Die Suche ergab 754 Treffer

von Enfield
Dienstag 12. April 2016, 10:56
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Was macht Ihr mit dem Treber?
Antworten: 102
Zugriffe: 21339

Re: Was macht Ihr mit dem Treber?

Mal ne Frage zum Backen mit dem Treber:

Das Zeugs ist doch voller Spelzen? Ist das nicht absolut widerlich beim Essen dauernd Spelz zwischen den Zähnen zu haben?
von Enfield
Dienstag 12. April 2016, 10:03
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läutern kleinerer Sude
Antworten: 18
Zugriffe: 4436

Re: Läutern kleinerer Sude

Guter Tip, ich wollte nämlich schon fragen, wo ich am besten den Maischesack herbekomme, da der bei HuM nicht lieferbar ist... ;-) Werd mich mal auf den Weg zu DM machen heute, hoffe die haben das Ding in der Filiale lagernd.
von Enfield
Dienstag 12. April 2016, 09:18
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läutern kleinerer Sude
Antworten: 18
Zugriffe: 4436

Re: Läutern kleinerer Sude

Danke für die vielen Ratschläge! Aufgrund der geringen Anschaffungskosten und einem knappen Budget werde ich mir zuerst mal so einen Maischesack zulegen und BIAB versuchen. @NiCoSt: zum Matmill-Läuterblech: hab ich mir fast gedacht, dass da die Treberhöhe nicht ausreicht. Das mit dem Volumen-Verklei...
von Enfield
Montag 11. April 2016, 13:00
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läutern kleinerer Sude
Antworten: 18
Zugriffe: 4436

Re: Läutern kleinerer Sude

@RoDa-Bräu: ja sowas in der Art habe ich mir vorgestellt. Ich habe nur Angst, dass bei so kleinen Suden der Treber nicht ausreicht, da es ja doch ein 30 Liter Eimer ist. Oder spielt das keine so große Rolle? Alternativ hätte ich noch an das Mattmill Läuterblech für 30 Liter Gäreimer gedacht, habe ab...
von Enfield
Montag 11. April 2016, 09:50
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läutern kleinerer Sude
Antworten: 18
Zugriffe: 4436

Re: Läutern kleinerer Sude

Danke für die Tipps! An BIAB hab ich noch gar nicht gedacht. Kann ich da ganz normal einmaischen einfach mit dem Schrot in dem Beutel und den nehm ich dann raus? Damit hab ich mich bisher nicht wirklich beschäftigt. Denkt ihr es würde so ein Strainbuddy von amihopfen.com auch für nen 17 Liter Mini-G...
von Enfield
Montag 11. April 2016, 07:50
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läutern kleinerer Sude
Antworten: 18
Zugriffe: 4436

Läutern kleinerer Sude

Hallo Leute! Meine Küchensieb + 10 Liter Kochtopf Brautechnik stößt langsam an ihre Grenzen und nun mache ich mir um eine Systemerweiterung Gedanken. Derzeit habe ich 5 - maximal 6,5 Liter fertige Bierwürze pro Brauvorgang rausbekommen. Mein jetziges Systeml ist - sagen wir mal - suboptimal und sehr...
von Enfield
Freitag 8. April 2016, 10:22
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bierkit aufpäppeln
Antworten: 18
Zugriffe: 3215

Re: Bierkit aufpäppeln

Sodale, ich hab das Ding gestern Abend "gebraut". Dieses Flüssigmalzextrakt ist ja ne richtig üble Pampe. Mir ist die Dose nach dem Entleeren runtergefallen und der noch vorhandene Rast hat sich auf den Boden verteilt. Gut, dass ich alleine zuhaus war... :Angel Ich habe die Menge jetzt auf 18 Liter ...
von Enfield
Dienstag 5. April 2016, 12:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bierkit aufpäppeln
Antworten: 18
Zugriffe: 3215

