Die Suche ergab 3241 Treffer

von ggansde
Samstag 28. November 2020, 08:30
Forum: Zapfanlagen
Thema: PYGMY 25/K - kein Bierfluss /verstopft?
Antworten: 16
Zugriffe: 1863

Re: PYGMY 25/K - kein Bierfluss /verstopft?

Moin,
nachdem ich jeweils alkalischen und sauren Reiniger für je eine halbe Stunde im Kreis gepumpt habe spare ich mir die mechanische Reinigung mittels Kügelchen. Nur noch eins am Schluss um das Wasser einigermaßen rauszudrücken.
VG, Markus
von ggansde
Freitag 27. November 2020, 20:42
Forum: Zapfanlagen
Thema: PYGMY 25/K - kein Bierfluss /verstopft?
Antworten: 16
Zugriffe: 1863

Re: PYGMY 25/K - kein Bierfluss /verstopft?

Geh auf Maximum. Mit fast 7 Bar Druck CO2 konnte ich festsitzende Kügelchen immer durchdrücken.
VG, Markus
von ggansde
Freitag 27. November 2020, 20:23
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Tombola gegen Krebs 100€ Gutschein von HuM
Antworten: 8
Zugriffe: 539

Re: Tombola gegen Krebs 100€ Gutschein von HuM

Finde ich auch super. Ein Teilnehmer dieses Forums hat übrigens 500€ an das Kinderhospiz "Kleine Helden" gespendet, da diese wegen des Ausfalls der HBCon dieses Jahr leider leer ausgegangen sind. Mehr von diesen Aktionen bitte.
VG, Markus
von ggansde
Freitag 27. November 2020, 12:25
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe richtig rehydrieren
Antworten: 234
Zugriffe: 41040

Re: Trockenhefe richtig rehydrieren

Moin, ich kann mich der Aussage von Stefan nur anschließen und finde die Aussage "Sicherlich, man kann nach 100m oder 3000m durch dasselbe Ziel laufen." auch gar nicht witzig oder hilfreich. Je nach Hersteller oder Hefestamm kommt man über unterschiedliche Wege zum Ziel (welches ja klar sein sollte)...
von ggansde
Mittwoch 25. November 2020, 20:55
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe richtig rehydrieren
Antworten: 234
Zugriffe: 41040

Re: Trockenhefe richtig rehydrieren

Korrekt, den Katalog gibt es dort auf Englisch online. Ich verschicke ihn als Papier auf deutsch. Ich hoffe, dass das Interesse daran weiter besteht.
VG, Markus
von ggansde
Dienstag 24. November 2020, 10:33
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe richtig rehydrieren
Antworten: 234
Zugriffe: 41040

Re: Trockenhefe richtig rehydrieren

Moin,
es sind schon einige Anfragen eingegangen. Ich habe genug Kataloge. Ich sammle jetzt erstmal eine Woche lang die Interessenten und schicke euch dann meine paypal-Adresse.
VG, Markus
von ggansde
Dienstag 24. November 2020, 09:56
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe richtig rehydrieren
Antworten: 234
Zugriffe: 41040

Re: Trockenhefe richtig rehydrieren

Moin, ich habe die Quelle gefunden, es ist der Lallemand Produktkatalog. Ich hatte dort seinerzeit angefragt, ob ich die pdf-Version hier veröffentlichen könnte, was mir aber verwehrt wurde. Stattdessen habe ich zwei Kartons in Papierform geschickt bekommen. Dort stehen sehr interessante Dinge zur R...
von ggansde
Dienstag 24. November 2020, 08:22
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe richtig rehydrieren
Antworten: 234
Zugriffe: 41040

Re: Trockenhefe richtig rehydrieren

Moin, das mit dem Temperaturschock schreibt aber auch ein namhafter Hersteller von Trockenhefe. Ich müsste es nochmal raussuchen. Da heißt es sinngemäß, die Hefesuspension mit gekühlter Würze schluckweise auf Anstelltemperatur bringen. Dabei sollen die einzelnen Temperatursprünge nicht größer als 5 ...
von ggansde
Montag 23. November 2020, 12:28
Forum: Rezepte
Thema: Bock auf Rumfass
Antworten: 9
Zugriffe: 788

