Die Suche ergab 951 Treffer

von inem
Dienstag 28. November 2017, 20:47
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zu wenig Kohlensäure in den Flaschen
Antworten: 48
Zugriffe: 4028

Re: Zu wenig Kohlensäure in den Flaschen

Das kommt halt darauf an, was sie vorher schon erdulden mussten. Ich würde nicht von Idealbedingungen ausgehen und es auch nicht darauf ankommen lassen.
von inem
Donnerstag 23. November 2017, 19:55
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschen gekocht - entsorgen?
Antworten: 23
Zugriffe: 2595

Re: Flaschen gekocht - entsorgen?

Es ist sehr schwierig, hier einen Rat zu geben. Wenn nachher was passiert, ist man dumm dran. Ich persönlich finde das jetzt lange nicht so schlimm wie Backofen, aber ohne Garantie. Stefan Also der Temperatursprung ist noch schneller als beim Backen, von daher halte ich es für potentiell schlimmer,...
von inem
Donnerstag 23. November 2017, 12:25
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Kleiner Brauhelfer - Hopfung
Antworten: 13
Zugriffe: 2114

Re: Kleiner Brauhelfer - Hopfung

Es könnte auch sein, dass die Berechnung nicht stimmt, beispielsweise die Nachisomerisierung falsch angenommen wird und deshalb die rechnerischen Werten mit den tatsächlichen nicht übereinstimmen.
von inem
Montag 9. Oktober 2017, 15:56
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Rührwerk
Antworten: 10
Zugriffe: 2212

Re: Rührwerk

Bei HERMS macht es keinen Sinn ein Rührwerk einzusetzen.
von inem
Freitag 6. Oktober 2017, 09:14
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bezugsquelle Thermoport
Antworten: 40
Zugriffe: 5641

Re: Bezugsquelle Thermoport

Hat man mit einem Thermoport eigentlich höhere AUsbeuten oder was ist für euch der Hauptvorteil gegenüber einem nicht-isolierten Läuterbottich? Die Isolation hilft vor allem, dass die Maische warm bleibt. Das heißt sie lässt sich leichter läutern und die Würze muss auch nach dem Läutern weniger erh...
von inem
Mittwoch 4. Oktober 2017, 07:52
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus Österreich!
Antworten: 9
Zugriffe: 796

Re: Hallo aus Österreich!

Servus aus dem Bezirk südlich von Wien.
von inem
Samstag 23. September 2017, 17:17
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Das brau!magazin Ausgabe Herbst 2017
Antworten: 24
Zugriffe: 5024

Re: Das brau!magazin Ausgabe Herbst 2017

Danke!
von inem
Samstag 23. September 2017, 17:16
Forum: Rezepte
Thema: Black Shirt Brewing - Common Red
Antworten: 21
Zugriffe: 1797

Re: Black Shirt Brewing - Common Red

Dafür reichen wohl 5 Sude und die müssen nicht unbedingt alle gleichzeitig sein.
von inem
Samstag 23. September 2017, 08:29
Forum: Rezepte
Thema: Black Shirt Brewing - Common Red
Antworten: 21
Zugriffe: 1797

Re: Black Shirt Brewing - Common Red

Was schlagt ihr vor? Wie sollte man so eine "Analyse" denn richtig aufziehen? Das kommt ein bisschen auf dein Ziel an. Mein Einwand sollte dir nur klar machen, dass das eben nicht so einfach übertragbar ist - gerade wenn es um die Farbe geht. Wenn es darum geht sich ein Rezept zu basteln, das imemr...
von inem
Freitag 22. September 2017, 09:15
Forum: Rezepte
Thema: Black Shirt Brewing - Common Red
Antworten: 21
Zugriffe: 1797

Re: Black Shirt Brewing - Common Red

1,5 Liter PET Flaschen sollten ausreichen, die sollten dann halt dunkel gelagert sein um keinen Lichtgeschmack zu bekommen. Was die Fabe betrifft, so ist die Menge von 1 Liter etwas problematisch. Einfluss auf die Farbe haben sowohl Oxidation als auch das Kochen. Desto geringer die Würzemenge, desto...
von inem
Mittwoch 20. September 2017, 14:37
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Bier vs. Wein
Antworten: 4
Zugriffe: 1180

