Die Suche ergab 598 Treffer

von Bilbobreu
Donnerstag 1. März 2018, 13:38
Forum: Braugerätschaften
Thema: Rasten, Rührwerk, Rapid brewing :-)
Antworten: 5
Zugriffe: 690

Re: Rasten, Rührwerk, Rapid brewing :-)

ein Verfahren, welches Rasten fahren kann und für ein Vorderwürzebier mit 12P ca. 45 -50 Liter Ausschlag bringt. Insbesondere möchten wir ein wenig Zeit sparen. Wir würden im 57 Liter Topf 13,5 Kilo Malz mit 40 Litern Wasser einmaischen Moin, dass kann doch schon rein rechnerisch nicht funktioniere...
von Bilbobreu
Samstag 17. Februar 2018, 09:14
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Einhornbier? Nur wenn Einhorn drin ist!
Antworten: 23
Zugriffe: 2142

Re: Einhornbier? Nur wenn Einhorn drin ist!

OK, bin schon weg. :crying
von Bilbobreu
Freitag 16. Februar 2018, 22:52
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Schaum
Antworten: 13
Zugriffe: 1616

Re: Schaum

Na ja, so ganz ohne weitere Infos würde ich sagen, versuch's mal mit 5-10 % Gerstenflocken in der Schüttung. Das klappt fast immer.

Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Dienstag 13. Februar 2018, 18:08
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Einhornbier? Nur wenn Einhorn drin ist!
Antworten: 23
Zugriffe: 2142

Re: Einhornbier? Nur wenn Einhorn drin ist!

... und Zitronenfalter können Zitronen falten. :Bigsmile
von Bilbobreu
Mittwoch 31. Januar 2018, 19:21
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Malzauswahl
Antworten: 6
Zugriffe: 784

Re: Malzauswahl

Hallo Sebastian, um die Rohstoffe besser kennen zu lernen, ist Dein Ansatz ganz sicher richtig. Auf jeden Fall besser, als diese 7 Malze und 5 Hopfen Rezepte. Nennt sich übrigens SMASH von s ingle m alt a nd s ingle h op. Und wenn es dir nur mit einem Malz nach drei vier Suden zu langweilig wird, bi...
von Bilbobreu
Freitag 26. Januar 2018, 21:29
Forum: HZA - Hobbybrauen und Steuern
Thema: Eigenbräueinfuhr und Zoll.
Antworten: 18
Zugriffe: 2181

Re: Eigenbräueinfuhr und Zoll.

Na ja, ganz so schlimm ist die deutsche Gesetzgebung auch nicht. Die vorhin schon genannte 110 l Grenze ist natürlich auch geregelt - in der Biersteuerverordnung. § 34 BierStV Werden mehr als 110 Liter Bier nach § 19 des Gesetzes zu privaten Zwecken in das Steuergebiet befördert, wird widerleglich v...
von Bilbobreu
Freitag 26. Januar 2018, 21:10
Forum: Rezepte
Thema: 95% MüMa und Comet?
Antworten: 13
Zugriffe: 1286

Re: 95% MüMa und Comet?

Ja, das müsste der blaubeerige sein. Ich hab grad noch mal nachgeschaut. 2015 im September hatte Heweb bei CAMBA mit seinem extrem blaubeerigen CometIPA gewonnen. Der Hopfen dafür müsste also höchst wahrscheinlich der 2014er gewesen. sein. Ja dann würde ich sagen, rein damit.

Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Freitag 26. Januar 2018, 21:06
Forum: HZA - Hobbybrauen und Steuern
Thema: Eigenbräueinfuhr und Zoll.
Antworten: 18
Zugriffe: 2181

Re: Eigenbräueinfuhr und Zoll.

