Die Suche ergab 754 Treffer

von Enfield
Mittwoch 1. Juni 2016, 18:48
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptentwicklung IPA mit TnT
Antworten: 18
Zugriffe: 2927

Rezeptentwicklung IPA mit TnT

Hallo an alle! Ich bin grade dabei, mein erstes eigenes Rezept zu "entwickeln". Bisher hab ich Rezepte aus Büchern und von MMuM nachgebraut, jetzt hat mich aber der Ehrgeiz gepackt und möchte mal was eigenes versuchen. Vielleicht könntet Ihr ja mal über meine Idee drüber schauen und habt ein paar Ve...
von Enfield
Sonntag 22. Mai 2016, 18:02
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ab- und Umfüllmethode für Anfänger
Antworten: 8
Zugriffe: 1834

Re: Ab- und Umfüllmethode für Anfänger

Dann probier ich das mal mit Hahn und Silikonschlauch. Danke!

Ach ja, wie desinfiziert ihr den schlauch? Gibt's da den Trick?
von Enfield
Sonntag 22. Mai 2016, 09:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ab- und Umfüllmethode für Anfänger
Antworten: 8
Zugriffe: 1834

Ab- und Umfüllmethode für Anfänger

Guten Morgen Hobbybrauer! Da ich aus versehen meinen Weinheber geschmolzen habe :Pulpfiction , mal eine Frage zum Abfüllen und hoffe, dass ihr mir ein paar gute Tipps geben könnt. Ich fülle mein Bier nur in Flaschen ab und bin bisher so vorgegangen: nach Ende der Hauptgärung (gemessen über mehrere T...
von Enfield
Montag 16. Mai 2016, 16:16
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Zu schnelles Läutern?
Antworten: 9
Zugriffe: 1603

Re: Zu schnelles Läutern?

Danke! Hab jetzt die Würze angestellt und bin für heute fertig. Rausgekommen ist eine SHA von 57 %, nicht grade viel. Kalkuliert habe ich miz 60 %, gut dass beim Kochen noch genug Wasser verdampft ist, um auf die richtige Stammwürze zu verdünnen. Für den nächsten kleinen Sud werde ich nen 18 Liter B...
von Enfield
Montag 16. Mai 2016, 14:52
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Zu schnelles Läutern?
Antworten: 9
Zugriffe: 1603

Re: Zu schnelles Läutern?

Ja, sich schrote selber, mit ner Komo Fidibus, die ich normalerweise zum Getreidemahlen (zum Backen) nehme. Bisher dachte ich immer, dass die zu fein schrotet, da sie ja dafür eigentlich nicht gedacht ist. Habe sie diesmal aber etwas gröber gedreht als sonst. Kann es auch an einer zu dünnen Treberde...
von Enfield
Montag 16. Mai 2016, 14:42
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Zu schnelles Läutern?
Antworten: 9
Zugriffe: 1603

Re: Zu schnelles Läutern?

Danke erstmal für die raschen Antworten! Kann ich die Läutergeschwindigkeit rein über die Öffnung des Hahns bestimmen? Also nächstes Mal einfach nicht ganz aufdrehen? Woran erkenne ich eine Kanalbildung? Normalerweise ist der Treber immen oben irgendwie verschlemmt, diesmal ist er das nicht. Kochen ...
von Enfield
Montag 16. Mai 2016, 14:18
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Zu schnelles Läutern?
Antworten: 9
Zugriffe: 1603

Zu schnelles Läutern?

