Die Suche ergab 2108 Treffer

von uli74
Donnerstag 23. Juli 2020, 20:41
Forum: Braugerätschaften
Thema: geschraubter Plattenwärmetauscher Erst- und spätere Reinigung
Antworten: 8
Zugriffe: 1073

Re: geschraubter Plattenwärmetauscher Erst- und spätere Reinigung

Für eine Grundreinigung würde ich Melkmaschinenreiniger empfehlen, oder sonstwas alkalisches das wirkt. Anschliessend gründlich mit Wasser spülen und mit saurem Reiniger dieselbe Prozedur wiederholen.
von uli74
Donnerstag 23. Juli 2020, 20:38
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: StarSan greift Gummi/Plastik an
Antworten: 12
Zugriffe: 1243

Re: StarSan greift Gummi/Plastik an

Ich schliesse mich Tozzis Meinung an. Selbst nagelneue Schläuche flutschen gerne vom Schwanenhals wenn man sie vorm Abfüllen in Starsan einlegt (was aber nicht heisst, dass es bei gebrauchten Schläuchen nicht um einen Biofilm handeln KANN).
von uli74
Donnerstag 23. Juli 2020, 20:34
Forum: Rezepte
Thema: Münchner Dunkel - Rezeptfrage eines Neulings
Antworten: 22
Zugriffe: 1149

Re: Münchner Dunkel - Rezeptfrage eines Neulings

Ich würde noch etwas Melanoidinmalz reinwerfen (so 3 oder 4%), das kommt richtig gut!
von uli74
Donnerstag 23. Juli 2020, 20:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschengärung versagt, welche Hefe?
Antworten: 20
Zugriffe: 1011

Re: Flaschengärung versagt, welche Hefe?

Nur für die Flaschengärung hätte doch auch die Notti gereicht? Geschmacklich würde sie sich kaum bemerkbar machen denk ich mal.
von uli74
Donnerstag 23. Juli 2020, 20:18
Forum: Rezepte
Thema: Weizenbier im Abgang kratzig? Idee?
Antworten: 9
Zugriffe: 872

Re: Weizenbier im Abgang kratzig? Idee?

Geht mir genauso. Ich tippe auf Hefebittere.
von uli74
Donnerstag 23. Juli 2020, 19:12
Forum: Rezepte
Thema: Weizenbier im Abgang kratzig? Idee?
Antworten: 9
Zugriffe: 872

Re: Weizenbier im Abgang kratzig? Idee?

Wie dick ist der Hefesatz in den Flaschen?
von uli74
Freitag 26. Juni 2020, 09:41
Forum: Braugerätschaften
Thema: ZKG von Wagner
Antworten: 108
Zugriffe: 10724

Re: ZKG von Wagner

Nicht dass ich dem Herrn Wagner was böses will, aber besteht nicht die Möglichkeit dass er Chinaware importiert (s.Foto auf seiner Website)? https://www.wewp.de/wp-content/uploads/2019/06/9EF7A84B-941C-4A10-9523-5779611A18A2.jpeg Ich würde es ja begrüssen wenn die Chinesen Brauanlagen in D kaufen wü...
von uli74
Freitag 26. Juni 2020, 09:35
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Suche Weizen ähnlich Gutmann
Antworten: 46
Zugriffe: 3553

Re: Suche Weizen ähnlich Gutmann

Mats hat geschrieben:
Mittwoch 24. Juni 2020, 16:30
Also ich glaube, beim Weizenbock (egal ob hell oder dunkel) kommt kein Bock an Gutmann ran.

...
Doch, meiner.

