Die Suche ergab 598 Treffer

von Bilbobreu
Mittwoch 26. Oktober 2016, 16:22
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Bier für die Katz - äh Hund.
Antworten: 6
Zugriffe: 1252

Re: Bier für die Katz - äh Hund.

Also mein Hund braucht auch kein Hundebier. Ich muss schon aufpassen, dass der bei Partys nicht irgendwie unbeaufsichtigt rumstehende Biere ausschlappert. Zwei mal hat er es schon geschafft sich heimlich einen Kater anzutrinken, der Strolch.

Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Dienstag 25. Oktober 2016, 19:08
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Servier und Transportwagen als Brauanlage
Antworten: 14
Zugriffe: 2096

Re: Servier und Transportwagen als Brauanlage

Hallo, Dein Konzept passt und spiegelt das wieder, was auch bei vielen Eigenbaulösungen eine Rolle gespielt hat. Die hast Du ja im Forum sicher gefunden. Eine Sache würde ich vermutlich anders machen. Wozu eine Pumpe, wenn man die Schwerkraft arbeiten lassen kann? Wenn Du Deine Lösung auf drei Ebene...
von Bilbobreu
Montag 17. Oktober 2016, 23:32
Forum: Rezepte
Thema: Lasst uns ein Zwergen-Bier brauen!
Antworten: 44
Zugriffe: 4429

Re: Lasst uns ein Zwergen-Bier brauen!

Also bei "außerordentlich bitter" würde ich unterhalb von 80 IBU gar nicht einsteigen in die Überlegungen. Immer diese weichgespülten Zwergenbiere - einfach widerlich. Gruß Stefan P.S.: ...und ja, mit kräuterig-grasigen Hopfen ist man - glaube ich - auf dem richtigen Weg. Aber natürlich nicht Stopfe...
von Bilbobreu
Freitag 7. Oktober 2016, 10:23
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Dr. Hagen Rudolph schreibt über Speise. Ich bin geschockt.
Antworten: 66
Zugriffe: 5641

Re: Dr. Hagen Rudolph schreibt über Speise. Ich bin geschock

dpjBrau hat geschrieben:Es wird nie einen Hobbybrauer-Papst geben, der die alleinige Wahrheit kennt.
Wie lautet da eigentlich die offizielle Anrede?
"Eure Bierseligkeit" oder doch eher "Eure Überkarbonisiertheit"? :P

Duck und wech
Stefan
von Bilbobreu
Donnerstag 6. Oktober 2016, 10:54
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe schlägt nicht an
Antworten: 38
Zugriffe: 2458

Re: Hefe schlägt nicht an

Jetzt stehe ich auf dem Schlauch: §9 gibt es nicht mehr. Statt dessen steht in §17 ein Verweis auf §9 und irgendwas über "Farbebier". Ausserdem darf man für OG nicht alles Vermälzte nehmen sondern alles Vermälzte mit Ausnahme, Reis, Mais und Dari. Wo finde ich denn nun eine aktuelle Version? VG, Ma...
von Bilbobreu
Freitag 30. September 2016, 19:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hilfe! Bier überschäumt beim öffnen!
Antworten: 5
Zugriffe: 792

Re: Hilfe! Bier überschäumt beim öffnen!

Auch ein Willkommen von mir.
Wie hast Du denn auf 0°P runtervergoren? Ist das ein Sauerbier oder sonst irgend was kurioses? Sonst liegt da schon ein Problem. In "normalen" Bieren bleibt immer ein gewisser Restextrakt aus unvergärbaren Zuckern übrig.

Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Donnerstag 29. September 2016, 15:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 29.09.2016 um 18.15 im NDR: Mecklenburger Hobbybrauer
Antworten: 40
Zugriffe: 4141

Re: 29.09.2016 um 18.15 im NDR: Mecklenburger Hobbybrauer

flip hat geschrieben:Stefan, sagmal, was hast du auf der Polsinelli-Analge so ungefähr für eine Sudhausausbeute? Für normales Vollbier.

Wenn ich einmal fragen darf. :Smile
Moin,
die Sudhausausbeute hab ich bisher noch nie nachgerechnet. Aber jetzt eben doch, es schwankt bei 12°P so zwischen 56 und 60 %.

Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Mittwoch 28. September 2016, 23:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 29.09.2016 um 18.15 im NDR: Mecklenburger Hobbybrauer
Antworten: 40
Zugriffe: 4141

Re: 29.09.2016 um 18.15 im NDR: Mecklenburger Hobbybrauer

...und natürlich vielen Dank an alle für die Blumen. Ich werd's an die Filmleute weitergeben. @René Ich weiß gar nicht worauf Du jetzt beim Schmöckwitzer anspielst. :P Wenn wir das Filmteam in Röbel beim 2. Mecklenburger Hobbybrauertreffen nach dem dritten Bier nicht freundlich vom Hof gebeten hätte...
von Bilbobreu
Mittwoch 28. September 2016, 23:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 29.09.2016 um 18.15 im NDR: Mecklenburger Hobbybrauer
Antworten: 40
Zugriffe: 4141

Re: 29.09.2016 um 18.15 im NDR: Mecklenburger Hobbybrauer

Kann mich meinem Vorschreiber nur anschließen, super Beitrag. Sag einmal ist das Gräzer Rauchbier Rezept eigentlich geheim? Würde mich mal interessieren. Gruß aus Schweden Benni Hallo Benni, Rezept ist keineswegs geheim. Hier erst mal der Link auf den Thread mit den wesentlichen Details: http://hob...
von Bilbobreu
Mittwoch 28. September 2016, 16:57
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 29.09.2016 um 18.15 im NDR: Mecklenburger Hobbybrauer
Antworten: 40
Zugriffe: 4141

Re: 29.09.2016 um 18.15 im NDR: Mecklenburger Hobbybrauer

Auch wenn der Sendetermin erst morgen ist, so ist der Film doch schon verfügbar.

http://www.ndr.de/fernsehen/epg/import/ ... 59442.html

Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Montag 26. September 2016, 10:44
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 29.09.2016 um 18.15 im NDR: Mecklenburger Hobbybrauer
Antworten: 40
Zugriffe: 4141

Re: 29.09.2016 um 18.15 im NDR: Mecklenburger Hobbybrauer

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:Seid ihr so lieb und kopiert den Mediathek Link hier rein, sobald die Sendung online ist?
Ich versuch dran zu denken.

Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Sonntag 25. September 2016, 22:11
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 29.09.2016 um 18.15 im NDR: Mecklenburger Hobbybrauer
Antworten: 40
Zugriffe: 4141

29.09.2016 um 18.15 im NDR: Mecklenburger Hobbybrauer

Moin, der ein oder andere hat es schon mitgekriegt, beim 2. Mecklenburger Hobbybrauertreffen in Röbel oder jetzt im September bei Camba Bavaria, mir ist seit Monaten ein Fernsehteam auf den Fersen. Am 29.09.2016 um 18.15 Uhr ist es jetzt soweit im NDR: "Typisch! Zwischen Hopfen, Malz und Richterrobe...
von Bilbobreu
Dienstag 13. September 2016, 14:22
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung mit Wild Birne!
Antworten: 7
Zugriffe: 1094

Re: Gärung mit Wild Birne!

mable hat geschrieben:Danke für eure Antworten

Wo krieg ich Antigel her? Und ist dies wirkl. nötig?
Antigel gibt es überall dort, wo es Sachen zur Obstweinherstellung gibt. Ob das bei Wildbirne wirklich nötig ist, kann ich nicht einschätzen. War aus meinen Schlehenexperimenten übernommen.

Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Montag 12. September 2016, 18:20
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung mit Wild Birne!
Antworten: 7
Zugriffe: 1094

Re: Gärung mit Wild Birne!

Hallo, Schlehen sind auch sehr adstringierend aber gleichwohl kann man damit ein leckeres Bier brauen. Ohne das mit Wildbirnen selbst versucht zu haben, würde ich wie bei Schlehen vorschlagen, eine Schüttung aus PiMa und allenfalls wenig Cara zu nehmen und - da hat §11 völlig recht - mit Pilgrim mod...
von Bilbobreu
Montag 12. September 2016, 00:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Karbonisierung - Irgendwie verstehe ich das nicht
Antworten: 13
Zugriffe: 1620

Re: Karbonisierung - Irgendwie verstehe ich das nicht

Moin, ich will ja nicht zusätzlich rumnörgeln, aber "exakte Karbonisierung" heißt für mich auch biertypgerechte Karbonisierung. Und da gibt es eben erhebliche Unterschiede zwischen einem Weizenbier und einem Stout oder auch anderen Biertypen. Diese Unterschiede lassen sich mit immer der gleichen Men...
von Bilbobreu
Mittwoch 31. August 2016, 17:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung in Polsinelli
Antworten: 11
Zugriffe: 1189