Re: Bierkit aufpäppeln

Deine Rechnung stimmt. Hast du folgendes Extrakt? http://www.tesco.com/direct/geordie-yorkshire-bitter-40-pints/213-1571.prd 9.8 Plato sind für ein (Ordinary) Bitter eigentlich in Ordnung. Vielen Dank fürs Nachrechnen! Ja, genau das Kit habe ich. Dachte eigentlich, dass ein Bitter etwas gehaltvolle...
von Enfield
Dienstag 5. April 2016, 11:18
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bierkit aufpäppeln
Antworten: 18
Zugriffe: 3215

Re: Bierkit aufpäppeln

Danke an Euch alle für die Tips! Ich hab jetzt schon ne Idee, was ich machen werde. Habe mir eine 1 kg Tüte Beer Enhancer besorgt, die ich verwende. Nur ist mir noch nicht ganz klar, wie hoch die Stammwürze sein wird. Ich habe 1,5 kg Extrakt, wahrscheinlich 80 %. Somit ergäbe das 1,2 kg Trockenmalz/...
von Enfield
Donnerstag 31. März 2016, 23:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: 6,3°P Restextrakt
Antworten: 23
Zugriffe: 3234

Re: 6,3°P Restextrakt

Kann es sein, dass die Einmaischtemperatur vo 73° C zu hoch war und da die Beta-Amylasen, welche die Maltose bilden, gekillt wurden?
von Enfield
Donnerstag 31. März 2016, 23:04
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bierkit aufpäppeln
Antworten: 18
Zugriffe: 3215

Re: Bierkit aufpäppeln

Danke Peter! Dann werd ich das so machen. Mineralwasser und ne anständige Hefe rein. Bin schon sehr gespannt, was da draus wird. Ist ja mein erstes Extrakt-Bier. Hab mir heute noch eine Tüte Beer enhancer bestellt, anstelle des Haushaltszuckers. Soll etwas mehr Körper machen. Hat denn sonst keiner b...
von Enfield
Donnerstag 31. März 2016, 22:33
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bierkit aufpäppeln
Antworten: 18
Zugriffe: 3215

Re: Bierkit aufpäppeln

Wenigstens eine Antwort ;-) Hefe: ist eine No-Name-Kit-Hefe, keine Ahnung, was das für ein Zeugs ist. Darum meine Zweifel, ob man die nicht ersetzten sollte. Wasser: das Malzextrakt wird lt. Anleitung lediglich mit wenig heißen Wasser aufgelöst und dann wird mit kaltem Wasser auf die Endmenge aufgef...
von Enfield
Donnerstag 31. März 2016, 21:35
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Welches Wasser kaufen für helles Bier
Antworten: 13
Zugriffe: 2659

Re: Welches Wasser kaufen für helles Bier

Wollte mal ne Rückmeldung geben: habe heute das erste mit "gutem" Wasser gebraute Bier abgefüllt. Und ich kann sagen: ja, es wird am Wasser gelegen haben. Der widerliche Nachgeschmack ist völlig weg. Es ist zwar noch nicht karbonisiertes zimmerwarmes Jungbier, aber weitem besser als meine Sude mit d...
von Enfield
Donnerstag 31. März 2016, 21:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bierkit aufpäppeln
Antworten: 18
Zugriffe: 3215

Re: Bierkit aufpäppeln

Keiner ne Idee?
von Enfield
Mittwoch 30. März 2016, 08:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bierkit aufpäppeln
Antworten: 18
Zugriffe: 3215

Bierkit aufpäppeln

Hallo an alle! Ich habe zu meinem Geburtstag von Freunden ein Bierkit (es handelt sich um so ein Geordie Kit, nennt sich "Yorkshire Bitter" oder so) bekommen. War gut gemeint, aber als Maischebrauer, der nie mit Braukits gearbeitet hat, war ich erstmal leicht überfordert :Grübel . Vor allem, da ich ...
von Enfield
Donnerstag 24. März 2016, 08:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Das Hobby und die "bessere Hälfte"
Antworten: 69
Zugriffe: 8676