Irgendwie fragte ich mich plötzlich, wieso ich das Forum fragte. Ich könnte ja den Zoll fragen. Gesagt getan. Und 20 Minuten später Antwort erhalten. Das Fazit: "Nach Ihren Angaben befindet sich Ihr Bier in Dänemark im steuerrechtlich freien Verkehr. Ihr Bruder wird das Bier selbst in Dänemark abho...
von Bilbobreu
Freitag 26. Januar 2018, 20:57
Forum: Rezepte
Thema: 95% MüMa und Comet?
Antworten: 13
Zugriffe: 1286

Re: MüMa und Comet?

Moin, ich würde sagen, dass hängt sehr davon ab, was für Comet das ist. Wenn es einer der seltenen Jahrgänge Hallertauer Comet ist, der kräftig Blaubeere macht (War das jetzt 2014 oder 2015 wo der so kräftig blaubeerig war? :Grübel ), dann kann ich mir den in einem Dunklen gut vorstellen. Vorderwürz...
von Bilbobreu
Freitag 26. Januar 2018, 17:49
Forum: HZA - Hobbybrauen und Steuern
Thema: Eigenbräueinfuhr und Zoll.
Antworten: 18
Zugriffe: 2181

Re: Eigenbräueinfuhr und Zoll.

DrFedi hat geschrieben:
Freitag 26. Januar 2018, 16:51
@bilbobreu: ich denne, dem steht nichts om Wege. Du solltest dir aber auch in nächsten Supermarkt ein paar bemerkenswert gute konsumbiere olen.
Das mach ich natürlich schon jedes Jahr so.:thumbsup
von Bilbobreu
Freitag 26. Januar 2018, 14:49
Forum: HZA - Hobbybrauen und Steuern
Thema: Eigenbräueinfuhr und Zoll.
Antworten: 18
Zugriffe: 2181

Re: Eigenbräueinfuhr und Zoll.

§ 19 BierStG (1) Bier, das eine Privatperson für ihren Eigenbedarf in anderen Mitgliedstaaten im steuerrechtlich freien Verkehr erwirbt und selbst in das Steuergebiet befördert (private Zwecke), ist steuerfrei. (2) Bei der Beurteilung, ob das Bier nach Absatz 1 für den Eigenbedarf bestimmt ist, sind...
von Bilbobreu
Dienstag 23. Januar 2018, 22:19
Forum: Brauen und Recht
Thema: Aufsalzen vom Brauwasser erlaubt?
Antworten: 18
Zugriffe: 2161

Re: Aufsalzen vom Brauwasser erlaubt?

Nicht verzagen, Wiki fragen.... Verstehe ich jetzt nicht... Calziumsulfat und Calziumchlorid beides nach dem vorläufigen Biergesetzt (und dem RHG) erlaubt. Und vor dem Lamentieren erst mal im Forum (und unserem Wiki) suchen. Na ja, wenn nach dem rechtlichen Dürfen gefragt ist, hilft die keine Hinwe...
von Bilbobreu
Dienstag 23. Januar 2018, 08:57
Forum: Brauen und Recht
Thema: Aufsalzen vom Brauwasser erlaubt?
Antworten: 18
Zugriffe: 2161

Re: Aufsalzen vom Brauwasser erlaubt?

Moin, bist Du Dir da sicher? Ich lebe bisher in dem Glauben, dass die Zusatzstoffe zur Wasseraufbereitung über § 17 Abs. 1 Satz 2 Verordnung zur Durchführung des Vorläufigen Biergesetzes (BierStDB) durch §§ 6a und 7 Zusatzstoff-Zulassungsverordnung (ZZulV) und die dortige Anlage 6 a geregelt sind. h...
von Bilbobreu
Montag 22. Januar 2018, 00:12
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Gruß aus Rostock
Antworten: 3
Zugriffe: 345

Re: Gruß aus Rostock

Hallo K., willkommen im Forum. Schön, dass wir in der Rostocker Ecke mal wieder einer mehr sind. Wir helfen gern - egal ob mit Rat oder ein paar Kilo Malz. Und gelegentlich trinken wir auch ein Bier zusammen. Wenn Du sicher sein willst, dass ein solcher - meist recht kurzfristiger - Termin nicht an ...
von Bilbobreu
Freitag 19. Januar 2018, 15:32
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 519
Zugriffe: 49264

