Die Suche ergab 133 Treffer

von mbr
Sonntag 17. April 2016, 21:47
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Schrotbild
Antworten: 30
Zugriffe: 4756

Re: Schrotbild

hallo Ulrich, Kann der Schrot wirklich auch zu fein sein? Ich war mal bei der Trummer Brauerei und die hatten die Spelzen getrennt. Das andere war so fein wie Mehl. Ich frage deshalb, weil ich immer 2stufig schrote. Beim ersten mal nur gerade so, dass die Körner platzen und die Spelzen abgehen. Beim...
von mbr
Sonntag 17. April 2016, 21:32
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Der Hefebankthread
Antworten: 350
Zugriffe: 79285

Re: Der Hefebankthread

hallo Hefeprofis, Ich habe mir jetzt mal Hefe von Weihenstephan besorgt. Die Stämme sind die W66 "für das Hefetrübe" und die W120 "traditionell Bayerisch Dunkel". Beide habe ich in einem Glasröhrchen bekommen. Jetzt stellt sich mir die Frage nach dem richtigem Zeitpunkt zum aktivieren. Die eine hat ...
von mbr
Montag 11. April 2016, 17:49
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Aufbau einer Microbrauerei?
Antworten: 68
Zugriffe: 14837

Re: Aufbau einer Microbrauerei?

Ich habe einmal den Wirkungsgrad meines Brenners (eigentlich der Anlage) grob ermittelt. Dabei habe ich die Gasflasche vor und nach dem Versuch gewogen. Ich hatte glaube ich von 60 auf 80°C aufgeheizt. Jedenfalls waren es 20°C Spreizung. Dabei war der Wirkungsgrad etwa 50%. Bei den Verlusten ist abe...
von mbr
Samstag 9. April 2016, 00:01
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Aufbau einer Microbrauerei?
Antworten: 68
Zugriffe: 14837

Re: Aufbau einer Microbrauerei?

hallo, Nein, bei uns im Lagerhaus (sollte Bestellhaus heißen) war der Preis tatsächlich so hoch. Ich habe erst später im Baumarkt verglichen. Da war die Füllung nur noch 22,5Euro (wer glaubt den an solche Unterschiede). In D scheint das billiger zu sein. Dafür der Strom teurer. Eine Gasheizung kann ...
von mbr
Freitag 8. April 2016, 23:40
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Eigenes Bier in Brauerei brauen
Antworten: 6
Zugriffe: 1270

Re: Eigenes Bier in Brauerei brauen

Ich habe mal das hier mitgemacht:
http://www.salzburg.com/wiki/index.php/ ... ivBrauerei

Das Geschenk müsste halt der Brautag sein und nicht das fertige Bier.

mfg,
Martin
von mbr
Donnerstag 31. März 2016, 19:46
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Flaschenwaschmaschinen im Eigenbau (Sammelthread)
Antworten: 132
Zugriffe: 31438

Re: Flaschenwaschmaschinen im Eigenbau (Sammelthread)

Kommt auf die Pumpe an. Ich verwende eine Geschirrspülerpumpe. Dabei ist ein D=6mm Rohr mit 1mm Wandstärke (InnenD=4mm) ideal. Den Düsendurchmesser muss ich mal abmessen. Ich glaub 2mm oder 2,5mm. Bei diesem Rohr läuft das ganze Wasser aus und die Flasche füllt sich während des Spülens nicht auf (ha...
von mbr
Dienstag 29. März 2016, 21:38
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Selbstbau 200 l Anlage
Antworten: 10
Zugriffe: 2757

Re: Selbstbau 200 l Anlage

hallo, So große Sude kühlen nur sehr langsam ab. Wahrscheinlich muss du nach dem Erreichen der Solltemperatur gar nicht Nachheizen. Ich verwende auch einen 220 Liter Tank. (150 Liter in der Flasche). Nachdem ich mit Gas heize, kann ich den Tank nicht gut isolieren. Selbst hier muss ich bei 73°C 45mi...
von mbr
Dienstag 29. März 2016, 21:28
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hartnäckige Infektion
Antworten: 124
Zugriffe: 22426

