Die Suche ergab 292 Treffer

von Brandergartenbier
Montag 26. Oktober 2020, 20:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: S-23 wirklich so langsam?
Antworten: 18
Zugriffe: 1943

Re: S-23 wirklich so langsam?

Servus Stubbi, ich hab immer einen Strohhalm im Gäreimer zum Naschen :Bigsmile Nee, ich trinke mein Jungbier nicht aktiv aber beim Messen mit 100ml Probe wird die verköstigt. Wenn ich mir vorstelle,dass das noch Carbknisiert und schön kühl ist dann weiß ich jetzt schon, dass es mir super schmecken w...
von Brandergartenbier
Montag 26. Oktober 2020, 19:55
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: S-23 wirklich so langsam?
Antworten: 18
Zugriffe: 1943

Re: S-23 wirklich so langsam?

Zuckerlösung bringt ca. 0,5% Alk. Mit rein? Dann wäre ich bei 4,8 % Alkohol, so wie es gerade schmeckt ziehe ich das so weg.
von Brandergartenbier
Montag 26. Oktober 2020, 19:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: S-23 wirklich so langsam?
Antworten: 18
Zugriffe: 1943

Re: S-23 wirklich so langsam?

Braucht der Abbau nicht nur ein paar Tage bei 14-16°C da steht das jetzt schon zwei Tage, ich würde hoch gehen aber gerne Donnerstag oder Freitag abfüllen.

Da Flaschengärung sollte das doch kein Problem sein.
von Brandergartenbier
Montag 26. Oktober 2020, 18:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: S-23 wirklich so langsam?
Antworten: 18
Zugriffe: 1943

Re: S-23 wirklich so langsam?

Hi, habe ich letztens von dir gelesen die Antwort ... bin da jetzt im Zusammenhang aber nicht drauf gekommen. bei mir waren es 63 Grad für 45 min. Prinzipiell ist das nicht schlimm, die Frage die sich daraus ergibt ist allerdings: Abfüllen oder warten? Wenn ich jetzt in drei Tagen messe werde ich da...
von Brandergartenbier
Montag 26. Oktober 2020, 18:24
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Frage bzgl. Oxidation
Antworten: 7
Zugriffe: 1385

Re: Frage bzgl. Oxidation

Hi Tommy,

das mit dem " ich möchte den Einkocher nicht durch die Gegend tragen" ist verdammt gut! Die Griffe an den Teilen sind nicht sehr vertrauenswürdig. Ich habe deswegen bis jetzt immer relativ Bodennah am offenen Fenster gebraut. Das mit dem Eimern ist aber eine gute Idee.
von Brandergartenbier
Montag 26. Oktober 2020, 18:20
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: S-23 wirklich so langsam?
Antworten: 18
Zugriffe: 1943

S-23 wirklich so langsam?

Hallo zusammen, ich habe am 11.10.2020 ein Helles mit der S-23 angestellt. - 100% Pilsner Schüttung - 12,2°P - ca. 21l - angestellt bei Würze ca. 12,5°C und zwei Päckchen (vorher rehydriert) S-23 mit 11,8°C. Kühlschrank dann erstmal auf 12°C stehen lassen, im Gäreimer waren es dann ca.12,5°C Hefe ka...
von Brandergartenbier
Montag 26. Oktober 2020, 11:35
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Gruß aus'm Kreis Steinburg
Antworten: 6
Zugriffe: 550

Re: Gruß aus'm Kreis Steinburg

Servus,

herzlich Willkommen im Forum .
wieso eine 10L Brauanlage mit 27L Einkocher? Hol dir nen 30L Gäreimer und dann machste dir 20L ;)
von Brandergartenbier
Sonntag 25. Oktober 2020, 16:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Webseite
Antworten: 12
Zugriffe: 890

Re: Webseite

Servus, wenn's dir Spaß macht und du deinen Freunden damkt dein Hobby näher bringen kannst ist das doch schön. Ich finde das Lesen sehr anstrengend, wenn der Text in den Bildern steht und die Textfarbe weiß ist. Ich kann kaum was erkennen! Ist zwar nur in der Smartphone Perspektive aber das solltest...
von Brandergartenbier
Sonntag 25. Oktober 2020, 16:41
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Durchlüftung Kellerräume
Antworten: 15
Zugriffe: 1357

