Die Suche ergab 1825 Treffer

von hyper472
Mittwoch 25. November 2015, 20:49
Forum: Braugerätschaften
Thema: Malzquetsche, Auffangvorrichtung im Eigenbau
Antworten: 24
Zugriffe: 3454

Re: Malzquetsche, Auffangvorrichtung im Eigenbau

So siehts aus, ging ratzfatz bei mittlerer Einstellung.
von hyper472
Mittwoch 25. November 2015, 15:11
Forum: Braugerätschaften
Thema: Malzquetsche, Auffangvorrichtung im Eigenbau
Antworten: 24
Zugriffe: 3454

Re: Malzquetsche, Auffangvorrichtung im Eigenbau

?.., ich schrote in eine 25l Oskar Tonne. Eigentlich keine schlechte Quetsche, definitiv kein Spielzeug, lass dich nicht entmutigen. Tonne ist auch eine Idee; mal sehen, wieviel bei meiner Lösung daneben geht. Und entmutigen lasse ich mich durch Kommentare nicht, nur durch schlechtes Bier. Ist nich...
von hyper472
Mittwoch 25. November 2015, 00:52
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Carbonisierung schief gelaufen?
Antworten: 13
Zugriffe: 1194

Re: Carbonisierung schief gelaufen?

Welcher Flaschendruck wäre denn wünschenswert -je nach Lagerdauer und Gärtemperatur? Ich habe in meinem im Braukurs fabrizierten Pils momentan auch nur 0,5 Bar. Habe mit 7,5 gr. Trockenmalzextrakt/l gespeist, untergärig. Abgefüllt am 15.11.
von hyper472
Mittwoch 25. November 2015, 00:20
Forum: Braugerätschaften
Thema: Malzquetsche, Auffangvorrichtung im Eigenbau
Antworten: 24
Zugriffe: 3454

Re: Malzquetsche, Auffangvorrichtung im Eigenbau

mit etwas Anstregung, d.h. Konditionierung und Einstellung der Walzen kann man damit schroten. Genau! Schlimmstenfalls wird die Familie bis aus Ende ihrer Tage mit selbstgeflocktem Müsli malträtiert :Bigsmile Hast Du noch Tipps zu Konditionierung und Walzenabstand? Letzter ist ein guter mm, oder?
von hyper472
Dienstag 24. November 2015, 19:00
Forum: Braugerätschaften
Thema: Malzquetsche, Auffangvorrichtung im Eigenbau
Antworten: 24
Zugriffe: 3454

Re: Malzquetsche, Auffangvorrichtung im Eigenbau

So, habe heute ein wenig gebastelt. Seid gnädig, ich hatte heute zum ersten Mal eine Stichsäge in der Hand. Und das auch nur, weil der Vormieter sie in der Garage vergessen hat.
von hyper472
Montag 23. November 2015, 09:57
Forum: Braugerätschaften
Thema: Malzquetsche, Auffangvorrichtung im Eigenbau
Antworten: 24
Zugriffe: 3454

Re: Malzquetsche, Auffangvorrichtung im Eigenbau

chickenfarmer hat geschrieben:Allerdings muss ich mir auch einmal etwas zu dem Trichter und dem Auffangbehälter einfallen lassen ...
Wenn Dir zum Trichter was eingefallen ist, freue ich mich über ein Foto! :Greets
von hyper472
Sonntag 22. November 2015, 23:41
Forum: Braugerätschaften
Thema: Malzquetsche, Auffangvorrichtung im Eigenbau
Antworten: 24
Zugriffe: 3454

Re: Malzquetsche, Auffangvorrichtung im Eigenbau

Alt-Phex hat geschrieben:
hoggel1 hat geschrieben: Das ist ja auch eine Nudelmaschine, zum Teigwalzen.
Naja, auf der Packung steht Getreideflocker. Ne Nudelmaschine hätte glatte Walzen.
von hyper472
Sonntag 22. November 2015, 22:32
Forum: Braugerätschaften
Thema: Malzquetsche, Auffangvorrichtung im Eigenbau
Antworten: 24
Zugriffe: 3454

Malzquetsche, Auffangvorrichtung im Eigenbau

Hallo zusammen, in der Bucht habe ich eine Malzquetsche ergattert, deren Auffangschale für ein Müsli-Frühstück dimensioniert ist. Damit ich nicht jedesmal die Auffangschale alle 30 sec. ausleeren muss, möchte ich mir eine größere Auffangschale basteln. Da ich nicht das ausgemachte Bastel-Genie bin, ...
von hyper472
Sonntag 22. November 2015, 18:49
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Servus aus Niederbayern
Antworten: 10
Zugriffe: 651

