Die Suche ergab 228 Treffer

von Mehrbier
Sonntag 27. Dezember 2020, 11:38
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Einweihungs-Sud im neuen Brauhaus
Antworten: 26
Zugriffe: 2354

Re: Einweihungs-Sud im neuen Brauhaus

Ganz kurz und knapp gesagt: Mein größter zutiefst empfundener Respekt! Wirklich tolle Leistung!
von Mehrbier
Dienstag 22. Dezember 2020, 20:24
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Erfahrungen zum Solero Hopfen?
Antworten: 25
Zugriffe: 2511

Re: Erfahrungen zum Solero Hopfen?

hkpdererste hat geschrieben:
Dienstag 22. Dezember 2020, 17:49
DerDallmann hat geschrieben:
Dienstag 22. Dezember 2020, 13:58
marsabba hat geschrieben:
Dienstag 22. Dezember 2020, 12:54
Ja ja, das Leid der Hobbybrauer : Zu viele Ideen, zu wenige Brautage... :crying
Absolut richtig
Die Tage gingen ja noch, aber irgendwann muss man's austrinken ja auch noch. :puzz
Da findet man eigentlich immer tatkräftige Helfer. :Drink
von Mehrbier
Dienstag 22. Dezember 2020, 14:22
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Erfahrungen zum Solero Hopfen?
Antworten: 25
Zugriffe: 2511

Re: Erfahrungen zum Solero Hopfen?

Shenanigans hat geschrieben:
Dienstag 22. Dezember 2020, 13:21
Die sind leider bei Hopfen der Welt schon ausverkauft.
Oh.... just in diesem Moment ist der Solero für mich sehr wertvoll geworden und ich fühle noch schlecht ihn in einem Versuch zu verheizen. Da muss ein bewährtes Rezept her!
von Mehrbier
Dienstag 22. Dezember 2020, 10:22
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Erfahrungen zum Solero Hopfen?
Antworten: 25
Zugriffe: 2511

Re: Erfahrungen zum Solero Hopfen?

Hui, das hört sich ja toll an! Ich werde zeitnah ein IPA brauen. Splitsud einmal Single Hop Solero und einmal einen Teil vom Solero mit Wai-Iti ersetzen. Bin schon sehr gespannt.
von Mehrbier
Sonntag 6. Dezember 2020, 07:39
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Thermometer gehen kaputt...
Antworten: 21
Zugriffe: 1151

Re: Thermometer gehen kaputt...

Ich erreiche mit meinem Rührwerk eine gute Durchmischung beim Maischen. Gerade wenn ich eine Kombirast mache spielt das Halten der Temperatur eine große Rolle. Auch wegen der höheren Verkleisterungstemperatur fährt man ja schon näher am Temperaturmaximun der beta-Amylase, wenn eine normale Maltosera...
von Mehrbier
Samstag 5. Dezember 2020, 22:45
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Thermometer gehen kaputt...
Antworten: 21
Zugriffe: 1151

Re: Thermometer gehen kaputt...

Kauf Dir was ordentliches :Smile Ich finde dort nichts zur Messgenauigkeit. Aus persönlicher Sicht sollten es nicht mehr als +/- 0,5 K sein. Lieber weniger. Mir fiel das hier ins Auge: https://www.amazon.de/GHM-Greisinger-G1710-Universalthermometer-verbundenem/dp/B074X2SR1F/ref=psdc_6589190031_t2_B...
von Mehrbier
Samstag 5. Dezember 2020, 22:00
Forum: Rezepte
Thema: Warten oder Wegkippen - Porter schmeckt nicht.
Antworten: 4
Zugriffe: 605

Re: Warten oder Wegkippen - Porter schmeckt nicht.