Re: Durchlüftung Kellerräume

Eine Frage: Welche Mengen braust du? Du sprichst von Einkocher. Ich koche auch ca. 30l im Einkocher am offenen Fenster in der Küche und bald im Holzgartenhaus und ich habe mir darüber noch nie Gedanken gemacht weil total unnötig. Wenn ich 2h koche ist mehr Wasserdampf in der Bude als beim brauen, da...
von Brandergartenbier
Samstag 24. Oktober 2020, 15:44
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Halterung für Kühlspirale
Antworten: 48
Zugriffe: 4548

Re: Halterung für Kühlspirale

Ansonsten habe ich einige 3D Drucker, wenn du oder jemand anders kreativ ist kann ich dir was ausdrucken. Danke für das Angebot - ich werd erstmal gucken müssen ob meine Idee funktioniert. Mit Kleinkind Zuhause ist immer die Frage wann ich mal zu sowas komme :) Bei etwas aus dem 3D Drucker würde ic...
von Brandergartenbier
Samstag 24. Oktober 2020, 10:41
Forum: Bierpaket / Bierkitbrauen
Thema: Brauanfänger - Utensilien
Antworten: 14
Zugriffe: 1150

Re: Brauanfänger - Utensilien

Hi Sascha, hab dir wie gestern versprochen eine PN geschickt, damit alle anderen aber auch was davon haben (falls Bedarf) hier nochmal kurz zusammen gefasst: Ist ausschließlich mein Vorgehen und für mich sinnvoll wenn man im Einkocher brauen will: -WECK WAT25 Einkocher -> Edelstahl, Entsafterfunktio...
von Brandergartenbier
Samstag 24. Oktober 2020, 09:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Brix und Gärung und Umrechnung
Antworten: 25
Zugriffe: 2681

Re: Brix und Gärung und Umrechnung

Hallo, du solltest zwar unbedingt nach dem Würzekochen die Stammwürze messen, es ist aber auch wichtig wie du es getan hast nach dem Läutern zu messen. Ich messe beim Läutern ganz oft, woher soll man sonst wissen wieviel man noch Nachgießen muss. Jede Anlage ist anders und strickt ans Rezept halten ...
von Brandergartenbier
Freitag 23. Oktober 2020, 20:41
Forum: Bierpaket / Bierkitbrauen
Thema: Bierbrauset bei Aldi (Süd)
Antworten: 161
Zugriffe: 28768

Re: Bierbrauset bei Aldi (Süd)

Mach einfach ein neues Thema auf und sag was du hast und was du dir vorstellst, dann helfen wir dir sehr gerne!
von Brandergartenbier
Freitag 23. Oktober 2020, 18:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!
Antworten: 214
Zugriffe: 15833

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

Danke, dass du das organisierst!!!! Ich weiß nicht wieso man stenkern muss, es geht um Weihnachten und natürlich um Bier, aber darf man nur mit Achen wenn man 3 verschiedene Sorten hat? So ein Quatsch. Wir kommen aus ganz Deutschland und wenn ich ein Kaufbier bekomme, dass ich hier nirgends bekomme ...
von Brandergartenbier
Freitag 23. Oktober 2020, 18:32
Forum: Bierpaket / Bierkitbrauen
Thema: Bierbrauset bei Aldi (Süd)
Antworten: 161
Zugriffe: 28768

Re: Bierbrauset bei Aldi (Süd)

Ich habe auch mit einKocher angefangen. Einer dient mir noch für den Nachguss. Ich sehe ehrlich gesagt den Vorteil eines einKochers nicht. Bei kleinen Mengen reicht eine billige Induktionsplatte vom Discounter und ein Edelstahltopf aus dem Internet. Das kostet nicht mehr und ist flexibler als ein e...
von Brandergartenbier
Freitag 23. Oktober 2020, 17:08
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: "Brauerei" im Gartenhaus
Antworten: 9
Zugriffe: 1428

Re: "Brauerei" im Gartenhaus

Nachtrag:

Mein Malzlager ist nicht im Gartenhaus sondern im trockenen Gewölbekeller:

Bild
von Brandergartenbier
Freitag 23. Oktober 2020, 16:07
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Mein 3. Brautag - erstmals richtig
Antworten: 10
Zugriffe: 1609

