Die Suche ergab 1942 Treffer

von hyper472
Mittwoch 20. Januar 2016, 12:21
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ergiebigkeit der Nottingham?
Antworten: 18
Zugriffe: 1314

Re: Ergiebigkeit der Nottingham?

gulp hat geschrieben:Schau mal hier:. Gärtemperatur nicht über 20° kommen lassen, dann wird das ganz sauber.

Gruß
Peter
Am Fußboden habe ich 16°. Steht die Hefe auf "kalte Füße"?
von hyper472
Mittwoch 20. Januar 2016, 10:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ergiebigkeit der Nottingham?
Antworten: 18
Zugriffe: 1314

Re: Ergiebigkeit der Nottingham?

Super, vielen Dank!
Wasser ist schon fast auf 30° runtergekühlt :Greets
von hyper472
Mittwoch 20. Januar 2016, 09:08
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ergiebigkeit der Nottingham?
Antworten: 18
Zugriffe: 1314

Ergiebigkeit der Nottingham?

Steht ja drauf: 0,5 bis 1gr pro Liter, also max. 22l pro Päckchen. Ich habe knapp 25l Würze zum Anstellen. Empfehlt Ihr mir ein oder zwei Pakete? Es geht nicht ums Geld sondern darum, einen hefigen Beigeschmack zu vermeiden. Es handelt sich um das Rezept "Altdeutsches Helles" von Klaus Kling (weicht...
von hyper472
Dienstag 19. Januar 2016, 09:18
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Speise ziehen vergessen
Antworten: 63
Zugriffe: 4706

Re: Speise ziehen vergessen

@ Sönke: bei den Suden, für die ich bisher gerechnet habe, kam ich auf Werte zw. 4,1 und 6,8 gr Zucker / Liter (bzw. die 1,5-fache Menge TME). Das ist ja schon ein Unterschied, weshalb ich jetzt nicht einfach die vorgegebene Menge für 0,5l-Flaschen nehmen würde. Dann müsste ich doch immer wieder "ei...
von hyper472
Dienstag 19. Januar 2016, 09:02
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Hopfenweisse, schön war die Zeit
Antworten: 57
Zugriffe: 8032

Re: Hopfenweisse, schön war die Zeit

Nun endlich habe ich auch 'mal dieses Gebräu getrunken bzw. bin noch dabei. Das ist etwas gespenstisch, ich habe 2010 ein Weizendoppelbock gemacht, welches dem Hopfenweiße nicht nur ähnlich ist. Farbe, Geruch und Geschmack sind nach meiner Erinnerung identisch. Ich hatte allerdings Perle genommen, ...
von hyper472
Dienstag 19. Januar 2016, 08:50
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Speise ziehen vergessen
Antworten: 63
Zugriffe: 4706

Re: Speise ziehen vergessen

Kann mal Jemand diesen netten Hobbybrauer in Chemie, speziell bei Zuckern aufklären! Hallo Volco, wie Morena schon geschrieben hat, irgendwann landen alle beim Zucker - also gib den Zucker-Verweigerern noch Zeit. Zur Aufklärung hat Bernd im von mir verlinkten Thread schon einiges geleistet. Manchma...
von hyper472
Montag 18. Januar 2016, 23:56
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Speise ziehen vergessen
Antworten: 63
Zugriffe: 4706

Re: Speise ziehen vergessen

Eine Alternative wäre gewesen, Trockenmalzextrakt statt Zucker zu verwenden. Ich bin deswegen hier auch schon als albern verlacht worden (möglicherweise zu Recht, das räume ich gerne ein). Da wurden hier http://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=7&t=4085&hilit=gozdawa schon einige Argumente ausget...
von hyper472
Montag 18. Januar 2016, 23:46
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung innerhalb von 48h abgeschlossen - möglich?
Antworten: 16
Zugriffe: 1396

Re: Gärung innerhalb von 48h abgeschlossen - möglich?