Moin Oli, die Kveik machen manchmal Probleme beim Karbonisieren, da sie teilweise sehr früh stark sedimentieren. Deshalb haben viele im Forum die Flaschen eher wärmer als üblich in der Nachgärung stehen. Bei meinen Versuchen mit der Lutra und der Oslo hat die Karbonisierung eher 3 Wochen gebraucht, ...
von Mehrbier
Mittwoch 2. Dezember 2020, 17:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Besserbrauer 20 Liter Erfahrung
Antworten: 17
Zugriffe: 932

Re: Besserbrauer 20 Liter Erfahrung

Hihi - zeitgleich, gerade editiert. Es gibt solche Startersets mit echtem Malz und Hopfen. Ich stimme Dir bei "besserer Einstieg" nicht zu. Dafür ist Brauen ohne Vorkenntnis zu komplex, wenn man nur schnuppern möchte. Entscheidend am Anfang ist eine Step by Step-Anleitung. Da hilft ein Brauset unge...
von Mehrbier
Dienstag 1. Dezember 2020, 21:29
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Besserbrauer 20 Liter Erfahrung
Antworten: 17
Zugriffe: 932

Re: Besserbrauer 20 Liter Erfahrung

Brauboxen haben ihre Daseinsberechtigung, gerade wenn man einfach mal reinfühlen möchte, ob das Hobby etwas für einen ist. Wenn du allerdings schon überzeugt bist, dass du wirklich einsteigen willst, wäre mein Rat dir geschrotetes Malz und die übrigen Zutaten zu besorgen und dich schon von vorn here...
von Mehrbier
Dienstag 1. Dezember 2020, 21:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Haustrunk
Antworten: 45
Zugriffe: 4748

Re: Haustrunk

Ich kann die Infos aus FL nur bestätigen. Vollzeitbeschäftigte erhalten 4 Kisten im Monat. Betriebsfremde Techniker konnten den Brauereiinnenhof in FL auch nur mit einer Kiste Freiflens verlassen. Ohne Bier haben sie die Schranke nicht geöffnet. :Wink Hehe :-) Der Haustrunk muss ja auch weg. Es gib...
von Mehrbier
Dienstag 1. Dezember 2020, 16:24
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Haustrunk
Antworten: 45
Zugriffe: 4748

Re: Haustrunk

Ich kann die Infos aus FL nur bestätigen. Vollzeitbeschäftigte erhalten 4 Kisten im Monat.

Wie schon gesagt muss es auch keiner selbst austrinken. Die Kisten sind auch eine Art Währung. Wenn ein Kumpel Handwerker ist, so freut er sich meist auch über gleichwertige Bezahlung in Form von Waren.
von Mehrbier
Sonntag 29. November 2020, 18:36
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Der ultimative Brauguide
Antworten: 15
Zugriffe: 2591

Re: Der ultimative Brauguide

Für den Einstieg findet man viele Guides im www, die den grundlegenden Ablauf schildern. Wenn man die verinnerlicht hat, kann man meines Erachtens beim Brücklmeier weiter machen. "Der ultimative Brauguide" ist schön illustriert und kann mit der Braubox verschenkt werden. Eine Daseinsberechtigung mit...
von Mehrbier
Montag 23. November 2020, 18:04
Forum: Rezepte
Thema: Weizen - Banane wo bist Du?
Antworten: 10
Zugriffe: 1873

Re: Weizen - Banane wo bist Du?

Aus dem Doemens Vortrag zum Weizenbier auf der Brau Beviale geht folgendes hervor: -Maische nicht säuern -bei hoher Temperatur einmaischen (also die Eiweißrast direkt treffen oder sogar direkt in die Maltoserast) -kurze Eiweißrast (< 10 min) -heftig underpitchen (25-50% der üblichen Zellzahl) -Gärte...
von Mehrbier
Montag 23. November 2020, 16:36
Forum: Rezepte
Thema: Bock auf Rumfass
Antworten: 9
Zugriffe: 992

Re: Bock auf Rumfas

Es wäre auch einen Versuch wert, zu den lokalen kleinen Destillen Kontakt aufzunehmen. Da besteht die Chance das Fass ggf. günstiger und ohne Versandkosten zu bekommen.
von Mehrbier
Montag 23. November 2020, 08:28
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 480
Zugriffe: 59704

