer recht lange benötigt. Geschmacklich habe ich jetzt keinen nennenswerten unterschie...
von Jomsviking
Donnerstag 3. Januar 2019, 18:22
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10601
Zugriffe: 927987

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Wollt nochmal kurz nachfragen da noch keine Antwort oder reaktion kam.. welchen durchmesser haben eure CO2-Schläuche? Hallo zusammen, hab ne kurze Frage. Bin grad dabei meine Zapfanlage zu planen sprich die Bestellung für die fehlenden Teile zusammen zu suchen. Ich hab jetzt schon etwas gegoogelt u...
von Jomsviking
Donnerstag 3. Januar 2019, 09:55
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10601
Zugriffe: 927987

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo Zusammen, weiß jemand ob AFG Zapfhähne (Premix, Cornelius) einen Mindestdruck benötigen? Mir ist aufgefallen, dass diese bei "wenig" druck (1,5 Bar) leicht tropfen, bzw. am nächsten Tag sieht man, dass sich ein tropfen am Ausgang bildet. Wird der druck erhöht (2-3 Bar), besteht das Problem nic...
von Jomsviking
Dienstag 1. Januar 2019, 20:28
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Ein Hallo aus Winnenden
Antworten: 5
Zugriffe: 375

Re: Ein Hallo aus Winnenden

Hallo Marco,

Willkommen im Forum.
Schön das es immer mehr Leute aus unserer Region gibt, die selbst brauen :Drink
Viele Grüße aus Rudersberg.
von Jomsviking
Montag 3. Dezember 2018, 15:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Frage an die Beergun–Nutzer
Antworten: 40
Zugriffe: 2009

Re: Frage an die Beergun–Nutzer

Bei 7mm Beträgt der Druckabbau nur 0,05 Bar pro Meter...

Der Druckabbau bezieht sich jedoch auf das Bierzapfen. https://braumagazin.de/article/zapftech ... is-teil-2/
von Jomsviking
Montag 3. Dezember 2018, 14:45
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Frage an die Beergun–Nutzer
Antworten: 40
Zugriffe: 2009

Re: Frage an die Beergun–Nutzer

Original ? Hm gute Frage ich habe mir mal einen gebaut 1,5m lang, Klar und Lebensmittelecht 7mm Bierleitung. Gibt es da etwa einen spezialschlsuch für ? LG Chris Ja, genau da liegt dein Fehler. Da ist original ein 10 Fuß (~3 m), ich glaub 3/16 Zoll (4mm rum) Schlauch dabei. Genau den brauchts, prak...
von Jomsviking
Freitag 30. November 2018, 12:48
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10601
Zugriffe: 927987

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Das SNPA wurde bisher immer in kurzer Zeit glasklar und die US05 setzt sich recht gut ab. Hast du eine starke Lauge da? Am besten Natronlauge 5%? Dann kannst du testen, ob die Trübung ggf. auch von mittel- und hochmolekularen Proteinen kommt. So eine Eiweißtrübung hält sich in der Regel recht hartn...
von Jomsviking
Dienstag 27. November 2018, 23:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10601
Zugriffe: 927987

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

1.5“ Triclamp auf 5/8“ schraub Gewinde gibt es schon irgendwo? Wie gesagt, ich hab's noch nicht benutzt... Aber im Bereich 1,5" TC gibt's kaum was, was es nicht gibt... :P Auch zum Totraum kann ich (noch) nix sagen, leider. Schätzungsweise 0,5 Liter. Perfekt, Dankeschön. Die Rophocket hat geschätzt...
von Jomsviking
Dienstag 27. November 2018, 23:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10601
Zugriffe: 927987

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

https://www.braubebo.de/tri-clamp/filter/35/hopstrainer-hopfenfilter?c=15 Meintest Du das? Genau das ist das Ding :Smile Vielen Dank für die (sehr schnelle) Antwort Tozzi Berichte mal bitte, falls dir der Weihnachtsmann das Teil unter den Tannenbaum legt. Wenn es der Hopstrainer wird, gerne =)
von Jomsviking
Dienstag 27. November 2018, 23:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10601
Zugriffe: 927987

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Gern geschehen. Ich hab das Teil auch da, es ist sehr hochwertig verarbeitet und macht einen super Eindruck. Benutzt hab ich es bisher aber noch nicht. :redhead Kannst du ungefähr abschätzen welches „totraumvolumen“ das Teil Verursacht? (0,5l / 1L , etc.) Da ich mich mit Triclamps nicht auskenne: 1...
von Jomsviking
Dienstag 27. November 2018, 23:02
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10601
Zugriffe: 927987

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Tozzi hat geschrieben:
Dienstag 27. November 2018, 23:01
https://www.braubebo.de/tri-clamp/filte ... ilter?c=15

Meintest Du das?
Genau das ist das Ding :Smile
Vielen Dank für die (sehr schnelle) Antwort Tozzi
von Jomsviking
Dienstag 27. November 2018, 22:50
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10601
Zugriffe: 927987