Aber bei den Weizenböcken aus gewerblichen Brauereien magst Du recht haben.
von uli74
Donnerstag 11. Juni 2020, 18:43
Forum: Rezepte
Thema: Unertl Weissbier Haag -Rezept
Antworten: 21
Zugriffe: 2386

Re: Unertl Weissbier Haag -Rezept

Bei einem leichterem Bier empfiehlt es sich, etwas mehr dunkle Malze einzusetzen um es vollmundig zu machen. Es soll ja nicht wie Dünnbier schmecken. Drum wird das Unertl wahrscheinlich auch etwas dunkler sein als ein Gutmann oder Tucher.
von uli74
Donnerstag 11. Juni 2020, 17:20
Forum: Rezepte
Thema: Unertl Weissbier Haag -Rezept
Antworten: 21
Zugriffe: 2386

Re: Unertl Weissbier Haag -Rezept

Du kannst auch das hier: https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?id=1294&inhaltmitte=rezept mal ausprobieren wenn Du magst. Mit Amarillo schmeckts nach Orange bzw. Mandarine, mit Perle etwas mehr nach Banane, nur solltest Du dann temperaturgeregelt vergären können (wobei das generell zu empfehle...
von uli74
Donnerstag 11. Juni 2020, 09:29
Forum: Braugerätschaften
Thema: ZKG von Wagner
Antworten: 108
Zugriffe: 10724

Re: ZKG von Wagner

Danke!
von uli74
Dienstag 9. Juni 2020, 19:54
Forum: Braugerätschaften
Thema: ZKG von Wagner
Antworten: 108
Zugriffe: 10724

Re: ZKG von Wagner

Hallo EW,

könntest Du hier im Forum mal Deine ZKGs näher vorstellen? Im Netz find ich Dich leider nicht...
von uli74
Montag 8. Juni 2020, 09:16
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Projekt 2020: DIY
Antworten: 22
Zugriffe: 3418

Re: Projekt 2020: DIY

Dein Wissen trügt. Bis die Sommergerste soweit ist dauerts noch ne Weile.
von uli74
Samstag 6. Juni 2020, 19:07
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Suche Weizen ähnlich Gutmann
Antworten: 46
Zugriffe: 3553

Re: Suche Weizen ähnlich Gutmann

Ich hab hier das helle als auch das dunkle Gutmann Weißbier und beide sind gut. Die Gutmann-Hefe ist normalerweise ein dicker pastöser Satz, der sich nicht so einfach aufschütteln lässt, und manchmal schwimmt die Hefe nach dem Aufschütteln in Klümpchen bzw. Flocken in der Flasche bzw. Glas rum. Das ...
von uli74
Samstag 6. Juni 2020, 19:03
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1064
Zugriffe: 121829

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

So, mein teuerer False Bottom aus Schweden ist eingetroffen. Da hab ich dann gleich mal ne Frage dazu:

Lasst Ihr das Teil während des gesamten Brauvorgangs im GF oder kommt der irgendwann später rein?
von uli74
Freitag 5. Juni 2020, 21:03
Forum: Rezepte
Thema: Weizen (Bersteinfarben, Banane)
Antworten: 16
Zugriffe: 1577

Re: Weizen (Bersteinfarben, Banane)

Bei der offenen Gärung gehts drum, drucklos zu vergären. Dazu muss der Gäreimer nicht zwangsweise geöffnet sein. Ich würde ihn jedenfalls drauflassen. Wäre echt schade um die Arbeit.
von uli74
Dienstag 2. Juni 2020, 23:24
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Suche Weizen ähnlich Gutmann
Antworten: 46
Zugriffe: 3553

Re: Suche Weizen ähnlich Gutmann

Kann ich für mein Teil so nicht bestätigen. Vielleicht liegs daran dass Du das Gutmann einfach nur über hast?
von uli74
Dienstag 2. Juni 2020, 23:10
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Sind diese Mühlen in Ordnung - ?
Antworten: 17
Zugriffe: 2228

Re: Sind diese Mühlen in Ordnung - ?

Kleiner Nachtrag - bei den 3-Rollen ist nur 1 Verstellbar. Zuerst läuft es durch einen fixen Abstand, dann die 3 Rolle ist erst verstellbar. Dürfte also nicht viel schwieriger sein. Allerdings - ich hatte noch nie eine Mühle in der Hand - sehe ich 0 Beschriftung neben den Einstellschrauben. Woher w...
von uli74
Mittwoch 27. Mai 2020, 22:35
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Sind diese Mühlen in Ordnung - ?
Antworten: 17
Zugriffe: 2228

Re: Sind diese Mühlen in Ordnung - ?

