Die Suche ergab 432 Treffer

von Braufex
Mittwoch 11. Dezember 2019, 18:21
Forum: Bierpaket / Bierkitbrauen
Thema: Bierbrauset bei Aldi (Süd)
Antworten: 38
Zugriffe: 1976

Re: Bierbrauset bei Aldi (Süd)

Pivnice hat geschrieben:
Mittwoch 11. Dezember 2019, 17:47
Innuendo hat geschrieben:
Mittwoch 11. Dezember 2019, 16:23
Marketing
schlechtes Marketing - falsche Zielgruppe - unter uns werden sich eher wenig Käufer finden
... aber die Käufer später unter uns.
Frischfleisch, sozusagen ... :Wink

Hubert, da gibt's bald richtig was zu tun :Pulpfiction

Gruß Erwin :Greets
von Braufex
Dienstag 10. Dezember 2019, 13:18
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschengärung kommt nicht in Fahrt
Antworten: 17
Zugriffe: 629

Re: Flaschengärung kommt nicht in Fahrt

Bei 17°C und 1.95 Bar ergibt sich 5,4 g CO2 / Liter.
Schau selber:
https://www.maischemalzundmehr.de/index ... iserechner
von Braufex
Sonntag 8. Dezember 2019, 23:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Karbonisieren mit Zuckerlösung oder nur mit Zucker?
Antworten: 91
Zugriffe: 7081

Re: Karbonisieren mit Zuckerlösung oder nur mit Zucker?

Servus Dieter,
Läuterzucker ist Zuckersirup. Wikipedia weiss mehr ...

Gruß Erwin
von Braufex
Sonntag 8. Dezember 2019, 19:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Abfüllen von Gärfass in 50 Liter Fass mit Schlauch
Antworten: 3
Zugriffe: 390

Re: Abfüllen von Gärfass in 50 Liter Fass mit Schlauch

Servus Benjamin,
Danke fürs Feedback :Smile
Viel Erfolg, falls noch was unklar an meinem Vorgehen ist, einfach melden.
Gruß nach Wien, Erwin
von Braufex
Mittwoch 4. Dezember 2019, 20:30
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 159
Zugriffe: 10291

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Wenn ich die Kupplung nicht anfasse und nur den Hahn nach vorn ziehe ist sie dicht. Sobald ich aber den Hahn nach hinten drücke, also schließe wackelt kippt die Kupplung nach hinten und es entweicht Bier. Gibt es evtl für den männlichen Ball Lock eine größere Dichtung? Ich hab mir von IR-Dichtungst...
von Braufex
Mittwoch 4. Dezember 2019, 17:48
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 159
Zugriffe: 10291

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Kann es sein, das die Kupplung noch nicht ganz eingerastet ist?
Sieht aus als wenn sie noch relativ weit oben ist, im Vergleich zur Gas-Kupplung.
Gruß Erwin
von Braufex
Mittwoch 4. Dezember 2019, 17:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier auf 0 Grad kühlen
Antworten: 10
Zugriffe: 614

Re: Bier auf 0 Grad kühlen

Nun habe ich aber etwas bedenken daß mir das Bier einfriert falls der Temperatur Fühler nicht exakt funktioniert oder die Truhe unten kühler ist als oben o.ä. Die Fühler der gängigen Tintenvögel u.dgl. sind genau genug. Und gegen eine Temperaturschichtung innerhalb der Truhe hilft es, die Luft mit ...
von Braufex
Mittwoch 4. Dezember 2019, 16:44
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Eule und Oxidation
Antworten: 37
Zugriffe: 1210

Re: Eule und Oxidation

Post gelöscht

Edith meint, da waren die Finger schneller als der Kopf.
Ist eigentlich nicht meins ...
von Braufex
Mittwoch 4. Dezember 2019, 12:32
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier auf 0 Grad kühlen
Antworten: 10
Zugriffe: 614

Re: Bier auf 0 Grad kühlen

Also selbst wenn das 5,5 g CO2/L sind, ist das keine besonders starke Karbonisierung.
Gruß Erwin
von Braufex
Mittwoch 4. Dezember 2019, 06:55
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Tickets Weißwurstfrühstück?
Antworten: 25
Zugriffe: 1482

Re: Tickets Weißwurstfrühstück?