Re: Mein 3. Brautag - erstmals richtig

Hi, danke für den schönen Bericht! zum letzten Bild: ich kenne mich mit den Speidel-Fässern nicht aus, aber ich drehe den Hahn immer so, dass der "Griff" nach oben zeigt, sonst steht mein Fass nicht plan auf dem Boden. Die Teppichkante lässt vermuten, dass das bei dir auch so ist. Darf man fragen, ...
von Brandergartenbier
Freitag 23. Oktober 2020, 16:00
Forum: Bierpaket / Bierkitbrauen
Thema: Bierbrauset bei Aldi (Süd)
Antworten: 161
Zugriffe: 28768

Re: Bierbrauset bei Aldi (Süd)

Hi, ich würde auch direkt 15 l oder mehr nehmen. Ich habe mir zu meinem Einkocher einen 30 Liter Topf zum Läutern besorgt. Als Einkocher finde ich die WECK Edelstahl Version optimal. Der hat eine Entsafterfunktion und kocht durchgehend. Habe den bei einer Preisvergleich-Seite für 120€ bekommen. Die ...
von Brandergartenbier
Freitag 23. Oktober 2020, 09:22
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Mein 3. Brautag - erstmals richtig
Antworten: 10
Zugriffe: 1609

Re: Mein 3. Brautag - erstmals richtig

Hallo Tommy, ich habe deine Doku auch mit großem Interesse verfolgt. Sah bei dir alles wesentlich besser aus! Mittlerweile bin ich aber schon ein gutes Stück weiter und braue bald im Brauhaus (Gartenhaus :thumbup ) auch die in dieser Doku verwendete Kühlspirale habe ich ersetzt. Um deine Frage zu be...
von Brandergartenbier
Freitag 23. Oktober 2020, 09:12
Forum: Bierpaket / Bierkitbrauen
Thema: Bierbrauset bei Aldi (Süd)
Antworten: 161
Zugriffe: 28768

Re: Bierbrauset bei Aldi (Süd)

Hallo Sascha, einen Einkocher für das Aldi Set würde ich nicht extra organisieren, wenn du aber an der Sache dran bleiben willst lohnt er sich auf jeden Fall. Ich selber fand den Silvercrest nicht gut, gibt aber einige die damit erfolgreich brauen. Wenn du in der 20 L Klasse braust, brauchst du früh...
von Brandergartenbier
Donnerstag 22. Oktober 2020, 16:33
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: "Brauerei" im Gartenhaus
Antworten: 9
Zugriffe: 1428

Re: "Brauerei" im Gartenhaus

Ist der schwedische Couchtisch stabil genug? Eine offizielle Angabe zur Belastbarkeit fehlt leider, die richtige Höhe hat er ja. Ich wollte den Spültisch als Brautisch haben und dann finde ich doch tatsächlich im Keller bei den ganzen Möbeln die wegen dem Umbau dort gelagert werden den schwedischen...
von Brandergartenbier
Donnerstag 22. Oktober 2020, 16:23
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: "Brauerei" im Gartenhaus
Antworten: 9
Zugriffe: 1428

Re: "Brauerei" im Gartenhaus

Falls du keine Heizung hast ... Du kannst mit einem elktrischen Heizkonverter mit Thermostat am Vortag den Raum auf Temperatur bringen. Bei der Isolierung sollte die Temperatur passen und du hast dein 16A zum brauen. Gute Idee, werde ich eventuell so machen. Ich gehe aber nach wie vor davon aus, da...
von Brandergartenbier
Donnerstag 22. Oktober 2020, 10:52
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: "Brauerei" im Gartenhaus
Antworten: 9
Zugriffe: 1428

Re: "Brauerei" im Gartenhaus

P.S. Kannst du im Winter da drin heizen? Hallo BrauSachse, danke für deine Kritik. aktiv heizen kann zur Zeit nur mein Kühlschrank und der Einkocher. Durch die Isolierung und die 30cm Betonplatte auf der das Haus steht mache ich mir da keine großen Sorgen. Das Klima hier wird immer milder und ich m...
von Brandergartenbier
Donnerstag 22. Oktober 2020, 10:42
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Halterung für Kühlspirale
Antworten: 48
Zugriffe: 4548

Re: Halterung für Kühlspirale

Ansonsten habe ich einige 3D Drucker, wenn du oder jemand anders kreativ ist kann ich dir was ausdrucken.
von Brandergartenbier
Donnerstag 22. Oktober 2020, 09:05
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Halterung für Kühlspirale
Antworten: 48
Zugriffe: 4548

Re: Halterung für Kühlspirale

Bild

machen wir auf der Arbeit oft mit Teflonschlauch um Leitungen zu Haltern. Der Kabelbinder oä. dient zum Festziehen und der Schlauch nimmt Druck und Zug auf.

