Die Suche ergab 272 Treffer

von Rumborak
Donnerstag 19. Juli 2018, 13:11
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Maltoserast und Maischverfahren
Antworten: 23
Zugriffe: 2447

Re: Maltoserast und Maischverfahren

Hi,

schau dir mal die Grafik hier an...die erklärt eigentlich alles:

https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... 665#p94665

Oder suche mal im Wiki nach Kombirast...

VG
von Rumborak
Dienstag 17. Juli 2018, 11:41
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Blanche de Namur
Antworten: 18
Zugriffe: 1758

Re: Blanche de Namur

Oberbräu hat geschrieben:
Dienstag 17. Juli 2018, 11:34
:redhead abschweif
kann mir jemand eine witbierhefe empfehlen?
Hi,

die Forbidden Fruit
http://www.wyeastlab.com/yeast-strain/forbidden-fruit

VG
von Rumborak
Montag 9. Juli 2018, 21:23
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Richtiger Magnetrührer
Antworten: 6
Zugriffe: 797

Re: Richtiger Magnetrührer

HI,

Heizung brauchst du nicht...

Der hier sollte passen: https://www.amazon.de/Bas02-Magnetr%C3% ... 39&sr=1-10

VG
von Rumborak
Sonntag 8. Juli 2018, 11:57
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Sommerbier mit Gutmann geplant
Antworten: 24
Zugriffe: 2008

Re: Sommerbier mit Gutmann geplant

PabloNop hat geschrieben:
Sonntag 8. Juli 2018, 10:14
PPGauer hat geschrieben:
Donnerstag 21. Juni 2018, 07:17
Ich hatte vor ein Weizen zu machen und hab mir extra Gutmann Weizen besorgt [...]
Darf man fragen, wo im Saarland Gutmann erhältlich ist? Ich sehe immer nur die LKWs...
Hi,

in Merzig und Losheim beim Bierverlag Kessler ganzjährig zu beziehen...auch der Weizenbock.

VG
von Rumborak
Freitag 6. Juli 2018, 20:51
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Earl of Paradise Wheat Saison
Antworten: 5
Zugriffe: 1078

Re: Earl of Paradise Wheat Saison

HI,

vielen Dank für die Doku...ich schau mir solche Berichte immer wieder gerne an.

Ich denke ich muss mich auch mal an ein Bier mit Tee ranwagen.

Mir schwebt da ein Pale Ale mit südafrikanischem Hopfen und südafrikanischem Rooibos vor...mal schauen.

Weiter so...

VG
von Rumborak
Donnerstag 5. Juli 2018, 11:37
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefestarter ohne Würze und Starterausstattung
Antworten: 9
Zugriffe: 846

Re: Hefestarter ohne Würze und Starterausstattung

Hi,

hier steht alles drin: http://braumagazin.de/article/hefebank-weihenstephan/

Und wenn du keine Würze zur Hand hast: https://www.maischemalzundmehr.de/index ... ff=starter

Oder du machst Würze aus Trockenmalzextrakt (DME).

VG
von Rumborak
Donnerstag 21. Juni 2018, 18:19
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Sommerbier mit Gutmann geplant
Antworten: 24
Zugriffe: 2008

Re: Sommerbier mit Gutmann geplant

Hi Markus, also ich vergäre die Gutmann immer bei 23°C in meinem Gärschrank...du konntest ja schon ein Weizen davon testen. Gerne kann ich Dir einen Starter hochziehen und wir treffen uns auf halber Strecke... Ich hatte bisher, bevor ich auf NaCL und Agar-Agar die Hefe gesichert hatte, immer 3 bis ...
von Rumborak
Donnerstag 21. Juni 2018, 07:36
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Sommerbier mit Gutmann geplant
Antworten: 24
Zugriffe: 2008

Re: Sommerbier mit Gutmann geplant

Moin Patrick, mittlerweile mache ich einen Starter mit der Gutmannhefe. Die ersten Versuche waren aber so, wie oben beschrieben (auch wenn man es so nicht machen sollte): den Bodensatz von mind. 4 Flaschen Gutmann-Weizen aufschütteln und direkt in die Würze geben. Hat immer funktioniert und ich habe...
von Rumborak
Mittwoch 20. Juni 2018, 22:55
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Sommerbier mit Gutmann geplant
Antworten: 24
Zugriffe: 2008