Brauwolf hat geschrieben:
Dienstag 3. Dezember 2019, 23:57
chaos-black hat geschrieben: Muss ja auch nicht so deluxe sein wie Weißwurst
Mach's doch wie die Anna Lang aus "Augschburg", ab Minute 41:25
Cheers, Ruthard
:thumbsup :Wink
Gruss aus dem Süden von Augschburg, wo sich jetzt schon einer auf die Weisswürscht freut :Greets
von Braufex
Dienstag 3. Dezember 2019, 16:38
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Unsicherheit über Stand der Gärung
Antworten: 18
Zugriffe: 969

Re: Unsicherheit über Stand der Gärung

DerWelcherDurstHat hat geschrieben:
Dienstag 3. Dezember 2019, 14:36
Diese Pump-Kugeln haben eingebaute Ventile und sind somit deutlich einfacher in der Handhabung.
Sind mit Sicherheit einfacher zum Handhaben, allerdings musst Du diese Ventile auch wieder einwandfrei sauber bekommen. Dies ist bei einer Spritze einfacher und auch besser zu kontrollieren.
von Braufex
Montag 2. Dezember 2019, 06:53
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Zwetschgendatschibier
Antworten: 5
Zugriffe: 418

Re: Zwetschgendatschibier

Das durfte 11 Tage gären bevor die Zwetschgen dazu kamen. Sehr dunkel geworden. Die Früchte haben richtig Säure eingebracht. Weil es aber süß werden sollte gab's noch 500gr Milchzucker dazu. Zusammen mit 140gr normalem Zucker in einem Liter Wasser aufgekocht ins blaue Fass vorgelegt und dann draufg...
von Braufex
Sonntag 1. Dezember 2019, 15:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: IBC Container als Gär-Reifetank ?
Antworten: 13
Zugriffe: 1292

Re: IBC Container als Gär-Reifetank ?

Die IBC sind nicht für Überdruck geeignet.
Es gibt allerdings, falls jemand mal aus Versehen den Deckel schliesst, Deckel mit eingebautem Sich.-Ventil

Gruß Erwin
von Braufex
Sonntag 1. Dezember 2019, 14:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Abfüllen von Gärfass in 50 Liter Fass mit Schlauch
Antworten: 3
Zugriffe: 390

Re: Abfüllen von Gärfass in 50 Liter Fass mit Schlauch

Hallo Benjamin, hab keine Erfahrung mit 50l-Fässer, arbeite selber nur mit 19l-Kegs (NC/CC) Aber wenn es an der Oxidation im Fass liegt, hilft Euch vielleicht folgendes: - Füll Dein 50-Liter-Fass randvoll mit Wasser (keine Luftblasen mehr im Fass) und drück das Wasser bei geschlossenem Fass mit leic...
von Braufex
Mittwoch 27. November 2019, 22:18
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Berechnung für nachträgliche Zuckerung
Antworten: 8
Zugriffe: 257

Re: Berechnung für nachträgliche Zuckerung

Servus Jan,
der Schlauch ist die andere Formel:
Du benutzt den Spindel- und hanzwurzt den Refraktometerrechner.
Gruß Erwin
von Braufex
Mittwoch 27. November 2019, 17:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Frage an die Speise Profis
Antworten: 39
Zugriffe: 1280

Re: Frage an die Speise Profis

Stefan, Du hast das Flaschenwaschthema vergessen :Bigsmile :Wink
von Braufex
Mittwoch 27. November 2019, 07:00
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Red Rye Captain Pale Ale
Antworten: 6
Zugriffe: 289

Re: Red Rye Captain Pale Ale

von der Weyermannseite:
Weyermann® CARARYE® is a drum-roasted caramel malt made from rye. CARARYE® can be used to impart typical rye flavors and aromas, with the characteristic malty and spicy notes.
von Braufex
Dienstag 26. November 2019, 23:58
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Untergärig brauen
Antworten: 34
Zugriffe: 1380

Re: Untergärig brauen

Wenn du eine halbwegs gleichmäßige Abkühlung über eine möglichst lange Zeit, bis zum Anstellen, erreichst wäre das ideal. Du könntest auch schon einen kleinen Teil deiner rehydrierenten Hefe vor/während des Ausschlagens in den Gäreimer geben. Die kümmert sich dann schon mal um den Sauerstoff in der...
von Braufex
Dienstag 26. November 2019, 23:15
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Untergärig brauen
Antworten: 34
Zugriffe: 1380

