Die Suche ergab 1382 Treffer

von glassart
Mittwoch 12. Juni 2019, 14:57
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Nachgussvorrichtung gesucht ....
Antworten: 91
Zugriffe: 9240

Re: Nachgussvorrichtung gesucht ....

ja, das Wasser verteilt sich schön gleichmäßig über die Fläche.
von glassart
Mittwoch 12. Juni 2019, 11:58
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Nachgussvorrichtung gesucht ....
Antworten: 91
Zugriffe: 9240

Re: Nachgussvorrichtung gesucht ....

nein der Deckel sitzt vollständig am Treber auf und die Prallplatte "gräbt" quasi eine leichte Delle hinein.
Reinigung dauert 5 s mit Wasserstrahl :Bigsmile

lg Herbert
von glassart
Mittwoch 12. Juni 2019, 11:12
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Nachgussvorrichtung gesucht ....
Antworten: 91
Zugriffe: 9240

Re: Nachgussvorrichtung gesucht ....

Hallo Julien, genau so wie du es beschrieben hast ist es -ich fass nochmals zusammen - eine Schlauchtülle 1/2" AG ( bei mir ein Camlok - Kupplungteil da ich alles damit bestückt habe und somit den Schlauch auch für andere Zwecke verwenden kann) - eine ca. 23 mm Bohrung im Deckel - eine 1/2" Mutter (...
von glassart
Dienstag 11. Juni 2019, 13:16
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Nachgussvorrichtung gesucht ....
Antworten: 91
Zugriffe: 9240

Re: Nachgussvorrichtung gesucht ....

wir haben gemeinsam 2 Stk 3er-Set´s mit 3 Durchmessern beim bekannten Onlinehändler bestellt, die beiden Kleineren werden in der Küche "zweckentfremdet" für Aufläufe ,ect.. :Bigsmile
Ich glaube diese waren es.

lg Herbert
von glassart
Sonntag 9. Juni 2019, 11:11
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Nachgussvorrichtung gesucht ....
Antworten: 91
Zugriffe: 9240

Re: Nachgussvorrichtung gesucht ....

Hallo Herbert, Ich habe noch nicht verstanden wie Du die Platte isoliert hast? Viele Grüsse aus Rheinhessen Frank genau wie Pter geschrieben hat. Ich habe mir einfach eine XPS-Platte zugeschnitten die herumgelegen ist und diese eingelegt (nichts verklebt).Armalflex oder andere Isoliermaterialien tu...
von glassart
Samstag 8. Juni 2019, 23:04
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Nachgussvorrichtung gesucht ....
Antworten: 91
Zugriffe: 9240

Re: Nachgussvorrichtung gesucht ....

mein Maischebottich wird per Motorradhebevorrichtung angehoben und dann läutere ich mit langem Schlauch direkt auf den Boden der Sudpfanne.
Während des Läuterns wird dann schon hochgeheizt.

lg Herbert :Drink
von glassart
Samstag 8. Juni 2019, 21:01
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Nachgussvorrichtung gesucht ....
Antworten: 91
Zugriffe: 9240

Re: Nachgussvorrichtung gesucht ....

Peter, ich möchte sie auch nicht mehr missen :thumbsup Es ist die dzt. einfachste und beste Konstruktion für den NG die ich bis jetzt gebaut habe ( neben Sensorgesteuert, pumpend, ect. :Bigsmile ) mit dem positiven "Nebeneffekt" der Oxidationsreduktion und reduziertem Wärmeverlust durch die Isolatio...
von glassart
Freitag 7. Juni 2019, 17:17
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: W159 - eine fränkische Lagerhefe: Erfahrungsaustausch
Antworten: 81
Zugriffe: 6752

Re: W159 - eine fränkische Lagerhefe: Erfahrungsaustausch

bekunde ebenfalls Interesse > vom Zillertal nach Oberösterreich ist es nicht so weit ( früherer Zillertaler :Bigsmile )

lg Herbert
von glassart
Montag 3. Juni 2019, 22:22
Forum: Automatisierung
Thema: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx
Antworten: 281
Zugriffe: 29558

