Die Suche ergab 146 Treffer

von Till
Freitag 7. Mai 2021, 09:13
Forum: Rezepte
Thema: Neuerungen maischemalzundmehr
Antworten: 247
Zugriffe: 47885

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

Danke erst einmal für das viele feedback. Die Datenbank kann jetzt nach Gewinnern verschiedener offener Wettbewerbe und nach sehr gut dokumentierten Rezepten durchsucht werden. Die Gewinner lassen sich für mich recht schnell rausfiltern und ich werde die restlichen noch fehlenden Gewinner-Rezepte n...
von Till
Donnerstag 6. Mai 2021, 13:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Lidl am 10. Mai Craftbierangebot
Antworten: 35
Zugriffe: 1757

Re: Lidl am 10. Mai Craftbierangebot

Indianerbier: Ursprünglich Chicha, verbreitet in den Anden, Mittelamerika und den südlichen Staaten der USA (Indianergebiete). Hier kaut die Indianersquaw Maiskörner und spuckt den Maisbrei in den Sud, um eine Fermentation auszulösen. Später wird das dann dem indianischen Mann, wenn er nach des Tag...
von Till
Donnerstag 6. Mai 2021, 10:22
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zu hoher Restextrakt / Gushing
Antworten: 7
Zugriffe: 621

Re: Zu hoher Restextrakt / Gushing

Es gibt sicher Gründe für das Schlauchen vor dem Abfüllen und das "Zuckern" des gesamten Sudes statt der einzelnen Flaschen. Es wird hier aber wenigstens kontrovers diskutiert. Vor allem, weil die Vermischung von Zuckersirup mit dem Sud schwierig ist und in anderen Fällen zu sehr inhomogener Karboni...
von Till
Dienstag 4. Mai 2021, 11:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zu hoher Restextrakt / Gushing
Antworten: 7
Zugriffe: 621

Re: Zu hoher Restextrakt / Gushing

Mit fällt kein offensichtlicher Fehler auf. Du köntest folgendes mal durchdenken/prüfen: - Die Zuckerdrops kannst Du mal nachwiegen und in einem Karbonisierungsrechner nachsehen, wo Du da eigentlich landest. - Um sicherzugehen, dass die Gärung durch ist, könntest Du tendenziell mit steigender Gärtem...
von Till
Montag 3. Mai 2021, 21:01
Forum: Rezepte
Thema: Neuerungen maischemalzundmehr
Antworten: 247
Zugriffe: 47885

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

Meine Gedanken laufen nicht hundertprozentig im Rahmen des Eingangsposts und der von Dir verlinkten Beiträge, aber darum ging es mir auch gar nicht. Ich finde es total gut, ein wenig Qualitätssicherung bei MMUM zu betreiben. Ich ärgere mich auch über Leute, die da Rezepte reinstellen, die sie noch n...
von Till
Montag 3. Mai 2021, 11:29
Forum: Rezepte
Thema: Neuerungen maischemalzundmehr
Antworten: 247
Zugriffe: 47885

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

Erstmal: Der Ansatz ist super. Kuratieren durch (halbwegs) qualifizierte und ausgewählte Kuartoren halte ich für einen guten Ansatz um den "Wildwuchs" an einigen Stellen zu beschränken. Hier ein paar ungeordnete Gedanken: Ich möchte Anregen, dabei nicht über das Ziel hinauszuschießen um es vonseiten...
von Till
Mittwoch 28. April 2021, 19:20
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe
Antworten: 174
Zugriffe: 19336

Re: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe

Meins war auch direkt aus der Nachgärung gut und hat sich nur noch etwas geklärt. Mir ist keine wesentliche Veränderung im Geruch oder Geschmack aufgefallen. Hab auf der vorherigen Seite was zum Rezept geschrieben und ein Foto hochgeladen.
von Till
Freitag 23. April 2021, 09:21
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Metallischer Abgang ....
Antworten: 11
Zugriffe: 706

Re: Metallischer Abgang ....

