Die Suche ergab 75 Treffer

von Hopfenfürst
Mittwoch 3. Juni 2020, 12:31
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Sake
Antworten: 25
Zugriffe: 2466

Re: Sake

Hallo, wie ist der Zwischenstand?
Ich habe inzwischen 1,8kg Reis in meiner Koji-Fermentationsbox und werde dann auch demnächst mit meinen Versuch starten
von Hopfenfürst
Montag 4. Mai 2020, 21:21
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Sake
Antworten: 25
Zugriffe: 2466

Re: Sake

kann man den Sake nach der Gärung eigentlich auch schwefeln und nach einigen Tagen vom Bodensatz abziehen um ihn erst als letzten Schritt in den Flaschen zu pasteurisieren? Ansonsten bleiben ja die toten Hefezellen in den Flaschen und es bildet sich ein unschöner Bodensatz. Das Pasteurisieren schein...
von Hopfenfürst
Sonntag 3. Mai 2020, 22:45
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Koji lagern
Antworten: 5
Zugriffe: 650

Re: Koji lagern

Sehr interessant! Halte uns am laufend mit dem Brauvorgang! Möchte demnächst auch meinen ersten Versuch starten.
Nach welchen Rezept braust du?
von Hopfenfürst
Samstag 29. Februar 2020, 11:00
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Exbieriment - kalt maischen, nicht kochen
Antworten: 20
Zugriffe: 2224

Re: Exbieriment - kalt maischen, nicht kochen

Interessanter Versuch! Methodik ist ja ähnlich dem Sake brauen - da setzen ja auch die Amylasen des Schimmelpilzes Koji die Stärke in Zucker um, damit die Hefe diese gleich vergären kann. Habe mich schon immer gefragt, warum die Koji Amylasen es schaffen, bei diesen niedrigen Temperaturen die Stärke...
von Hopfenfürst
Sonntag 16. Februar 2020, 23:05
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Sake-Reis / Sakamai / Polierter Reis
Antworten: 8
Zugriffe: 1211

Re: Sake-Reis / Sakamai / Polierter Reis

Sehr sehr interessant! Will mich auch demnächst an Sake wagen, nachdem ich schon mehrmals erfolgreich Koji hergestellt habe. http://catwiesel.homepage.t-online.de/sake/sake_deutsch.pdf werde mich nach dieser Anleitung halten, wobei ich einige Schritte zur Herstellung des Motos (Gärstarter) nicht nac...
von Hopfenfürst
Sonntag 16. Februar 2020, 22:48
Forum: Rezepte
Thema: Rezept für Bieressig (gewollt)
Antworten: 14
Zugriffe: 1138

Re: Rezept für Bieressig (gewollt)

hat schon jemand mit Brettanomyces versucht? Die produzieren ja auch Essigsäure bei Sauerstoffzufuhr
von Hopfenfürst
Freitag 3. Januar 2020, 11:54
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: "Brau"-Doku: Yannicks Schummelgin
Antworten: 26
Zugriffe: 6022

Re: "Brau"-Doku: Yannicks Schummelgin

Gibt´s mittlerweile schon optimierte Rezepte?
Spiele auch mit dem Gedanken die Botanicals mit Aromahopfen zu erweitern - gute Idee?

In dem Zusammenhang wär´s auch interessant, Tonic selbst herzustellen
https://pinchandswirl.com/homemade-toni ... and-tonic/
von Hopfenfürst
Montag 23. Dezember 2019, 13:51
Forum: Rezepte
Thema: Raw Ale
Antworten: 4
Zugriffe: 733

Re: Raw Ale

Kann dir leider auch nicht weiterhelfen, aber möchte mich auch an einem ungekochten Sauerbier probieren.
Konkret würde ich gern ein Raw Flanders Red Style Bier brauen - kann das ohne kochen geschmacklich hinkommen?
von Hopfenfürst
Montag 9. Dezember 2019, 22:33
Forum: Rezepte
Thema: Kveik - Rezepterstellung für #9 Ebbegarden
Antworten: 6
Zugriffe: 945

Re: Kveik - Rezepterstellung für #9 Ebbegarden

hört sich sehr vielversprechend an! Ich persönlich finde, dass es an dem Rezept nichts auszusetzen gibt. Die IBUs passen meiner Meinung aufgrund der Bitterheit verstärkenden Wirkung der Ebbegarden auch.
Bin gespannt aufs Ergebnis!
von Hopfenfürst
Freitag 18. Oktober 2019, 21:02
Forum: Hopfenfreaks - Die virtuelle Braumesse
Thema: Wir sind live!
Antworten: 14
Zugriffe: 2243

Re: Wir sind live!

