Die Suche ergab 40 Treffer

von Hopfenfürst
Sonntag 21. April 2019, 22:42
Forum: Rezepte
Thema: Alkoholfreies Pale Ale?
Antworten: 23
Zugriffe: 945

Re: Alkoholfreies Pale Ale?

Wie verträgt die Hefe niedrige pH-Werte? (ca pH 3,5)
Würde nämlich gerne ein alkoholarmes Kesselsaures brauen - der pH Wert würde sich doch auch positiv auf die Haltbarkeit auswirken
von Hopfenfürst
Sonntag 21. April 2019, 22:28
Forum: Rezepte
Thema: Schwechater Zwickl Rezept
Antworten: 36
Zugriffe: 2570

Re: Schwechater Zwickl Rezept

Wie sieht's mit dem Läutern bei 60% Weizen aus - irgendwelche Tipps und Tricks oder gar nicht notwendig?
von Hopfenfürst
Sonntag 14. April 2019, 21:09
Forum: Rezepte
Thema: Rezept: Apricot Sour
Antworten: 12
Zugriffe: 1424

Re: Rezept: Apricot Sour

100% Brett Biere sind durchaus gängig - sollen allerdings nicht die selbe Intensität wie bei Mischgärung haben. Verderben sollte das Jungbier nicht, vorrausgesetzt du hast einen vernünftigen Starter angestellt und Säure wirst du nicht bekommen. Im Forum findest du eh ein wenig dazu, aber noch empfeh...
von Hopfenfürst
Sonntag 14. April 2019, 21:03
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wie muss ich mir die Ultraschallextraktion vorstellen ?
Antworten: 18
Zugriffe: 2644

Re: Wie muss ich mir die Ultraschallextraktion vorstellen ?

https://braucast.de/bc-002-dry_hopping/?t=1:18:40
habe vor längerer Zeit diesen Podcast gehört und darauf diesen Thread gesucht.
Hat jemand Erfahrung mit diesen Ultraschallmembranen, die darin erwähnt werden? Vielleicht sogar einen Link?
von Hopfenfürst
Mittwoch 10. April 2019, 16:11
Forum: Rezepte
Thema: Starter richtig berechnen
Antworten: 24
Zugriffe: 773

Re: Starter richtig berechnen

:Waa Rein aus Interesse: wie machen das gewerbliche Brauer (mehrere Hekto) - stell ich mir wahnsinnig aufwändig bei z.B. 10hl !? :Waa
von Hopfenfürst
Dienstag 9. April 2019, 23:12
Forum: Rezepte
Thema: Rezept: Apricot Sour
Antworten: 12
Zugriffe: 1424

Re: Rezept: Apricot Sour

Hallo Tozzi, Ich probiere definitiv dieses Rezept Mal aus. Das wäre dann mein erstes Sauerbier. Wäre es auch möglich ohne Milchsäurebakterien direkt mit Brett anzustellen und was wäre dann zu beachten? Empfiehlt sich das überhaupt? Danke für die Rückmeldung. Andreas Brett allein säuert das Bier nic...
von Hopfenfürst
Dienstag 9. April 2019, 22:57
Forum: Rezepte
Thema: Schwechater Zwickl Rezept
Antworten: 36
Zugriffe: 2570

Re: Schwechater Zwickl Rezept

Habe übrigens mal vor längerer Zeit an der BOKU eine Vorlesung des Braumeisters besucht. Hilft zwar wenig weiter, aber bilde mir ein, dass er Spalter Select im Zusammenhang mit dem Zwickl erwähnt hat... Habe leider zu der Zeit noch nicht gebraut sonst hätte ich mir das genauer gemerkt :Ahh Wieviel I...
von Hopfenfürst
Montag 8. April 2019, 22:45
Forum: Rezepte
Thema: Schwechater Zwickl Rezept
Antworten: 36
Zugriffe: 2570

Re: Schwechater Zwickl Rezept

Hat mittlerweile sich schon wer herangewagt?
Ich überlege mit etwas Chinook in der aktiven Gärung zu stopfen - sorgt ebenfalls für Trübung und schmeckt mir sehr gut...
von Hopfenfürst
Samstag 30. März 2019, 11:52
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2653
Zugriffe: 232150