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Hallo Robert, für deine erste Frage habe ich eine ganz einfache Lösung bei mir im Einsatz - ich habe sogar 3 Brauereien installiert - eine fürs Maischen ( mit Zusatzfunktionen wie Mühlensteuerung, Malzeinbringung) - eine fürs Kochen - eine fü den NG Alle Brauereien haben eine eigene Farbe in der Dar...
von glassart
Montag 3. Juni 2019, 21:17
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Trappistenbier - Wann Sirup zugeben?
Antworten: 35
Zugriffe: 3683

Re: Trappistenbier - Wann Sirup zugeben?

du bekommst wie bekannt (auch von brew like a monk) mit dem Zucker beim Kochen die typischen beligischen Trappistencharaktere und durch Zugabe nach der HG (ähnlich dem Stopfen) erstens ein "zweites Futter" für die Hefe ( ist bei hohen STW > 20°P sehr sinnvoll die Zuckergaben aufzuteilen!!) und zweit...
von glassart
Montag 3. Juni 2019, 20:29
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Trappistenbier - Wann Sirup zugeben?
Antworten: 35
Zugriffe: 3683

Re: Trappistenbier - Wann Sirup zugeben?

Hallo Martin, da gebe ich dir recht, es ist eben nur die Frage was man erzielen möchte. Ein Beispiel ist mein TW12 ( das ja einige kennen :Bigsmile - ich glaube du auch?) bei dem beim Kochen und in der Gärung Sirup zugegeben wurde und dies denke ich merkt man ganz deutlich. Ein ähnliches Projekt war...
von glassart
Sonntag 2. Juni 2019, 14:34
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)
Antworten: 875
Zugriffe: 68499

Re: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)

:thumbsup den Gedanken hatte ich schon einmal, wollte mich aber mit dem was du da gemacht hst absolut zufrieden geben :Bigsmile

Es kommt dadurch etwas mehr "Dynamik" hinein und mit der Langeweile ist es bei den Hefen ab jetzt vorbei :thumbup

lg Herbert :Drink
von glassart
Mittwoch 29. Mai 2019, 13:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 1232
Zugriffe: 84777

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

bei einem gebrauten "Rezeptvergleich" ist mir folgendes aufgefallen - in der V1.x sind die weiteren Zutaten und deren °P enthalten mit 2,1°P -ein Teil Candy-Sirup wurde mitgekocht und ein Teil nach der HG zugegeben -dies scheint in der V2.0 jetzt nicht mehr auf, auch die Berechnungen unterscheiden s...
von glassart
Mittwoch 29. Mai 2019, 12:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 1232
Zugriffe: 84777

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Hallo Frederic, sehr, sehr schön gelöst :thumbsup Mein sehnlichster Wunsch seit langer Zeit -die Rohstofflisten sind jetzt genaus so wie ich mir das vorgestellt habe !!! Ich habe jetzt erste Rezeptversuche unternommen und einiges entdeckt :Bigsmile 1) bei der Hopfeneingabe in % kann man nur ganze %-...
von glassart
Dienstag 28. Mai 2019, 14:06
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Röstmalz im Brot ?
Antworten: 15
Zugriffe: 4745

Re: Röstmalz im Brot ?

mache ich, danke!

lg Herbert
von glassart
Dienstag 28. Mai 2019, 13:18
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Röstmalz im Brot ?
Antworten: 15
Zugriffe: 4745

Re: Röstmalz im Brot ?

