Die Suche ergab 194 Treffer

von Matthias H
Mittwoch 8. November 2017, 18:40
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13226
Zugriffe: 1692438

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo zusammen, wenn wir schon beim Thema Mattmill sind, hätte ich da noch eine Frage. Ich bin aktuell kurz davor mir eine Kompakt zuzulegen, aber habe auf HuM 2 verschiedene Ausführungen gefunden: Mattmill Kompakt (166,79€): https://www.hobbybrauerversand.de/Malzmuehle-MattMill-Kompakt Mattmill Ko...
von Matthias H
Donnerstag 26. Oktober 2017, 18:14
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läuterfrust
Antworten: 15
Zugriffe: 2201

Re: Läuterfrust

Hallo Dieter, klar, schon verstanden, ich wollte nur eingrenzen. :Greets
Stimmt natürlich, Alex, der geringe Spelzenanteil ist auch schwierig.
von Matthias H
Donnerstag 26. Oktober 2017, 17:54
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läuterfrust
Antworten: 15
Zugriffe: 2201

Re: Läuterfrust

Hallo, die Student mit dem bewährten Walzenspalt (1,3mm) ist eigentlich narrensicher. Speziell bei nicht zu schnellem Antrieb. Sog und Ungeduld am Anfang des Läuterprozesses sind die häufigsten Ursachen für unbefriedigend langes Läutern. Ich hatte mal vor über 30 Jahren eine Maische mit Rohfruchtant...
von Matthias H
Montag 16. Oktober 2017, 11:12
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus dem Saarland
Antworten: 7
Zugriffe: 1143

Re: Hallo aus dem Saarland

Herzlich willkommen!
von Matthias H
Montag 16. Oktober 2017, 10:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: TV-Tipp So. 15.10. 20:15 SWR: Brauereien im Südwesten (incl. Hobbybrauer)
Antworten: 61
Zugriffe: 7645

Re: TV-Tipp So. 15.10. 20:15 SWR: Brauereien im Südwesten (incl. Hobbybrauer)

Das war wirklich eine gut gemachte Sendung und eine gute Werbung für unser Hobby.

(Und nebenbei habe ich mich natürlich über die kurz gezeigten MattMills gefreut.)
von Matthias H
Freitag 29. September 2017, 18:15
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Neuer Auslaufhahn für Thermoport
Antworten: 70
Zugriffe: 13986

Re: Neuer Auslaufhahn für Thermoport

Hallo, die von mir eingesetzten Edelstahl T-Stücke benötigen einen Radius von ca. 30mm. Das bedeutet, dass ein mittiger Lochabstand zum Behälterboden von 24mm nicht ausreichen wird. Gemeinhin wird das T-Stück nicht gedreht, sondern das von außen eingesetzte Gegenstück. Reduziermuffennippel oder der ...
von Matthias H
Donnerstag 21. September 2017, 17:33
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Neuer Auslaufhahn für Thermoport
Antworten: 70
Zugriffe: 13986

Re: Neuer Auslaufhahn für Thermoport

Hallo, hm, Kerki, das wäre eigentlich ganz einfach zu verstehen: Die innere Wandung der Thermobehälter hat nun mal eine Durchgangsbohrung von ca. Ø15,8mm. Ein Halbzollanschluss geht da ohne Gebastel und Aufbohren nicht durch. Gegen die Innenwandung von außen abzudichten ist sehr sinnvoll. Nix für Un...
von Matthias H
Donnerstag 21. September 2017, 14:30
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Neuer Auslaufhahn für Thermoport
Antworten: 70
Zugriffe: 13986

Re: Neuer Auslaufhahn für Thermoport

Hallo,
den Gewindeadapter gibts auch einzeln. Einfach mal bei HuM anrufen!
20170211_113655.jpg
20170211_113655.jpg (15.3 KiB) 3470 mal betrachtet
Hier auch als Set mit Hahn:
https://www.hobbybrauerversand.de/Ausla ... 2-komplett

Was Du dann noch brauchst ist ein reduziertes 1/2" T-Stück mit mittlerem 3/8"-Abgang.
von Matthias H
Donnerstag 21. September 2017, 13:35
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Neuer Auslaufhahn für Thermoport
Antworten: 70
Zugriffe: 13986

Re: Neuer Auslaufhahn für Thermoport

Hallo, da kommts nicht unbedingt auf die genaue Länge an. Aber es ist schon richtig, dass diese Variante im 38,5L-Thermobehälter genau am Rand anliegt. Im 70L- Thermobehälter wird sie eher gegen die Mitte liegen, was natürlich genauso gut funktioniert. Der 38,5L- Thermobehälter hat einen Innendurchm...
von Matthias H
Dienstag 27. Juni 2017, 11:29
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Mit Corona selbst geschrotet - Ergebnis OK?
Antworten: 6
Zugriffe: 1428

Re: Mit Corona selbst geschrotet - Ergebnis OK?