Interessant wie der gute Herr Fiebig bei Minute 12:00 zum Flaschen backen rät :Grübel
von Hopfenfürst
Mittwoch 4. September 2019, 16:46
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Malzsirup herstellen?
Antworten: 7
Zugriffe: 1676

Re: Malzsirup herstellen?

Ich bin am überlegen die riesige Kürbisernte heuer teilweise in ein Pumpkin Spice Malt Sirup zu verwandeln, das ich dann zu Weihnachten verschenken kann. Dazu würde ich im Backofen gerösteten Kürbis mit Münchner Malz (und eventuell zur Unterstützung Pilsner) einmaischen und die Vorderwürze nach dem...
von Hopfenfürst
Mittwoch 4. September 2019, 13:43
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Malzsirup herstellen?
Antworten: 7
Zugriffe: 1676

Re: Malzsirup herstellen?

Ich bin am überlegen die riesige Kürbisernte heuer teilweise in ein Pumpkin Spice Malt Sirup zu verwandeln, das ich dann zu Weihnachten verschenken kann. Dazu würde ich im Backofen gerösteten Kürbis mit Münchner Malz (und eventuell zur Unterstützung Pilsner) einmaischen und die Vorderwürze nach dem ...
von Hopfenfürst
Montag 2. September 2019, 11:55
Forum: Rezepte
Thema: Federweisser verwerten - Bier-Wein Hybrid mit Brett?
Antworten: 1
Zugriffe: 436

Federweisser verwerten - Bier-Wein Hybrid mit Brett?

Bräuchte euren Rat/Vorschläge: habe vor einer Woche 10L Federweissen/Sturm aus roten Trauben angestellt - leider habe ich den sweet spot verpasst und deshalb sofort geschwefelt, damit er nicht noch saurer/trockener wird.. Leider ist es mittlerweile kein Genuss mehr den zu trinken Da es aber zu Schad...
von Hopfenfürst
Freitag 16. August 2019, 16:43
Forum: Rezepte
Thema: Berliner Weiße Rezept
Antworten: 29
Zugriffe: 6073

Re: Berliner Weiße Rezept

Sorry, dass ich den alten Thread wieder hochkrame, aber wie sieht es eigentlich mit der Flaschengärung/Karbonisierung aus? Habe oft gelesen, dass viele hier bereits nach einem Monat abfüllen... Allerdings verstehe ich nicht, wie man dabei die Zuckerzugabe berechnen soll, da Brett ja noch weiterarbei...
von Hopfenfürst
Montag 5. August 2019, 19:52
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Hanfkiss von Oettinger
Antworten: 39
Zugriffe: 5085

Re: Hanfkiss von Oettinger

Mach doch mal einen Tee aus den Blättern/Blüten und schau wie intensiv das Aroma ist. Meiner Erfahrung nach schmeckt das nur nach Heu. Für das Bier nehme ich nur Blüten und die Blätter mit dem Harz drauf, das gibt ein schönes Aroma. bei einem Tee werden ja auch meiner Logik nach mehr Gerbstoffe auf...
von Hopfenfürst
Montag 5. August 2019, 19:19
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Hanfkiss von Oettinger
Antworten: 39
Zugriffe: 5085

Re: Hanfkiss von Oettinger

Blöde Frage, aber wäre es möglich bzw hat es jemand ausprobiert Wildhanfblüten von den Pflanzen an Feldrändern zu ernten und ein Bier damit zu stopfen? Gibt bei mir in der Gegend reichlich davon und riecht auch ziemlich gut
von Hopfenfürst
Montag 22. Juli 2019, 13:17
Forum: Rezepte
Thema: Rezept & Braudoku: Fake-Kriek - HBCON 2. Platz Sauerbier
Antworten: 13
Zugriffe: 2571

Re: Rezept & Braudoku: Fake-Kriek - HBCON 2. Platz Sauerbier

Möchte demnächst das Rezept nachbrauen und habe dazu 2 Fragen: 1) schafft es ein übliches Einkocher Rührwerk den Teig zu Rühren oder bin ich aufs Handrühren angewiesen? 2) Warum kann man nicht einfach den Maischeprozess so kürzen, dass ein wesentlicher Teil der Stärke noch nicht umgewandelt wurde - ...
von Hopfenfürst
Donnerstag 11. Juli 2019, 23:08
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Hanfkiss von Oettinger
Antworten: 39
Zugriffe: 5085

Re: Hanfkiss von Oettinger

Tinktur heißt das Zauberwort!