Re: Kveik - Hefestämme

Hallo zusammen, hat jemand eventuell noch getrocknete Flocken von der Lutra Kveik, die er mit mir tauschen würde? Ich könnte im Gegenzug getrocknete Voss Kveik anbieten. :Drink Ich sehe mich gerade gezwungen diesen Weg zu wählen, da meine Nachrichten an dich seit Tagen im Postausgang festhängen: Ha...
von Mehrbier
Freitag 20. November 2020, 21:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch
Antworten: 38
Zugriffe: 2448

Re: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

Kryokonservierung ist so eine Wissenschaft für sich. Mittel der Wahl sind oftmals Glycerin, Methanol, Ethanol und Dimethylsulfoxid. Wenn ich die Wahl hätte was in mein Bier kommt, wäre mir Glycerin noch am liebsten... Die Konservierung von Hefen mit Glycerin ist keine Raketenwissenschaft. Gruß Matt...
von Mehrbier
Freitag 20. November 2020, 17:48
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch
Antworten: 38
Zugriffe: 2448

Re: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

Kryokonservierung ist so eine Wissenschaft für sich. Mittel der Wahl sind oftmals Glycerin, Methanol, Ethanol und Dimethylsulfoxid. Neben der Konzentration der genannten Stoffe ist es besonders wichtig bei bestimmten Raten einzufrieren und aufzutauen. Bei meinen Versuchen mit Phyto- und Zooplankton ...
von Mehrbier
Freitag 20. November 2020, 17:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Würze verdünnen und Brechungsindex
Antworten: 21
Zugriffe: 1470

Re: Würze verdünnen und Brechungsindex

Besitzt du eine Feinwaage und einen Messkolben? Dann könntest du dir den Schritt mit dem Refraktometer sparen und hast einen geringeren Messfehler. Glaube ich zumindest ..... :Grübel
von Mehrbier
Donnerstag 19. November 2020, 19:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch
Antworten: 38
Zugriffe: 2448

Re: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

Dank an dich Jens und natürlich allen beteiligten!!

Wird mal Zeit, dass ich Supporter werde!
von Mehrbier
Dienstag 17. November 2020, 13:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Liste alkoholfreier Biere durch gestoppte Gärung
Antworten: 11
Zugriffe: 973

Re: Liste alkoholfreier Biere durch gestoppte Gärung

Warum sollte man ein alkoholfreies abkochen? Die sind sicherlich alle erhitzt worden Wenn der Erlenmeyerkolben sowieso über Hitze keimarm/keimfrei gemacht werden soll, geht das auch mit Inhalt. Dabei wird auch gleichzeitig entgast. Ergänzung für den dekadenten Hobbybrauer, aber der Intention "..was...
von Mehrbier
Montag 16. November 2020, 22:04
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Liste alkoholfreier Biere durch gestoppte Gärung
Antworten: 11
Zugriffe: 973

Re: Liste alkoholfreier Biere durch gestoppte Gärung

Ich habe das noch nie gemacht, nur hier davon gelesen. Die Biere müssen kurzzeiterhitzt worden sein, damit da keine aktive Hefe mehr drin ist. Es könnte meines Erachtens reichen die Öffnung der Flasche abzuflammen und zum entgasen über einen sterilen Feinfilter zu geben. Etwas mehr praktikabel wäre ...
von Mehrbier
Montag 16. November 2020, 18:04
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Liste alkoholfreier Biere durch gestoppte Gärung
Antworten: 11
Zugriffe: 973

Liste alkoholfreier Biere durch gestoppte Gärung

Moin zusammen, ich weiß, dass hier im Forum vereinzelt schon Kaufbiere erwähnt wurden, die durch gestoppte Gärung hergestellt werden. Da man diese verwenden kann um zum Beispiel einen Starter anzusetzen, wäre eine Sammlung in einem Tröt doch sinnvoll. Man könnte sich eine Sorte auswählen, die gut zu...
von Mehrbier
Sonntag 15. November 2020, 09:08
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Maisels Weisse vs Gutmann bzgl Bananae
Antworten: 3
Zugriffe: 492

