Die Suche ergab 67 Treffer

von mo*
Dienstag 4. Juni 2019, 17:00
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Witbier in 6 Variationen
Antworten: 9
Zugriffe: 791

Re: Witbier in 6 Variationen

Till hat geschrieben:
Dienstag 4. Juni 2019, 11:39
...aber dein Kaffee macht mir ernsthafte Sorgen...
Keine Bange, das ist ein schwacher Milchkaffee. Mehr ertrage ich zur frühen Stunde noch nicht :puzz
von mo*
Sonntag 2. Juni 2019, 20:43
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Witbier in 6 Variationen
Antworten: 9
Zugriffe: 791

Re: Witbier in 6 Variationen

Was sind das denn für Kühler, in die die 70 L Töpfe so exakt reinpassen und wie funktionieren die? Die Kühler sind diese hier: https://www.frankenspalter.ch/kibernetik-party-cooler-85-liter.html Sie haben einen Innendurchmesser von 465mm. Da gehen die 70l-Schengler-Töpfe gerade rein (man muss aller...
von mo*
Sonntag 2. Juni 2019, 20:16
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Witbier in 6 Variationen
Antworten: 9
Zugriffe: 791

Re: Witbier in 6 Variationen

Interessant finde ich auch die Idee mit den Bag-in-Box-Beuteln, hast du damit schon Erfahrungen sammeln können? Nein, ich mache das zum ersten Mal. Ich habe lange nach einer Variante gesucht, mehrere Teilsude in einem Gäreimer zu trennen. Irgendwann kam mit dann diese Idee. Und es hat erstaunlich g...
von mo*
Sonntag 2. Juni 2019, 20:02
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Würzekühlung in der Pfanne
Antworten: 77
Zugriffe: 11783

Re: Würzekühlung in der Pfanne

Womit ich gute Erfahrungen gemacht habe: Ich schütte etwa 15 min vor Kochende 1-2 Liter kaltes Wasser in die Pfanne (auf 30 - 50l Würze). Klar, kurzfristig hört es zu kochen auf und ich muss wieder kräftig nachheizen. Ich beobachte aber, dass sich danach in der Würze viele grosse "Flocken" bilden, d...
von mo*
Samstag 1. Juni 2019, 12:36
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Witbier in 6 Variationen
Antworten: 9
Zugriffe: 791

Re: Witbier in 6 Variationen

0200_wuerze_mit_hopfen.jpg 0202.jpg 0208.jpg 0210_wuerze_kochen_ohne_hopfen.jpg 0215.jpg 0220_hopfen_kochen_die_zweite.jpg 0225.jpg 0228.jpg 0230_wuerze_abgefüllt.jpg 0235.jpg 0240_wuerze_in_gaereimer.jpg 0243.jpg 0245_belueften.jpg 0248.jpg 0250_berliner_weisse.jpg 0255.jpg 0260_gaerbehaelter.jpg ...
von mo*
Samstag 1. Juni 2019, 12:33
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Witbier in 6 Variationen
Antworten: 9
Zugriffe: 791

Witbier in 6 Variationen

0000_start.jpg 0001_was.jpg 0002_starter.jpg 0010_starter.jpg 0015_starter.jpg 0020_starter.jpg 0025_rezept.jpg 0030_rezept_leer.jpg 0035_rezept_fertig.jpg 0040_rezept_fertig.jpg 0045.jpg 0050_hopfen.jpg 0060_gewuerze.jpg 0065.jpg 0070_anlage_aufgebaut.jpg 0075.jpg 0080_schroten_vorher.jpg 0085.jpg...
von mo*
Sonntag 26. Mai 2019, 20:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10573
Zugriffe: 924160

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich braue gerade meine erste Berliner Weisse und starte jetzt das "Kettle souring" (Lactos in die Würze nach dem Läutern). Edit: habe diese hier zugegeben: https://www.brauundrauchshop.ch/100/con_liste.asp?prono=4845&ica=227&vSearch=&nCurPage=&sStartPageNext=&caller=list Gemäss Verpackung sind das L...
von mo*
Freitag 3. Mai 2019, 20:41
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Gewürzvarianten im Wit: Verfahren
Antworten: 14
Zugriffe: 930