Re: Bock auf Rumfas

Moin,
z.B. beim Selgros gibt es Gläser mit echten Fasscubes zu kaufen. Da ist alles dabei, was das Herz begehrt. Die sind eigentlich zum Smoken gedacht, aber funktionieren auch ganz prima um Aromen von belegten Fässern zu erzeugen. Eder hat im übrigen auch solche cubes im Sortiment.
VG, Markus
von ggansde
Samstag 7. November 2020, 11:38
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Bitburger Winterbock
Antworten: 14
Zugriffe: 2221

Re: Bitburger Winterbock

Moin,
ich habe den Winterbock im hiesigen Netto als Stubbi und 0.5 L Dose gekauft. Er hat mich auch sehr angenehm überrascht. Nach der Halbliter-Dose ist der Abend aber schon fast gelaufen.
VG, Markus
von ggansde
Mittwoch 28. Oktober 2020, 08:12
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Most Fass von Flora World
Antworten: 11
Zugriffe: 792

Re: Most Fass von Flora World

Das sind die Dinger mit dem grünen Deckel? Hab ich auch zwei Stück von und bin damit sehr zufrieden. Kann ich uneingeschrenkt empfehlen. Durch die eher breite als hohe Form können sich die Kräusen auch besser verteilen. Und man kann das sehr gut dicht verschrauben. Dann blubberts sogar im Gärspund ...
von ggansde
Donnerstag 22. Oktober 2020, 14:22
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12778
Zugriffe: 1562357

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Nee, definitiv EiPiEy :Smile
VG, Markus
von ggansde
Mittwoch 21. Oktober 2020, 17:14
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Forschung und Entwicklung
Antworten: 70
Zugriffe: 13154

Re: Forschung und Entwicklung

Moin, ich war heute mal wieder bei Maruhn. Neben winterlichen Böcken und anderen Spezialitäten habe ich auch ein paar Belgier erstanden. Auch zwei Trappisten, einer völlig neu für mich (Engelszell) und einer echt schwer zu bekommen (Tynt Meadow). VG, Markus IMG_20201021_170039_copy_1052x780.jpg IMG_...
von ggansde
Mittwoch 21. Oktober 2020, 08:41
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12778
Zugriffe: 1562357

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Moin, Hallo Johannes, Cassonade Bruin ist ein brauner Rohrohrzucker. Ca. 75 % der weltweiten Zuckerproduktion erfolgt aus Rohrzucker. Rohrzucker und Rübenzucker sind chemisch gleich. Meiner laienhaften Meinung nach ist für uns Hobbybrauer der Kandiszucker mit seinem Caramelgeschmack interessant. Hoc...
von ggansde
Mittwoch 21. Oktober 2020, 06:30
Forum: Braugerätschaften
Thema: Speidel Braumeister Tuning Tipps / Suhausausbeute / Reinigen
Antworten: 1230
Zugriffe: 218536

Re: Speidel Braumeister Tuning Tipps / Suhausausbeute / Reinigen

Moin, ich konditioniere, weil es beim Schroten nicht mehr staubt und weil die Spelzen deutlich besser erhalten bleiben und weil für diese Vorteile kein echter Aufwand notwendig ist. Wenn ich lese, dass die Körner ohne Konditionieren besser gebrochen wurden, dann wurde evtl. zu lange konditioniert un...
von ggansde
Dienstag 20. Oktober 2020, 08:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Haltbarkeit Trockenhefe
Antworten: 26
Zugriffe: 2129