Re: Maisels Weisse vs Gutmann bzgl Bananae

Ich kann mich in meiner Erinnerung, denn das letzte Maisels ist ein paar Monde her, auch nicht der Banane entsinnen. Es war eine ganze Zeit lang mein liebstes Weizen und das ließe sich mit Banane nicht in Einklang bringen. Da ich Gutmann nicht kenne denke ich bei Banane sofort an Franziskaner. Für e...
von Mehrbier
Freitag 13. November 2020, 18:38
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Tauschbörse für Kveikhefen
Antworten: 11
Zugriffe: 1386

Re: Tauschbörse für Kveikhefen

Die Tauschbörse war eine tolle Idee. An dieser Stelle auch nochmal vielen Dank an Jürgen. Sobald ich mit den Hefen gebraut und sie geerntet habe werde ich sie Stück für Stück der Liste hinzufügen.
von Mehrbier
Donnerstag 12. November 2020, 19:36
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Grias eich aus Oberösterreich!
Antworten: 10
Zugriffe: 604

Re: Grias eich aus Oberösterreich!

Ja Moin moin,

der Fischkopp grüßt die Schluchtensch***er! :Wink

Das nenne ich mal eine gute Herangehensweise. Keine halben Sachen.

Ich bin als Anfänger auch direkt in die 50L Klasse eingestiegen. Für 20L Bier stelle ich mich doch nicht stundenlang in meine Brauerei!
von Mehrbier
Montag 9. November 2020, 14:04
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 480
Zugriffe: 59704

Re: Kveik - Hefestämme

Moin Sebb,

schick mir eine PN mit deiner Adresse. Ich muss sowieso noch Post fertig machen. Die Voss nehme ich gerne.
von Mehrbier
Sonntag 8. November 2020, 21:39
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Moin aus dem hohen Norden
Antworten: 5
Zugriffe: 361

Re: Moin aus dem hohen Norden

Die höchste Erhebung hier im Norden ist möglicherweise mein Bierbauch. Mattis habe ich dort allerdings noch nicht gesehen.
von Mehrbier
Sonntag 8. November 2020, 19:11
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Moin aus dem hohen Norden
Antworten: 5
Zugriffe: 361

Re: Moin aus dem hohen Norden

Moin Mattis,

herzlich Willkommen hier im Forum. Wurde ja auch mal Zeit!

Beste Grüße
Gerdi
von Mehrbier
Montag 2. November 2020, 22:58
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Erfahrungen zum Solero Hopfen?
Antworten: 25
Zugriffe: 2511

Re: Erfahrungen zum Solero Hopfen?

Ups... direkt mal bestellt. Ich habe auch gleich noch bei anderen zugeschlagen. Jetzt werde ich wohl bald recht viele IPA brauen. :redhead
von Mehrbier
Sonntag 1. November 2020, 17:23
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Zeitpunkt Hefeernte
Antworten: 6
Zugriffe: 726

Re: Zeitpunkt Hefeernte

Falls es sich um Oslo, Lutra oder Voss handelt, dann kannst du sie nach belieben ernten, da es sich um Reinzuchten handelt. Die echten Kveiks bestehen aus mehreren Hefe Stämmen und teilweise auch anderen Mikroorganismen. Dann ist es tatsächlich besser darauf zu achten wie geerntet werden soll, um di...
von Mehrbier
Sonntag 1. November 2020, 17:14
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Cremigkeit erreichen
Antworten: 12
Zugriffe: 1251

Re: Cremigkeit erreichen

Sahne

:Notme
von Mehrbier
Sonntag 1. November 2020, 14:17
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 480
Zugriffe: 59704

Re: Kveik - Hefestämme

Moin zusammen, nun muss ich mich auch endlich mal zu Wort melden. Ich habe ebenfalls ein Splitsud mit der Oslo und der Lutra gemacht. Die Hefen habe ich von Kolbäck bekommen. Auch von mir an dieser Stelle nochmals vielen Dank dafür. Die Hefen wurden auch fleißig weiterverteilt. Als Rezept habe ich d...
von Mehrbier
Sonntag 18. Oktober 2020, 13:56
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Ich bau mir ein Hobbybrauhaus
Antworten: 34
Zugriffe: 7990

Re: Ich bau mir ein Hobbybrauhaus

Der Traum: Hochdruckreiniger zum sauber machen.

