Die Suche ergab 548 Treffer

von OS-Schlingel
Montag 15. Juni 2015, 22:36
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Das Herrmann Verfahren.....lohnt sich das?
Antworten: 42
Zugriffe: 6289

Re: Das Herrmann Verfahren.....lohnt sich das?

Hier kommt nun die Rückmeldung vom Brauwochenende! Grundzüge des Brauens: 5 Kg Gesamtschüttung 20 Liter für die ersten beiden Teilmaischen Nachguss mit 11 Liter Temperaturverlauf wie im Diagramm. Würzeausschlag vor dem Kochen 21 Liter, 1,5 Liter wegen Pfanne voll verworfen Nach dem Kochen 19 Liter m...
von OS-Schlingel
Samstag 13. Juni 2015, 16:14
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2210
Zugriffe: 306381

Re: Was braut Ihr am WE?

Es gibt den im Forum diskutierten Weizensud mit Bananenaroma nach Herrmann Verfahren gebraut.
Tettnanger Hopfen und gestrippter Gutmann Hefe!

Der Schlingel
:Smile
von OS-Schlingel
Freitag 12. Juni 2015, 15:04
Forum: Braugerätschaften
Thema: Würzeheber
Antworten: 21
Zugriffe: 3565

Re: Würzeheber

Hallo in die Runde, Ich habe mir den Würzeheber/Läuterspirale mit 2,5 mm Löchern ebenfalls selbst gefertigt. Läßt sich super anwenden. Aufpassen muss man , wenn das Teil noch unter dem Treiber begraben ist. Wenn man zu stark zieht um diese zu entfernen, ist das Kupferrohr wieder gerade :P Gruß vom S...
von OS-Schlingel
Dienstag 9. Juni 2015, 20:04
Forum: Braugerätschaften
Thema: Pulverfüller für Schwarzpulver als Zuckerdosierhilfe
Antworten: 46
Zugriffe: 7144

Re: Pulverfüller für Schwarzpulver als Zuckerdosierhilfe

Noch sportlicher geht's mit der Pulverdose / Pulverhorn.
Da kannst den Zucker einfüllen, einmal auf den Kopf stellen, Federhebel betätigen, einfüllen in Flasche, fertig.
Gehen bestimmt 250 gar. rein. Findest Du bei Frankonia im Katalog
:Drink

Der Schlingel
von OS-Schlingel
Dienstag 9. Juni 2015, 09:11
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Das Herrmann Verfahren.....lohnt sich das?
Antworten: 42
Zugriffe: 6289

Re: Das Herrmann Verfahren.....lohnt sich das?

...das mit der Gutmann Hefe habe ich auch auf meinem Arbeitsplan. Glücklicherweise habe ich ein Geschäft in Osnabrück gefunden, dass lagermäßig Gutmann vorrätig hat! Eine Frage brennt mir noch auf den Lippen....Hopfensorte? Tettnanger bei Hanghofer und unter anderem auch bei Randy Mosher....sonst vi...
von OS-Schlingel
Montag 8. Juni 2015, 22:00
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Das Herrmann Verfahren.....lohnt sich das?
Antworten: 42
Zugriffe: 6289

Re: Das Herrmann Verfahren.....lohnt sich das?

So, hab jetzt eben nochmals in der Dissertation nachgeschaut. Hier wird explizit auf das Verhältnis von Glukose zum Maltose, 40% zu 60 % hingewiesen, welches eine Erhöhung von Isoamylacetat bringt. Irgendwo habe ich auch noch über mögliche entstehende Ferulasäure und FAN gelesen, welche das Hefewach...
von OS-Schlingel
Montag 8. Juni 2015, 16:05
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Das Herrmann Verfahren.....lohnt sich das?
Antworten: 42
Zugriffe: 6289

Re: Das Herrmann Verfahren.....lohnt sich das?

Danke @ Flying und allen anderen!
Diese Prozentangaben der Schätzungen fehlte noch!

Jetzt will ich mir noch passenden Hopfen besorgten und mit etwas Glück klappt's mit dem Sud am nächsten Wochenende

Gruß vom Schlingel :thumbsup

Achso, wer die Dissertation als pdf haben möchte... bitte melden
von OS-Schlingel
Montag 8. Juni 2015, 12:30
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Das Herrmann Verfahren.....lohnt sich das?
Antworten: 42
Zugriffe: 6289

Das Herrmann Verfahren.....lohnt sich das?