Re: Gewürzvarianten im Wit: Verfahren

...Ich hatte das mal in der Art bei einem Wit mit Limettenschalen und Szechuan-Pfeffer gemacht, das war einen Tick zu doll geworden. Die Kombo an sich finde ich aber super in einem Wit. Hallo Johst Magst du uns die Dosierung verraten? Das tönt sehr interessant und ich würde das beim nächsten Sud ge...
von mo*
Mittwoch 27. März 2019, 10:06
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Keg Waschmaschine mit 360° CIP Düse
Antworten: 228
Zugriffe: 37147

Re: Keg Waschmaschine mit 360° CIP Düse

danieldee hat geschrieben:
Mittwoch 27. März 2019, 07:31
Wo findest du denn diese Info?
Zum Beispiel auf der Homepage von Einhell unter max. Förderhöhe (10m entspricht 1bar):
https://www.einhell.de/shop/de-de/gc-dw ... tore=de-de
von mo*
Dienstag 26. März 2019, 16:11
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Keg Waschmaschine mit 360° CIP Düse
Antworten: 228
Zugriffe: 37147

Re: Keg Waschmaschine mit 360° CIP Düse

danieldee hat geschrieben:
Dienstag 26. März 2019, 14:20
... jetzt hab ich eine Einhell gesehen die weniger kostet und mehr kann (unten abgebildet)?!

Übersehe ich hier etwas?
Ja. Erstere kann 3.2bar, die zweite nur 0.8bar
Ob das reicht?
von mo*
Montag 25. März 2019, 13:11
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)
Antworten: 404
Zugriffe: 24225

Re: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)

Mich würde mal interesieren, welche Abmessungen eure Kisten so haben :Angel Meine hat die Masse 400 x 260 x 60 mm. Im Baumarkt hatten sie gerade zwei Glasplatten 130 x 400mm und 8mm dick vorrätig, so habe ich diese genommen. Ansonsten: 9mm Bodenplatte, 40mm Buchenleisten als Seiten. Mit Filzuntersä...
von mo*
Sonntag 24. März 2019, 20:33
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)
Antworten: 404
Zugriffe: 24225

Re: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)

Ich habe mir nun auch einen Magnetrührer zusammengebaut. Sieht ganz hübsch aus und läuft super. : Ruehrer_01_small.jpg Vielen Dank an alle Beteiligten, insbesondere an Michael für das tolle Programm :thumbup Was für Abstäbde sind dann zweckmäßig vom Boden und zur Deckplatte? Ruehrer_02_small.jpg Ich...
von mo*
Donnerstag 14. März 2019, 19:50
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Maximale Schüttung und minimales Wasser/Malz-Verhältnis im Einkocher
Antworten: 6
Zugriffe: 665

Re: Maximale Schüttung und minimales Wasser/Malz-Verhältnis im Einkocher

London Rain hat geschrieben:
Donnerstag 14. März 2019, 17:00
Wie viel mehr geht noch?
Da geht schon noch etwas mehr rein... https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... 48#p232648 :Bigsmile
von mo*
Samstag 2. Februar 2019, 18:01
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Neue Anlage 300l/600l
Antworten: 13
Zugriffe: 1478

Re: Neue Anlage 300l/600l

Um die Tanks zu heizen wollen wir Kupferschlangen außen herumwickeln. Um die Wärme gut ins Innere zu übertragen wollen wir eine Wärmeleitpaste verwenden. Hallo Max Mit den aussenliegenden Heizrohren werdet ihr keine vernünftige Wäreübertragung hinbekommen. Da hilft auch die Wärmeleitpaste nicht vie...
von mo*
Mittwoch 30. Januar 2019, 20:59
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschenspülgeräte
Antworten: 23
Zugriffe: 1362

