Die Suche ergab 258 Treffer

von Rumborak
Montag 9. Januar 2017, 21:19
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hi aus Kalifornien
Antworten: 21
Zugriffe: 2232

Re: Hi aus Kalifornien

Hi,

na dann herzlich willkommen hier...und viel Spass beim Stöbern.

VG
Rumborak
von Rumborak
Montag 9. Januar 2017, 14:15
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kühlung/Steuerung
Antworten: 6
Zugriffe: 1203

Re: Kühlung/Steuerung

Hallo Dirk, wenn es nur um die Steuerung geht, bekommst du das auch günstiger. Viele hier nutzen dafür den Inkbird ITC-1000, ich selbst auch. Dieser hat zwar 2 Ausgänge (Für Heizung + Kühlung). Du brauchst halt dann nur den Stromkreislauf für die Kühlung anzuklemmen. Ich steuere damit meinen Kühlsch...
von Rumborak
Mittwoch 4. Januar 2017, 15:50
Forum: Rezepte
Thema: Karamellmalz/Carapils für Cascade Einzelhopfen
Antworten: 39
Zugriffe: 3351

Re: Karamellmalz/Carapils für Cascade Einzelhopfen

Hi Dennis, folgende Überlegungen könntest du noch mit einfließen lassen: zu 5, Nachgüsse: Solange Nachgüsse geben, bis die Zielstammwürze, abzüglich deiner Verdampfung beim Kochen (etwa 10-15%) erreicht ist, in deinem Falle etwa 11°Plato zu 7, Heißtrubabscheidung: Hier noch den Whirpool machen zu 9,...
von Rumborak
Samstag 17. Dezember 2016, 11:32
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Erfahrungen mit Raketenofen/ Rocket - Stoves?
Antworten: 12
Zugriffe: 1835

Re: Erfahrungen mit Raketenofen/ Rocket - Stoves?

Hi, ich hatte mir mal vor Jahren einen Ofen aus einer 5 Liter Dose gebaut. https://www.youtube.com/watch?v=U-i852H8VPo Die Dinger sind wirklich schwer zu regulieren. Und Du musst ständig dabei sein, da du die Teile immer beschicken musst. Das Holz darin brennt sehr schnell ab. Aber vlt. ist das eine...
von Rumborak
Dienstag 13. Dezember 2016, 09:32
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: König Ludwig Weizen, Hefestripping
Antworten: 15
Zugriffe: 1928

Re: König Ludwig Weizen, Hefestripping

Hi, also ich habe schon mehrmals die Gutmann-Hefe gestrippt. Hab Sie jetzt auch auf Agar-Agar. Die genauen MHD's kann ich dir leider nicht mehr sagen. Ich habe für den 50l-Sud jeweils den Boden aus 4 Flaschen mit ca. 1l Öttinger-Malzbier ca. 2-3 Tage vorher angesetzt. Durch das Underpitchen und eine...
von Rumborak
Mittwoch 30. November 2016, 22:09
Forum: Braugerätschaften
Thema: Billiger 70L Induktionskochtopf gesucht
Antworten: 13
Zugriffe: 1676

Re: Billiger 70L Induktionskochtopf gesucht

Hi,

schau mal hier, Contacto 70l:

https://www.danto.de/index.php?cl=detai ... medium=CPC

Versand nach AT: 7,90 EUR

VG
von Rumborak
Freitag 25. November 2016, 09:29
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: DIY elektronische Bierspindel
Antworten: 768
Zugriffe: 84200

Re: DIY elektronische Bierspindel

universam hat geschrieben:
:achtung @Tester: wer ist so mutig und will die haben?

Gruß

Sam
Hi,

der nächste Sud bei mir dauert noch...ich kann noch warten

Gruß
Rumborak
von Rumborak
Montag 14. November 2016, 18:17
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: DIY elektronische Bierspindel
Antworten: 768
Zugriffe: 84200

Re: DIY elektronische Bierspindel

Hi,

würde mich über einen Prototyp freuen. Dank in Form von Selbstgebrautem ist garantiert.

VG
von Rumborak
Freitag 11. November 2016, 09:35
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Gutmann-Hefe für Weizendoppelbock - Welchen Starter?
Antworten: 7
Zugriffe: 906

Re: Gutmann-Hefe für Weizendoppelbock - Welchen Starter?

Hi Peter,

kein Thema...schauen wir uns mal an...