@ Wilko danke, das sind genaus die Info´s die ich mir "gewünscht" habe und da werde ich weiter arbeiten. :thumbsup Aktives Malz habe ich schon einmal etwas zuviel eingesetzt und die Folgen kannst du dir vorstellen :Bigsmile Ja das Wurzelbrot - damit bin ich zufrieden, wobei eine TA von etwas über 20...
von glassart
Montag 27. Mai 2019, 19:08
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Röstmalz im Brot ?
Antworten: 15
Zugriffe: 4745

Re: Röstmalz im Brot ?

es schmeckt auch verdammt gut :Bigsmile wie ich beim Abendessen feststellen durfte Danke für den Link > da wir genügend Brennnessel im Garten haben werde ich das nächste Brot zweifarbig grün/weiß gestalten :thumbup Allerdings ist eine nicht unerhebliche Menge der Nesseln dafür nötig :Grübel lg Herbert
von glassart
Montag 27. Mai 2019, 18:31
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Röstmalz im Brot ?
Antworten: 15
Zugriffe: 4745

Re: Röstmalz im Brot ?

glaubst du dass die Brennesseln "backstabil" bis 250 °C sind ? Wobei die Kerntemperatur natürlich deutlich niedriger bei ca.100°C liegen wird.

lg Herbert
von glassart
Montag 27. Mai 2019, 17:57
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Röstmalz im Brot ?
Antworten: 15
Zugriffe: 4745

Re: Röstmalz im Brot ?

die Sachen von bongu kenne ich bzw. habe ich auch aktives, dunkles Backmalz. Ich wollte eher als Brauer darauf zurückgreifen was ich auch auf Lager habe und da Erfahrungen anderer sammeln die mir schreiben -ich habe soviel von dem für das verwendet :Bigsmile Klar kann ich selbst eine Testserie fahre...
von glassart
Montag 27. Mai 2019, 13:38
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Röstmalz im Brot ?
Antworten: 15
Zugriffe: 4745

Röstmalz im Brot ?

Hallo Braufreunde, da neben dem Bierbrauen ein weiteres Hobby ( schon eher nicht mehr Hobby), das Brotbacken meinen Alltag ausfüllt hätte ich eine spezielle Frage zu Verwendung von Röstmalz und Erfahrungen damit. Habe soeben ein zweifärbiges Wurzelbrot aus dem Ofen geholt und da kam mir der Gedanke ...
von glassart
Sonntag 26. Mai 2019, 10:39
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Schlauchtrocknung
Antworten: 16
Zugriffe: 1939

Re: Schlauchtrocknung

Hallo Achim, ich habe ja so ein ähnliches Problem mit meinem Gegenstromkühler der quasi einen 12 mt Kufper "Schlauch" ( nein natürlich Rohr :Bigsmile ) spiralisiert hat und den ich auch nicht drichtig trocken bekommen habe. Seit einiger Zeit mache ich es sehr erfolgreich mit trockenen Schaumstoffkug...
von glassart
Mittwoch 22. Mai 2019, 16:33
Forum: Rezepte
Thema: (Hochzeitsbier I+II) Elderberry-Honey Porter & Rose Hip-Pomegranate Cream Ale
Antworten: 32
Zugriffe: 3074

Re: (Hochzeitsbier I+II) Elderberry-Honey Porter & Rose Hip-Pomegranate Cream Ale

Hast du auch ein Foto der beiden Biere im Glas -rein aus Interesse wie sich die Farben entwickelt haben :Greets

lg Herbert
von glassart
Mittwoch 22. Mai 2019, 13:52
Forum: Automatisierung
Thema: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx
Antworten: 281
Zugriffe: 29558

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Hallo Hauke, ich habe bei mir 3 mal das Brauereiprogramm installiert ( auch in 3 verschiedenen Farben -kann man in den Einstellungen definieren). Damit kannst du dann deine beiden Einkocher als jeweils eigene Brauerei betreiben ( auch vom KBH die Rasten,ect. importieren und maischen , kochen sofort ...
von glassart
Dienstag 21. Mai 2019, 20:24
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Weizen-Experimente
Antworten: 54
Zugriffe: 7340

Re: Weizen-Experimente

Thomas, ich würde die Früchte auf jeden Fall noch den Brett´s überlassen :Bigsmile Hab es bei meinem Flanders Red gesehen -bei einem Teil habe ich Weichseln ( + einige Kerne) zugesetzt und ca. 3 Monate belassen. Die Früchte sint fast vollständig aufgelöst gewesen und ein feines Mandelaroma hat sich ...
von glassart
Sonntag 19. Mai 2019, 19:54
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)
Antworten: 875
Zugriffe: 68499