Hallo Anatol, jede Gärung ist anders, das wirst Du hier schon gelesen haben oder noch oft lesen. Ich bin selber Anfänger, habe gerade meinen vierten Sud abgefüllt. Den habe ich nach 6 Tagen zum ersten mal gespindelt und drei Tage danach nochmal. Da es keine Änderung zwischen Tag 6 und Tag 9 gab, kon...
von hyper472
Montag 18. Januar 2016, 18:29
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Brautag im Video
Antworten: 6
Zugriffe: 1288

Re: Brautag im Video

Vielleicht sind euch diese 25 Schritte für euer Storyboard eine Hilfe. Viel Erfolg! Das hielte ich für Anfänger ideal - das Video zur Anleitung! Natürlich kann man noch mehr Filmen oder manche Schritte weglassen, aber bei der Nummerierung sich an Omitz Anleitung zu orientieren, würde vieles erleich...
von hyper472
Montag 18. Januar 2016, 14:46
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Untergärige zu warm verwenden?
Antworten: 18
Zugriffe: 1702

Re: Untergärige zu warm verwenden?

Kennt wer die ug. Trockenhefe von Braupartner für Zimmertemperatur?
http://www.braupartner.de/shop/Braupart ... 2608.phtml
Haltet Ihr das für einen gangbaren oder eher faulen Kompromiss?
Viele Grüße, Henning

Edith korrigiert den Link
von hyper472
Montag 18. Januar 2016, 12:22
Forum: Brauen und Recht
Thema: RHG oder neulich im BR:
Antworten: 288
Zugriffe: 44412

Re: RHG oder neulich im BR:

Das RHG damit zu begründen, dass einem selber belgisches Bier nicht schmeckt (in einem Kommentar zum Videobeitrag) gleicht fast schon dem Wahn, dass nur Weiße wahre Menschen sind. Vieles wiederholt sich: Das RHG damit abzulehnen, dass einem selber belgisches Bier schmeckt (in einem Kommentar im For...
von hyper472
Montag 18. Januar 2016, 11:41
Forum: Brauen und Recht
Thema: RHG oder neulich im BR:
Antworten: 288
Zugriffe: 44412

Re: RHG oder neulich im BR:

Ja dann trink doch bitte weiter Fernsehpils und schwenk dabei die RHG-Fahne. Und stell dir bitte nicht die Frage, warum das so klar werden konnte. Philipp, das ist unsachlich. Du behauptest doch nicht ernsthaft, dass alle Befürworter eines - ggf. modifizierten - RHG deswegen automatisch Fernsehpils...
von hyper472
Montag 18. Januar 2016, 00:31
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Klarstein Beerfest vs. ProfiCook EK 1066
Antworten: 37
Zugriffe: 4626

Re: Klarstein Beerfest vs. ProfiCook EK 1066

Ich habe den ersten Beerfest zurückgeschickt, weil der bis zu 14° Temperaturabweichung hatte. Das Austauschmodell wird bei den relevanten Temperaturen immer noch 10° zu heiß: eingestellt gemessen 1 gemessen 2 gemessen MW Diff 40 50 50 50 10 50 53 59 56 6 60 66 70 68 8 70 70 76 73 3 80 80 85 82,5 2,5...
von hyper472
Montag 18. Januar 2016, 00:07
Forum: Brauen und Recht
Thema: RHG oder neulich im BR:
Antworten: 288
Zugriffe: 44412

Re: RHG oder neulich im BR:

der richtige Weg wäre wohl eine Petition: https://epetitionen.bundestag.de/ Das Problem wird es aber sein eine Formulierung bzw. Forderungen zu finden, die möglichst viele mitzeichnen... Cheers, Jörg Das wäre zumindest eine Möglichkeit. Schaffen wir hier aber sicher nicht. Auch, wenn es hier durcha...
von hyper472
Sonntag 17. Januar 2016, 23:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Biersprüche
Antworten: 19
Zugriffe: 1829

