Die Suche ergab 384 Treffer

von VolT Bräu
Dienstag 23. Juli 2019, 08:48
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Zu niedrige Stammwürze
Antworten: 6
Zugriffe: 246

Re: Zu niedrige Stammwürze

Verschneiden ist auf jeden Fall möglich. Musst du mal schauen, wie du das am besten umsetzen kannst - wie groß ist dein Gärfass usw. Man will ja auch nicht so viel damit herumplantschen... Ideal wäre es denke ich möglichst schnell in den gleichen Gärtank "draufzulassen" - falls so viel Platz ist. So...
von VolT Bräu
Dienstag 23. Juli 2019, 08:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10748
Zugriffe: 947408

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Skaari hat geschrieben:
Dienstag 23. Juli 2019, 08:14
Normalerweise sind die geschraubt. Vielleicht mal etwas fester mit der Zange probieren.
Dachte ich mir. Hab ich auch schon. Bombenfest.
Muss ich mir mal was überlegen, wie ich da noch mehr Kraft drauf bringe ohne das Teil zu zerstören bzw. durchzurutschen.
von VolT Bräu
Montag 22. Juli 2019, 23:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10748
Zugriffe: 947408

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Wenn du die Überwurfmutter losschraubst geht der Griff raus. Hmm... Die Überwurfmutter ist doch lose.... Siehe Bild. Reden wir vielleicht aneinander vorbei? Ich möchte gerne die Mutter ganz abnehmen um an den zweiten O-Ring zu kommen. Ich vermute, dass dieser Hebel auch eingeschraubt ist? Irgendwie...
von VolT Bräu
Montag 22. Juli 2019, 21:02
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10748
Zugriffe: 947408

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Der Hebel vom Kompensator müsste sich eigentlich raus drehen lassen, oder?
Ich würde gerne die Dichtung wechseln und komm nicht richtig ran...
von VolT Bräu
Montag 22. Juli 2019, 20:50
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung
Antworten: 629
Zugriffe: 52970

Re: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung

Smacken und einlagern ist nicht so gut, weil da ja dann Extrakt drin ist. "Elegant" kriegt man das denke ich nicht hin. Die beste Lösung ist m. E. vor dem smack mit der Spritze die 10-20ml abzunehmen und den Rest dann in ein Becherglas o. ä. geben (mit Smackbeutel). Smacken im Beutel geht natürlich ...
von VolT Bräu
Samstag 20. Juli 2019, 13:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10748
Zugriffe: 947408

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Gibt es eine Standarderklärung für das Abflachen der Kurve am 14.07. 23h? Ist die Hauptgärung dann durch oder streikt die Hefe, weil zu wenig davon im Topf ist? Moin, genau kann ich es Dir auch nicht sagen, aber so ähnlich ist der Verlauf bei mir eigentlich auch meistens - nur die Delle ist selten ...
von VolT Bräu
Donnerstag 18. Juli 2019, 21:12
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Sauerstoffeintrag im Heißbereich
Antworten: 1
Zugriffe: 295

Re: Sauerstoffeintrag im Heißbereich

https://braumagazin.de/article/oxidation-und-bieralterung/ Besonders der Kasten zur HSA (Hot side aeration), Sauerstoff Eintrag im Heissbereich. Ganz vereinfacht: Sauerstoff ist immer schlecht, außer zum Beginn der Gärung für die Vermehrung der Hefe. Der Sauerstoff im Heissbereich ist nicht anders o...
von VolT Bräu
Donnerstag 18. Juli 2019, 13:22
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Mein Whirlpool klappt nie
Antworten: 15
Zugriffe: 727

Re: Mein Whirlpool klappt nie

Ja, das wäre zu empfehlen. Da gibt es ja auch recht preiswerte Kunststoff-Läutereimer. Mit BIAB habe ich keine Erfahrung (worauf man da achten muss) - ich kenne es nur von Starterwürze Kochen und Läutern über Küchensieb: Das gibt eine fiese "Mehltrübung", die man vergleichsweise schwer wegbekommt un...
von VolT Bräu
Mittwoch 17. Juli 2019, 23:58
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Mein Whirlpool klappt nie
Antworten: 15
Zugriffe: 727