Re: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)

:Bigsmile ist meiner und er tut sein Werk -um den Preis gar nicht schlecht :thumbup

Hab damit auch schon mit Edelstahldüse Carbon gedruckt -das kann wirklich was!

lg Herbert
von glassart
Samstag 18. Mai 2019, 17:16
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kein Bier aus Keg
Antworten: 6
Zugriffe: 734

Re: Kein Bier aus Keg

ich hatt vor einiger Zeit das gleiche Problem mit einem PA mit Dolden im WP. Die feinen Blättchen des Hopfens haben dann das KEG-Ventil völlig verstopft -es ist kein Tropfen mehr gekommen. Ich habe dann in einer Schaumorgie das Steigrohr ausgebaut sowie versucht das Ventil zu reinigen. Die war alles...
von glassart
Samstag 18. Mai 2019, 10:39
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung
Antworten: 719
Zugriffe: 81065

Re: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung

dekantiere bis auf ca 1cm den Jungbierüberschuss, schüttle gut auf dass eine cremige , homogene Flüssighefe entsteht, ziehe 10-15 ml davon in die Spritze und ab ins NaCl :Greets

lg Herbert
von glassart
Freitag 17. Mai 2019, 19:04
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung
Antworten: 719
Zugriffe: 81065

Re: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung

:thumbsup Jens, danke > auf den Punkt gebracht !

lg Herbert :Drink
von glassart
Freitag 17. Mai 2019, 16:23
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung
Antworten: 719
Zugriffe: 81065

Re: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung

du kannst bei der Größe des Glases problemlos mit einer 20 ml Spritze + Kanüle bis knapp an den Boden gehen, aufziehen und dann ins NaCl injizieren. Auch wenn die Spritze außen nass ist -dies kommt ja nicht ins Ecoflac und die Finger werden ein wenig nass :Bigsmile . Wenn man möchte kann man ja noch...
von glassart
Donnerstag 16. Mai 2019, 16:41
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Weizen-Experimente
Antworten: 54
Zugriffe: 7340

Re: Weizen-Experimente

Hallo Thomas,

ich nehme auch 100 -150gr/L -man bekommt eben zunehmend mehr Säure hinzu, aber die Farbe ist ein Wahnsinn und das Aroma auch.

lg Herbert :Drink
von glassart
Mittwoch 15. Mai 2019, 22:16
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12323
Zugriffe: 1312253

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Kann mir jemand sagen wie alkohltolerant die Westvleteren Hefe ist? Ich karbonisiere in der Flasche und habe keine Lust auf Probleme bei der Nachgärung... würde aber schon gerne hoch gehen mit der Stammwürze. Kann mir jemand sagen bis wie viel Grad Plato das einigermaßen safe ist? meine hat (lt. Me...
von glassart
Mittwoch 15. Mai 2019, 18:13
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: [Foto] So sieht also ein oxidiertes IPA aus...
Antworten: 241
Zugriffe: 23183

Re: [Foto] So sieht also ein oxidiertes IPA aus...

unbedingt Jan :thumbsup

lg Herbert
von glassart
Mittwoch 15. Mai 2019, 17:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: [Foto] So sieht also ein oxidiertes IPA aus...
Antworten: 241
Zugriffe: 23183

Re: [Foto] So sieht also ein oxidiertes IPA aus...

Danke Thomas, das sollte sich sicherlich realisieren lassen, nur brauche ich da noch genauere Info´s dazu
-oder vielleicht einfach einmal probieren mit wie viel bar, Kanülendurchmesser,Zeit,Temperatur man da arbeiten muss :Grübel

lg Herbert
von glassart
Mittwoch 15. Mai 2019, 16:50
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: [Foto] So sieht also ein oxidiertes IPA aus...
Antworten: 241
Zugriffe: 23183

Re: [Foto] So sieht also ein oxidiertes IPA aus...