Re: Biersprüche

Uiih, ich hätte es ahnen müssen, dass jetzt auch die niveaulosen richtigen Männersprüche kommen. :Ahh Der Threadersteller ist für die folgenden Beiträge nicht verantwortlich! :Notme Gruß Christoph Dabei habe ich die ganz derben Sprüche schon rausgenommen... Daher schlage ich vor, dass der Thread-Er...
von hyper472
Sonntag 17. Januar 2016, 01:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Biersprüche
Antworten: 19
Zugriffe: 1829

Re: Biersprüche

Warum ein Bier besser ist als eine Frau Ein Bier wird nie eifersüchtig, wenn Du ein anderes Bier nimmst. Ein Kater geht weg. Ein Bier ist nicht verärgert, wenn Du mit einer Fahne nach Hause kommst. Ein Bier braucht man nicht auszuführen und zu bewirten. Wenn Du mit einem Bier fertig bist, bekommst ...
von hyper472
Sonntag 17. Januar 2016, 01:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Biersprüche
Antworten: 19
Zugriffe: 1829

Re: Biersprüche

Bayerische Biersymphonie in b Bauchige bürgerliche bayerische Bier-Brauer brauen beständig bestens bekanntes bayrisches Bier, besonders beliebtes billiges Bedürfnis brüderlichen Beisammenseins bierfreudiger Bajuwaren. Bloß böswillige Banausen behaupten bekanntlich, berauschendes Bier beherrsche Bay...
von hyper472
Samstag 16. Januar 2016, 17:26
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Fragen zu: Läuterboden aus Lochblech selberbauen
Antworten: 19
Zugriffe: 3712

Re: Fragen zu: Läuterboden aus Lochblech selberbauen

Kein Lochblech, aber vielleicht eine andere Idee: vielleicht ginge auch eine Läuterhexe, mit entsprechender Länge natürlich? Matthias teilt Dir bestimmt mit, ob die das zu erwartende Gewicht aushält.

Viele Grüße, Henning
von hyper472
Samstag 16. Januar 2016, 12:17
Forum: Brauen und Recht
Thema: RHG oder neulich im BR:
Antworten: 288
Zugriffe: 44412

Re: RHG oder neulich im BR:

Igendwie versteh ich die ganze Diskussion nicht. Jeder kann doch brauen uns verkaufen was immer er will. Gerhard Eben nicht. Ob "leider" oder "Gott sei Dank" ist Gegenstand dieses Threads. Zum Glück können wir als Hobbybrauer das halten, wie wir wollen. Viel Spaß mit Deinem Dunklen, meins macht imm...
von hyper472
Freitag 15. Januar 2016, 23:15
Forum: Brauen und Recht
Thema: RHG oder neulich im BR:
Antworten: 288
Zugriffe: 44412

Re: Heute im BR:

Andy, ich habs doch schon geschrieben. Aber vergöttere Du Deinen Hass auf das Reinheitsgebot, wie andere das Reinheitsgebot vergöttern. Es macht keinen Unterschied. Hallo Henning, dass ich eigene Standpunkte vergöttere oder übermäßig emotionalisiere, entspricht nicht meinem Stil. Ich habe lediglich...
von hyper472
Freitag 15. Januar 2016, 22:10
Forum: Brauen und Recht
Thema: RHG oder neulich im BR:
Antworten: 288
Zugriffe: 44412

Re: Heute im BR:

Im bösen Amerika wo Bier angeblich hauptsächlich aus Ochsengalle und Schwefelsäure gebraut wird, macht gerade im Schnitt alle 18 Stunden eine neue Brauerei auf. Stefan Ja. Aus Verzweiflung. Da ist der Leidensdruck ein ganz anderer als hier. Frag Dich mal warum. Leidensdruck in den USA? Früher viell...
von hyper472
Freitag 15. Januar 2016, 22:01
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Hopfengabe berechnen
Antworten: 13
Zugriffe: 2618