Re: Sommerbier mit Gutmann geplant

Hi Markus, also ich vergäre die Gutmann immer bei 23°C in meinem Gärschrank...du konntest ja schon ein Weizen davon testen. Gerne kann ich Dir einen Starter hochziehen und wir treffen uns auf halber Strecke... Ich hatte bisher, bevor ich auf NaCL und Agar-Agar die Hefe gesichert hatte, immer 3 bis 4...
von Rumborak
Freitag 8. Juni 2018, 19:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 1994
Zugriffe: 243184

Re: Was braut Ihr am WE?

Moin,

gerade für die Übernachtmaische eingemaischt...es wird das IPA Simcoe.
14 KG Malz und knapp 53 Liter Wasser schlummern nun bei anfänglichen 69°C im 70L Thermoport.

Morgen früh wird geläutert und gekocht, so dass ich hoffentlich gg. 11h fertig bin.

VG :Drink
von Rumborak
Mittwoch 6. Juni 2018, 21:37
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Sparen beim Umstieg auf NC-Keg
Antworten: 30
Zugriffe: 3263

Re: Sparen beim Umstieg auf NC-Keg

Achso, man kann auch in Flaschen zapfen, wenn man diese direkt verbraucht. Dafür muss man das NC-Keg und auch die Flaschen auf 0-2°C runterkühlen und dann in die Flaschen zapfen. Bisher habe ich beim Genuss der Flaschen innerhalb von bis zu 72 Stunden noch kein qualitätsminderndes Merkmal festgestel...
von Rumborak
Mittwoch 6. Juni 2018, 21:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Sparen beim Umstieg auf NC-Keg
Antworten: 30
Zugriffe: 3263

Re: Sparen beim Umstieg auf NC-Keg

Hi, ich karbonisiere nur noch unter Zwang! :Bigsmile Nein, mal sachlich. Durch die NC-Kegs ergeben sich die Möglichkeiten einer kontrollierten Nachgärung oder einer Zwangskarbonisierung. Ich mache nur noch letzteres, da dies sehr schnell und punktuell umsetzbar ist. In Flaschen fülle ich kaum noch a...
von Rumborak
Sonntag 27. Mai 2018, 19:58
Forum: Alles rund um die 1. "HeimBrau-Convention" 2019
Thema: Heimbrau-Convention 2019
Antworten: 264
Zugriffe: 15692

Re: Heimbrau-Convention 2019

Hi,
Wir haben über AirBnB was gefunden...da sind noch Ferienwohnungen frei...
VG
von Rumborak
Donnerstag 24. Mai 2018, 15:35
Forum: Alles rund um die 1. "HeimBrau-Convention" 2019
Thema: Heimbrau-Convention 2019
Antworten: 264
Zugriffe: 15692

Re: Heimbrau-Convention 2019

Hi, wenn das solche Ausmaße annimmt, sollte man evtl. auch mit dem Besuch vom Zoll rechnen und entsprechende Vorkehrungen treffen. Als Veranstalter könntet Ihr ja die Besucher darauf hinweisen. ...nur damit es nicht vergessen wird... VG Du meinst die Burgmauer bemannen, Pech kochen, die Zugbruecke ...
von Rumborak
Donnerstag 24. Mai 2018, 15:27
Forum: Alles rund um die 1. "HeimBrau-Convention" 2019
Thema: Heimbrau-Convention 2019
Antworten: 264
Zugriffe: 15692

Re: Heimbrau-Convention 2019

Hi,

wenn das solche Ausmaße annimmt, sollte man evtl. auch mit dem Besuch vom Zoll rechnen und entsprechende Vorkehrungen treffen.
Als Veranstalter könntet Ihr ja die Besucher darauf hinweisen.

...nur damit es nicht vergessen wird...

VG
von Rumborak
Donnerstag 24. Mai 2018, 11:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Flaschen kennzeichnen - aber wie?
Antworten: 35
Zugriffe: 2686

Re: Flaschen kennzeichnen - aber wie?

Hi,

farbige Kronkorken?