Re: Untergärig brauen

Rein nach Mischkreuz, um die Temperaturänderungen klein zu kalten. Ohne jetzt ganz genau zu rechnen: 200ml@25°C + 50ml@9°C = 250ml@22°C (Zugabe über 5-10 Minuten) 250ml@22°C + 50ml@9°C = 300ml@20°C (Zugabe über 5-10 Minuten) 300ml@20°C + 100ml@9°C = 400ml@17°C (Zugabe über 5-10 Minuten) 400ml@17°C ...
von Braufex
Dienstag 26. November 2019, 22:37
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Untergärig brauen
Antworten: 34
Zugriffe: 1380

Re: Untergärig brauen

Danke! Wie schließt du den Schlauch an den Gärbehälter an? Gar nicht. An der Druckseite der Pumpe wird ein Schlauch zum oberen Anschluss der Kühlspirale angeschlossen. Die Pumpe wird im Gäreimer mit dem Eiswasser versenkt und saugt durch ihr Gehäuse an. Achtung: Saugseitigen Schieber an der Pumpe g...
von Braufex
Dienstag 26. November 2019, 22:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Untergärig brauen
Antworten: 34
Zugriffe: 1380

Re: Untergärig brauen

Erwin, ebenso vielen Dank an dich für diese schöne Zusammenfassung. Gern geschehen, schön, wenn es jemand hilft. Selber lernt man dabei ja auch ... Genauso gehe auch ich nach vergangenen Versuchen zur Verbesserung vor. Das mit der Eiswasserkühlung geht bei mir folgendermaßen: Habe einen Behälter au...
von Braufex
Dienstag 26. November 2019, 21:40
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Untergärig brauen
Antworten: 34
Zugriffe: 1380

Re: Untergärig brauen

Das Abkühlen kann gerne in kleineren Schritten über längere Zeit erfolgen. 60 - 90 Minuten könnten passen. Das ist schonender für die Hefe. Falls es zeitlich passt könntest du die rehydrierte und angefütterte Hefe am Ende auch noch im Kühlschrank auf "leicht unter Anstelltemperatur" kühlen, damit s...
von Braufex
Dienstag 26. November 2019, 21:25
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Untergärig brauen
Antworten: 34
Zugriffe: 1380

Re: Untergärig brauen

felix_gue hat geschrieben:
Dienstag 26. November 2019, 20:53
Hast du eventuell eine Teileliste für den Bau einer Eisbehälter Kühlung mit Pumpe
- Plastikgäreimer 30l, ca. 15€
- Aquariumpumpe, Ausführung mit 2000 l/h ca. 18€
- 2m 1/2"-Gartenschlauch
- Edelstahlkühlspirale, ca. 70€
von Braufex
Dienstag 26. November 2019, 21:13
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Untergärig brauen
Antworten: 34
Zugriffe: 1380

Re: Untergärig brauen

Ich habe mir jetzt auch ein Inkbird zugelegt, was meinst du mit "Kühlschrank ein paar zehntel Grad nachstellen" Ich hab das Teil noch nicht hier aber ich hab gedacht, dass man den Kühlschrank einfach anmacht, volle Leistung eventuell? Und den Rest habe ich mir so ausgemopelt macht das Inkbird mit d...
von Braufex
Dienstag 26. November 2019, 20:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Untergärig brauen
Antworten: 34
Zugriffe: 1380

Re: Untergärig brauen

Hallo Felix, hab Dir mal mein Vorgehen zusammengeschrieben. Vielleicht hilft Dir ja die eine oder andere Info ein wenig weiter. Ich kühle auch wie HubertBräu. In 30 min mit Kühlspirale und Leitungswasser auf ca. 18°C. Danach mit 30 L Eiswasser, Kühlspirale und Aquariumpumpe in weiteren 30 min auf An...
von Braufex
Sonntag 24. November 2019, 08:50
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Aus dem Gäreimer beim Abfüllen filtern?
Antworten: 31
Zugriffe: 1393

Re: Aus dem Gäreimer beim Abfüllen filtern?