Hallo in Runde, vorab muß ich mal zugeben, dass mir noch kein so richtiges Bananenweizen gelungen ist. Nun habe ich mich mal in die Thematik des Herrmann Verfahrens eingelesen (etwas) und habe mir die Kernstruktur herausgeschrieben. Welche Erfahrungen gibt es hier im Forum über dieses Verfahren? Loh...
von OS-Schlingel
Samstag 6. Juni 2015, 11:22
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: breite höhe tiefe Malz Sack 25kg
Antworten: 7
Zugriffe: 1634

Re: breite höhe tiefe Malz Sack 25kg

Hallo,
kleiner Berechnungstip:
Nimm ein Litermaß und füll dieses mit dem Malz, anschließend auswiegen.
...damit hast Du dann das Schüttgewicht und kannst jedes Gefäß auf Kapazität prüfen.

Gruß Stephen :thumbsup
von OS-Schlingel
Samstag 6. Juni 2015, 11:02
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Läuterblech lasern - Welche Schlitzbreite?
Antworten: 8
Zugriffe: 3120

Re: Läuterblech lasern - Welche Schlitzbreite?

Hallo in die Runde, nach meinen anfänglich gesammelten Erfahrungen würde ich zusammenfassen: - Treiber auf ganzer Fläche Läutern - Schlitzbreite 1,5 bis sogar 2 mm - im Durchmesser einstellbaren Ablaufhahn/Kugelhahn Oberste Priorität ist, dass der Treiber nicht durch schnelles Ablaufen zusammenzieht...
von OS-Schlingel
Freitag 29. Mai 2015, 15:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: beerdecoded DNA kommerzieller und hobbybrauer biere
Antworten: 22
Zugriffe: 2052

Re: beerdecoded DNA kommerzieller und hobbybrauer biere

....wer hat den die NSA hier reingelassen???

Der Schlingel
von OS-Schlingel
Sonntag 17. Mai 2015, 22:19
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Barley Wine Bryghus
Antworten: 0
Zugriffe: 635

Barley Wine Bryghus

Hallo in die Runde, Habe mir aus Neugierde ein Barley Wine von Bryghus aus DK-Broby aus unserem Bierverlag mitgenommen. Leider kann ich nur die Eckwerte 10% vol Starkbier , Wasser, Gerstenmalz, Hopfen und Hefe finden... Bier bleibt wie ein leichter Ölfilm am Glas. Kräftig, satt Hopfen aber nicht zu ...
von OS-Schlingel
Sonntag 10. Mai 2015, 08:15
Forum: Gewerbliches Brauen als Existenzgründung
Thema: Gasthausbrauerei im Ausland eroeffnen
Antworten: 24
Zugriffe: 4989

Re: Gasthausbrauerei im Ausland eroeffnen

Herzlichen Glückwunsch! Deine professionelle Webseite stellt Eure/Deine Unternehmung sehr gut dar. Aufgrund des doch kurzen Zeitraums von 4 Jahren, bist Du nicht ganz unbedarft und unwissend an die Sache rangegangen. Ich vermute schon einen ziemlich langen Vorlauf vor Umsetzung. Auch lebt Ihr nicht ...
von OS-Schlingel
Samstag 9. Mai 2015, 10:44
Forum: Braugerätschaften
Thema: ZKG-Probleme
Antworten: 6
Zugriffe: 1472

Re: ZKG-Probleme

...man könnte aber auch einen Weinheber auf passende Höhe einstellen und das Bier abziehen!
Zumindest den prinzipiellen Aufbau nutzen.

Gruß vom Schlingel
von OS-Schlingel
Donnerstag 7. Mai 2015, 12:46
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Wasser aufsalzen
Antworten: 15
Zugriffe: 2202

Re: Wasser aufsalzen

Hallo zusammen! Das geht jetzt mal in meine Richtung...Wasser aufbereiten ist mit Sicherheit interessant, aber ich habe absolut keine Ahnung. Meine Fragen: Welche Zusatzstoffe sind sinnvoll? Wie kann ich diese berechnen, bzw. woher weiß ich, welches Mittel wofür eingesetzt wird. Natürlich habe ich d...
von OS-Schlingel
Sonntag 3. Mai 2015, 18:37
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Formel zum Verdünnen der Würze...
Antworten: 29
Zugriffe: 6639

Re: Formel zum Verdünnen der Würze...

