Die Suche ergab 679 Treffer

von VolT Bräu
Donnerstag 9. Juli 2020, 13:50
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Mein erstes Bier, aber wenig "Ausbeute"
Antworten: 18
Zugriffe: 511

Re: Mein erstes Bier, aber wenig "Ausbeute"

Ja ich habe vor dem Kochen gemessen (falsch) aber nach dem Kochen ja den "geeichten Schätzometer" in die Ausschlagmenge gegeben und der zeigte ja was an - ist das dann nicht die richtige STW, auch wenn von einem Schätzometer? Es wäre die Stammwürze, aber ich denke die Messung ist nicht so viel wert...
von VolT Bräu
Donnerstag 9. Juli 2020, 10:11
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Mein erstes Bier, aber wenig "Ausbeute"
Antworten: 18
Zugriffe: 511

Re: Mein erstes Bier, aber wenig "Ausbeute"

Vielen vielen Dank. Und ja - mitr den Begriffen tu ich mir NOCH etwas schwer. Ja ich meinte das was am Ende raus kommt..Also ich wollte 20L haber aber nur 15L rausbekommen. Genauen wert werde ich nach dem Abfüllen am Freitag haben. Bis dahin werde ich weiter lesen und lernen. Gruß Stubbi Gerne. Wir...
von VolT Bräu
Donnerstag 9. Juli 2020, 00:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Mein erstes Bier, aber wenig "Ausbeute"
Antworten: 18
Zugriffe: 511

Re: Mein erstes Bier, aber wenig "Ausbeute"

Werde mir die genannten Seiten mal ansehen.- aber was ist ein Brautool? Damit meinte ich den oben schon erwähnten https://www.joerum.de/kleiner-brauhelfer/doku.php Da gibt's auch andere ähnliche Tools. Das ist nur da, was ich benutze... mit den anderen kenne ich mich nicht aus. Wie kann ich es denn...
von VolT Bräu
Mittwoch 8. Juli 2020, 20:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Mein erstes Bier, aber wenig "Ausbeute"
Antworten: 18
Zugriffe: 511

Re: Mein erstes Bier, aber wenig "Ausbeute"

Ich fange gerne morgens an um Nachtschichten zu vermeiden :) Wenn das Rezept an die eigene Anlagen/Verfahrens-Sudhausausbeute angepasst ist, muss man nicht mehr so viel messen. Im Endeffekt arbeite ich dann auch wieder mit relativ festen Mengen. Zur Kontrolle messe ich aber trotzdem. Es gibt viele W...
von VolT Bräu
Mittwoch 8. Juli 2020, 17:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Mein erstes Bier, aber wenig "Ausbeute"
Antworten: 18
Zugriffe: 511

Re: Mein erstes Bier, aber wenig "Ausbeute"

Aber eine andere Frage, ich hatte es so vertanden, dass man mit dem Nachguss über die Maische die STW erhöhen kann?! Ist das falsch? Brauflo war schneller, trotzdem: Ja, ganz eng betrachtet ist das falsch. Mit dem Nachguss verbessert sich die Ausbeute. Das ist der Anteil des Zuckers, der aus dem Ma...
von VolT Bräu
Sonntag 5. Juli 2020, 17:18
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Thermoport 50 Liter
Antworten: 16
Zugriffe: 1581

Re: Thermoport 50 Liter

Hallo, ich habe einen Beeketal Thermoport 50 Liter ( sorry clmnsk dein Läuterblech passt leider nicht) und möchte dort einen besseren Auslaufhahn einsetzten wie das Originalteil. Verschiendene Anbieter haben Hähne mit Anschlüssen für Thermoport`s bzw. Adapter für Läuterhexe, die scheinbar in die Is...
von VolT Bräu
Sonntag 5. Juli 2020, 13:00
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Jurywettbewerb
Antworten: 318
Zugriffe: 27680