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Man darf so viel Apfelkuchen backen wie man will und diesen mit anderen Menschen zusammen aufessen, solange es nicht gewerblich ist. Man darf so viel Bier brauen wie man will und dieses mit anderen Menschen zusammen trinken, solange es nicht gewerblich ist. Der einzige Unterschied ist, dass es kein...
von Bilbobreu
Freitag 19. Januar 2018, 13:58
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 519
Zugriffe: 49264

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Hier wird immer so viel geprahlt, was man alles machen kann. Gibt es auch jemanden, der solchen "Anordnungen" widersprochen hat und Reaktionen darauf? Hat schon mal jemand einem klingenden Zollbeamten des Hauses verwiesen? Per Mail habe ich mal versucht zu diskutieren, daraufhin wurde mir mir Bußge...
von Bilbobreu
Mittwoch 10. Januar 2018, 21:48
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 519
Zugriffe: 49264

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Moin, nur um der rechtlichen Klarheit willen und ohne dass dies einen Rechtsberatung darstellt folgendes: § 41 Biersteuerverordnung Herstellung durch Haus- und Hobbybrauer (1) Bier, das von Haus- und Hobbybrauern in ihren Haushalten ausschließlich zum eigenen Verbrauch hergestellt und nicht verkauft...
von Bilbobreu
Mittwoch 27. Dezember 2017, 22:40
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Weihnachtswichteln 2017 - Verkostungsberichte
Antworten: 14
Zugriffe: 3120

Re: Weihnachtswichteln 2017 - Verkostungsberichte

Ähhhh...??????

Ich will Euch ja nicht nötigen, aber es würde mich (und vielleicht auch andere?) schon interessieren, mit welchen Bieren Ihr bewichtelt wurdet und wie es Euch geschmeckt hat.

Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Dienstag 26. Dezember 2017, 01:21
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Weihnachtswichteln 2017 - Verkostungsberichte
Antworten: 14
Zugriffe: 3120

Re: Weihnachtswichteln 2017 - Verkostungsberichte

Ich hol das noch mal hoch, damit es nicht untergeht.
Irgendjemand wird sein Wichtelbier ja wohl getrunken und dazu was zu sagen haben? :Drink
Oder bin ich schon wieder von vorgestern? :Grübel
von Bilbobreu
Montag 25. Dezember 2017, 17:19
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Weihnachtswichteln 2017 - Verkostungsberichte
Antworten: 14
Zugriffe: 3120

Weihnachtswichteln 2017 - Verkostungsberichte

Moin und ein gesegnetes Fest Euch allen, ich mach hier mal ein Thema auf für die Verkostungsbiere zur Wichtelaktion. Und ich mach gleich mal den Anfang. Ich wurde von Ringo mit drei Hobbybrauerbieren und zwei regionalen Kaufbieren bewichtelt. Als erstes Hobbybrauerbier habe ich ein CIPA mit 15,1 °P,...
von Bilbobreu
Samstag 23. Dezember 2017, 14:14
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Pelz auf der Zunge
Antworten: 11
Zugriffe: 1658

Re: Pelz auf der Zunge

Moin, und willkommen im Forum. Dein Rührwerk sollte eigentlich unverdächtig sein. So weit auf den Fotos erkennbar, handelt es sich um Buchenholz. Das ist lebensmittelgeeignet und unproblematisch. Anders ist es natürlich, wenn das Holz irgendwie behandelt war oder Du das Rührwerk mit ungeeigneten Kle...
von Bilbobreu
Donnerstag 21. Dezember 2017, 15:59
Forum: Rezepte
Thema: ein wenig röstiger Dry Stout
Antworten: 10
Zugriffe: 1403