...gefunden bei fabier.de. Ein Dank an die Tippgeber


:thumbsup

vom Schlingel...

man kann ja nicht alles wissen..... nach einem Wochenende mit 2 Suden kann das mal vorkommen...
von OS-Schlingel
Sonntag 3. Mai 2015, 18:20
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Formel zum Verdünnen der Würze...
Antworten: 29
Zugriffe: 6639

Formel zum Verdünnen der Würze...

...auf einen Zielwert...

Hallo in die Runde.
Hat jemand einen Tipp bezüglich einer rechnerischen Feststellung zur Zugabe von abgekochtem Wasser?

Gruß vom Schlingel
:Greets
von OS-Schlingel
Samstag 2. Mai 2015, 18:44
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Nachguss zusammen mit Treber aufheizen?
Antworten: 4
Zugriffe: 936

Re: Nachguss zusammen mit Treber aufheizen?

Hallo in die Runde, habe soeben den Nachguß samt Treber auf 76°C gebracht und nach 10min. Läuterruhe langsam abgelassen. Märzenbier mit HG 15L und NG 15L auf 22L Ausschlag gekommen bei 11°P. Demnächst will ich mal Dekoktion probieren... mir fehlt aber noch das Equipment. Viel Erfolg beim Brauen Der ...
von OS-Schlingel
Freitag 24. April 2015, 22:36
Forum: Gewerbliches Brauen als Existenzgründung
Thema: Rechtliche Lage bei Kuckucksbrauern
Antworten: 14
Zugriffe: 3886

Re: Rechtliche Lage bei Kuckucksbrauern

Hallo in die Runde, dann bin ich jetzt der Stänkerer....aber mich interessiert immer zuerst die Haftungsseite. Was passiert, wenn ein oder mehrere Personen warum auch immer erkranken nach dem Biergenuss...wer haftet? Ist das Risiko durch die GmbH abgedeckt? Bei einer GbR oder Einzelunternehmen auch ...
von OS-Schlingel
Samstag 18. April 2015, 09:28
Forum: Bierpaket / Bierkitbrauen
Thema: Sodele - die Sachen sind da!
Antworten: 21
Zugriffe: 4397

Re: Sodele - die Sachen sind da!

Hallo @ Fichtenknicker,

Ein 4 Liter Sud grenzt ja schon fast an Folter!
Wo nimmst Du die Kraft her, nicht alles schon vor Erreichen der Mindestlagerung alles ausgetrunken zu haben.

Gut Sud

Stephen :Drink
von OS-Schlingel
Donnerstag 16. April 2015, 19:44
Forum: Lokales und Regionales
Thema: Biermarkt in Lengerich 18./19.04.
Antworten: 4
Zugriffe: 916

Re: Biermarkt in Lengerich 18./19.04.

So, heute ist noch ein schöner Artikel im Lengericher Wochenblatt erschienen.

Anwesende Brauer:
Teutoburger Brauerei
Britannia Beers
Brauhaus Stephanus

....mit angeblich 70 verschiedenen Bieren....

Gruß von Schlingel
:Drink
von OS-Schlingel
Montag 13. April 2015, 20:55
Forum: Lokales und Regionales
Thema: Biermarkt in Lengerich 18./19.04.
Antworten: 4
Zugriffe: 916

Re: Biermarkt in Lengerich 18./19.04.

...ich werde mal versuchen ob die Stadtverwaltung auskunftsfreudig ist...

:P
von OS-Schlingel
Montag 13. April 2015, 12:21
Forum: Lokales und Regionales
Thema: Biermarkt in Lengerich 18./19.04.
Antworten: 4
Zugriffe: 916

Biermarkt in Lengerich 18./19.04.