Wie bringst du die Flaschen zum Schluß dann voll? Ich musste immer nervtötend an diesem Pinökel (oder wie das Ding auch immer heißt) rumdrücken - entsprechendes Geplantsche inklusive :Wink Hallo Muffin, lies Dir mal den Thread durch, gehts unter anderem auch um das Auffüllen der Flaschen aus dem Gä...
von Braufex
Sonntag 24. November 2019, 00:12
Forum: Hopfenfreaks - Die virtuelle Braumesse
Thema: Braubeviale Film & neue Vorträge
Antworten: 7
Zugriffe: 781

Re: Braubeviale Film & neue Vorträge

Danke für das sehr informative Video.
Ist ein guter Rückblick mit interessanten Infos.
Und das eine oder andere bekannte Gesicht ist auch drauf :Greets

Gruß Erwin
von Braufex
Samstag 23. November 2019, 16:36
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: ´D Bayer macht jetzt sei eigne Supp!
Antworten: 51
Zugriffe: 1842

Re: ´D Bayer macht jetzt sei eigne Supp!

Laß Dich net entmutigen, des wird scho :Pulpfiction
Nach ein paar Halbe Industriebier schaut die Welt wieder ganz anders aus :Wink :Drink

Gruß Erwin,
der sich auch scho mal recht geärgert hat und seitdem seinen (Reserve-/PlanB-)Tauchsieder nimmer missen will ...
von Braufex
Samstag 23. November 2019, 15:56
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Einkocher mit Inkbird ITC 310T-B verbinden
Antworten: 20
Zugriffe: 741

Re: Einkocher mit Inkbird ITC 310T-B verbinden

Wenn Du mit Deiner Isolierung mit 2000W ein wallendes kochen hinbekommst scheint das ja einen ziemlichen Unterschied zu machen. Weiss nicht, ob der Unterschied der Isolierungen wirklich so groß ist. Eher nicht. Ich denke, dass es die 10% mehr Leistung sind. Bringt der Einkocher die 1800W? Meiner is...
von Braufex
Samstag 23. November 2019, 15:31
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Einkocher mit Inkbird ITC 310T-B verbinden
Antworten: 20
Zugriffe: 741

Re: Einkocher mit Inkbird ITC 310T-B verbinden

rjd hat geschrieben:
Samstag 23. November 2019, 13:25
Danke, macht Sinn. Darf ich noch fragen wie dick Deine Isolierung ist (sorry für OT)?
Darfst Du :Wink
Armaflex-HT mit 19mm
HT ist die "Hochtemperatur"-Ausführung, kann man bis 120°C einsetzen, versprödet nicht so schnell.
Ist aber sauteuer, war beim Isolierer ein Rest im Eck gelegen ...
von Braufex
Samstag 23. November 2019, 15:22
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: ´D Bayer macht jetzt sei eigne Supp!
Antworten: 51
Zugriffe: 1842

Re: ´D Bayer macht jetzt sei eigne Supp!

Hast Du evtl. in der Küche noch einen großen Topf? 10L?
Könntest Deine geläuterte Würze ja auch auf zweimal in der Küche kochen.
Dann wär nicht der ganze Tag im Eimer und Du hättest wenigstens etwas davon ...
Und ja net aufgeben! :Wink

Hat jemand noch a bessere Idee?
von Braufex
Samstag 23. November 2019, 15:10
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: ´D Bayer macht jetzt sei eigne Supp!
Antworten: 51
Zugriffe: 1842

Re: ´D Bayer macht jetzt sei eigne Supp!

Hast Du den "Fuss" des Einkochers auch eingepackt?
Wenn ja, mach ihn mal "untenrum" frei ...
von Braufex
Samstag 23. November 2019, 14:20
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: ´D Bayer macht jetzt sei eigne Supp!
Antworten: 51
Zugriffe: 1842

Re: ´D Bayer macht jetzt sei eigne Supp!

Isolierung habe ich mir auch überlegt. Werde mal ein Handtuch versuchen. Bin aktuell bei ~96 und kämpfe mich mit geschlossenem Deckel mach oben. Pack den Topf mal an den Seiten gut und dick ein. Aber pass auf, dass er Dir dann bei geschlossenem Deckel nicht überkocht. Wenn es kocht, muss der Deckel...
von Braufex
Samstag 23. November 2019, 14:11
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: ´D Bayer macht jetzt sei eigne Supp!
Antworten: 51
Zugriffe: 1842

Re: ´D Bayer macht jetzt sei eigne Supp!