Re: Hartnäckige Infektion

Wenn du heiß in den Gärbehälter füllst, sollte da eigentlich keine Umgebungsluft (die evtl kontaminiert ist) drinnen sein. Nur Wasserdampf. Damit du beim Abkühlen keine Luft einziehst, kannst du mit einer Belüftungspumpe und Sterilluftfilter immer einen leichten Überdurck im Gärfass erzeugen. Ich ma...
von mbr
Donnerstag 24. März 2016, 20:57
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Umfrage unter Hobbybrauern
Antworten: 38
Zugriffe: 4200

Re: Umfrage unter Hobbybrauern

bitteschön...
von mbr
Mittwoch 23. März 2016, 19:46
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kühlraum
Antworten: 34
Zugriffe: 8666

Re: Kühlraum

Da scheint es doch regionale Unterschiede zu geben. Hatte ich nicht gedacht. Bei uns kostet der Strom 18c pro kWh. Das Gas 2 Euro pro kg. Damit ist bei 100% Feuerungswirkungsgrad bereits der Strom billiger. Mit realen Brennerwirkungsgraden baut sich der Vorsprung aus. Zurück zum Kühlraum: Kühlt eine...
von mbr
Mittwoch 23. März 2016, 18:34
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kühlraum
Antworten: 34
Zugriffe: 8666

Re: Kühlraum

Ich hatte vor dem Kühlraum eine Kühltruhe mit 2m Länge, sowie die in den Geschäften stehen. Die Stromkosten pro Jahr waren etwa 115 Euro. Jetzt mit dem Kühlraum brauche ich 160 Euro. Das ist es Wert. Das Gas für Heizzweke billiger sei, bezweifle ich. Welchen Gas und Strompreis muss man da ansetzten?...
von mbr
Dienstag 22. März 2016, 21:48
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kühlraum
Antworten: 34
Zugriffe: 8666

Re: Kühlraum

hallo, Meine Kühlzelle hat 3x2x2 Meter. Mit 10cm Sandwitchplatten die ich doppelt genommen habe (also 20cm - außer der Tür), habe ich einen Jahresverbrauch von 160 Euro bei 21c pro kWh (Stromzähler hängt direkt drinnen). Wenn die Tür nicht ständig geöffnet wird, bedeutet doppelte Isolierung halt den...
von mbr
Montag 21. März 2016, 22:30
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kühlraum
Antworten: 34
Zugriffe: 8666

Re: Kühlraum

hallo, Ich nehme an du meinst 6 m3? Wie oft möchtest du den reingehen? Wie dick ist die Isolierung? Welche? Ist auch der Boden isoliert? Ist der Raum entsprechend dicht (bis auf eine Druckausgleichsöffnung)? Umgebungstemperatur am Aufstellungsort? Ich hatte ein 1100W Gerät um einen 12 m3 Raum mit 20...
von mbr
Montag 21. März 2016, 20:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zwei Starter mit Wyeast sind tot!?
Antworten: 16
Zugriffe: 2142

Re: Zwei Starter mit Wyeast sind tot!?

Die beiden Starter sind heute angekommen. Genau 3 Tage nach dem Aktivieren. Die Dinger waren auch 3 Monate alt. Es scheint also genau zu stimmen - 1 Tag pro 1 Monat Alter. Jetzt muss ich die Hefe bis zum nächsten Brautag in 2 Wochen vertrösten. Gibt es hier gute Möglichkeiten? In den Kühlschrank ste...
von mbr
Montag 21. März 2016, 19:54
Forum: Automatisierung
Thema: Gegendruckabfüller Sammelthread
Antworten: 175
Zugriffe: 55363

Re: Gegendruckabfüller Sammelthread

Heute habe ich den Versuch mit dem Vakuumschritt gewagt. Habe dabei nicht bedacht, dass dadurch das restliche Bier aus dem Füllkopf ausgesaugt wird. Jetzt habe ich beim Start mit dem Bierfluss wieder Schaum. Muss ich wohl die Ventile anders anordnen, sodass das gleich ausgespült wird. (Für die Vakuu...
von mbr
Sonntag 20. März 2016, 12:47
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ceran Srahlungsheizung für Milchtank-Anlage
Antworten: 11
Zugriffe: 4557

