Die Suche ergab 298 Treffer

von Brandergartenbier
Mittwoch 4. November 2020, 20:03
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Neuer Brauraum im Nebengebäude
Antworten: 31
Zugriffe: 3322

Re: Neuer Brauraum im Nebengebäude

Sehr schöner Raum geworden! Die Neonröhren sind nicht meins aber ist sicherlich praktisch.
von Brandergartenbier
Mittwoch 4. November 2020, 15:05
Forum: Zapfanlagen
Thema: Durchlaufzähler für Hobby-Faßkühlschrank
Antworten: 23
Zugriffe: 1446

Re: Durchlaufzähler für Hobby-Faßkühlschrank

Kannst du keine kleine Konstruktion bauen in der du das Fass an eine Federwagen hängst? an so was hatte ich auch schon gedacht. Entweder irgend eine Lösung womit man ständig das Gewicht kontrollieren kann oder halt doch ne Paketwaage und man holt das Fass von Zeit zu Zeit aus dem Kühli und wiegt ab...
von Brandergartenbier
Mittwoch 4. November 2020, 08:39
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Was ist denn das auf meinem Bier?
Antworten: 14
Zugriffe: 1401

Re: Was ist denn das auf meinem Bier?

Das ist für die US-05 normal. Eben eine obergärige Hefe und die bleibt gerne kompakt oben hängen. Wenn man gegen den Eimer klopft, fällt das meist zusammen. Aber ich kann dir nur dringend abraten den Gäreimer so spät in der Gärung oder nach der Gärung zu öffnen . Damit hast du dein Bier jetzt mit S...
von Brandergartenbier
Mittwoch 4. November 2020, 08:34
Forum: Zapfanlagen
Thema: Durchlaufzähler für Hobby-Faßkühlschrank
Antworten: 23
Zugriffe: 1446

Re: Durchlaufzähler für Hobby-Faßkühlschrank

Kannst du keine kleine Konstruktion bauen in der du das Fass an eine Federwagen hängst?
von Brandergartenbier
Mittwoch 4. November 2020, 08:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 2xam Tag?
Antworten: 8
Zugriffe: 893

Re: 2xam Tag?

Sollte klappen, ich selber ziehe meinen Brautag aber immer so in die Länge, dass ich das nicht machen würde. Ich würde dann eher Samstag und Sonntag brauen wäre mir stressfreier.


Das Spülen ist auch nicht so ein Drama, beim Brauen hat man immer genug Zeit dazu.
von Brandergartenbier
Dienstag 3. November 2020, 21:49
Forum: Braugerätschaften
Thema: elektrisches heizelement rund 12 kw
Antworten: 8
Zugriffe: 594

Re: elektrisches heizelement rund 12 kw

Kenn von meiner Arbeit solche Heizstäbe die in eine Hülse rein kommen, ist quasi wie auf dem Bild aber als Stab mit mehreren Heizdrähten. Gibt's von 6 bis 30kW Sowas hier; https://www.esska.de/shop/Einschraubheizkoerper-Heizwendel-Kupfer-Gewinde-1-1-2-MS-mit-Kappe--505110100000-6520?adsource=gs&hlid...
von Brandergartenbier
Dienstag 3. November 2020, 12:35
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wer kümmert sich um sein Wasser
Antworten: 36
Zugriffe: 2108

Re: Wer kümmert sich um sein Wasser

Hallo, ich glaube jeder der sein Wasser bewusst nicht einstellt hat sich trotzdem mit der ganzen Thematik auseinander gesetzt. Ich zähle aktuell dazu. Zum einen gibt es erstmal viele andere Stellschrauben die sitzen müssen, zum anderen ist mein Wasser überdurchschnittlich gut. Ich habe das Glück, mi...
von Brandergartenbier
Montag 2. November 2020, 21:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Was ist denn das auf meinem Bier?
Antworten: 14
Zugriffe: 1401

Re: Was ist denn das auf meinem Bier?

