Die Suche ergab 235 Treffer

von TheCK
Samstag 13. Januar 2018, 15:39
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Einer mehr in Wien!
Antworten: 4
Zugriffe: 484

Re: Einer mehr in Wien!

Hallo Christoph, willkommen im Forum!

Viel Erfolg mit dem Erstlingswerk und den noch folgenden Suden!
von TheCK
Samstag 13. Januar 2018, 10:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Abziehhilfe - Bierheber
Antworten: 14
Zugriffe: 1503

Re: Abziehhilfe - Bierheber

Hallo Michael! Mit etwas Geschick kannst du dir aus dem Stahl-Abziehrohr und einem "Weinheber mit Handpumpe" (wie z.B. diesem hier, ist nur als Referenz gedacht: https://gastro-brennecke.de/de/Brauereiartikel/Brauzubehoer/Umfueller-Abfueller-mit-Pumpe-zum-Fass-umfuellen-beim-Bier-brauen.html ) ein s...
von TheCK
Mittwoch 10. Januar 2018, 19:37
Forum: Rezepte
Thema: Alex Barley Wine
Antworten: 46
Zugriffe: 4004

Re: Alex Barley Wine

Danke für die Hinweise, dann würde die Wahl wohl auf die BE-256 (ex Abbey) fallen? Wenn es dir rein um die Vergärbarkeit geht machst du mit der BE-256 nichts falsch. Ich habe diese Hefe schon in zwei Schwergewichtern eingesetzt, einmal von 26°P und einmal von 28°P auf jeweils gespindelte 7,4°P sche...
von TheCK
Freitag 5. Januar 2018, 12:45
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Großer Unterschied Spindel und Refraktometer
Antworten: 10
Zugriffe: 994

Re: Großer Unterschied Spindel und Refraktometer

Hatte der Test mit den verschiedenen Messungen nicht deutlich ergeben, das die günstigen Refraktometer überwiegend genauere Messergebnisse angezeigt haben ? Warum schimpfen nun alle wieder auf das Refraktometer ?... LG Chris Naja, aber ohne Referenzwert ist im vergorenen Jungbier die Refraktometerm...
von TheCK
Sonntag 24. Dezember 2017, 15:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weihnachtsgrüße
Antworten: 17
Zugriffe: 2084

Re: Weihnachtsgrüße

Mahlzeit!

Frohe Weihnachten an euch und eure Lieben und viel Erfolg fürs neue Jahr!
von TheCK
Freitag 15. Dezember 2017, 23:56
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Katalasetest
Antworten: 35
Zugriffe: 3199

Re: Katalasetest

Interessante Thematik, danke für den Anstoß Jens! Werd ich demnächst mit einem Röhrchen 2 Jahre alter 3068 testen und eventuell parallel noch einen Methylenblau-Test anschließen. Wenn das Wasserstoffperoxid brauchbare Ergebnisse liefert wäre das kostenseitig natürlich ideal, das Zeug bekommt man ja ...
von TheCK
Mittwoch 29. November 2017, 14:18
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Entwicklung neues Brau-Dateiformat - BeerJSON
Antworten: 41
Zugriffe: 3592

Re: Entwicklung neues Brau-Dateiformat - BeerJSON

Deine Aussage gilt auch für diese Repräsentation <amount unit="g">3200</amount> welche ich für ein Austauschformat für falsch spezifiziert halte. { kg:3.2 } wäre besser (und braucht keine Erklärung), aber { weight:3.2 } (weight unit is kg), und noch schlimmer ist dass das "Austauschformat" amount (...
von TheCK
Mittwoch 29. November 2017, 13:47
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Entwicklung neues Brau-Dateiformat - BeerJSON
Antworten: 41
Zugriffe: 3592

