Die Suche ergab 932 Treffer

von schloemi
Freitag 16. März 2018, 10:14
Forum: Braugerätschaften
Thema: Speidel Braumeister Tuning Tipps / Suhausausbeute / Reinigen
Antworten: 1127
Zugriffe: 161400

Re: Speidel Braumeister Tuning Tipps / Suhausausbeute / Reinigen

Ja smarte Lösung. Macht ihr dann den WP außerhalb vom BM oder dient der Bodenablauf nur zu Reinigungszwecken?
von schloemi
Freitag 16. März 2018, 07:47
Forum: Rezepte
Thema: Malzigkeit erhöhen
Antworten: 19
Zugriffe: 1861

Re: Malzigkeit erhöhen

Die Schüttung liest sich eigentlich schon sehr malzlastig, vielleicht könntest du noch mit Melanoidinmalz verstärken. Ansonsten würde ich erstmal versuchen, die Maltorast zu verkürzen. Bei Infusion hat man ggf. auch lange Heizphasen zwischen den Rasten.
von schloemi
Freitag 16. März 2018, 07:40
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Andreas Bogk Berliner Weiße
Antworten: 8
Zugriffe: 1259

Re: Andreas Bogk Berliner Weiße

Hier ist auch ein schöner Artikel: https://www.hopfenhelden.de/andreas-bogk-bier-berliner-weisse/ Ich hatte das Bretty Lup noch nicht, aber ich finde die Schneeeulen, wie auch die ersten Sude der Wiestner Brüder einfach fantastisch. Würde mich wundern, wenn da nichts Anständiges rausgekommen wäre. S...
von schloemi
Donnerstag 15. März 2018, 22:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Richtige Bezeichnung
Antworten: 17
Zugriffe: 1335

Re: Richtige Bezeichnung

Kurt hat geschrieben:
Donnerstag 15. März 2018, 21:25
Bierabelle ist geil!
finde ich auch
von schloemi
Donnerstag 15. März 2018, 17:46
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Münchner Helles - ein Jahr Hobbybrauen
Antworten: 47
Zugriffe: 9143

Re: Münchner Helles - ein Jahr Hobbybrauen

Also ich meinen letzten Kommentar so nicht stehen lassen nicht das hier böses Blut entsteht. Ich mag Markus gerne leiden, seine Biere, die ich kosten durfte, waren allesamt sehr lecker und gut gemacht. Ich habe große Bewunderung darüber, wie akribisch er seine Brauvorhaben plant und durchführt. Das ...
von schloemi
Donnerstag 15. März 2018, 14:24
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Münchner Helles - ein Jahr Hobbybrauen
Antworten: 47
Zugriffe: 9143

Re: Münchner Helles - ein Jahr Hobbybrauen

karlm hat geschrieben:
Donnerstag 15. März 2018, 14:05
Es ist "Cold Crash". Wenn man das Bier "crushen" würde, würde man es zerdrücken, zermahlen.
Ist doch nicht so schlimm, ist doch nur ein Buchstaben - kann doch jeder schrieben wie er will. :P
von schloemi
Donnerstag 15. März 2018, 10:51
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Schimmel in 5L Partyfass
Antworten: 20
Zugriffe: 1557

Re: Schimmel in 5L Partyfass

Entschuldigung kann ich mir jetzt nicht verkneifen: Gibt es denn auch Leute, die auch noch ihre Kegs im Backofen oder Bäckerei nebenan "desinfizieren"? Die Partydosen waren schon immer Einweg und wenn man Pech hatte waren die schon nach langer Lagerung korrodiert. Aufwand und Erhaltungskosten stehen...
von schloemi
Donnerstag 15. März 2018, 08:27
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Münchner Helles - ein Jahr Hobbybrauen
Antworten: 47
Zugriffe: 9143

Re: Münchner Helles - ein Jahr Hobbybrauen

Zu streng sollte man natürlich im Hobbybereich nicht urteilen, aber dem Grunde gebe ich Peter völlig recht. Das Münchener Helle definiert sich auch für mich als sehr klares und helles Bier, welches den Frische-Charakter des Bier optisch unterstreicht. Der optische Eindruck wird sich auch mit aller S...
von schloemi
Mittwoch 14. März 2018, 17:23
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: [Münchner Hell] Pilsner durch Barke oder Bohemian ersetzen?
Antworten: 5
Zugriffe: 1120

Re: [Münchner Hell] Pilsner durch Barke oder Bohemian ersetzen?

Tja und nun ist es auch vergriffen :Angry

Dann geh ich klassisch.
von schloemi
Mittwoch 14. März 2018, 09:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Schimmel in 5L Partyfass
Antworten: 20
Zugriffe: 1557

Re: Schimmel in 5L Partyfass

Ich habe die früher immer als Einweg-Fässer angesehen :redhead
von schloemi
Dienstag 13. März 2018, 11:52
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: [Münchner Hell] Pilsner durch Barke oder Bohemian ersetzen?
Antworten: 5
Zugriffe: 1120

Re: [Münchner Hell] Pilsner durch Barke oder Bohemian ersetzen?