Re: Ceran Srahlungsheizung für Milchtank-Anlage

Da bin ich mal gespannt wie das funktioniert.
Ich habe auch einen 200 Liter Tank, jedoch mit Gasheizung. Läst sich halt schwer automatisieren. Deshalb denke ich auch über einen Umstig auf Strom nach.

Bitte halte uns auf dem Laufenden.

Martin
von mbr
Sonntag 20. März 2016, 10:23
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zwei Starter mit Wyeast sind tot!?
Antworten: 16
Zugriffe: 2142

Re: Zwei Starter mit Wyeast sind tot!?

Ich mache meine Starter seit dem letzen Mal immer zweistufig. Als ersten Schritt nehme ich 2,5 Liter in einen Erlenmeierkolben die ich dann in 10 Liter gebe. Die Trockenhefe habe ich in 5 Liter angesetzt in jetzt in 2x 10 Liter aufgeteilt. Damit mache ich dann 2x 150 Liter Bier. Die beiden Starte de...
von mbr
Sonntag 20. März 2016, 09:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zwei Starter mit Wyeast sind tot!?
Antworten: 16
Zugriffe: 2142

Re: Zwei Starter mit Wyeast sind tot!?

Hy, Ja, hab ich gemessen. Keine Veränderung. Wenn ich den Rührer ausschalte, sammelt sich auch so gut wie keine Hefe am Boden. Milchig ist es auch nicht. Vlt dauert es einfach noch ein bischen. Die Trochenhefe fütter ich jetzt immer brav nach. Ist es bei der Flüssighefe während des Ankommens besser ...
von mbr
Samstag 19. März 2016, 20:42
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zwei Starter mit Wyeast sind tot!?
Antworten: 16
Zugriffe: 2142

Re: Zwei Starter mit Wyeast sind tot!?

Vielen Dank für die Antworten. Mein Doppelsud Brautag ist jetzt auch geschafft. Ich habe einfach noch parallel eine Trockenhefe angesetzt. Wenn sich bis morgen nichts tut, werde ich einfach diese verwenden. Beim letzten Aktivator habe ich eine Woche zuvor angefangen und war innerhalb von 2 Tagen vol...
von mbr
Samstag 19. März 2016, 07:48
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zwei Starter mit Wyeast sind tot!?
Antworten: 16
Zugriffe: 2142

Zwei Starter mit Wyeast sind tot!?

Hallo zusammen, Vlt hatte von euch das auch schon mal wer: Hab heute Brautag und habe gestern zwei Starter angesetzt. Beutel aktiviert - nach 4h in die abgekochte Würze und belüftet und gerührt über Nacht bei 20 degC stehen lassen. Heute Morgen keine Reaktion. Beim Öffnen der Packungen gestern viel ...
von mbr
Sonntag 13. März 2016, 19:14
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Flaschenwaschmaschinen im Eigenbau (Sammelthread)
Antworten: 132
Zugriffe: 31438

Re: Flaschenwaschmaschinen im Eigenbau (Sammelthread)

Hy, Wenn die Spülmittel verwendet spült die auch von selbst nach. Wenn du die Tür schnell öffnest, siehst du ob die Strahlen auch an die Decke gehen. Mach einfach einen Probespülgang und schreib alle 5 min mit welche Temp du hast. Wasserwechsel bekommst du auch mit dem Abpumpen mit. Mit dem Test bis...
von mbr
Sonntag 13. März 2016, 18:01
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Flaschenwaschmaschinen im Eigenbau (Sammelthread)
Antworten: 132
Zugriffe: 31438