Re: Entwicklung neues Brau-Dateiformat - BeerJSON

Das geht alles an der Kernfrage vorbei: Wollen wir ein brauchbares BeerJson entwickeln? (*) Was aber zur Frage führt: Warum kann man BeerXML nicht entsprechend adaptieren und brauchbarer gestalten? Oder anders formuliert: Warum will man einen neuen "Standard" schaffen, welcher parallel zum existier...
von TheCK
Samstag 25. November 2017, 22:59
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Forschung und Entwicklung
Antworten: 37
Zugriffe: 6765

Re: Forschung und Entwicklung

Auf die Bewertung zum Gulden Dragon bin ich schon sehr gespannt. Hatte ich letztens auch gefunden, das Bier hat aber überhaupt nicht überzeugt.
Die Chouffe sind im Allgemeinen auch ganz gut trinkbar.
Und die Bilder schüren auf jeden Fall den Neid und die Lust auf Belgier :Drink
von TheCK
Donnerstag 23. November 2017, 20:55
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Entwicklung neues Brau-Dateiformat - BeerJSON
Antworten: 41
Zugriffe: 3592

Re: Entwicklung neues Brau-Dateiformat - BeerJSON

Aber das gute am JSON ist ja, dass es ohne Schema funktioniert, also, dass jedes Programm eigene Parameter in Hash-Maps/dicts reinpacken kann ohne _große_ Kollisionsgefahr. Naja, das ist dann aber für den Dateiaustausch ein großer Nachteil. Irgendwer muß das Ganze ja interpretieren, d.h. es muß (wi...
von TheCK
Montag 20. November 2017, 20:15
Forum: Braugerätschaften
Thema: Erfahrung Polsinelli Holzfass
Antworten: 3
Zugriffe: 894

Re: Erfahrung Polsinelli Holzfass

Naja es ist aber schon ein Unterschied ob das 30-Liter-Fass nun 70 oder 300 Euro kostet.
Die Polsinelli-Fässer sind vom Preis her äußerst interessant!
von TheCK
Mittwoch 1. November 2017, 09:19
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wachs zum Flaschenversiegeln
Antworten: 5
Zugriffe: 853

Re: Wachs zum Flaschenversiegeln

Ich würde hier ehrlich gesagt gar nicht mehr nach weitren Lösungen suchen sondern das unkooperative Wachs zu Weihnachtsgeschenke-Kerzen verarbeiten (da reicht die Knete-Konsistenz, dicke hitzeresistente Latex-Handschuhe helfen beim Formen) und für die Flaschen einen Block Käsewachs organisieren. Wen...
von TheCK
Mittwoch 25. Oktober 2017, 20:44
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4321
Zugriffe: 594155

Re: Was trinkt ihr gerade?

Die Vereinigung zweier Wiener Institutionen.
Manner meets Ottakringer. Ergebnis: die Schnittenfahrt

Imperial Stout mit Vanille, Haselnüssen und Waffeln
IMG_9462.JPG
von TheCK
Donnerstag 12. Oktober 2017, 16:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Welches PH-Meter ist empfehlenswert?
Antworten: 12
Zugriffe: 2241

Re: Welches PH-Meter ist empfehlenswert?

Ich habe (für ein Nicht-Lebensmittel-Anwendungsgebiet) dieses hier im Einsatz: https://www.amazon.de/Neuftech%C2%AE-PH-Meter-Messger%C3%A4t-Aquarium/dp/B00NG7XJPM/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1507818292&sr=8-3&keywords=ph-Meter Günstiger wirds im elektronischen Bereich kaum noch. Die Qualität ist in Ordnu...
von TheCK
Montag 9. Oktober 2017, 21:38
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fremdhefen zielsicher abtöten
Antworten: 35
Zugriffe: 2860

Re: Fremdhefen zielsicher abtöten

Mal aus der Sciht eines unbedarften Aussenstehenden was Kegs und deren Nutzung betrifft: Wie wäre es, wenn du die Würze direkt nach dem Kochen (also bei > 80 Grad) direkt ins Keg schlauchst? Dann wird das Keg quasi im Vorbeigehen beim Abkühlen desinfiziert. Wenn ich das Prinzip richtig verstanden ha...
von TheCK
Montag 2. Oktober 2017, 11:04
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus Österreich!
Antworten: 9
Zugriffe: 838

Re: Hallo aus Österreich!