Drei Walzen schaden aber auch nicht. Der Preis für die Ebay-Quetsche ist heiß, zumal der Verkäufer mit drei Jahren Garantie wirbt. Hier im Forum verwenden einige Leute die 2-Walzen-Chinaquetsche und sind damit zufrieden. Günstige Mühlen aus Germany gibts u. a. auch bei Brauhardware.de auch als Kompl...
von uli74
Samstag 23. Mai 2020, 12:46
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Munich Classic + Haushaltzucker = Weinaroma?
Antworten: 82
Zugriffe: 5673

Re: Munich Classic + Haushaltzucker = Weinaroma?

Mal ne dumme Frage: Worin vergärst Du? Kunststoffässer bzw. -eimer?

Könnte es sein, dass Reinigerrückstände ne Rolle spielen? Die ergeben manchmal auch recht zweideutige Aromen, obwohl das Bier selber auf den ersten Blick ganz unauffällig aussieht.
von uli74
Freitag 22. Mai 2020, 18:53
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1064
Zugriffe: 121829

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Gibts für das Teil nen Link?
von uli74
Mittwoch 20. Mai 2020, 21:20
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Meine erste Doku - ein Weizen
Antworten: 8
Zugriffe: 1496

Re: Meine erste Doku - ein Weizen

hmm vielleicht hat das ja was mit der Ablaufgeschwindigkeit zu tun.. kein plan :D Das ist meines Erachtens der Fall. Ich habe früher immer zu schnell geläutert und am Ende zerfällt der Trubkegel. Vielleicht mal etwas langsamer läutern. Auch kleine Erschütterungen können den schon instabil werden la...
von uli74
Mittwoch 20. Mai 2020, 21:07
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Suche Weizen ähnlich Gutmann
Antworten: 46
Zugriffe: 3553

Re: Suche Weizen ähnlich Gutmann

SingleUser hat geschrieben:
Mittwoch 20. Mai 2020, 00:28

...

Anm.: bei dem Gepräch kam auch raus, dass das "Hermann Verfahren" dort nicht angewendet wird...

Aber die vergären relativ kalt, was (hefeabhängig) Bananenaroma begünstigt.
von uli74
Mittwoch 20. Mai 2020, 20:55
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Quetschen des Malzes Basics
Antworten: 12
Zugriffe: 1435

Re: Quetschen des Malzes Basics

Nun kann man aber den Anspruch eines Malzrohres nicht mit dem eines Läuterbodens/Lochblechs... vergleichen, die Beiden verhalten sich da viel robuster. Wichtig ist mir (ich läutere mit einem Lochblech mir 2mm-Löchern), dass die Spelzen möglichst nicht zerrissen werden, gewerbliche Brauereien achten ...
von uli74
Donnerstag 14. Mai 2020, 07:34
Forum: Rezepte
Thema: Das erste IPA und direkt ne IBU-Bombe ... oh oh
Antworten: 19
Zugriffe: 1607

Re: Das erste IPA und direkt ne IBU-Bombe ... oh oh

Hätte ich denn lieber bei der 16,5 Plato Stammwürze bleiben sollen, damit die höhere Malzkonzentration den hohen IBU-Wert ein wenig ausgeglichen hätte. Oder ist das ein Trugschluss? Höhere Stammwürze bedeutet gleichzeitig höheren Restextraktgehalt, und der wiederum sorgt dafür dass man das Bier wen...
von uli74
Donnerstag 14. Mai 2020, 00:26
Forum: Rezepte
Thema: Das erste IPA und direkt ne IBU-Bombe ... oh oh
Antworten: 19
Zugriffe: 1607

Re: Das erste IPA und direkt ne IBU-Bombe ... oh oh

Naja, zumindest gehts um eine relativ kleine Menge (relativ dünnes) Bier. Da musst Du Dich dann halt durchkämpfen (oder das Gebräu entsorgen). Für die Bevölkerung bestand zu keiner Zeit eine Gefährdung. Alles gut! Nachtrag: Dumm ist man nicht wenn man einen Fehler macht. Dumm ist man wenn man densel...
von uli74
Donnerstag 7. Mai 2020, 18:48
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Doppelwandiger Kochkessel reines Glyzerin oder Glyzerin/Wasser Gemisch?
Antworten: 2
Zugriffe: 468

Re: Doppelwandiger Kochkessel reines Glyzerin oder Glyzerin/Wasser Gemisch?