Re: Das Hobby und die "bessere Hälfte"

@cyme: du sagst es, und ich braue seit Jänner mit Nudelsieb und Kochtopf in der 6 Liter Klasse ;-). Und da stehste wirklich Stunden dabei. Zuerst mit dem Thermometer, dann beim Läutern, da geht nix nebenbei. Und jetzt haltet euch fest was gestern meine bessere Hälfte gesagt hat: "Wenn Du das Hobby w...
von Enfield
Mittwoch 23. März 2016, 14:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Das Hobby und die "bessere Hälfte"
Antworten: 69
Zugriffe: 8676

Re: Das Hobby und die "bessere Hälfte"

Das spricht für die Qualität des Selbstgebrauten ;-)

Meine Frau hat mein erstes Bier, welches ich mit dem enthärteten Wasser gebraut habe gekostet... das war ein ECHT schlechter Start...
von Enfield
Mittwoch 23. März 2016, 14:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Das Hobby und die "bessere Hälfte"
Antworten: 69
Zugriffe: 8676

Re: Das Hobby und die "bessere Hälfte"

Hmmmm... Spare-Ribs... Konnte sonst noch jemand seinen nicht Bier trinkenden Parnter auf den Geschmack bringen?

Habe den Thread-Titel umbenannt. Somit können auch Frauen hier im Forum ihre Erfahrungen mit ihren nicht brauenden Männern teilen.
von Enfield
Mittwoch 23. März 2016, 14:11
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Das Hobby und die "bessere Hälfte"
Antworten: 69
Zugriffe: 8676

Re: Das Hobby und die Frauen

Das war wirklich nicht abwertend oder böse gemeint. Und natürlich betrifft sowas nicht nur das Hobby "Bierbrauen". Jeder, der ein Hobby hat und dieses intensiver verfolgt, wird früher oder später mal mit seinem Partner aneinander geraten, wenn dieser das Hobby nicht teilt. Die Frage war eher dahin g...
von Enfield
Mittwoch 23. März 2016, 10:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Das Hobby und die "bessere Hälfte"
Antworten: 69
Zugriffe: 8676

Re: Das Hobby und die Frauen

So, Thema umbenannt.

Hat von euch keiner Stress mit der besseren Hälfte?
von Enfield
Dienstag 22. März 2016, 13:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Das Hobby und die "bessere Hälfte"
Antworten: 69
Zugriffe: 8676

Re: Der Hobbybrauer und der Bierkonsum

Danke für den Link, wurde ja doch schon mal ausführlich diskutiert hier. Argumente sind: früher fast gar nix, jetzt jeden Abend fast ein Bier... Ihr Hauptproblem ist einfach die R egelmäßigkeit. Aber ich denk mir halt, lieber jeden Tag oder jeden zweiten Tag eine Halbe als 5 Tage nix und am Wochenen...
von Enfield
Dienstag 22. März 2016, 11:20
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Aufbereitung ungeeignets Wasser- 1. Versuch Abkochen
Antworten: 42
Zugriffe: 4349

Re: Aufbereitung ungeeignets Wasser- 1. Versuch Abkochen

In der Beschreibung steht, dass die Osmoseanlage mind 95 % rausfiltert. Also bleibt dann zu wenig Ca, Mg, Su und Cl im Wasser. Ohne Verschneiden geht da nicht viel. Dann ist aber wieder zuviel HCO3 drin, da brauch ich dann wieder Säure für helle Biere...
von Enfield
Dienstag 22. März 2016, 10:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Das Hobby und die "bessere Hälfte"
Antworten: 69
Zugriffe: 8676

Das Hobby und die "bessere Hälfte"