Das ist für die US-05 normal. Eben eine obergärige Hefe und die bleibt gerne kompakt oben hängen. Wenn man gegen den Eimer klopft, fällt das meist zusammen. Aber ich kann dir nur dringend abraten den Gäreimer so spät in der Gärung oder nach der Gärung zu öffnen . Damit hast du dein Bier jetzt mit S...
von Brandergartenbier
Montag 2. November 2020, 21:02
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Scheinbarer Vergärungsgrad...sowas ist mir noch nicht passiert
Antworten: 6
Zugriffe: 623

Re: Scheinbarer Vergärungsgrad...sowas ist mir noch nicht passiert

Aber den genauen Endwert ist doch sicher auch für dich interessant um den Alkoholgehalt zu bestimmen!? Auch wenn ich dich jetzt enttäusche...bei den Standard-Bieren berechne ich den Alkoholgehalt i.d.R. nicht. Ich überschlage das nur grob anhand der Stammwürze (mit Refraktometer bestimmt) und der S...
von Brandergartenbier
Montag 2. November 2020, 18:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13215
Zugriffe: 1689416

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Sagt mal wenn ich dasselbe Bier im nächsten Sud wieder herstellen möchte, kann ich dann nach Abfüllen des fertigen Bieres aus dem Gärbehälter, gleich wieder abgekühlte Würze drauf kippen. Also auf die unten abgelagerte Hefe? Danke schon mal Gruß Thomas Ja , kannst du. Außer du hast vor das längere ...
von Brandergartenbier
Montag 2. November 2020, 18:47
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Scheinbarer Vergärungsgrad...sowas ist mir noch nicht passiert
Antworten: 6
Zugriffe: 623

Re: Scheinbarer Vergärungsgrad...sowas ist mir noch nicht passiert

Aber den genauen Endwert ist doch sicher auch für dich interessant um den Alkoholgehalt zu bestimmen!?
von Brandergartenbier
Montag 2. November 2020, 12:54
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13215
Zugriffe: 1689416

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

ist mir zwar bissel peinlich..aber wie baut man die Verschraubzubg bei SpeidelGarfass zusammen? Ich meine das Teil oben wo der Gärspund sitzt.. Die weiße Dichtung - wo kommt die hin? Zwischen Fass und dem kleinen Zwischenaufsatz oder Zwischen dem Audrehdeckl und dem Zwischending..weiß nicht wie die...
von Brandergartenbier
Montag 2. November 2020, 12:39
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Scheinbarer Vergärungsgrad...sowas ist mir noch nicht passiert
Antworten: 6
Zugriffe: 623

Re: Scheinbarer Vergärungsgrad...sowas ist mir noch nicht passiert

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Montag 2. November 2020, 12:38
Tilt ist kein Messgerät. Was sagen Spindel oder Refraktometer?
Das wollte ich gerade auch sagen: Mach mal eine Vergleichsmessung.
von Brandergartenbier
Montag 2. November 2020, 09:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13215
Zugriffe: 1689416

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich werde demnächst in ein neues Gartenhaus aus Holz mit meinem Brauequipment ziehen. Wie bzw? Womit sollte ich denn am besten innen die Wände und den Fussboden verkleiden, damit ich möglichst reinlich und wasserfest arbeiten kann? Die Oberflächen sollten möglichst glatt und fugenfrei sein, dann ka...
von Brandergartenbier
Sonntag 1. November 2020, 16:39
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschen im Backofen
Antworten: 408
Zugriffe: 75488

Re: Flaschen im Backofen

Schade, das der durchaus ernst gemeinte Faden jetzt für satirische Einlagen genutzt wird. Verständlich wenn dann manche Fragen immer wieder gestellt werden. Gruß Jan Ich habe mich köstlich amüsiert, als Anfänger in jedem dritten Faden schon rausgelesen, dass Flaschen backen in diesem Hobby nichts z...
von Brandergartenbier
Sonntag 1. November 2020, 15:57
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Servus aus Venetien
Antworten: 8
Zugriffe: 422

Re: Servus aus Venetien

Du sprichst besser Deutsch als ich :Shocked

Ich liebe Venetien.

Herzlich Willkommen hier im Forum Frederico :Greets
von Brandergartenbier
Sonntag 1. November 2020, 15:52
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschen im Backofen
Antworten: 408
Zugriffe: 75488

Re: Flaschen im Backofen

Ich find die Vorschläge alle gut, klar Schutzhandschuhe und ne Jod Tablette vielleicht gegen die Strahlung aber ich verstehe nicht wie ihr den Flaschenhals sooo richtig sauber bekommen wollt!? Ich hab nen speziellen Fräskopf auf meinem Dremel und schleif die Flaschen damit immer noch was aus. Hält z...
von Brandergartenbier
Sonntag 1. November 2020, 13:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschen im Backofen
Antworten: 408
Zugriffe: 75488

Re: Flaschen im Backofen

Ich Sandstrahle meine Flaschen immer vor dem füllen.....
von Brandergartenbier
Samstag 31. Oktober 2020, 09:08
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2384
Zugriffe: 374639

Re: Was braut Ihr am WE?