Ich kann mir nicht vorstellen dass Du mit der Glycerin-Wassermischung glücklich wirst. Wasser kocht bei 100° C (in Seehöhe), das würde doch dampfen ohne Ende, vom Druckaufbau ganz zu schweigen (ich bin kein Experte für solche Behältnisse).
von uli74
Montag 27. April 2020, 00:20
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Zymoferm "Typ Weihenstephan-W68" 0,5 l vs. Yeast #3068 im Smackpack
Antworten: 10
Zugriffe: 1037

Re: Zymoferm "Typ Weihenstephan-W68" 0,5 l vs. Yeast #3068 im Smackpack

Danke für den Tip, werd ich mal im Hinterkopf behalten. Ob die auch Minimengen liefern wie ich sie brauche?

Wobei Erbshausen schon um einiges näher liegt als Augsburg. Da könnte ich notfalls auch mal schnell hinfahren wenns sein muss.
von uli74
Sonntag 26. April 2020, 17:11
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Zymoferm "Typ Weihenstephan-W68" 0,5 l vs. Yeast #3068 im Smackpack
Antworten: 10
Zugriffe: 1037

Re: Zymoferm "Typ Weihenstephan-W68" 0,5 l vs. Yeast #3068 im Smackpack

So, ich hab die W68 von Braupartner https://www.braupartner.de/Zymoferm-TYP-WEIHENSTEPHAN-W68-Fluessighefe-og-500-ml-Hefe-fuer-50-l-Bier erfolgreich ausgewildert. Allerdings haben sie beim Braupartner die Mengen geändert. Bisher stand in der Beschreibung, dass 500 ml Hefesuspension für 100 l reichen...
von uli74
Samstag 25. April 2020, 16:27
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Verhältnis Speise zu Würze
Antworten: 16
Zugriffe: 1355

Re: Verhältnis Speise zu Würze

Brauwolf hat geschrieben:
Samstag 25. April 2020, 15:16

... und die umherfliegenden Splitter der Flaschenbomben.

Cheers, Ruthard
...wenn man zu früh abfüllt. Bei ausgegorenem Bier und richtig dosiertem Haushaltszucker:

https://www.braupartner.de/Dosierhilfe-fuer-Zucker

wirds keine Flaschenbomben geben.
von uli74
Samstag 25. April 2020, 12:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Mehrere batches in einem Fass
Antworten: 16
Zugriffe: 1085

Re: Mehrere batches in einem Fass

Wenn dann würde ich das schnellstmöglich durchziehen. Immer wieder das Gärfass öffnen, Würze reinkippen... erhöht das Risiko einer Infektion deutlich.
von uli74
Samstag 25. April 2020, 10:14
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Geschmacksfrage: Schneider Tap 7 vs. Gutmann
Antworten: 39
Zugriffe: 2758

Re: Geschmacksfrage: Schneider Tap 7 vs. Gutmann

Tilo, als in München geborener, teilweise in Mittelfranken aufgewachsener und jetzt in Österreich lebender hab ich folgende Anmerkung: Fränkisch-Bayrisch ist für die Bayern mehr OK als für die Franken. allgemein jedoch gebräuchlich. die meisten Franken die ich kenne sind lieber noch Bayern als Würt...
von uli74
Samstag 25. April 2020, 09:57
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Verhältnis Speise zu Würze
Antworten: 16
Zugriffe: 1355

Re: Verhältnis Speise zu Würze

Ich würde noch dringender raten, als Brauneuling Speise Speise sein zu lassen und stattdessen Haushaltszucker und Dosierhilfe zu verwenden. Und vorm Karbonisieren gründlich ausgären zu lassen. Das RHG (falls das der Grund für das Arbeiten mit Speise sein sollte) ist keine Religion, sondern gilt für ...
von uli74
Montag 20. April 2020, 21:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 6er-Träger
Antworten: 45
Zugriffe: 3269