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Habe versehentlich nicht nur die Daten sondern die gesamte Variabel "tilt" / "Winkel" gelöscht...
Wie bekomm ich den wieder?
von Hopfenfürst
Dienstag 12. März 2019, 14:58
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik ernten und propagieren
Antworten: 85
Zugriffe: 3446

Re: Kveik ernten und propagieren

Habe mittlerweile meine getrocknete VOSS in 100ml in Würze gekippt und siehe da: es funktioniert doch
scheinbar gefällt es Kveik Hefen in Zuckerlösungen nicht
von Hopfenfürst
Montag 11. März 2019, 19:16
Forum: Rezepte
Thema: Porter mit Brett "Schwarzwälder Kirsch"
Antworten: 15
Zugriffe: 1048

Re: Porter mit Brett "Schwarzwälder Kirsch"

verdammt, ich ging davon aus, dass es beim "Brettanomyces Lambicus" keinen Unterschied zwischen Wyeast und White Labs gibt
Woher kommt der Unterschied?
von Hopfenfürst
Montag 11. März 2019, 18:24
Forum: Rezepte
Thema: Rezept: Apricot Sour
Antworten: 12
Zugriffe: 1424

Re: Rezept: Apricot Sour

Klingt sehr lecker! Werde ich wohl als Sommerbier anvisieren müssen.
von Hopfenfürst
Montag 11. März 2019, 18:08
Forum: Rezepte
Thema: Porter mit Brett "Schwarzwälder Kirsch"
Antworten: 15
Zugriffe: 1048

Re: Porter mit Brett "Schwarzwälder Kirsch"

gibt´s schon Updates? Der Thread hat mich auf den Geschmack gebracht: Plane jetzt auch eine Art "Schwarzwälder-Kirsch Porter" (bin nicht so der Fan von stark röstigen Porter) 14°Plato - 30 IBU - 20L - 88EBC Schüttung: 46% Münchner 30% Wiener 7% Special B 7% Malz CHÂTEAU BISCUIT 7% Haferflocken (even...
von Hopfenfürst
Donnerstag 7. März 2019, 14:18
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Unpasteurisierte Biere mit Brett/Bakterien
Antworten: 5
Zugriffe: 341

Unpasteurisierte Biere mit Brett/Bakterien

Hallo, kennt jemand Biere, die mit Brettanomyces (und Bakterien) vergoren wurden, aber nicht pasteurisiert sind? Würde nämlich gerne die Bodensätze verwenden, um laufend ein paar Liter meiner regulären 20L Sude seperat in einem Glasballon zu vergären/säuern. Und weiß jemand ob das "Seehafen III" der...
von Hopfenfürst
Freitag 15. Februar 2019, 10:40
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik ernten und propagieren
Antworten: 85
Zugriffe: 3446

Re: Kveik ernten und propagieren

Hat schon jemand Erfahrung mit dem Trocknen von Kveiks? Habe mittlerweile eine Framgarden und ein Voss im Dörrgerät bei 40°C getrocknet... ums zu testen habe ich es um meine iSpindel zu kalibrieren in 19P Zuckerlösung mit Hefenahrung gegeben Leider seit Tagen keine Gäraktivität und kaum Restraktabna...
von Hopfenfürst
Montag 11. Februar 2019, 19:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10382
Zugriffe: 899587

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Beschäftige mich momentan mit der Wasseraufbereitung für mein Flanders Red Ale... Unter dem Punkt Wassermenge wird Gesamtvolumen gefragt: ist das einfach die Summe von Nachguß + Hauptguß? https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?inhaltmitte=toolswasserrechner&sk43=12.3&ubi=Karbonath%C3%A4rte+%5B%...
von Hopfenfürst
Donnerstag 7. Februar 2019, 18:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10382
Zugriffe: 899587

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Möchte gerne demnächst ein Porter/Stout brauen, aber bin nicht so sehr ein Fan von den Röstmalzaromen (schokoladige Aromen wären allerdings erwünscht). Möchte aber dennoch die dunkle Farbe hinbekommen - hab gelesen, dass man die Malze kurz vor dem Läutern beimischen kann - trage ich dadurch nicht St...
von Hopfenfürst
Donnerstag 7. Februar 2019, 18:17
Forum: Rezepte
Thema: Schwechater Zwickl Rezept
Antworten: 36
Zugriffe: 2570