Auch wenn das metallische wohl eher andere Ursachen hat, würde ich abgelaufenen Hopfen möglichs nicht mehr verwenden. Höchstens, wenn er tiefgefroren war (gehe mal davon aus dass das in Deinem Keller nicht der Fall ist ;-)). Natürlich kann das gutgehen, aber das Risiko wäre mir zu groß damit einen S...
von Till
Freitag 16. April 2021, 11:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kleiner Braukurs - Braudemo
Antworten: 36
Zugriffe: 2261

Re: Kleiner Braukurs - Braudemo

Commander8x hat geschrieben:
Freitag 16. April 2021, 11:35
Die ganze Aufregung also nur wegen eines Wortes? :thumbsup

Gruß Matthias
Wird Zeit für die entymologische Abrüstung: "Wörter zu Pflugscharen"
von Till
Freitag 16. April 2021, 10:57
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kleiner Braukurs - Braudemo
Antworten: 36
Zugriffe: 2261

Re: Kleiner Braukurs - Braudemo

Heike, wenn Du den Kurs machen willst, lass Dich nicht aufhalten. Aber: wenn ich in so einen Kurs reingerate würde, würde ich mich mit großer wahrscheinlichkeit ärgern. Das was Du vorhast ist nach meiner Einschätzung ein richtiger Braukurs mit Theorie (ppt) und späterem brauen in Kleingruppen, kein ...
von Till
Freitag 16. April 2021, 09:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kleiner Braukurs - Braudemo
Antworten: 36
Zugriffe: 2261

Re: Kleiner Braukurs - Braudemo

Ich halte den Hinweis von Bodo auch für richtig und wichtig und die heftige Reaktion darauf finde ich ehrlich gesagt etwas unangemessen oder wenigstens arg dünnhäutig. Jemanden aus dem Freundeskreis "über die Schulter schauen lassen" kann man natürlich immer, aber sobald es einen öffentlichen Charak...
von Till
Montag 12. April 2021, 10:00
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe
Antworten: 174
Zugriffe: 19336

Re: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe

Guten Morgen, wie sind eure Erfahrungen mit der Flaschengärung? Ich habe mit der Philly Sour ein alkoholarmes Bier (angelehnt an Berliner Weiße aber mit mehr Hopfen) gebraut und mit Zucker (Messlöffel) abgefüllt und nachgegoren. Von den Flaschen, die ich bisher probiert habe (rund 15) waren fast all...
von Till
Montag 12. April 2021, 09:29
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefe verklumpt (Protoflocüberdosis)
Antworten: 1
Zugriffe: 222

Re: Hefe verklumpt (Protoflocüberdosis)

Kann das nicht auch eine Eigenschaft der Hefe sein? Du schreibst nicht, welche das ist und ob sie sich anders als bei vorherigen Versuchen verhält. Habe gerade die Verdant in der Gärung, die hat nach 10 Tagen noch feste Hefeinseln an der Oberfläche. Scheint da aber normal zu sein.
von Till
Dienstag 6. April 2021, 17:47
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Alternative zur US-05
Antworten: 15
Zugriffe: 887

Re: Alternative zur US-05

Versuch mal die London Ale III, ist mein Favorit, wenn‘s ein bisschen mehr Mundgefühl sein soll! Eine Trockenhefe auf Basis der London Ale III wäre die Verdant Ale Yeast von Lallemand. (Gehe mal davon aus, dass der Threadersteller nach einer Trockenhefe sucht) Generell finde ich die Frage schwer zu...
von Till
Dienstag 6. April 2021, 11:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wie braut man eigentlich ein NEIPA?
Antworten: 28
Zugriffe: 9367

Re: Wie braut man eigentlich ein NEIPA?

Ich hab den Eindruck, dass das NEIPA der "Olymp" des obergärigen Bieres ist. Meiner ist, das NEIPAS eher ein Nebengleis darstellen. Hab noch keins bekommen, dass mich überzeugt hätte. Nicht mal im Sinne von "nicht-mein-Fall" aber gut und spannend. Da war immer ein Interessanter Geruch und dann eine...
von Till
Freitag 2. April 2021, 20:50
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptsammlungen
Antworten: 45
Zugriffe: 2975

Re: Rezeptsammlungen

Ganz herzlichen Dank!
von Till
Donnerstag 1. April 2021, 20:24
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptsammlungen
Antworten: 45
Zugriffe: 2975

Re: Rezeptsammlungen

Sollte der Thread vielleicht oben angepinnt werden? Wär schade, wenn er irgendwann nach unten rutscht.
von Till
Dienstag 30. März 2021, 09:16
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptsammlungen
Antworten: 45
Zugriffe: 2975

Re: Rezeptsammlungen

Noch was:

https://www.themaltmiller.co.uk/product ... s/recipes/

Keine richtige Rezeptdatenbank, aber zu jeder Braumischung wird ein Rezept angegeben, das man auch mit Zutaten aus anderer Quelle nachbrauen könnte.