Hallo, ich misch mich da mal ein: Je nach nachfolgendem Maische- und vor allem Läutersystem gibt es darauf abgestimmte erforderliche Schrote. Beispiele: Eine professionelle Großbrauerei muss auf höchstmögliche Ausbeute achten und benötigt genau eingehaltene genormte Sieblinien. Ein Hobbybrauer will ...
von Matthias H
Dienstag 9. Mai 2017, 19:03
Forum: Braugerätschaften
Thema: Rührwerk mit Baumarkt Mitteln
Antworten: 15
Zugriffe: 3775

Re: Rührwerk mit Baumarkt Mitteln

Hallo, Vorteil des Impellers ist ja, dass eine vertikale Strömung entsteht, damit eine wirkliche Durchmischung und nicht nur eine quirlige Karussellfahrt im Kreis, bei ders oben kalt ist und unten anbrennt. :puzz Gerade das seitliche Wegschaufeln direkt über der Heizfläche und das vertikale Umwälzen...
von Matthias H
Freitag 5. Mai 2017, 18:55
Forum: Braugerätschaften
Thema: Braumeister - Welche Malzmühle benutzt ihr?
Antworten: 40
Zugriffe: 9376

Re: Braumeister - Welche Malzmühle benutzt ihr?

.... Und ich sage nicht dass normale 2 Walzen Mühlen nicht gut funktionieren. Ich hatte 2 verschiedene und das Resultat war wirklich gut, aber die Lebensdauer ist zu kurz für den Semi-Professionellen Betrieb. Für Hausbrauer mit ca. 400 Liter/Jahr ist die Lebensdauer aber kein Thema Bitte, mich inte...
von Matthias H
Freitag 5. Mai 2017, 11:54
Forum: Braugerätschaften
Thema: Braumeister - Welche Malzmühle benutzt ihr?
Antworten: 40
Zugriffe: 9376

Re: Braumeister - Welche Malzmühle benutzt ihr?

Hallo, auch bei 1,6mm sollten keine intakten Körner vorhanden sein. Es sei denn, die Körner wären verkümmert. Oftmals machen Körner nach dem Schroten einen intakten Eindruck. Beim IndieFingernehmen stellt man aber fest, dass sie vollständig auf- und zerbrochen sind und das Innere nur von den intakte...
von Matthias H
Freitag 5. Mai 2017, 10:20
Forum: Braugerätschaften
Thema: Braumeister - Welche Malzmühle benutzt ihr?
Antworten: 40
Zugriffe: 9376

Re: Braumeister - Welche Malzmühle benutzt ihr?

Ich verwende die Futtermühle Piccolo 11 der Firma Sommer us Deutschland. Ich hatte auch Probleme bis die Einstellung ok war. Warum so ein Riesenteil? Die normalen 2 Walzengeräte waren nach einem Jahr plattgeraffelt. Einfach wegen der Malzmenge. Hallo, was meinst Du mit "normalen 2 Walzengeräte"? Es...
von Matthias H
Montag 10. April 2017, 12:56
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mattmill Kompakt - Erfahrungen zur Verarbeitung
Antworten: 7
Zugriffe: 2422

Re: Mattmill Kompakt - Erfahrungen zur Verarbeitung

Hallo, da ich nicht die Chance hatte, Dir direkt weiter zu helfen und Deine Zweifel auszuräumen, muss ich dies nun leider öffentlich tun. Zu Deinem Punkt eins: Es ist vollkommen gleichgültig, ob die Walze auf der Exzenterseite oder die Andere, Fixgelagerte angetrieben wird. Viele Benutzer stellen di...
von Matthias H
Mittwoch 5. April 2017, 11:26
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Mahlzeit von der Saar
Antworten: 16
Zugriffe: 2294

Re: Mahlzeit von der Saar

Hallo, Willkommen!
@Martin: Mit dem Hobbybrauen mit Pils anzufangen ist eine sportliche Ansage!
@Braupaddler: Wir könnten zusammen fahren?
von Matthias H
Mittwoch 29. März 2017, 17:02
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läuterblech
Antworten: 8
Zugriffe: 1921