Re: Schwechater Zwickl Rezept

Gibt´s schon Updates? (Gebindegröße, Rezepte, Erfahrungen, etc. )

Kann man sich also speziell diese Zwickl-Staubhefe holen?
von Hopfenfürst
Donnerstag 7. Februar 2019, 18:05
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2653
Zugriffe: 232150

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Habe meine Spindel mittlerweile versucht zu kalibrieren: habe das Polynom dritten Grades in Configuration eingetragen iSpindel Graph_Funktionen.jpg Aber nun zeigt es mir bei Ubidots einen anderen Winkel an, obwohl die iSpindel in der selben Stammwürze liegt (19.3°) - tilt war davor bei 65.15 und lie...
von Hopfenfürst
Montag 28. Januar 2019, 18:45
Forum: Rezepte
Thema: Schwechater Zwickl Rezept
Antworten: 36
Zugriffe: 2570

Re: Schwechater Zwickl Rezept

Die Trübung wird sich auch nicht so leicht hinbekommen lassen. So weit ich weiß handelt es sich hier um eine künstlich herbeigeführte Kältetrübung. vielleicht etwas Weizen Rohfrucht beimischen? Wenn es nicht zu 100% ident ist geht für mich auch nicht die Welt unter... aber welche Hopfen soll ich ve...
von Hopfenfürst
Donnerstag 24. Januar 2019, 22:58
Forum: Rezepte
Thema: Schwechater Zwickl Rezept
Antworten: 36
Zugriffe: 2570

Schwechater Zwickl Rezept

Hallo,

hat schon jemand von den (österreichischen) Hobbybrauern versucht das Schwechater Zwickl nachzubrauen oder hat jemand eine Idee für ein Rezept?
von Hopfenfürst
Donnerstag 24. Januar 2019, 22:52
Forum: Rezepte
Thema: kurzfristig Bier brauen, das man kurze Zeit später trinken kann
Antworten: 99
Zugriffe: 4820

Re: kurzfristig Bier brauen, was man kurze Zeit später trinken kann

Stichwort Kveik! Mit einer dieser Hefen schaffst du es locker in dem Zeitrahmen
von Hopfenfürst
Dienstag 22. Januar 2019, 20:25
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Kann ich mit diesem Wasser brauen?
Antworten: 171
Zugriffe: 11489

Re: Kann ich mit diesem Wasser brauen?

Vielen Dank für die vielen Antworten! Genau auf solche Antworten hab ich gehofft! Werde mich mit 10%iger Salzsäure versuchen - klingt am plausibelsten. Wenn ich die Frage bloß früher gestellt hätte, dann hätte ich die propagierte Voss mit paar Litern mehr beglücken können (sudhausausbeute von 51%).....
von Hopfenfürst
Dienstag 22. Januar 2019, 01:07
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Kann ich mit diesem Wasser brauen?
Antworten: 171
Zugriffe: 11489

Re: Kann ich mit diesem Wasser brauen?

Ich hatte bei meinen Suden mit einer geringen Sudhausausbeute (50-60%) zu kämpfen und helle Biere wurden prinzipiell immer dünkler (hab's immer auf Maillard geschoben...) Mittlerweile denke ich, dass es am Wasser liegt: pH 7.6 Calcium [mg/l] 80 Magnesium [mg/l] 22 Natrium [mg/l] 7.5 Sulfat [mg/l] 52...
von Hopfenfürst
Montag 14. Januar 2019, 13:48
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Erfahrungsbericht: Kupfer Würzekühler Eigenbau
Antworten: 17
Zugriffe: 1494

Re: Erfahrungsbericht: Kupfer Würzekühler Eigenbau

https://www.ebay.de/itm/EDELSTAHL-WURZEKUHLER-KUHLSCHLANGE-SILIKONSCHLAUCHE-BRAUMEISTER-HOMEBREW-/143025813686 was haltet ihr von dem? Angeblich kostenloser Versand aus China, aber ich vermute, da wird noch ein Haufen Zoll dazukommen!? Wohne in Österreich, da sind leider sonst etwa 10€ Versandkosten...
von Hopfenfürst
Montag 14. Januar 2019, 10:44
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Erfahrungsbericht: Kupfer Würzekühler Eigenbau
Antworten: 17
Zugriffe: 1494

