Die Suche ergab 502 Treffer

von OS-Schlingel
Sonntag 21. Oktober 2018, 22:05
Forum: Maischen / Läutern
Thema: 20 Liter Kochtopf gesucht
Antworten: 6
Zugriffe: 988

Re: 20 Liter Kochtopf gesucht

Tim,
Schau mal bei den "Real"an online Preisen.
Induktion Topf, 20 L, € 28,-

Ich hole mir den für den gleichen Einsatz.

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Sonntag 21. Oktober 2018, 22:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Untergärige Hefe, obergäriges Verhalten?
Antworten: 2
Zugriffe: 332

Re: Untergärige Hefe, obergäriges Verhalten?

Hallo Achim,

Besteht die Möglichkeit, dass die Hefe sehr stürmisch vergoren hat und sich mit bestehendem CO2 an die Trübstoffe des Apfelsaftes angehängt hat? Könnte die Deckenbildung erklären.

Normale Schaumbildung bei der 34/70 ist Dir ja bekannt.

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Freitag 19. Oktober 2018, 08:18
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung übertrieben...
Antworten: 33
Zugriffe: 1865

Re: Gärung übertrieben...

Naja,
wenn man will, kann man abfüllen oder auch nicht.
Geschmack ist eine andere Sache....viel Erfolg beim nächsten Sud!

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Donnerstag 18. Oktober 2018, 22:37
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung übertrieben...
Antworten: 33
Zugriffe: 1865

Re: Gärung übertrieben...

Hallo Euloo wenn Du die Möglichkeit für Cold Crash hast, dann kannst Du die Trubstoffe abscheiden. Frische Hefe rehydrieren und mit etwas Jungbier und Zuckergabe mittels Spritze in die Flaschen vorlegen. Dann Jungbier auf die Flaschen füllen. Solltest Du Speise zur Karbonisierung eingelagert haben, ...
von OS-Schlingel
Samstag 29. September 2018, 08:27
Forum: Rezepte
Thema: Sag mir, wo die Bittere ist ...
Antworten: 6
Zugriffe: 826

Re: Sag mir, wo die Bittere ist ...

Hopfenalterung?
Aus welchem Jahr war der Hopfen und wie gelagert?

Beispiel:
Pack mal Hopfen in den Ofen und heiz mal auf.....der ist dann nur noch für
Berliner Weiße.....

Gruß Stephen

Schau mal bei Müggelland
von OS-Schlingel
Donnerstag 27. September 2018, 14:17
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wann in den Drucktank?
Antworten: 8
Zugriffe: 648

Re: Wann in den Drucktank?

Hallo Michael,

stell mal die Kegs wärmer, bzw. schüttel die Hefe auf.
Wenn die Hefe in der Hauptgärung die schnell zu verarbeitenden Zucker aufgeknabbert hat, muss sich diese erst
umstellen --> Nachgärung kann mal 1-2 Wochen, ggf. auch mal länger dauern.....


Gruß

Stephen
von OS-Schlingel
Samstag 22. September 2018, 22:22
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Houblon Chouffe IPA Triple
Antworten: 5
Zugriffe: 1015

Re: Houblon Chouffe IPA Triple

Hallo zusammen,
Habe gerade lebende Hefe im Houblon Chouffee IPA gefunden.
Wäre jetzt interessant zu wissen, welche Hefe das ist......

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Freitag 17. August 2018, 16:07
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo und Hilfe beim Ersten Cider Versuch
Antworten: 35
Zugriffe: 2907

Re: Hallo und Hilfe beim Ersten Cider Versuch

Hallo zusammen, Zugabe von Haushaltszucker bringt Vol.%. Geschmacklich kann ich weniger sagen. Willst Du aber eher einen geringeren Alkoholgehalt und Süße, kannst Du nicht vergärbare Zucker, wie Xylit oder Laktosezucker dazugeben. Nimm eine messbare Probe und füge soviel abgemessenen Zucker dazu, bi...
von OS-Schlingel
Mittwoch 15. August 2018, 09:22
Forum: Rezepte
Thema: Belgian Tripel mit Apfelaromen
Antworten: 51
Zugriffe: 3100