Hallo an alle Interessierten zwischen Osnabrück und Münster. Am kommenden Wochenende 18./19.04.15 gibt den ersten Biermarkt in Lengerich / Westfalen...nicht Emsland....da liegen 100 Km zwischen. Lt. Veranstalter sollen 5 Brauerein, kleine, anwesend sein. Da bin ich ja mal gespannt. Wer suchet der fi...
von OS-Schlingel
Donnerstag 9. April 2015, 11:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Durchschnittliche Gärzeit von Weizenbierhefe
Antworten: 24
Zugriffe: 2533

Re: Durchschnittliche Gärzeit von Weizenbierhefe

Kurze Anmerkung zum Karbonisieren. Ich persönlich schlauche Jungbier auf Zuckerlösung. Du kannst aber auch Zuckerwasserlösung (Wasser abgekocht) mit einer kleinen Spritze auf jeder Flasche präzise aufgeben. Ich wende die erste Lösung an, da ich 0,33 und 0,5 Liter Flaschen verwende. Sonst biste nur n...
von OS-Schlingel
Dienstag 7. April 2015, 21:38
Forum: Braugerätschaften
Thema: Hat oder kennt jemand diese Malzmühle ?
Antworten: 10
Zugriffe: 1902

Re: Hat oder kennt jemand diese Malzmühle ?

Hallo Stefan, die hab ich auch schon im Blick gehabt.... sieht gut aus. Nur muss ich auch mit einer Frage kommen. Durch die Rändelung wird vermutlich auch die Spelze zerreiben. Könne mir vorstellen, mit geradem Ränder bleiben diese erhalten! Ist aber nur eine Vermutung. Die Blecheinführung in die Wa...
von OS-Schlingel
Dienstag 7. April 2015, 10:24
Forum: Braugerätschaften
Thema: Refraktometer
Antworten: 26
Zugriffe: 4136

Re: Refraktometer

Danke für Eure Meinungen! Mein Resümee: Ich kaufe mir ein Refraktometer wegen Verlust von 200 ml Würze/ Jungbier bei jeder Messung .....bin halt neugierig. Kontrollwerte bei den Nachgüssen wünsche ich mir ebenfalls. Ich bin kein Kontrollfreak oder Genauigkeitsfanatiker, aber wer weiß was mit seinem ...
von OS-Schlingel
Sonntag 5. April 2015, 19:18
Forum: Braugerätschaften
Thema: Refraktometer
Antworten: 26
Zugriffe: 4136

Refraktometer

Hallo in die Runde,
ich möchte mir gern ein Refraktometer kaufen.
Ich sehe den Vorteil in der geringen Menge an Würzen, die man für ein Messergebnis braucht.

Doch welches ist zu empfehlen? Z.Zt. Spindel ich auch.....

Bitte um Kommentare, praktische Erfahrungen ....


Danke

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Sonntag 5. April 2015, 18:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Ursachen für das gushing
Antworten: 12
Zugriffe: 3414

Re: Ursachen für das gushing

Hallo in die Runde, kann leider auch ein Lied davon singen. Dunkler Weizenbiersud -->Katastrophensud (2.Sud) Läuterprobleme und schlimmstes Hopfenseihen.....ist wohl Heißtrub mit durchgelaufen. Nach vollständiger Gärung karbonisiert auf 6,5 g/l. Eiskalt serviert, ca. 2°C ließ sich die Flasche öffnen...
von OS-Schlingel
Samstag 4. April 2015, 09:48
Forum: Braugerätschaften
Thema: Pumpe mit Welle mit 8mm Gewinde
Antworten: 5
Zugriffe: 866

Re: Pumpe mit Welle mit 8mm Gewinde

http://www.Maedler.de

Da gibt's Kupplungen mit Spiralen, wegen Fluchtausgleich.

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Dienstag 31. März 2015, 09:13
Forum: Rezepte
Thema: Maximale Fruchtintensität beim Pale Ale
Antworten: 17
Zugriffe: 3423

Re: Maximale Fruchtintensität beim Pale Ale

Stimmt..., natürlich IBU....
von OS-Schlingel
Montag 30. März 2015, 22:35
Forum: Rezepte
Thema: Maximale Fruchtintensität beim Pale Ale
Antworten: 17
Zugriffe: 3423

Re: Maximale Fruchtintensität beim Pale Ale

Hallo in die Runde, habe ein Pale Ale nach eigener Idee gebraut. Pale Ale MüMa Weizenmalz Rauchmalz und Sauermalz für 0 Ra. Bitterung und Aromahopfen auf 40 IBU, wobei ich über 90°C Würzetemperatur 20 IBU Bitterung aus Bitterhopfen und 20 IBU Bitterung aus Aromahopfen gezogen hab. Keine Whirlpoolhop...
von OS-Schlingel
Dienstag 17. März 2015, 17:05
Forum: Bierreisen
Thema: Braustübchen in Nürnberg
Antworten: 8
Zugriffe: 1411

Re: Braustübchen in Nürnberg

Danke an die Kollegen!