Re: ein wenig röstiger Dry Stout

Moin, in ein Stout gehört klassisch unvermälzte Röstgerste. Mit dem späten Zugeben von Röstmalz/Röstgerste für geringere "Röstigkeit" liegst Du meines Erachtens richtig. Was die leichte Fruchtigkeit betrifft, dürften die Hopfenmengen zu gering sein, um sich gegen das Malz durchzusetzen. Wenn Du die ...
von Bilbobreu
Mittwoch 20. Dezember 2017, 15:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hobbybraurezpt Übertragbarkeit Brauerei
Antworten: 13
Zugriffe: 1561

Re: Hobbybraurezpt Übertragbarkeit Brauerei

Moin, aus der Erfahrung meines damaligen Gewinnersudes bei Störtebecker kann ich sagen, dass der Unterschied zwischen meinem Original und dem Sud bei Störtebecker sehr viel größer war, als ich erwartet hatte. Dort waren Maischprogramm, Malz, Hopfen und Hefe identisch. Lediglich Wasser und Anlage war...
von Bilbobreu
Mittwoch 20. Dezember 2017, 12:24
Forum: Rezepte
Thema: Pale Ale zu bitter geworden
Antworten: 19
Zugriffe: 1769

Re: Pale Ale zu bitter geworden

Moin, die Bitterkeit liegt an der Alphasäure des Hopfens. Da die Menge der Alphasäure je nach Jahr, Anbaugebiet und Hopfensorte sehr stark schwankt, sollte man das immer mit den gängigen Rechnern nachrechnen. Zum Beispiel hier: https://brauerei.mueggelland.de/hopfenausnutzung.html Vermutlich habt Ih...
von Bilbobreu
Donnerstag 7. Dezember 2017, 16:06
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Thema: Whirlpool
Antworten: 3
Zugriffe: 908

Re: Thema: Whirlpool

Moin, dass hängt davon ab. Wenn noch weitere Alphasäue gelöst werden also noch eine Erhöhung der Bittere erreicht werden soll, dann Whirlpool bei Temperaturen über 80°C. Wenn keine weitere Bittere, sondern nur Aroma gewünscht ist, dann unter 80°C. Das musst Du Dir mit den einschlägigen Rechnern zur ...
von Bilbobreu
Mittwoch 6. Dezember 2017, 17:34
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weihnachtswichteln
Antworten: 186
Zugriffe: 15879

Re: Weihnachtswichteln

Moin, ich verstehe den Zweck der ganzen Hin- und Her-Melderei der Wichtelpartner nicht. :Grübel Ich hab doch nichts weiter zu tun, als ein Paket zu packen und an die mir mitgeteilte Anschrift zu senden. Das kann doch nicht so schwer sein. Ich wüsste auch gar nicht, was es da sonst noch zu besprechen...
von Bilbobreu
Montag 30. Oktober 2017, 04:04
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weihnachtswichteln
Antworten: 186
Zugriffe: 15879

Re: Weihnachtswichteln

Moin, und wenn ich mir was wünschen dürfte, dann wäre es Afri als Wichtelpartner. Lasst doch mal Leute mit eigenen Ansichten sein, wie sie wollen! Auch wenn wir uns persönlich nicht kennen, würde ich gern mal ein Bier vom Afri kosten! Und ansonsten nehme auch so gern wieder am Wichteln teil. Gruß St...
von Bilbobreu
Sonntag 29. Oktober 2017, 18:25
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fragen zur ersten Gärung
Antworten: 8
Zugriffe: 1041

Re: Fragen zur ersten Gärung

Moin, Eure Rasten beim Maischen waren halt suboptimal. Bei den hohen Temperaturen, die Ihr da zwischendurch erreicht habt, denaturieren die Enzyme. Daher kann auch bei nachfolgend wieder niedrigerer Temperatur keine Stärke mehr in vergärbare Zucker aufgespalten werden. Ein sehr niedriger Vergärungsg...
von Bilbobreu
Donnerstag 19. Oktober 2017, 16:18
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kaufberatung Brauanlage 100l Klasse - Polsinelli Easy Brew?
Antworten: 10
Zugriffe: 2698

Re: Kaufberatung Brauanlage 100l Klasse - Polsinelli Easy Brew?