Hallo Leute! Bin grade am Brauen (genauer gesagt am Würzekochen) und habe zum ersten Mal die Läuterhexe ausprobiert. Nun ist mir aufgefallen, dass das ziemlich flott durchläuft beim Läutern, so schnell war ich noch nie. Das macht mir jetzt etwas Sorgen. :Waa . Wie lange dauert das Läutern normalerwe...
von Enfield
Samstag 14. Mai 2016, 00:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Immer wieder Messfehler mit Refraktometer
Antworten: 56
Zugriffe: 8083

Re: Immer wieder Messfehler mit Refraktometer

Abend euch allen! Erstmal danke für die ausführliche und sehr interessante Diskussion, man lernt hier wirklich nie aus! Ich für meinen Teil habe jetzt - dank der Beiträge hier - meine Fehlerquellen minimieren können. Mein großer Fehler war das auftropfen heißer Würze auf das Refraktometer. + ich mes...
von Enfield
Donnerstag 12. Mai 2016, 17:28
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Northdown Hopfen Bezugsquelle
Antworten: 0
Zugriffe: 556

Northdown Hopfen Bezugsquelle

Hallo Leute!

Hat jemand eine Idee, wo ich zur Zeit Northdown Hopfen Pellets beziehen kann? Bei den üblichen Verdächtigen sind die nämlich alle aus... :Grübel
Ich nehm natürlich auch Doldenhopfen :Greets

Irgendwie habe ich verdammt viele Rezepte, wo der verlangt wird... :Waa

lg

Max
von Enfield
Donnerstag 12. Mai 2016, 16:53
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Fermentis Safbrew S-33 Verwendung
Antworten: 58
Zugriffe: 10224

Re: Fermentis Safbrew S-33 Verwendung

Heute mein Mild Ale verkostet. Die S-33 hat wirklich einen leicht fruchtigen Touch, als komplett neutral wie die US-05 würde ich sie nicht bezeichnen. Sie macht aber auch keinen Fruchtkorb. Alles in allem eine gute Universalhefe für obergärige Ales mit niedrigem EVG. Wie man in der Beschreibung dara...
von Enfield
Mittwoch 11. Mai 2016, 07:49
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Flüssighefe - wo beziehen und Versand
Antworten: 24
Zugriffe: 3743

Re: Flüssighefe - wo beziehen und Versand

Danke für all die Antworten, das hat meine Befürchtungen weitestgehend zerstreut. Dann werde ich mal ein wenig Hefe einkaufen gehen ;-). Hersteller ist auch egal? @hopfenbär: das hab ich auch schon bemerkt, die brauchen teils 2 Wochen und mehr bis die Bestellung raus ist. Der Umzug ist ja auch schon...
von Enfield
Dienstag 10. Mai 2016, 14:58
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Fermentis Safbrew S-33 Verwendung
Antworten: 58
Zugriffe: 10224

Re: Fermentis Safbrew S-33 Verwendung

Das macht ja direkt Mut! Ich werde meines heute in den Kühlschrank stellen und die Tage mal verkosten, bin schon gespannt, ob es auch fruchtig geworden ist. Ich habe bei 19 C° vergoren. Habe aber die Erfahrung gemacht, dass viel von dem fruchtigen Aroma während der Lagerung noch verfliegt. Werde ber...
von Enfield
Montag 9. Mai 2016, 15:51
Forum: Rezepte
Thema: Dinkelbier mit Schneider Hefe
Antworten: 20
Zugriffe: 2365

Re: Dinkelbier mit Schneider Hefe

Okay, darauf komme ich gerne zurück ;-P

Hast Du auch nen Shop oder ist das rein privat? ;-)

P.S. nach längerem Googeln jetzt doch gecheckt, W steht für Weihenstephan...
von Enfield
Montag 9. Mai 2016, 15:49
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Flüssighefe - wo beziehen und Versand
Antworten: 24
Zugriffe: 3743

Flüssighefe - wo beziehen und Versand

Hallo Leute! Entschuldigt vorab meine Unwissenheit. :redhead Da ich mich entschieden habe, jetzt mal auch Flüssighefe zu probieren und der Preis für eine Packung im Vergleich zur Trockenhefe doch um einiges höher ist, wollte ich mal nachfragen: Bei welchem Shop kaufe ich die am besten bzw. wo habt i...
von Enfield
Montag 9. Mai 2016, 15:42
Forum: Rezepte
Thema: Dinkelbier mit Schneider Hefe
Antworten: 20
Zugriffe: 2365