Re: HBCon 2020 - Jurywettbewerb

Vielen Dank für die Aufstellung! Jetzt bin ich sogar noch stolzer und glücklicher als zuvor. Ich wurde scheinbar übersehen ;) Meine Nummer ist die 85 in der Kveik Kategorie :Greets LG Markus Das kann schon auch so richtig sein. Dieses Mal war die Jury pro Kategorie ja nicht so groß, d.h. es sollte ...
von VolT Bräu
Sonntag 5. Juli 2020, 10:57
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Nachguss, Anfängerfrage
Antworten: 24
Zugriffe: 895

Re: Nachguss, Anfängerfrage

Alt-Phex, dass war tatsächlich auch erst mein Plan. Danke für die Anregung. Den hatte ich tatsächlich nur wegen dem umschöpfen geändert. Aber das ändert ja auch nichts daran, dass ich dann noch einen Einkocher oder dergleichen benötigen würde für den Nachguss. Die von Alt-Phex genannte Variante 5 l...
von VolT Bräu
Freitag 3. Juli 2020, 14:35
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: "Kühler Krug"-Hefe strippen?
Antworten: 6
Zugriffe: 1023

Re: "Kühler Krug"-Hefe strippen?

Moin Roman, Ich kenne das Bier und die Brauerei nicht, aber ich kann mir auch nicht vorstellen, dass man dort in einem hellen absichtlich tote Hefe hinzufügt. Vermutlich ist es einfach unfiltriert (naturtrüb). Da dann vermutlich auch nicht pasteurisiert wird, sollten die Chancen doch ganz gut stehen...
von VolT Bräu
Donnerstag 2. Juli 2020, 14:28
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschendruck abhängig von Füllhöhe?
Antworten: 3
Zugriffe: 401

Re: Flaschendruck abhängig von Füllhöhe?

1g CO2 sind gasförmig ca. 0,5 Liter Wenn in einer 0,5 Liter Flasche 5g/l gelöst sind, entspricht das also ca. 2,5g in der Flasche (eigentlich weit über 1 Liter Gas). Offenbar ist es da nicht so ein großer Unterschied ob ich nun 5 oder 20 ml Kopfraum habe. Da passt nicht so viel CO2 rein. Bei einer h...
von VolT Bräu
Dienstag 30. Juni 2020, 22:17
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12260
Zugriffe: 1259214

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

... Ich verzichte jetzt mal darauf durch Einzelquotes das ganze weiter zu zerfleddern. Interessant das mit der kaputt-gefrorenen Sodastream Flasche. Ich pack die auch nur kurz in den TK. Mal sehen wie lange es gut geht. Ich hatte das so verstanden, dass Du die 2kg-Flasche selbst befüllt hast. Das w...
von VolT Bräu
Dienstag 30. Juni 2020, 18:41
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12260
Zugriffe: 1259214

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Es ist eh nicht so leicht, eine Flasche ganz voll zu bekommen. Ich leg meine zu füllenden Flaschen vorher in die Gefriertruhe, damit erreiche ich einen Füllgrad von ca. 75%. Komisch. Ich friere meine auch kurz ein und komme damit direkt im ersten Anlauf auf um die 100%. Bei mir ist es eine umgedreh...
von VolT Bräu
Dienstag 30. Juni 2020, 14:52
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Malz direkt beim Mälzer kaufen.Wer hat Erfahrung mit Avangard und Co.??
Antworten: 36
Zugriffe: 2282

Re: Malz direkt beim Mälzer kaufen.Wer hat Erfahrung mit Avangard und Co.??