Da ich das Barke schon mit einem Finger im Warenkorb habe, wollte ich den Thread nochmals hochholen und fragen, ob es mittlerweile weitere Erfahrungen gibt. Geplant ist ein klassisches Pils und daraus folgend in zweiter Führung ein Imperial Pils mit einer SW im Bereich von 23°P, wobei ich hier auch ...
von schloemi
Montag 12. März 2018, 21:55
Forum: Braugerätschaften
Thema: Erfahrungen mit Polsinelli
Antworten: 2
Zugriffe: 622

Re: Erfahrungen mit Polsinelli

Töpfe sind soweit in Ordnung. Wanddicke könnte ggf. dicker sein, aber sie erfüllen ihren Zweck. Gehen halt nur mit Gas, keine Induktion, was ichaber bei den Größen ohnehin favorisiere. Preis/Leistung völlig in Ordnung. Gärbehälter sind sehr gut. Hatte bei der letzten SB lediglich zwei genommen und i...
von schloemi
Montag 12. März 2018, 10:26
Forum: Rezepte
Thema: Pale Ale mit Pilsner/Münchener Malz
Antworten: 24
Zugriffe: 4584

Re: Pale Ale mit Pilsner/Münchener Malz

Hallo, Dass Pale Ale und Wiener Malz aus Pilsner und Münchner gemischt werden hat z.B. Brian Schlede von Brewcraft in Hamburg in seinem Blog https://www.brewcraft.de/grundlegendes-ueber-rohstoffe-fuer-braueinsteiger und auf dem Brauseminar erzählt. Der Mann war wohl auch einige Zeit für BestMalz tä...
von schloemi
Samstag 10. März 2018, 12:20
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: "Bier brauen" von Jan Brücklmeier
Antworten: 375
Zugriffe: 57607

Re: "Bier brauen" von Jan Brücklmeier

Es ist da.... :Bigsmile Da weiß ich was ich heute mache. Lesen, lesen, lesen und :Drink Stefan Cool meines kam heute auch an, Lieferzeit 1 Tag, und sieht genauso aus! @Jan: ohne in die Details der Texte eingetaucht zu sein, macht das Buch beim ersten Durchblättern mal richtig gute Laune und die Abb...
von schloemi
Samstag 3. März 2018, 14:12
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kein Druck auf dem Fass
Antworten: 14
Zugriffe: 852

Re: Kein Druck auf dem Fass

Hört sich eher nach Undichtgkeit an, da ansonsten der Zucker (deutlich) schmeckbar wäre. Aber ja auch eigentlich kein Problem - im Fass kannst du ja einfach zwangskarbonisien - möglicherweise vorher umdrücken. Dann solltest du am Hefesediment ja auch absetzten können, ob die NG im Gange gewesen ist....
von schloemi
Freitag 2. März 2018, 08:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Vergleich von drei "Altbierhefen"
Antworten: 15
Zugriffe: 2195

Re: Vergleich von drei "Altbierhefen"

Hallo Bernd,

schöner Vergleich. Meinst du die OGA9 könnte auch bei einer Doppel-Sticke gut kommen oder würdest du da in Bezug auf EVG ggf. eine Hefe(-Kombination) favorisieren?

Viele Grüße
schloemi
von schloemi
Dienstag 27. Februar 2018, 10:55
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Zwei Hefen, ein Bier - wer hat Erfahrungen?
Antworten: 22
Zugriffe: 2221

Re: Zwei Hefen, ein Bier - wer hat Erfahrungen?

Ich habe einmal einen Bock mit zwei Hefen ober- und untergärig vergärt - allerdings getrennt und am Ende in unterschiedlichen Mischungsverhältnissen verschnitten. Da kann man mit dem Geschmacksprofil ganz gut experimentieren. Bei zwei Hefen in gleichen Bottich wehrt sich mein Bauchgefühl, zumal wenn...
von schloemi
Montag 26. Februar 2018, 13:37
Forum: Braugerätschaften
Thema: NC Fass zum zapfen vorbereiten
Antworten: 5
Zugriffe: 794

Re: NC Fass zum zapfen vorbereiten

Ich gehe davon aus, du benutzt einen Kompensatorhahn!? Dieser Hahn benötigt Druck, damit er richtig (gut) funktioniert. Dieser Druck ist auch temperaturabhängig. Was mir oftmals hilft ist, dass ich den Hahn selber vorkühle. Gerade im Sommer ist zu beobachten, dass längere Leitung dazu führen, dass s...
von schloemi
Montag 26. Februar 2018, 12:13
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung ohne Kräusen?
Antworten: 6
Zugriffe: 764

Re: Gärung ohne Kräusen?