Re: Dinkelbier mit Schneider Hefe

Danke Ulrich, nur stehe ich grade voll am Schlauch. Habe grade nach W205 gegoogelt und nix gscheites dabei gefunden. Ist die nun von Whit Labs oder von Wyeast? In welchem Shop kann ich die im Bedarfsfall kaufen?
von Enfield
Montag 9. Mai 2016, 15:04
Forum: Rezepte
Thema: Dinkelbier mit Schneider Hefe
Antworten: 20
Zugriffe: 2365

Re: Dinkelbier mit Schneider Hefe

Na dann lass ich mich mal überraschen. Bock wird es auf jedenfalls keiner bei 12° P. Gibts eigentlich irgendeinen käuflichen Hefestrang, der mit der Schneider identisch ist? Etwa von WYEAST oder WhitLabs? Ich bin auf jedenfalls ziemlich stolz da ich bisher nur mit Trockenhefe gearbeitet habe. Da bek...
von Enfield
Montag 9. Mai 2016, 14:40
Forum: Rezepte
Thema: Dinkelbier mit Schneider Hefe
Antworten: 20
Zugriffe: 2365

Re: Dinkelbier mit Schneider Hefe

Kurzer Zwischenbericht: Habe gestern gebraut und noch eine Weizenrast von 45° C eingefügt (ja, ich mag auch gerne etwas Nelke... :Angel ) und bin auf 18 IBU mit Perle als Hopfen runter gegangen. Geworden sinds 16 Liter Würze bei einer Sudhausausbeute von 64 %, zwar nicht sehr hoch, aber ich bin zufr...
von Enfield
Montag 9. Mai 2016, 13:05
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Brauen mit Rohfrucht (Gerste)
Antworten: 4
Zugriffe: 1113

Re: Brauen mit Rohfrucht (Gerste)

Was genau möchtest Du damit brauen? Eine Eiweißrast ist sicher kein Fehler. Schrotest Du die Körner oder quetscht Du sie (Gerstenflocken)? Wenn ich Rohfrucht mitmaische, fahre ich aber keine verlängerten Rasten. Mein Wit neulich bestand aus 45 % Rohweizen und 5 % Haferflocken. Verzuckerung war mit n...
von Enfield
Freitag 6. Mai 2016, 13:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bierkit aufpäppeln
Antworten: 18
Zugriffe: 3215

Re: Bierkit aufpäppeln

Hallo Michael! Es wird erst in den nächsten Tagen reif, also noch nicht verkostet. Aber das Jungbier haben wir probiert. Am Anfang (bei den Kontrmessungen) war es irgendwie stark säuerlich, etwas weinartig. Am Ende der HG aber richtig bierig :thumbsup . Und beim Abfüllen dann so lecker, dass meine F...
von Enfield
Freitag 6. Mai 2016, 10:58
Forum: Rezepte
Thema: Dinkelbier mit Schneider Hefe
Antworten: 20
Zugriffe: 2365

Re: Dinkelbier mit Schneider Hefe

@tauroplu: ahhh, darum auch die US-05. Denkst Du, dass die Schneiderhefe noch Raum für das Dinkelaroma lässt?