Gibt es eigentlich Sorten von "CBD-Hanf" deren Geruch und Geschmack an Sorten des verbotenen Bruders herankommen?
Bier gestopft mit aromatischen selbstangebauten CBD-Hanf wär doch ein Traum...
von Hopfenfürst
Donnerstag 11. Juli 2019, 23:01
Forum: Rezepte
Thema: Hazy pale ale
Antworten: 13
Zugriffe: 1762

Re: Hazy pale ale

Für die Trübung ist es auch förderlich direkt bei der aktiven Hauptgärung zu stopfen
von Hopfenfürst
Dienstag 9. Juli 2019, 22:20
Forum: Rezepte
Thema: Flanders Red Ale
Antworten: 249
Zugriffe: 33300

Re: Flanders Red Ale

Mal eine andere Frage: vergärt ihr in einem Glasballon? Meine Ballons sind leider alle schon belegt möchte aber trotzdem gerne mehrere Sauerbiere einbrauen und lagern. noch mehr 25l Glasballons sind mir ehrlich gesagt zu teuer - würdet ihr eine Berliner Weiße in einem Plastikeimer vergären? Habe die...
von Hopfenfürst
Dienstag 9. Juli 2019, 22:12
Forum: Rezepte
Thema: Rezepthilfe
Antworten: 15
Zugriffe: 1755

Re: Rezepthilfe

https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?id=1053&inhaltmitte=rezept&suche_begriff=polaris%20pils&suche_order=Empfehlungen%20absteigend das würde auch deiner Anforderung entsprechen. Habe ich selbst nachgebraut und ist verdammt lecker. Da du aber anscheinend Anfänger bist würde ich eher zu etwas o...
von Hopfenfürst
Dienstag 9. Juli 2019, 22:03
Forum: Rezepte
Thema: Schwechater Zwickl Rezept
Antworten: 52
Zugriffe: 6335

Re: Schwechater Zwickl Rezept

Mein Zwickl schmeckt leider nicht ganz authentisch aber trotzdem sehr lecker. Etwas Zeit im Kühlschrank gebe ich dem Bier aber noch... Die Trübung und Farbe habe ich sehr gut hinbekommen Habe leider kein Foto im Glas parat, dafür aber ein paar Flaschen mit den bescheidenen Etiketten - 5 Minuten pain...
von Hopfenfürst
Dienstag 9. Juli 2019, 21:49
Forum: Rezepte
Thema: Maracuja Sauer
Antworten: 29
Zugriffe: 3325

Re: Maracuja Sauer

Klingt sehr spannend und lecker! Gibt's mittlerweile schon Updates? Das Update sieht folgender maßen aus: Meine Ausbeute beträgt ziemlich genau 3 Kästen à 20 Flaschen (33cl) und hab diese regelmässig in ein bis zwei Wochen Abstand probiert um den Verlauf der Reifung zu verstehen/ich war einfach ung...
von Hopfenfürst
Montag 8. Juli 2019, 13:03
Forum: Rezepte
Thema: Maracuja Sauer
Antworten: 29
Zugriffe: 3325

Re: Maracuja Sauer

Klingt sehr spannend und lecker!
Gibt's mittlerweile schon Updates?
von Hopfenfürst
Sonntag 2. Juni 2019, 22:16
Forum: Rezepte
Thema: Parti-gyle Lambic & Alkoholarmes Bier (WSL17)
Antworten: 7
Zugriffe: 852

Re: Parti-gyle Lambic & Alkoholarmes Bier (WSL17)