Es geht los, Heicardo Hell

das erste Mal in meinem kleinen Braugartenhaus

Bild
von Brandergartenbier
Samstag 31. Oktober 2020, 09:06
Forum: Braugerätschaften
Thema: Erste Erfahrungen und die Programmierung des Inkbird ITC-310T-B
Antworten: 52
Zugriffe: 14007

Re: Erste Erfahrungen und die Programmierung des Inkbird ITC-310T-B

Wenn Dein Einkocher wirklich nur 0.5 °C nachheizt, sei glücklich. 2 bis 3 Grad waren bei meinem absolut üblich. Dazu kam noch, dass der Temperaturfühler relativ träge ist und stets über ein Grad hinterherhinkt. Wenn das alles bei Dir nicht der Fall ist und du diskutierst, wie du die 0.5 °C optimier...
von Brandergartenbier
Samstag 31. Oktober 2020, 07:48
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefe geerntet - wie weiter
Antworten: 8
Zugriffe: 1331

Re: Hefe geerntet - wie weiter

Mach das mit dem Rechner , mir hat hier jemand gesagt, ich soll 5 Billion Zellen für meine Hefe annehmen und bei mir hat es gut funktioniert.

Die Hefe ist schon richtig abgegangen als ich der am Brautag was Würze vor dem Anstellen gegeben hatte. Und ich hatte die 2 Wochen im Kühlschrank.

Nur Mut!
von Brandergartenbier
Freitag 30. Oktober 2020, 21:15
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärungsprobleme beim ersten Brauversuch
Antworten: 17
Zugriffe: 949

Re: Gärungsprobleme beim ersten Brauversuch

emjay2812 hat geschrieben:
Freitag 30. Oktober 2020, 20:47
Ich hatte Mal verdünnt, das hat sich massiv auf die empfundene Bittere ausgewirkt. Allgemein wird geraten, Verdünnwasser abzukochen. Sicher ist sicher, da könnten auch Fremdhefen drin sein.
Hast du eine Quelle dazu? Ich bin immernoch der Meinung, dass das hier schon anders beschrieben wurde.
von Brandergartenbier
Freitag 30. Oktober 2020, 21:13
Forum: Zapfanlagen
Thema: Durchlaufzähler für Hobby-Faßkühlschrank
Antworten: 23
Zugriffe: 1446

Re: Durchlaufzähler für Hobby-Faßkühlschrank

Oder am Wochenende keine Feier wo man 30 Liter wegzieht, dann müssen wir vielleicht nicht noch zisch mal in nen Lockdown.....
von Brandergartenbier
Freitag 30. Oktober 2020, 11:25
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: WB-06
Antworten: 19
Zugriffe: 3020

Re: WB-06

Wie so oft kommuniziert:

Blubbern im Röhrchen ist keine verlässliche Info für das Ende einer Gärung. Wenn der Wert sich nicht mehr ändert über mehrere Tage (und das ist bei 2,6°Plato eher nicht wahrscheinlich) ist die Gärung beendet und dein Jungbier zum Abfüllen bereit.
von Brandergartenbier
Freitag 30. Oktober 2020, 09:17
Forum: Braugerätschaften
Thema: Erste Erfahrungen und die Programmierung des Inkbird ITC-310T-B
Antworten: 52
Zugriffe: 14007

Re: Erste Erfahrungen und die Programmierung des Inkbird ITC-310T-B

Hallo, ich hol das mal wieder hoch. Habe den Inkbird ITC-310T-B und meine die Funktionen und wie ich diese einzustellen habe verstanden zu haben. Eine Frage habe ich dennoch: Ich braue im Einkocher und weiß aus Erfahrung, dass mein Einkocher nach dem Abschalten ca.0,5°C nachheizt. Wenn ich jetzt ein...
von Brandergartenbier
Freitag 30. Oktober 2020, 07:20
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärungsprobleme beim ersten Brauversuch
Antworten: 17
Zugriffe: 949

Re: Gärungsprobleme beim ersten Brauversuch

emjay2812 hat geschrieben:
Freitag 30. Oktober 2020, 07:04
Ich hoffe, du hast das Verdünnwasser abgekocht.
Hallo, ich bin der Meinung, dass hier schon öfters davon gesprochen wurde, dass das Wasser nicht abgekocht werden muss!?
von Brandergartenbier
Donnerstag 29. Oktober 2020, 19:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: S-23 wirklich so langsam?
Antworten: 18
Zugriffe: 1987

Re: S-23 wirklich so langsam?