Bis morgen

VG
von Rumborak
Freitag 11. November 2016, 08:38
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Gutmann-Hefe für Weizendoppelbock - Welchen Starter?
Antworten: 7
Zugriffe: 906

Re: Gutmann-Hefe für Weizendoppelbock - Welchen Starter?

Hi,

danke für die Rückmeldungen.

Habe gestern Abend einen Starter mit 4 Bodensätzen von neuen Gutmann-Flaschen angesetzt.


VG
Rumborak
von Rumborak
Donnerstag 10. November 2016, 20:08
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Gutmann-Hefe für Weizendoppelbock - Welchen Starter?
Antworten: 7
Zugriffe: 906

Re: Gutmann-Hefe für Weizendoppelbock - Welchen Starter?

Hi,

danke für die Info....dachte eigentlich Option 3, da die Hefe in der 2. Führung alkoholtoleranter sein soll...soll ja doch ein Bock mit 18,5-19°P werden.

Ok, dann muss ich heute abend wohl noch ran und Gutmann vernichten :Bigsmile :Drink

VG
von Rumborak
Donnerstag 10. November 2016, 18:35
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Gutmann-Hefe für Weizendoppelbock - Welchen Starter?
Antworten: 7
Zugriffe: 906

Gutmann-Hefe für Weizendoppelbock - Welchen Starter?

Hi, ich habe mal eine Frage zu einem Starter, den ich heute machen will. Ich habe folgende 3 Optionen für einen Starter mit Gutmannhefe, die ich für einen Weizendoppelbocksud am Wochenende nutzen möchte: 1. Starter aus dem Bodensatz von "frischen" Gutmann-Weizen-Flaschen 2. Starter aus Gutmann-Hefe ...
von Rumborak
Sonntag 6. November 2016, 12:42
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Neuer Brauer am Start
Antworten: 2
Zugriffe: 456

Re: Neuer Brauer am Start

Hi,

herzlich Willkommen und viel Spaß hier...

VG
Rumborak
von Rumborak
Dienstag 25. Oktober 2016, 11:17
Forum: Braugerätschaften
Thema: Frage zu Hendi und zum zweiten Topf
Antworten: 12
Zugriffe: 1314

Re: Frage zu Hendi und zum zweiten Topf

Hi,

nehm dir anstatt eines zweiten Topfes einen Thermoport mit Läutervorrichtung und schon ist das Problem gelöst.

Gruß
Rumborak
von Rumborak
Dienstag 25. Oktober 2016, 10:59
Forum: Braugerätschaften
Thema: Frage zu Hendi und zum zweiten Topf
Antworten: 12
Zugriffe: 1314

Re: Frage zu Hendi und zum zweiten Topf

Hi,

wenn du die Herstellernummern vergleichst, siehst du dass es identische Platten sind.

Grüße
Rumborak
von Rumborak
Montag 24. Oktober 2016, 19:08
Forum: Automatisierung
Thema: Raspberry PI Steuerung
Antworten: 2064
Zugriffe: 275824

Re: Raspberry PI Steuerung

coconutmug hat geschrieben:Hi


in der console :

in den ordener craftbeerpi wechseln

sudo /etc/init.d/craftbeerpiboot stop


dann den ordner craftbeerpi löschen


danach neu installieren



Gruss
von Rumborak
Samstag 22. Oktober 2016, 13:19
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 1963
Zugriffe: 236244

Re: Was braut Ihr am WE?

Hi,

doppelte Hendi-Power für ein Saphir-Weizen von MMuM (http://maischemalzundmehr.de/index.php? ... iff=saphir).
Weizen Saphir.jpg
Grüße
Rumborak
von Rumborak
Mittwoch 19. Oktober 2016, 10:27
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Suche südafrikanischen Hopfen (Southern Dawn/Promise/Star)
Antworten: 1
Zugriffe: 339

Suche südafrikanischen Hopfen (Southern Dawn/Promise/Star)

Hi, ich suche südafrikanischen Hopfen (Southern Dawn/Promise/Star). Hat jemand evtl. eine Quelle? Ich habe den Hopfen bei keinem der bekannten Shops gefunden. Hat evtl. schon jemand Erfahrung mit den Hopfensorten Southern Dawn/Promise/Star? Bei der Barth-Haas Group wird er zwar geführt, aber im dort...
von Rumborak
Freitag 7. Oktober 2016, 21:11
Forum: Rezepte
Thema: [Rezeptcheck] Weizendoppelbock dunkel
Antworten: 19
Zugriffe: 1402

Re: [Rezeptcheck] Weizendoppelbock dunkel

Hi Jens,

kannst du mal bitte dein Hopfenschema erläutern? Bin da nach allen Seiten offen...