Vielen Dank für die Antwort! Werde es mir durch den Kopf gehen lassen

Hat sonst noch jemand was zu Punkt 1) zu sagen? Zur Abwechslung mal nicht abkühlen wär schon bequem. Mit den Gartenschläuchen in der Küche zu hantieren finde ich sowieso lästig
von Hopfenfürst
Freitag 31. Mai 2019, 23:48
Forum: Rezepte
Thema: Parti-gyle Lambic & Alkoholarmes Bier (WSL17)
Antworten: 7
Zugriffe: 852

Parti-gyle Lambic & Alkoholarmes Bier (WSL17)

Hallo, Da ich nächste Woche gerne ein Lambic brauen möchte, gleichzeitig aber auch die WSL17 für ein alkoholarmes ausprobieren möchte, kam mir die Idee, beides in einem Brauvorgang zu vereinen. Wie? Parti-Gyle - aber ist dieser Ansatz vernünftig? Lambic : Hätte an eine typische Lambic-Schüttung geda...
von Hopfenfürst
Donnerstag 30. Mai 2019, 17:18
Forum: Rezepte
Thema: Schwechater Zwickl Rezept
Antworten: 52
Zugriffe: 6335

Re: Schwechater Zwickl Rezept

Hört sich hervorragend an! Mein Zwickl befindet sich noch in der Nachgärung (seit 7 Tagen) - mein einziges Flaschenmanometer habe ich leider für einen anderen Sud verwendet... Jungbier schmeckte aber vielversprechend und Farbe und Trübung waren sehr ähnlich dem Original Ich werde noch ein Update mac...
von Hopfenfürst
Sonntag 5. Mai 2019, 22:24
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Kombucha
Antworten: 17
Zugriffe: 4926

Re: Kombucha

DarkRoast hat geschrieben:
Sonntag 5. Mai 2019, 17:28
Hopfenfürst hat geschrieben:
Sonntag 5. Mai 2019, 16:51
Woher habt ihr eure GBP?
https://www.gingerbeerplant.net/
Danke!
Was für ein Paket soll ich da denn nehmen bzw was brauche ich sonst für's regelmäßige brauen? Was ist zB cream of tartar?
von Hopfenfürst
Sonntag 5. Mai 2019, 16:51
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Kombucha
Antworten: 17
Zugriffe: 4926

Re: Kombucha

Woher habt ihr eure GBP? Möchte mir jemand etwas zukommen lassen? Gegen finanzieller Entschädigung natürlich
von Hopfenfürst
Sonntag 5. Mai 2019, 13:33
Forum: Rezepte
Thema: Schwechater Zwickl Rezept
Antworten: 52
Zugriffe: 6335

Re: Schwechater Zwickl Rezept

Wie geht man nach der Gärung vor? Ein paar Tage bei Raumtemperatur für die Diacetylrast rausstellen? Danach im Gärfass reifen lassen oder in Flaschen füllen? Cold crash empfehlenswert? Immerhin sollte ja ein Zwickl trüb sein, allerdings würde es sich in den Flaschen sowieso klären und nur mehr Boden...
von Hopfenfürst
Samstag 4. Mai 2019, 20:38
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Kombucha
Antworten: 17
Zugriffe: 4926

Re: Kombucha

Würde mich auch gerne an Kombucha heranwagen, allerdings verunsichert mich die Flaschenbomben Gefahr.
Immerhin wird der Tee ja nicht komplett ausgegoren bevor er in die Flasche zur Karbonisierung mit Fruchtsaft etc kommt!?
von Hopfenfürst
Freitag 3. Mai 2019, 08:10
Forum: Rezepte
Thema: Schwechater Zwickl Rezept
Antworten: 52
Zugriffe: 6335

Re: Schwechater Zwickl Rezept

Klingt hervorragend Markus! Bei mir ist's im Großen und Ganzen auch halbwegs gut verlaufen bis auf Kleinigkeiten: Läuterprobleme (zu fein geschrotet) Maische leicht angebrannt am Boden, trotz des neuen Rührwerks (werde ich modifizieren, konnte es aber zum Glück nicht herausschmecken) Whirlpoolgabe e...
von Hopfenfürst
Montag 29. April 2019, 22:21
Forum: Rezepte
Thema: Schwechater Zwickl Rezept
Antworten: 52
Zugriffe: 6335