Re: Läuterblech

Hallo, zur Orientierung: Alle meine Läuterbleche und -böden habe alle 1,3mm breite Schlitze. Das hat sich im Hobbybereich sehr bewährt, weil sich naturgemäß ein Schlitz weniger leicht zusetzt, als ein Loch. Die Ø1,5mm- Löcher gehen aber auch. Bei arg viskosen Maischen wird es allerdings zum Geduldsp...
von Matthias H
Freitag 24. März 2017, 19:26
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Neuer Auslaufhahn für Thermoport
Antworten: 70
Zugriffe: 13986

Re: Neuer Auslaufhahn für Thermoport

Hallo, scheinbar ist es tatsächlich so, dass bei den Hahnen der Thermobehälter ein anderes Gewinde ist. Auf meinen Adapter passt jedenfalls eine Mutter mit 3/8". Du solltest eh eine Edelstahlmutter verwenden. Bei den Auslaufkugelhähnen kpl. lege ich immer eine V4A-Mutter dazu. Falls Du keine im Hand...
von Matthias H
Freitag 10. März 2017, 19:08
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Neuer Auslaufhahn für Thermoport
Antworten: 70
Zugriffe: 13986

Re: Neuer Auslaufhahn für Thermoport

Hallo, schau Dir mal das Bild an: MMAG 03.jpg Diesen Adapter mit einem der Bohrung des Thermobehälters angepasstem 3/8"- Außengewinde und 1/2"- Innengewinde samt Dichtungssatz solltest Du bei HuM bekommen können. Gegebenenfalls anrufen, falls er im Shop nicht gelistet ist. Jedenfalls liefere ich näc...
von Matthias H
Dienstag 7. März 2017, 14:33
Forum: Braugerätschaften
Thema: 3/8" oder 1/2" Auslaufhahn am Einkochautomat?
Antworten: 10
Zugriffe: 3512

Re: 3/8" oder 1/2" Auslaufhahn am Einkochautomat?

Hallo, wichtig ist der Durchbruch, das Loch im Einkocher. Abmaischen durch einen Hahn kleiner als 1-1/2" wird eh nicht funktionieren. Wenn Du eine Läuterhexe einbauen willst, gibt es zwei Möglichkeiten: Erstens: Die normale Läuterhexe 1000 mit 1/2"- Durchgang (ca. Ø20,8mm) durch die Behälterwand und...
von Matthias H
Dienstag 28. Februar 2017, 15:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Läutern in Thermoport - warum?
Antworten: 79
Zugriffe: 13132

Re: Läutern in Thermoport - warum?

Hallo,
kurz zu dem Titel mit dem Begriff "Thermoport":
Die Bezeichnung ist für die Fa. Rieber für deren Thermoports geschützt und sollte besser nicht mehr für den beliebten Thermobehälter unserer Verwendung benutzt werden, um Ärger zu ersparen.
von Matthias H
Samstag 18. Februar 2017, 14:38
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus dem schönsten Bundesland der Welt!!
Antworten: 10
Zugriffe: 1878

Re: Hallo aus dem schönsten Bundesland der Welt!!

Hallo Stefan, Willkommen! Übrigens, falls Du Equipment von mir hast, schließt sich der Kreis: Vieles ist in Nachbarorten von Dir entstanden und wird bei mir fertiggestellt. OT: Obs nun wirklich das schönste Bundesland ist, sei dahingestellt. Da gibt es viele anderweitige Ansichten. Aber es gibt ganz...
von Matthias H
Donnerstag 9. Februar 2017, 10:18
Forum: Braugerätschaften
Thema: Gesucht - Tip Wellenkupplung Matmill Kompakt
Antworten: 23
Zugriffe: 3788

Re: Gesucht - Tip Wellenkupplung Matmill Kompakt

Hallo,
denkt aber dran, dass der Wellenstumpf der MattMill einen Durchmesser von 14mm hat!
von Matthias H
Dienstag 7. Februar 2017, 18:13
Forum: Braugerätschaften
Thema: Malzquetsche Selbstbau
Antworten: 57
Zugriffe: 10996

Re: Malzquetsche Selbstbau

Je größer, desto besser für den Einzug und das Schrot. Allerdings steigt mit dem Radius auch das erforderliche Drehmoment zum Antreiben. Beispiel: Die Walzen bei meiner Kompakt sind 70mm im Durchmesser und 50mm kurz. Da dürfte die Grenze zum menschenwürdigen Antreiben liegen bei Kurbeltrieb. Und auc...
von Matthias H
Dienstag 7. Februar 2017, 17:28
Forum: Braugerätschaften
Thema: Malzquetsche Selbstbau
Antworten: 57
Zugriffe: 10996