Hallo Zusammen, ich habe gerade eben erfolgreich 20L Jungbier in meinem neuen Brauhaus abgefüllt. Als ich dann in den Gärbehälter geschaut habe war ich doch recht Verwundert, dass die Hefe am Boden meiner Meinung nach realtiv wenig ist!? 1603996171556.jpg Ich habe mit zwei Päckchen S23 angestellt un...
von Brandergartenbier
Donnerstag 29. Oktober 2020, 19:48
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärungsprobleme beim ersten Brauversuch
Antworten: 17
Zugriffe: 949

Re: Gärungsprobleme beim ersten Brauversuch

Weizen kannst du auch mit 7g/l C02 carbonisieren. Da fliegt dir nicht gleich die Flasche um die Ohren. Ich würde aber ohne Flaschenmanometer nicht nur wegen dem Alk. Experimente anfangen.
von Brandergartenbier
Donnerstag 29. Oktober 2020, 12:43
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Online Seminar Wasseraufbereitung mit Brian
Antworten: 42
Zugriffe: 2706

Re: Online Seminar Wasseraufbereitung mit Brian

Hab ich mal sofort gekauft. Danke
von Brandergartenbier
Donnerstag 29. Oktober 2020, 12:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärungsprobleme beim ersten Brauversuch
Antworten: 17
Zugriffe: 949

Re: Gärungsprobleme beim ersten Brauversuch

Hallo (Name?), willkommen unter den Bierverrückten! Fehler 1: Gut erkannt, Wasser auf 78°C aufheizen für die Nachgüsse Das Sieb ist natürlich nicht optimal, andere nutzen noch ein Küchentuch, dann kann es aber auch sein, dass nichts mehr richtig durch den Treber geht. Dass das Sieb auch noch zu klei...
von Brandergartenbier
Donnerstag 29. Oktober 2020, 08:13
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2384
Zugriffe: 374639

Re: Was braut Ihr am WE?

Ich werde am Samstag ein Kellerbier brauen, dass erste mal in meinem Brauhaus (Gartenhaus) nach dem Umbau. Ist zwar nicht fertig aber ich kann es nicht erwarten und der Probesud im Thermomix hat mir so zugesagt, dass ich das auf meiner großen Anlage brauen möchte. Habe mich gerade umentschieden :re...
von Brandergartenbier
Donnerstag 29. Oktober 2020, 06:07
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Most Fass von Flora World
Antworten: 11
Zugriffe: 921

Re: Most Fass von Flora World

Ich hab auch 2 davon und bin im Grunde sehr zufrieden damit. Nur bleibt auch nach der Reinigung mit Oxi oder Spülmaschinenpulver so ein leichter Hopfen bzw. Hefe Geruch im Fass. Weiß nicht wie schlimm das ist. Oder hat da jemand vielleicht noch einen Tipp? Ist bei meinem Speidel Fass auch manchmal ...
von Brandergartenbier
Donnerstag 29. Oktober 2020, 05:06
Forum: Braugerätschaften
Thema: Rührwerk mit Scheibenwischermotor
Antworten: 12
Zugriffe: 970

Re: Rührwerk mit Scheibenwischermotor

Hallo,

ich meine mein Netzteil macht 7A, damit ist man gut bedient. Wenn's ein Frontscheibenwischermotor ist hat der in der Regel zwei Geschwindigkeitsstufen, wobei die niedrigere bei meinem Einkocher absolut ausreichend ist.
von Brandergartenbier
Donnerstag 29. Oktober 2020, 05:03
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mein Rührwerk Marke Eigenbau
Antworten: 15
Zugriffe: 1574

Re: Mein Rührwerk Marke Eigenbau

Servus,

hab deine schwarze Pampe gesehen oder von wem anders!? Ist klar wenn man Spannung am Gehäuse des Wischermotoren anlegt und der ein anderes Potential als der Einkocher hat.
von Brandergartenbier
Mittwoch 28. Oktober 2020, 19:32
Forum: Braugerätschaften
Thema: Rührwerk mit Scheibenwischermotor
Antworten: 12
Zugriffe: 970