Re: Bier vs. Wein

Kurz quergelesen sagt der Autor, dass die Diskussion was besser, vielfältiger, ... sei viel zu Subjektiv ist und schlußendlich beides seine Anerkennung finden soll.
von inem
Mittwoch 20. September 2017, 07:52
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Strain Buddy oder kurzer Leuterator gesucht
Antworten: 6
Zugriffe: 991

Re: Strain Buddy oder kurzer Leuterator gesucht

Frag doch beim Simon (Schnapsbrenner) einfach an, ob er es auch ohne Eimer verkauft.
von inem
Mittwoch 20. September 2017, 07:40
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Frage zum Alkoholgehalt
Antworten: 5
Zugriffe: 1113

Re: Frage zum Alkoholgehalt

Ein Punkt der noch nicht angesprochen wurde: Alkohole, vor allem höhere, haben auch einen süßen Eigengeschmack, das könnte die spritige Süße sein, die du manchmal wahrgenommen hast. Das hängt einerseits vom Hefestamm und andererseits von der Gärtemperatur ab, welche Alkohole gebildet werden.
von inem
Mittwoch 20. September 2017, 07:15
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Brautisch aus Aluprofilen - teuer - Alternativen?
Antworten: 11
Zugriffe: 2520

Re: Brautisch aus Aluprofilen - teuer - Alternativen?

Irgendwo habe ich einen Thread in Erinnerung, dass Ikea ein System mit Aluprofilen auf dem Markt bringen wollte, kann ihn aber nicht mehr finden. Wäre das eine Alternative?
von inem
Samstag 16. September 2017, 17:40
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Hopfengestopftes Eisbock
Antworten: 44
Zugriffe: 6984

Re: Hopfengestopftes Eisbock

Generell kommt sie mit höhren Zuckerkonzentrationen nicht so gut aus. Aber wenn sie noch damit zurecht kommt, dann bildet sie andere Nebenaromen als sie bei einer normalen Würze würde - dadurch würde das Endergebnis auch anders schmecken.
von inem
Samstag 16. September 2017, 17:26
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasseraufbereitung mit ****säure
Antworten: 69
Zugriffe: 5635

Re: Wasseraufbereitung mit ****säure

Ich würde einfach prominent darauf hinweisen, dass es gefährlich ist und welche Konzentrationen empfohlen werden, den Rechner aber nicht auf niedrige Konzentrationen einschränken.
von inem
Samstag 16. September 2017, 17:20
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Hopfengestopftes Eisbock
Antworten: 44
Zugriffe: 6984

Re: Hopfengestopftes Eisbock

Jeff hat geschrieben:
Samstag 16. September 2017, 16:35
Muss man dazu unbedingt fertiges Bier ausfrieren? Müsste doch eigentlich genauso mit "Bockwürze" gehen, oder würde etwas dagegen sprechen?
Die Hefe könnte mit so hoch konzentrierter Würze wohl nicht so umgehen. Es kommt jedenfalls was anderes dabei raus.
von inem
Donnerstag 14. September 2017, 14:34
Forum: Rezepte
Thema: Deutsche Hopfen-Kombi für IPA
Antworten: 13
Zugriffe: 1819

Re: Deutsche Hopfen-Kombi für IPA

Geht es um Hopfensorten deutschen Ursprungs oder Hopfen deutschen Ursprungs?
Bei letzterem fallen mir Cascade, Sorachi oder Comet ein.
von inem
Mittwoch 13. September 2017, 14:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bierstilähnlichkeiten
Antworten: 9
Zugriffe: 1237

Re: Bierstilähnlichkeiten

@inem: das ist leider eines der Grundprobleme, dass die meisten Stile verschieden sind. Ich werde sehen inweit mir die Daten helfen :) Ich fürchte, du hast mich missverstanden (oder ich deine Intention). Ich wollte sagen, dass es genug Stile gibt die fließend ineinander übergehen und nicht so klar ...
von inem
Mittwoch 13. September 2017, 07:13
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Idee, Auftrag und Umsetzung vom eigenen Bier als Marke
Antworten: 35
Zugriffe: 4588

Re: Idee, Auftrag und Umsetzung vom eigenen Bier als Marke

Sorry, wenn das alles etwas hart und übertrieben klingt. Ist es aber nicht. Du bist grade mal ein halbes Jahr hier registriert und hast nicht mal 30 Postings abgesetzt. Viel Erfahrung kannst du also nicht haben, auch wenn du noch ein halbes Jahr vorher hier mitgelesen hast. Auch wenn es im konkrete...
von inem
Samstag 9. September 2017, 00:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bierstilähnlichkeiten
Antworten: 9
Zugriffe: 1237