Re: Haltbarkeit Trockenhefe

Moin, Trockenhefe ist absolut trocken, da sind keine Wassermoleküle mehr drin, die beim Einfrieren die Hefezellen zum Platzen bringen. Der Hefe passiert also beim Einfrieren nichts, ausser dass die normalen Alterungsprozesse durch die niedrige Temperatur langsamer ablaufen. [...] das stimmt, solange...
von ggansde
Sonntag 18. Oktober 2020, 17:02
Forum: Rezepte
Thema: Pumpkin Ale Fragen
Antworten: 73
Zugriffe: 3046

Re: Pumpkin Ale Fragen

Moin
es mag jetzt destruktiv klingen, aber ein klassisches PA schmeckt so übel, dass es einer längeren Diskussion zu diesem Thema nicht wert ist. Just my two Cent.
VG, Markus
von ggansde
Sonntag 18. Oktober 2020, 10:46
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps
Antworten: 1026
Zugriffe: 132185

Re: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps

Moin, vielleicht ist es schon bekannt, aber ich möchte diese Erfahrung zur Temperatursteuerung mit euch teilen: Der Regler erkennt nicht anhand der Raumtemperatur und den eingestellten Temperaturen ob er kühlen oder heizen soll. Das Ergebnis bei eingestecktem Heizelement UND eingesteckter Pumpe ist ...
von ggansde
Samstag 17. Oktober 2020, 16:35
Forum: Braugerätschaften
Thema: Tilt Hydrometer und Raspberry pi
Antworten: 23
Zugriffe: 3459

Re: Tilt Hydrometer und Raspberry pi

Moin,
wie bekommt man eigentlich die auf dem Pi geloggte .csv in ein lesbares Format? Ich habe °C und °P als Einheiten vorgegeben. In dem .csv steht aber nur unleserliches Zeugs.
VG, Markus
von ggansde
Donnerstag 15. Oktober 2020, 17:28
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Trockenhefe - Würzebelüftung nur überflüssig oder schädlich?
Antworten: 29
Zugriffe: 1529

Re: Trockenhefe - Würzebelüftung nur überflüssig oder schädlich?

Übrigens beantwortet das auch warum ein Starter mit Trockenhefe kontraproduktiv ist. Gruss Jan Vorausgesetzt man hat genügend Trockenhefe. Wer zwei Hektoliter mit einem Päckchen Trockenhefe anstellen will, sollte natürlich einen entsprechend großen Starter machen. Aber dann hat man den Vorteil von ...
von ggansde
Donnerstag 15. Oktober 2020, 14:44
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Braumeister 20 - Spaß mit Kanalbildung
Antworten: 39
Zugriffe: 2691

Re: Braumeister 20 - Spaß mit Kanalbildung

mavs2412 hat geschrieben:
Donnerstag 15. Oktober 2020, 13:13
Da drängt sich mir direkt die Frage auf, ob Schüttungen mit Haferflockenanteil im Braumeister grundsätzlich keine gute Idee sind?! :Waa
Moin,
solche Schüttungen sind kein Problem. Ich habe schon Würzen für Lambic mit 30% Flockenanteil gefahren. Das ist kein Problem.
VG, Markus
von ggansde
Donnerstag 15. Oktober 2020, 07:49
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Säuberung Abfüllhahn
Antworten: 20
Zugriffe: 1185

Re: Säuberung Abfüllhahn

Moin, also wenn das ab 50 °C abgespaltene Wasserstoffperoxid kein starkes Desinfektionsmittel ist weiß ich es auch nicht. Ich arbeite inzwischen mit einem ZKG und zwickle wie ein Weltmeister. Davor hatte ich die Plastikgäreimer mit der großen Öffnung und dem grünen Deckel. Die Proben habe ich immer ...
von ggansde
Mittwoch 14. Oktober 2020, 17:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2316
Zugriffe: 350053

Re: Was braut Ihr am WE?