Re: Rührwerk mit Scheibenwischermotor

Wieso kein Netzteil? Meiner Meinung nach ist ein Ladegerät zum Laden da und nicht um ein Gerät zu betreiben.
von Brandergartenbier
Mittwoch 28. Oktober 2020, 13:14
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Bedeutung des Faktors Sudhausausbeute
Antworten: 37
Zugriffe: 3767

Re: Bedeutung des Faktors Sudhausausbeute

was passiert wenn ich mehr Schüttung gehabt hätte? Weniger Ausbeute? Wenn du mehr Malz verarbeitet hättest und wärst trotzdem nur bei den 20L gelandet wäre deine Ausbeute noch schlechter als die 56,5% Wenn du weniger Malz verarbeitet hättest und wärst trotzdem bei den 20L gelandet wäre deine Ausbeu...
von Brandergartenbier
Mittwoch 28. Oktober 2020, 13:08
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Bedeutung des Faktors Sudhausausbeute
Antworten: 37
Zugriffe: 3767

Re: Bedeutung des Faktors Sudhausausbeute

_Hatte nur die 16,8l HG und 16l Nachguss aus dem Rezept_ _V=? Stammwürze vor dem Kochen 15,9°P Nach dem Kochen: V = 16l bei 14,6°P_ nicht wie im Rezept berechnet? Kannst du mir das erklären mit dem Messen und berechnen?_ Also: Du kannst so mit dem Rezept nur die 25L aus deiner Anlage holen wenn du ...
von Brandergartenbier
Mittwoch 28. Oktober 2020, 11:33
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Bedeutung des Faktors Sudhausausbeute
Antworten: 37
Zugriffe: 3767

Re: Bedeutung des Faktors Sudhausausbeute

Die Sudhausausbeute (ohne dass du die deiner Anlage kennst) ist doch nur ein Zahlenwert, den du dir aussuchen kannst. Hättest du jetzt gesagt, du macht das Rezept mit 20% SHA, willst aber 25 Liter Bier, dann hätte der kleine Brauhelfer dich da das dreifache an Malz reinkippen lassen. ALLES NUR BEISP...
von Brandergartenbier
Mittwoch 28. Oktober 2020, 10:52
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Bedeutung des Faktors Sudhausausbeute
Antworten: 37
Zugriffe: 3767

Re: Bedeutung des Faktors Sudhausausbeute

Die SHA sagt aus, wieviel des im Malz enthaltenen Extrakts du in die Würze bekommst. Bei obigem Beispiel hättest du somit bei einem Malzeinsatz von 4450 Gramm (ich nehm mal an dass du keine 4 Tonnen verarbeitet hast) 25 Liter mit 12°P rausbekommen sollen. Dein Ergebnis waren 20 Liter mit 12°P. Somi...
von Brandergartenbier
Mittwoch 28. Oktober 2020, 10:50
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Bedeutung des Faktors Sudhausausbeute
Antworten: 37
Zugriffe: 3767

Re: Bedeutung des Faktors Sudhausausbeute

Die Sudhausausbeute beschreibt quasi wieviel Zucker du aus dem Malz lösen konntest. Du hast angenommen, dass du eine SHA von 75% hast. Und wolltest 25 Liter Bier mit 12°P brauen. Du hast aber am Ende nur 20 Liter Bier mit 12°P rausbekommen. Wenn du diese Daten mit deiner Schüttung von 4,45kg in eine...
von Brandergartenbier
Mittwoch 28. Oktober 2020, 09:54
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Zeitpunkt Hefeernte
Antworten: 6
Zugriffe: 729

Re: Zeitpunkt Hefeernte

Meine Erfahrung bei OG:

Jungbier in Flaschen oder whatever umfüllen, Bodensatz so wie er ist in ein Schraubglas umfüllen.
Habe ab und zu zum Entlüften mal aufgedreht und nach 2 Wochen im Kühlschrank einen anderen Sud damit angestellt -> ging super
von Brandergartenbier
Mittwoch 28. Oktober 2020, 09:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!
Antworten: 214
Zugriffe: 15938

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

Hi, bin selber Anfänger, solange du sauber arbeitest ist alles in Ordnung und ich würde mich freuen wenn du mitmachst.
von Brandergartenbier
Mittwoch 28. Oktober 2020, 08:22
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13215
Zugriffe: 1689416

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

bBrauer hat geschrieben:
Mittwoch 28. Oktober 2020, 08:11
Gibt es einen Unterschied zwischen dem Inkbird ITC 1000 und dem STC 1000?
Ich finde keinen Unterschied!
Habe aber gesehen, dass es die auch mit 12V Spannungsversorgung gibt.
von Brandergartenbier
Mittwoch 28. Oktober 2020, 08:16
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2384
Zugriffe: 374639

Re: Was braut Ihr am WE?