Mich wundert es eher, dass es überhaupt möglich ist die Säcke so günstig zu liefern. Privat würde ich fast 20€ Versandkosten bezahlen müssen. Dann noch die 15€ direkt bei der Mälzerei (ok, die zahlt ein großer Händler vielleicht auch nicht ganz)... Da bleibt nicht so viel übrig. 60km Anfahrt zur Mäl...
von VolT Bräu
Montag 29. Juni 2020, 19:15
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe Wiederverwenden
Antworten: 44
Zugriffe: 1302

Re: Hefe Wiederverwenden

also nicht unbedingt ein Helles nach einem Rauchbier. Was so nicht stimmt. Ich hab definitiv die Hefe (W105) von einem Rauchbier mit 95% Rauchmalz in der Schüttung für ein Münchner Helles benutzt und zwar ohne dass ich einen Starter mit der Hefe gemacht habe - sondern geerntet und die benötigte Men...
von VolT Bräu
Montag 29. Juni 2020, 12:40
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Meine Basement-Brewery in Hamburg
Antworten: 3
Zugriffe: 557

Re: Meine Basement-Brewery in Hamburg

Man muss Prioritäten setzen.
Das Logo in Wandteppich-Format und die Lederschürze sind super :thumbsup
von VolT Bräu
Samstag 27. Juni 2020, 17:04
Forum: Rezepte
Thema: Flanders Red Ale
Antworten: 249
Zugriffe: 31429

Re: Flanders Red Ale

So... Ich möchte auch mitspielen! :Pulpfiction
Knapp 20 Liter angestellt mit dem Roeselare Blend.
Ich beneide die Leute mit ihren Fässern.... Aber man muss ja irgendwo mal anfangen und kann sich dann langsam steigern. :Smile
von VolT Bräu
Donnerstag 25. Juni 2020, 22:38
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py
Antworten: 762
Zugriffe: 78108

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

Danke für die Tipps. Habe es versucht, aber ich habe allerhand Probleme. Die Anleitung scheint auch nicht so ganz aktuell zu sein. Manches konnte ich lösen, aber ich bekomme den Service nicht installiert und gestartet. Bis zu den Python Paketen bin ich gar nicht gekommen. Leider kann ich jetzt auch ...
von VolT Bräu
Dienstag 23. Juni 2020, 23:31
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py
Antworten: 762
Zugriffe: 78108

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

Mal eine ganz dumme Frage...
Ist es sehr kompliziert das auf einem Linux Rechner (testweise) ans laufen zu bringen?
Ich möchte eigentlich nur die Import Funktion des kleinen Brauhelfers testen und benutze sonst Ubidots.
Ich habe noch ein altes Laptop mit Ubuntu 12.04 drauf.
von VolT Bräu
Sonntag 21. Juni 2020, 22:57
Forum: Rezepte
Thema: Barley Wine Rezept von Ferdinand Laudage
Antworten: 11
Zugriffe: 698

Re: Barley Wine Rezept von Ferdinand Laudage

So ganz genau kann ich es nicht sagen. Habe damit auch nur sehr wenig Erfahrung. Es hängt von vielen Faktoren ab... Aber ja, ich denke da ist noch Luft nach oben mit der Dosierung. Oder halt länger.
von VolT Bräu
Sonntag 21. Juni 2020, 20:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12260
Zugriffe: 1259214

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo miteinander,hat eigentlich jemand die deckelbügelfüße bei den Nc-Kegs dewechselt... Habe mir bei candirect welche bestellt und gehen nicht drauf... schon in heiß Wasser gelegt Und nichts.... Das Problem hatte ich auch schon. Die sind anscheinend nicht ganz einheitlich. Hier gibt es z. B. 2 Gr...
von VolT Bräu
Sonntag 21. Juni 2020, 20:08
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12260
Zugriffe: 1259214

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Kann es sein, dass Deine zu füllenden Flaschen noch eine Restmenge an flüssigem CO2 enthalten? Oder hast Du eine wärmere Spenderflasche? Meine 10kg-Tauchrohrflasche steht draussen in der Garage ... Hi Erwin, Meine Flaschen sind vor der Befüllung fast komplett leer. Die habe ich schon in einem Zug ü...
von VolT Bräu
Sonntag 21. Juni 2020, 19:40
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12260
Zugriffe: 1259214