Hast Du Isolierung am Topf?
Isomatte / Handtuch / etc ...
von Braufex
Samstag 23. November 2019, 14:10
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: ´D Bayer macht jetzt sei eigne Supp!
Antworten: 51
Zugriffe: 1842

Re: ´D Bayer macht jetzt sei eigne Supp!

Wieviel zeigt denn Dein Thermometer an?
Im Süden von München werdens doch eh net mehr als 98,5 bis 99°C
von Braufex
Samstag 23. November 2019, 14:06
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: ´D Bayer macht jetzt sei eigne Supp!
Antworten: 51
Zugriffe: 1842

Re: ´D Bayer macht jetzt sei eigne Supp!

Hast Du (oder der Nachbar) evtl. noch einen Tauchsieder, mit dem Du etwas nachhelfen könntest?
von Braufex
Samstag 23. November 2019, 13:26
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: ´D Bayer macht jetzt sei eigne Supp!
Antworten: 51
Zugriffe: 1842

Re: ´D Bayer macht jetzt sei eigne Supp!

Bei 4 - 5 cm Luft könntest Du noch 2 - 3 cm weiter läutern.
Allerdings spätestens bei ca. 3 %Brix Glattwasser aufhören, da Du sonst die Spelzen zu stark auslaugst
von Braufex
Samstag 23. November 2019, 13:23
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: ´D Bayer macht jetzt sei eigne Supp!
Antworten: 51
Zugriffe: 1842

Re: ´D Bayer macht jetzt sei eigne Supp!

Bedeutet also, ein Nachguss ist in Verbindung mit messen, immer nur eine Schätzung? Du bekommst mit der Zeit ein Gefühl für Dein Setup. Die genaue Nachgussmenge ergibt sich eigentlich beim Läutern. Wichtig ist, Deinen Brauvorgang für Dich zu dokumentieren und mitzuschreiben. Wenn Du heute am Ende d...
von Braufex
Samstag 23. November 2019, 13:16
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: ´D Bayer macht jetzt sei eigne Supp!
Antworten: 51
Zugriffe: 1842

Re: ´D Bayer macht jetzt sei eigne Supp!

14,7 Brix bei voller Pfanne? Ist zwar zu hoch, aber nicht schlimm. Schau, das Du ca. 2cm Luft im Topf zum Kochen hast (notfalls etwas ablassen und während des Kochens langsam zudosieren). Nach dem Kochen kannst Du Deinen Topf mit Wasser bis auf die Zielstammwürze verdünnen. Wird halt mehr als erwart...
von Braufex
Samstag 23. November 2019, 13:03
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: ´D Bayer macht jetzt sei eigne Supp!
Antworten: 51
Zugriffe: 1842

Re: ´D Bayer macht jetzt sei eigne Supp!

Servus Gnubbl, die Zielstammwürze (nach dem Kochen) soll laut Rezept bei 13°P liegen. Da Du beim Kochen ca. 10% - 15% verdampfst, solltest Du vor dem Kochen einen Extraktgehalt von ca 11,5 - 12 % haben. Das heisst, Du hörst spätestens mit dem Läutern auf, wenn eines dieser Ereignisse eintritt: - Dei...
von Braufex
Samstag 23. November 2019, 12:09
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Einkocher mit Inkbird ITC 310T-B verbinden
Antworten: 20
Zugriffe: 741

Re: Einkocher mit Inkbird ITC 310T-B verbinden

Für meinen Einkocher mit 2000W + TS 2000W ... ist das nicht ein wenig mit Kanon auf Spatzen? Servus Tobias, ich benötige den Tauchsieder nicht zum eigentlichen Kochen, da reicht mir mein Steba Einkocher mit 2000W und Armaflex-Isolierung. Er verkürzt mir einfach die Zeit die ich zum Aufheizen der Wü...
von Braufex
Donnerstag 21. November 2019, 19:08
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Einkocher mit Inkbird ITC 310T-B verbinden
Antworten: 20
Zugriffe: 741

Re: Einkocher mit Inkbird ITC 310T-B verbinden

für kurze Tauchsieder Äh, nein. @TLK sucht einen längeren Tauchsieder. BTW: ich auch! Hallo DerWelcherDurstHat, mein Hinweis auf den kurzen Tauchsieder bezog sich auf folgende Überlegung von TLK: Ich habe bereits überlegt, auf einen Tauchsieder umzusteigen, jedoch koche ich momentan um "meinen Gesc...
von Braufex
Montag 18. November 2019, 23:24
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Einkocher mit Inkbird ITC 310T-B verbinden
Antworten: 20
Zugriffe: 741

Re: Einkocher mit Inkbird ITC 310T-B verbinden

Viel Erfolg, freut mich wenn der Beitrag hilfreich war.