Gruß
Rumborak
von Rumborak
Freitag 7. Oktober 2016, 19:03
Forum: Rezepte
Thema: [Rezeptcheck] Weizendoppelbock dunkel
Antworten: 19
Zugriffe: 1402

Re: [Rezeptcheck] Weizendoppelbock dunkel

Hi,
hier hat sich ja noch eine rege Diskussion entwickelt.

Ich mach mir mal Gedanken über den HG und NG...

Vielen Dank für die Hinweise...

Gruß
Rumborak
von Rumborak
Freitag 7. Oktober 2016, 15:59
Forum: Rezepte
Thema: [Rezeptcheck] Weizendoppelbock dunkel
Antworten: 19
Zugriffe: 1402

Re: [Rezeptcheck] Weizendoppelbock dunkel

Hi, danke für die Rückmeldung. Die Milchsäure fliegt raus. (Ich muss endlich mal intensiv an die Wasseraufbereitung gehen...immer noch ein fast unbeschriebenes Blatt bei mir...) Dann gehe ich wohl lieber mal mit 4 Röhrchen Zymoferm Z033 an die Sache ran. Starter ist obligatorisch. (Mit Öttinger Malz...
von Rumborak
Freitag 7. Oktober 2016, 15:43
Forum: Rezepte
Thema: [Rezeptcheck] Weizendoppelbock dunkel
Antworten: 19
Zugriffe: 1402

Re: [Rezeptcheck] Weizendoppelbock dunkel

Ok,

ich habs mal angepasst. Aber 1% Röstgerste will ich noch drin lassen, der Farbe wegen.

Diese werde ich auch erst bei der Verzuckerungsrast dazugeben.

Passt es so schon eher?

Mit dem Hopfen schau ich dann auch mal, dass ich auf die 25 IBU komme...
von Rumborak
Freitag 7. Oktober 2016, 15:35
Forum: Rezepte
Thema: [Rezeptcheck] Weizendoppelbock dunkel
Antworten: 19
Zugriffe: 1402

Re: [Rezeptcheck] Weizendoppelbock dunkel

Hi,

hier die Wasserwerte.
von Rumborak
Freitag 7. Oktober 2016, 15:19
Forum: Rezepte
Thema: [Rezeptcheck] Weizendoppelbock dunkel
Antworten: 19
Zugriffe: 1402

[Rezeptcheck] Weizendoppelbock dunkel

Hallo Leute, mal wieder ein Rezeptcheck von mir. Ich bin mir da immer etwas unsicher. Und da es hier viele Experten gibt, frage ich einfach mal in die Runde, ob das Rezept etwas taugt. Dies soll zu Weihnachten fertig sein und Anfang November gebraut werden. Weiterhin will ich das erste mal mit der Z...
von Rumborak
Mittwoch 28. September 2016, 20:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 29.09.2016 um 18.15 im NDR: Mecklenburger Hobbybrauer
Antworten: 40
Zugriffe: 4088

Re: 29.09.2016 um 18.15 im NDR: Mecklenburger Hobbybrauer

Hi,

auch von mir ein dickes dickes Lob an Dich und die Filmemacher.

Sehr kurzweiliger Bericht und nicht überzogen oder verzerrt dargestellt.!!!

Ganz großes Kino.

Grüße
Rumborak :Drink
von Rumborak
Mittwoch 14. September 2016, 15:42
Forum: Braugerätschaften
Thema: Fragen zu Ablaufhahn Contacto 70l Topf
Antworten: 4
Zugriffe: 672

Re: Fragen zu Ablaufhahn Contacto 70l Topf

Hi,

vielen Dank.

Dann dürfte ich ja alles zusammen haben.

Grüße
Rumborak
von Rumborak
Mittwoch 14. September 2016, 14:19
Forum: Braugerätschaften
Thema: Fragen zu Ablaufhahn Contacto 70l Topf
Antworten: 4
Zugriffe: 672

Re: Fragen zu Ablaufhahn Contacto 70l Topf

Hi,
danke...

Ich stehe da gerade auf dem Schlauch, welche Teile ich da genau brauche...kannst du mir da bitte Hilfestellung geben?