Re: Hopfengabe berechnen

Vielleicht noch unterschiedliche Berechnungsmethoden oder Annhamen bei der Nach-Isomerisierung? Da hilft glaube ich nur, sich für eine Berechnung zu entscheiden und damit seine Erfahrung machen. Ich übertrage gelegentlich Rezepte von Kling in den Kleinen Brauhelfer, das gibt immer abweichende Mengen...
von hyper472
Freitag 15. Januar 2016, 21:49
Forum: Brauen und Recht
Thema: RHG oder neulich im BR:
Antworten: 288
Zugriffe: 44412

Re: Heute im BR:

Daniel,
Danke für den Beitrag. Die Frage ist viel zu vielschichtig, um sie auf "RHG Abschaffen" vs. "RHG unverändert beibehalten" zu reduzieren.
Viele Grüße, Henning
von hyper472
Freitag 15. Januar 2016, 21:26
Forum: Brauen und Recht
Thema: RHG oder neulich im BR:
Antworten: 288
Zugriffe: 44412

Re: Heute im BR:

Gebe ich die Ochsengalle jetzt in den Whirlpool oder zu Kochbeginn? In den Whirlpool - da brauchst Du weniger und hast schon wieder Micro-Money gespart. Auf dass ehrliche Brauereien mit richtigem Hopfen möglichst schnell eingehen und nur noch "Hipster-Scheiße" und Industrieplörre übrigbleiben. Edit...
von hyper472
Freitag 15. Januar 2016, 21:22
Forum: Brauen und Recht
Thema: RHG oder neulich im BR:
Antworten: 288
Zugriffe: 44412

Re: Heute im BR:

Andy,
ich habs doch schon geschrieben.
Aber vergöttere Du Deinen Hass auf das Reinheitsgebot, wie andere das Reinheitsgebot vergöttern. Es macht keinen Unterschied.
von hyper472
Freitag 15. Januar 2016, 20:59
Forum: Brauen und Recht
Thema: RHG oder neulich im BR:
Antworten: 288
Zugriffe: 44412

Re: Heute im BR:

El Gordo hat geschrieben: Im bösen Amerika wo Bier angeblich hauptsächlich aus Ochsengalle und Schwefelsäure gebraut wird, macht gerade im Schnitt alle 18 Stunden eine neue Brauerei auf.

Stefan
Ja. Aus Verzweiflung. Da ist der Leidensdruck ein ganz anderer als hier. Frag Dich mal warum.
von hyper472
Freitag 15. Januar 2016, 19:36
Forum: Brauen und Recht
Thema: RHG oder neulich im BR:
Antworten: 288
Zugriffe: 44412

Re: Heute im BR:

Die Behauptung, dass ohne RHG die Chemie ins Bier kommt, ist ein Schreckgespenst, für das es keinerlei Beleg gibt. Die allermeisten Biere aus Ländern ohne RHG sind keine Chemiebrühen. Das ist Panikmache ohne jegliche Grundlage. Zumal man dann ja immer noch nach dem RHG brauen könnte und dadurch ein...
von hyper472
Freitag 15. Januar 2016, 17:23
Forum: Brauen und Recht
Thema: RHG oder neulich im BR:
Antworten: 288
Zugriffe: 44412

Re: Heute im BR:

Erdbeerjoghurt ist ein schönes Beispiel! Wer pauschal die Abschaffung des RHG fordert, öffnet jedem Mist Tür und Tor, und nicht nur den begrüßenswerten Alternativen. Meiner Meinung nach wurden aber schon ein paar Regelungen hier angesprochen, die im Rahmen einer Reform/ Lockerung des RHG eine vernün...
von hyper472
Freitag 15. Januar 2016, 13:08
Forum: Brauen und Recht
Thema: RHG oder neulich im BR:
Antworten: 288
Zugriffe: 44412

Re: Heute im BR:

Inem, bitte nicht nur zitieren, sondern das Zitierte auch lesen. Und zeige mir eine Aussage, in der ich das RHG kritiklos annehme. Vielleicht hilft auch ein Blick auf meine Signatur, um zu erkennen, was ich von der unbedingten Anbetung bzw. Verteufelung des RHG halte. Zwischenstufen scheint es nicht...
von hyper472
Donnerstag 14. Januar 2016, 23:00
Forum: Brauen und Recht
Thema: RHG oder neulich im BR:
Antworten: 288
Zugriffe: 44412