Re: Flaschenwaschmaschinen im Eigenbau (Sammelthread)

hy, zu 1) normalerweise sind alle Geschirrspülmaschinne dafür geeignet auch Chlor und Schwefel standzuhalten ( also irgendein NIRO mit Mo verwenden - kein "normales" 1.4301). Den Kunststoffen sollte das auch nichts machen. Diese Zusammensetzungen gibt es ja auch bei Geschirrspülmitteln. Ist bei dem ...
von mbr
Freitag 11. März 2016, 16:11
Forum: Automatisierung
Thema: Gegendruckabfüller Sammelthread
Antworten: 175
Zugriffe: 55363

Re: Gegendruckabfüller Sammelthread

Hallo Martin, wie bekommst du das hin, das es gar nicht schäumt? Ich muß ständig an der Entlüftungsschraube drehen. Mal läuft das Bier zu langsam mal zu schnell. Habe ein Manometer eingebaut um zu sehen wann ich die Flasche aus der Abfüllvorichtung nehmen kann. Gibt es eine Bauanleitung (Elektronik...
von mbr
Montag 22. Februar 2016, 21:56
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: VERGLEICH Trockenhefe Saflager S-23 vs. WYeast Munich Lager
Antworten: 5
Zugriffe: 1079

Re: VERGLEICH Trockenhefe Saflager S-23 vs. WYeast Munich La

Hallo Markus, Vielen Dank für den Link zwischen den beiden Hefen. Danach hab ich schon gesucht. Gibts da eine allgemeine Aufstellung? Wie kann ich das selbst auch nachschlagen? @Klaus: Kann ich nicht genau sagen. Bei mir hat sich irgendwie der Eindruck entwickelt. Vom Eigengeschmack über Artenvielfa...
von mbr
Montag 22. Februar 2016, 18:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: VERGLEICH Trockenhefe Saflager S-23 vs. WYeast Munich Lager
Antworten: 5
Zugriffe: 1079

VERGLEICH Trockenhefe Saflager S-23 vs. WYeast Munich Lager

hallo zusammen, In den Foren ist immer wieder zu lesen, dass die Flüssighefe einen besseren Geschmack geben soll. Deshalb habe ich einen identen Doppelsud gemacht, die mit den beiden genannten Hefen vergoren werden. Ziel ist es das unterschiedliche Gärverhalten zu beobachten falls vorhanden. Nachfol...
von mbr
Sonntag 21. Februar 2016, 21:44
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Flaschenwaschmaschinen im Eigenbau (Sammelthread)
Antworten: 132
Zugriffe: 31438

Re: Flaschenwaschmaschinen im Eigenbau (Sammelthread)

hallo,
hab jetzt nochmal die Links gecheckt. Bei mir gehen beide. Hat da noch jemand Probleme?

Faßwaschdings:
https://youtu.be/ZzwD7h6Yn-c

Flaschenwascher:
https://youtu.be/-gxzhjc_3kY
von mbr
Sonntag 21. Februar 2016, 10:19
Forum: Braugerätschaften
Thema: Welche Schlauchkupplungen sind lebensmittelecht
Antworten: 23
Zugriffe: 3672

Re: Welche Schlauchkupplungen sind lebensmittelecht

hallo,

Ich bin mit denen hier recht zufrieden:

http://www.amazon.de/dp/B00FZM62K0/ref= ... +Edelstahl

sind konisch dichtend und haben daher keine Gummidichtung. Mit Hand anziehen reicht völlig für die Brauanwendungen.

MArtin
von mbr
Sonntag 21. Februar 2016, 10:11
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Flaschenwaschmaschinen im Eigenbau (Sammelthread)
Antworten: 132
Zugriffe: 31438

Re: Flaschenwaschmaschinen im Eigenbau (Sammelthread)

hallo, Ist nicht so spannend. Alle Teile aus einem 45cm Geschirrspüler ausgebaut und neu angeordnet. Die Pumpe hängt quasi am zentrischem Rohr und an dem Rücklauf. Das Wasser wird nur im Kreis gefördert und beheizt. (Ich wasche immer alle Fässer mit Mittel - dann Wasserwechsel - dann alle ohne Mitte...
von mbr
Sonntag 14. Februar 2016, 13:58
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gehört das so?
Antworten: 43
Zugriffe: 6258

Re: Gehört das so?