Danke für Deine Mühe! :thumbup
von Till
Samstag 27. März 2021, 16:08
Forum: Rezepte
Thema: Stout, Rauchbier o. ä. - Anfängertauglich
Antworten: 50
Zugriffe: 1715

Re: Stout, Rauchbier o. ä. - Anfängertauglich

Ich sag ja, alles keine Raketenwissenschaft, außer vielleicht die Flüssighefe, da müsstet ihr euch schlaumachen. Lasst euch nicht abhalten.
von Till
Samstag 27. März 2021, 16:00
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptsammlungen
Antworten: 45
Zugriffe: 2975

Re: Rezeptsammlungen

Schließe mich an. Gute Idee!

Weyermann hat noch eine kleine Rezeptsammlung auf ihrer Seite: https://www.weyermann.de/ger/hr.asp?go= ... &sprache=1
von Till
Samstag 27. März 2021, 15:56
Forum: Rezepte
Thema: Stout, Rauchbier o. ä. - Anfängertauglich
Antworten: 50
Zugriffe: 1715

Re: Stout, Rauchbier o. ä. - Anfängertauglich

Dein Rezept würde ich jetzt nicht einfach nennen. Flüssighefe, Laktose, viele Malze. Lass Dich nicht abhalten, ist ja keine Raketenwissenschaft, wundert mich aber etwas, weil Du explizit nach anfängertauglichen Rezepten gefragt hast.
von Till
Samstag 27. März 2021, 15:52
Forum: Rezepte
Thema: Stout, Rauchbier o. ä. - Anfängertauglich
Antworten: 50
Zugriffe: 1715

Re: Stout, Rauchbier o. ä. - Anfängertauglich

Ich würde sagen, dass Rauchbiere und Stouts allgemein relativ Anfängerfreundlich sind. Da kommt über Röst- oder Rauchmalze viel Lärm rein, der Fehltöne überspielen kann, wenn es zum Beispiel bei der Gärung nicht so perfekt läuft. Mein Tip wäre das Smoked Mild: https://braumagazin.de/article/rauchbie...
von Till
Freitag 26. März 2021, 08:58
Forum: Rezepte
Thema: Frauenbier Rezept
Antworten: 51
Zugriffe: 3720

Re: Frauenbier Rezept

Variante 1: Brut IPA ==> keine Bittere eher süß und sehr fruchtig (als Vorlage z.B.: https://www.themaltmiller.co.uk/product/splash-of-brut-ipa/ ) Das Brut IPA bei "üblicherweise nicht-Biertrinkenden" gut ankommt, finde ich plausibel. Das ist ein Stil, in dem man fruchtigen Hopfen sehr sauber und i...
von Till
Mittwoch 24. März 2021, 17:11
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Planung Einfamilienhaus inkl. 28m² Brauraum
Antworten: 4
Zugriffe: 875

Re: Planung Einfamilienhaus inkl. 28m² Brauraum

Hast du keine temperaturgesteuerte Gärmöglichkeit eingeplant? Der Gärtank steht etwas verloren neben der Tür. Und ein Kühlgerät sehe ich nicht. Wenn nicht, würde ich zumindest noch irgendwo einen Platz für eine Gärkühlschrank/-truhe einplanen. Ohne Temperatursteuerung stelle ich mir Gären in einem N...
von Till
Montag 22. März 2021, 17:16
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Hahn von Thermoport zu niedrig
Antworten: 11
Zugriffe: 1032

Re: Hahn von Thermoport zu niedrig

Till, deine Idee ist einfach und genial [...]. :goodpost: Da sich keiner zu meinem oben verlinkten Läuterfreund 300 geäußert hat, gehe ich mal davon aus, dass das Teil nix taugt. Ist das nicht die Spirale, die direkt in den Plastikeimer-Auslaufhahn gesteckt wird? Wird schon funktionieren, aber im T...
von Till
Montag 22. März 2021, 09:19
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Hahn von Thermoport zu niedrig
Antworten: 11
Zugriffe: 1032

Re: Hahn von Thermoport zu niedrig

Ich habe den Strainbuddy im 12l Thermoport. Das T-Stück könnte ich darin auch nicht drehen, dann läge der Auslauf es aber mMn auch deutlich zu hoch. Die Lösung ist ein "Reduzierstück", mit einem Innengewinde (3/8"), das auf den Doppelnippel (Anschlussstück für den Hahn) passt und einem Außengewinde ...
von Till
Mittwoch 17. März 2021, 13:59
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gibt es UV-Lampen für Bier?
Antworten: 21
Zugriffe: 1301

Re: Gibt es UV-Lampen für Bier?