Re: Belgian Tripel mit Apfelaromen

Hallo zusammen, hab gerade mal unter Google geschaut und einen interessanten Link gefunden! https://www.deutschlandfunk.de/acetaldehyd-ein-wahres-krebsgift.676.de.html?dram:article_id=28335 Hat eher was mit hochprozentigem zu tun. Allerdings muss ich auch zugeben, dass mein letztes Wit, durch Gaben ...
von OS-Schlingel
Mittwoch 8. August 2018, 17:38
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hilfe für Kaufentscheidung - Mikroskop
Antworten: 14
Zugriffe: 1833

Re: Hilfe für Kaufentscheidung - Mikroskop

Hallo zusammen, ich habe mittlerweile mein Mikroskop gefunden, ein super Teil! ...für sagenhafte € 100,-, gebraucht und noch reichlich Zubehör. Als nächstes stehen Zählkammer und Methylenblau auf der Einkaufsliste. WIN_20180808_171637.JPG 15 und 20x fach Okular und die Standardobjetive 10-100 und ei...
von OS-Schlingel
Samstag 4. August 2018, 18:39
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Flüssighefe
Antworten: 10
Zugriffe: 1130

Re: Flüssighefe

Thema Nothefe für Weizen...
Nimm halt 3-4 Bodensätze vom Gutmann oder W-Stephan Weizen. Einfach nach dem Abkühlen der Würze reinschütten....klappt super!

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Samstag 4. August 2018, 18:39
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Flüssighefe
Antworten: 10
Zugriffe: 1130

Re: Flüssighefe

Thema Nothefe für Weizen...
Nimm halt 3-4 Bodensätze vom Gutmann oder W-Stephan Weizen. Einfach nach dem Abkühlen der Würze reinschütten....klappt super!

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Dienstag 31. Juli 2018, 11:36
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Würze ist nach dem Pumpen milchig
Antworten: 23
Zugriffe: 2153

Re: Würze ist nach dem Pumpen milchig

@Jan
Naja, wir haben Pumpen von 3-10 kW im Einsatz.
Anlagenbau für Industriewaschanlage und Steintrenner.....

Bei der obigen Installation wäre es vermutlich besser, dass mit der Luft in den Leitungen
und Rohrdurchmessern in den Griff zu bekommen.

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Montag 30. Juli 2018, 22:53
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Würze ist nach dem Pumpen milchig
Antworten: 23
Zugriffe: 2153

Re: Würze ist nach dem Pumpen milchig

Guten Abend zusammen, vielleicht eine dumme Frage, aber ist die Novax eigentlich selbstansaugend? Normal wäre es besser, wenn die Würze in "den Hals der Pumpe"läuft. Möglicherweise wirst du die Restluft in der Pumpe und Rohrleitungen nicht los.....wir sagen spaßeshalber bei uns, Du hast eine Luftpum...
von OS-Schlingel
Dienstag 24. Juli 2018, 17:55
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Mehrfach schroten?
Antworten: 22
Zugriffe: 1607

Re: Mehrfach schroten?

Hallo Radulph,

Das Aufhacken findet bei mir mit einem Brotmesser statt!
Ich schneide rautenförmig bis auf 5 cm zum Boden in den Treber ein....
Ja, man erkennt eine kurze Trübung der Würze....ist aber nicht weiter von Bedeutung.

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Montag 23. Juli 2018, 12:22
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Mehrfach schroten?
Antworten: 22
Zugriffe: 1607

Re: Mehrfach schroten?

Hallo Radulph, Du kannst das Malz am Vortag konditionieren. 2% des Malzgewichtes als Wasserzugabe in den Malzbehälter. Nächsten Tag schroten...so bleiben die Spelzen ganz! Dein gemahlenes Malz teilt sich auf in Spelzen, Schrot-, Gries- und Mehlanteil. Beim Maischen sollte der Behälter gleichmäßig be...
von OS-Schlingel
Montag 16. Juli 2018, 23:03
Forum: Zapfanlagen
Thema: NC Keg - Kaum Kohlensäure
Antworten: 37
Zugriffe: 2189