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Es ist eh nicht so leicht, eine Flasche ganz voll zu bekommen. Ich leg meine zu füllenden Flaschen vorher in die Gefriertruhe, damit erreiche ich einen Füllgrad von ca. 75%. Komisch. Ich friere meine auch kurz ein und komme damit direkt im ersten Anlauf auf um die 100%. Bei mir ist es eine umgedreh...
von VolT Bräu
Sonntag 21. Juni 2020, 19:25
Forum: Rezepte
Thema: Barley Wine Rezept von Ferdinand Laudage
Antworten: 11
Zugriffe: 698

Re: Barley Wine Rezept von Ferdinand Laudage

Also so als Richtwert für Biere in dieser Richtung stelle ich mal 6g/Liter für 6 Wochen in den Raum. Das sind jetzt 3g/Liter und nur HG ist auch relativ kurz. Ich denke da wird es schon einen Effekt geben, aber wenn das ein kräftiges Fassaroma geben soll, würde ich bei relativ kurzem Kontakt nochmal...
von VolT Bräu
Samstag 20. Juni 2020, 13:09
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12260
Zugriffe: 1259214

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich stehe auf dem Schlauch.... Frage: Ein Kg hochwertiges Malzextrakt entspricht etwa der Dichte von 1,33 Kg Malz, oder? Danke und schönes Wochenende! Was meinst du genau bzw wozu willst du das wissen? Die Dichte (Gewicht pro Volumen) ist unterschiedlich. "entspricht" ergibt da keinen Sinn. Was Du ...
von VolT Bräu
Samstag 20. Juni 2020, 01:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zu wenig Speise / Nachgärzeit
Antworten: 14
Zugriffe: 1010

Re: Zu wenig Speise / Nachgärzeit

Hm, also wenn die Messwerte stimmen, dann könnte es schon sein dass die Gärung durch ist oder kurz davor. Aber: Es waren nur 6 Tage und seit der letzten Messung ging es noch 0,5 runter. Zumindest diese Differenz wird ja wahrscheinlich in etwa hinkommen. Warte doch bitte noch ein paar Tage und schau ...
von VolT Bräu
Freitag 19. Juni 2020, 11:43
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Fotos von Hobbybrauerbieren
Antworten: 146
Zugriffe: 37534

Re: Fotos von Hobbybrauerbieren

Birra_Barracuda hat geschrieben:
Freitag 19. Juni 2020, 09:46
Bei Rot zieh ich mit!
Geile Farbe! Was ist das Geheimnis? Verrätst Du die Schüttung und hast Du sonst irgendwas nachgeholfen?
von VolT Bräu
Donnerstag 18. Juni 2020, 00:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 1146
Zugriffe: 76199

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Ein User hatte mal angefangen eine direkte Anbindung zur iSpindel für den kbh zu implementieren. Also ohne Umweg über Excel, sondern direkt auf die iSpindel Datenbank. Ich schätze es ist zu 95% fertig. Aber die letzten 5% wurden leider nie gemacht. Ich kann es nicht selber fertigmachen, weil ich ke...
von VolT Bräu
Mittwoch 17. Juni 2020, 18:23
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Maximaler Flaschendruck
Antworten: 18
Zugriffe: 1041

Re: Maximaler Flaschendruck

Laut Aussage der Mitarbeiter platzen aber scheinbar nicht besonders viele Exemplare bei dem Prozessschritt. So richtig glauben kann ich das aber nicht. Erscheint mir nicht so abwegig. Die Qualitätskontrolle der Flaschen ist doch sicherlich vor der Abfüllung. D. h. die leeren Flaschen werden irgendw...
von VolT Bräu
Mittwoch 17. Juni 2020, 17:58
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zu wenig Speise / Nachgärzeit
Antworten: 14
Zugriffe: 1010

Re: Zu wenig Speise / Nachgärzeit

Ich glaube es wäre ganz gut, wenn Du die im oben verlinkten Thread genannten Angaben machst. Bei stockender Gärung ist Belüften jetzt nicht unbedingt die ideale Vorgehensweise. Aber wir fischen im Trüben wenn wir nur wenige Informationen haben.
von VolT Bräu
Mittwoch 17. Juni 2020, 15:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschen im Backofen
Antworten: 352
Zugriffe: 57034