Einen schönen Start in die neue Woche Euch allen! Meine Frau nervt mich dauernd mit dem Bierkonsum und fürchtet, dass ich durch das Hobbybrauen noch zum Alkoholiker mutiere. Mein Konsum sieht so aus, dass ich mir fast jeden Tag ein Feierabendbier zum Abendessen oder danach zum gemütlichen Süffeln gö...
von Enfield
Dienstag 22. März 2016, 10:22
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Aufbereitung ungeeignets Wasser- 1. Versuch Abkochen
Antworten: 42
Zugriffe: 4349

Re: Aufbereitung ungeeignets Wasser- 1. Versuch Abkochen

Ist wohl wirklich die beste Lösung, ich habe mir heute eine gekauft, die Dennerle 190 und freu mich wie ein kleines Kind auf den ersten Sud mit dem Osmosewasser. Salzt ihr das Wasser dann noch entsprechend auf? In einem amerikanischen Rezeptbuch habe ich viele Rezepte drin, die verwenden eben Osmose...
von Enfield
Montag 21. März 2016, 14:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Reinigung - Euer System
Antworten: 142
Zugriffe: 25704

Re: Reinigung - Euer System

Ich finde es sehr interessant, wie jeder so ein eigenes "System" hat!

Ich hab schon von mehreren gehört, dass sie nur Oxi alleine verwenden und dass das genügen würde. Was meint ihr?
von Enfield
Montag 21. März 2016, 08:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Reinigung - Euer System
Antworten: 142
Zugriffe: 25704

Reinigung - Euer System

Hallo Hobbybrauer! Ich habe mich in letzer Zeit viel mit dem Thema Reinigung befasst und habe viele unterschiedliche Meinungen gehört und gelesen. Von "alles nicht so tragisch" bis "ALLES abdecken, da über die Luft viele Keime und Bakterien angeflogen kommen - Staubgefahr!!!". Jetzt bin noch auf der...
von Enfield
Montag 21. März 2016, 08:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13432
Zugriffe: 1778158

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Morgen! Ich habe am Samstag einen Sud gebraut und angestellt, nach 8 Stunden Gärstart. Jedoch hat sich keine feinporige weiße Schaumkrone gebildet, nur eine größere Schauminsel mit großen Blasen in der Mitte. Kenne ich so nicht von meinen bisherigen Gärungen. Da war immer eine geschlossene weiße Dec...
von Enfield
Montag 21. März 2016, 07:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13432
Zugriffe: 1778158

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Kannst du auch, nur ist dann die Nachisometrierungszeit länger und das Bier wird bitterer.
von Enfield
Donnerstag 17. März 2016, 09:04
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Aufbereitung ungeeignets Wasser- 1. Versuch Abkochen
Antworten: 42
Zugriffe: 4349

Re: Aufbereitung ungeeignets Wasser- 1. Versuch Abkochen

Hab ich mich verlesen? Du schreibst "Härtebereich Calciumcarbonat 3,3 mmol = Härtebereich hart -", 3,3 mmol sind lt. MMuM-Rechner 9,3° dh an Karbonathärte. Hier der Rechner gefüttert mit deinen Daten: http://maischemalzundmehr.de/index.php?inhaltmitte=toolswasserrechner&nav=&sk43=3.3&ubi=mmol%2Fl&ca...
von Enfield
Donnerstag 17. März 2016, 07:50
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Aufbereitung ungeeignets Wasser- 1. Versuch Abkochen
Antworten: 42
Zugriffe: 4349

Re: Aufbereitung ungeeignets Wasser- 1. Versuch Abkochen

Morgen! Bei deinen Wasserwerten würde ich nicht abkochen. Das Wasser ist nicht ganz so schlecht wie meines - mal abgesehen vom Magnesium. Mit der Härte kann man durchaus was anfangen, Restalkalität von 5° dH, das ist für dunkle Biere sogar unverändert im Rahmen. Verdünne es einfach je nach Bierstiel...
von Enfield
Mittwoch 16. März 2016, 15:29
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Aufbereitung ungeeignets Wasser- 1. Versuch Abkochen
Antworten: 42
Zugriffe: 4349