Re: Servus aus Niederbayern

Vogge hat geschrieben:Hallo Peter,

ja genau der bin ich, Whiskyfan und jetzt auch BierFan :-)

:Drink
Sind ja auch enge Verwandte! Sláinte und willkommen von einem anderen Neuling!
von hyper472
Sonntag 22. November 2015, 00:05
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kickstarter: Kronkorkenstempel
Antworten: 50
Zugriffe: 6173

Re: Kickstarter: Kronkorkenstempel

Bei
http://www.avie-art.de/
, wie von Sudwerkstatt genannt. An ihn richtet sich auch mein Dank für den Tip.
Kostet
6,90 Stempel
7,40 permanentes Stempelkissen
3,95 Versand
Summe 15,34
zzgl. 19% für die Märchen...
von hyper472
Samstag 21. November 2015, 23:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kickstarter: Kronkorkenstempel
Antworten: 50
Zugriffe: 6173

Re: Kickstarter: Kronkorkenstempel

voilá:

Das Wappen ist etwas zu "fein" für die kleine Fläche. Damit habe ich aber gerechnet, deswegen störts mich nicht. Wer auch diese 20mm-Stempel verwenden möchte, sollte evtl. eine etwas einfachere Vorlage nehmen.
von hyper472
Samstag 21. November 2015, 22:19
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kickstarter: Kronkorkenstempel
Antworten: 50
Zugriffe: 6173

Re: Kickstarter: Kronkorkenstempel

Ein nettes Gimmik für Kronenkorkenverschließer. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Mein Stempel - Familienwappen mit Umschrift "Bergsches Sudhaus" - ist heute angekommen. Klappt auch prima am Bügelverschluss. Da habe ich, ohne den Deckel vorher zu entfetten oder zu reinigen, draufgestempelt und t...
von hyper472
Samstag 21. November 2015, 00:15
Forum: Braugerätschaften
Thema: Läuterhexe vs. Leuterator
Antworten: 49
Zugriffe: 8483

Re: Läuterhexe vs. Leuterator

... Wenn du ohne Rührwerk im Einkocher braust ist der Leuterator eher uninteressant für dich. Gruß Ole Warum ist der Läutetator dann uninteressant? Seine Vorteile, über die ich bisher hier gelesen habe, sind für mich dass auch die Würze unter dem Hahn verwertet wird, dass es nicht darauf ankommt, i...
von hyper472
Donnerstag 12. November 2015, 21:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bügelflaschen lagern - offen / zu?
Antworten: 27
Zugriffe: 4226

Re: Bügelflaschen lagern - offen / zu?

offen, im Kasten, Öffnung unten. Darunter lege ich ein Handtuch, das zusammen mit dem Rand des Bierkastens einen Abschluss nach unten bildet. Ist wahrscheinlich Blödsinn, denn welches Viehzeug setzt sich schon mit dem nackten Hintern in eine kalte, glatte Flasche :Grübel ?
von hyper472
Mittwoch 11. November 2015, 16:42
Forum: Maischen / Läutern
Thema: welches Läuter-Verfahren empfehlt Ihr?
Antworten: 15
Zugriffe: 2185

Re: welches Läuter-Verfahren empfehlt Ihr?

Vielen Dank an alle! Damit ist nun auch der Beerfest von Klarstein vom Tisch (der mit dem Läuterblech drin). Habe mir eben auf der BrauBeviale eine Läuterhexe angesehen und mich überzeugen lassen. Ich werde "klassisch" vom Einkocher in einen Läutereimer mit Hexe umfüllen, ruhen lassen, dabei Kocher ...
von hyper472
Dienstag 10. November 2015, 23:08
Forum: Maischen / Läutern
Thema: welches Läuter-Verfahren empfehlt Ihr?
Antworten: 15
Zugriffe: 2185

Re: welches Läuter-Verfahren empfehlt Ihr?

Ich bin Fan der Panzerschlauch/Läuterhexe Methode. Brennt mir da nicht alles an zwischen den Windungen der Läuterhexe/ des Panzerschlauchs? Oder ist Hexe/ Schlauch im Läutereimer? Ich glaube, darauf kann man die Frage fast schon reduzieren: Kann der Treber im Maischebottich bleiben und dort zum Läu...
von hyper472
Dienstag 10. November 2015, 22:33
Forum: Maischen / Läutern
Thema: welches Läuter-Verfahren empfehlt Ihr?
Antworten: 15
Zugriffe: 2185

welches Läuter-Verfahren empfehlt Ihr?