Re: NC Keg - Kaum Kohlensäure

Hallo Du, Schau mal bei Maischemalzundmehr unter Spunddruckrechner. Erforderlicher Druck bei bestimmter Temperatur. Auffüllen. Das Fass rollen, damit das CO2 in das Bier diffundiert. Das wirst Du ein paar Tage nach einander machen müssen. Dann sollte alles gut sein. Kleiner Tipp noch. Prüf mal, ob d...
von OS-Schlingel
Montag 16. Juli 2018, 09:24
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Alternative zum Hopfenstopfen
Antworten: 9
Zugriffe: 1217

Re: Alternative zum Hopfenstopfen

Hallo Axel, vielleicht mit Hopfenextrakt? Hier gab es mal einen Tröd mit HopShot`s.....vielleicht gibt's das auch direkt als Aromahopfung. Mir ist auch schleierhaft, wie z.B. "Steamworks" so viel Aroma ins Bier bekommt und vor allem auch stabil hält! Die werden ja nicht alles kurzfristig nach dem Ho...
von OS-Schlingel
Montag 16. Juli 2018, 09:13
Forum: Braugerätschaften
Thema: Hockerkocher spinnt
Antworten: 6
Zugriffe: 486

Re: Hockerkocher spinnt

Hallo Bierwisch! Ich würde auch Boludo´s Analyse unterstützen. Nach dem Anschluss des Gasschlauches geht es weiter in das metallene Zufuhrrohr in den Brenner. Gas braucht Luft zum Brennen. Normalerweise ist dort eine Bohrung 10 - 15 mm, Du siehst dort auch das Gas leicht flimmernd strömen. Die Inten...
von OS-Schlingel
Donnerstag 12. Juli 2018, 22:16
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Sehr starkes Schäumen beim Abfuellen
Antworten: 12
Zugriffe: 968

Re: Sehr starkes Schäumen beim Abfuellen

Hallo Katrin,
Ich würde die Fässer auf min. 6°C im Kühlschrank abkühlen. Das CO2 bleibt im Bier gebunden.
Mach mal eine warme Flasche Weizen auf....Schaumparty pur!

Viel Erfolg weiterhin!

Stephen

Die Nachgärung sollte natürlich durch sein....
von OS-Schlingel
Dienstag 10. Juli 2018, 22:36
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Verdünnung durch Starter
Antworten: 6
Zugriffe: 653

Re: Verdünnung durch Starter

Hallo Tim, Du könntest den Starter natürlich im Kühlschrank kühlen, bis die Hefe durch die Kälte ausfällt und gesamten Starter dekantieren. Oder Du frierst einfach etwas Würze vom letzten Sud ein und stellst mit 8°Plato an. Danach unverdünnt weiter machen.....dann hast Du einen unverfälschten Starte...
von OS-Schlingel
Donnerstag 28. Juni 2018, 19:00
Forum: Rezepte
Thema: Rasten bei Boludo-/Hanghofer-Wit
Antworten: 30
Zugriffe: 2537

Re: Rasten bei Boludo-/Hanghofer-Wit

Probier doch mal Einmaischen bei 63°C und 60 min.
Danach 15 min. bei 73°C. Abmaischen wenn jodneutral.....

Noch in der Reifung.aber jetzt schon gut.

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Montag 25. Juni 2018, 09:11
Forum: Rezepte
Thema: Rasten bei Boludo-/Hanghofer-Wit
Antworten: 30
Zugriffe: 2537

Re: Rasten bei Boludo-/Hanghofer-Wit

Hallo Moritz,

dann habe ich mich mit hoch und niedrig geirrt.
Gemeint ist auf jeden Fall eine Steigung der Dünnflüssigkeit der Würze.

Gruß
Stephen
von OS-Schlingel
Sonntag 24. Juni 2018, 22:08
Forum: Rezepte
Thema: Rasten bei Boludo-/Hanghofer-Wit
Antworten: 30
Zugriffe: 2537

Re: Rasten bei Boludo-/Hanghofer-Wit

Hallo zusammen, zuerst sollte man den Autor zu Wort kommen lassen.... Ich habe aber gerade im Narziß nachgeschaut. Eine Gummirast würde eher bei 37-45°C liegen. Eine Eiweißrast für normallösliche Malze liegt bei 50°C, für hochlösliche Malze bei 55 bis 57°C. Eine ausgedehnte Rast bei 55°+, erhöht die...
von OS-Schlingel
Samstag 23. Juni 2018, 20:11
Forum: Zapfanlagen
Thema: Mobile Zapfanlage Kühlprobleme
Antworten: 7
Zugriffe: 1171

Re: Mobile Zapfanlage Kühlprobleme

Trockeneis??