Ich werde am Samstag ein Kellerbier brauen, dass erste mal in meinem Brauhaus (Gartenhaus) nach dem Umbau. Ist zwar nicht fertig aber ich kann es nicht erwarten und der Probesud im Thermomix hat mir so zugesagt, dass ich das auf meiner großen Anlage brauen möchte.
von Brandergartenbier
Mittwoch 28. Oktober 2020, 05:24
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Brix und Gärung und Umrechnung
Antworten: 25
Zugriffe: 2716

Re: Brix und Gärung und Umrechnung

also, einpaar Nachfragen: - am 'raffiniersten' ist offenbar die Methode mit dem Inkbird. Es hat ein bischen gedauert bis ich verstanden habe, wie das funktioniert (hoffe ich zumindest) - durch YouTube-Videos und anderweitiges Lesen/Anschauen. An das Gerät werden also zwei Steckdosen angebaut und an...
von Brandergartenbier
Dienstag 27. Oktober 2020, 21:08
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Brix und Gärung und Umrechnung
Antworten: 25
Zugriffe: 2716

Re: Brix und Gärung und Umrechnung

Finde die Lösung mit der Lampe genial. Ist super flexibel und günstig, kannst andere Leistungsstufen einschrauben usw. Sagen wir es mal so: Ziel einer Lampe ist es, einen Raum zu erleuchten, nicht zu heizen. Ich glaube kaum, dass das einen guten Wirkungsgrad ergibt. Auch wenn das egal sein mag: lei...
von Brandergartenbier
Dienstag 27. Oktober 2020, 12:51
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Leidiges Thema Oxidation
Antworten: 112
Zugriffe: 8797

Re: Leidiges Thema Oxidation

Felix83 hat geschrieben:
Dienstag 27. Oktober 2020, 11:51
Ich stelle Lager bei 17-18 Grad an und kühle dann innerhalb von ca. 12 h auf 11 Grad. Schmecke im Triangel Test keinen Unterschied zum bei 10 Grad angestellten Bier (Helles).
Das finde ich unglaublich Interessant, dass würde einem das Abkühlen auf Anstelltemperatur enorm erleichtern.
von Brandergartenbier
Dienstag 27. Oktober 2020, 12:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Brix und Gärung und Umrechnung
Antworten: 25
Zugriffe: 2716

Re: Brix und Gärung und Umrechnung

Hab dafür einen Teflonschlauch dicht mit meinem Deckel verbunden, der aus dem Kühli raus in einen Wasserbehälter führt . Wir haben hier jetzt weit ausgeschweift, ich finde es aber sehr interessant, dass mehrere Methoden hier gezeigt werden, wenn der Themenersteller das allerdings nicht möchte würde ...
von Brandergartenbier
Dienstag 27. Oktober 2020, 09:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Brix und Gärung und Umrechnung
Antworten: 25
Zugriffe: 2716

Re: Brix und Gärung und Umrechnung

Finde die Lösung mit der Lampe genial. Ist super flexibel und günstig, kannst andere Leistungsstufen einschrauben usw. Sagen wir es mal so: Ziel einer Lampe ist es, einen Raum zu erleuchten, nicht zu heizen. Ich glaube kaum, dass das einen guten Wirkungsgrad ergibt. Auch wenn das egal sein mag: lei...
von Brandergartenbier
Dienstag 27. Oktober 2020, 08:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Brix und Gärung und Umrechnung
Antworten: 25
Zugriffe: 2716

Re: Brix und Gärung und Umrechnung

Ich finde eine Gefriertruhe besser als einen Kühlschrank. Und ein kleiner PC Lüfter sollte in den Heiz oder Kühlphasen mitlaufen, das hilft ziemlich. Ich heize mit einer IR Lampe und benutze auch einen Inkbird. Das Thema wurde hier schon sehr ausführlich mehrmals diskutiert, daher schrieb ich jetzt...