Danke!
von Rumborak
Mittwoch 14. September 2016, 14:09
Forum: Braugerätschaften
Thema: Fragen zu Ablaufhahn Contacto 70l Topf
Antworten: 4
Zugriffe: 672

Fragen zu Ablaufhahn Contacto 70l Topf

Hi, ich habe ein paar Fragen zur Modifikation des Contacto 70l Topfes (http://www.contacto.de/series-single/3100-3169?artNr=2201/450). Ich möchte den Topf als Koch- und Maischekessel nutzen. Ein entsprechendes Rührwerk habe ich bereits geordert. Ich möchte einen 1,5" Ablaufhahn anbringen. Einen Schw...
von Rumborak
Samstag 3. September 2016, 16:08
Forum: Rezepte
Thema: [Rezeptcheck] Amarillo Single Hop I.P.A.
Antworten: 25
Zugriffe: 2305

Re: [Rezeptcheck] Amarillo Single Hop I.P.A.

Hi,

ist nicht mein ersten gestopftes IPA.
Aber genau so, wie du beschrieben hast bin ich vorgegangen und werde es dieses mal auch so machen...

Gruß
von Rumborak
Samstag 3. September 2016, 14:35
Forum: Rezepte
Thema: [Rezeptcheck] Amarillo Single Hop I.P.A.
Antworten: 25
Zugriffe: 2305

Re: [Rezeptcheck] Amarillo Single Hop I.P.A.

So,

ich bin durch nach dem o.g. Rezept.

Hab das erste Mal mit CraftberryPI dev. 2.2 gebraut. Alles ohne Probleme.

21 Liter mit 16,8°P...warten wir mal ab.
Vielen Dank für die Hilfe.

Grüße
Rumborak
von Rumborak
Freitag 2. September 2016, 15:49
Forum: Rezepte
Thema: [Rezeptcheck] Amarillo Single Hop I.P.A.
Antworten: 25
Zugriffe: 2305

Re: [Rezeptcheck] Amarillo Single Hop I.P.A.

Hi, ich muss dazu sagen, dass ich Amarillo liebe. Ein Amarillo Single Hop(ped) habe ich aber bisher noch nicht getrunken. Von daher wird es ein Experiment, auf welches ich sehr gespannt bin. Auch die Hefe BRY-97 ist mir noch völlig unbekannt. Ihr seht, es wird ein Sud ins Blaue (hoffentlich kein Bla...
von Rumborak
Freitag 2. September 2016, 13:48
Forum: Rezepte
Thema: [Rezeptcheck] Amarillo Single Hop I.P.A.
Antworten: 25
Zugriffe: 2305

Re: [Rezeptcheck] Amarillo Single Hop I.P.A.

Ok,

danke für die Tipps.

Ich werde jedenfalls berichten, wie es geworden ist.

Grüße
Rumborak
von Rumborak
Freitag 2. September 2016, 13:33
Forum: Rezepte
Thema: [Rezeptcheck] Amarillo Single Hop I.P.A.
Antworten: 25
Zugriffe: 2305

Re: [Rezeptcheck] Amarillo Single Hop I.P.A.

Hi, ich habe die Auschlagsmenge verringert und die SW auf 17°P erhöht. Das Rezept sieht jetzt folgendermaßen aus: Menge: 20,7 l SW: 17°P 60 IBU 20 EBC Schüttung: 5,647 kg Pale Ale (90%) 0,314 kg CaraAmber (5%) 0,314 kg CaraHell (5%) 60min Kombirast bei 67°C, Abmaischen bei 78°C Hopfenkochen: (Amaril...
von Rumborak
Freitag 2. September 2016, 13:14
Forum: Rezepte
Thema: [Rezeptcheck] Amarillo Single Hop I.P.A.
Antworten: 25
Zugriffe: 2305

Re: [Rezeptcheck] Amarillo Single Hop I.P.A.

Hi,

danke für den Tipp. CaraHell habe ich noch etwas da...werde deinen Tipp beherzigen.

Schüttung:

5,6 kg Pale Ale
0,31 kg CaraAmber
0,31 kg CaraHell

Bei dieser Schüttung und einem Ausschlag von 20l lande ich auch bei einer SW von ca. 17°P.

Vielen Dank! :Drink
von Rumborak
Freitag 2. September 2016, 09:43
Forum: Rezepte
Thema: [Rezeptcheck] Amarillo Single Hop I.P.A.
Antworten: 25
Zugriffe: 2305

Re: [Rezeptcheck] Amarillo Single Hop I.P.A.

Super,

vielen Dank. Das Wasser wird mit entsprechender Gabe Milchsäure aufbereitet.
Hast Recht, mit der Stammwürze gehe ich noch etwas hoch.