@Ulrich: ist phenolisch nicht gleich Nelke? Oder haue ich da grade grob was durcheinander?
von Enfield
Freitag 6. Mai 2016, 10:22
Forum: Rezepte
Thema: Dinkelbier mit Schneider Hefe
Antworten: 20
Zugriffe: 2365

Re: Dinkelbier mit Schneider Hefe

Da macht ihr mir jetzt richtig Lust aufs Brauen! @ Ulrich: In der Schneider Weisse TAP7 schmecke ich meist eher Nelke und keine Banana, von daher wird sicher stimmen. Die Frage ist, passen die Rasten von tauroplu's Rezept für die Schneiderhefe? Ferularast brauche ich nur, wenn ich ausgeprägt Nelke m...
von Enfield
Freitag 6. Mai 2016, 09:28
Forum: Rezepte
Thema: Dinkelbier mit Schneider Hefe
Antworten: 20
Zugriffe: 2365

Re: Dinkelbier mit Schneider Hefe

Großartig, ich werde auf jeden Fall hier berichten, wie es geworden ist. Werde dann das Rezept von tauroplu verwenden. zu 1. die Flaschen wurden MItte Februar '16 abgefüllt, jüngere fand ich im Laden nicht. Aber wie gesagt, es gärt bereits in der Box. Soll ich den Starter komplett in die Würze kippe...
von Enfield
Freitag 6. Mai 2016, 09:25
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Fermentis Safbrew S-33 Verwendung
Antworten: 58
Zugriffe: 10224

Re: Fermentis Safbrew S-33 Verwendung

Das wäre großartig, würde mich auch sehr interessieren, wie das Bier dann geworden ist!

Wenn meines fertig ist, berichte ich auch ;-)
von Enfield
Freitag 6. Mai 2016, 09:14
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Schneiderhefe Strippen - 10 Tage zu lange für Starter?
Antworten: 6
Zugriffe: 1097

Re: Schneiderhefe Strippen - 10 Tage zu lange für Starter?

Nö, ist klar ;-)
Ich dachte nur, da kommt jetzt was wie 3 Tage bei nicht sooo sauber, 10 Tage bei guter Hygiene.

Ich versuche immer so sauber wie es geht zu arbeiten, nur hätte ich dann doppelte Sicherheit, wenn ich es dann nur 3-5 Tage stehen lasse (ja, ich bin ein Sicherheitsfreak)
von Enfield
Freitag 6. Mai 2016, 09:12
Forum: Rezepte
Thema: Dinkelbier mit Schneider Hefe
Antworten: 20
Zugriffe: 2365

Dinkelbier mit Schneider Hefe

Hallo an alle! Ich habe mich mal im Hefe-Strippen versucht. Am Donnerstag zwei Bodensätze von Schneider Weisse TAP7 in 500 ml Malzbier gekippt, heute gärt es schon fröhlich vor sich hin. :thumbsup Dafür habe ich mir extra diese Box bestellt http://www.candirect.de/Hefebox-16-Liter, die ich vorher mi...
von Enfield
Freitag 6. Mai 2016, 09:03
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Schneiderhefe Strippen - 10 Tage zu lange für Starter?
Antworten: 6
Zugriffe: 1097

Re: Schneiderhefe Strippen - 10 Tage zu lange für Starter?

Wie lang kann man so einen Starter denn überhaupt aufheben wenn man

a) sauber gearbeitet hat
b) nicht soooo sauber gearbeitet hat?

lg

Max
von Enfield
Mittwoch 4. Mai 2016, 13:16
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: WLP715 - es passiert nichts?
Antworten: 16
Zugriffe: 2367

Re: WLP715 - es passiert nichts?

Ich glaube ab JETZT solltest Du Dir Sorgen machen... :Wink

Da wird sich nicht mehr viel tun. Darum scheue ich mich auch noch ein wenig, Flüssighefen einzusetzten. 8 € und eine große Unsicherheit.
von Enfield
Dienstag 3. Mai 2016, 18:49
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Fermentis Safbrew S-33 Verwendung
Antworten: 58
Zugriffe: 10224

Re: Fermentis Safbrew S-33 Verwendung

Naja, das klingt doch ganz vernünftig ;-). Ich habe eine Kombirast mit 65° C gefahren, da könnte es dann etwas schlanker werden.

Wie lange hast Du das Bier nach dem Abfüllen reifen lassen?