Wenn du Bindedraht nimmst musst du nicht immer Kabelbinder opfern.
von Brandergartenbier
Donnerstag 22. Oktober 2020, 09:03
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Halterung für Kühlspirale
Antworten: 48
Zugriffe: 4548

Re: Halterung für Kühlspirale

Bild
von Brandergartenbier
Donnerstag 22. Oktober 2020, 08:58
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Halterung für Kühlspirale
Antworten: 48
Zugriffe: 4548

Re: Halterung für Kühlspirale

Du kannst dir ein kleines Stück Schlauch nehmen, dass so lang ist wie der Abstand zwischen dem Griff des BM und deiner Kühlspirale wenn die gerade steht und da einen Kabelbinder doppelt als Schlaufe durchführen. Den machst du dann um den Griff Rum, stellst den Schlauch da auf und oben um die Kühlspi...
von Brandergartenbier
Mittwoch 21. Oktober 2020, 22:48
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Einschätzung Einkocher Expo Börse xxxlutz
Antworten: 20
Zugriffe: 1631

Re: Einschätzung Einkocher Expo Börse xxxlutz

Sollte das dein erster Einkocher werden nutze eine Isolierung, die bewirkt teilweise Wunder.
von Brandergartenbier
Mittwoch 21. Oktober 2020, 22:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Einschätzung Einkocher Expo Börse xxxlutz
Antworten: 20
Zugriffe: 1631

Re: Einschätzung Einkocher Expo Börse xxxlutz

Verwirrend sind die unterschiedlichen Leistungsangaben bei den ansonsten optisch baugleichen Kochern aus dem ersten und zweiten Posting. Zwischen 2,1 kW und 2,5 kW (beide Werte nominell) sind schon ein gewaltiger Unterschied. Wenn ich also einen mit 2,5 kW ergattern könnte, würde ich den vorziehen....
von Brandergartenbier
Mittwoch 21. Oktober 2020, 22:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13167
Zugriffe: 1675527

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Es ist 5gr CO2 pro Liter gemeint und nicht 5gramm Zucker!
von Brandergartenbier
Mittwoch 21. Oktober 2020, 21:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Einschätzung Einkocher Expo Börse xxxlutz
Antworten: 20
Zugriffe: 1631

Re: Einschätzung Einkocher Expo Börse xxxlutz

Bei dem Preis kann man sicher nicht allzuviel Falsch machen, hatte schonmal den Silvercresz und weil der meine Würze kaum Kochen konnte habe ich den zurück gegeben ohne Probleme. Bin dann auf WECK umgestiegen. Ich denke Weck hat schon Einmachgläser gekocht, da gab es keine Hobbybrauer. Hab schon vie...
von Brandergartenbier
Mittwoch 21. Oktober 2020, 19:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!
Antworten: 214
Zugriffe: 15833

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

Da bin ich doch mal dabei !
von Brandergartenbier
Mittwoch 21. Oktober 2020, 19:11
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: "Brauerei" im Gartenhaus
Antworten: 9
Zugriffe: 1428

"Brauerei" im Gartenhaus

Hallo liebe Braukollegen, ich Florian (28) aus Aachen kam eines Tages auf die tolle Idee (weiß nicht wie), dass es total cool wäre im Gartenhaus selber Bier zu brauen. Der Ansporn kam eher durch das Gartenhaus als durch etwas anderes, bis dato hatte ich überhaupt keine Ahnung ob und wie man selber B...
von Brandergartenbier
Mittwoch 21. Oktober 2020, 11:23
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wir wollen doch alle gutes Bier herstellen ... oder
Antworten: 34
Zugriffe: 3927

Re: Wir wollen doch alle gutes Bier herstellen ... oder

Es wird keiner gezwungen jemanden auf eine Frage zu antworten, wenn er das aber tut finde ich es schön wenn man dann auch was konstruktives zum Thema beiträgt anstatt auf die Suche zu verweisen. Sicherlich gibt es ein par Themen, die muss man nicht noch öfters diskutieren, aber auch da kann man dan...
von Brandergartenbier
Montag 19. Oktober 2020, 18:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wir wollen doch alle gutes Bier herstellen ... oder
Antworten: 34
Zugriffe: 3927