Re: Flaschen im Backofen

Ich lasse die Flaschen meistens vorher noch von außen abtrocknen. Es ist doch gar nicht wichtig, dass die Flaschen innen zu 100% trocken sind beim Abfüllen, wenn man sie gut ausgespült hat. Da das Thema jetzt ohnehin komplett offtopic ist, möchte ich mal nachfragen: Gibt es da einen Grund, dass Du ...
von VolT Bräu
Dienstag 16. Juni 2020, 23:51
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zu wenig Speise / Nachgärzeit
Antworten: 14
Zugriffe: 1010

Re: Zu wenig Speise / Nachgärzeit

Also die 9 Brix sind auf jeden Fall viel zu hoch. Die Gärung kann eigentlich nicht durch sein. Bitte mal hier https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=7&t=11031 schauen und falls sich wirklich nichts mehr tut, mehr Infos posten. Mischung von Speise und Zucker geht natürlich. Könntest du auch sch...
von VolT Bräu
Sonntag 14. Juni 2020, 12:40
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Jurywettbewerb
Antworten: 318
Zugriffe: 27680

Re: HBCon 2020 - Jurywettbewerb

Herzlichen Glückwunsch und :Drink allen Teilnehmern - vor allem natürlich den Gewinnern!
Vielen Dank an alle Organisatoren, Helfer und sonstige Beteiligte! :thumbup
von VolT Bräu
Samstag 13. Juni 2020, 17:12
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Maische angebrannt...
Antworten: 7
Zugriffe: 451

Re: Maische angebrannt...

Ein gewisser Mehlanteil lässt sich kaum vermeiden beim Schroten. Ähnlich wie es für Zirkulationssysteme empfohlen wird, solltest Du wahrscheinlich etwas gröber schroten als "normal".
von VolT Bräu
Samstag 13. Juni 2020, 11:36
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Maische angebrannt...
Antworten: 7
Zugriffe: 451

Re: Maische angebrannt...

Ich glaube das ist ein systembedingtes Problem. Ein Kollege hat da auch gelegentlich Probleme mit dem Halo Filter von Polsinelli. Der soll das ja eigentlich verhindern, aber auch dort kann es zu anbrennen oder Verstopfung kommen. Lösen kann man es wahrscheinlich nur durch gröber schroten (niedrigere...
von VolT Bräu
Donnerstag 11. Juni 2020, 16:05
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12260
Zugriffe: 1259214

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Wie lange wartet Ihr nach dem Kochen bis zum Andrehen des Whirlpools? Die thermische Bewegung ist ja schon noch länger zu sehen. Ich frage, weil ich eher schlechte Kegel produziere. Ich kühle sofort aktiv auf ca. 80 Grad und drehe dann sofort an. Mit der Ausbildung eines schönen Trubkegels hatte ic...
von VolT Bräu
Donnerstag 11. Juni 2020, 14:16
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Stammwürze korrigieren
Antworten: 18
Zugriffe: 904

Re: Stammwürze korrigieren

Schnellhilfe: Zuerst würde ich empfehlen noch einmal nachzumessen. Dann wichtig: Hopfengabe anpassen. Da es auf das Verhältnis Stw/IBU ankommt ist die Verdünnung dabei erst einmal egal - die höhere Ausbeute erfordert aber mehr Hopfen. Verdünnung kannst du machen, ganz oder auch teilweise. Also z. B....
von VolT Bräu
Donnerstag 11. Juni 2020, 12:48
Forum: Rezepte
Thema: suche Rezept für Lagerung im Weißweinfass
Antworten: 11
Zugriffe: 747

Re: suche Rezept für Lagerung im Weißweinfass

Auch wenn es offtopic ist: Mich würden Deine Erfahrungen bei der Beschaffung des Fasses interessieren. Was ist ein akzeptabler Preis? Welche Ansätze haben sich als fruchtlos herausgestellt? Was funktioniert? Vitamin B? Oder gibt es Geheimtipps innerhalb/abseits der normalen Vertriebsweg? Wäre toll, ...
von VolT Bräu
Mittwoch 10. Juni 2020, 20:28
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier abfüllen - Trüb und "Malzpulver ohne Wasser in die Flasche"?
Antworten: 4
Zugriffe: 255

Re: Bier abfüllen - Trüb und "Malzpulver ohne Wasser in die Flasche"?