Re: Mein Whirlpool klappt nie

Wie läuterst du?
Ist das wirklich Hopfen? Der setzt sich eigentlich gut ab. Im Zweifel einfach kühlen und warten. Das rühren ist sekundär.
Ich vermute die Würze ist nicht klar geläutert. Dieser Trub setzt sich sehr schlecht ab. Das ist auch dann eher eine Staubwolke. Hopfen ist eher flockig.
von VolT Bräu
Montag 15. Juli 2019, 22:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10748
Zugriffe: 947408

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hi Leute, ich wollte mir ne Pygm 25 kaufen und dazu natürlich noch das entsprechende Zubehör. Leider habe ich keine Ahnung von Fittingen, den unterschiedlichen Kegs usw.. Ich habe schon etwas im Forum und im Netz herumgesucht, aber so wirklich weiß ich immer noch nicht, was ich jetzt kaufen soll. V...
von VolT Bräu
Sonntag 14. Juli 2019, 19:18
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Frage zum Wasser
Antworten: 16
Zugriffe: 770

Re: Frage zum Wasser

Es ist ein gutgemeinter Hinweis, aber wie das dem Fragesteller helfen soll das Wasser auf sein gekauftes Kit anzupassen, erschließt sich mir auch nicht so ganz.
von VolT Bräu
Freitag 12. Juli 2019, 14:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10748
Zugriffe: 947408

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Stelle ich das jetzt in den Kühlschrank, damit sich die Hefe absetzen kann und gieße den Überstand ab, oder kippe ich das trotzdem komplett rein und hoffe, dass es sich am Ende der Gärung unten absetzt? Ich hatte gerade ein ähnliches "Problem". Ich hatte nicht genug passende Starterwürze oder DME, ...
von VolT Bräu
Donnerstag 11. Juli 2019, 23:54
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10748
Zugriffe: 947408

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Genau, danke :thumbup
von VolT Bräu
Donnerstag 11. Juli 2019, 23:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10748
Zugriffe: 947408

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Kann mir jemand sagen wie diese Nubsis heißen, die bei den NC/CC-Keg Deckeln an den Enden der Verschlussbügel sind bzw. wo man die bekommen kann oder was man sonst nehmen könnte, wenn die kaputt sind?
von VolT Bräu
Donnerstag 11. Juli 2019, 19:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 2 Liter Flasche
Antworten: 8
Zugriffe: 597

Re: 2 Liter Flasche

Sura hat geschrieben:
Donnerstag 11. Juli 2019, 07:00
Ich habe eine 08/15 Selbstbau-Pump-Zapflösung gebastelt. Kann ich heute abend posten.
Daran wäre ich auch sehr interessiert. :thumbup
von VolT Bräu
Mittwoch 10. Juli 2019, 21:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 2 Liter Flasche
Antworten: 8
Zugriffe: 597

Re: 2 Liter Flasche

Moin, ja ich nutze unter anderem auch ein paar 2-Liter Siphons. Bei Flaschengärung besteht halt das Problem, dass man durch den großen Inhalt viel mit der Flasche rumschaukelt (mehrmals einschenkt) bevor sie leer ist. Dadurch löst sich viel Bodensatz. In dieser Hinsicht sind kleine Flaschen besser. ...
von VolT Bräu
Mittwoch 10. Juli 2019, 21:32
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gär Probleme mit Weizen Wyeast 3068
Antworten: 18
Zugriffe: 783

Re: Gär Probleme mit Weizen Wyeast 3068

Also, da es ja keinen zwingenden Grund gibt eine Infektion anzunehmen, würde ich persönlich es nicht einfach so aufgeben. Mindestens mal ein Schlückchen probieren und wenn es nicht sauer oder irgendwie funky ist, würde ich erst mal weiter machen - also wärmer stellen oder doch noch mal was nachpitch...
von VolT Bräu
Dienstag 9. Juli 2019, 22:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gär Probleme mit Weizen Wyeast 3068
Antworten: 18
Zugriffe: 783

Re: Gär Probleme mit Weizen Wyeast 3068

Jetzt könnte ich noch eine Notti nachwerfem, aber die Schaumdecke sieht für mich echt suspekt aus. Wäre nicht verwundert, wenn Schneebesen und Probeentnahme von oben mit kleinem bierheber nicht doch eine Infektion verursacht hat. Deswegen schwanke ich gerade ob ich die Notti noch nachwerfe. Wenn ei...
von VolT Bräu
Dienstag 9. Juli 2019, 22:01
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Nachisomerisierung und Hopfensäckchen
Antworten: 9
Zugriffe: 608