Re: 6er-Träger

Den Fotos nach zu urteilen würde ich sagen, dass 0,5l-Flaschen da auch reinpassen. Vielleicht nicht die von Gutmann, die sind etwas pummeliger. Aber die ganz normalen 0,5er denk ich schon.
von uli74
Montag 20. April 2020, 21:49
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Zymoferm "Typ Weihenstephan-W68" 0,5 l vs. Yeast #3068 im Smackpack
Antworten: 10
Zugriffe: 1037

Re: Zymoferm "Typ Weihenstephan-W68" 0,5 l vs. Yeast #3068 im Smackpack

Naja, einen Tag im Kühlschrank wird sie hoffentlich verkraften...
von uli74
Montag 20. April 2020, 09:01
Forum: Braugerätschaften
Thema: Durchführung für Fühler und Kabel des Inkbird ITC-310T in Gefriertruhe notwendig?
Antworten: 10
Zugriffe: 997

Re: Durchführung für Fühler und Kabel des Inkbird ITC-310T in Gefriertruhe notwendig?

Normalerweise gibts bei mr auch keinen Schimmel weil ich die Truhen zwischen 0 und 1°C betreibe (zum Lagern). Beim Vergären von Weißbier zwischen 16 und 17°gibts schonmal Kondenswasser. Wenn die Truhen dann längere Zeit bei diesen Temperaturen laufen lasse, weil ich vergessen habe sie entweder abzus...
von uli74
Montag 20. April 2020, 08:55
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Zymoferm "Typ Weihenstephan-W68" 0,5 l vs. Yeast #3068 im Smackpack
Antworten: 10
Zugriffe: 1037

Zymoferm "Typ Weihenstephan-W68" 0,5 l vs. Yeast #3068 im Smackpack

Hallo Gemeinde, ich hab grade versucht, 5 Packungen #3068 zu ordern und konnte bei meinem bisherigen Lieferanten nicht bezahlen, weil der auf Bezahlung über mein Amazon-Konto bestand. Leider hat das nicht funktioniert, deshalb hab ich mich nach Alternativen umgesehen. Bei Braupartner gibts die W68 i...
von uli74
Montag 20. April 2020, 00:16
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Maischen mit Induktionsplatte
Antworten: 16
Zugriffe: 1353

Re: Maischen mit Induktionsplatte

Ich weiß, dass es jede Menge Hobbybrauer gibt, die mit einer Induktionsplatte heizen. Ich hatte bis vor Kurzen Null Erfahrung mit Induktionsplatten und hab mir neulich eine gekauft als Notlösung in der Küche. Ich finds schon SEHR beeindruckend wie schnell die Gusspfanne extrem heiss wird: Platte ein...
von uli74
Montag 20. April 2020, 00:03
Forum: Braugerätschaften
Thema: Durchführung für Fühler und Kabel des Inkbird ITC-310T in Gefriertruhe notwendig?
Antworten: 10
Zugriffe: 997

Re: Durchführung für Fühler und Kabel des Inkbird ITC-310T in Gefriertruhe notwendig?

Der Fühler meines Thermostaten hat ein sehr dünnes Kabel, das zerdrücht die Deckeldichtung so gut wie gar nicht. Für die Zuleitung für meine Heizung (Glühbirne im Aluschirm einer Infrarotlampe ("Ferkellampe") hab ich ein Flachkabel verwendet damit die Deckeldichtung möglichst wenig eingedrückt wird....
von uli74
Sonntag 19. April 2020, 23:09
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 6er-Träger
Antworten: 45
Zugriffe: 3269

Re: 6er-Träger

Ein paar von den Trägern würde ich auch nehmen
von uli74
Donnerstag 9. April 2020, 07:59
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Was ist das weiße da?
Antworten: 10
Zugriffe: 1551

Re: Was ist das weiße da?