Das hat alles Hand und Fuß, mein Neid ist nicht geschmälert!

Weiterhin viel Erfolg
von Mehrbier
Freitag 16. Oktober 2020, 20:17
Forum: Rezepte
Thema: Altbier: Rezeptcheck und Gärtemperatur
Antworten: 12
Zugriffe: 946

Re: Altbier: Rezeptcheck und Gärtemperatur

Ich kann mich Alt-Phex nur mal wieder anschließen: Die OGA9 macht ein wunderbares Alt. Zu deinen Temperaturen fällt mir ein, dass aktuelle Malze eine höhere Verkleisterungstemperatur haben als früher. Ich habe bisher mehrfach das Kupferalt von MMum gebraut und mich immer gewundert dass es für die an...
von Mehrbier
Mittwoch 14. Oktober 2020, 13:43
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 480
Zugriffe: 59704

Re: Kveik - Hefestämme

Der Tröt direkt über deinem, hat da ein Stück Text in blau. Einfach mal drauf klicken...

Gruß Gerdi
von Mehrbier
Sonntag 4. Oktober 2020, 21:41
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: 1. Versuch verkveikt ??? (fruchtige Oslo)
Antworten: 13
Zugriffe: 1440

Re: 1. Versuch verkveikt ??? (fruchtige Oslo)

Ich habe das fertige Oslo Pils nun verkostet und auch schon 5 Personen angeboten. Ich bin der einzige der eine leichte hintergründige Fruchtigkeit wahrnimmt. Kann also auch Einbildung sein. Allerdings ist es in der Flasche karbonisiert.

Bisher finden es alle samt mir aber sehr lecker.
von Mehrbier
Mittwoch 30. September 2020, 18:00
Forum: Rezepte
Thema: Venloosch Wit nachbrauen
Antworten: 2
Zugriffe: 276

Re: Venloosch Wit nachbrauen

Danke. Das ist im Prinzip auch das was ich finden konnte. Ich hatte gehofft, dass schon mal jemand versucht hätte es zu brauen. Aber hier hilft wohl nur Versuch macht kluch. Ich hatte mal nach Versand aus den Niederlanden gesucht, entweder liefern sie nicht nach DE oder erheben heftige Versandgebühr...
von Mehrbier
Mittwoch 30. September 2020, 17:13
Forum: Rezepte
Thema: Venloosch Wit nachbrauen
Antworten: 2
Zugriffe: 276

Venloosch Wit nachbrauen

Moin zusammen, zu den Witbieren bin ich über Boludos Rezept gekommen, welches ich zu der Zeit mit Weizenmalz statt Rohfrucht und Hafermalz statt Flocken nachgebraut habe. Als Hefe fand die Mangrove Jack M21 Verwendung. Über ein Jahr später fand ich noch eine Flasche im Kühlschrank. Die schmeckte dan...
von Mehrbier
Montag 28. September 2020, 21:38
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: MMuM Rezepte und die Nachisomerisierungszeit
Antworten: 18
Zugriffe: 1397

Re: MMuM Rezepte und die Nachisomerisierungszeit

Ich baue mir dazu Stück für Stück eine eigene Excel Datei. Das hat den Vorteil, dass man ein tieferes Verständnis für die Berechnungen entwickelt und diese auch direkt auf die eigene Anlage übertragen kann.
von Mehrbier
Sonntag 27. September 2020, 18:34
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: 1. Versuch verkveikt ??? (fruchtige Oslo)
Antworten: 13
Zugriffe: 1440

Re: 1. Versuch verkveikt ???

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Sonntag 27. September 2020, 17:53
Für einen höheren EVG musst du vor allem die Sudhausarbeit anpassen. Rezepte von vor 5 Jahren vergären nicht mehr so hoch.
Hatten die Malze zu der Zeit eine höhere diastatische Kraft?
von Mehrbier
Sonntag 27. September 2020, 17:12
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: 1. Versuch verkveikt ??? (fruchtige Oslo)
Antworten: 13
Zugriffe: 1440

Re: 1. Versuch verkveikt ???