Als Brauer versucht man einfach den Lichtgeschmack zu vermeiden. Und DMS ( edit: Diacetyl s.u. :redhead ) auch, aber dann ist das fürs tschechische Pils plötzlich wieder in Ordnung. Warsteiner (ja, ich weiß) hat vor ein paar Jahren das "Herb" rausgebracht, mit mehr Hopfen, und ausgerechnet das in g...
von Till
Mittwoch 17. März 2021, 09:19
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gibt es UV-Lampen für Bier?
Antworten: 21
Zugriffe: 1301

Re: Gibt es UV-Lampen für Bier?

Die eingangs erwähnte Idee halte ich für eine Freizeitbeschäftigung des "homo ludens".. .. :Grübel Vielleicht hab ich was missverstanden, aber sind wir nicht alle zum Spielen hier? OK, bei Panflöten hört der Spaß auf, und bei "Pils" aus dem Süden auch. Wenn es Industriebier sein muss, ist Jever für...
von Till
Dienstag 16. März 2021, 13:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Restextrakt US-05 noch recht hoch bei Imperial
Antworten: 6
Zugriffe: 462

Re: Restextrakt US-05 noch recht hoch bei Imperial

Wenn der Alkoholgehalt im Gärfass schon zu hoch für die Hefe ist, gibts auch keine Flaschengärung. Selbst wenn noch ein paar Zellen überlebt haben sollten: der Alkoholgehalt steigt bei der Flaschengärung ja noch weiter. Die M41 kannst Du natürlich dazugeben, die kann mehr ab. Könnte aber Aromen eint...
von Till
Montag 15. März 2021, 11:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Schutz vor Oxidation durch Überkarbonisierung?
Antworten: 39
Zugriffe: 3155

Re: Schutz vor Oxidation durch Überkarbonisierung?

Anders gesagt, der Flaschendruck ist ein Symptom der Carbonisierung, aber nicht damit gleichzusetzen. Dein Gedanke weitergedacht würde bedeuten, dass Du, wenn Du bei 2,9 bar entlüftest, am Ende keine Carbonisierung im Bier hättest.
von Till
Montag 15. März 2021, 11:15
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Schutz vor Oxidation durch Überkarbonisierung?
Antworten: 39
Zugriffe: 3155

Re: Schutz vor Oxidation durch Überkarbonisierung?

Wenn ich das richtig verstanden habe ist der Druck nicht proportional zu Carbonisierung. Kontrolliert entlüften um eine spezifische Carbonisierung zu erreichen, wie Du Dir das vorstellst ist mMn nicht möglich, weil das CO2 ja v.a. im Bier gelöst ist und nicht lose im Kopfraum darauf wartet die Flasc...
von Till
Freitag 26. Februar 2021, 14:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Reifung bei Trappistenbieren
Antworten: 53
Zugriffe: 8320

Re: Reifung bei Trappistenbieren

Es gibt eine Spezialhefe für die Flaschengärung, die ich hier verwenden würde (LALLEMAND CBC-1). Zur Dosierung findet sich bestimmt was in den Datenblättern von Lallemand. Ernehefe geht aber, vorausgesetzt die ist entsprechend alkoholtolerant, natürlich auch.
von Till
Donnerstag 18. Februar 2021, 09:12
Forum: Rezepte
Thema: Caramel Quadrupel nach Randy Mosher
Antworten: 28
Zugriffe: 1440

Re: Caramel Quadrupel nach Randy Mosher

Sorry, wenn ich das hier off-topic frage, aber wo kann man denn Mild Ale Malz kaufen? Habe das noch nie irgendwo gesehen, dafür aber Amber Malt, Biscuit Malt oder Victory Malt an mehreren Stellen. Mild Malt ist nich ganz leicht zu bekommen. Ich meine ich hätte es bei Amihopfen schonmal bestellt. Ma...
von Till
Mittwoch 17. Februar 2021, 15:42
Forum: Rezepte
Thema: Britisches Bitter
Antworten: 98
Zugriffe: 8119