67°C bei Kombirast ist durchaus üblich. An der Temperatur kanns nicht liegen.
von uli74
Dienstag 7. April 2020, 08:31
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Reisspelzen contra Gerstespelzen
Antworten: 18
Zugriffe: 1611

Re: Reisspelzen contra Gerstespelzen

Wenn man sie vorm Einmaischen kocht schwimmen sie nicht mehr. Jedenfalls nicht bei mir.
von uli74
Montag 6. April 2020, 21:44
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Reisspelzen contra Gerstespelzen
Antworten: 18
Zugriffe: 1611

Re: Reisspelzen contra Gerstespelzen

Dinkelspelzen wären eine Alternative, und eine günstige obendrein.
von uli74
Montag 24. Februar 2020, 19:20
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Mittelalterliches Bier
Antworten: 53
Zugriffe: 4470

Re: Mittelalterliches Bier

Danke danke für eure zahlreichen Beiträge 🎉 wollte da jetzt nicht so ne wilde Diskussion los treten aber schön zu lesen dasan gesittet diskutieren und auch konstruktiv sachen zum thema beigetragen werden. Meine Essenz aus dem ganzen ist das man es nach der kurzen reife noch nicht Bier im Sinne schi...
von uli74
Montag 10. Februar 2020, 00:22
Forum: Rezepte
Thema: Raitersaicher Kellergold
Antworten: 13
Zugriffe: 1676

Re: Raitersaicher Kellergold

Steinbach nimmt es nicht so genau bei Hobbybrauern, da bekommt man schon mal MüMa statt WiMa. Geht ja nicht so genau bei euch...hat mir mal einer zu mir gesagt. Gruß Peter Ich versteh jetzt nicht ganz wie WiMa und MüMa verwechselt werden können. Die sacken doch nicht extra ab wenn ein Hobbybrauer k...
von uli74
Donnerstag 6. Februar 2020, 17:04
Forum: Braugerätschaften
Thema: Anfängerfrage: Hahn
Antworten: 11
Zugriffe: 1356

Re: Anfängerfrage: Hahn

Hallo, nur zur Info: Es gibt z.B. beim Hobbybrauerversand ein passendes Set zum Austausch der 3/8" Plastikhähne an Einkochern: Auslaufkugelhahn komplett. (Edelstahlhahn 1/2", passender Adapter zum Einbau in eine ca. 16mm (~3/8") Bohrung, Dichtungen und 3/8" Gegenmutter.) Sieht aber ganz nach einem ...
von uli74
Dienstag 4. Februar 2020, 08:08
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Abfüllung/Nachgären KEG-Flachfitting 1400liter
Antworten: 10
Zugriffe: 887

Re: Abfüllung/Nachgären KEG-Flachfitting 1400liter

Nachdem Du jetzt seit zwei Jahren im Dorfbrauhaus braust und kürzlich Deine erste Erfahrung mit Kegs gemacht hast:

Hast Du zwei Jahre lang ungespundetes Bier aus dem Speidelfass getrunken?
von uli74
Montag 3. Februar 2020, 22:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Abfüllung/Nachgären KEG-Flachfitting 1400liter
Antworten: 10
Zugriffe: 887

Re: Abfüllung/Nachgären KEG-Flachfitting 1400liter

Wie lange bist Du schon beim Brauen dabei? Bei 18.000 Liter Ausschlagmenge, verteilt auf 1.800 l Gärbottche braucht/habt Ihr 10 Gärbottiche? Wie karbonisieren die Leute, die das Bier mit Speidelfässern abholen ihr Bier? Aus welcher Gegend kommst Du? Nicht dass ich Dir was unterstellen will, aber ich...
von uli74
Sonntag 2. Februar 2020, 14:38
Forum: Braugerätschaften
Thema: 3-Geräte Sudhaus zwischen 20-100 Liter
Antworten: 9
Zugriffe: 1239

Re: 3-Geräte Sudhaus zwischen 20-100 Liter

Gut dass Du die Topfgröße in Gallonen angibst. Damit wird die Sache definitiv klarer! :thumbup :thumbup :thumbup
von uli74
Freitag 24. Januar 2020, 21:18
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Malzvorrat
Antworten: 33
Zugriffe: 2786

Re: Malzvorrat

ich hatte auch Pilsner, Münchner und Weizen und hab mir das Wiener "gemischt" (2:1 bis 1:1)- Gibt es dazu weitere Erfahrungen? Wenn das funktioniert könnte man sich die Bevorratung von Wiener Malz sparen. Grüßle Dieter Funktionieren tut es schon, nur erhält man durch die Mischung kein Wiener sonder...