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Sonntag 17. Juni 2018, 21:44
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: CC-Keg Degen Dichtung
Antworten: 5
Zugriffe: 465

Re: CC-Keg Degen Dichtung

Schau mal unter candirect.
Haben viel für CC und NC. Günstig.


Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Sonntag 17. Juni 2018, 18:35
Forum: Zapfanlagen
Thema: Kühlmanschette für KEGs
Antworten: 22
Zugriffe: 2584

Re: Kühlmanschette für KEGs

....gerade ein paar Bilder im Keller gemacht.
Kunststoffübergangsstück liegt dem Linde bei.....


IMG_20180617_182747.jpg
Zapfhahn direkt
IMG_20180617_182643.jpg
Adapter, Schlauch und CC Anschluss
IMG_20180617_182633.jpg
Anschluss im Detail
Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Sonntag 17. Juni 2018, 17:53
Forum: Zapfanlagen
Thema: Kühlmanschette für KEGs
Antworten: 22
Zugriffe: 2584

Re: Kühlmanschette für KEGs

...die kleine Lindr Zapfe ist doch schon für weniger als € 350,- zu haben....dann sollte es doch gehen!

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Samstag 9. Juni 2018, 22:57
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hilfe für Kaufentscheidung - Mikroskop
Antworten: 14
Zugriffe: 1833

Hilfe für Kaufentscheidung - Mikroskop

Hallo zusammen,

Ich möchte mir ein Mikroskop zur Hefekontrolle kaufen

Die Frage:
- Welche Vergrößerung wäre sinnvoll?
- Mono- oder Stereooptik?

Danke schon einmal für Eure Hilfe!


Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Donnerstag 31. Mai 2018, 17:05
Forum: Braugerätschaften
Thema: Welche Pumpe
Antworten: 7
Zugriffe: 1084

Re: Welche Pumpe

Schau mal bei Breviks nach.....die können soetwas.

https://www.youtube.com/watch?v=ZirP_YYe5Xs

Gruß
Stephen
von OS-Schlingel
Sonntag 20. Mai 2018, 15:59
Forum: Rezepte
Thema: Amarillo Weizenbock hat an Geschmack verloren
Antworten: 2
Zugriffe: 492

Re: Amarillo Weizenbock hat an Geschmack verloren

Hallo Walter, die Banane baut sich schnell ab. Beim Amarillo kommt es auf den Zeitpunkt der Aromagabe an. Vorderwürzehopfung, 5 Min. vor Kochende, Whirlpool oder Hopfenstopfen. Willst Du mehr Banane, dann solltest Du Richtung 66% Weizenanteil in der Schüttung gehen, mit ca.15°P Kommt darauf an, was ...
von OS-Schlingel
Sonntag 13. Mai 2018, 09:29
Forum: Zapfanlagen
Thema: Druckminderer Y-Verteiler ersetzen
Antworten: 7
Zugriffe: 663

Re: Druckminderer Y-Verteiler ersetzen

...kleiner Tipp

Leg einen nassen Lappen um die restliche Armatur.
Nur örtlich erwärmen....

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Dienstag 1. Mai 2018, 10:16
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Heisstrub effizient abtrennen
Antworten: 10
Zugriffe: 1762

Re: Heisstrub effizient abtrennen

Hallo Mark,
Kennst Du den Trick mit dem Tortenring?
Sobald der Trubkegel zu sehen ist "Umzingeln"

Schau mal nach einem Bild des Denkschen Rings...

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Montag 30. April 2018, 23:27
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Heisstrub effizient abtrennen
Antworten: 10
Zugriffe: 1762

Re: Heisstrub effizient abtrennen

@Jan. Und, helfen die???