Re: Bierstilähnlichkeiten

Ich fürchte der Fragebogen ist nicht sinnvoll aufgebaut. Da sind tatsächlich nur Biere im Vergleich, die kaum Ähnlichkeit haben. Wäre es zBWeizenbock vs Doppelbock, dann könnte man Gemeinsamkeiten merken, aer Doppelbock vs Geuze ist halt ein Unterschied wie Tag und Nacht. Und das zieht sich halt dur...
von inem
Freitag 1. September 2017, 21:44
Forum: Braugerätschaften
Thema: Android Berechnungsmodul Cervisia Calculate
Antworten: 6
Zugriffe: 1303

Re: Android Berechnungsmodul Cervisia Calculate

Morena von Nürnberg hat geschrieben:
Freitag 1. September 2017, 13:22
Polyphem hat geschrieben:
Freitag 14. April 2017, 14:11
Gehört das nicht in die Rubrik gewerbliche Angebote? Oder habe ich die kostenlose Version übersehen?
Wenn du nett fragst stell ich vielleicht eine Testversion mit zeitlicher Begrenzung online
Oder du hältst dich einfach an die Forenregeln.
von inem
Dienstag 29. August 2017, 10:55
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hobbybrauen
Antworten: 44
Zugriffe: 3767

Re: Hobbybrauen

Wäre gut vorher und wissen, dass nur Leute mit Wohnsitz in Deutschland zur Zielgruppe zählen.
von inem
Samstag 26. August 2017, 16:16
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Frage an die Profis: Brauer als Spätberufener?
Antworten: 78
Zugriffe: 8247

Re: Frage an die Profis: Brauer als Spätberufener?

Die bestehenden Prdoukte werden immer wieder geringfügig angepasst.
von inem
Freitag 25. August 2017, 08:29
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Frage zu Hefe für Traubensaft
Antworten: 8
Zugriffe: 827

Re: Frage zu Hefe für Traubensaft

Meine Eltern kritisieren jedes Jahr aufs neue, dass der Sturm viel zu früh da ist, früher hätte man spontan gären lassen und das würde man auch schmecken. Vielleicht spannend für ein (kleines) Experiement? Ansonsten gibts bei uns in NÖ im Lagerhaus eine riesige Auswahl an Weinhefen, vielleicht gibts...
von inem
Donnerstag 24. August 2017, 15:19
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Haupt- und Nachguss / Verzickerungsrast
Antworten: 5
Zugriffe: 1010

Re: Haupt- und Nachguss / Verzickerungsrast

Man sollte grundsätzlich nicht von einer ganz fixen Brauwassermenge ausgehen. Wenn man nicht gerade nur wie oben auch beschrieben ohne Nachgüsse arbeitet, dann sollte man bei den Nachgüssen keine fixe Menge nehmen sondern mit den Nachgüssen stoppen sobald entweder kein Platz mehr ist oder die gewüns...
von inem
Donnerstag 24. August 2017, 15:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Frage zu Röstmalz
Antworten: 33
Zugriffe: 2669

Re: Frage zu Röstmalz

Keine Panic, erst mal abwarten. Weder ist gesagt, dass es wirklich eine Infektion ist, noch kann man den Geschmack oder gar das Ergebnis schon so früh beurteilen. Einfach mal noch eine Woche in Ruhe lassen und nicht anfassen.
von inem
Mittwoch 23. August 2017, 09:55
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Frage zu Röstmalz
Antworten: 33
Zugriffe: 2669

Re: Frage zu Röstmalz

Dann fehlt halt immer noch die Angabe in welche Richtung es gehen soll.
von inem
Freitag 4. August 2017, 19:17
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wie könnte ein hobbybrauer.de- Event aussehen?
Antworten: 82
Zugriffe: 7406

Re: Wie könnte ein hobbybrauer.de- Event aussehen?