Hallo und Grüße aus der großen Stadt nördlich von dir :-)
Viel Erfolg bei deinen Suden!
von TheCK
Mittwoch 13. September 2017, 19:26
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Mal nicht Brauen, sondern Destillieren.
Antworten: 31
Zugriffe: 8852

Re: Mal nicht Brauen, sondern Destillieren.

Das wird dann auf 6 Monate ununterbrochenes Brennen umgelegt und dafür die Brandweinszeuer erhoben. Denn das ist es was eigentlich interessiert, die Steuer. Nur mal aus Interesse: wie sieht das Ganze beim Veredeln von bereits versteuertem Alkohol aus? Ich kenne es von hier (AT) bisher nur so, dass ...
von TheCK
Samstag 9. September 2017, 15:57
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Mal nicht Brauen, sondern Destillieren.
Antworten: 31
Zugriffe: 8852

Re: Mal nicht Brauen, sondern Destillieren.

Und nochmal der Link ... glaubst du ernsthaft, dass dir irgendwer abkauft, dass es dabei NICHT um die Linkplatzierung geht?
von TheCK
Dienstag 29. August 2017, 17:02
Forum: Rezepte
Thema: Barley Wine
Antworten: 15
Zugriffe: 1710

Re: Barley Wine

Gut, bezüglich Doppelsud muß ich mich dann noch mehr einlesen. Vom Prinzip her ist es klar, es stellt sich allerdings dann die Frage der maximalen Extrakt-Aufnahmekapazität des Maischwassers und die Berechnungen der Malzmenge des zweiten Sudes werden auch nicht ganz so trivial. Wird wohl darauf hina...
von TheCK
Dienstag 29. August 2017, 15:06
Forum: Rezepte
Thema: Barley Wine
Antworten: 15
Zugriffe: 1710

Re: Barley Wine

Danke für die Ausführungen zur Bittere. Die endgültige Einstellung wird ohnehin erst vorgenommen, wenn ich genauere Daten habe. Aber schon mal gut zu wissen in welchem Bereich man sich da bewegen kann und sollte. Wie willst Du das Maischen angehen? 32 Plato fließen nicht mal eben so aus dem Treber.....
von TheCK
Dienstag 29. August 2017, 07:12
Forum: Rezepte
Thema: Barley Wine
Antworten: 15
Zugriffe: 1710

Re: Barley Wine

Puh, da hast du dir etwas vorgenommen. Da steckt noch einiges an Verbesserungspotential, aber zuerst die Frage: wie soll er am Ende genau schmecken? Schwer zu beantworten - meine Vorstellung vom Endprodukt ist irgendwie eine Mischung aus Likör, Met,lieblich ausgebautem Wein, Portwein mit erkennbare...
von TheCK
Montag 28. August 2017, 22:24
Forum: Rezepte
Thema: Barley Wine
Antworten: 15
Zugriffe: 1710

Barley Wine

Guten Abend allerseits! Es juckt schon länger in den Fingern, jetzt soll der Plan endlich in die Tat umgesetzt werden. Ich habe vor, einen Barley Wine zu brauen. An sich ja nichts Außergewöhnliches - bis auf die Tatsache, dass ich fast nur Rezeptvorlagen mit Zuckerzugabe gefunden habe. Mein Ziel ist...
von TheCK
Freitag 25. August 2017, 14:16
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Frage an die Profis: Brauer als Spätberufener?
Antworten: 78
Zugriffe: 8625

Re: Frage an die Profis: Brauer als Spätberufener?