Re: Nachisomerisierung und Hopfensäckchen

Wo sind denn die fleißigen Leser der Fachliteratur? :Smile Wird doch bestimmt schon mal jemand auf die Idee gekommen sein sowas zu messen, oder nicht? Das mit den Säckchen ist natürlich schon irgendwie ein Hobbybrauer-Thema, aber die Frage wie lange es wohl dauert bis sich alles gelöst hat müsste si...
von VolT Bräu
Dienstag 9. Juli 2019, 15:18
Forum: Rezepte
Thema: Rezepthilfe
Antworten: 12
Zugriffe: 602

Re: Rezepthilfe

2. Es gibt bei MMuM so ein paar "Klassiker": Michas OG-Märgen, SNPA, Triticum Wormatia, etc. Die findet man nach Anzahl der Empfehlungen bzw. Kommentaren ...Allerdings erfüllt nichts davon die Anforderung "süffiges vollmundiges untergäriges Lager Rezept". :Grübel Die Anforderung klingt für mich wie...
von VolT Bräu
Montag 8. Juli 2019, 23:20
Forum: Rezepte
Thema: Rezepthilfe
Antworten: 12
Zugriffe: 602

Re: Rezepthilfe

Moin, 1. Kölsch würde ich sagen. 2. Muss ich passen. 3. Auf Malz Maische und Mehr die Beschreibung & Kommentare lesen. Da sieht man ob es erprobt ist und gut ankommt. Rezepte ohne vernünftige Beschreibung und Bewertung / Kommentare sind mit Vorsicht zu genießen (was nicht heißt, dass die schlecht se...
von VolT Bräu
Sonntag 7. Juli 2019, 13:49
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Koch-Temperatur
Antworten: 25
Zugriffe: 1135

Re: Koch-Temperatur

Den Hahn am Gärfass habe ich eigentlich vorher nicht ausgebaut und gereinigt da ich dachte dass das Chlor das normalerweise reinigen müsste. Vorsicht: Reinigung und Desinfektion sind zwei verschiedene Dinge. Dreck kann man schwer desinfizieren. Zuerst muss alles sauber sein und Hähne müssen definit...
von VolT Bräu
Donnerstag 4. Juli 2019, 22:05
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Koch-Temperatur
Antworten: 25
Zugriffe: 1135

Re: Koch-Temperatur

Der Klassiker ist ja immer noch der Hahn am Gärfass. Gab's doch grad erst wieder einen Fall. Nimmst Du den zum Reinigen ab? Man kann das rote Teil auch abmachen... die Dichtung auch mal genauer anschauen. Vorsicht: Plastikteile nicht auskochen, die werden undicht. Wenn es sich konstant von einem Sud...
von VolT Bräu
Donnerstag 4. Juli 2019, 08:19
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: NOTFALL - Maische ist ob und zuwenig Hefe im Haus, was tun?
Antworten: 30
Zugriffe: 1152

Re: NOTFALL - Maische ist ob und zuwenig Hefe im Haus, was tun?

viele wege führen bekantlich nach Rom. Sicher. Trotzdem muss man in so einem Forum solche Empfehlungen relativieren, da auch viele das lesen, die das nicht einordnen können. Damit musst du auch klar kommen, dass man darauf hinweist, dass das so nicht Stand der Technik ist. Was ich noch sagen wollte...
von VolT Bräu
Samstag 29. Juni 2019, 18:46
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Cold Crash: Frage zu Gärspund
Antworten: 13
Zugriffe: 643

Re: Cold Crash: Frage zu Gärspund

Am besten vergärt man direkt da, wo der Cold Crash stattfindet und zwar am allerbesten in einer Gefriertruhe. Diese flutet sich bei der Gärung mit CO2. Ich behaupte nicht, dass dann gar kein Sauerstoff mehr vorhanden ist, aber es sind auf jeden Fall nur noch Spuren. Dann wird beim Cold Crash so gut...
von VolT Bräu
Montag 24. Juni 2019, 23:26
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Wie funktioniert der Strain Buddy?
Antworten: 14
Zugriffe: 1880

Re: Wie funktioniert der Strain Buddy?