Gerade was die Unterkunftsrage betrifft wäre die eierlegende Wollmilchsau für mich eine Mischung aus allem und das billig. Sprich Hotel in der Nähe sowie Campingmöglichkeit. Nicht zu weit Außerhalb um Exkursionen ala MDH zu ermöglichen. Die Veranstaltungsörtlichkeit sollte meiner Meinung nach möglic...
von inem
Freitag 4. August 2017, 09:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Ich könnte es nicht treffender sagen
Antworten: 37
Zugriffe: 4012

Re: Ich könnte es nicht treffender sagen

Und so lange sie nicht widerlegt ist, ist sie eben richtig. Der Umkehrschluss ist falsch. Schlecht ausgedrückt. Solange sie nicht widerlegt ist, gilt sie als bewährt. Der Grundgedanke ist, dass ich eine Theorie nicht beweisen, aber widerlegen kann. Nicht schlecht ausgedrückt, es stimmt einfach nich...
von inem
Donnerstag 3. August 2017, 23:20
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Ich könnte es nicht treffender sagen
Antworten: 37
Zugriffe: 4012

Re: Ich könnte es nicht treffender sagen

bierfaristo hat geschrieben:
Donnerstag 3. August 2017, 17:01
Und so lange sie nicht widerlegt ist, ist sie eben richtig.
Der Umkehrschluss ist falsch.
von inem
Freitag 28. Juli 2017, 14:56
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Ist die Hefe noch zu gebrauchen???
Antworten: 18
Zugriffe: 1485

Re: Ist die Hefe noch zu gebrauchen???

Nein ist sie nicht.
von inem
Montag 24. Juli 2017, 10:52
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Obergärig gegen Untergärig - ein ketzerisches Experiment!
Antworten: 59
Zugriffe: 4706

Re: Obergärig gegen Untergärig - ein ketzerisches Experiment!

An sich eh klar - jede Gärung erzeugt Wärme (z.B.: Traubenmost-Sturm-Wein) . Die Frage ist nur die ( und auch das wurde in einem Beitrag zu Bedenken gegeben) , ob das unter Laborverhältnissen (und 20-Liter Ansätze im 35l-Gärbottich sind meines Erachtens noch Laborverhältnisse!) mit einem anderen Vo...
von inem
Samstag 15. Juli 2017, 20:40
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Definition Hell - Dunkel
Antworten: 3
Zugriffe: 639

Re: Definition Hell - Dunkel

Das muss dann aus den Regeln desWettbewerbs hervorgehen, was die als hell und was sie als dunkel bezeichnen. Allerdings sind 35 EBC für mein Empfeinden eher Dunkel, bzw ein klassisches Münchner Dunkles würde mit 35 EBC durchgehen.
von inem
Dienstag 11. Juli 2017, 16:13
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Public Server - Mitstreiter gesucht!
Antworten: 57
Zugriffe: 7427

Re: iSpindel - Public Server - Mitstreiter gesucht!

Ein Bereich der gerne vergessen wird ist auch der Test, da würde ich meine Expertise anbieten.
von inem
Montag 3. Juli 2017, 21:55
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Bierquälerei
Antworten: 37
Zugriffe: 6118

Re: Bierquälerei

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Montag 3. Juli 2017, 19:35
Muss ein kleines Dorf sein, wenn bei so einem Unfall nur 11 Feuerwehrleute kommen können:).
Die wollten nicht teilen.
von inem
Montag 3. Juli 2017, 21:53
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: 5 Liter Partyfässer abfüllen
Antworten: 44
Zugriffe: 5116

Re: 5 Liter Partyfässer abfüllen

Eine Beergun könnte da mittel zum Zweck sein.
von inem
Dienstag 20. Juni 2017, 10:09
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bierfarbe immer zu dunkel ...
Antworten: 18
Zugriffe: 2398

Re: Bierfarbe immer zu dunkel ...

PH beim Maischen, Oxidation und Kochzeit bzw langsames Abkühlen.
von inem
Freitag 16. Juni 2017, 11:13
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: VHS-Braukurs
Antworten: 21
Zugriffe: 2797

Re: VHS-Braukurs

von inem
Donnerstag 15. Juni 2017, 11:32
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Sauerstoffdurchlässiges Gärbehältnis Beschaffung
Antworten: 5
Zugriffe: 706

Re: Sauerstoffdurchlässiges Gärbehältnis Beschaffung

Reicht es nicht die Glasballons mit etwas Luftdurchlässigem zu verschließen? Im einfachsten Fall mit einem Taschentuch und einem Gummiring?
von inem
Dienstag 13. Juni 2017, 13:46
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Preisliste STAMAG (Stadlauer Malzfabrik) - gültig bis 30.09.2017
Antworten: 1
Zugriffe: 462

Re: Preisliste STAMAG (Stadlauer Malzfabrik) - gültig bis 30.09.2017

Servus und willkommen im Forum!
Hier haben wir Infos zur Stamag zusammengetragen, bisher nur als Bild, das PDF ist praktisch.