Ich würde es einfach darauf ankommen lassen. Hast du genug Ersparnisse, um zumindest ein Jahr über die Runden zu kommen? Dann ab in die Bildungskarenz (unbezahlt, aber mit Arbeitsplatzsicherung) und ausprobieren! Sollte die Ausbildung nicht deinen Erwartungen entsprechen, so kannst du die Karenzieru...
von TheCK
Freitag 30. Juni 2017, 20:18
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4321
Zugriffe: 594155

Re: Was trinkt ihr gerade?

Samichlaus von der Brauerei Schloss Eggenberg.
Barley Wine mit 14%, vor der Abfüllung 10 Monate gereift und nun nochmal fast 7 Monate in der Flasche gelagert.
Eine Flasche der 2016er-Abfüllung wird der Sammlung hinzugefügt und dann 2026 verkostet.
IMG_9258.JPG
von TheCK
Dienstag 27. Juni 2017, 22:31
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Mahlzeit vom Kärntner aus Wien
Antworten: 8
Zugriffe: 826

Re: Mahlzeit vom Kärntner aus Wien

Willkommen im Forum! Beim Thema Anlagenautomatisierung sind der Kreativität ja keine Grenzen gesetzt und wenn du noch dazu vom Fach bist wird das sicher auch funktionieren :-)

Grüße vom südwestlichen Ende Wiens.
von TheCK
Mittwoch 7. Juni 2017, 08:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Interesse an Ringversuch?
Antworten: 58
Zugriffe: 5473

Re: Interesse an Ringversuch?

Philipp stimmt natürlich. Ich habe den Versuch aber eher dahingehend gesehen, dass herausgefunden werden soll wie genau die Instrumente sind und nicht wie gut die Hobbybrauer rechnen können. Bei der Verfahrensbewertung kommt ja erschwerend hinzu, dass es für Refraktometerbenutzer viele verschiedene ...
von TheCK
Mittwoch 7. Juni 2017, 07:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Interesse an Ringversuch?
Antworten: 58
Zugriffe: 5473

Re: Interesse an Ringversuch?

Ich verstehe irgendwie nicht, was es daran nicht zu verstehen gibt. Es sird eine Messlösung versendet, welche gemessen werden soll. Für diese Messlösung gibt es genau EINEN korrekten Brix- und Spindelwert. Ob die Lösung nun Alkohol enthält oder nicht ist für den Messenden irrelevant. Es soll ja nich...
von TheCK
Samstag 3. Juni 2017, 18:14
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Interesse an Ringversuch?
Antworten: 58
Zugriffe: 5473

Re: Interesse an Ringversuch?

Ich könnte mit einer Spindel (0,990 - 1,120 SG) und einem Refraktometer 0-32 Brix mitmachen. Wenn die Probe von Gebhard versendet wird sollte das Porto auch etwas günstiger sein. Benötigtes Volumen: ca. 80ml (Spindelzylinder = 100ml Messzylinder)
von TheCK
Mittwoch 3. Mai 2017, 11:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Lümmeltüte auf Gärprobe?
Antworten: 16
Zugriffe: 2066

Re: Lümmeltüte auf Gärprobe?

Wenn das Vorgehen gleich/ähnlich ist verstehe ich die Frage erst Recht nicht. Allein schon vom Kostenfaktor schlägt ein Stück Alufolie mit maximal einem Cent zu Buche, der Gummi kostet im Optimalfall in der Großpackung immer noch 50 Cent pro Stück. Anders wäre es natürlich bei einem schon vorhandene...
von TheCK
Mittwoch 3. Mai 2017, 10:50
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Lümmeltüte auf Gärprobe?
Antworten: 16
Zugriffe: 2066

Re: Lümmeltüte auf Gärprobe?