Ich habe ein ähnliches Experiment hinter mir. Ein Pilsrezept. Splitsud mit der Lutra und der Oslo. Jetzt Tag 12 der Nachgärung. HG bei 26 Grad verlief schleppend und dauerte 10 Tage. Die Lutra roch recht neutral, die Oslo eher fruchtig. Leider war der sEVG mit 74% niedriger als erhofft. Erste Verkos...
von Mehrbier
Samstag 26. September 2020, 22:48
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Malz und die dazugehörige Rast
Antworten: 48
Zugriffe: 3039

Re: Malz und die dazugehörige Rast

Das Kupfer Alt habe ich als einziges Rezept bisher mehrfach gebraut. Kommt bei mir und allen Verkostern sehr gut an! Ansonsten stimme ich allem zu was Alt-Phex geschrieben hat. Habe bisher auch jedes mal die OGA9 verwendet.
von Mehrbier
Samstag 26. September 2020, 22:29
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wit Hefe (3944) riecht säuerlich / würzig
Antworten: 3
Zugriffe: 606

Re: Kann flüssig Hefe (3944) etwas komisch riechen?

Abwarten und Bier trinken.

Jetzt kannst du nichts mehr daran ändern und bald wirst du wissen ob die irgendwie kontaminiert war.
von Mehrbier
Dienstag 22. September 2020, 21:23
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kleine Brauanlage für die Rezeptentwicklung - Malzrohr oder doch nicht?
Antworten: 36
Zugriffe: 3192

Re: Kleine Brauanlage für die Rezeptentwicklung - Malzrohr oder doch nicht?

Mir stellt sich zusätzlich noch eine Frage: In welchem Maße strebst du Reproduzierbarkeit an? Brauereien, für die es wichtig ist, dass ihr Bier immer gleich schmeckt, betreiben einen sehr großen Aufwand um dieses Ziel zu erreichen. Dazu Bedarf es einem Labor und teurer Geräte, um die Rohstoffe und j...
von Mehrbier
Freitag 18. September 2020, 05:56
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 480
Zugriffe: 59704

Re: Kveik - Hefestämme

Meine Hefe ist noch immer nicht angekommen :Mad2 Das schippert nun wahrscheinlich durch das weite "Postuniversum", schade. Aber kann man nix machen. Falls der Brief doch noch kommt sag Bescheid. Sonst schicke ich dir auch was. :Smile Nur so als Tipp für die unbelehrbaren: Ich hatte zu kleine Gefäße...
von Mehrbier
Donnerstag 17. September 2020, 18:54
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 480
Zugriffe: 59704

Re: Kveik - Hefestämme

Nur zu eurer Info. Die Hefen trocknen gerade. Samstag oder Montag sollte ich es schaffen sie in die Post zu geben.
von Mehrbier
Montag 14. September 2020, 17:59
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 480
Zugriffe: 59704

Re: Kveik - Hefestämme

Schick mal PN mit deiner Adresse ich werde morgen was trocknen.
von Mehrbier
Samstag 12. September 2020, 10:21
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 480
Zugriffe: 59704

Re: Kveik - Hefestämme

Ich muss jetzt mal kurz nachfragen, weil es anscheinend komplett an mir vorbei gegangen ist:

Die Lutra wurde aus der Hornindal isoliert? Also ist die eine Reinzucht? Gilt das auch für die Oslo?

Edit: Ich frage weil ich dann im Falle einer Kontamination auf Agar ausstreichen könnte.
von Mehrbier
Samstag 12. September 2020, 01:13
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 480
Zugriffe: 59704

Re: Kveik - Hefestämme

Moin Jens,
ich ernte voraussichtlich am WE und trockene im Anschluss die Hefe. Ich schicke dir gerne etwas zu.

Gruß Gerdi

Edit: Sowohl die Oslo als auch die Lutra.
von Mehrbier
Freitag 11. September 2020, 14:07
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 480
Zugriffe: 59704

Re: Kveik - Hefestämme

Dörrautomat befindet sich in meiner Küche nicht, aber vielleicht kann der Thermomix das auch :Grübel