da mich das Thema auch extrem interessiert einmal die Frage - wie funktioniert das Aufschäumen > für Hobbybrauer > in der Industrie Ich habe mal was von Heisswasserstrahl gelesen aber wie das gemacht wird :Grübel Das wäre ja eine "Hobbyybrauvariantenentwicklung" wert und ich würde dies gerne überneh...
von glassart
Montag 13. Mai 2019, 08:58
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Stopfhopfen-Jungbierverlust
Antworten: 3
Zugriffe: 554

Re: Stopfhopfen-Jungbierverlust

dann bin ich mit meinen 10% ja noch ganz gut dabei :Bigsmile

Für die Würzepfanne habe ich mir am Auslauf einen relativ großen Siebeinsatz (einsteckbar) gebaut und kippe zum Schluss den Topf wodurch doch noch einiges an Würze "gewonnen" wird.

lg Herbert :Drink
von glassart
Sonntag 12. Mai 2019, 22:09
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Stopfhopfen-Jungbierverlust
Antworten: 3
Zugriffe: 554

Stopfhopfen-Jungbierverlust

Hallo meine Braufreunde, nachdem ich heute das American Amber Ale mit beträchtlichen Stopfhopfenmengen abgefüllt habe und etwas erstaunt über die reduzierte Biermenge war bin ich der Sache jetzt etwas nachgegangen. :Grübel - der Stopfhopfen wurde vor 2 Tagen im ZKG "hochgezogen" um abtropfen zu könn...
von glassart
Sonntag 12. Mai 2019, 19:54
Forum: Zapfanlagen
Thema: Neue Tap-Handles :-)
Antworten: 12
Zugriffe: 1619

Re: Neue Tap-Handles :-)

Jens, der aus seinem Anycubic alles heraus holt was Frauen sich so wünschen :Bigsmile
Eine Led blinkend wäre doch noch was :Smile

lg Herbert
von glassart
Sonntag 12. Mai 2019, 19:35
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)
Antworten: 875
Zugriffe: 68499

Re: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)

da wird aber dann ein anderes Display nötig werden um den Überblick zu gewähren welcher was/wie macht :Bigsmile
Oder gleich 4 OLED´s, Jens :Greets

lg Herbert
von glassart
Donnerstag 9. Mai 2019, 19:18
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Nachgussvorrichtung gesucht ....
Antworten: 91
Zugriffe: 9240

Re: Nachgussvorrichtung gesucht ....

genau Martin, das ist der Grund der Prallplatte bei mir :Bigsmile Zusätzlich schwimmt das Teil und deckt den Großteil der Fläche ab. Aber ! - es ist so unendlich einfach zu realisieren ( für wenig Geld) und das war der Grund dass ich die Idee von Alex gleich 2 mal umgesetzt habe , mit dem Test voll ...
von glassart
Donnerstag 9. Mai 2019, 15:33
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Nachgussvorrichtung gesucht ....
Antworten: 91
Zugriffe: 9240

Re: Nachgussvorrichtung gesucht ....

um keine "Grube zu graben" und Aufwirbelungen zu vermeiden > je nach anfänglicher Fließgeschwindigkeit :Bigsmile und um radiär etwas regelmäßiger zu verteilen kannst es aber gerne auch ohne versuchen, du wird halt dabei zu Beginn eine "Delle in der Maischenoberfläche bekommen was auch nicht viel aus...
von glassart
Donnerstag 9. Mai 2019, 14:54
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Nachgussvorrichtung gesucht ....
Antworten: 91
Zugriffe: 9240

Re: Nachgussvorrichtung gesucht ....

Peter, das wäre mein gundsätzliches Lebensziel :Bigsmile Ich habe mich auch schon mit sensorgesteuerten "Beregnungsanlagen" mit Pumpen, Magnetventilen,Arduino, ect. befasst > dies ist die simpleste Lösung und noch dazu wird die Oberfläche großteils abgedeckt Oxidation) und auch isloiert. Bei einer T...
von glassart
Donnerstag 9. Mai 2019, 14:14
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Nachgussvorrichtung gesucht ....
Antworten: 91
Zugriffe: 9240

Re: Nachgussvorrichtung gesucht ....