Gruß Stephen

Edit:...aber Heißtrub ist kein Trubkegel, sondern Schwebeteilchen in der Würze.
Ein Plattenkühler müsste die doch Ausfällen können....danach ein feines Hopfensieb....oder verrenne ich mich gerade??
von OS-Schlingel
Montag 30. April 2018, 22:26
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Heisstrub effizient abtrennen
Antworten: 10
Zugriffe: 1762

Re: Heisstrub effizient abtrennen

Hallo Mark,
Hast Du schon einmal das Blech gesehen, dass bei einem Pumpen-Whirlpool verbaut wird.
Im Radius mit der Außenwand geführt....
Je nach Länge und Höhe kann Dir das helfen.

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Sonntag 29. April 2018, 19:36
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Brauwasser: Zu wenig Natrium?
Antworten: 8
Zugriffe: 884

Re: Brauwasser: Zu wenig Natrium?

Hallo Monty, Hast Du schon einmal den Artikel bei Braumagazin.de über Brauwasser gelesen? Abhängig vom Malz bewegt sich auch der ph-Wert des Wassers grundsätzlich. Ebenfalls verlangt der Bierstil nach einem speziellen Wasser zum Ausbau von Hopfen- oder Malzaromen. Mit Deinen Angaben bewegen wir uns ...
von OS-Schlingel
Mittwoch 25. April 2018, 19:55
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasserwerte, nix für Pils?
Antworten: 12
Zugriffe: 1010

Re: Wasserwerte, nix für Pils?

...eigentlich wäre es jetzt an dieser Stelle schön, wenn Du mit einem erfahrenen Hobbybrauer ein Pils o.ä. brauen könntest.... Vielleicht gibt es jemanden in Deiner Nähe? Frag doch einfach mal in die Runde....

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Mittwoch 25. April 2018, 08:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Steinchen im Malz
Antworten: 60
Zugriffe: 9396

Re: Steinchen im Malz

Sehr souveräne Antwort und Auskunft von Matthias.

...musste ich gerade mal los werden.....

Gruß
Stephen
von OS-Schlingel
Montag 2. April 2018, 09:50
Forum: Braugerätschaften
Thema: Treberhöhe Thermoport
Antworten: 9
Zugriffe: 851

Re: Treberhöhe Thermoport

Hallo Michael,
sobald Du die Nachgüsse aufgibst ist nicht nur dein Berg weg, sondern auch gar keine Treberschicht mehr vorhanden ... Evtl. kannst du Reishülsen einsetzen um den Treber zu verstärken....

Gruß
Stephen
von OS-Schlingel
Sonntag 1. April 2018, 22:27
Forum: Rezepte
Thema: Holzchips für Weizenbock
Antworten: 3
Zugriffe: 576

Re: Holzchips für Weizenbock

...es ist sicherlich ratsam, die Chips in hochprozentigem zu beizen, um Infektionen vorzubeugen.
Hab bis jetzt nie Probleme gehabt. Chips sind meiner Meinung nach wie Früchte. Glück und Pech liegen dicht beisammen....

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Sonntag 1. April 2018, 22:22
Forum: Zapfanlagen
Thema: Anschaffung CO2 Flasche viele Fragen zu Kompatibiität, Sicherheit und Sodastream
Antworten: 6
Zugriffe: 2972

Re: Anschaffung CO2 Flasche viele Fragen zu Kompatibiität, Sicherheit und Sodastream

Hallo Frank,
kennst Du www.braumagazin.de?
Unter "Archiv" findest Du auch den Bereich Zapfanlagen, Karbonisieren, umfüllen.
Da werden auch mehr Fragen beantwortet als Du jetzt bereits hast.
Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Sonntag 1. April 2018, 22:18
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kahmhaut oder Heferückstand?
Antworten: 12
Zugriffe: 1344

Re: Kahmhaut oder Heferückstand?

..man kann bei geschlossenen Behälter auch die Veränderung am Gärspund sehen- Wasserstand oder blubbern... Was macht es, wenn Du noch 6 Stunden länger wartest? ISpindel wär wohl Klasse, hab aber keine und auch keine Erfahrung damit. Selbst wenn du so neugierig bist, schau doch durch das kleine Loch ...
von OS-Schlingel
Sonntag 1. April 2018, 18:45
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kahmhaut oder Heferückstand?
Antworten: 12
Zugriffe: 1344

Re: Kahmhaut oder Heferückstand?