Re: Gärung in Polsinelli

Nun mal immer vorsichtig mit den zurückhaltenden Prognosen über die möglichen Ausschlagmengen beim Einkocher. Ich hab regelmäßig mit 20 l HG und 7 kg Malz eingemaischt und NG bis Pfanne voll gegeben und nach dem Hopfenkochen verdünnt. Mein bestes Ergebnis waren 39 l mit 11°P. Und das ist ganz sicher...
von Bilbobreu
Dienstag 30. August 2016, 14:07
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus dem östlichen Niedersachsen
Antworten: 18
Zugriffe: 1699

Re: Hallo aus dem östlichen Niedersachsen

Hallo Carsten,
willkommen im Forum aus dem gar nicht so fernen M-V und lass Dir Dein erstes eigenes Bier (das Du nicht weggeschüttet hast :Ahh ) schmecken.

Stefan
von Bilbobreu
Montag 29. August 2016, 00:59
Forum: Rezepte
Thema: Rauchiges Kölsch
Antworten: 7
Zugriffe: 852

Re: Rauchiges Kölsch

Moin,
ich kann mich flying nur anschließen, 70 % PiMa und 30 % Weizen-Eichenrauchmalz passt und gibt ein schön dezentes Raucharoma.

Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Freitag 26. August 2016, 12:38
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wasser beim Läutern vergessen. Fehler noch korrigieren?
Antworten: 8
Zugriffe: 1043

Re: Wasser beim Läutern vergessen. Fehler noch korrigieren?

Moin, es ist zwar richtig, dass Verdünnen immer geht, aber Verdünnen ist nicht immer zweckmäßig. Hier liegt die Stammwürze mit 14°P nur geringfügig über der vermutlich angepeilten von 12°P und immer noch im einigermaßen typischen Bereich. Daher besteht nur wenig Anlass zum Verdünnen. Demgegenüber is...
von Bilbobreu
Sonntag 21. August 2016, 18:29
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Erfahrungen mit Polsinelli Produkten.
Antworten: 9
Zugriffe: 1874

Re: Erfahrungen mit Polsinelli Produkten.

Moin,
dort viewtopic.php?f=4&t=8595&p=129074&hilit=Halo#p129074
hab ich meine durchweg positiven Erfahrungen mit dem Halo-Ring gepostet.
Mit Polsinelli kannst Du insgesamt nicht so viel verkehrt machen.

Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Sonntag 14. August 2016, 21:37
Forum: Rezepte
Thema: Wieviel % Gerstenflockenanteil?
Antworten: 6
Zugriffe: 880

Re: Wieviel % Gerstenflockenanteil?

Brauchen tut man Gerstenflocken im Alt in der Tat nicht aber Schaden tun sie auch nicht.

Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Sonntag 14. August 2016, 19:40
Forum: Rezepte
Thema: Wieviel % Gerstenflockenanteil?
Antworten: 6
Zugriffe: 880

Re: Wieviel % Gerstenflockenanteil?

Hallo,

Gerstenflocken sind das Geheimnis guten Schaums. Ach Mist, ich wollte das doch nicht verraten.
Ich hab mit 10-15 % ganz normal von Anfang an mitmaischen die besten Ergebnisse erzielt.

Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Freitag 12. August 2016, 22:02
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Rauchbier - Geschmack ändert sich von Woche zu Woche enorm
Antworten: 12
Zugriffe: 1451

Re: Rauchbier - Geschmack ändert sich von Woche zu Woche eno

Hallo, für Grätzer Rauchbier mit 100 % Eichenrauch-Weizenmalz kann ich die Beobachtung, dass sich der Geschmack schnell stark ändert und insbesondere die Raucharomen wenig langlebig sind, rein subjektiv nicht bestätigen. Mein Grätzer hat auch nach 6 Monaten noch schöne runde Raucharomen. Stimmt da n...
von Bilbobreu
Freitag 12. August 2016, 14:23
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11233
Zugriffe: 1027258

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Moin, 20 min passt beim Einkocher als Nachisomerisierungszeit, wenn der Deckel und eine etwaige Isolierung abgenommen sind. Wenn ich jetzt mal von der typischen Kochzeit beim Einkocher von 90 min ausgehe, dann würde ich nur dann darunter gehen, wenn der Einkocher tatsächlich durchgehend wallendes Ko...
von Bilbobreu
Freitag 5. August 2016, 16:30
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Gagel ernten
Antworten: 4
Zugriffe: 651