VG
von Rumborak
Donnerstag 24. Mai 2018, 10:34
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: [Braudoku] Belgisches Wit - nach Boludo
Antworten: 16
Zugriffe: 2468

Re: [Braudoku] Belgisches Wit - nach Boludo

Danke Boludo für das tolle Rezept!!!! Ok, noch einmal: Das Rezept ist von Hubert Hanghofer. Ich hab es irgendwo mal im Netz gefunden und lediglich die Hopfengabe ein wenig verändert. Stefan Trotzdem Danke, dass Du es bei MMuM gelistet hast..dort findet es man auch schnell!!! :thumbsup VG
von Rumborak
Donnerstag 24. Mai 2018, 08:13
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: [Braudoku] Belgisches Wit - nach Boludo
Antworten: 16
Zugriffe: 2468

Re: [Braudoku] Belgisches Wit - nach Boludo

Hi, @bierwisch: danke für den Tip mit dem Anrösten...ist ja eigentlich klar... @beerkenauer: Hi, das ist eine günstige Chinapumpe, die aber nicht selbstansaugend ist. Das Ding läuft mittlerweile seit Jahren und tut seinen Dienst. Hab das mal vor einigen Jahren beim Ali geordert (https://de.aliexpres...
von Rumborak
Mittwoch 23. Mai 2018, 20:57
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: [Braudoku] Belgisches Wit - nach Boludo
Antworten: 16
Zugriffe: 2468

Re: [Braudoku] Belgisches Wit - nach Boludo

Hi, hier noch ein Nachtrag zum fertigen Bier: IMG_20180521_142758[1].jpg Das Bier ist ein echter Knaller...super lecker und die Gewürzaromen sind dezent aber wahrnehmbar. Ein klasse Durstlöscher für heisse Tage...kommt auch bei Frauen gut an. Die Forbidden Fruit hat mich auch wieder Geduld gelehrt.....
von Rumborak
Mittwoch 23. Mai 2018, 20:10
Forum: Alles rund um die 1. "HeimBrau-Convention" 2019
Thema: Heimbrau-Convention 2019
Antworten: 264
Zugriffe: 15692

Re: Heimbrau-Convention 2019

beryll hat geschrieben:
Mittwoch 23. Mai 2018, 16:53
Jens... ich bin auch in Alsfeld untergekommen :-)
Ach Peter,

nicht so bescheiden...die SüdwestBrauer aus Saar-Lor-Lux haben sich heute in Alsfeld ein komplettes Haus mit mehreren Schlafzimmern gemietet.
Der Südwesten/Luxembourg-Express ist auch dabei...wir freuen uns!!!!

VG :Drink
von Rumborak
Samstag 19. Mai 2018, 13:27
Forum: Alles rund um die 1. "HeimBrau-Convention" 2019
Thema: Heimbrau-Convention 2019
Antworten: 264
Zugriffe: 15692

Re: Heimbrau-Convention 2019

Coole Sache...

Ist zwar noch etwas hin...aber da bin ich jedenfalls dabei...

Vielen Dank für Euer Engagement!

VG
von Rumborak
Montag 14. Mai 2018, 22:28
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: [Braudoku] Belgisches Wit - nach Boludo
Antworten: 16
Zugriffe: 2468

Re: [Braudoku] Belgisches Wit - nach Boludo

Hi,

die Forbidden Fruit vergärt sehr sehr dezent...etwa 1cm dicke Hefedecke...da passiert aktuell nix mit Überlaufen.

VG
von Rumborak
Montag 14. Mai 2018, 08:44
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: [Braudoku] Belgisches Wit - nach Boludo
Antworten: 16
Zugriffe: 2468

Re: [Braudoku] Belgisches Wit - nach Boludo

Moin Peter,

kein Problem...bis demnächst...

Du und Schlenkerla Klon? Den kannst du ja gar nicht testen...
von Rumborak
Sonntag 13. Mai 2018, 20:24
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: [Braudoku] Belgisches Wit - nach Boludo
Antworten: 16
Zugriffe: 2468

[Braudoku] Belgisches Wit - nach Boludo

Hi, nun möchte ich Euch auch mal eine Braudokumentation vorstellen. Ich lese diese Berichte sehr gerne und diesmal bin ich an der Reihe und stelle Euch mal meine Vorgehensweise vor. Geplant sind 50 Liter des Belgischen Wits von Boludo. (https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?inhaltmitte=rezept&...
von Rumborak
Samstag 14. April 2018, 21:03
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4370
Zugriffe: 604887

Re: Was trinkt ihr gerade?