Re: Flaschenspülgeräte

Wo genau ist das Problem? Wer spricht denn von einem Problem? Es sind nur andere Vorgehensweisen :Bigsmile Ich blaste meine Flaschen etwa 5 sec. Dann brauche ich auch etwa 5 sec um die schmutzigen Flaschen aus der Kiste zu nehmen, zu kontrollieren und wieder in die Kiste zu legen. Wenn ich das mit ...
von mo*
Mittwoch 30. Januar 2019, 16:52
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschenspülgeräte
Antworten: 23
Zugriffe: 1362

Re: Flaschenspülgeräte

Ich habe auch den doppelten Blast, benutze aber immer nur eine Hälfte. Bei zwei Flaschen gleichzeitig mache ich alles sequenziell: 2 Flaschen nehmen, 2 Flaschen blasten, Sichtprüfung (je 1 Flaschen hintereinander), 2 Flaschen wieder ablegen, u.s.w. Bei einer Flasche kann ich während des Blastens die...
von mo*
Dienstag 8. Januar 2019, 06:59
Forum: Automatisierung
Thema: Arduino Display stürzt ab
Antworten: 24
Zugriffe: 1087

Re: Arduino Display stürzt ab

Ich habe schon einige Steuerungen mit Arduino (allerdings meist Nano), Display und Relais/SSR zusammengebastelt. Meist hatte ich Probleme, dass der Arduino zuwenig Strom für alle angeschlossenen Teile zur Verfügung stellen kann. Insbesondere, wenn Relais angesteuert werden. So versorge ich alle grös...
von mo*
Montag 3. Dezember 2018, 13:42
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Frage an die Beergun–Nutzer
Antworten: 40
Zugriffe: 1998

Re: Frage an die Beergun–Nutzer

Genau so mache ich es auch. Keg und Flaschen kühlen, möglichst nahe 0˚C. Keg/Tank langsam entlüften (Druck ablassen), dann 0,3 Bar drauf. Flasche über einen Eimer halten, mit CO 2 vorspülen, schräghalten, anfangen mit der Befüllung, dann Flasche aufrichten und ganz füllen. Es entsteht immer etwas S...
von mo*
Montag 3. Dezember 2018, 13:32
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Frage an die Beergun–Nutzer
Antworten: 40
Zugriffe: 1998

Re: Frage an die Beergun–Nutzer

Chrissi_Chris hat geschrieben:
Montag 3. Dezember 2018, 13:16
Gibt es da etwa einen spezialschlsuch für ?
Bei mir waren etwa 3m Bierschlauch bei der Beergun dabei
von mo*
Montag 3. Dezember 2018, 13:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Frage an die Beergun–Nutzer
Antworten: 40
Zugriffe: 1998

Re: Frage an die Beergun–Nutzer

Okay... Das halt ich aus. :Bigsmile Ich weiss ich bin ein Weichei :crying : 2 KEGs in Flaschen nahe bei 0°C abzufüllen ist schon recht unangenehm. Daher stelle ich die Flasche immer auf eine erhöhte Unterlage. So muss ich die Flasche nur am Kippen hindern, und nicht die ganze Zeit fest halten. Zude...
von mo*
Donnerstag 22. November 2018, 15:37
Forum: Zapfanlagen
Thema: CO2 umfüllen in Sodastream
Antworten: 27
Zugriffe: 2220

Re: CO2 umfüllen in Sodastream

Was aber passieren kann, ist dass das Ventil beim Umfüllen zufriert und sich durch einen Eispfropfen nicht mehr vollständig schließen lässt. Was passiert, wenn der auftaut, kann sich jeder selber ausmalen. Kann nicht nur beim Umfüllen passieren: Ich habe zu Beginn meiner Zapfkarriere auch mal einen...
von mo*
Mittwoch 14. November 2018, 08:01
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Gegendruckabfüller Eigenbau
Antworten: 105
Zugriffe: 8297