Zum Grünschlauchen bringt dir die SVG nur dann etwas, wenn sie VIEL schneller endvergoren ist als das eigentliche Bier. Wenn beide Gärungen bei annähernd gleicher Temperatur sind kannst du dir die SVG auch gleich sparen. Du benötigst ja immerhin auch noch Zeit, nach Feststellung des scheinbaren EVG ...
von TheCK
Montag 24. April 2017, 18:15
Forum: Rezepte
Thema: Hopfenstopfen in der Flasche
Antworten: 16
Zugriffe: 1645

Re: Hopfenstopfen in der Flasche

Was neues gelernt. Dachte Dusche gibts wegen zu viel Zucker oder Inferktion. Hilft es wenn ich hopfen dazugebe aber ohne Zucker für die karbo. Nach 10 Tagen auf, Zucker rein und Korken drauf? Wenn du vor der Karbonisierung (Zuckerzugabe) alle Hopfenpartikel rausfilterst kann das sogar funktionieren...
von TheCK
Dienstag 11. April 2017, 12:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wann werden wir von der Zollmeldepflicht befreit.
Antworten: 48
Zugriffe: 5384

Re: Wann werden wir von der Zollmeldepflicht befreit.

OK das war mir neu, danke für die Info!
Hatte das etwas mit einer Meisterpflicht im Brauhandwerk zu tun oder war es unabhängig davon einfach nur für Betriebe erlaubt?
von TheCK
Dienstag 11. April 2017, 10:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wann werden wir von der Zollmeldepflicht befreit.
Antworten: 48
Zugriffe: 5384

Re: Wann werden wir von der Zollmeldepflicht befreit.

Wo liest du da heraus, dass du bis 2 Liter zollfrei herstellen darfst? Ich sehe in dem Dokument nur, dass beim Brenngerätekauf Gerätschaften bis zu einem Inhalt von 2 Litern nicht mehr direkt gemeldet werden müssen. Der Betrieb der Geräte ist nach wie vor (zumindest wenn man es legal tun will) melde...
von TheCK
Sonntag 9. April 2017, 00:07
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Blubbern statt rühren
Antworten: 15
Zugriffe: 2200

Re: Blubbern statt rühren

Ich wusste doch dass das Thema schon mal aufkam, genaugenommen vor etas weniger als einem Jahr:

viewtopic.php?f=27&t=9847
von TheCK
Donnerstag 6. April 2017, 15:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Starkes Bier brauen / Geschmack nachrangig
Antworten: 20
Zugriffe: 2533

Re: Starkes Bier brauen / Geschmack nachrangig

Hallo Dakino! Mit dieser Beschreibung lässt sich schon etwas anfangen. Ihr solltet eure Recherchen hier in erster Linie auf "Kwass" oder "Kvass" (je nach Region unterschiedliche Schreibweise) konzentrieren. Das ist ein Bier aus (altem) Brot aus dem baltischen Raum. Geschmacklich eigenwillig - man ma...
von TheCK
Mittwoch 29. März 2017, 08:18
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: SVP: Nimmt der Alkoholfehler durch Verdunstung ab?
Antworten: 18
Zugriffe: 1504

Re: SVP: Nimmt der Alkoholfehler durch Verdunstung ab?

Kann es eventuell an der unterschiedlichen Lichtbrechung liegen? Du misst nach 3 Tagen - zu dieser Zeit ist vermutlich noch Einiges an Hefe in der Schwebe. Diese sedimentiert im Laufe der Zeit, deine Messflüssigkeit wird demnach immer klarer. Das Refraktometer arbeitet ja grundsätzlich mal optisch, ...
von TheCK
Dienstag 28. März 2017, 08:02
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Mitbewohnerinnen weg -> Belgian Super Sunday in der WG-Küche
Antworten: 10
Zugriffe: 2195

Re: Mitbewohnerinnen weg -> Belgian Super Sunday in der WG-K

Diesen Punkt haben wir schon öfters diskutiert. Das Läutern in den Einkocher haben wir jeweils so bis zur Hälfte durchgeführt. Danach wurde in ein Litermass geläutert und der Einkocher war dann schon am Einheizen. Weit riskanter finde ich das Umfüllen vom Einkocher direkt in den Läuterbottich, was ...
von TheCK
Mittwoch 22. März 2017, 11:07
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Welchen Restextrakt sollte mein Bier haben?
Antworten: 25
Zugriffe: 3689

Re: Welchen Restextrakt sollte mein Bier haben?