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo Zusammen,

Ich meine mich zu Erinnern das es eine Alternative zur Hoprocket gibt welche jedoch auch für Pellets geeignet ist.
Ich möchte dieses Ding als „Hopf Infusor / Randall“ einsetzten.
Es ist ein länglicher Edelstahl Stab mit intigriertem Filter.
Weiß jemand wie das Teil heißt?
von Jomsviking
Freitag 16. November 2018, 20:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10601
Zugriffe: 927987

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Am Sonntag ist ein Böhmisches Pils an der reihe. Dieses wollte ich eigentlich ausschließlich mit Saazer Hopfen Brauen. Nachdem ich das Rezept eingegeben hatte kommen mir zweifel: Allein um auf eine Bittere von ca. 38IBU zu kommen, benötige ich 100g Hopfen (auf 30L) Mit allen weiteren Gaben bin ich ...
von Jomsviking
Freitag 16. November 2018, 16:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10601
Zugriffe: 927987

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Am Sonntag ist ein Böhmisches Pils an der reihe. Dieses wollte ich eigentlich ausschließlich mit Saazer Hopfen Brauen. Nachdem ich das Rezept eingegeben hatte kommen mir zweifel: Allein um auf eine Bittere von ca. 38IBU zu kommen, benötige ich 100g Hopfen (auf 30L) Mit allen weiteren Gaben bin ich d...
von Jomsviking
Freitag 5. Oktober 2018, 09:38
Forum: Rezepte
Thema: Rezepthilfe Riegel Kellerbier Klon
Antworten: 10
Zugriffe: 1161

Re: Rezepthilfe Riegel Kellerbier Klon

Servus, ich hatte mal ein Kellerbier gemacht, welches schon sehr nahe an das Riegel hin kam. Da habe ich allerdings Perle als Hopfen eingesetzt und kein Weizenmalz benutzt. Falls es mit dem Strippen nicht klappt wirds schwierig. Die Hefe in dem Bier ist ja so dominant das es schwer wird einen Ersatz...
von Jomsviking
Donnerstag 6. September 2018, 11:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: StarSan + CO2 = Gummibärchen / RedBull
Antworten: 19
Zugriffe: 1254

Re: StarSan + CO2 = Gummibärchen / RedBull

Was du riechst ist wahrscheinlich ein Abbauprodukt vom "dodecylbenzenesulfonic acid", ein Bestandteil von Starsan und übrigens nur als Tensid wirksam. Dieser Abbau ist übrigens dafür verantwortlich dass die StarSan Lösung milchig wird wenn es altert. Auch wenn du es anders meinst, du hast troztdem ...
von Jomsviking
Donnerstag 6. September 2018, 06:07
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: StarSan + CO2 = Gummibärchen / RedBull
Antworten: 19
Zugriffe: 1254

Re: StarSan + CO2 = Gummibärchen / RedBull

Das ganze soll keine Grundsatzdiskussion werden.

Mit geht es hauptsächlich darum, welcher Stoff mit welchem reagiert und dieser Geruch zustande kommt.
von Jomsviking
Mittwoch 5. September 2018, 21:08
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: StarSan + CO2 = Gummibärchen / RedBull
Antworten: 19
Zugriffe: 1254

Re: StarSan + CO2 = Gummibärchen / RedBull

„DO NOT MIX STARSAN HB with chlorinated cleaners as chlorine gas will result.“ Ich weiß, du spülst zwischendurch, aber könnte das der Grund für den Geruch sein?! Gespült wird nach dem Reinigen schon sehr lange... Ich denke die Warnung (Wie bei vielen anderen Reinigern) gilt für das direkte mischen....
von Jomsviking
Mittwoch 5. September 2018, 21:04
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: StarSan + CO2 = Gummibärchen / RedBull
Antworten: 19
Zugriffe: 1254

Re: StarSan + CO2 = Gummibärchen / RedBull

Hier ist StarSan eigentlich ganz praktisch, da extrem wenig benötigt wird und es ja heißt man muss nicht nachspülen. Wo steht denn das? Es wird immer davon gesprochen, dass man es nicht nachspülen muss, sondern nur abtropfen lassen soll. Abtropfen bedeutet für mich nicht, die Schaum- und Sabberwass...
von Jomsviking
Mittwoch 5. September 2018, 16:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: StarSan + CO2 = Gummibärchen / RedBull
Antworten: 19
Zugriffe: 1254

Re: StarSan + CO2 = Gummibärchen / RedBull

Wie gesagt, zum Reinigen wird Chlorhaltiges Spülmaschinenpulver für den Gewerblichen Bereich eingesetzt. Danach mit Wasser Ausgespült und wenn die Fässer nicht gleich wieder voll gemacht werden, eben mit einer Wasser / StarSanlösung Gefüllt und Ausgedrückt (Damit diese Sauerstoffrei sind) Hier ist S...