So, alles gut gegangen. Ich hatte trotz kaum sichtbarer Spelzen keine Läuterkatastrophe, habe extrem langsam geläutert und es sind 25 l mit 16,5 Grad Plato rausgekommen. Bin sehr zufrieden, ohne eure Tipps wär es bestimmt nicht so gut gelaufen! Ich schrotte immer auf zwei mal. Beim ersten mal die W...
von mbr
Sonntag 14. Februar 2016, 13:39
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kann Hefe am Postweg gefrieren?
Antworten: 2
Zugriffe: 539

Kann Hefe am Postweg gefrieren?

hallo zusammen,

Ich habe mir jetzt meine erste Flüssighefe bestellt.

Kann es im Winter passieren, dass die Hefe am Postweg einfriert und dabei kaputt geht?
Ist das schon mal jemandem passiert?

lg,
Martin
von mbr
Freitag 5. Februar 2016, 21:21
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Rührgeschwindigkeit bei Hefestarter
Antworten: 22
Zugriffe: 2283

Re: Rührgeschwindigkeit bei Hefestarter

Naja, im Bier selbst vermehrt sich das ja auch noch etwas.

So war die Gärung
2016-02-05 21.14.26.jpg
von mbr
Freitag 5. Februar 2016, 20:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Rührgeschwindigkeit bei Hefestarter
Antworten: 22
Zugriffe: 2283

Re: Rührgeschwindigkeit bei Hefestarter

Ja. Würze natürlich. Mit den 4 Litern 160 Liter geht gut. Bei 320 ist das dann schon etwas wenig. Ich habs da noch nicht gewusst, dass mit den 10% - und siehe da - es hat auch so ordentlich gearbeitet. Da verwende ich normal eine so eine 11.5 Gramm Packung. Jetzt mit der Hefezuchtanlage mach ich abe...
von mbr
Freitag 5. Februar 2016, 19:38
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Rührgeschwindigkeit bei Hefestarter
Antworten: 22
Zugriffe: 2283

Re: Rührgeschwindigkeit bei Hefestarter

Hallo, Bisher hatte ich mit 2 Liter Bier und 2 Liter Wasser die Hefe am Vortag angesetzt. In weniger als 24 Stunden stehen die Krausen. Letztens beim Doppelsud habe ich diese 4 Liter in 2x 160 Liter Bier gegeben. Hauptgärung war normal, die Nachgärung ließ sich aber bitten. Das scheint dann die Gren...
von mbr
Freitag 5. Februar 2016, 18:41
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Rührgeschwindigkeit bei Hefestarter
Antworten: 22
Zugriffe: 2283

Re: Rührgeschwindigkeit bei Hefestarter

Schönen Dank an alle für die rege Diskusion. Ich werde mir jetzt einen größeren Rührfisch besorgen. Ich habe nur einen runden 25mm und der ist für den 5 Liter Kolben einfach zu klein. Gut ist die hohe Drehzahl ohnehin nicht - wollte da mal eure Erfahrungen anzapfen. Beim nächsten Sud werde ich mal p...
von mbr
Donnerstag 4. Februar 2016, 22:24
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Rührgeschwindigkeit bei Hefestarter
Antworten: 22
Zugriffe: 2283

Rührgeschwindigkeit bei Hefestarter

Hallo Leute, Wie macht den ihr das? Ich habe jetzt einen Magnetrührer und ein Belüftungsset. Ich hab jetzt einen Probestarter angesetzt. Würze mit Wasser auf 8% Stammwürze, abgekocht und dann mit der Saflager s23 angesetzt. Bis hierher alles wie immer. Den Starter hab ich jetzt ganze Zeit belüftet u...
von mbr
Montag 11. Januar 2016, 17:35
Forum: Braugerätschaften
Thema: Druckminderer als Spundapparat
Antworten: 78
Zugriffe: 15335

Re: Druckminderer als Spundapparat

Wie gesagt - falls ein automatisches Entwässerungsventil am Boden vom Glas verbaut ist, musst du das blockieren. Ansonsten ist das drucklos offen und schließt erst mit einem gewissen Durchsatz. Da wäre dein Fassdruck aber schon weg. Wenn es ein Schrauben ist, ist alles ok. Am Besten mit Druckluft pr...
von mbr
Sonntag 10. Januar 2016, 11:24
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Servus aus Eggersdorf bei Graz !
Antworten: 9
Zugriffe: 1679

Re: Servus aus Eggersdorf bei Graz !