Hi,

ein bayrisches Helles mit Mandarina Bavaria....für knapp 7 Monate in einem NC Keg vergessen...ein Traum.
DSCN2742.JPG
Ein Traum....glasklar und fruchtig!
VG
von Rumborak
Samstag 17. März 2018, 19:38
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier mit zwei Hefen angestellt - Erfahrungsbericht
Antworten: 3
Zugriffe: 672

Re: Bier mit zwei Hefen angestellt - Erfahrungsbericht

Hi,

tolle Sache...ich bin mal gespannt.

Hoffe du kannst uns beim nächsten Treffen ne Kostprobe mitbringen...leider war das beim letzten Treffen ja nicht möglich...

VG
Rumborak
von Rumborak
Sonntag 4. März 2018, 22:19
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Ein Jahr später wieder "IPA Simcoe"
Antworten: 6
Zugriffe: 1885

Re: Ein Jahr später wieder "IPA Simcoe"

Hi,

schöne Doku...das IPA Simcoe ist schon Bombe...lass es dir schmecken!!

VG
Rumborak
von Rumborak
Mittwoch 31. Januar 2018, 20:09
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Duchesse de Borgogne und Rodenbach Grand Cru
Antworten: 24
Zugriffe: 3251

Re: Duchesse de Borgogne und Rodenbach Grand Cru

Hi, ich war vor Kurzem in Luxembourg und habe mir in einem belgischen Supermarkt das Duchesse de Bourgogne gegönnt. Ich muss sagen, dass ich ca. 2/3 der Flasche entsorgt habe. Also so etwas Saures und Unangenehmes habe ich selten getrunken. Geschmack ist bekanntlich sehr individuell, aber das Duches...
von Rumborak
Donnerstag 11. Januar 2018, 19:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Erste Schritte
Antworten: 15
Zugriffe: 1068

Re: Erste Schritte

Hi,

in diesem Set findest du alles was du anfangs brauchst...da kommst du auf den von dir genannten Betrag von ca. 200,- EUR.

https://www.schnapsbrenner.eu/Brauset-H ... rei-Wester

VG
von Rumborak
Sonntag 7. Januar 2018, 16:02
Forum: Rezepte
Thema: IPA Rezept Check
Antworten: 8
Zugriffe: 1208

Re: IPA Rezept Check

Hi,

die BRY-97 ist eine richtige Zicke...kann schon mal bis zu 48 Stunden dauern, bis diese ankommt.

Du benötigst bei dieser Hefe starke Nerven...aber wenn die Gärung vorbei ist, bekommst du ein super Geschmacksprofil.
Die BRY-97 ist bei mir mittlerweile die Standardhefe bei IPA's.

VG
von Rumborak
Montag 1. Januar 2018, 20:31
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Neues Jahr, neuer Brauer
Antworten: 10
Zugriffe: 1160

Re: Neues Jahr, neuer Brauer

Hi,

herzlich Willkommen aus dem schönsten Bundesland der Welt...

VG
von Rumborak
Dienstag 26. Dezember 2017, 18:53
Forum: Braugerätschaften
Thema: Klarstein Mundschenk - Neues vollautomatisiertes Brausystem
Antworten: 1111
Zugriffe: 147789

Re: Klarstein Mundschenk - Neues vollautomatisiertes Brausystem

Hi,

tolles Video...gefällt mir... :thumbup
PalmPower hat geschrieben:
Dienstag 26. Dezember 2017, 18:28
Habe jetzt ein Video von meinem gestrigen Brautag mit dem Klarstein Mundschenk (mit dem verbesserten Controller) eingestellt. Ich bin sehr zufrieden mit ihm.

https://www.youtube.com/watch?v=ORn3sa-4kl0
von Rumborak
Samstag 23. Dezember 2017, 11:10
Forum: Rezepte
Thema: Familienfreundliches Maracuja IPA - Übernachtmaische
Antworten: 42
Zugriffe: 6869

Re: Familienfreundliches Maracuja IPA - Übernachtmaische

Hi,
ich werde es mal so machen.