Vielen Dank für die Hilfe.

Gruß
Rumborak
von Rumborak
Freitag 2. September 2016, 09:36
Forum: Rezepte
Thema: [Rezeptcheck] Amarillo Single Hop I.P.A.
Antworten: 25
Zugriffe: 2305

Re: [Rezeptcheck] Amarillo Single Hop I.P.A.

Hi,

alpha-Wert: 9,5%
Nachisomerisierung: 20-25min

Aktive Kühlung leider noch nicht vorhanden...

Danke für die Tipps...

Gruß
Rumborak
von Rumborak
Freitag 2. September 2016, 09:05
Forum: Rezepte
Thema: [Rezeptcheck] Amarillo Single Hop I.P.A.
Antworten: 25
Zugriffe: 2305

Re: [Rezeptcheck] Amarillo Single Hop I.P.A.

Ok,

würde das eher passen?

27g VWH
31g 5min
31g Whirlpool

Insgesamt habe ich 250g Amarillo am Start. Wenn er verbraucht wird, auch nicht schlimm...man gönnt sich ja sonst nichts.

Gruß
von Rumborak
Freitag 2. September 2016, 08:48
Forum: Rezepte
Thema: [Rezeptcheck] Amarillo Single Hop I.P.A.
Antworten: 25
Zugriffe: 2305

Re: [Rezeptcheck] Amarillo Single Hop I.P.A.

Hi,

ok dann werde ich die letzte Hopfengabe in den Whirlpool geben.

Zusätzliche Frage: Ist ein Single Hop eine Verschwendung von Aromahopfen? Sollte ich die Bitterhopfengabe mit einem klassichen Hopfen (Magnum, EKG, etc.) machen?

Gruß
von Rumborak
Freitag 2. September 2016, 08:33
Forum: Rezepte
Thema: [Rezeptcheck] Amarillo Single Hop I.P.A.
Antworten: 25
Zugriffe: 2305

[Rezeptcheck] Amarillo Single Hop I.P.A.

Hi, möchte Euch mal ein Rezept vorstellen, welches ich morgen brauen möchte und hoffe auf ein paar Anregungen oder Kritikpunkte, was ich ändern/verbessern kann. Menge: 23 Liter SW: 15° P Bittere: 60 IBU Farbe: 17,6 EBC Schüttung: 5,9 kg Pale Ale, 0,3 kg CaraAmber Kombirast: 90min bei 67°C, Abmaische...
von Rumborak
Dienstag 30. August 2016, 16:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11087
Zugriffe: 1002972

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hi, ich will am Wochenende ein Amarillo Single Hop IPA brauen. 250g Amarillo sind am Start. Jetzt weiß ich nicht genau, wie ich die Hopfengaben machen soll. Angepeilt sind 60 IBU. Der Müggelland-Rechner hat mir folgendes ausgespuckt: 30g VWH 50g 90min kochen 20g 10min kochen 30g Whirlpool bei 80°C. ...
von Rumborak
Mittwoch 29. Juni 2016, 17:49
Forum: Automatisierung
Thema: Raspberry PI Steuerung
Antworten: 2064
Zugriffe: 275824

Re: Raspberry PI Steuerung

Hi, also das ist schon ein Wahnsinnsprojekt, welches hier auf die Beine gestellt wurde. Jetzt hat mich das Fieber gepackt und ich möchte mir auch die CrafbeerPi-Steuerung bauen. Leider bin ich dem Bereich völlig unbedarft und bin total überflutet von den vielen Informationen in diesem Faden. Würde s...
von Rumborak
Dienstag 7. Juni 2016, 19:51
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck Dunkles Weizenbier - EDIT: gebraut
Antworten: 28
Zugriffe: 2323

Re: Rezeptcheck Dunkles Weizenbier - EDIT: gebraut

El Gordo hat geschrieben: Wobei Du Glück hattest, dass die Gutmann aus der Flasche so schnell ankam.
Ich habe bisher noch keine schlechte Erfahrung mit dieser Verfahrensweise gemacht. Allerdings war das auch erst das dritte Mal...