Re: Erfahrungsbericht: Kupfer Würzekühler Eigenbau

Naja in meinem Fall bekäme ich die 10m Kupferrohr für 35€ - bis jetzt wäre mir preislich nichts gleichwertiges in der Größenordnung untergekommen... Ich lasse mich aber gerne in Form von Links eines besseren belehren
von Hopfenfürst
Montag 14. Januar 2019, 10:09
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Erfahrungsbericht: Kupfer Würzekühler Eigenbau
Antworten: 17
Zugriffe: 1494

Re: Erfahrungsbericht: Kupfer Würzekühler Eigenbau

Mal eine blöde Frage: habe ein relativ günstiges Angebot für 10m 15x1 Kupferringe gefunden. Allerdings meint der Verkäufer dass es hartes Kupfer sei... die Kupferrohre liegen allerdings in Ringen vor - sind nicht alle Kupferringe immer weich?
von Hopfenfürst
Sonntag 13. Januar 2019, 17:12
Forum: Rezepte
Thema: Flanders Red Ale
Antworten: 195
Zugriffe: 17827

Re: Flanders Red Ale

https://www.dehner.at/produkte/weinfass-barik-23-l-X002720266/ Taugt das Fass was für ein Sauerbier? Holzgeschmack ist zwar nicht meine Absicht, aber ich hätte gerne ein Fass in dem sich die Gärhelferlein einnisten können und ich immer nur das leicht vorvergorene Jungbier reinschlauche. Aber wie bek...
von Hopfenfürst
Mittwoch 9. Januar 2019, 11:24
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik ernten und propagieren
Antworten: 85
Zugriffe: 3446

Re: Kveik ernten und propagieren

Wie hoch vergären die Kveiks bei euch - Meine Framgarden ist runter vom 12,7°P auf 3.5°P - scheinbarer Vergärungsgrad von etwa 72% - hatte Kombirast bei 67°C... Geht da noch mehr? Und stimmt das, dass sich Kveiks qegen dem starken Absetzverhalten schwer tun bei der Flaschencarbonisierung? Erfahrungen?
von Hopfenfürst
Freitag 4. Januar 2019, 12:52
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik ernten und propagieren
Antworten: 85
Zugriffe: 3446

Re: Kveik ernten und propagieren

So habe gestern einen Framgarden Starter in einen 30L Pale Ale Sud geschüttet - fing erst nach ca 12h zum blubbern an (ca 300mL Starter, war denk ich aber nicht besonders aktiv weil er schon eine Woche im Kühlschrank stand) Soll das so aussehen? Konnte leider keine Bilder im Internet zum Gärverlauf ...
von Hopfenfürst
Freitag 4. Januar 2019, 12:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fruchtbier mit Milchzucker gärt erneut - Infektion?
Antworten: 5
Zugriffe: 585

Re: Fruchtbier mit Milchzucker gärt erneut - Infektion?

Bier ist mittlerweile schon im Abgefüllt und paar Tage im Kühlschrank - es war zum Glück keine Infektion! Scheinbar kam die Hefe erst verspätet zu dem Zucker der teilweise oben aufschwimmenden Himbeeren.
von Hopfenfürst
Freitag 28. Dezember 2018, 16:57
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik ernten und propagieren
Antworten: 85
Zugriffe: 3446

Re: Kveik ernten und propagieren

@Nico740 sind das die Hochkräusen die du da abgeschöpft hast? Weil die sollen sich angeblich hervorragend zum Trocknen eignen! Zu der NaCl Lösung gibts im Buch von Jan Brücklmeier eine gute Anleitung, fallst du es besitzt... findet man im Netz aber auch reichlich dazu Ich habe am 25. Dezember zwei 2...
von Hopfenfürst
Mittwoch 19. Dezember 2018, 20:57
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik ernten und propagieren
Antworten: 85
Zugriffe: 3446

Re: Kveik ernten und propagieren

Danke euch!
Werd mir die Links die Tage einverleiben
von Hopfenfürst
Mittwoch 19. Dezember 2018, 06:11
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik ernten und propagieren
Antworten: 85
Zugriffe: 3446