Welchen Restextrakt sollte mein Bier haben? 1,47. Nein, den genauen Wert kann dir niemand vorhersagen. Die Messung erfolgt nach der Hauptgärung. Aber ohne genauere Angaben zum Rezept lässt sich der sinnvolle Bereich für den Restextrakt nicht einschätzen. Welche Schüttung hast du benutzt? Welche Hef...
von TheCK
Freitag 17. März 2017, 10:40
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Alterungsproblem: Grund Osmosewasser oder Maischebottich?
Antworten: 29
Zugriffe: 3406

Re: Alterungsproblem: Grund Osmosewasser oder Maischebottich

Mal eine ganz dämliche Frage: Wie alt ist die Osmoseanlage? Wenn die Filter überaltert sind kann es sein, dass sie diverse Bakterien und Keime beinhalten. Diese überleben zwar das Kochen nicht, können aber trotzdem für einen gammeligen Geschmack sorgen. Versuch mal folgendes: Osmosewasser produziere...
von TheCK
Dienstag 14. März 2017, 09:03
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fluoreszierende Hefen
Antworten: 10
Zugriffe: 1505

Re: Fluoreszierende Hefen

Es kommt noch ein wichtiger Punkt hinzu: GFP benötigt zur Reifung Sauerstoff, sonst fluoresziert es nicht. Könnte auch ein Problem sein. Aus laienhafter biologischer und chemischer Sicht: Könnte das nicht auch positiv zur Oxydationsverhinderung beitragen? Dazu müsste die GFP-Reaktion allerdings stä...
von TheCK
Montag 13. März 2017, 13:54
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung
Antworten: 648
Zugriffe: 59806

Re: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung

Normalerweise solltest du die Hefe ja aus dem unaktivierten Starter-Pack einlagern. Also möglichst reine Hefezellen. Ziel ist es, nur Hefezellen ohne Nährstoffe in die Kochsalzlösung zu bekommen. Dadurch gibt es dort auch weder Gärung noch Gärnebenprodukte - die Hefe wird für diese Bedingungen optim...
von TheCK
Montag 13. März 2017, 12:41
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fluoreszierende Hefen
Antworten: 10
Zugriffe: 1505

Re: Fluoreszierende Hefen

Klingt schon irgendwie spannend. Gerade das unfiltrierte Bier würde ja dann auch beim Trinken mit entsprechender Beleuchtung strahlen. Sicher ein cooler Party-Gag.

Interessant wäre, wie sich das auf den Geschmack auswirkt. Entsteht so quasi "Lichtgeschmack von innen"?
von TheCK
Donnerstag 2. März 2017, 12:33
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Vorstellung: Ein Burgenländer auf Bier-Abwegen
Antworten: 8
Zugriffe: 861

Re: Vorstellung: Ein Burgenländer auf Bier-Abwegen

Willkommen unter den Schreibenden :-) Ost-Österreicher sind hier einige anzutreffen, wahrscheinlich wird dir auch in Kürze jemand den Link zum Hobbybrauer-Newsletter schicken können (hab ihn leider gerade nicht bei der Hand). In Wien gibt es regelmäßig Veranstaltungen und Stammtische, da hast du als...
von TheCK
Donnerstag 2. März 2017, 11:57
Forum: Braugerätschaften
Thema: Refraktometer für Brix UND Alkohol
Antworten: 16
Zugriffe: 7701