Re: Gegendruckabfüller Eigenbau

Hallo, anbei die 3D-Druckdateien in .stl Hoffe das funktioniert! Hallo Mathias Vielen Dank für die Daten und auch die Bilder zum Kopf. Die erklären einiges sehr schön. Ich habe mir die Daten nochmals genau angesehen. Wenn ich die Teile zusammenbaue so wie sie sind steht der Tisch nicht gerade: Klap...
von mo*
Freitag 9. November 2018, 10:24
Forum: Rezepte
Thema: Spelzenbier Eintopf ohne Läutern.
Antworten: 5
Zugriffe: 401

Re: Spelzenbier Eintopf ohne Läutern.

Hallo Brauer, ich habe jetzt meinen 15ten Sud hinter mir und bin über folgende YouTube gestolpert: https://www.youtube.com/watch?v=AE58n4o_YQg Der Brenner, gelernter Brauer erzählt da, dass er den Sud für seinen Whisky nicht läutert, da in den Spelzen noch Aroma steckt. Er vergärt sogar die ungeläu...
von mo*
Freitag 9. November 2018, 10:08
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Gegendruckabfüller Eigenbau
Antworten: 105
Zugriffe: 8297

Re: Gegendruckabfüller Eigenbau

Hi, das Bild zeigt den original Klapptisch, aus einem anderen Beitrag. Ich hab nur die Platte verbreitert. Bei mir steht der Tisch grade, hab ich passend gerückt. Der Hebel muss halt über das Kippmoment kommen. Hallo Matthias Vielen Dank für die Zeichnung. Ich werde bei mir den Lochabstand entsprec...
von mo*
Freitag 9. November 2018, 09:37
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Gegendruckabfüller Eigenbau
Antworten: 105
Zugriffe: 8297

Re: Gegendruckabfüller Eigenbau

Hier mal die Verknüpfungen. https://a360.co/2QmUmqH https://a360.co/2PeHoyI https://a360.co/2D46IQS https://a360.co/2qvYfhD Hallo Matthias Vielen Dank für die Daten. Ich habe nun versucht, sie nachzuzeichnen. Aus den Daten entnehme ich folgende Hebelverhältnisse: - vertikaler Abstand der Löcher im ...
von mo*
Sonntag 14. Oktober 2018, 11:02
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Keg Waschmaschine mit 360° CIP Düse
Antworten: 228
Zugriffe: 37147

Re: Keg Waschmaschine mit 360° CIP Düse

Ich habe nun den ersten Test mit meinem Unterbau gemacht, funktioniert tadellos. Alles schön stabil ohne gewackel. So habe ich mir gedacht zeige ich mal meine Umsetzung der KEG-Waschmaschine: Wie oben schon geschrieben habe ich mir einen Unterbau für die Pumpe gebastelt. Er besteht aus 4 L-Profilen ...
von mo*
Freitag 12. Oktober 2018, 09:57
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Keg Waschmaschine mit 360° CIP Düse
Antworten: 228
Zugriffe: 37147

Re: Keg Waschmaschine mit 360° CIP Düse

Habt ihr eigentlich eine gute Lösung, wie die Pumpe stabil in nem 60er Gärfass steht? Da ist durch die Mitte ja so ne längliche Erhebung, die dafür sorgt, dass die Pumpe nach links oder rechts kippt. Ich versuch immer was an den Seiten zu unterlegen (Edelstahlmuttern, Stück Bierschlauch etc.), aber...
von mo*
Mittwoch 11. Juli 2018, 10:09
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau
Antworten: 294
Zugriffe: 18719

Re: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau

musst aber mit Hanf eindrehen! die haben keinen Bund und Dichtung! Braucht du dann nicht auch noch eine Paste/Öl damit das dicht wird? Könnte es sein, dass deine Entsaltzung nicht klappt, weil von der Paste am Ausgang wieder was ins Wasser gelangt? Ich würde mit PTFE-Band abdichten. Davon solltest ...
von mo*
Dienstag 10. Juli 2018, 23:01
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Optimierung der Anstellmenge in der Einkocherklasse
Antworten: 25
Zugriffe: 1680