Ist sie bei Dir eher fruchtig oder neutral?
von Enfield
Dienstag 3. Mai 2016, 09:23
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Fermentis Safbrew S-33 Verwendung
Antworten: 58
Zugriffe: 10224

Re: Fermentis Safbrew S-33 Verwendung

Also meine ersten Versuche mit der Hefe: Habe ein Stout und ein Goldings Single Hop damit angestellt. Nach zwei Tagen war die Aktivität im Gärspund auf ein Minimum gesunken. Am Donnerstag ist es eine Woche her, da werd ich mal den Restextraktgehalt messen. Bin schon gespannt. Was ich bisher sagen ka...
von Enfield
Freitag 29. April 2016, 11:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Immer wieder Messfehler mit Refraktometer
Antworten: 56
Zugriffe: 8083

Re: Immer wieder Messfehler mit Refraktometer

Natürlich... Die Verdunstung im noch heißen Topf... :Mad2 , auf das hätte ich selber auch kommen können! Danke erstmal, bisher habe ich immer mehrmals gemessen und das hat mich total verwirrt. Ich werde in Zukunft den Sud auf 20° C kühlen, dann kräftig durchrühen und dann messen. Der Wert stimmt dan...
von Enfield
Freitag 29. April 2016, 09:04
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Immer wieder Messfehler mit Refraktometer
Antworten: 56
Zugriffe: 8083

Immer wieder Messfehler mit Refraktometer

Guten Morgen! Ich habe gestern wieder mal gebraut und langsam glaube ich, ich bin zu blöd um die Stammwürze zu bestimmen. Es ist mir schon öfter so gegangen, dass ich bei mehrmaligen Messungen der gleichen mit dem Refraktometer unterschiedliche Werte bekam. Beispiel gestern: Direkt ach dem Hopfensei...
von Enfield
Mittwoch 27. April 2016, 08:52
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Fermentis Safbrew S-33 Verwendung
Antworten: 58
Zugriffe: 10224

Re: Fermentis Safbrew S-33 Verwendung

Super, dann werd ich damit mal los legen und ein Stout brauen. Bin schon sehr gespannt.

Gut, dass ich hier nochmal gefragt habe, die Kommentare in den englischen Foren waren oft doch sehr negativ.

Preislich ist die Hefe ja auch sehr interessant.
von Enfield
Dienstag 26. April 2016, 17:42
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Fermentis Safbrew S-33 Verwendung
Antworten: 58
Zugriffe: 10224

Re: Fermentis Safbrew S-33 Verwendung

Danke für die Antworten! Das mit EDME hab ich in englischen Foren gelesen, wusste aber nicht, was das bedeutet, dachte das wäre ne Brauerei... also ist die hefe eher für bierkits? Auf MMuM hab ich gewühlt, aber so ein richtiger Stil zu dem die hefe passt, konnte ich nicht finden. Bei der Beschreibun...
von Enfield
Dienstag 26. April 2016, 15:00
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Fermentis Safbrew S-33 Verwendung
Antworten: 58
Zugriffe: 10224

Fermentis Safbrew S-33 Verwendung

Hallo Hobbybrauer! Ich hab mir aus lauter Einkaufrausch (Onlineshops sind echt zu verführerisch...) zwei Tüten Safbrew S-33 mitbestellt ohne groß mich über diese hefe zu erkundigen. Braut jemand von Euch regelmäßig damit? Und wie ist das Geschmacksprofil? Da der EVG ja niedrig sein soll, hätte ich m...
von Enfield
Sonntag 17. April 2016, 22:41
Forum: Rezepte
Thema: Welche Trockenhefe und welche Hopfen für Weizenbier
Antworten: 23
Zugriffe: 3771

Re: Welche Trockenhefe und welche Hopfen für Weizenbier

Wie ist eigentlich die Gozdawa Bavarian Wheat 11? Hat damit wer Erfahrung?
von Enfield
Freitag 15. April 2016, 22:05
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Eigenes Bier zieht Dir die Latschen aus...
Antworten: 29
Zugriffe: 4016

Re: Eigenes Bier zieht Dir die Latschen aus...