Hallo, Ich komm aus der Nähe von Linz. Ab und zu komm ich auch nach Graz. Ich mach in der Garage immer 150 Liter. Meißt eher konservativ damits auch sicher getrunken wird. Für Experimente ist mir die Menge zu groß. Am Brautag wird auch der letzte Sud abgefüllt. Schön wieder einen Landeskollegen hier...
von mbr
Sonntag 10. Januar 2016, 00:56
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kühlung, Wärmetauscher, Flüssigkeitkühlung, Behälterbau usw.
Antworten: 41
Zugriffe: 6538

Re: Kühlung, Wärmetauscher, Flüssigkeitkühlung, Behälterbau

hy, Kühlerforstschutz von den Autos bitte nicht nehmen - bei kleinen (möglichen) Undichtigkeiten sehr schädlich. Es gibt einen Frostschutz für Pufferspeicher mit Frischwassermodulen. Diese sind dann nicht schädlich. Das ist auch im Beschreibungstext klar beschrieben. Der Wärmetauscher vom Frischwass...
von mbr
Sonntag 10. Januar 2016, 00:46
Forum: Braugerätschaften
Thema: Druckminderer als Spundapparat
Antworten: 78
Zugriffe: 15335

Re: Druckminderer als Spundapparat

@Roemer46: oben ist ein Link mit einer Kellerfee um 100 Euro. Billiger hab ichs auch noch nicht als original gefunden. Halllo Martin, in welchem Link ist eine Kellerfee für 100 €? Das Hellmann-Teil ist ein Norgren-Druckbegrenzungsventil mit genau den Eigenschaften die ich weiter oben beschrieben ha...
von mbr
Mittwoch 6. Januar 2016, 18:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wie lange dauert eure Gärung mit Saflager S-23?
Antworten: 17
Zugriffe: 1914

Re: Wie lange dauert eure Gärung mit Saflager S-23?

Ist bei einem Malzextrakt der Würzebruch bereits geschehen, oder muss ich das noch machen?
von mbr
Mittwoch 6. Januar 2016, 12:45
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wie lange dauert eure Gärung mit Saflager S-23?
Antworten: 17
Zugriffe: 1914

Re: Wie lange dauert eure Gärung mit Saflager S-23?

Ich habe mir jetzt Trockenmalzextrakt bestellt. Das sind 500 Gramm die so wie 800 Gramm Malz sein sollen. Wenn ich jetzt in etwa mal 5 rechne komme ich auf 4 Liter Bier mit 12% Stammwürze. Ich verdünne den Starter immer 1:1 mit Wasser. Das wären dann 8 Liter Starter mit 6% Stammwürze. Müsste dann fü...
von mbr
Mittwoch 6. Januar 2016, 11:42
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Eure typ. Sudhausausbeute ?
Antworten: 47
Zugriffe: 6450

Re: Eure typ. Sudhausausbeute ?

Was haben denn moderne Brauereien?
Kann man als Hobbybrauer da überhaupt drüberkommen?
von mbr
Dienstag 5. Januar 2016, 21:52
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wie lange dauert eure Gärung mit Saflager S-23?
Antworten: 17
Zugriffe: 1914

Re: Wie lange dauert eure Gärung mit Saflager S-23?

Jetzt hab ich natürlich zuwenig Bier eingefroren fürs nächste mal.