Re: Optimierung der Anstellmenge in der Einkocherklasse

Suche mal nach "High-gravity im Einkocher" in den bebilderten Braudokus (ich schaffs auf dem Handy grad nicht zu verlinken). Da hatte ich 9.4kg im Weck. War mehr Birchermüesli als was anderes. Resultat: Vorsicht vor Anbrennen, schlechte Temperaturkontrolle, keine genauen Rasttemperaturen machbar... ...
von mo*
Dienstag 10. Juli 2018, 22:53
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau
Antworten: 294
Zugriffe: 18719

Re: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau

stefan78h hat geschrieben:
Dienstag 10. Juli 2018, 22:08

Oder könnte ich das mal gegentesten. In einem Messbecher 1l Wasser mit einer definierten Menge Harz und paar min umrühren?
Ja, sollte klappen. Schau mal in Post #103 nach...
von mo*
Freitag 29. Juni 2018, 20:01
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau
Antworten: 294
Zugriffe: 18719

Re: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau

Erst mal vielen Dank Oli fürs starten dieses sehr interessanten Threads. Er gab mir den Anstoss mich doch mal genauer mit meinem Wasser auseinander zu setzen. Zusammenfassend denke ich kann man zum derzeitigen Stand folgendes tun: Die Enthärtung im Maischgefäss betreiben und mit Harzüberschüssen arb...
von mo*
Donnerstag 21. Juni 2018, 07:19
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Pimp my Weck
Antworten: 19
Zugriffe: 5729

Re: Pimp my Weck

Genau, ich habe ein USB-Kabel nach aussen gelegt. Nach einem knappen Jahr in Benutzung muss ich aber sagen, dass ich den Weck nicht mehr umbauen würde. Mit dem Netzkabel, dem USB-Kabel und dem Temperatursensor habe ich drei Kabel, die beim Putzen sehr lästig sind. Zudem ist die Klebung des Gehäuses ...
von mo*
Samstag 13. Januar 2018, 22:06
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Planung Einkocheranlage / Tischbau / Verrohrung
Antworten: 15
Zugriffe: 2152

Re: Planung Einkocheranlage / Tischbau / Verrohrung

Hübscher Anfang. Und die Malzmühle hängt auch schon in der richtigen Höhe an der Wand :Wink
von mo*
Donnerstag 11. Januar 2018, 11:34
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Planung Einkocheranlage / Tischbau / Verrohrung
Antworten: 15
Zugriffe: 2152

Re: Planung Einkocheranlage / Tischbau / Verrohrung

Ehrlich gesagt weil ich bisschen auf Edelstahl stehe und einfach Bock drauf habe. Jedem sein eigener Fetisch :Grübel ... (um Sauerstoffeintrag beim Schütten des Malzes ins Wasser zu vermeiden) und seine eigenen Ängste :Shocked ... Das wichtigste ist doch, dass man sich im klaren ist was man tut und...
von mo*
Donnerstag 11. Januar 2018, 08:57
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: High-Gravity im Einkocher
Antworten: 20
Zugriffe: 3987

Re: High-Gravity im Einkocher

Super schöne Doku. Gratuliere zum Rekordausschlag auf dem Einkocher. Danke :Bigsmile Hast du den ersten Läuterweck prall gefüllt an den Plastikgriffen wieder auf den Tisch gehievt? Nein. Ich habe auch schon gehört, dass die Griffe nicht sehr stabil sein sollen. Zudem wäre das dann auch ungesund für...
von mo*
Donnerstag 11. Januar 2018, 08:44
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Planung Einkocheranlage / Tischbau / Verrohrung
Antworten: 15
Zugriffe: 2152