Re: Refraktometer für Brix UND Alkohol

Der Link ist wahrscheinlich in Kürze sowieso weg. Trotzdem: Nein kannst du nicht, weil das keine Tests sind sondern nur Amazon-Affiliatelinks ...
Für wie blöd halten die "Werbefuzzis" die Forenuser eigentlich?
von TheCK
Montag 13. Februar 2017, 16:08
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Faser eines Malzesacks eingemaischt
Antworten: 26
Zugriffe: 2682

Re: Faser eines Malzesacks eingemaischt

Ich würde mir hier keine großen Gedanken machen. Auch wenn das Material vermutlich nicht für diese Temperaturen ausgelegt sein wird müsste es unbedenklich sein. In großen Brauereien kommt sowas höchstwahrscheinlich täglich vor und man liest nur ganz selten von Bier-Rückrufaktionen. Bedenklicher wäre...
von TheCK
Dienstag 7. Februar 2017, 07:44
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Craftbier selber brauen
Antworten: 18
Zugriffe: 2734

Re: Craftbier selber brauen

Jaaa, produzieren wir noch mehr Küchensieb-Windel-Läuterer! Hast du dir die oben verlinkten Seiten eigentlich durchgelesen? Dort sind bereits (nützlichere) Brauutensilien angeführt. Welchen Sinn haben jetzt noch zwei Anleitungsseiten mit Anleitungen, gegen welche die Hobbybrauergemeinde hier schon s...
von TheCK
Montag 6. Februar 2017, 15:19
Forum: Braugerätschaften
Thema: Klarstein Mundschenk - Neues vollautomatisiertes Brausystem
Antworten: 1083
Zugriffe: 143422

Re: Klarstein Mundschenk - Neues vollautomatisiertes Brausys

Kommt diese 2.000-Euro-Aussage jetzt jeden Tag? Das ist ein Platzhalter-Angebot. Wer kauft ist selbst schuld.
von TheCK
Samstag 4. Februar 2017, 09:41
Forum: Braugerätschaften
Thema: Klarstein Mundschenk - Neues vollautomatisiertes Brausystem
Antworten: 1083
Zugriffe: 143422

Re: Klarstein Mundschenk - Neues vollautomatisiertes Brausys

Bedenken habe ich, weil der Zufluss oben oft bis zu 4° C über dem angestrebten und angezeigten Wert lag – also bei der Maltoserast im Bereich einer Kombirast - bei einer eingestellten Leistung von 2100 W. Diese Aussage macht mir immer noch Kopfzerbrechen. Wie kann denn das überhaupt sein? Der Tempe...
von TheCK
Donnerstag 2. Februar 2017, 15:27
Forum: Braugerätschaften
Thema: Klarstein Mundschenk - Neues vollautomatisiertes Brausystem
Antworten: 1083
Zugriffe: 143422

Re: Klarstein Mundschenk - Neues vollautomatisiertes Brausys

Der Verkäufer hier ist Klarstein selbst. Laut Artikel ist sogar schon einer zu diesem Preis weggegangen. Oder kann man den Preis während des Angebotes noch ändern? LG helix Genau das kann man. Der Preis wird WÄHREND dem laufenden Angebot geändert um Lieferengpässe zu überbrücken und somit das Angeb...
von TheCK
Dienstag 31. Januar 2017, 19:25
Forum: HZA - Hobbybrauen und Steuern
Thema: Nicht vergessen - Zoll Informieren!!!
Antworten: 73
Zugriffe: 9935

Re: Nicht vergessen - Zoll Informieren!!!

Nein, du darfst keinen Durchschnitt bilden - jeder Sud ist einzeln zu berechnen. So schwer ist das ja auch nicht, 0,4407€ mal volle Grad Plato (z.B.12,99 sind 12,0) mal Menge in Hektolitern (bei deinem Bespiel 0,25hl) auszurechnen. Du hast aber das Recht, dich in jeder Steueranmeldung um bis zu 10€...