Pivovar Jihlava Ježek 11°Clone.
VG, Markus
von ggansde
Dienstag 13. Oktober 2020, 08:41
Forum: Rezepte
Thema: Böhmisches Pils, Vergleich von Dreimaischverfahren und Infusion
Antworten: 25
Zugriffe: 2428

Re: Böhmisches Pils, Vergleich von Dreimaischverfahren und Infusion

MANKE hat geschrieben:
Donnerstag 8. Oktober 2020, 10:01
ggansde hat geschrieben:
Donnerstag 8. Oktober 2020, 09:15
Moin,
Danke für die Infos. Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass eine Gabe Cara-Pils die Dekoktion geschmacklich ersetzen kann.
VG, Markus
Welchen prozentualen Anteil sagt hier deine Erfahrung?
Danke :)
Moin,
ich würde nicht höher als 7% gehen. Das wäre ein vernünftiger Wert.
VG, Markus
von ggansde
Dienstag 13. Oktober 2020, 08:39
Forum: Rezepte
Thema: Böhmisches Pils, Vergleich von Dreimaischverfahren und Infusion
Antworten: 25
Zugriffe: 2428

Re: Böhmisches Pils, Vergleich von Dreimaischverfahren und Infusion

Moin, Danke für die Infos. Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass eine Gabe Cara-Pils die Dekoktion geschmacklich ersetzen kann. VG, Markus Hallo Markus, inwiefern ersetzen? Dieter hat doch gar keinen Unterschied festgestellt den es zu ersetzen gäbe. Oder meinst du, dass der Unterschied hauptsäc...
von ggansde
Sonntag 11. Oktober 2020, 10:11
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Erster Sud - und direkt sauer
Antworten: 19
Zugriffe: 1080

Re: Erster Sud - und direkt sauer

Moin,
die Forumssuche nach "Hahn auskochen" lieferte schon mal 33 Treffer.
VG, Markus
von ggansde
Donnerstag 8. Oktober 2020, 09:15
Forum: Rezepte
Thema: Böhmisches Pils, Vergleich von Dreimaischverfahren und Infusion
Antworten: 25
Zugriffe: 2428

Re: Böhmisches Pils, Vergleich von Dreimaischverfahren und Infusion

Moin,
Danke für die Infos. Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass eine Gabe Cara-Pils die Dekoktion geschmacklich ersetzen kann.
VG, Markus
von ggansde
Mittwoch 7. Oktober 2020, 14:17
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kaufempfehlung Braukomplettanlage
Antworten: 26
Zugriffe: 2073

Re: Kaufempfehlung Braukomplettanlage

Moin,
es ging doch nicht um das Thema Setup schwarz-weiß sondern um Qualität.
VG, Markus
von ggansde
Mittwoch 7. Oktober 2020, 12:18
Forum: Rezepte
Thema: Böhmisches Pils, Vergleich von Dreimaischverfahren und Infusion
Antworten: 25
Zugriffe: 2428

Re: Böhmisches Pils, Vergleich von Dreimaischverfahren und Infusion

Moin,
und, wie ist es weiter gegangen?
VG, Markus
von ggansde
Mittwoch 7. Oktober 2020, 12:13
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kaufempfehlung Braukomplettanlage
Antworten: 26
Zugriffe: 2073

Re: Kaufempfehlung Braukomplettanlage

Moin, ich braue selber mit dem Braumeister 50. Von mir wird es keinen Shitstorm geben, denn Daniel hat im Prinzip Recht. Aber: Für die Standard-Infusionsrezepte würde ich dennoch den BM jederzeit einem Induktionssystem vorziehen (Ich habe damit auch langjährige Erfahrung gemacht). Es ist einfach zu ...
von ggansde
Mittwoch 7. Oktober 2020, 10:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Märzen (untergärig) startet nicht
Antworten: 17
Zugriffe: 902

Re: Märzen (untergärig) startet nicht

13° warme Hefe in 11° kalte Würze geben ist natürlich auch nicht optimal. Ich dachte der Unterschied sollte maximal 5 Grad betragen. Mit 2 Grad Unterschied, bin ich ja absolut im "Soll", oder? Aber natürlich wäre es besser, wenn die Temperatur exakt gleich wäre, aber was ist bei einem Hobbybrauer s...
von ggansde
Montag 5. Oktober 2020, 13:23
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: WB-06
Antworten: 19
Zugriffe: 1968