Re: Planung Einkocheranlage / Tischbau / Verrohrung

Hallo Martin Ich bin auch gerade dabei mir einen Brautisch zusammen zu bauen, damit ich nicht immer alles neu aufbauen muss. Mein Konzept sieht sehr ähnlich aus: Brausetup.jpg Ich beabsichtige den Hauptguss sowie das Maischen im mittleren Topf (Weck) zu machen. Das hat für mich den Vorteil, dass ich...
von mo*
Mittwoch 10. Januar 2018, 21:58
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: High-Gravity im Einkocher
Antworten: 20
Zugriffe: 3987

Re: High-Gravity im Einkocher

Bei 20°C hätte ich keine UG Hefe zugegeben. Damit bringst du dir massiv Fehlaromen und Fuselalkohole ins Bier. Warum hast du nicht bis zum nächsten morgen gewartet? Fehlende Erfahrung gepaart mit Ungeduld :Angel Ich werde in Zukunft auch länger warten. Ich habe aber nochmals Glück gehabt: ich erken...
von mo*
Mittwoch 8. November 2017, 07:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Reinigungsmittel in der Schweiz
Antworten: 16
Zugriffe: 1998

Re: Reinigungsmittel in der Schweiz

Hallo Bruno Ich habe zwar keine SS Brewtech-Tanks, musste mich nach der Anschaffung von KEG's aber auch mit deren Reinigung beschäftigen (sind ja beides im Grunde einfach Chromstahlbehälter...). Ich finde das als Chemie-Laie ein recht schwieriges Thema... PBW gibt es auch bei bierbrauzubehör.ch, näm...
von mo*
Montag 30. Oktober 2017, 17:55
Forum: Braugerätschaften
Thema: Einsatz für Spülmaschine zum Flaschenwaschen
Antworten: 53
Zugriffe: 8525

Re: Einsatz für Spülmaschine zum Flaschenwaschen

Die Heizung des Geschirrspülers mag noch net, evtl. muss ich die austauschen. Ich warte mal ab, was nach dem ersten Heisswaschgang sich alles gelöst hat. Was hast du denn mit dem oberen Sprüharm gemacht? Zugemacht? Ich habe bei meiner alten Elektrolux-Maschine festgestellt, dass das Wasser nur im K...
von mo*
Mittwoch 25. Oktober 2017, 21:58
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Optimaler Zeitpunkt für Zwangskarbonisierung und Abfüllen von KEG zu Flasche?
Antworten: 2
Zugriffe: 694

Optimaler Zeitpunkt für Zwangskarbonisierung und Abfüllen von KEG zu Flasche?

Guten Abend mitenand Ich habe diesen Sommer angefangen, mein Bier nach der HG in KEG's zu füllen. Darin will ich das Bier zwangskarbonisieren und später teilweise auch in Flaschen abfüllen. Im Moment handhabe ich es so, dass ich nach der HG das Bier in die KEG's fülle, bei Raumtemperatur 1,5 - 2bar ...
von mo*
Freitag 13. Oktober 2017, 10:33
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Portwein --> "Portbier"
Antworten: 26
Zugriffe: 4681

Re: Portwein --> "Portbier"

So, ich habe mich nun an dieses Bier gewagt: es ist gebraut, die Hauptgärung ist durch, Whisky, Milchsäure und Holzchips sind beigegeben, das lange Warten kann beginnen... Nun frage ich mich, wie ich das Bier am besten lagere. Ich habe es in einem PET-Gärballon liegen, der steht bei Zimmertemperatur...
von mo*
Montag 11. September 2017, 22:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gezielte Zwangskarbonisierung
Antworten: 86
Zugriffe: 9918

Re: Gezielte Zwangskarbonisierung

Hat bei euch die CO2-Flasche die selbe Temperatur wie das zu karbonisierende KEG? Wenn nein: welche Temperatur wählt ihr um den richtigen Druck zu bestimmen? Meine Kühlmöglichkeit liegt schlecht belüftet zu unterst im Haus, da möchte ich nur ungern mit einer CO2-Flasche hantieren. Also muss ich das ...
von mo*
Freitag 8. September 2017, 21:01
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: High-Gravity im Einkocher
Antworten: 20
Zugriffe: 3987