Re: Wir wollen doch alle gutes Bier herstellen ... oder

Hallo Zusammen, ich bin erst seit dem 25. August hier tätig, dass aber quasi täglich. Ich habe schon sehr viel hier gelernt und kann mittlerweile absoluten Anfängern auch schon Tipps geben, Danke dafür! Die Tatsache, dass der Ton hier teilweise schroff ist oder aber Anfängerfragen meistens immer wie...
von Brandergartenbier
Montag 19. Oktober 2020, 14:27
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Mein aller erster Sud
Antworten: 44
Zugriffe: 3016

Re: Mein aller erster Sud

Wenn ich mir Deine Ausstattung so ansehe, fehlt Dir noch ein Tilt oder iSpindel. Damit kannst Du messen, ohne den Deckel oder den Hahn zu öffnen :Greets Gruss Mike Brauchen die Dinger immer ein WLAN oder kann ich die einfach mit dem Smartphone auslesen? -> Gartenhaus = kein WLAN und nicht mal eben ...
von Brandergartenbier
Montag 19. Oktober 2020, 12:48
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Mein aller erster Sud
Antworten: 44
Zugriffe: 3016

Re: Mein aller erster Sud

Ohh, die Hahn Geschichte wird hier auch immer gut behandelt.... Ich selber ziehe aus dem Hahn, drehe diesen nach oben, Isoprop rein und dann nachher wieder nach unten drehen. Grund dafür: Ich nehme Proben im 100ml Messzylinder und möchte nicht oben aufmachen um dann mit einer Kelle etc. im Kühlschra...
von Brandergartenbier
Freitag 16. Oktober 2020, 19:03
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: ist Bier Brauen wirklich so einfach???
Antworten: 13
Zugriffe: 874

Re: ist Bier Brauen wirklich so einfach???

Ich finde der Prozess an sich ist schon einfach. Man erhitzt Wasser, kippt was rein, hält das gewisse Zeit auf unterschiedlichen Temperaturen, dreht dann langsam einen Hahn auf und kocht es nachher. Was es in sich hat ist zu verstehen warum man dieses und jenes macht und wie man das so macht, dass m...
von Brandergartenbier
Freitag 16. Oktober 2020, 18:57
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Neubrauer braucht hilfe
Antworten: 36
Zugriffe: 2017

Re: Neubrauer braucht hilfe

Sieht aus wie Schokosoße :puzz
von Brandergartenbier
Freitag 16. Oktober 2020, 13:08
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: ist Bier Brauen wirklich so einfach???
Antworten: 13
Zugriffe: 874

Re: ist Bier Brauen wirklich so einfach???

so, liebe Hobby Bierbrauer. Jetzt muss ich mal was loswerden. Nachdem ich meinen ersten Sud versemmelt habe ( Maibock Mischung von Gastro Brennecke) musste ich erstmal googeln woran es gelegen haben könnte. Plötzlich tun sich etlich viele Antworten auf. Das ist irgendwie ganz toll, aber letztendlic...
von Brandergartenbier
Freitag 16. Oktober 2020, 09:01
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2370
Zugriffe: 372377

Re: Was braut Ihr am WE?

"Hausbier hell" von MMuM (https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?id=169&inhaltmitte=rezept). Die Rasten werde ich etwas verändern. Am meisten freue ich mich fast auf die S-23, die ich das erste Mal verwende. Hab auch vor einer Woche ein Helles gemacht und die S-23 reingepackt. Beim Rehydrieren...
von Brandergartenbier
Freitag 16. Oktober 2020, 08:05
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Trockenhefe - Würzebelüftung nur überflüssig oder schädlich?
Antworten: 29
Zugriffe: 1831

Re: Trockenhefe - Würzebelüftung nur überflüssig oder schädlich?

Sehr lehrreicher Thread! Warum gab es den nicht vorher. Habe den Eindruck, 90% aller Hobbybrauer, einschließlich mir, haben diesen Fehler gemacht! Ich habe noch nie meine Würze belüftet. Habe bis jetzt nur Trockenhefe verwendet und habe diese auch nicht eingerührt. Mir kam es immer spanisch vor, be...
von Brandergartenbier
Donnerstag 15. Oktober 2020, 05:29
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Säuberung Abfüllhahn
Antworten: 20
Zugriffe: 1381