@Moderation könnte das jemand in den bestehenden Thread mergen?
von inem
Freitag 9. Juni 2017, 22:53
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschen im Backofen
Antworten: 268
Zugriffe: 40573

Re: Flaschen im Backofen

Ladeberger hat hier heute nützliche Informationen beigesteuert. Die Innenseite einer Flasche kennt hier auch kein Hobbybrauer im Detail. Schon gar nicht, wenn nur mit Wasser gespült wird, wenn sich nach mehrfacher Verwendung etwas Bierstein oder Calcium abgelagert haben. Wie sollten die Ablagerunge...
von inem
Freitag 9. Juni 2017, 11:00
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Preisliste Bauernladen
Antworten: 13
Zugriffe: 1741

Re: Preisliste Bauernladen

flying hat geschrieben:Weiß jemand warum bei Sojabohnen "getoastet" steht oder gar wie man das Zeuch zu Tofu verarbeitet..?
Zumindest etwas zum selbst machen: http://derstandard.at/1392688275676/Tof ... Tofuhasser
von inem
Sonntag 4. Juni 2017, 15:33
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: (Verschenke) „Neuen unbekannten“ Hopfen zum testen (210)
Antworten: 35
Zugriffe: 4118

Re: (Verschenke) „Neuen unbekannten“ Hopfen zum testen (210)

Keine Antwort ist ja auch ne Antwort. Dann sage ich mal "Danke" für NIX! :thumbdown Das der Martin immer wieder einmal im Stress ist sollte dir eigentlich bekannt sein. Dafür dass es sich um ein Geschenk handelt empfinde ich deine Anspruchshaltung als Frechheit. An seiner Stelle würde ich dich von ...
von inem
Sonntag 4. Juni 2017, 14:53
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Holunderblüten im Bier - mitkochen oder stopfen?
Antworten: 20
Zugriffe: 3016

Re: Holunderblüten im Bier - mitkochen oder stopfen?

Ich würde nicht nach dem Regen ernten, da wie ihr selber erkannt habt, das Aroma im Blütenstaub ist, der ja sonst ausgespült wird. Deshalb ja einige Stunden später. Ich möchte jedenfalls nicht sonst allerlei Staub darauf haben und die bisherigen Ergebnisse sprechen für sich. Blüten mitkochen auf ke...
von inem
Sonntag 4. Juni 2017, 11:46
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Holunderblüten im Bier - mitkochen oder stopfen?
Antworten: 20
Zugriffe: 3016

Re: Holunderblüten im Bier - mitkochen oder stopfen?

Blüten mitkochen auf keinen Fall. Wenn es dir zu unsicher ist, dann würde ich den Saft nehmen und mitvergären. Ich selbst stopfe und das funktioniert eigentlich ganz gut. Dazu ernte ich die Blüten ein paar Stunden nach einem Regen und lege sie für einen Tag auf, damit sich die Tierchen davon verzieh...
von inem
Mittwoch 31. Mai 2017, 17:24
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Doppelnelson abfüllen?
Antworten: 6
Zugriffe: 833

Re: Doppelnelson abfüllen?

Wenn ein bisschen was immer noch geht, dann ist doch klar, dass es noch nicht fertig ist -> warten.
von inem
Mittwoch 31. Mai 2017, 08:41
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Interesse an Bio-Hopfen?
Antworten: 10
Zugriffe: 1260

Re: Interesse an Bio-Hopfen?

Habe noch so viele Dolden übrig, aber in Zukunft würden mich Bio Sorten sehr interessieren.
von inem
Montag 29. Mai 2017, 09:14
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Neuer Hobbybrauer aus Österreich
Antworten: 11
Zugriffe: 1089

Re: Neuer Hobbybrauer aus Österreich

Griaß die aus dem Bezirk Mödling!
von inem
Sonntag 28. Mai 2017, 18:15
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Malzrohr, Siebgröße?
Antworten: 6
Zugriffe: 1012

Re: Malzrohr, Siebgröße?

Legst du Wasser vor?
Hast du einen Schlauch am Hahn?
Drehst du den hahn voll auf?