Vielen Dank!

VG
von Rumborak
Freitag 22. Dezember 2017, 22:49
Forum: Rezepte
Thema: Familienfreundliches Maracuja IPA - Übernachtmaische
Antworten: 42
Zugriffe: 6869

Re: Familienfreundliches Maracuja IPA - Übernachtmaische

Hi,

ich habe mir das gerade mal durchgelesen...sehr interessant...

Aber wie kann ich mit der Übernachtmaische eine Dekoktion andeuten?

Ich durchlaufe sogar evtl. die Maltoserast (62°C) am Abschluss der Übernachtmaische, die ja gerade laut Artikel Grad Plato, vermieden werden soll...?

VG
von Rumborak
Freitag 22. Dezember 2017, 22:06
Forum: Rezepte
Thema: Familienfreundliches Maracuja IPA - Übernachtmaische
Antworten: 42
Zugriffe: 6869

Re: Familienfreundliches Maracuja IPA - Übernachtmaische

Hi,

könntest du das bitte etwas näher erläutern?

Ich habe mir das Maltaseverfahren angeschaut....kann aber keine Parallele zu der Übernachtmaische finden...
Blancblue hat geschrieben:
Freitag 22. Dezember 2017, 09:54
Ganz im Gegenteil - Weizenbier geht sogar sehr gut auf diese Art und Weise - Stichwort: Maltaseverfahren.

Vielen Dank!

VG
Rumborak
von Rumborak
Dienstag 19. Dezember 2017, 09:22
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Steigleitung NC Keg
Antworten: 8
Zugriffe: 741

Re: Steigleitung NC Keg

Hi,

genau...

VG
von Rumborak
Dienstag 19. Dezember 2017, 09:12
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Steigleitung NC Keg
Antworten: 8
Zugriffe: 741

Re: Steigleitung NC Keg

Hi Patrick,

also ich schieße beim Anzapfen des Kegs einmal mit voller Leistung vor und danach hat sich um das Steigrohr ein hefefreier Raum gebildet.

Die gezapften Biere kommen ab dann klar aus dem Keg.

Du kannst natürlich auch kürzen...

VG
von Rumborak
Freitag 8. Dezember 2017, 19:55
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Umzug in den Keller - brauche Planungshilfe
Antworten: 31
Zugriffe: 4031

Re: Umzug in den Keller - brauche Planungshilfe

Hi,

schau mal hier: viewtopic.php?f=22&t=12462&p=201822&hil ... be#p192405

Vielleicht findest du da ein paar Ideen...kostet alles nicht viel und funktioniert...

VG
von Rumborak
Montag 4. Dezember 2017, 10:56
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschen mit Kompensatorhahn füllen.
Antworten: 3
Zugriffe: 689

Re: Flaschen mit Kompensatorhahn füllen.

Hi, kein Problem...mache ich öfters. Lege die Flasche sauber in den Gerfrierschrank und lass diese dort ca. 30min liegen. Das KEG soweit wie möglich runterkühlen. Die Flaschen dann rausnehmen und abfüllen. Allerdings danach relativ schnell verbrauchen. Ich mache das mit meinen Siphons so und bisher ...
von Rumborak
Dienstag 28. November 2017, 11:18
Forum: Rezepte
Thema: Familienfreundliches Maracuja IPA - Übernachtmaische
Antworten: 42
Zugriffe: 6869

Re: Familienfreundliches Maracuja IPA - Übernachtmaische

Hi, danke für die Hinweise... Ich hatte mich in der Vorbereitung zur Übernachtmaische in diversen anglo-amerikanischen Foren dazu eingelesen. Ergebnis meiner Recherche damals war, dass eine Säuerung erst dann entstehen kann, wenn die Temperatur unter 49°C fällt. Ab diesem Temperaturbereich und darun...
von Rumborak
Dienstag 28. November 2017, 10:02
Forum: Rezepte
Thema: Familienfreundliches Maracuja IPA - Übernachtmaische
Antworten: 42
Zugriffe: 6869