Re: Säuberung Abfüllhahn

vor nächster Nutzung (z.B. mit Oxi) desinfizieren Oxi ist ein Reinigungsmittel, keins zur Desinfektion, nur der Vollständigkeit halber. Man nimmt aus dem Hahn einfach keine Proben, fertig. Nie. Wenn, dann von oben mit Pipette oder whatever, aber aus dem Hahn, aus dem ich abzufüllen gedenke (hätte i...
von Brandergartenbier
Mittwoch 14. Oktober 2020, 17:04
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Säuberung Abfüllhahn
Antworten: 20
Zugriffe: 1381

Re: Säuberung Abfüllhahn

Alle hier sagen, dass das Zapfen am Hahn super risikoreich ist wegen einer Infektion. Ich mache das auch nicht wenn's nicht sein muss, aber bis jetzt hatte ich noch nie ein Problem. Ich Sprühe wenn dann ein Desinfektionszeug in den Hahn rein, sodass kein Jungbier da einfach mit der Luft in Kontakt k...
von Brandergartenbier
Mittwoch 14. Oktober 2020, 14:45
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Stammwürzebestimmung - Fehler?
Antworten: 6
Zugriffe: 578

Re: Stammwürzebestimmung - Fehler?

Hi, ist deine Spindel denn auch auf 20°C kalibriert? Rein Physikalisch ist das absolut unmöglich, wenn Waser verdampft muss deine Stammwürze höher sein! Finde die Werte aber auch sehr hoch, weiß ja nicht was du da gebraut hast aber ein normales Vollbier sicher nicht bei den Werten. Da müsste nach de...
von Brandergartenbier
Mittwoch 14. Oktober 2020, 05:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Erster Sud - erste Ergebnisse und erster Eindruck: Furchtbar...! :((
Antworten: 14
Zugriffe: 1418

Re: Erster Sud - erste Ergebnisse und erster Eindruck: Furchtbar...! :((

Hallo Gipsy, dein Bier hat also quasi schon 4 Wochen auf dem Puckel. Es gibt sicherlich Biere, die richtig lange brauchen aber wenn es Sauer schmeckt ist das nie eine Gute Nachricht. Ich kenne das Rezept nicht und weiß nicht genau um was es sich da handelt, meine Sude (20L) haben aber bis jetzt nach...
von Brandergartenbier
Mittwoch 14. Oktober 2020, 04:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Zweiter Sud: Hefe anstellen vergessen (ufffff...... :((( )
Antworten: 8
Zugriffe: 1016

Re: Zweiter Sud: Hefe anstellen vergessen (ufffff...... :((( )

Hi, auf deinen Bildern sieht es super nach Gärung aus. Was du mit Hefe anstellen meinst nennt man rehydrieren! Das sollte man zwar immer machen, wie Sennox aber schon sagte, schreiben ja sogar die Hersteller, dass man die Hefe nur aufstreuen braucht. Mit deiner Methode wird die Hefe zwar sehr gestre...
von Brandergartenbier
Dienstag 13. Oktober 2020, 20:52
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Neubrauer braucht hilfe
Antworten: 36
Zugriffe: 2017

Re: Neubrauer braucht hilfe

Übrigens danke an die vielen hilfreichen,freundlichen Antworten, dachte schon ich werde hier als Panscher verunglimpft 😅 Ich schaue für den Anfang oft bei MMUM auf die Kommentare. Wenn ich ein einfaches süffiges Bier finde und da schreiben 5 Leute, dass es der Hammer ist dann versuche ich sowas. Ic...
von Brandergartenbier
Dienstag 13. Oktober 2020, 20:46
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Anschluss wischermotor an Corona Malzmühle
Antworten: 12
Zugriffe: 1340

Re: Anschluss wischermotor an Corona Malzmühle

Als Elektrotechniker sollte es kein Thema sein für dich einen Scheibenwischermotor anzuklemmen! Ich habe erst auch gesagt, das Bierbrauen möchte ich wie ein Handwerk sehen, man muss sich aber auch eingestehen, dass man nicht 60-90 Minuten lang die Maische rührt und es war für mich schnell klar, das...
von Brandergartenbier
Dienstag 13. Oktober 2020, 20:22
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Leidiges Thema Oxidation
Antworten: 112
Zugriffe: 8595

Re: Leidiges Thema Oxidation

Ich habe mir mal das Weizen Video vom Braumeier angeschaut. Da lässt er es auch beim Läutern plätschern. Der Unterschied zum "Altdeutschem Hellen" ist das er beim Abfüllen des Weizens ein Abfüllröhrchen verwendet. Das Weizen ist jetzt nicht so krass nach gedunkelt wie das Helle. Stand jetzt, würde ...