Gruß
von Rumborak
Dienstag 7. Juni 2016, 19:41
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck Dunkles Weizenbier - EDIT: gebraut
Antworten: 28
Zugriffe: 2323

Rezept Dunkles Weizenbier

Hi, ich möchte nun noch das Rezept nachtragen, mit welchem ich das dunkle Weizen gebraut habe. Eine heutige erste Verköstigung war schon einmal sehr sehr vielversprechend. Schüttung: 2,62 kg Weizenmalz hell 2,01 kg Münchner Malz I 0,26 kg Cara-dunkel 0,10 kg Chocolate Malz 0,05 kg Röstgerste (Zugabe...
von Rumborak
Freitag 20. Mai 2016, 17:38
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck Dunkles Weizenbier - EDIT: gebraut
Antworten: 28
Zugriffe: 2323

Re: Rezeptcheck Dunkles Weizenbier

Hi,

ich habe über das örtliche Brauhaus noch Münchner und Cara-dunkel bekommen.

Weiterhin gab mir der Braumeister noch Best-Malz Chocolate mit und meinte ich soll dies auch noch nutzen. Sehr sehr nett übrigens...

Mit welchem prozentualen Anteil würdet Ihr denn das Chocolate-Malz nutzen?

Danke!
von Rumborak
Donnerstag 19. Mai 2016, 16:09
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck Dunkles Weizenbier - EDIT: gebraut
Antworten: 28
Zugriffe: 2323

Re: Rezeptcheck Dunkles Weizenbier

Zwei Vorschläge ohne dunkles Weizenmalz, jeweils ca. 35 EBC: 50% Weizenmalz hell 45% Münchner Malz 4,5% Cara dunkel 0,5% Röstmalz oder noch malziger/karamelliger: 50% Weizenmalz hell 40% Münchner Malz 10% Cara dunkel Gruß Andy Hi, vielen Dank. Ich mache dann folgende Schüttung: 2,62 kg Weizenmalz h...
von Rumborak
Donnerstag 19. Mai 2016, 15:13
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck Dunkles Weizenbier - EDIT: gebraut
Antworten: 28
Zugriffe: 2323

Re: Rezeptcheck Dunkles Weizenbier

Hi nochmals,

bei einem anderen örtlichen Brauhaus kann ich morgen noch Münchener Malz und Karamellmalz bekommen.

Wie könnte ich denn damit die Schüttung noch anpassen, damit ich mein gewünschtes dunkles Weizenbier bekomme?

Vielen dank für Eure Unterstützung...
von Rumborak
Donnerstag 19. Mai 2016, 14:25
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck Dunkles Weizenbier - EDIT: gebraut
Antworten: 28
Zugriffe: 2323

Re: Rezeptcheck Dunkles Weizenbier

Naja, ich hatt erst ein helles :Bigsmile Wollte mal ein dunkles machen...und das Rezept habe ich aus verschiedenen Rezepten zusammengestellt. Ich frage mal beim örtlichen Brauhaus, ob die evtl. noch dunkles Weizenmalz und Münchener Malz für mich haben... Edit: die haben auch nur noch Pilsener und Ca...
von Rumborak
Donnerstag 19. Mai 2016, 14:17
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck Dunkles Weizenbier - EDIT: gebraut
Antworten: 28
Zugriffe: 2323

Re: Rezeptcheck Dunkles Weizenbier

Für ein ausgewogenes Weizen würde ich die 45°C Rast immer mitmachen. Die Eiweissrast ist übrigens eingeklammert, weil man sich hierfür nach dem jeweiligen Malz richten muss. Weizenmalze schwanken gerade in Bezug auf die Zusammensetzung der Eiweissfraktionen in größeren Bereichen als Gerstenmalze. L...
von Rumborak
Donnerstag 19. Mai 2016, 13:57
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck Dunkles Weizenbier - EDIT: gebraut
Antworten: 28
Zugriffe: 2323

Re: Rezeptcheck Dunkles Weizenbier

Hi,

die entsprechenden Temperaturen habe ich dem Braumagazin entnommen, für ein ausgewogenes Weizenbier...

siehe: http://braumagazin.de/article/stilportr ... d-bananen/

Mit der Temperaturführung sollte ich demnach ein ausgewogenen Weizen erhalten...

Rumborak
von Rumborak
Donnerstag 19. Mai 2016, 13:49
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck Dunkles Weizenbier - EDIT: gebraut
Antworten: 28
Zugriffe: 2323

Re: Rezeptcheck Dunkles Weizenbier

Hi, danke erstmal. Das Röstmalz ist das Weyermann Carafa Typ II 1100-1200 EBC. Ich gehe dann mal runter auf 100g. Ab der Verzuckerung dazu. Und Eiweißrast lasse ich dann mal weg und springe nach dem tiefen Einmaischen direkt auf die Maltoserast... Mit der Gutmannhefe werde ich dann 3 Tage vorher ein...