Das Sieb ist viel zu grob dazu. Würde sich auch schnell zusetzen falls es funktionieren würde. Such mal nach "Monofilament Filter" Das ist zum Hopfenseihen besser geeignet. Edit: Achso... Geht ja um stopfen... Zum einen hilft cold crash und Geduld, damit sich der Hopfen absetzt. Umschlauchen vor der...
von VolT Bräu
Montag 24. Juni 2019, 20:23
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10748
Zugriffe: 947408

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ist ja alles gut und schön, aber wie schon gesagt wirst du nicht darum herum kommen mal grob zu planen was du brauen willst. So pauschal wird Dir da keiner etwas dazu sagen können - dazu ist die Vielfalt einfach zu groß. Nimm zum Beispiel Hopfen: Klar, kannst du zum bittern immer den gleichen Hochal...
von VolT Bräu
Sonntag 23. Juni 2019, 13:57
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10748
Zugriffe: 947408

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Die Frage ist glaube ich pauschal nicht zu beantworten. Ich würde an deiner Stelle einfach mal 5-10 Sude grob planen. D. h. was steht auf der ToDo Liste und was brauchst du dafür... Da kannst du ja dann auch etwas großzügiger einkaufen und bist dann ein Stück weit flexibel. Wie sieht es denn mit der...
von VolT Bräu
Sonntag 23. Juni 2019, 00:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Abfüllen in 5l Dosen
Antworten: 15
Zugriffe: 764

Re: Abfüllen in 5l Dosen

Okay, also ganz normal Abfüllung mit Zucker. Das sollte kein Problem sein. Jungbier kühlen hilft gegen Schaum (sauberer Silikonschlauch eher nicht)! (Flaschen) Abfüllen bei Zimmertemperatur macht keinen Spaß. Bei 5 Grad - kein Problem. Meine Erfahrung. Ansonsten gibt es denke ich keine Besonderheite...
von VolT Bräu
Sonntag 23. Juni 2019, 00:11
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon App - Feedback & Support
Antworten: 37
Zugriffe: 2616

Re: HBCon App - Feedback & Support

Klasse App. Ein Hinweis zur Verbesserung: Die grobe Terminübersucht unter Programm ist bei mir praktisch nicht lesbar (zu klein und nicht zoombar).
von VolT Bräu
Samstag 22. Juni 2019, 07:55
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Abfüllen in 5l Dosen
Antworten: 15
Zugriffe: 764

Re: Abfüllen in 5l Dosen

Moin, Das ist jetzt interessant... Wie bzw. in welchem Gebinde wurde denn karbonisiert? Ganz so einfach stelle ich mir das nicht vor, Bier mit finalem Kohlensäuregehalt ohne entsprechende Abfüllvorrichtungen (Stichwort Gegendruck) in die Dose zu bekommen. Da dürfte sich dann ein erheblicher Teil der...
von VolT Bräu
Freitag 21. Juni 2019, 20:41
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschen einmal richtig reinigen VS vor jeder Abfüllung reinigen
Antworten: 180
Zugriffe: 15189

Re: Flaschen einmal richtig reinigen VS vor jeder Abfüllung reinigen

Naja, wenn du hartnäckigen Dreck loswerden willst - vielleicht. Aber das Zeug will ja auch wieder ausgewaschen werden. Ich bleibe lieber bei Soda und Säure für schmutzige Flaschen. Spülmaschine für Etiketten. Sonst Leitungswasser und saubere Flaschen aus dem Lager einmal mit Starsan durchspülen für ...
von VolT Bräu
Donnerstag 20. Juni 2019, 11:22
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Erfahrungsaustausch W165 (Alt, PA, IPA) von der Hefebank Weihenstephan
Antworten: 12
Zugriffe: 658

Re: Erfahrungsaustausch W165 (Alt, PA, IPA) von der Hefebank Weihenstephan

Steht denn da irgendwo, dass die Stämme identisch sein sollen? So eine Ersatz-/Vergleichsliste erhebt vielleicht diesen Anspruch gar nicht, sondern soll nur Ähnlichkeiten aufzeigen wie auch die bekannten Ersatz-Hopfen Listen?
von VolT Bräu
Mittwoch 19. Juni 2019, 17:04
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gestrippte Hefe weiterstrippen oder aus NaCl?
Antworten: 23
Zugriffe: 977

Re: Gestrippte Hefe weiterstrippen oder aus NaCl?