Hat schon mal wer mit Malzextrakt angesetzt?
Da gibt so 1.7 kg Portionen. Das müsst für die 10 Liter genau stimmen.
von mbr
Dienstag 5. Januar 2016, 21:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wie lange dauert eure Gärung mit Saflager S-23?
Antworten: 17
Zugriffe: 1914

Re: Wie lange dauert eure Gärung mit Saflager S-23?

Wie lange dauert das bei dir? Reichen vlt. 2 Tage? Erzähl...
von mbr
Dienstag 5. Januar 2016, 20:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wie lange dauert eure Gärung mit Saflager S-23?
Antworten: 17
Zugriffe: 1914

Re: Wie lange dauert eure Gärung mit Saflager S-23?

Guten Abend, darf ich mal ganz dumm fragen, wie Du 150 Liter Würze anstellst und zu Jungbier reifen lässt (Gärgefäß). Ist ja doch eine ziemliche Menge! Auch interessant wegen dem Abschöpfen des Schaum (Kräusen). Jedesmal ist ja auch die schützende CO2 Schicht weg..... Gruß Stephen :Greets Die Schau...
von mbr
Dienstag 5. Januar 2016, 19:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wie lange dauert eure Gärung mit Saflager S-23?
Antworten: 17
Zugriffe: 1914

Re: Wie lange dauert eure Gärung mit Saflager S-23?

Der Artikel ist echt gut. Hab ich so noch nicht gewust. Ich werde also zumindest auf mehrstufig umsteigen. => 200ml => 1,5 Liter => vlt. 10 Liter Kann ich aus meinem Bodensatz also schließen, dass die Zeit von 20h schon zulange ist? Wie lange dauert es bei euch bis zum Ende der Log-Phase? Ich werde ...
von mbr
Dienstag 5. Januar 2016, 18:32
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wie lange dauert eure Gärung mit Saflager S-23?
Antworten: 17
Zugriffe: 1914

Re: Wie lange dauert eure Gärung mit Saflager S-23?

Ja, danke - ich meine Würze. Das mit Wasser anstellen werde ich mal versuchen. Die Temperatur ist von 12-15°C angegeben. Geht ihr auch unter 12°C? Ich habe mich mit den 14 ins Mittel gelegt. Die Obergrenze ist 22°C. Beim Anstellen habe ich etwa 18°C. Wenn ich den Starter 2 Tage vorher mache, bekomme...
von mbr
Dienstag 5. Januar 2016, 18:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wie lange dauert eure Gärung mit Saflager S-23?
Antworten: 17
Zugriffe: 1914

Wie lange dauert eure Gärung mit Saflager S-23?

hallo zusammen, Wollte mal nachfragen, wie lange bei euch in etwa die Haupt und die Nachgärung dauert. Ich machs so: Am Vortag 1 Liter eingefrorenes Bier mit einem Liter Wasser verlängern, abkochen und mit 11,5g Saflager S-23 ansetzen (bei 22°C). Über Nacht und dem Tag vermehren sich die Hefezellen ...
von mbr
Dienstag 5. Januar 2016, 14:42
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: TrashHunters Schusterstuben-Bier 2016
Antworten: 57
Zugriffe: 11224

Re: TrashHunters Schusterstuben-Bier 2016

Nachdem die Würze immer wärmer sein wird als das Passivwasser, kann beim Passivwasser das aktive Kühlwasser nicht aufgewärmt werden. Je es stimmt. Es wird der gleiche Effekt genutz wie wenn die Würze offen stehen gelassen wird - zu einem Teil. Bei sehr heißer Würze funktioniert das doch sehr gut. De...
von mbr
Dienstag 5. Januar 2016, 13:46
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: TrashHunters Schusterstuben-Bier 2016
Antworten: 57
Zugriffe: 11224

Re: TrashHunters Schusterstuben-Bier 2016

hallo Andy, Der Vorteil der 2 Wassertanks liegt darin, dass beim ersten die höhergradige Energie gleich rausgenommen wird - das Wasser an der Oberfläche schneller verdampft und damit Energie abgebaut wird. Der zweite Botich ist dazu da die Temperatur zu senken. Die Verdampfungskühlung arbeitet ja er...