Re: WB-06

Es gibt aber Gasthof-Brauereien (damals in Chemnitz), die damit Weissbier brauten und dieses wie geschnitten Brot verkauften.
VG, Markus
von ggansde
Montag 5. Oktober 2020, 11:09
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: WB-06
Antworten: 19
Zugriffe: 1968

Re: WB-06

Moin,
Ich habe sie mal für ein American Wheat Ale benutzt. Hat gut gepasst.
VG, Markus
von ggansde
Sonntag 4. Oktober 2020, 15:34
Forum: Rezepte
Thema: Weihnachstbier (OG) mit winterlichen Gewürzen?
Antworten: 11
Zugriffe: 1012

Re: Weihnachstbier (OG) mit winterlichen Gewürzen?

Diese alljährliche Weihnachtsbiergeschichte mit Gewürzen (Kotzsmiley fehlt). Ich kann's nicht verstehen.
VG, Markus
von ggansde
Sonntag 4. Oktober 2020, 14:24
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 5015
Zugriffe: 937232

Re: Was trinkt ihr gerade?

Wieninger Ruperti Pils. Ich mag das sehr gerne. Es ist kalt gehopft. Kommt hier gleich um die Ecke her und erfrischt nach dem Bezwingen des Gipfels im Hintergrund.
IMG_20201004_142001_copy_1040x780.jpg

VG, Markus
von ggansde
Montag 28. September 2020, 17:16
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zu lange Gärung mit W34/70-Trockenhefe
Antworten: 17
Zugriffe: 1378

Re: Zu lange Gärung mit W34/70-Trockenhefe

Moin, Hier wird meiner Meinung nach vieles in den Raum geworfen, alte Weisheiten vs. neuester Erkenntnisse. Mittlerweile gibt es ja auch Hefehersteller die auch ein Aufstreuen für nicht problematisch halten, oder die sagen dass es keinen Temperaturschock gibt. Wenn man aber nur Trockenhefe hat dann ...
von ggansde
Samstag 26. September 2020, 09:05
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zu lange Gärung mit W34/70-Trockenhefe
Antworten: 17
Zugriffe: 1378

Re: Zu lange Gärung mit W34/70-Trockenhefe

Moin, Beim Rehydrieren max 1h vorher will ich direkt noch mal Einspruch einlegen :Shocked weil ich schlicht ein Tütchen zu wenig bestellt hatte. Mit der W34/70 mache ich underpitching regelmäßig. das sehe ich anders. Man sollte die Hefe auf lauwarmes Waser aufstreuen, ca. 20 min quellen lassen und a...
von ggansde
Freitag 25. September 2020, 21:50
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zu lange Gärung mit W34/70-Trockenhefe
Antworten: 17
Zugriffe: 1378

Re: Zu lange Gärung mit W34/70-Trockenhefe

Moin,
am Abend vorher rehydrieren ist Murks. Max. 1h vorher, ansonsten ist die nicht mehr aktiv.
VG, Markus
von ggansde
Montag 21. September 2020, 09:58
Forum: Braugerätschaften
Thema: Speidel Braumeister Tuning Tipps / Suhausausbeute / Reinigen
Antworten: 1230
Zugriffe: 218536

Re: Speidel Braumeister Tuning Tipps / Suhausausbeute / Reinigen

Moin,
der Speidel weiss nicht, wann die Pumpe entlüftet ist. Die Steuerung wiederholt den Anlauf ein paar Mal und das war's. Denke ein Fehler in der Steuerung.
VG, Markus
von ggansde
Sonntag 20. September 2020, 10:35
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Münchner Biere
Antworten: 37
Zugriffe: 2372