Re: Familienfreundliches Maracuja IPA - Übernachtmaische

Hi, freut mich. Schreib mir auf jeden Fall, wie es dir schmeckt. Ich habe übrigens am Wochenende eine SingleHop Pale Ale mit Mandarin Bavaria gebraut. Dabei habe ich die BRY-97 Hefe aus zweiter Führung genutzt. In der zweiten Führung ist diese bereits nach 6 Stunden angekommen und arbeitet nun schön...
von Rumborak
Dienstag 28. November 2017, 09:43
Forum: Rezepte
Thema: Familienfreundliches Maracuja IPA - Übernachtmaische
Antworten: 42
Zugriffe: 6869

Re: Familienfreundliches Maracuja IPA - Übernachtmaische

Hi,

ich setze mich die Tage mal dran...wird halt im Rezept eine sehr lange Rast, die evtl. etwas verwirren kann (720 min Kombirast) :thumbsup

VG
von Rumborak
Montag 27. November 2017, 11:20
Forum: Rezepte
Thema: Familienfreundliches Maracuja IPA - Übernachtmaische
Antworten: 42
Zugriffe: 6869

Re: Familienfreundliches Maracuja IPA - Übernachtmaische

Hi,

also das Aroma ist tatsächlich tropisch fruchtig...die Kombination der Hopfen passt in meinen Augen hervorragend.

Und ich bilde mir ein, tatsächlich Maracujaaromen rauszuschmecken...leider bin ich sensorisch jedoch nicht gerade der Knaller...

VG
von Rumborak
Samstag 11. November 2017, 17:34
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe strippen und lagern
Antworten: 4
Zugriffe: 923

Re: Hefe strippen und lagern

Hi Frank,

ich habe z.B. die Gutmann-Hefe auf Agar-Agar gelagert.

Hier kannst du nachlesen, wie das geht: http://braumagazin.de/article/wiederauferstehung/

Viele sind jetzt auf die NaCL-Lösung umgestiegen, einfach mal danach suchen...

VG
Rumborak
von Rumborak
Samstag 11. November 2017, 08:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 1. Sud - IPA Simcoe
Antworten: 15
Zugriffe: 2012

Re: 1. Sud - IPA Simcoe

Hi Tozzi, [*] Die Jodprobe machst Du nach dem Abmaischen bzw. Läutern, vor dem Kochen. Damit stellst Du sicher, dass die Stärke komplett verzuckert worden ist. Mit der Gärung bzw. deren Fortschritt hat das nichts zu tun. ...bist Du dir da sicher? Die Jodprobe nach dem Abmaischen bringt doch nichts m...
von Rumborak
Freitag 10. November 2017, 19:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Ich war mal kurz in Luxembourg...
Antworten: 6
Zugriffe: 1230

Re: Ich war mal kurz in Luxembourg...

Hi,

musst mal schauen, obs in der Gegend einen Cactus gibt...die haben auch eine gewisse Auswahl.

VG
Rumborak
von Rumborak
Freitag 10. November 2017, 12:06
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus Aachen
Antworten: 11
Zugriffe: 1200

Re: Hallo aus Aachen

Herzlich willkommen...
von Rumborak
Freitag 10. November 2017, 10:42
Forum: Rezepte
Thema: Familienfreundliches Maracuja IPA - Übernachtmaische
Antworten: 42
Zugriffe: 6869

Re: Familienfreundliches Maracuja IPA - Übernachtmaische

Hi, also ich habe die Übernachtmaische das erste Mal mit dem o.g. Rezept gemacht. Innerhalb der Vorbereitung habe ich aber schon gelesen, dass andere Brauer z.B. ein Weizenbier mit der Übernachtmaische machen. Im anglo-amerikanischen Raum wird dies gefühlsmäßig noch viel mehr gemacht. Schau mal in d...
von Rumborak
Freitag 10. November 2017, 08:10
Forum: Rezepte
Thema: Familienfreundliches Maracuja IPA - Übernachtmaische
Antworten: 42
Zugriffe: 6869

Re: Familienfreundliches Maracuja IPA - Übernachtmaische

Hallo Jochen, ich kann mich da meinen Vorrednern eigentlich nur anschließen. Ein IPA zu brauen, ist eigentlich nicht die hohe Kunst des Brauens. Natürlich gibt es auch hier viele Stellschrauben, die das Ergebnis mehr oder weniger beeinflussen. Auch gebe ich Tozzi recht, dass du dir für den Anfang ei...