Re: High-Gravity im Einkocher

Danke für die positiven Rückmeldungen, schön habt ihr an der Doku auch Freude :Smile Zu den Fragen: Nach dem Kochen hatte ich ca. 30l mit 18.8°Plato. Das konnte ich dann mit 9l Wasser auf die Zeilstammwürze von 14.5% verdünnen. So habe ich am Ende fast 40l Würze angestellt. Mit der Schüttung von 9.4...
von mo*
Donnerstag 7. September 2017, 23:00
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: High-Gravity im Einkocher
Antworten: 20
Zugriffe: 3987

Re: High-Gravity im Einkocher

Und so teile ich meine Doku auf zwei Beitrage auf... Die iSpindel wartet schon auf ihren Einsatz 20170907_161739.jpg 20170907_161752.jpg Die Hefe kann es kaum erwarten, auf die Würze losgelassen zu werden... 20170907_162500.jpg Die Kühlung hat begonnen... Leider ist da Bier noch etwas warm, es wird ...
von mo*
Donnerstag 7. September 2017, 22:56
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: High-Gravity im Einkocher
Antworten: 20
Zugriffe: 3987

High-Gravity im Einkocher

Grüezi mitenand Ich dachte, dem Forum würde eine helvetische Braudoku auch mal stehen und so lasse ich euch an meinem heutigen Brautag teilhaben... Zu Weihnachten sollte es ein Festbier werden, ich habe dazu das Rezept "Brezn Bräu" von SIOS.ch ausgewählt. Es ist eigentlich ein Oktoberfestbier, sollt...
von mo*
Dienstag 5. September 2017, 15:12
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung zu stark mit [Bild]
Antworten: 16
Zugriffe: 2162

Re: Gärung zu stark mit [Bild]

Ich habe vor zwei Wochen ein Weihnachtsbier mit der Wyeast #1007 gebraut, da war als Anstelltemperatur ebenfalls 20°C angegeben. Ich habe 19l in einem 30l Eimer gehabt und auch gedacht, dass das genügend Kopfraum wäre. Aber auch bei mir ist die Hefe übergelaufen. Glücklicherweise hatte ich den Eimer...
von mo*
Mittwoch 30. August 2017, 12:45
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Pimp my Weck
Antworten: 19
Zugriffe: 5729

Re: Pimp my Weck

Hallo Braubär Dieses Video habe ich auch schon gesehen. Sieht schön aus. Aber die Dichtungen, Schrauben und so möchte ich nicht im Weck haben. Einerseits wegen der Dichtheit (da drunter sind doch 230V drin), andererseits auch wegen dem Putzen. Da reicht es mir schon, den Auslaufhahn jedes mal abzusc...
von mo*
Dienstag 22. August 2017, 06:55
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Portwein --> "Portbier"
Antworten: 26
Zugriffe: 4681

Re: Portwein --> "Portbier"

Hallo Patrick

Was ist aus dem "Portbier" geworden? Ich bin gerade gestern über das Rezept von Randy Mosher gestolpert und da ich Portwein sehr mag, lässt mich der Gedanke nicht mehr los, dieses Bier nach zu brauen. Lohnt es sicht?
von mo*
Sonntag 20. August 2017, 22:03
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Hopfenkochen mit 2 Kessel
Antworten: 6
Zugriffe: 988

Re: Hopfenkochen mit 2 Kessel

Danke für den Link, das erklärt vieles...
von mo*
Sonntag 20. August 2017, 21:49
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Cold Crushing vor Nachgärung sinnvoll?
Antworten: 17
Zugriffe: 3305

Re: Cold Crushing vor Nachgärung sinnvoll?

Muss das danach zwingend so kalt abgefüllt werden, oder kann man das Jungbier vorher wieder etwas wärmer werden lassen? Oder geht so der Crash-Effekt zunichte? In meinen Augen sollte es auch funktionieren, wenn du das Bier zuerst bei CC-Temperatur von der Hefe in einen z.B. Abfülleimer abziehst. Da...