Guten Abend, nachdem der Umstieg von der 4-l-Klasse in die Einkocher-Liga beschlossen ist, überlege ich mir, wie ich beim Läutern vorgehen will. Wie ich bisher sehe, stehen vier Wege zur Auswahl: 0.) Maischesack in den Einkocher hängen - BIAB. Das probiere ich bestimmt auch mal, möchte ich aber zunä...
von hyper472
Sonntag 8. November 2015, 23:03
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bierspindel ablesen
Antworten: 17
Zugriffe: 1702

Re: Bierspindel ablesen

hoepfli hat geschrieben:Weil ein chinesisches Druckprogramm das so ausgibt und dies dann so eingeklebt wird. Geiz ist geil.
Man kann ja kaum noch anders. Wie gerne würde ich 2,50 mehr ausgeben für ein Produkt, bei dem jemand mitgedacht hat.
von hyper472
Sonntag 8. November 2015, 22:46
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Einkocher gesucht
Antworten: 6
Zugriffe: 964

Re: Einkocher gesucht

Vom Preis her könnte das der Klarstein http://www.klarstein.com/Kuechengeraete/Funcooking/Beerfest-Maischekessel-Bierbraugeraet-2500W-30l-doppelwandig-Edelstahl.html?listtype=search&searchparam=beerfest gewesen sein, der kostete vor kurzem noch 150 und steigt seitdem kontinuierlich im Preis. Hat abe...
von hyper472
Samstag 7. November 2015, 21:04
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gareinmer -> Vorbereitung, Sauberkeit
Antworten: 10
Zugriffe: 1047

Re: Gareinmer -> Vorbereitung, Sauberkeit

Hallo Kai, vorab: ich bin Dir an Erfahrung nur einen Sud "voraus". Du bekommst von mir also nur Buchwissen. Den Hahn würde ich rausschauen lassen. Beim Eintüten förderst Du nur ein feucht-warmes Klima, was die Keime besonders lieben. Zur Bodennähe s.u. Soweit ich weiß, mag Hefe keine kalten Füße. We...
von hyper472
Samstag 7. November 2015, 20:55
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Grüße aus Nürnberg
Antworten: 5
Zugriffe: 651

Re: Grüße aus Nürnberg

Braukurs bei der VHS hättest dir sparen können. Einfach mal bei jemanden von uns zum Brauen vorbeikommen. ja, das glaube ich inzwischen auch... Trotzdem, der Kurs hat auch Spaß gemacht und dümmer bin ich auch nicht geworden. Und bei Dir komme ich ja bald vorbei :thumbup @ all: Vielen Dank für die f...
von hyper472
Samstag 7. November 2015, 00:33
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Grüße aus Nürnberg
Antworten: 5
Zugriffe: 651

Grüße aus Nürnberg

Hallo zusammen, nachdem ich hier schon viel gelesen und wenig geschrieben habe, stelle auch ich mich vor: Seit 2012 bin ich in Nürnberg (vorher Berlin, bin aber im nahe gelegenen Amberg mit viel Bruckmüller und Schießl Bier aufgewachsen) und habe kürzlich meinen lang gehegten Wunsch nach einem selbs...
von hyper472
Freitag 6. November 2015, 23:51
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bierspindel ablesen
Antworten: 17
Zugriffe: 1702

Re: Bierspindel ablesen

Vielen Dank!
Dann lese ich bei mir 4,3 (soll unten ablesen, nich am oberen Meniskus)?
von hyper472
Freitag 6. November 2015, 23:22
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bierspindel ablesen
Antworten: 17
Zugriffe: 1702

Re: Bierspindel ablesen

Hier das zweite Bild:
von hyper472
Freitag 6. November 2015, 23:21
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bierspindel ablesen
Antworten: 17
Zugriffe: 1702

Bierspindel ablesen

Guten Abend zusammen, eben hab ich, etwas panisch, festgestellt, dass ich für die Nachgärung viel zu viel Malzextrakt zugegeben habe (ist mein zweiter Sud). Also alle Flaschen wieder ausgeleert und ab in den Gärbottich. Aus Neugierde habe ich noch gespindelt, um der jüngsten Neuerrungenschaft, der B...