Hallo @Alex, der Versuchsreihe schenke ich auch Glauben, allerdings, trotz des Wissens, was hast Du als "normaler" Flaschenabfüller ohne GDA, für Möglichkeiten Sauerstoff reduziert abzufüllen? Möglicherweise Grünschlauchen, aber das ist auch nicht so ganz ohne. Je klarer das Jungbier beim Umfüllen, ...
von OS-Schlingel
Sonntag 1. April 2018, 18:21
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kahmhaut oder Heferückstand?
Antworten: 12
Zugriffe: 1344

Re: Kahmhaut oder Heferückstand?

Hallo Henning, kann sein, kann nicht sein....das Bild gibt nicht soviel her um das eindeutig festzustellen. ...meiner Meinung nach....aber in einigen Tagen weißt Du es genau....und je öfter der Deckel auf und zu geht, desto höher die Chance für eine Infektion. Gruß Stephen ...und allerseits schöne O...
von OS-Schlingel
Samstag 31. März 2018, 22:31
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läuterhexe für Beeketal 60
Antworten: 13
Zugriffe: 1487

Re: Läuterhexe für Beeketal 60

@DarkUtopia,
hast Du vielleicht vergessen die Silikondichtung an der Innenseite zu montieren??
Mit Gefühl anziehen, sonst drückst Du die breit--> undicht

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Samstag 31. März 2018, 22:26
Forum: Rezepte
Thema: Honig: Extrakt und Alkoholgehalt
Antworten: 9
Zugriffe: 991

Re: Honig: Extrakt und Alkoholgehalt

Hallo Henning,
darüber habe ich mir auch schon Gedanken gemacht.
Was fordert der LEH von seinen Produkten? ....ich vermute, da ist schon etwas passiert....

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Samstag 31. März 2018, 19:19
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Sinn oder Unsinn das Steigrohr zu kürzen
Antworten: 3
Zugriffe: 546

Re: Sinn oder Unsinn das Steigrohr zu kürzen

Hallo!
Ich würde sagen, Du schießt die Hefe vor Zapfbeginn einfach ab!
Kompensatorhahn voll auf, anzapfen und wieder zumachen.
Danach gehts mit normaler Einstellung sauber weiter....

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Samstag 31. März 2018, 18:25
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kahmhaut oder Heferückstand?
Antworten: 12
Zugriffe: 1344

Re: Kahmhaut oder Heferückstand?

Hallo Bojtar, dein Bild zeigt eigentlich nur kleine Schauminseln. Infektionen werden verhindert, wenn man den Deckel auf dem Gasbehälter läßt. Die CO2 Schutzschicht ist jetzt weg. Kannst Du CO2 in den Gasbehälter spülen? Sonst würde ich bald abfüllen. Zucker oder Speisegabe machen die Hefe wieder fl...
von OS-Schlingel
Freitag 30. März 2018, 17:49
Forum: Braugerätschaften
Thema: Bavaria aus Russland "Braumeister Clone"
Antworten: 12
Zugriffe: 1959

Re: Bavaria aus Russland "Braumeister Clone"

Okay, ist jetzt Off-Topic, aber interessant....

20160526_203549.jpg[/attachment [attachment=2]20160526_203241.jpg
20160526_203221.jpg
Horizontale Lagertanks
20160526_200808.jpg
Wolga


Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Donnerstag 29. März 2018, 22:00
Forum: Rezepte
Thema: Honig: Extrakt und Alkoholgehalt
Antworten: 9
Zugriffe: 991

Re: Honig: Extrakt und Alkoholgehalt

..ich habe im Moment noch ein "Bock auf Honig", trinkfertig.
Der Honig wird nach und nach zugegeben. Erst wenn die Hefe fertig ist, bleibt auch etwas vom Honigaroma über.
Lagerung im Keg war mir sicherer als Flaschenbomben.
Leider habe ich noch keinen GDA....das wäre dann einfach.

Gruß Stephen