Re: Aufbereitung ungeeignets Wasser- 1. Versuch Abkochen

Ich habe heute nochmal das gleich Experiment durchgeführt und diesmal das wie oben beschrieben aufgesalzene und abgekochte Wasser mit Karbonathärte-Test geprüft. Ergebnis: zw. 1,5 und 2°dH an Karbonathärten verblieben. Wenn das korrekt ist, dann kommt der brewfriend-Rechner am besten hin. Und das Ab...
von Enfield
Dienstag 15. März 2016, 13:18
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Aufbereitung ungeeignets Wasser- 1. Versuch Abkochen
Antworten: 42
Zugriffe: 4349

Re: Aufbereitung ungeeignets Wasser- 1. Versuch Abkochen

@tommes: das ist eine super Idee! Das könnte dann hinkommen. Noch ne andere Frage: beim Zoohändler hatten sie auch die hier schon öfter verlinkte Dennerle Osmoseanlage. Heiße 69,99 €. Bin stark am Überlegen... Aber was mich noch interssiert: wieviele Minerale sind dann noch im Wasser drin? Mit welch...
von Enfield
Dienstag 15. März 2016, 08:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Aufbereitung ungeeignets Wasser- 1. Versuch Abkochen
Antworten: 42
Zugriffe: 4349

Re: Aufbereitung ungeeignets Wasser- 1. Versuch Abkochen

Ich habe mir gestern im Zoohandel einen Karbonathärte-Test für Aquarien gekauft. Soll auf 0,5° dH KH genau sein. Habe mein Leitungswasser getestet, von dem ich den Wert vom Wasserversorger kenne und der Test kommt ziemlich genau hin. Wenn ich heute Zeit habe, werde ich mal eine Miniportion aufgesalz...
von Enfield
Montag 14. März 2016, 11:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Aufbereitung ungeeignets Wasser- 1. Versuch Abkochen
Antworten: 42
Zugriffe: 4349

Re: Aufbereitung ungeeignets Wasser- 1. Versuch Abkochen

Ihr habt recht! Lass die Zunge entscheiden! Ich werde Brauen wie ein Blöder und mich rantasten und experimentieren, was das Zeug hält. Habe gestern übrigens mein Ruhrgold (seit 1 Woche in der Gärung) gemessen und dabei einen Schluck gekostet. Himmlisch im Vergleich zu den bisherigen bereits FERTIGEN...
von Enfield
Montag 14. März 2016, 10:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Aufbereitung ungeeignets Wasser- 1. Versuch Abkochen
Antworten: 42
Zugriffe: 4349

Re: Aufbereitung ungeeignets Wasser- 1. Versuch Abkochen

Danke für die Tips! Destilliertes Wasser aufsalzen klingt ja gut, aber habe ich dann nicht eine realtiv starkt im Minusbereich angesiedelte RA? Ich habe grade drei Testsude laufen. 1. Helles mit sehr weichem und mineralarmen Minteralwasser auf RA 0 eingestellt 2. Ein Ruhrgold von MMuM mit 1:1 Leitun...
von Enfield
Montag 14. März 2016, 09:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Aufbereitung ungeeignets Wasser- 1. Versuch Abkochen
Antworten: 42
Zugriffe: 4349

Re: Aufbereitung ungeeignets Wasser- 1. Versuch Abkochen

Ich dachte, die Sulfat (110 mg/l) und Chloridwerte (130 mg/l) sind hier in einem guten Bereich? Dortmunder Wasser hat doch auch 23 mg/l Mg und dazu noch 283 mg/l Sulfat, warum ist das dort kein Problem? Der Aufwand? Naja, ich bastle gerne. Außerdem prüfte ich so, ob ich halbwegs alles verstanden , w...
von Enfield
Montag 14. März 2016, 09:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Aufbereitung ungeeignets Wasser- 1. Versuch Abkochen
Antworten: 42
Zugriffe: 4349