Re: Malzquetsche Selbstbau

Vielleicht kann dir dein Onkel die gefräste Variante herstellen wie weiter oben auf einem Foto zu sehen.Diese Längsfräsungen sollten eigentlich nicht so problematisch sein. Wie sieht es mit Hartverchromen aus? Gibt es da Erfahrungen bzw. spricht etwas dagegen? VG Herbert Hallo, damit sind wohl die ...
von Matthias H
Dienstag 7. Februar 2017, 15:44
Forum: Braugerätschaften
Thema: Malzquetsche Selbstbau
Antworten: 57
Zugriffe: 10996

Re: Malzquetsche Selbstbau

Hallo, Du machst es sehr spannend! meine ersten Versuche vor 10 Jahren waren ähnlich. (Soll jetzt nicht überheblich klingen.) Edelstahl hört sich gut an und sieht zunächst gut aus, lässt sich aber sehr schlecht rändeln (mit einfachen lediglich formenden Rändelwerkzeugen fast gar nicht) und ist letzt...
von Matthias H
Montag 6. Februar 2017, 17:53
Forum: Bierreisen
Thema: Besuch im Brouwmarkt/Almere
Antworten: 13
Zugriffe: 2848

Re: Besuch im Brouwmarkt/Almere

Hallo, ich bin ja öfters dort, um Ware zu liefern. Es ist ein toller, sehr gut geführter Laden mit netten Angestellten. Wie ein mittlerer Supermarkt für Hausbrauer. Samstag Nachmittags zumindest sind geschätzte 20 Kunden Im Laden, die von 5 Angestellten im Laden beraten werden. Die Gesamtfläche mit ...
von Matthias H
Donnerstag 2. Februar 2017, 00:29
Forum: Braugerätschaften
Thema: Einfüllöffnung Mattmill Kompakt
Antworten: 8
Zugriffe: 1733

Re: Einfüllöffnung Mattmill Kompakt

Hallo, in der Einfüllöffnung ist ein Gewinde geschnitten, in welches die normalen PET- Getränkeflaschen, egal ob Einweg oder Mehrweg, eingeschraubt werden können. Das Gewinde M30 passt perfekt und hält sehr gut. Übrigens ist der Innendurchmesser 27mm. Ich stelle die Kompakts mit einem CD-Streifen ei...
von Matthias H
Mittwoch 1. Februar 2017, 11:37
Forum: Braugerätschaften
Thema: MattMill Kompakt - Montage auf Holzbrett
Antworten: 12
Zugriffe: 3098

Re: MattMill Kompakt - Montage auf Holzbrett

Hallo, ich habs im Kopf: M8 er Schrauben. Die Sackgewindelöcher unten im Gehäuse sind ca. 12mm tief. Das heißt Deine Schrauben sollten Plattenstärke + 12mm lang sein. Bitte die Kompakt mit allen sechs Schrauben montieren. Also auch die Gehäuseplatten mit verschrauben! Allein am Edelstahlblechbügel i...
von Matthias H
Dienstag 31. Januar 2017, 10:34
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läuterhexe in 38,5 Thermoport
Antworten: 24
Zugriffe: 5856

Re: Läuterhexe in 38,5 Thermoport

Hallo, das Problem ist bekannt, dass die Thermoports auf einteilige Hähne umgestellt haben. Ich habe nun die Gewindeverlängerungen in Edelstahl fertigen lassen. Dieser verfügt über eine sehr sichere Abdichtung zur Außenseite der inneren Behälterwand, nämlich einen in einer fachgerechten Nut liegende...
von Matthias H
Mittwoch 28. Dezember 2016, 14:52
Forum: Braugerätschaften
Thema: Aufstieg in die ich-schrote-selbst-klasse
Antworten: 25
Zugriffe: 4835

Re: Aufstieg in die ICH-SCHROTE-SELBST-KLASSE

Hallo, nur damit es keine Missverständnisse gibt:
Du hast eine Kompakt.
von Matthias H
Dienstag 27. Dezember 2016, 18:57
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Würze wird nicht klar
Antworten: 19
Zugriffe: 3323

Re: Würze wird nicht klar

Hallo, ich gehe davon aus, dass Du zu schnell geläutert hast und dass das Schrot eher grob war. Die Kunst beim Läutern ist, einen "fluffigen" Filterkuchen auszubilden, der die feinsten Schwebstoffe aufhält und nicht verdichtet ist. Dieser bildet sich normalerweise während des Absetzens nach dem Einf...
von Matthias H
Montag 12. Dezember 2016, 19:25
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Es weihnachtet....Welche Malzmühle (MatMill o. a.)
Antworten: 32
Zugriffe: 8580

Re: Es weihnachtet....Welche Malzmühle (MatMill o. a.)