Moin, ich hab hier mal meine ersten Erfahrungen mit dem Halo-Ring beschrieben: http://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=4&t=8595&p=129069&hilit=Halo#p129069 Auch viele Sude später kann ich das so immer noch unterschreiben. Natürlich kann bei dem Halo-Ring auch mal ein Körnchen durchrutschen aber ...
von Bilbobreu
Dienstag 3. Oktober 2017, 01:30
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Moin, von der Küste!
Antworten: 21
Zugriffe: 1916

Re: Moin, von der Küste!

Gibt's ein Erkennungszeichen á la weiße Rose im Konpfloch? 😁 Die "Horde" erkennt man immer an den typischen Hobbybrauermacken. Erst am Bier riechen, dann trinken. Flaschen sofort an der Theke ausspülen. :Bigsmile Jens (leider zu weit weg) Ja, das könnte schon ungefähr passen. :Wink Die genaue Zeit ...
von Bilbobreu
Freitag 29. September 2017, 18:57
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Moin, von der Küste!
Antworten: 21
Zugriffe: 1916

Re: Moin, von der Küste!

Wir haben uns gerade auf 2-3 Bier am Donnerstag, den 05.10.2017, im Zwanzig12 in der Schnickmannstraße in Rostock verabredet. Also wenn Du Zeit und Lust hast, bist Du willkommen.

Gruß
Stefan :Drink
von Bilbobreu
Freitag 29. September 2017, 00:52
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Moin, von der Küste!
Antworten: 21
Zugriffe: 1916

Re: Moin, von der Küste!

Hallo Jürgen, willkommen im Forum. Schön das wir wieder einer mehr sind aus M-V. Ich bin gleich bei Dir um die Ecke in Augustenruh (ein paar Kilometer nördlich von Güstrow). Wie Du vermutlich im Forum schon gesehen hast, gibt es auch in M-V ein jährliches Hobbybrauertreffen und auch sonst mal die ei...
von Bilbobreu
Montag 18. September 2017, 23:03
Forum: Lokales und Regionales
Thema: 1. Mecklenburger Hobbybrauer Brautag - Es ist vollbracht!
Antworten: 12
Zugriffe: 2271

Re: 1. Mecklenburger Hobbybrauer Brautag - Es ist vollbracht!

Hallo Mathias, Wir haben uns auch 2016 und 2017 im Frühjahr getroffen. War jedes mal sehr lustig und interessant. Die Berichte darüber geistern auch irgendwo im Forum rum. Wenn Du sicher gehen willst, das die Einladung nicht an Dir vorüber geht, kannst Du mir per PN Deine Mail Adresse schicken. Ich ...
von Bilbobreu
Mittwoch 30. August 2017, 22:40
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Bierquälerei
Antworten: 37
Zugriffe: 6311

Re: Bierquälerei

flying hat geschrieben:
Mittwoch 30. August 2017, 21:02
DER Bock ist ebenso falsch genau wie die ganzen gehörten Ziegentiere auf den Etiketten...
Ich hab noch nie was von Ziegentieren gehört . :P
Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Freitag 18. August 2017, 15:05
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11249
Zugriffe: 1029471

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo Bierfreunde, habe gestern endlich meine Polsinelli Töpfe (75l mit Motor und 100l) bekommen. :thumbsup Jezt stellt sich mir die Frage wie genau ist das verbaute Thermometer? Drauf steht +-2°, ich werd mich nicht drauf verlassen und nachmessen. Hat jemand Erfahrung, und reicht für den 100er 11K...
von Bilbobreu
Mittwoch 9. August 2017, 14:18
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Safbrew S-33-> hoher oder niedriger EVG
Antworten: 9
Zugriffe: 957