Vielleicht liegts ja an der Zuckerzugabe bei der Karbonisierung. Hm... Wie genau rechnet der Kleine Brauhelfer eigentlich?
von Enfield
Freitag 15. April 2016, 16:24
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Eigenes Bier zieht Dir die Latschen aus...
Antworten: 29
Zugriffe: 4016

Re: Eigenes Bier zieht Dir die Latschen aus...

@ Ladeberger: Kannst Du mir den Messfehler irgendwie erklären, mir ist das ganze noch nicht wirklich logisch? Wenn ich mit ner höhren SHA rechne als ich tatsächlich habe, dann hätte ich doch dünnere Biere mit weniger Stammwürze, da ich ja weniger Malz verwende, oder? Was ist denn die sicherste/genau...
von Enfield
Freitag 15. April 2016, 15:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Eigenes Bier zieht Dir die Latschen aus...
Antworten: 29
Zugriffe: 4016

Re: Eigenes Bier zieht Dir die Latschen aus...

Bei den letzten 9 Suden hatte ich eine durchschnittliche SHA von 68,8 % (lt. Kleinem Brauhelfer).

Die Frage ist doch auch, wie hoch kann die SHA bei meiner Ausrüstung überhaupt werden? Wenn man so liest, welch niedrige SHA andere hier haben, bin ich mit meiner doch vorne mit dabei, oder?
von Enfield
Freitag 15. April 2016, 15:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Eigenes Bier zieht Dir die Latschen aus...
Antworten: 29
Zugriffe: 4016

Re: Eigenes Bier zieht Dir die Latschen aus...

Nicht vor jeder.
Hab den einmal mit Wasser eingestellt und gut.
von Enfield
Freitag 15. April 2016, 15:11
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Eigenes Bier zieht Dir die Latschen aus...
Antworten: 29
Zugriffe: 4016

Re: Eigenes Bier zieht Dir die Latschen aus...

Nö, die knallen auch ganz ohne Schnaps :puzz Nein, im Ernst. Ich messe mit Refraktometer (zb. 12,4° Brix, dann umgerechnet, sind ja gute 12°P). Nach der HG messe ich nochmal mit Refrakto und rechne dann mit dem kleinen Brauhelfer oder mit dem Tool von MMuM um. Da kam ich auf einen stolzen EVG von 66...
von Enfield
Freitag 15. April 2016, 14:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Eigenes Bier zieht Dir die Latschen aus...
Antworten: 29
Zugriffe: 4016

Eigenes Bier zieht Dir die Latschen aus...

Hallo an alle! Mir (und Freunden, die mitverkostet haben) ist jetzt schon des öfteren aufgefallen, dass das selbst gebraute Bier weit mehr "Wirkung" hat als ein normales Kaufbier. Bespiel: ein Freund kippt wenns mal lustig ist, glatt 3-4 Kaufbiere in ner Stunde weg - ohne große Wirkung. Nach 2 selbs...
von Enfield
Freitag 15. April 2016, 14:48
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Welches Wasser kaufen für helles Bier
Antworten: 13
Zugriffe: 2659

Re: Welches Wasser kaufen für helles Bier

Hallo Frank!

Genau so einen Ionentauscher habe ich. Drum hab ich mir jetzt eine RO-Anlage gekauft, damit kann ich nach Bedarf aufsalzen bzw. mit meinen nicht enthärteten Leitungswasser verschneiden.