Re: Heute im BR:

Ganz besonders wollen wir, daß forthin allenthalben in unseren Städten, Märkten und auf dem Lande zu keinem Bier mehr Stücke als allein Gersten, Hopfen und Wasser verwendet und gebraucht werden sollen. Wer diese unsere Anordnung wissentlich übertritt und nicht einhält, dem soll von seiner Gerichtso...
von hyper472
Donnerstag 14. Januar 2016, 22:45
Forum: Brauen und Recht
Thema: RHG oder neulich im BR:
Antworten: 288
Zugriffe: 44412

Re: Heute im BR:

:goodpost:
Jm010265 hat geschrieben:Schad so sim mir halt in Franken es wird a mal gezerrt und dann is wieder guad.
von hyper472
Donnerstag 14. Januar 2016, 22:38
Forum: Brauen und Recht
Thema: RHG oder neulich im BR:
Antworten: 288
Zugriffe: 44412

Re: Heute im BR:

Das Reinheitsgebot von 1516 verteidigen, und nicht mal dessen Wortlaut kennen, ist schon ne starke Nummer. Emmer und Einkorn und das Reinheitsgebot von 1516, herrlich! !! Stefan Jeden, der sich nicht vorbehaltlos deiner - selbstverständlich unanfechtbar richtigen - Ansicht anschließt, plump anzugre...
von hyper472
Donnerstag 14. Januar 2016, 22:31
Forum: Brauen und Recht
Thema: RHG oder neulich im BR:
Antworten: 288
Zugriffe: 44412

Re: Heute im BR:

In Bayern wird auch mal die Wahrheit gesagt-wie war das in Köln? So, jetzt reicht es aber endgültig. Unglaublich! Auch wenn sich Peter einen anderen Ton wünscht, Du bist bei mir untendurch. :thumbdown :thumbdown :thumbdown Stefan, der sich jetzt zum ersten Mal mit der Ignorierliste auseinandersetzt...
von hyper472
Donnerstag 14. Januar 2016, 22:26
Forum: Brauen und Recht
Thema: RHG oder neulich im BR:
Antworten: 288
Zugriffe: 44412

Re: Heute im BR:

Biermensch hat geschrieben:Wir benötigen dringend einen Smilie mit RHG Flagge und Fackel
Ja, und einen, der die RHG-Flagge unter lautem Kriegsgeheul verbrennt.
Dann muss jeder Teilnehmer einen der beiden in seine Signatur übernehmen, damit man sich besser gegenseitig beschimpfen kann. :Mad2
von hyper472
Donnerstag 14. Januar 2016, 22:18
Forum: Brauen und Recht
Thema: RHG oder neulich im BR:
Antworten: 288
Zugriffe: 44412

Re: Heute im BR:

Der Beitrag war m.E. von der gleichen Qualität wie die bekannten RHG-Lobhudeleien:
einseitig, unvollständig, suggestiv. Nur halt diesmal halt gegen statt für das RHG.
Schwache Leistung, BR! :thumbdown
von hyper472
Donnerstag 14. Januar 2016, 22:07
Forum: Brauen und Recht
Thema: RHG oder neulich im BR:
Antworten: 288
Zugriffe: 44412

Re: Heute im BR:

El Gordo hat geschrieben: Ja klar. Die Tschechen und das deutsche Reinheitsgebot.
Bin raus :Greets
Nutze die gewonnene Zeit und lies ein Geschichtsbuch... Oder google wenigstens, stellvertretend für vieles, Karl IV.