Hallo meine Braufreunde, dachte mir fast dass die Unschärfe des 3. Fotos Fragen nach sich ziehen wird :Bigsmile Ich habe da 2 Varianten realisiert - für mich habe ich einen 3 D- Druckteil als eine Art Flanschplatte mit 1/2" -Außengewinde für ein Camlockteil gemacht - für Alex habe ich das ganz einfa...
von glassart
Donnerstag 9. Mai 2019, 11:32
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Nachgussvorrichtung gesucht ....
Antworten: 91
Zugriffe: 9240

Re: Nachgussvorrichtung gesucht ....

Hallo in die Runde, ich bin gerade dabei, folgende Variante zu probieren: http://forum.germanbrewing.net/viewtopic.php?t=358&start=110 Sollte eigentlich den gewünschten Anforderungen entsprechen. Gruß. Alex Hi Kai, das habe ich jetzt für Alex und mich umgesetzt und ich habe es auch schon sehr erfol...
von glassart
Sonntag 5. Mai 2019, 10:55
Forum: Braugerätschaften
Thema: Erfahrungen mit Yato Induktionsplatte 3,5 kw?
Antworten: 50
Zugriffe: 7690

Re: Erfahrungen mit Yato Induktionsplatte 3,5 kw?

Hallo Braufreunde, ich habe jetzt schon beim 2. Sud ( 50 ,45 L) mit der Yato Würze gekocht und muss gegenüber der Hendi ( 70 Sude) eine deutlich höhere Ausgangsleistung feststellen. Mit der Hendi musste ich für leicht wallendes kochen immer mit 1,2 -1,5 kW mittels Tauchsieder dazu heizen, mit der Ya...
von glassart
Dienstag 30. April 2019, 19:33
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)
Antworten: 875
Zugriffe: 68499

Re: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)

ich habe eine Steinschalgfolie (wird teils bei Autos eingesetzt) die ist 0,8 mm dick und relativ elastisch. Die könnte man als 2. Schicht verwenden.

lg Herbert
von glassart
Dienstag 30. April 2019, 19:03
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)
Antworten: 875
Zugriffe: 68499

Re: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)

Jens, welche Folie hast du da verwendet (Quelle)
Schaut gut aus :thumbup

lg Herbert
von glassart
Dienstag 30. April 2019, 18:37
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)
Antworten: 875
Zugriffe: 68499

Re: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)

:thumbsup danke Jens Am Samstag Abend aus NaCl entnommene Bay Vermont -heute sieht es so aus P1090770_Bildgröße ändern.JPG lg Herbert ein großer Nachteil gegenüber meinem Chinamodell ist die absolute Ruhe -man hört absolut nichts und beim 5L-Kolben sieht man schwer ob sich das Fischchen dreht - nein...
von glassart
Dienstag 30. April 2019, 08:24
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)
Antworten: 875
Zugriffe: 68499

Re: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)

Danke Michael :thumbup

Jens könntest du evt. noch die Grafik für die Kolbenzentrierung gedruckt auf Transparentfolie "freigeben" :Bigsmile

lg Herbert
von glassart
Montag 29. April 2019, 21:31
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)
Antworten: 875
Zugriffe: 68499

Re: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)

Gerne Michael, Ich bin so was von begeistert vom Rührer dass ich es eigentlich nicht ausdrücken kann :thumbsup Seit 2 Tagen ist er im "Jungfernbetrieb" mit der Bay Vermont beschäftigt :Bigsmile Ich habe verschiedene Blenden auch für den Einbau in Blech mit einem Einbaurahmen, Encoder links, rechts, ...
von glassart
Montag 29. April 2019, 15:43
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung
Antworten: 719
Zugriffe: 81065

Re: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung

Stefan,
dies war meine Hauptüberlegung den zusätzlichen Sterilfilter mit einer weiteren Einstichstelle (auch wenn die Nadel dünner ist sind es trotzdem 10 zusätzliche Einstiche) nicht zu verwenden :Bigsmile

lg Herbert