Die Biere schmecken nun tatsächlich ;-). Faszinierend, wieviel das Wasser ausmacht!
von Enfield
Freitag 15. April 2016, 10:39
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Saatgut Braugerste
Antworten: 12
Zugriffe: 2813

Re: Saatgut Braugerste

Ich kenne das Problem schon. Ging mir auch mal so. Das Thema ist, dass viel Braugerste Hybridsorten sind, ein Nachbau von ungemälzter Gerste aus der Mälzerei kann da zweifelhafte Ergebnisse bringen. Und im Lagerhaus ist das Kaufen von Saatgut überhaupt kein Problem. Gebeizt und zertifiziert. Auf die...
von Enfield
Freitag 15. April 2016, 09:03
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Saatgut Braugerste
Antworten: 12
Zugriffe: 2813

Re: Saatgut Braugerste

Wieviel saatgut brauchst Du denn? Ich hab noch ein gaaaanz kleines bißchen rumliegen.
von Enfield
Donnerstag 14. April 2016, 20:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Reinigung - Euer System
Antworten: 142
Zugriffe: 25706

Re: Reinigung - Euer System

Mann oh Mann, Euer Wissen möchte ich mal haben! Ist ja hoch interessant, was Ihr hier so schreibt! :thumbsup Flaschen und Gärbehälter lasse ich für mind. 30 Min in Bactysept einweichen, dann werden sie gut gespühlt vor dem Benutzen. Mein Problem ist eigentlich, dass ich noch so unerfahren bin, dass ...
von Enfield
Donnerstag 14. April 2016, 18:23
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Reinigung - Euer System
Antworten: 142
Zugriffe: 25706

Re: Reinigung - Euer System

Die Frage ist doch auch, erkenne ich als Heimbrauer überhaupt eine Keimbelastung, wenn es nicht grade Bret, Milchsäure oder Essigsäurebakterien sind? Was gibts denn da noch was den Geschmack über den Haufen wirft?
von Enfield
Donnerstag 14. April 2016, 16:40
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hauptgärund nach einem Tag durch?
Antworten: 28
Zugriffe: 3072

Re: Hauptgärund nach einem Tag durch?

Da ihr mir hier viele Tips gegeben habt, wollte ich euch das Ergebnis bei dem hier diskutierten Oatmeal Stout nicht vorenthalten ;-). Ich dürfte wirklich bei zu hoher Temperatur gemaischt haben für die Brewferm Top, mein EVG bei dem Bier lag bei bescheidenen 54 %. Mit der Nachgärung in der Flasche k...
von Enfield
Donnerstag 14. April 2016, 16:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Reinigung - Euer System
Antworten: 142
Zugriffe: 25706

Re: Reinigung - Euer System

Danke für die ausführliche Antwort!

Manchmal habe ich das Gefühl, dass im Hobbybrauerbereich mit viel zu viel Chemie gearbeitet wird. Kann das sein?

Im Heißbereich habe ich bisher auch nie desinfiziert. Wo ich höllisch aufpasse sind Flaschen, Schläuche und Gäreimer.
von Enfield
Dienstag 12. April 2016, 16:54
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Safbrew S33
Antworten: 8
Zugriffe: 1013

Re: Safbrew S33

Über manche Hefedatenblätter wundert man sich echt. Die strotzen vor Fehlern.

Ich würde übrigens auch gerne mal die S33 einsetzten.

Meine Idee wäre gewesen für ein Bitter oder ein Mild mit 9-10° Stammwürze. Was meint ihr?
von Enfield
Dienstag 12. April 2016, 11:12
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Was macht Ihr mit dem Treber?
Antworten: 102
Zugriffe: 21339

Re: Was macht Ihr mit dem Treber?

Das denk ich mir doch. Sonst würde man Dinkel und Co fürs Backen ja auch nicht entspelzen müssen. Außerdem sind die Backeigenschaften bei größerer Trebermenge im Teig sicher mörderisch mies. Ich persönlich habe das Zeug bisher auf den Komposter gekippt, bei 6 Liter Suden fällt kaum was an, das verro...