Moin zu deinem Fragen etwas ausführlicher: Zu 1) Verstehe ich nicht so ganz... was hast du genau gemacht? Du hast einen Gäreimer mit Hahn oder zwei Gärflaschen? Oder? Vom Ablassen wird sicherlich nichts klar. Außer man hat ein entsprechendes Gefäß mit Bodenablauf (ZKG). Kalt stellen hilft eher. Beim...
von VolT Bräu
Dienstag 9. Juni 2020, 08:14
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fernsehbeitrag: "So gelingt Bierbrauen zu Hause"
Antworten: 30
Zugriffe: 2350

Re: Fernsehbeitrag: "So gelingt Bierbrauen zu Hause"

Und noch eine andere Sichtweise: Die zwei haben ganz viel gemacht, was man besser machen kann und können (ich vermeide 'müssen') noch viel lernen, keine Frage. Aber 'falsch' wäre es für mich nur, wenn jemand zu schaden kommt, es keinen Spaß macht oder das fertige nicht schmeckt. Ja, so ähnlich sehe...
von VolT Bräu
Montag 8. Juni 2020, 00:07
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: 0,33l Bügelflaschen
Antworten: 39
Zugriffe: 1881

Re: 0,33l Bügelflaschen

Also wirklich. Schämt euch, dass ihr hier Ratschläge gebt wo man Bier kaufen kann. Was kommt als nächstes? Tipps zum Kauf von 100W Glühbirnen?
von VolT Bräu
Freitag 5. Juni 2020, 10:55
Forum: Zapfanlagen
Thema: Alte CO2-Flasche, 10kg
Antworten: 23
Zugriffe: 1424

Re: Alte CO2-Flasche, 10kg

Meine Frage zielte auf das selbst befüllen meiner sodastream Kartuschen ab. Dafür müsste ich dann die 10kg Flasche auf den Kopf stellen. Richtig? Geht zum Beispiel mit einem selbstgebastelten Ständer ganz gut. Zum einen steht die Flasche damit ziemlich sicher und selbst wenn sie jemand umrempelt, i...
von VolT Bräu
Freitag 5. Juni 2020, 00:24
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fernsehbeitrag: "So gelingt Bierbrauen zu Hause"
Antworten: 30
Zugriffe: 2350

Re: Fernsehbeitrag: "So gelingt Bierbrauen zu Hause"

Das Spülen der Flaschen finde ich jetzt nicht so abwegig. Aber bei so mancher Erläuterung musste ich auch schmunzeln. Am besten fand ich die These, dass Dank des Zuckers die Hefe vollständig vergärt. :Grübel
Immerhin keine völlig absurden Sachen dabei und eine gute Werbung für unser Hobby :Drink
von VolT Bräu
Donnerstag 4. Juni 2020, 18:05
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bekenntnisse eines (ehemaligen) Starter-Muffels
Antworten: 15
Zugriffe: 2076

Re: Bekenntnisse eines (ehemaligen) Starter-Muffels

Zumindest ist es plausibel, dass sich die Eigenschaften von frisch propagierten und wiederweckten Trockenzellen unterscheiden. Ich denke man sollte dann am besten einen mehrstufigen Starter machen. Also mit wenigen Milliliter Würze und nur einem Krümel Hefe beginnen, so dass man wirklich fast keine ...
von VolT Bräu
Dienstag 2. Juni 2020, 14:23
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12260
Zugriffe: 1259214