Viel Spaß,
Henning
von hyper472
Donnerstag 14. Januar 2016, 21:06
Forum: Brauen und Recht
Thema: RHG oder neulich im BR:
Antworten: 288
Zugriffe: 44412

Re: Heute im BR:

Dabei geht es um den Geschmack und nicht um die Menge. Stefan, sprachlos Du machst aber jetzt nicht das RHG für die industrielle Massenproduktion verantwortlich?? Mir schmeckt deutsches Bier - neben tschechischem - besser als jedes andere. Da kann man einen Zusammenhang zum RHG vielleicht nicht gan...
von hyper472
Donnerstag 14. Januar 2016, 21:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Druckabfall nach Nachgärung
Antworten: 15
Zugriffe: 1527

Re: Druckabfall nach Nachgärung

Abend, werte Hobbybrauer :Drink nachdem die Hauptgärung meines ersten Suds nach einer Woche endgültig "durch" schien (Restextrakt hatte sich schon 3 Tage nicht mehr geändert), habe ich das Jungbier zusammen mit 7,7g Zucker/Liter abgefüllt. Damit sollten 2,35 Spundungsdruck entstehen. Gestern, 8. Ta...
von hyper472
Donnerstag 14. Januar 2016, 20:45
Forum: Brauen und Recht
Thema: RHG oder neulich im BR:
Antworten: 288
Zugriffe: 44412

Re: Heute im BR:

Mir würde es reichen, wenn auf den Flaschen steht, ob mehr als Wasser, Gerste, Hopfen und Hefe drin (! d.h. noch vorhanden) ist. Und mir tut es auch nicht weh, wenn Leipziger Gose kein Bier ist, sondern ein anderes Gebräu. Sie schmeckt mir. Bei Weizen ists auch so: ist halt kein Bier i.S.d. RHG. Na ...
von hyper472
Donnerstag 14. Januar 2016, 13:19
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Der nicht ganz neue Neue
Antworten: 36
Zugriffe: 2608

Re: Der nicht ganz neue Neue

Tue mich auf:

Wunderbar, da scheinen ja manche mit einschlägiger Erfahrung unterwegs zu sein - § 11 / Bierjunge / Es wird fortgesoffen.

Tue mich wieder zu :thumbsup
von hyper472
Donnerstag 14. Januar 2016, 11:48
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Bier Leben von Oliver Wesseloh
Antworten: 4
Zugriffe: 1657

Re: Bier Leben von Oliver Wesseloh

Schließe mich auch an, nach ca. der Hälfte des Buches.
Es plätschert nett vor sich hin und wiederholt sich gelegentlich: Bierliebhaber - berufliche Krise - Kreativbrauer.
Positiv finde ich, dass er eine relativ entspannte Einstellung zum RHG hat nach dem Motto: kann man machen, muss man aber nicht.
von hyper472
Donnerstag 14. Januar 2016, 11:41
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Erfahrungen mit karbonisieren mit GOZDAWA Malzextrakt Pulver
Antworten: 18
Zugriffe: 1592

Re: Erfahrungen mit karbonisieren mit GOZDAWA Malzextrakt Pu

Nein, es ist noch zu früh zum abfüllen. Ja, es ist normal, dass die Gärung so aussieht und riecht. Mach den Deckel wieder drauf und warte eine Woche. :thumbsup OK, dann lass ich das Flaschenmanometer drauf und warte, was noch passiert. Wie bei der Arbeit: Liegenlassen und beobachten :Smile Viele Gr...
von hyper472
Donnerstag 14. Januar 2016, 11:02
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Erfahrungen mit karbonisieren mit GOZDAWA Malzextrakt Pulver
Antworten: 18
Zugriffe: 1592

Re: Erfahrungen mit karbonisieren mit GOZDAWA Malzextrakt Pu

Mach's dir doch nicht schwerer als es ist. Prost, Thomas Hallo Thomas, das Argument lasse ich gelten. Inzwischen "kenne" ich den TME von Gozdawa aber etwas und weiß, dass ich mit der 1,5fachen Menge ganz gut liege. Momentan liege ich nach fabier bei 5,3 gr CO2/l (1,85 bar bei 16 Grad). Wenn ich die...
von hyper472
Donnerstag 14. Januar 2016, 07:54
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Erfahrungen mit karbonisieren mit GOZDAWA Malzextrakt Pulver
Antworten: 18
Zugriffe: 1592