Re: Schwechater Zwickl Rezept

So, Zutaten habe ich heute gekauft, geplantes Braudatum ist der 1. Mai. Muss noch an den Hopfenmengen etwas ändern, da ich mich dann doch (endlich) für einen Würzekühler entschieden habe, dh. die Nachisomierungszeit, die der Kleine Brauhelfer mitberechnet hat, wird drastisch reduziert werden - die ...
von Hopfenfürst
Samstag 27. April 2019, 18:54
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12185
Zugriffe: 1334037

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Möchte gerne ein Weizenbier mit hohem Weizenmalzanteil im Einkocher brauen (60-70%): Brauche ich hierfür Läuterhilfen und falls ja, welche könnt ihr mir empfehlen? Grundsätzlich ist es auch möglich es ohne Zusätze zu läutern. Um eine Empfehlung zu geben, wäre es vielleicht vorteilhaft etwas mehr da...
von Hopfenfürst
Freitag 26. April 2019, 19:29
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12185
Zugriffe: 1334037

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Möchte gerne ein Weizenbier mit hohem Weizenmalzanteil im Einkocher brauen (60-70%):
Brauche ich hierfür Läuterhilfen und falls ja, welche könnt ihr mir empfehlen?
von Hopfenfürst
Sonntag 21. April 2019, 22:42
Forum: Rezepte
Thema: Alkoholfreies Pale Ale?
Antworten: 23
Zugriffe: 2352

Re: Alkoholfreies Pale Ale?

Wie verträgt die Hefe niedrige pH-Werte? (ca pH 3,5)
Würde nämlich gerne ein alkoholarmes Kesselsaures brauen - der pH Wert würde sich doch auch positiv auf die Haltbarkeit auswirken
von Hopfenfürst
Sonntag 21. April 2019, 22:28
Forum: Rezepte
Thema: Schwechater Zwickl Rezept
Antworten: 52
Zugriffe: 6335

Re: Schwechater Zwickl Rezept

Wie sieht's mit dem Läutern bei 60% Weizen aus - irgendwelche Tipps und Tricks oder gar nicht notwendig?
von Hopfenfürst
Sonntag 14. April 2019, 21:09
Forum: Rezepte
Thema: Rezept: Apricot Sour
Antworten: 15
Zugriffe: 3293

Re: Rezept: Apricot Sour

100% Brett Biere sind durchaus gängig - sollen allerdings nicht die selbe Intensität wie bei Mischgärung haben. Verderben sollte das Jungbier nicht, vorrausgesetzt du hast einen vernünftigen Starter angestellt und Säure wirst du nicht bekommen. Im Forum findest du eh ein wenig dazu, aber noch empfeh...
von Hopfenfürst
Sonntag 14. April 2019, 21:03
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wie muss ich mir die Ultraschallextraktion vorstellen ?
Antworten: 18
Zugriffe: 3616

Re: Wie muss ich mir die Ultraschallextraktion vorstellen ?

https://braucast.de/bc-002-dry_hopping/?t=1:18:40
habe vor längerer Zeit diesen Podcast gehört und darauf diesen Thread gesucht.
Hat jemand Erfahrung mit diesen Ultraschallmembranen, die darin erwähnt werden? Vielleicht sogar einen Link?
von Hopfenfürst
Mittwoch 10. April 2019, 16:11
Forum: Rezepte
Thema: Starter richtig berechnen
Antworten: 24
Zugriffe: 1871

Re: Starter richtig berechnen

:Waa Rein aus Interesse: wie machen das gewerbliche Brauer (mehrere Hekto) - stell ich mir wahnsinnig aufwändig bei z.B. 10hl !? :Waa
von Hopfenfürst
Dienstag 9. April 2019, 23:12
Forum: Rezepte
Thema: Rezept: Apricot Sour
Antworten: 15
Zugriffe: 3293

Re: Rezept: Apricot Sour

Hallo Tozzi, Ich probiere definitiv dieses Rezept Mal aus. Das wäre dann mein erstes Sauerbier. Wäre es auch möglich ohne Milchsäurebakterien direkt mit Brett anzustellen und was wäre dann zu beachten? Empfiehlt sich das überhaupt? Danke für die Rückmeldung. Andreas Brett allein säuert das Bier nic...
von Hopfenfürst
Dienstag 9. April 2019, 22:57
Forum: Rezepte
Thema: Schwechater Zwickl Rezept
Antworten: 52
Zugriffe: 6335