Re: Aufbereitung ungeeignets Wasser- 1. Versuch Abkochen

Na dann komm ich wohl um die Anschaffnung nicht herum. Ich werd mich mal durch den örtlichen Aquariumfischhändler wühlen, der sicher was brauchbares zum Messen von KH und ph Wert da. Also kann ich die Berechnung so wie ich sie durchgeführt habe knicken, da einfach zu viele Unwägbarkeiten drin sind? ...
von Enfield
Montag 14. März 2016, 08:34
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Aufbereitung ungeeignets Wasser- 1. Versuch Abkochen
Antworten: 42
Zugriffe: 4349

Re: Aufbereitung ungeeignets Wasser- 1. Versuch Abkochen

Nö, das war der Kollege. Das Wasser habe ich VOR dem Entkalker genommen. Ich habe einen Wasserhahn DIREKT nachdem die Wasserleitung in das Haus eintritt, vorher ist nur ein Schmutzfilter. Dann erst kommt der Enthärter. Und ich nehme NIE WIEDER Wasser NACH dem Enthärter. Alles andere würd ich mich au...
von Enfield
Montag 14. März 2016, 08:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Aufbereitung ungeeignets Wasser- 1. Versuch Abkochen
Antworten: 42
Zugriffe: 4349

Aufbereitung ungeeignets Wasser- 1. Versuch Abkochen

Hallo Leute! Aufgrund meines für Brauzwecke ungeeigneten Leitungswassers habe ich mich dank der Tips und Links hier im Forum mal ordentlich in das Thema Wasser eingelesen und mir das Buch "Water" von Colin Kaminsky bestellt. Mein Ziel: Mein ungeeingetes Wasser so zu behandeltn, dass ich es auf Dauer...
von Enfield
Freitag 11. März 2016, 11:57
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Komischer Nachgeschmack beim 1. Bier - liegtes an der Hefe?
Antworten: 46
Zugriffe: 4688

Re: Komischer Nachgeschmack beim 1. Bier - liegtes an der He

Ich habe mich jetzt schon tief in das Thema eingelesen Überlesen hab ich das mit der Osmose nicht, ich hatte nur die Hoffnung, es irgendwie mit Braugibs, CaO, Milchsäure, CaCl, Mineralwasser/destilliertem Wasser irgendwie hinzubekommen. Wenn ich ein paar hundert Euro für so ne Umkehrosmoseanlage aus...
von Enfield
Freitag 11. März 2016, 11:21
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Exotische Rohfrucht
Antworten: 23
Zugriffe: 2853

Re: Exotische Rohfrucht

Ich denke das als Malz zu bekommen hast du sogut wie gar keine Chance. Du hast schon massive Probleme, das Zeug überhaupt als Rohfrucht zu bekommen. Da hilft nur eine: SELBER ANBAUEN. Ja, ich habt richtig gelesen... Es klingt völlig verrückt, ist aber viel unkomplizierter als man denkt. Getreide wäc...
von Enfield
Freitag 11. März 2016, 11:14
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Komischer Nachgeschmack beim 1. Bier - liegtes an der Hefe?
Antworten: 46
Zugriffe: 4688

Re: Komischer Nachgeschmack beim 1. Bier - liegtes an der He

So, jetzt bin ich total durch... Gestern hatte ich ein Bier von einer kleinen 1. Mann Brauerei mit ner 5 hl Anlage. Und das Helle hatte einen ähnlichen Nachgeschmack wie meines, nur nicht ganz so penetrant. Aber doch latent vorhanden! Das ist das erste gekaufte Bier gewesen, bei dem ich das auch ges...
von Enfield
Freitag 11. März 2016, 11:00
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Exotische Rohfrucht
Antworten: 23
Zugriffe: 2853