Re: Safbrew S-33-> hoher oder niedriger EVG

Jaja, die gute als S-33... Und ja, meist liegt der VGs irgendwo zwischen 63 und 67 %. Und wie Stefan sagt, ich hatte genau einen Sud dabei, wo sie auf 81 % vergoren hat. Keine Infektion, kein Fehlgeschmack, auch sonst nichts außergewöhnliches. Ansonsten eine unkomplizierte Hefe. Ich nehme sie gerne...
von Bilbobreu
Mittwoch 9. August 2017, 13:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Safbrew S-33-> hoher oder niedriger EVG
Antworten: 9
Zugriffe: 957

Re: Safbrew S-33-> hoher oder niedriger EVG

Moin, ich nutze die S 33 regelmäßig für Grätzer Rauchbier mit 100 % Weizen-Eichenrauch-Malz mit 9°P. Dabei habe ich eigentlich immer einen Vergärungsgrad zwischen 65 und 67 %. Nur ein einziges Mal hatte ich aus unerklärlichen Gründen und ohne geschmackliche oder sonstige Hinweise auf eine Infektion ...
von Bilbobreu
Samstag 5. August 2017, 19:39
Forum: Rezepte
Thema: Super, das klappt ja ganz toll! Münchner Helles 1. Versuch
Antworten: 6
Zugriffe: 1073

Re: Super, das klappt ja ganz toll! Münchner Helles 1. Versuch

Eowyn hat geschrieben:
Samstag 5. August 2017, 19:34
Trotzdem die Frage: Mittelfrüh als Ersatz für Tradition oder lieber nicht?
Ja, das passt.

Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Freitag 4. August 2017, 19:19
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wie könnte ein hobbybrauer.de- Event aussehen?
Antworten: 82
Zugriffe: 7683

Re: Wie könnte ein hobbybrauer.de- Event aussehen?

Moin, von der Location her braucht es sicher einen guten Kompromiss, der allen Interessen einigermaßen gerecht wird. Wir treffen uns im Freundeskreis seit über 30 Jahren einmal im Jahr mit etwa 70-100 Personen. Anfangs waren wir 17-18 Jahre und der Zeltplatz die richtige Location. Dann kamen kleine ...
von Bilbobreu
Mittwoch 26. Juli 2017, 23:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Schaumstabilität
Antworten: 6
Zugriffe: 983

Re: Schaumstabilität

Moin,
mit 10-15% Gerstenspitzmalzflocken oder auch einfach Gerstenflocken anstelle eines hellen Basismalzes sollte es eigentlich besten Schaum geben. Es sei denn, die Flaschen oder das Glas sind falsch behandelt (Spülmittel zum Beispiel).

Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Dienstag 25. Juli 2017, 19:20
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11249
Zugriffe: 1029471

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Kurze Frage zum Hüll Melon - ich lese zwar immer von Melonen-Aroma, aber kann das jemand etwas spezifizieren? Wassermelone? Honigmelone? Cantaloupe? Trage mich mit dem Gedanken schwanger, vllt. mal ein Melonen-IPA o.ä. zu brauen... Honigmelone Guckst Du hier: https://www.hopfen-der-welt.de/pellets-...
von Bilbobreu
Montag 24. Juli 2017, 16:18
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier ist süß...
Antworten: 16
Zugriffe: 1670

Re: Bier ist süß...

de_Vale hat geschrieben:
Montag 24. Juli 2017, 16:14
hab doch noch ne Frage, wird dadurch mehr Alkohol gebildet und das Bier wird stärker?
Ja! Mehr Zucker mehr Alkohol. Der Alkoholgehalt durfte sich durch den Zucker um 0,4-0,5 Vol.% erhöhen.

Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Montag 24. Juli 2017, 12:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Welche Biertypen braut ihr in welchem Verhältnis pro Jahr? Hat sich das über die Jahre verändert?
Antworten: 18
Zugriffe: 2647

Re: Welche Biertypen braut ihr in welchem Verhältnis pro Jahr? Hat sich das über die Jahre verändert?