Trink dann mal einen auf das Forum

Der Schlingel
von OS-Schlingel
Dienstag 17. März 2015, 12:24
Forum: Bierreisen
Thema: Braustübchen in Nürnberg
Antworten: 8
Zugriffe: 1411

Braustübchen in Nürnberg

Hallo in den Raum Nürnberg!

Wo gibt's denn dort ein selbstgebrautes Bierchen (Bierstube) zu verkosten?
Bin nächsten Sonntag spontan in der Region zum Übernachten, hab aber noch nix gebucht...

Tipps werden gerne angenommen.


Gruß

Stephen :Drink
von OS-Schlingel
Sonntag 15. März 2015, 20:56
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Hopfen filtern?
Antworten: 14
Zugriffe: 2027

Re: Hopfen filtern?

Hallo @ Griller76,
wenn Du nicht den Sturm im Wasserglas erzeugst, bleibt er liegen.

Nein das klappt, ganz sicher.

:Drink
von OS-Schlingel
Sonntag 15. März 2015, 18:56
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Hopfen filtern?
Antworten: 14
Zugriffe: 2027

Re: Hopfen filtern?

... ich praktiziere einen gelesenen Tipp aus dem Forum, der außerordentlich gut funktioniert! Man nehme den Ring einer Springform/ Backform und versenkt diesen zum Kochende im Topf. Deckel auf den Topf, damit sich die "Thermik" im Sud beruhigt. Whirlpool andrehen und der Heißtrub/Hopfen setzt sich s...
von OS-Schlingel
Sonntag 15. März 2015, 12:15
Forum: Gewerbliches Brauen als Existenzgründung
Thema: Eigene Marke als Gipsybrewer- Ein paar Gedanken
Antworten: 37
Zugriffe: 6030

Re: Eigene Marke als Gipsybrewer- Ein paar Gedanken

Hallo in die Runde! Im Süden Deutschlands sind ja die Straußwirtschaften verbreitet..... so etwas im Bereich Bier.... ... und wer im Raum Niederösterreich unterwegs ist, kennt vielleicht die Heurigen. Vielleicht ist die Lösung ja eine Biermeile statt einem örtlichen Weinfest. Treberbrot und Handfest...
von OS-Schlingel
Samstag 14. März 2015, 14:12
Forum: Rezepte
Thema: Hopfiges IPA
Antworten: 19
Zugriffe: 2175

Re: Hopfiges IPA

Drücke Dir die Daumen!

Ich bin selbst noch Anfänger mit dem 4. Sud in eigener Küche. Wasserwerte sind das nächste Projekt bei mir. Wir haben 11-14 dH hier.
Lese daher immer gern mit.

Gruß Stephen :Greets
von OS-Schlingel
Samstag 14. März 2015, 07:30
Forum: Rezepte
Thema: Hopfiges IPA
Antworten: 19
Zugriffe: 2175

Re: Hopfiges IPA

Hallo @Dave,

Eingemaischt bei 45°C - 15 min
1. Rast 64°C 90 min.
Abmaischen bei 78°C

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Freitag 13. März 2015, 22:23
Forum: Rezepte
Thema: Hopfiges IPA
Antworten: 19
Zugriffe: 2175

Re: Hopfiges IPA

Hallo in die Runde, habe heute meinen experimentellen IPA Sud karbonisiert auf 4g/l. Stammwürze lag nach dem Kochen bei 15°P, beim Abfüllen 5°P. Schüttung aus Pale Ale, MüMa, Sauermalz, Rauchmalz, Pilsner Malz, angestellt mit US 05. Northern Bremer als Bitterhopfen und Citra, Amarillo und Chinnok mi...
von OS-Schlingel
Freitag 13. März 2015, 14:59
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Frage: Umbau notwendig? Einkocher (Überhitzungsschutz)
Antworten: 14
Zugriffe: 2309

Re: Frage: Umbau notwendig? Einkocher (Überhitzungsschutz)

Heißer Tipp,

wenn du da was überbrückt, schmilzt mal zuerst der Stecker...schließte direkt an, brennt das Kabel aus der Wand.
Und wenn Du dann noch die Sicherung höher reindrehst, dann brennt gleich richtig die Hütte.... und es interessiert keine
Versicherung.