Re: Exotische Rohfrucht

Nun, abseits der "normalen" zweizeiligen Braugerste gibt es ja UNMENGEN an Gerstensorten. Von zwei, bis vier und sechszeiligen über Kapuzinergerste (mit Hütchen), Pfauengerste, grannenlose Gerste, welche mit schwarzen oder roten Samen. Gerste kann sehr vielseitig sein. Dazu noch Nacktgerste (welche ...
von Enfield
Donnerstag 10. März 2016, 17:23
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 1.Sud - Klosterbier
Antworten: 24
Zugriffe: 4091

Re: 1.Sud - Klosterbier

Hast Du das Wasser irgendwie behandelt? Soweit ich mich erinnere, ist das Frankenmarkter nämlich relativ hart.

lg

Max
von Enfield
Donnerstag 10. März 2016, 11:32
Forum: Bierpaket / Bierkitbrauen
Thema: Haltbarkeit, Alkoholgehalt und Hopfen
Antworten: 11
Zugriffe: 2970

Re: Haltbarkeit, Alkoholgehalt und Hopfen

Das würde mich auch interessieren, da ich demnächst mich mal an einem Mild Ale mit 3,5 % versuchen möchte!

lg

Max
von Enfield
Donnerstag 10. März 2016, 09:32
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Komischer Nachgeschmack beim 1. Bier - liegtes an der Hefe?
Antworten: 46
Zugriffe: 4688

Re: Komischer Nachgeschmack beim 1. Bier - liegtes an der He

Morgen! Ich habe heute das Ergebnis meiner Wasseranalyse des Wassers nach dem Enthärter/Entsalzer erhalten. Somit weiß ich jetzt genau, was das Ding macht: Calcium: 49,2 mg/l (statt 110 mg/l VOR der Enthärtung Magnesium: 15,3 mg/l (statt 29 mg/l VOR der Enthärtung) Also: RA VOR Enthrätung: 11,2° dH ...
von Enfield
Donnerstag 10. März 2016, 07:28
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Exotische Rohfrucht
Antworten: 23
Zugriffe: 2853

Re: Exotische Rohfrucht

Hast Du was rausgeschmeckt von der 6-Korn-Mischung? Oder nur subtil?
von Enfield
Mittwoch 9. März 2016, 09:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Artikel Günther Thömmes - The Dark Side of Craft Beer
Antworten: 53
Zugriffe: 5680

Re: Artikel Günther Thömmes - The Dark Side of Craft Beer

Genau so sehe ich das auch. Man muss ja nicht gleich seinen Job an den Nagel hängen, einen riesen Kredit aufnehmen, eine Brauerei einrichten und dann auf Biegen und Brechen Bier verkaufen zu müssen. Und wenn's zuwenig Absatz wird, dann eben Preisdumping. Das kann nur schief gehen. Dazu ist der Markt...
von Enfield
Dienstag 8. März 2016, 14:20
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13432
Zugriffe: 1778158

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo an alle! Ich möchte als nächsten Sud ein Oatmeal Stout probieren. Da mein letzer Oatmeal Stout schief gegangen ist, mal eine kurze Frage. Welche Hefe würdet Ihr mir dafür empfehlen? Habe die Fermentis US05, die S04, die Brewferm Top, die Danstar Nottingham sowie die Gozdawa Porter & irgendwas....
von Enfield
Dienstag 8. März 2016, 13:00
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Exotische Rohfrucht
Antworten: 23
Zugriffe: 2853

Re: Exotische Rohfrucht

Bei wieviel Grad wäre so eine Röstung im Backofen möglich? So auf 30 ECB? Das selber Rösten interessiert mich jetzt! Grade beim Mais gibt es so unglaublich viele Sorten abseits des Mainstreams. Da ist roter Mais noch nicht mal so exotisch. Es gibt auch grünen, blauen, rosaroten, etc. Von den verschi...