Moin, Frage 1: Grätzer Rauchbier 30 % Mild Ale/Pale Ale 25 % Pale Ales mit besonderen Zutaten (Walnuss, Schlehen usw.) 15 % Weizen 10 % Pils 10 % Bock 10 % Frage 2: An Grätzer habe ich mich erst ab 2015 rangetraut. Seit 2015 ist es mein Standardbier. Bis 2015 hatte ich auch einen Anteil von 25-30 % ...
von Bilbobreu
Donnerstag 20. Juli 2017, 18:03
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Stopfen mit HopRocket und QuickCarb?
Antworten: 7
Zugriffe: 1012

Re: Stopfen mit HopRocket und QuickCarb?

Moin, der Nutzen der QuickCarb erschließt sich mir in diesem Zusammenhang aber nicht wirklich. Karbonisiert bekommt man das Bier doch auch einfach so mit der CO2-Pulle. Ich stopfe auch mit der HopRocket und drücke einfach mit CO2 2-3 mal am Tag ca. zwei Liter durch ins nächste KEG, so dass das Bier ...
von Bilbobreu
Freitag 7. Juli 2017, 11:25
Forum: Bierreisen
Thema: Tipps für Ueckermünde und Umgebung
Antworten: 4
Zugriffe: 625

Re: Tipps für Ueckermünde und Umgebung

Moin,
es sollte zumindest in Ueckermünde den Stadtkrug geben:
http://blog.brunnenbraeu.eu/?p=5442

Und wenn Du es nach Stettin schaffst, dann empfehle ich Nowy Browar und Stara Kommenda:
http://blog.brunnenbraeu.eu/?p=765
http://blog.brunnenbraeu.eu/?p=909

Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Montag 5. Juni 2017, 18:22
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Ein neuer in Osnabrück
Antworten: 14
Zugriffe: 1334

Re: Ein neuer in Osnabrück

Hallo Juan,
willkommen im Forum. Und ja, wie können sehr gut kommunizieren. Dein Deutsch auf jeden Fall sehr viel besser als das Spanisch der meisten von uns.

Beste Grüße
Stefan
von Bilbobreu
Donnerstag 1. Juni 2017, 11:25
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Welcher Wacholder?
Antworten: 9
Zugriffe: 1146

Re: Kveik - Welcher Wacholder?

Moin,
ich kann auch den Juniperus communis bestätigen. Den hab ich für meine Wacholderexperimente auch benutzt.

Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Dienstag 30. Mai 2017, 19:24
Forum: Rezepte
Thema: Störtebeker Atlantik Ale
Antworten: 144
Zugriffe: 24539

Re: Störtebeker Atlantik Ale

Hallo Lutz,
was das Distillingmalz betrifft, frag doch mal bei http://www.schnapsbrenner.eu an. Dort heißt es im Moment:
"momentan nicht vorrätig, dieser Artikel wird extra für Sie bestellt". Da sollte doch vermutlich was gehen.

Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Dienstag 30. Mai 2017, 14:14
Forum: Rezepte
Thema: Störtebeker Atlantik Ale
Antworten: 144
Zugriffe: 24539

Re: Störtebeker Atlantik Ale

Der zu erwartende Unterscheid ist sicherlich gering. Aber bei einem Atlantik Ale Clone geht es eben gerade um die letzten 1, 2 oder 3 % Endvergärungsgrad. Wir werden sehen, was Lutz uns beim nächsten mal präsentiert. Und wenn diese Maßnahme nichts gebracht hat, dann danach eben noch mal andere Stell...
von Bilbobreu
Dienstag 30. Mai 2017, 10:34
Forum: Rezepte
Thema: Störtebeker Atlantik Ale
Antworten: 144
Zugriffe: 24539

Re: Störtebeker Atlantik Ale

Kurzer Zwischenbericht: Das Bier (nach o.g. pdf) haben wir auf unserem Stammtisch am 20.05. verkostet und die allgemeine Meinung war positiv. Es schmeckt schon gut in Richtung Original. Nach einigen Diskussionen waren sich die Teilenehmer einig, dass man die Kombirast auf 30min ausdehnen sollte um ...