Der Schlingel :puzz
von OS-Schlingel
Mittwoch 11. März 2015, 16:24
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Lochfraß am Edelstahl Rührwerk!!!
Antworten: 28
Zugriffe: 7009

Re: Lochfraß am Edelstahl Rührwerk!!!

Die Edelstahlteile nochmals beizen oder mit Glaskugeln strahlen.

Hat da jemand mit einem Flex beim Schneiden Schwarzstahl auf die Flächen gesprüht??
Sieht gefährlich danach aus!

Der Schlingel :Ahh
von OS-Schlingel
Freitag 27. Februar 2015, 09:13
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2210
Zugriffe: 306381

Re: Was braut Ihr am WE?

...heute Mahlen, Wasser vorkochen und dekantieren Morgen wird dann mein erstes IPA mit Pale Ale Malt, Münchner-, Weizen-, Rauch-...und etwas Sauermalz. Northern Brewer als Bitterhopfung und Amarillo, Chinnok und Citra kurz vor Kochende und Whirlpool mit anschließender Kalthopfung, derselbe Aromahopf...
von OS-Schlingel
Montag 16. Februar 2015, 12:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Braunbier schmeckt extrem nach Hefe
Antworten: 22
Zugriffe: 2903

Re: Braunbier schmeckt extrem nach Hefe

Kurze Beschreibung aus eigene Erfahrung/ Fehlern Ich würde nach heutigem Wissensstand nach der Hauptgärung etwas kühl stellen. Ein Teil der Hefe/ Trübstoffe sacken ab....da ist aber trotzdem noch genug unterwegs um einen moderaten Bodensatz im Glas zu erhalten. Dann erst Umschlauchen auf Flaschen. I...
von OS-Schlingel
Montag 2. Februar 2015, 20:22
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Destilling Malz -Rauch oder Whisky?
Antworten: 3
Zugriffe: 659

Re: Destilling Malz -Rauch oder Whisky?

Danke für die Infos!
von OS-Schlingel
Montag 2. Februar 2015, 15:50
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Destilling Malz -Rauch oder Whisky?
Antworten: 3
Zugriffe: 659

Destilling Malz -Rauch oder Whisky?

Hallo Gemeinde, Vielleicht eine dumme Frage, aber Rauchmalz und Whiskymalz ist das wohl oder fast das Gleiche?? Ich habe mal gegoogelt wegen Bezugsadresse....und da kam das Ergebnis hoch. Whiskymalz scheint wohl eher mit Torf behandelt... hat das schon mal jemand getestet? Differenzen in den Aromen?...
von OS-Schlingel
Montag 26. Januar 2015, 12:33
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Gewichtsproblem
Antworten: 18
Zugriffe: 2150

Re: Gewichtsproblem

Hallo in die Runde, bei mir tritt ein ähnliches Problem auf. Ich schiebe es allerdings auf das Mahlwerk, mit dem das Malz zerkleinert wird. Ich wollte demnächst mal einen Test mit den gerändelten Walzen machen. Zurzeit arbeite ich mit einer Jupiter Mühle. Erklärung: Fein gemahlenes Malz hat eine gro...
von OS-Schlingel
Dienstag 11. November 2014, 22:17
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschengrößen
Antworten: 25
Zugriffe: 2664

Re: Flaschengrößen

Hallo nochmal in die Runde Also Sudgröße war 12+12 Liter. Ca. 20 Liter sind auf je 2Teilnehmer verteilt worden.... der Kurs war eigentlich nur ein Geburtstagsgeschenk... aber mal schauen. Schönes Hobby. Malzbier würde tatsächlich von der VHS empfohlen. Denke, nach einigen Kommentaren hier ist das ei...
von OS-Schlingel
Dienstag 11. November 2014, 20:05
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschengrößen
Antworten: 25
Zugriffe: 2664

Flaschengrößen

Hallo, Stephen hier. Ich habe nach einem Braukurs an der VHS nun mein Bier in Flaschen mit Bügelverschluss gefüllt. Eigentlich sollten "nur" 0,33 Liter Flaschen gefüllt werden. Habe jedoch 4 x 0,5 Liter befüllen müssen. Hat das irgendwelche Konsequenzen beim Reifen?? Habe in die kleinen Flaschen 2cl...