Re: Erfahrungen mit karbonisieren mit GOZDAWA Malzextrakt Pu

Guten Morgen miteinander, Inem, Danke für Deine Antwort und die Links. Unter http://www.der-bier-brau-blog.de/bier-karbonisieren/ habe ich eine Antwort gefunden, nach der ich das nächste Mal vorgehen werde: 2g Wasser auf 1g Zucker/TME. Bernd, wenn es wirklich nur Zucker wäre, den wir unserer Hefe zu...
von hyper472
Donnerstag 14. Januar 2016, 01:03
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Erfahrungen mit karbonisieren mit GOZDAWA Malzextrakt Pulver
Antworten: 18
Zugriffe: 1592

Re: Erfahrungen mit karbonisieren mit GOZDAWA Malzextrakt Pu

Deine Zuckerphobie muss ich nicht verstehen, um sagen zu können, dass du nicht wissen kannst, welchen Vergärgrad deine Hefe deines aktuellen Sudes bei der Speise aus Pulver haben wird. Damit lässt es sich nicht berechnen, wieviel Speise du brauchst. Das gilt natürlich auch für Speise, die du durch ...
von hyper472
Donnerstag 14. Januar 2016, 00:55
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Erfahrungen mit karbonisieren mit GOZDAWA Malzextrakt Pulver
Antworten: 18
Zugriffe: 1592

Re: Erfahrungen mit karbonisieren mit GOZDAWA Malzextrakt Pu

Alt-Phex hat geschrieben:Diese "Zuckerphobie" kann ich nicht nachvollziehen.
Musst Du ja auch nicht. Jeder darf soviel Zucker vergären, wie er mag, oder?

Viele Grüße, Henning
von hyper472
Mittwoch 13. Januar 2016, 22:43
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Erfahrungen mit karbonisieren mit GOZDAWA Malzextrakt Pulver
Antworten: 18
Zugriffe: 1592

Re: Erfahrungen mit karbonisieren mit GOZDAWA Malzextrakt Pu

Das Zeug verklebt in kürzester Zeit Trichter & Co und schäumt beim Abfüllen ohne ende. Danke für die Warnung. Dann wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben, als eine Speise herzustellen. Hallo Seppl, wie ist Dein Mischungsverhältnis Extrakt/Wasser in der Speise? Ich habe auch noch einigen Extrakt...
von hyper472
Mittwoch 13. Januar 2016, 21:58
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: "Weimar und sein Bier"
Antworten: 8
Zugriffe: 1572

Re: "Weimar und sein Bier"

Das macht doch am meisten Spaß, wenn die Lektüre regional ist! War mal beruflich einige Monate in der Gegend Weimar-Erfurt-Jena. Da lässt es sich schon aushalten. Ob es das älteste "Reinheitsgebot" ist, weiß ich nicht, aber das Nürnberger Gerstengebot wird mal auf 1303, mal auf 1302 datiert. Damals ...
von hyper472
Mittwoch 13. Januar 2016, 21:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fehlgeschmack im ersten Untergärigen
Antworten: 24
Zugriffe: 2212

Re: Fehlgeschmack im ersten Untergärigen

GamZuBo hat geschrieben:Ich weiß nicht wer diese Formel aufgestellt hat, aber das ist nicht korrekt.
sondern?
Oder gibt es keine Empfehlung?
von hyper472
Dienstag 12. Januar 2016, 23:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: 5l Ansatz in 30l Eimer vergären?
Antworten: 17
Zugriffe: 1894

Re: 5l Ansatz in 30l Eimer vergären?

Für 5- 7 Liter besorge Dir ganz unromantisch (und kostenlos) einen ausgedienten Ketchup-Eimer bei der Currywurstbude Deines Vertrauens. Der Deckel schließt ohnehin nicht 100%ig, sodass CO2 gut entweichen kann. Und im große Gärbottich kannst Du parallel einen größeren Sud gären lassen. Viele Grüße, H...