... Und jetzt kommt der Hammer... ich sehe fast keinen Unterschied zur Mühle von Matmill. Das Mahlwerk ist identisch und mit etwa 100 Euro viel billiger als die Matmill. Aber das ist mein eigener subjektiver Eindruck. Ich kann nur sagen das die 2 Walzenmühle von Polsinelli normalen Ansprüchen voll ...
von Matthias H
Freitag 2. Dezember 2016, 17:05
Forum: Braugerätschaften
Thema: MattMill Kompakt einstellen
Antworten: 13
Zugriffe: 2959

Re: MattMill Kompakt einstellen

Hallo, es müssen ja beide Exzenter, "also die Dinger", auf beiden Seiten gleichsinnig und synchron verstellt werden, um die Parallelität der Walzen zu erhalten. Die Parallelität ist wichtig, sonst könnten die Walzen am Gehäuse schleifen. Wenn nach dem Anziehen der Gewindestifte (Madenschrauben) sich...
von Matthias H
Samstag 17. September 2016, 20:58
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mattmill Kompakt vs. Student (Kaufentscheidung?)
Antworten: 13
Zugriffe: 4288

Re: Mattmill Kompakt vs. Student (Kaufentscheidung?)

Hallo Michael, das Gehäuse und damit die Lager der Student sind aus einem sehr hochwertigen Kunststoff, der speziell auch sehr gute und dauerhafte Lagereigenschaften hat. Da gibt es bezüglich der Lebensdauer der Lagerungen zum Beispiel in keiner Weise Bedenken. Es handelt sich um PA6.6 . Hinzu kommt...
von Matthias H
Dienstag 26. Juli 2016, 09:53
Forum: Braugerätschaften
Thema: MattMill Compact Trichter Halterung
Antworten: 34
Zugriffe: 6870

Re: MattMill Kompakt Trichter Halterung

Hallo,
nettes Teil und gute Idee gut umgesetzt!
Ein Plastikbierflaschenhals funktioniert fast genau so gut, übrigens. Just my 25ct.
Im Edelstahlblechbügel der MattMill Kompakt ist ein Regelgewinde M30, übrigens.
von Matthias H
Mittwoch 20. Juli 2016, 16:23
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: downsizing - Flaschenabfüllung
Antworten: 5
Zugriffe: 1856

Re: downsizing - Flaschenabfüllung

Hallo,
genau so fülle ich seit über 30 Jahren ab! :thumbup
von Matthias H
Freitag 8. Juli 2016, 09:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: O-Ring Dichtung Party Star Deluxe
Antworten: 9
Zugriffe: 1446

Re: O-Ring Dichtung Party Star Deluxe

Hallo,
für O-Ringe in gewünschten Abmessungen und relativ preiswert in kleinen Mengen gibt es im Auktionshaus z.B. diesen Shop:

http://stores.ebay.de/IR-Dichtungstechnik?_rdc=1

Nb:
Bei O-Ringen wird der Innendurchmesser des Rings und die sog. Schnurstärke angegeben.
von Matthias H
Donnerstag 26. Mai 2016, 14:52
Forum: Braugerätschaften
Thema: Läuterhexe mit Ablasshahn verbinden
Antworten: 21
Zugriffe: 3691

Re: Läuterhexe mit Ablasshahn verbinden

Hallo, Du hast eine Kombination aus Verbindungsstücken abgebildet, die zur Läuterhexe für Einkocher und Thermoport gehört. Diese hat vom T-Stück seitlich ausgehend einen Durchgang für die Behälterwand von 3/8". Dabei war ein passender Edelstahl Kugelablasshahn mitgeliefert, der in den 3/8"-1/2" (AG-...
von Matthias H
Montag 16. Mai 2016, 15:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2384
Zugriffe: 375067

Re: Was braut Ihr am WE?