Re: Britisches Bitter

Das Doom Bar kommt mir etwas suspekt vor, da ich dort EKG 10 Meilen gegen den Wind rieche. Stattdessen Perle als Dry-Hop? :Waa Um es deutlich zu sagen: Ich habe die Rezepte in den Links nicht geprüft oder gebraut. Hatte mich mal bei einem Landlord-Clon am Maltmiller-Rezept orientiert, aber mag mein...
von Till
Mittwoch 17. Februar 2021, 14:24
Forum: Rezepte
Thema: Britisches Bitter
Antworten: 98
Zugriffe: 8119

Re: Britisches Bitter

Sonst gute Bitterrezepte aus Cornwall? Beim Maltmiller kann man auch einiges an Englischen Rezepten finden. Aus Cornwall gibts auf den ersten Blick nur die beiden folgenden, aber ich habe nicht genau gesucht: https://www.themaltmiller.co.uk/product/tribute-cornish-pale-ale/ https://www.themaltmille...
von Till
Mittwoch 17. Februar 2021, 10:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Mangrove Jack’s Hefe Thread
Antworten: 229
Zugriffe: 60948

Re: Mangrove Jack’s Hefe Thread

Ich habe mit der California Lager vor 2 Jahren mein erstes richtig übles Bier produziert. Ein California Common, also genau das wofür die Hefe vorgesehen ist. War nicht untrinkbar aber auch nicht lecker. Könnte schwefelig gewesen sein, da erinnere ich mich zu wenig. Ich würde die Hefe jedenfalls ohn...
von Till
Dienstag 16. Februar 2021, 14:53
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Einfluss der Mahlgeschwindigkeit aufs Läutern
Antworten: 15
Zugriffe: 1522

Re: Einfluss der Mahlgeschwindigkeit aufs Läutern

Hallo Markus, sorry, wenn das unkar war und Danke für den Hinweis. Hier nochmal ausführlicher: Mein Vorposter hatte angeregt, dass man bei einem Preis von 200€ doch die beiden Walzen mit zwei Zahnrädern synchronisieren könne, damit sie bei hohen Drehzahlen garantiert gleich schnell laufen. Dazu habe...
von Till
Dienstag 16. Februar 2021, 09:20
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Einfluss der Mahlgeschwindigkeit aufs Läutern
Antworten: 15
Zugriffe: 1522

Re: Einfluss der Mahlgeschwindigkeit aufs Läutern

Wahrscheinlich, weil das nur bis zu dem Punkt "popelig" ist, bis der Abstand der Walzen auch verstellbar sein soll. Und zusätzliches Geraffel, das für den vorgesehenen Betrieb (Handkurbel, Akkuschrauber) nicht nötig ist, braucht keiner (Fehleranfälligkeit/Wartung etc.).
von Till
Dienstag 9. Februar 2021, 12:35
Forum: Rezepte
Thema: Suche Kirschbier Rezept
Antworten: 7
Zugriffe: 928

Re: Suche Kirschbier Rezept

Das Lausitzer Kirschporter ist Limobier, kein Kirschbier. Sowas kriegt man mit Kirschen in der Vergärung vermutlich nicht hin. Problem ist, dass die Hefe den Zucker wegfuttert und geschmacklich zwar Kirschgeschmack, aber eben kein Kirschkompott/Kirschnektar-Geschmack übrigbleibt. Kenne das Lausitzer...
von Till
Donnerstag 4. Februar 2021, 15:44
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärbehälter
Antworten: 9
Zugriffe: 655

Re: Gärbehälter

Es gibt Gärkeller, die sehen so aus: https://blog.brunnenbraeu.eu/wp-content/uploads/2018/12/Brauerei-Reichenbrand-Mini-2.jpg Wie groß ist da der Luftanteil? :Grübel :Wink Merkst selber, oder? Moritz Sowas meinte ich, war nur zu faul ein Bild zu suchen. Bei Samuel Smith (UK) gibt auch solche Behält...
von Till
Donnerstag 4. Februar 2021, 14:17
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärbehälter
Antworten: 9
Zugriffe: 655

Re: Gärbehälter

Unabhängig davon ob/dass das wegen des Sauerstoffs ungünstig ist, hätte ich keine Lust so ein großes Fass zu reinigen. Da kannst Du wahrscheinlich die Kinder reinklettern lassen, oder? Da ja viele gute Biere offen vergoren werden ist das mit dem Sauerstoff wahrscheinlich nicht soo dramatisch, solang...
von Till
Donnerstag 4. Februar 2021, 11:57
Forum: Rezepte
Thema: IPA West Coast
Antworten: 7
Zugriffe: 600