Vielleicht weiß noch jemand was zu dem Unterschied der Einstellung "Kochen" und "Entsaften".
Würd mich selber interessieren.
Und warum der Bielmeier beim Kochen immer wieder abschaltet ...

Gruß Erwin
von Braufex
Montag 18. November 2019, 21:42
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Einkocher mit Inkbird ITC 310T-B verbinden
Antworten: 20
Zugriffe: 741

Re: Einkocher mit Inkbird ITC 310T-B verbinden

2.Das Weiß ich nicht, aber das kann ich morgen mal ausprobieren. Hat sich dank Deiner Info erledigt. Da er eine analoge Temperatursteuerung hat, heizt er nach dem Einstecken bzw. Wiederherstellung der Stromerzeugung einfach weiter. Ist eine Voraussetzung, wenn Du den Inkbird benutzen willst. 3.der ...
von Braufex
Montag 18. November 2019, 19:42
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Mein Einstieg
Antworten: 95
Zugriffe: 5391

Re: Mein Einstieg

Am 10.11. hast Du gebraut, das sind jetzt 8 Tage. Ich würde noch bis Freitag stehen lassen, dann nochmal messen. Falls sich nichts mehr verändert hat, würde ich abfüllen. Das wären dann 12 Tage, schaden tut es nicht, soweit Du den Deckel zu lässt. Zumal Du noch immer leichte Schauminseln auf dem Jun...
von Braufex
Montag 18. November 2019, 19:33
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Einkocher mit Inkbird ITC 310T-B verbinden
Antworten: 20
Zugriffe: 741

Re: Einkocher mit Inkbird ITC 310T-B verbinden

3 Fragen an Dich: - hast Du eine analoge oder digitale Temp-Steuerung am Bielmeier? - wenn Du den Stecker ziehst und danach wieder einsteckst, heizt Dein Einkocher wieder auf die vorher eingestellte Temperatur ohne das Du am Einkocher eine Eingabe machen musst? - sind die 100°C die höchste Temperatu...
von Braufex
Montag 18. November 2019, 19:21
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Kühlspirale VA oder Kupfer?
Antworten: 102
Zugriffe: 10273

Re: Kühlspirale VA oder Kupfer?

Hab ihn beim Zapfanlagendoktor gefunden. Ist mit 66 € nicht geschenkt, hat aber im Gegensatz zu vielen anderen Kühlern den Vorteil, dass die Schlangen von Haus aus einen vernünftigen Abstand haben, durch den er sehr leicht zu reinigen ist; 1 min mit Wasser abgespritzt - fertig. Ich denk mir, das dur...
von Braufex
Montag 18. November 2019, 18:08
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Kühlspirale VA oder Kupfer?
Antworten: 102
Zugriffe: 10273

Re: Kühlspirale VA oder Kupfer?

Ich koche im 36l Topf meistens so 20-25l Sude und bin mir unsicher, welcher der Kühler die bessere Wahl ist Hab eine Spirale mit ca. 10m Länge, damit kühle ich meine Würze im Einkocher (20-25 Liter) Meine Kühlzeiten: - 2 min von Flame Out bis <80°C - 30 min von 80 auf 20°C mit Wasser aus der Leitun...
von Braufex
Sonntag 17. November 2019, 16:16
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Empfehlung Tauchsieder
Antworten: 10
Zugriffe: 452

Re: Empfehlung Tauchsieder

okay, hab verstanden.
Thermosicherung ist nur für Weicheier :redhead
von Braufex
Sonntag 17. November 2019, 14:40
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Empfehlung Tauchsieder
Antworten: 10
Zugriffe: 452

Re: Empfehlung Tauchsieder

Servus Ruthard, also gut - dann korrigiere ich mich: für das Geld bekommst Du 7 günstige :Pulpfiction Für das Geld kann man sich eigentlich auch gleich zwei in die Würze hängen, gibt dann auch 2000W ... Bei kleineren Töpfen hab ich mit meinem Eimer-TS zu wenig Eintauchtiefe, bin am überlegen, ob ich...