Re: Gagel ernten

flying hat geschrieben:Den Likör haben die mir auf dem Schmöckwitzer Treffen ratzfatz weggesoffen... :Smile
Wer soll das denn gewesen sein? Kann ich mich gar nicht dran erinnern. :Bigsmile :redhead :Angel

...aber lecker war er!
von Bilbobreu
Donnerstag 4. August 2016, 19:17
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kleiner Sud im großen Gärbottich
Antworten: 2
Zugriffe: 574

Re: Kleiner Sud im großen Gärbottich

Moin, grundsätzlich kannst Du auch kleine Mengen in großen Gärbehältern vergären ... aber dann wirst Du wieder Probleme beim Abfüllen haben, weil derart kleine Mengen dann zu erheblichen Teilen unterhalb des Hahns stehen. Warum nimmst Du nicht ein kleineres Gärfass? Die üblichen Kunststoffdinger gib...
von Bilbobreu
Mittwoch 3. August 2016, 12:09
Forum: Rezepte
Thema: Suche gutes Rezept für Kirschbier(Aber kein Alt oder Porter)
Antworten: 12
Zugriffe: 1469

Re: Suche gutes Rezept für Kirschbier(Aber kein Alt oder Por

Hallo,

ich hab zuletzt ein bisschen mit Schlehenbier experimentiert. Vielleicht hilft Dir das weiter: viewtopic.php?f=24&t=6101&p=95905&hilit=Schlehen#p95905

Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Dienstag 2. August 2016, 13:00
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fizzics Beer System - Zapfanlage ohne CO2
Antworten: 12
Zugriffe: 2215

Re: Fizzics Beer System - Zapfanlage ohne CO2

Für Verkostungsrunden gibt's mit einer Ballpumpe, einem Silikonstopfen und einem Stück Silikonschlauch aber eine sehr viel preiswertere Variante.
Hier von mir beschreiben: viewtopic.php?f=3&t=1729&p=43625&hilit=Ballpumpe#p43625

Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Freitag 29. Juli 2016, 10:05
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bierfehler-Ahnungslos
Antworten: 14
Zugriffe: 2109

Re: Bierfehler-Ahnungslos

Moin, ich hab meine Gärbehälter auch fast drei Jahre lang immer mit Geschirrspültaps gereinigt und weder mir noch irgendeinem sonstigen Trinker ist der von Dir beschriebene Bierfehler aufgefallen. Daher denke ich auch, dass die Geschirrspültaps als Ursache eher sehr unwahrscheinlich sind. Gruß Stefan
von Bilbobreu
Montag 18. Juli 2016, 23:38
Forum: Braugerätschaften
Thema: will von Anfang an gutes Equipment
Antworten: 71
Zugriffe: 6908

Re: will von Anfang an gutes Equipment

Moin, ich hab von Polsinelli den 50 l Topf mit Rührwerk und Haloring und FlySparge zum Maischen und Läutern auf einem 5,5 kW Gasbrenner. Dazu zum Kochen den 75 l Topf auf einem 10,5 kW Gasbrenner zum Kochen und schließlich zwei 50 l Gärfasser. Das ganze auf einer selbstgebauten Konstruktion so aufge...
von Bilbobreu
Dienstag 12. Juli 2016, 17:58
Forum: Gewerbliches Brauen als Existenzgründung
Thema: Gasthausbrauerei im Ausland eroeffnen
Antworten: 24
Zugriffe: 4275

Re: Gasthausbrauerei im Ausland eroeffnen

Hallo Flo, da ich gerade sehe, dass Du in dem anderen Thread mit dem Zapfhahn aktiv bist, eine Frage an Dich hier. Ich werde im November 3 Wochen in Ecuador sein. Gibt es ein paar kurze Tips zum Thema Craftbier in Ecuador, wo ich unbedingt vorbeischauen sollte oder was ich unbedingt probiert haben s...
von Bilbobreu
Montag 11. Juli 2016, 12:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zu früh abgefüllt? 7° Brix Restextrakt
Antworten: 22
Zugriffe: 2026

Re: Zu früh abgefüllt? 7° Brix Restextrakt

17°C Raumtemperatur sind für die Nottingham wunderbar. Das ist gewissermaßen mein Standard.

Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Mittwoch 6. Juli 2016, 23:45
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Unser erster Versuch
Antworten: 26
Zugriffe: 4068

Re: Unser erster Versuch

Wenn Du mit dem Stichwort Nachisomerisierung im Forum suchst, wirst Du vermutlich eine gewisse Bandbreite an Temperaturangaben finden. Die gängigste Angabe ist aber meines Erachtens 80°C. Das deckt sich zudem mit meinen praktischen Erfahrungen. Wenn man ein Rezept mit kräftiger Whirlpoolgabe (so 4-6...
von Bilbobreu
Mittwoch 6. Juli 2016, 23:31
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Unser erster Versuch
Antworten: 26
Zugriffe: 4068

Re: Unser erster Versuch

DerDerDasBierBraut hat geschrieben::P Hihi. Erster :Bigsmile
Die 80°C oder 93°C Grenze interessiert mich aber schon. Wer weiß Genaues?
Ich! :P
von Bilbobreu
Mittwoch 6. Juli 2016, 23:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Zeigt her, eure Haus/Standard Biere
Antworten: 24
Zugriffe: 3460

Re: Zeigt her, eure Haus/Standard Biere

Mein Standard ist Grätzer Rauchbier mit 100 % Weizen-Eichenrauch-Malz und Lubelskihopfen mit 9°P und 22 IBU und reichlicher Aromagabe in den Whirlpool, vergoren mit der S 33.

Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Mittwoch 6. Juli 2016, 23:09
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Unser erster Versuch
Antworten: 26
Zugriffe: 4068

Re: Unser erster Versuch

'n Abend, das sieht doch ganz gut aus. Zu Deinen Fragen: 1. Nachisomerisierung ist die Lösung von Bitterstoffen aus dem Hopfen nach Ende des Hopfenkochens. Die findet statt, bis die Würze auf etwa 80°C abgekühlt ist. Folglich kann man die Nachisomerisierung durch aktive Kühlung beeinflussen. Weniger...
von Bilbobreu
Mittwoch 22. Juni 2016, 12:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Deutsche Reinheit, deutscher Durst
Antworten: 139
Zugriffe: 10285

Re: Deutsche Reinheit, deutscher Durst

Das stimmt so aberglaub nicht, man darf gegen das RHG brauen, wenn man es im Ausland verkauft, hab ich jedenfalls immer gedacht. Stefan Das stimmt fast aber auch nicht ganz. :Bigsmile § 9 Abs. 7 Vorläufiges Biergesetz Auf Antrag kann im einzelnen Falle zugelassen werden, dass bei der Bereitung von ...
von Bilbobreu
Sonntag 19. Juni 2016, 02:33
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Frankfurter Rundschau war heute bei uns
Antworten: 36
Zugriffe: 3503

Re: Frankfurter Rundschau war heute bei uns

Alles richtig gemacht bei der Schwerpunktsetzung. Da bin ich ganz bei Dir.

Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Dienstag 14. Juni 2016, 00:04
Forum: Rezepte
Thema: Rezept: Gruit Ale - Es nimmt Form an
Antworten: 28
Zugriffe: 3203

Re: Gruit Ale - Unentschlossen

Alt-Phex hat geschrieben:
Tozzi hat geschrieben: Gibt es eigentlich irgendein Kaufbier wo das drin ist? :Grübel
Guck mal nach "Grätzer" (Bierstil/-Typ), da sollte das drin sein.
Und zwar zu 100%, wenn es ein Grätzer sein soll. :Bigsmile
von Bilbobreu
Montag 13. Juni 2016, 23:51
Forum: Rezepte
Thema: Rezept: Gruit Ale - Es nimmt Form an
Antworten: 28
Zugriffe: 3203

Re: Gruit Ale - Unentschlossen

Moin, die Malzschüttung klingt für mich (mit ein paar Wacholderexperimenten hinter mir) durchaus überzeugend. Das Läutern wird ein bisschen Geduld und Fingerspitzengefühl verlangen. Das Weizeneichenrauchmalz bringt einen wunderbaren Malzköper, der auch wirklich schön mit Wacholder harmoniert. Daher ...
von Bilbobreu
Sonntag 12. Juni 2016, 13:47
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Agazebier
Antworten: 5
Zugriffe: 1094

Re: Agazebier

Interessante Sache. Ich hab mehrere große Robinien im Garten. Für dieses Jahr ist es leider zu spät. Hätte ich das gewusst, hätte ich nicht die ganzen 70 l meines Weizens vom letzten Wochenende mit Holunderblüten gestopft sondern für einen Teil Robinienblüten genommen. Na ja, wieder was auf die to-d...
von Bilbobreu
Samstag 11. Juni 2016, 11:10
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck Resteverwertung
Antworten: 22
Zugriffe: 1969

Re: Rezeptcheck Resteverwertung

Moin,
mit diesen Modifikationen des Rezepts bist Du jedenfalls deutlich näher an typischen Biertrinkgewohnheiten und -erwartungen. Das passt. Das ursprüngliche Rezept wäre sicher auch ein schönes Bier geworden aber eben ein ungewöhnliches.