Re: Schwechater Zwickl Rezept

Habe übrigens mal vor längerer Zeit an der BOKU eine Vorlesung des Braumeisters besucht. Hilft zwar wenig weiter, aber bilde mir ein, dass er Spalter Select im Zusammenhang mit dem Zwickl erwähnt hat... Habe leider zu der Zeit noch nicht gebraut sonst hätte ich mir das genauer gemerkt :Ahh Wieviel I...
von Hopfenfürst
Montag 8. April 2019, 22:45
Forum: Rezepte
Thema: Schwechater Zwickl Rezept
Antworten: 52
Zugriffe: 6335

Re: Schwechater Zwickl Rezept

Hat mittlerweile sich schon wer herangewagt?
Ich überlege mit etwas Chinook in der aktiven Gärung zu stopfen - sorgt ebenfalls für Trübung und schmeckt mir sehr gut...
von Hopfenfürst
Samstag 30. März 2019, 11:52
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 3293
Zugriffe: 347967

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Habe versehentlich nicht nur die Daten sondern die gesamte Variabel "tilt" / "Winkel" gelöscht...
Wie bekomm ich den wieder?
von Hopfenfürst
Dienstag 12. März 2019, 14:58
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik ernten und propagieren
Antworten: 105
Zugriffe: 8822

Re: Kveik ernten und propagieren

Habe mittlerweile meine getrocknete VOSS in 100ml in Würze gekippt und siehe da: es funktioniert doch
scheinbar gefällt es Kveik Hefen in Zuckerlösungen nicht
von Hopfenfürst
Montag 11. März 2019, 19:16
Forum: Rezepte
Thema: Porter mit Brett "Schwarzwälder Kirsch"
Antworten: 15
Zugriffe: 1786

Re: Porter mit Brett "Schwarzwälder Kirsch"

verdammt, ich ging davon aus, dass es beim "Brettanomyces Lambicus" keinen Unterschied zwischen Wyeast und White Labs gibt
Woher kommt der Unterschied?
von Hopfenfürst
Montag 11. März 2019, 18:24
Forum: Rezepte
Thema: Rezept: Apricot Sour
Antworten: 15
Zugriffe: 3293

Re: Rezept: Apricot Sour

Klingt sehr lecker! Werde ich wohl als Sommerbier anvisieren müssen.
von Hopfenfürst
Montag 11. März 2019, 18:08
Forum: Rezepte
Thema: Porter mit Brett "Schwarzwälder Kirsch"
Antworten: 15
Zugriffe: 1786

Re: Porter mit Brett "Schwarzwälder Kirsch"

gibt´s schon Updates? Der Thread hat mich auf den Geschmack gebracht: Plane jetzt auch eine Art "Schwarzwälder-Kirsch Porter" (bin nicht so der Fan von stark röstigen Porter) 14°Plato - 30 IBU - 20L - 88EBC Schüttung: 46% Münchner 30% Wiener 7% Special B 7% Malz CHÂTEAU BISCUIT 7% Haferflocken (even...
von Hopfenfürst
Donnerstag 7. März 2019, 14:18
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Unpasteurisierte Biere mit Brett/Bakterien
Antworten: 5
Zugriffe: 617

Unpasteurisierte Biere mit Brett/Bakterien

Hallo, kennt jemand Biere, die mit Brettanomyces (und Bakterien) vergoren wurden, aber nicht pasteurisiert sind? Würde nämlich gerne die Bodensätze verwenden, um laufend ein paar Liter meiner regulären 20L Sude seperat in einem Glasballon zu vergären/säuern. Und weiß jemand ob das "Seehafen III" der...
von Hopfenfürst
Freitag 15. Februar 2019, 10:40
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik ernten und propagieren
Antworten: 105
Zugriffe: 8822

Re: Kveik ernten und propagieren

Hat schon jemand Erfahrung mit dem Trocknen von Kveiks? Habe mittlerweile eine Framgarden und ein Voss im Dörrgerät bei 40°C getrocknet... ums zu testen habe ich es um meine iSpindel zu kalibrieren in 19P Zuckerlösung mit Hefenahrung gegeben Leider seit Tagen keine Gäraktivität und kaum Restraktabna...