Re: Münchner Biere

Es hatte auch schon mal Pappdeckelgeschmack.
VG, Markus
EDIT: Aber immerhin scheint man es bei euch auch gut zu bekommen. Außerhalb Münchens im Prinzip auch...
IMG-20200915-WA0000.jpg
von ggansde
Samstag 19. September 2020, 15:46
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Münchner Biere
Antworten: 37
Zugriffe: 2372

Re: Münchner Biere

Schneider Festweisse: Gebraut von 1916 – 1944 zum Oktoberfest. Wieder auf dem Markt seit 1999.
VG, Markus
von ggansde
Montag 14. September 2020, 20:47
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps
Antworten: 1026
Zugriffe: 132185

Re: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps

Moin,
Es steht wirklich alles im Post#1. Was genau ist Dir da denn unklar?
VG, Markus
von ggansde
Dienstag 8. September 2020, 20:53
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefewaschen
Antworten: 13
Zugriffe: 1256

Re: Hefewaschen

Top Beitrag.
VG, Markus
von ggansde
Sonntag 6. September 2020, 21:42
Forum: Rezepte
Thema: Flanders Red Ale
Antworten: 262
Zugriffe: 39093

Re: Flanders Red Ale

Moin,
ich habe in KEG's gefüllt, zwangskarbonisiert und anschließen per GDA in Flaschen.
VG, Markus
von ggansde
Samstag 5. September 2020, 12:41
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck Pumpkin Ale
Antworten: 18
Zugriffe: 3244

Re: Rezeptcheck Pumpkin Ale

Moin,
Pumpkin Ale mit Gewürzen war das schlimmste Bier welches ich je gebraut habe. Außer der ersten Flasche ging alles in den Gulli.
VG, Markus
von ggansde
Donnerstag 3. September 2020, 21:14
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Langsam oder schnell einmaischen?
Antworten: 84
Zugriffe: 4678

Re: Langsam oder schnell einmaischen?

Das ist wirklich schade. Ich habe im Übrigen nicht den Eindruck, dass sich Wissensträger zurückziehen. Wer soll das denn sein?
VG, Markus
von ggansde
Donnerstag 3. September 2020, 20:30
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Langsam oder schnell einmaischen?
Antworten: 84
Zugriffe: 4678

Re: Langsam oder schnell einmaischen?

Sehe ich wie Jan, da ist mir meine Zeit auch zu schade für.
Habe ich doch genau so gesagt. Trotzdem ging es in diesem Faden weiter und immer weiter.
VG, Markus
von ggansde
Donnerstag 3. September 2020, 20:19
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Langsam oder schnell einmaischen?
Antworten: 84
Zugriffe: 4678

Re: Langsam oder schnell einmaischen?

Muss man so etwas in einem Hobbybrauerforum wirklich bis zum bitteren Ende ausdiskutieren, als ob irgendwas wichtiges davon abhängt. Glaube kaum. Ist aber auch nur meine Einstellung. Ich kann nur appellieren. Selbst wenn ich jetzt ordentlich Gegenwind bekommen würde bleibe ich trotzdem :Drink VG, Ma...
von ggansde
Donnerstag 3. September 2020, 20:08
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Langsam oder schnell einmaischen?
Antworten: 84
Zugriffe: 4678

Re: Langsam oder schnell einmaischen?

Es ist es nicht wert, wegen sowas hier das Handtuch zu schmeissen. Es ist ein Hobby. Wäre schön, wenn Du Dich weiter einbringst.
VG, Markus
von ggansde
Donnerstag 3. September 2020, 19:31
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Langsam oder schnell einmaischen?
Antworten: 84
Zugriffe: 4678

Re: Langsam oder schnell einmaischen?

Leute, jetzt reisst euch bitte zusammen. Ich fühle mich an meine wissenschaftliche Vergangenheit erinnert, wo man sich gegenseitig die Papers um die Ohren gehauen hat. Ist es das hier wert? Wir sind Hobbybrauer. Bitte alle bleiben, einfach mal wegschauen und geile Biere brauen.
VG, Markus