Hallo,
ich braue gerade mein Jubiläumsbier.
Am 01.06.1986 also vor fast 30Jahren habe ich erstmals gebraut.
Was war das damals ein Abenteuer! :)
Heute ist es, leider selten gewordene, Routine, relativ gelassen aus dem Handgelenk.
Eines meiner Standardrezepte: ein dunkles Alt.
von Matthias H
Sonntag 15. Mai 2016, 19:00
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Einbau einer Läuterhexe in 48 Liter Topf
Antworten: 4
Zugriffe: 1338

Re: Einbau einer Läuterhexe in 48 Liter Topf

Hallo, ich gehe davon aus, dass in Deinem Amihopfentopf der Ablasshahn lose, also ohne eingeschweißte Muffe, eingeschraubt ist, richtig? a) Dann passt perfekt das Außengewinde des Hahns (1/2") in das standardmäßige T-Stück der Läuterhexe. (einfach die innenliegende Mutter gegen das T-Stück austausch...
von Matthias H
Montag 25. April 2016, 23:00
Forum: Braugerätschaften
Thema: Läuterhexe vs. Leuterator
Antworten: 49
Zugriffe: 10962

Re: Läuterhexe vs. Leuterator

Hallo, Ich denke, Dein Treberkuchen, der ja den eigentlichen "Filter" bildet, scheint nicht gut gewesen zu sein. Wie schrotest Du? Offensichtlich konnte der Treber nicht, wie gewöhnlich, die Feinbestandteile der Maische zurück halten. Durch allzu forsches und vor allem, zu intensivem Vorschießen las...
von Matthias H
Montag 18. April 2016, 10:29
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wie findet ihr das Schrotbild ?
Antworten: 25
Zugriffe: 3710

Re: Wie findet ihr das Schrotbild ?

Freut mich! :Greets
von Matthias H
Sonntag 17. April 2016, 12:31
Forum: Braugerätschaften
Thema: Re: MattMill Student und Braumeister 10
Antworten: 65
Zugriffe: 10753

Re: MattMill Student und Braumeister 10

Wieso ist es eigentlich schlecht, wenn die Korn-Innereien zu fein sind? Müsste das Herauslösen von Stärke/Zucker denn nicht besser gehen, je feiner das Mehl ist? Bei der Student ist ja nur eine Welle angetrieben. Dadurch wird das Korn nicht nur zerdrückt, sondern dabei auch abgeschert. Könnte das v...
von Matthias H
Donnerstag 7. April 2016, 19:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fernsehtipp: hobbybrauer.de im BR
Antworten: 54
Zugriffe: 7568

Re: Fernsehtipp: hobbybrauer.de im BR

Super gemacht! Glückwunsch!
von Matthias H
Montag 4. April 2016, 18:41
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Seltsame Läuterei
Antworten: 15
Zugriffe: 2524

Re: Seltsame Läuterei

Liebe Braugemeinde, habe gestern meinen 2. Sud gebraut und meiner Meinung nach hat das läutern nicht so richtig funktioniert. .... Folgendermaßen gehe ich vor: Nach dem Abmaischen rund 20 Minuten Läuterruhe. Dann drehe ich den Hahn voll auf, schieße vor und Schütte die ersten paar Liter wieder zurü...
von Matthias H
Montag 28. März 2016, 13:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13226
Zugriffe: 1692438

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo,
ohne direkt gefragt zu sein:
Es handelt sich bei den mit der kompletten MattMill Klassik mitgelieferten Boxen um eine Makuba Allit Profiplus Größe 5
von Matthias H
Mittwoch 23. März 2016, 07:44
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Rührwerksantrieb kaputt? Netzteil!
Antworten: 16
Zugriffe: 2473

Re: MattMill Rührwerksantrieb kaputt?

Also ich finde den Thread überhaupt nicht schlimm :thumbup ... Selbst wenn hier fundierte Kritik am Gerät geübt worden wäre , was wäre so schlimm daran gewesen? Kritik am Produkt muss jeder Hersteller abkönnen. Die MattMill Student wird ja aktuell auch nicht nur gelobt. Nur so als Beispiel. LG Flor...
von Matthias H
Dienstag 22. März 2016, 17:55
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Rührwerksantrieb kaputt? Netzteil!
Antworten: 16
Zugriffe: 2473

Re: MattMill Rührwerksantrieb kaputt?

Hallo, ich hab das jetzt zufällig gelesen. Bitte sicher stellen, dass es nicht nur das Netzteil ist. Am besten mal messen (lassen). Falls dies ordentlich funktioniert bitte ich darum mir einfach den Antrieb so wie er ist zusenden. Ich kümmere mich umgehend darum, und wegen des Portos werden wir uns ...