Den Vorteil sah ich einfach in der Menge, um damit schneller zur anstellfähigen Hefe zu kommen. Noch ne Frage: Ist mein Bodensatz sehr viel ausgelutschter als der einer Kaufflasche? Das wohl nicht, aber du sprichst das Thema Menge ja schon an. Der Vorteil beim mehrstufigen propagieren ist ja gerade...
von VolT Bräu
Dienstag 18. Juni 2019, 23:17
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10748
Zugriffe: 947408

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Das überrascht mich jetzt, mehr Platz habe ich noch nie gelassen und ich dachte das wäre mehr als genug. Offenbar hatte ich aber nur Glück. Das war die Safale BE-256 Abbaye - die ging richtig heftig zur Sache. Bei den meisten Hefen sollte das auch locker reichen. Man kann ja schon in etwa abschätze...
von VolT Bräu
Dienstag 18. Juni 2019, 22:24
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Minimale Läutermenge im Thermoport 70l
Antworten: 9
Zugriffe: 419

Re: Minimale Läutermenge im Thermoport 70l

Naja, aber irgendeine Empfehlung muss es ja geben. Das sollte ja jedem klar sein, dass so ein "Literaturwert" nicht die absolute Grenze ist. Die Frage nach dem Minimum zielt in der Regel darauf möglichst "safe" zu sein. Genau dafür ist so ein Wert doch super - sonst könnte man es ja auch einfach mit...
von VolT Bräu
Dienstag 18. Juni 2019, 21:11
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Minimale Läutermenge im Thermoport 70l
Antworten: 9
Zugriffe: 419

Re: Minimale Läutermenge im Thermoport 70l

Was ist für dich ein vernünftiger Filterkuchen? Ich denke mal wir (insbesondere Ruthard) sprechen hier vom unteren Idealbereich (Quelle: https://braumagazin.de/article/laeutertechnik/) Also wie weit kann man runter gehen ohne Probleme fürchten zu müssen. Klar, kann man da auch noch weiter gehen und...
von VolT Bräu
Dienstag 18. Juni 2019, 13:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10748
Zugriffe: 947408

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

DarkRoast hat geschrieben:
Dienstag 18. Juni 2019, 11:16
Ooops!

Wieviel Liter hattest du da drinnen? Das ist ein 12-er Speidel, oder?
30er...kann ich nicht genau sagen. Aber etwas Platz war schon.
20190618_134339.jpg
20190618_134339.jpg (33.39 KiB) 1306 mal betrachtet
von VolT Bräu
Dienstag 18. Juni 2019, 10:24
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10748
Zugriffe: 947408

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

beryll hat geschrieben:
Montag 17. Juni 2019, 20:14
Doof ist es allerdings, wenn Du zu wenig Steigraum lässt und die Hefe oben raus will - das gibt dann eine nette Sauerei im Kühlschrank.
Dagegen hilft ein normaler Gärspund allerdings auch kaum... :Angel
Da braucht man dann schon einen Schlauch+Eimer o. ä.
von VolT Bräu
Dienstag 18. Juni 2019, 08:03
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: KEG Magegement und Resthefe
Antworten: 4
Zugriffe: 470

Re: KEG Magegement und Resthefe

Beim Abfüllen haben wir den Gärbottich nicht bewegt, aber nicht "filtriert". In den Flaschen war dann sehr bald ein deutlicher (nicht sehr appetitlich aussehender) "Bodensatz" zu erkennen. Ich nehme an, dass sich das im KEG dann natürlich auch absetzen wird. Wie macht ihr das, um klareres Bier zu b...
von VolT Bräu
Montag 17. Juni 2019, 15:39
Forum: Zapfanlagen
Thema: Guinness Langzeit-Erhalt
Antworten: 15
Zugriffe: 802