Re: Kveik ernten und propagieren

Wie geh ich eigentlich bei den Röhrchen vor wenn ich weder Magnetrührer noch Belüftungsmöglichkeit habe? Hatte vor in mehreren Schritten (jeweils so ca 24h) unter mehrmaligem Schwenken der sterilisierten, mit Würze gefüllten Einmachgläser auf ca 1 Liter zu propagieren - reicht das für 20l Würze? (Kv...
von Hopfenfürst
Sonntag 16. Dezember 2018, 22:21
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Seifiger Geschmack
Antworten: 17
Zugriffe: 1934

Re: Seifiger Geschmack

Seifiger Geschmack kommt vor allem von toter Hefe und Trub, deren Fettsäuren mit der Zeit "verseifen" (werden praktisch zum Salz der Fettsäure) - also sobald sich an der Stammwürze nichts mehr ändert abfüllen und möglichst gut den Trub abtrennen. (vgl. BRÜCKLMEIER 2018) Oxidation spielt wahrscheinli...
von Hopfenfürst
Sonntag 16. Dezember 2018, 14:25
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fruchtbier mit Milchzucker gärt erneut - Infektion?
Antworten: 5
Zugriffe: 585

Re: Fruchtbier mit Milchzucker gärt erneut - Infektion?

Aber die vertragen sich doch sowieso nicht mit dem bereits vorhandenen Alkoholgehalt!?
Muss ich also damit rechnen, das der gesamte Milchzucker verspeist wird?
Kann ich den gesamten sud vielleicht pasteurisieren und zur nachgärung noch hefe hinzufügen?
von Hopfenfürst
Freitag 14. Dezember 2018, 18:21
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fruchtbier mit Milchzucker gärt erneut - Infektion?
Antworten: 5
Zugriffe: 585

Fruchtbier mit Milchzucker gärt erneut - Infektion?

Hallo liebe Braugemeinschaft! :Drink Habe Anfang November 22L Weizenbier gebraut, dem ich nach 4 Tagen nach der Hauptgärung 3,3kg Kirschen, 500g Sauerkirschen und etwa 700g Milchzucker beigemengt habe. Gärung ging damit wieder los und nach einer Woche war's ziemlich ruhig - vor kurzem fing es allerd...
von Hopfenfürst
Mittwoch 14. November 2018, 13:39
Forum: Rezepte
Thema: Bierstil dem Rezept zuordnen
Antworten: 8
Zugriffe: 473

Re: Bierstil dem Rezept zuordnen

Vielen Dank für die Antworten, Das Bier befindet sich bereits seit 10 Tagen im Gäreimer (Holzchips sind auch schon drinnen) - Nachbittern wird da leider schwer (Bin auch kein Fan von stark-bitteren Bieren) Kann ich dieser Süße eventuell jetzt noch mit einer Zucker- oder Honiggabe entgegensteuern? Ev...
von Hopfenfürst
Mittwoch 14. November 2018, 13:29
Forum: Rezepte
Thema: Bierstil dem Rezept zuordnen
Antworten: 8
Zugriffe: 473

Re: Bierstil dem Rezept zuordnen

beercan hat geschrieben:
Mittwoch 14. November 2018, 13:19
Spontan fällt mir Scotch Ale dazu ein.
Wegen dem Whiskey? Waren maximal 6cl auf 21L die eigentlich primär zur Desinfektion der Eichenholzchips dienten.. glaube nicht dass es geschmacklich eine große Rolle spielen wird!?
Außerdem ist die Stammwürze und der Alkohol zu niedrig :Waa
von Hopfenfürst
Mittwoch 14. November 2018, 13:08
Forum: Rezepte
Thema: Bierstil dem Rezept zuordnen
Antworten: 8
Zugriffe: 473

Bierstil dem Rezept zuordnen

Hallo liebe Hobbybraugemeinschaft, bin neu hier im Forum, habe aber bereits ein paar Sude hinter mir, die ich alle nach vorgefertigten Rezepten gebraut habe. Da mir aber dabei irgendwie der Einfluss von Individualität und Kreativität fehlte habe ich ein Bier nach eigenem Rezept gebraut. Mein Ziel wa...