Re: IPA West Coast

Meine IPA-Versuche mit Mandarine Bavaria, Hallertau Blanc und Polaris waren im Vergleich zu denen mit Übersee-Hopfen subjektiv leider eher enttäuschend. Ich hatte immer ein Problem mit penetranten grasigen Noten und vergleichsweise wenig Intensität beim Aroma. Ich finde deinen Ansatz trotzdem gut, s...
von Till
Mittwoch 3. Februar 2021, 23:47
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe
Antworten: 174
Zugriffe: 19336

Re: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe

Und so sieht es aus:
IMG_20210131_232628343~2.jpg
:Drink
von Till
Mittwoch 3. Februar 2021, 23:42
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe
Antworten: 174
Zugriffe: 19336

Re: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe

Guten Abend, wollte mal kurz berichten, wie es mir mit der Philly Sour ergangen ist. Vorab Danke an @Kolbäck für die Hefeversorgung vor der Verfügbarkeit in Deutschland. Ich habe natürlich so lange getrödelt, dass ich sie dann auch hier hätte bestellen können :redhead . Ich habe in der ersten Januar...
von Till
Mittwoch 3. Februar 2021, 19:07
Forum: Rezepte
Thema: Rochefort 8 Problem mit Flaschengärung
Antworten: 10
Zugriffe: 618

Re: Rochefort 8 Problem mit Flaschengärung

...Wenn die "alte" Hefe aber an ihrem selbsverschuldeten Alkohol krepiert ist, könnte natürlich noch Restextrakt übrigsein. Wenn du sichergehen willst, keine Flaschenbomben zu bauen, könntest Du eine Flasche ohne Zucker mit der CBC impfen, sie nicht luftdicht verschließen und mit einem geeigneten Re...
von Till
Mittwoch 3. Februar 2021, 18:56
Forum: Rezepte
Thema: Rochefort 8 Problem mit Flaschengärung
Antworten: 10
Zugriffe: 618

Re: Rochefort 8 Problem mit Flaschengärung

Muss ja nicht dieselbe Hefe sein. Die CBC z.B. ist speziell für die Flaschengärung gemacht und kümmert sich soweit ich weiß nur um einfachere Zucker, wie die, die zum Karbonisieren zugegeben werden - also auch eine geringere Gefahr von Flaschenbomben. Wenn die Alkoholtoleranz (12-14%) reicht, würde ...
von Till
Freitag 29. Januar 2021, 14:34
Forum: Rezepte
Thema: Caramel Quadrupel nach Randy Mosher
Antworten: 28
Zugriffe: 1440

Re: Caramel Quadrupel nach Randy Mosher

Hallo Zusammen, hab nochmal ein bisschen gegraben: https://www.homebrewtalk.com/threads/12-beers-of-christmas-2020-edition.673080/page-9 Die werfen tatsächlich (trockenes) DME und Zucker zusammen in den Topf und es scheint sich mehr oder weniger aufzulösen und ungefähr so kompliziert und klebrig zu ...
von Till
Freitag 29. Januar 2021, 09:50
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13837
Zugriffe: 1954775

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo zusammen, zwei Fragen: a) Gibt es Erfahrungswerte, wann die 2020er-Hopfenernte (US, Australien) für alle gänige Sorten in den deutschen Shops verfügbar ist? b) Wie stark sind die Aroma-Verluste bzgl. der 2019er-Hopfenernte - oder, anders formuliert: Lohnt es sich, jetzt noch mit einer größere...
von Till
Donnerstag 28. Januar 2021, 12:20
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Radical brewing von Randy Mosher
Antworten: 26
Zugriffe: 1780

Re: Radical brewing von Randy Mosher

Gibts auch als Webversion, die manchmal praktisch sein kann:

https://brewdogrecipes.com/
von Till
Mittwoch 27. Januar 2021, 20:34
Forum: Rezepte
Thema: Caramel Quadrupel nach Randy Mosher
Antworten: 28
Zugriffe: 1440

Re: Caramel Quadrupel nach Randy Mosher

Hmm. Hab auch nochmal ein bisschen recherchiert. Flüssiges Maltextrakt (LME) hat laut Braumagazin 80% Extraktgehalt. Das passt auch. DME (Dried Malt Extract) ist doch Pulver. Und da wundert es mich, dass Eowyn schreibt, dass sie das einkocht oder Hans.A., dass das einen Extraktgehalt hat. Kann es se...