Re: Guinness Langzeit-Erhalt

Wer beliefert denn bei Dir vor Ort die Tankstellen usw. mit Propan? Vielleicht da mal nachfragen - evtl. können die Dir weiterhelfen. Online findet man das nicht so unbedingt. In Oldenburg gibt es z. B. Unterbichler, die wohl für einen guten Kurs Flaschen füllen. Ob die das aber auch für C30 machen ...
von VolT Bräu
Montag 17. Juni 2019, 15:04
Forum: Zapfanlagen
Thema: Guinness Langzeit-Erhalt
Antworten: 15
Zugriffe: 802

Re: Guinness Langzeit-Erhalt

Gibt es denn keinen Gaslieferanten unter 300km? Kann ich kaum glauben. Google spuckt mit Versand Gase-Dopp aus - ist jedenfalls schon mal deutlich günstiger als 80€
von VolT Bräu
Samstag 15. Juni 2019, 19:57
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wieviel darf man Privat brauen
Antworten: 9
Zugriffe: 1015

Re: Wieviel darf man Privat brauen

Und solange man z.b. die ersten Jahre noch ein Haupterwerb woanders nachgehen muss will man das ja nicht so gross aufziehen und erstmal sehen ob es überhaupt klappen würde... Das Kriterium für "gewerblich" ist aber nicht ob du davon leben kannst. Sich damit als Haupterwerb selbstständig zu machen i...
von VolT Bräu
Samstag 15. Juni 2019, 11:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10748
Zugriffe: 947408

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo, Mitbrauer, ich habe den Hauptguss (18l) und Nachguss (12l) - das waren insgesamt 30 l - aufgekocht (70 Minuten). Danach hatte ich aber statt der erwarteten 20l nur 13l bekommen. Woran kann das liegen? 1) Zu stark gekocht (stark sprudelnd?), zu viel Verdampfung 2) Messfehler? 3) Noch viel Was...
von VolT Bräu
Samstag 15. Juni 2019, 00:22
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10748
Zugriffe: 947408

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Frage zu Hefeernte zwecks Einlagerung in Kochsalz: Soll ich warten bis meine 34/70 ausgegoren ist und dann den Bodensatz ernten oder die sich gerade bildenden æuKräusen? Falls Kräusen, wie mache ich das richtig bevor es in die Kochsalzlösung geht? Hallo Voltbräu, dachte eigentlich da kommt schnell ...
von VolT Bräu
Freitag 14. Juni 2019, 18:14
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10748
Zugriffe: 947408

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Mein Magnetrührer ist angekommen. Wie schnell muss ich ihn für einen Starter stellen? Kommt drauf an (u. a. wie viel Power der hat in Verbindung mit dem Gefäß und Rührfisch) :Smile Ich stell ihn immer am Anfang sehr hoch, dass er einen tiefen Strudel zieht - um möglichst viel Sauerstoff reinzubring...
von VolT Bräu
Freitag 14. Juni 2019, 09:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10748
Zugriffe: 947408

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

dh26883 hat geschrieben:
Mittwoch 12. Juni 2019, 21:42
Frage zu Hefeernte zwecks Einlagerung in Kochsalz: Soll ich warten bis meine 34/70 ausgegoren ist und dann den Bodensatz ernten oder die sich gerade bildenden Kräusen?
Zum einlagern in NaCl immer ausgären lassen.
von VolT Bräu
Donnerstag 13. Juni 2019, 18:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ende der Hauptgärung, oder Fehler im System?
Antworten: 12
Zugriffe: 703

Re: Ende der Hauptgärung, oder Fehler im System?

Die Plaato Anzeige taugt sicherlich als Aktivitätsindikator, aber auf die estimated Gravity würde ich nicht allzu viel geben. Bei so kurzer Gärung könntet ihr auch einfach noch mal abwarten ob sich wirklich nichts mehr tut. Dann auf jeden Fall messen.
von VolT Bräu
Donnerstag 13. Juni 2019, 16:08
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Bottichmaischverfahren
Antworten: 25
Zugriffe: 1419

Re: Bottichmaischverfahren

Ich bin jetzt nicht in der wissenschaftlichen Brauerei Literatur bewandert, aber eine solche Auswertung habe ich noch nie gesehen. Meine Vermutung wäre, dass im Hobbybereich andere Faktoren einen größeren Einfluß haben - zum Beispiel Malzqualität bzw. Chargenabweichungen, Schrotqualität, sonstige Ab...