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ist der 25l ausreichend um 18l Hauptguss und 5-6kg Malz unterzukriegen? Ja, das passt. https://brauerei.mueggelland.de/maischfuehrung.html Das sind nur gute 22 Liter. Wäre auch komisch, wenn der Läuterbottich das größte Gefäß wäre. Eigentlich ist eher die Pfanne etwas größer: https://braumagazin.de...
von VolT Bräu
Sonntag 24. Mai 2020, 18:37
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: 2. Sud, UG, Helles, reicht die Hefe?
Antworten: 29
Zugriffe: 1516

Re: 2. Sud, UG, Helles, reicht die Hefe?

Ich würde es auch nicht so durcheinander mischen. Entweder einen vernünftigen mehrstufigen Starter machen (von mir aus auch aus der Erntehefe) oder ausreichend Trockenhefe benutzen. Wenn Du Dir so viel Arbeit machst (Kompletter Einkochersud vorab), dann richtig. Nur um ein paar Beutel Hefe zu sparen...
von VolT Bräu
Mittwoch 20. Mai 2020, 18:16
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020
Antworten: 146
Zugriffe: 14831

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

Tozzi hat geschrieben:
Sonntag 17. Mai 2020, 23:41
Als Supporter solltest Du einen Zugang erhalten haben zum Workshop Bereich auf unserer Homepage.
Wie sieht es denn aus mit der Bearbeitung der Spenden & Stornos?
von VolT Bräu
Donnerstag 14. Mai 2020, 15:24
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Vorstellung: Brautag-Planer fürs nächste Bierchen
Antworten: 3
Zugriffe: 617

Re: Vorstellung: Brautag-Planer fürs nächste Bierchen

Im Grunde kann man sich das ja alles auch anders heraussuchen. Der Mehrwert entsteht dadurch, dass man alles gut recherchiert und aufbereitet auf einen Blick erkennen kann. Bei mir ist es eher so, dass ich denke ich müsste mal wieder Bier brauen und dann entweder aus meiner ToBrew Liste wähle oder e...
von VolT Bräu
Mittwoch 13. Mai 2020, 23:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Vorstellung: Brautag-Planer fürs nächste Bierchen
Antworten: 3
Zugriffe: 617

Re: Vorstellung: Brautag-Planer fürs nächste Bierchen

Moin Tobi, Ich finde die Idee super. Ist eine schöne Unterstützung bei der Planung. Ich hätte noch einen Vorschlag: Wie wäre es zusätzlich mit einer umgekehrten Darstellung - man gibt den Brautag an und bekommt eine Liste, die etwa so aussehen könnte : Saisonal passend: Weihnachtsbier: Trinkfertig v...
von VolT Bräu
Dienstag 12. Mai 2020, 22:52
Forum: Rezepte
Thema: Hauptguss zwangsweise erhöhen (Wit & Kölsch)
Antworten: 3
Zugriffe: 1125

Re: Hauptguss zwangsweise erhöhen (Wit & Kölsch)

Also das mit dem Faktor heißt nicht, dass sich dann die Farbe verändert.... Die Empfehlung ist so zu lesen, dass man den Faktor bei dunkleren Bieren etwas höher wählt als bei hellen. Es ist erstmal kein großes Problem davon etwas abzuweichen und ändert nichts grundsätzlich am Bier. Den Faktor kannst...
von VolT Bräu
Montag 11. Mai 2020, 15:43
Forum: Rezepte
Thema: Hauptguss zwangsweise erhöhen (Wit & Kölsch)
Antworten: 3
Zugriffe: 1125

Re: Hauptguss zwangsweise erhöhen (Wit & Kölsch)

Moin, der Charakter des Bieres wird sich dabei nicht wesentlich ändern. Die Ausbeute wird vermutlich etwas leiden, wenn du nur wenig Nachgüsse machst. Wenn dir das egal ist, dann mach es ruhig so. Grundsätzlich solltest du besser messen und nicht stumpf die Nachgüsse aus dem Rezept übernehmen. Statt...