Gut Sud und lass es Dir schmecken, wenn es fertig ist.
Stefan
von Bilbobreu
Samstag 11. Juni 2016, 00:41
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck Resteverwertung
Antworten: 22
Zugriffe: 1969

Re: Rezeptcheck Resteverwertung

Ich seh keine Alphawerte, nach dem es sich um Restverwertung handelt geht ihr vielleicht von unterschiedlichen Jahrgängen aus? Ich habe mit Durchschnittswerten für die beiden Hopfen im unteren Bereich gerechnet und komme trotzdem bei 55 IBU raus. Daher mein Hinweis, die Sache noch mal zu prüfen, ob...
von Bilbobreu
Samstag 11. Juni 2016, 00:13
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck Resteverwertung
Antworten: 22
Zugriffe: 1969

Re: Rezeptcheck Resteverwertung

Die Berechnung kann ich nicht nachvollziehen. Wenn ich mal unterstelle, dass Du 90 min kochst und danach nicht aktiv kühlst und folglich mit Einkocher eine Nachisomerisierungszeit von mindestens 20 min hast, dann komme ich auf Werte von etwa 55 IBU. Das ist auch lecker, wenn man es mag. Natürlich si...
von Bilbobreu
Samstag 11. Juni 2016, 00:02
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck Resteverwertung
Antworten: 22
Zugriffe: 1969

Re: Rezeptcheck Resteverwertung

Kann man sicher so machen. Aber Du solltest Bier mit einer erheblichen Bittere mögen. Hast Du die Hopfengaben mit einem der gängigen Rechner mal durchgerechnet?

Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Freitag 10. Juni 2016, 23:48
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Ein neuer aus Göttingen
Antworten: 11
Zugriffe: 963

Re: Ein neuer aus Göttingen

Hallo Flo,
ein freundliches Willkommen im Forum von etwas weiter aus dem Norden (M-V). Unser Hobby bringt viel Spaß und viele Überraschungen. Also immer gut Sud.

Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Dienstag 7. Juni 2016, 16:47
Forum: Rezepte
Thema: Kein Schaum beim Stout
Antworten: 7
Zugriffe: 1070

Re: Kein Schaum beim Stout

Ich würde auch mal über Gerstenspitzmalzflocken oder Gerstenflocken statt Haferflocken nachdenken. Das hat bei mir bisher jeden Schaum gerettet. Insbesondere bei Stout.

Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Freitag 3. Juni 2016, 12:25
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Anleitung Grünschlauchen und Diacetylrast
Antworten: 3
Zugriffe: 671

Re: Anleitung Grünschlauchen und Diacetylrast

Ich mach die Diacetylrast während der Nachgärung, also nach dem Grünschlauchen zur Nachgärung wärmer stellen. Das ist übrigens auch bei Flaschennachgärung gar nicht unüblich.

Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Mittwoch 1. Juni 2016, 23:28
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: brau!magazin Frühjahr 2016
Antworten: 12
Zugriffe: 2904

Re: brau!magazin Frühjahr 2016

Wieder sehr schön und sehr interessant. Danke.

Und Jörg, ein paar Flaschen Imperial Stout werde ich natürlich zum Schmöckwitzer mitbringen. Auch wenn Hagen ja eigentlich nur Leichtbiere dort haben wollte. :P

Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Dienstag 31. Mai 2016, 00:14
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Der norddeutsche Bierreiseführer
Antworten: 20
Zugriffe: 4309

Re: Der norddeutsche Bierreiseführer

Hallo Holger,

und wenn Du es bis nach Mecklenburg schaffst, in die Gegend zwischen Güstrow und Rostock, dann bist Du auf ein paar Selbstgebraute herzlich willkommen. Schon als Dank für Deine Beiträge, aus denen ich viel gelernt und mit denen ich mich oft gut unterhalten habe.

Gruß
Stefan :Drink