Solange du keine sensorischen Abweichungen bemerkst (Aussehen, Geruch, Geschmack) würde ich auch nicht unbedingt von einer Infektion ausgehen - hast du denn ein sichtbares Hefesediment? Einfach ausgären lassen und dann abfüllen. Deine Sorge hinsichtlich der Zeitspanne zwischen Kochen und Flasche ist...
von schloemi
Montag 11. September 2017, 12:38
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gezielte Zwangskarbonisierung
Antworten: 89
Zugriffe: 12232

Re: Gezielte Zwangskarbonisierung

Ich mache es ähnlich wie Stephan (Tozzi). Vor allem wenn meine Biere länger lagern, lasse ich mir mit der Entkarbonisierung etwas Zeit oder gehe in kleinen Schritten vor, denn auch wenn ich mich zu denjenigen zähle die gerne die HG sehr lange betreiben, stelle ich immer wieder fest, dass sich doch n...
von schloemi
Dienstag 5. September 2017, 22:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Dry Hoping im KEG
Antworten: 6
Zugriffe: 836

Re: Dry Hoping im KEG

Klar, aber sehr toll ! Das Einzige was ich noch raus finden möcht, wie macht ihr das heraus holen im KEG wenn Hopfenfilter sich dann auf den Boden senkt? Ich drücke entweder um oder lasse das Ding einfach drin bis ich zapfe oder in Flaschen abfülle. Sicher kann man auch einen Schwimmer dranmachen, ...
von schloemi
Samstag 2. September 2017, 14:06
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Westvleteren Blond und TW12
Antworten: 18
Zugriffe: 2481

Re: Westvleteren Blond und TW12

Schöne Bilder und schöne Biere. Viel Erfolg!
von schloemi
Samstag 2. September 2017, 14:04
Forum: Maischen / Läutern
Thema: abfallende Temperatur während der Rast?
Antworten: 9
Zugriffe: 1083

Re: abfallende Temperatur während der Rast?

Topf besser isolieren oder ggf. Nachheizen.
von schloemi
Samstag 2. September 2017, 14:00
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: 100 Liter Würze schnell auf 80°C kühlen
Antworten: 32
Zugriffe: 3926

Re: 100 Liter Würze schnell auf 80°C kühlen

Ein normaler Eintauchkühler sollte innerhalb von wenigen Minuten schaffen, bei 70 Liter brauche ich nicht länger als 2-3 Minuten.
von schloemi
Donnerstag 31. August 2017, 09:56
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Unterschied Röstmalz vs. Röstgerste
Antworten: 18
Zugriffe: 3234

Re: Unterschied Röstmalz vs. Röstgerste

Mal eine andere Frage an die Märchen-Gebotssexperten:

Wenn Röstherste unvermälzt ist, zählt das dann als Rohrucht, und wenn wäre dann mein Baltic Porter nicht mehr reinheitskonform, insbesondere wenn es untergärig vergärt wurde?

cu schloemi
von schloemi
Donnerstag 17. August 2017, 06:37
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschengärung mit zu viel CO², hilft wärmer stellen?
Antworten: 22
Zugriffe: 1890

Re: Flaschengärung mit zu viel CO², hilft wärmer stellen?

Ja man weiß es schlicht nicht, wo der Druck irgendwann landen wird. Müsste ich ich eine Wette abschließen, so würde ich aber mich für einen Anstieg entscheiden (bei geschlossenem System selbstredend). 14°C bei 2 Tagen NG ist jetzt nicht der Hammer und solange noch Hefe drin ist, kann sich sowas auch...
von schloemi
Freitag 11. August 2017, 16:34
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Technik zur objektiven Bewertung des eigenen Biers
Antworten: 64
Zugriffe: 10741

Re: Technik zur objektiven Bewertung des eigenen Biers

zu 1) Warm ist besser, um Gerüche und Geschmack wahrzunehmen. Zum Verkosten braucht es meist nicht mehr als 0,05 - 0,1l, die sind eh schnell warm, den Rest kannst du ja kalt halten und später verkosten. zu 2) Den beschriebenen Zusammenhang zwischen deiner Frage und den Text(-auszügen) verstehe ich n...
von schloemi
Freitag 11. August 2017, 14:27
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Technik zur objektiven Bewertung des eigenen Biers
Antworten: 64
Zugriffe: 10741

Re: Technik zur objektiven Bewertung des eigenen Biers

Moin Ursus, Du hast es ja oben auch kurz erwähnt ... die Sensorik verändert sich über den Tag. Ich hab kürzlich in einem Seminar gesagt bekommen das der Geschmackssinn morgens gegen 11 Uhr am "wächserne" sein soll. Habt ihr schon ähnliches gehört oder könnt die Aussage bestätigen? Oder ggf alles du...
von schloemi
Mittwoch 9. August 2017, 16:20
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Cold Crushing vor Nachgärung sinnvoll?
Antworten: 17
Zugriffe: 3776

Re: Cold Crushing vor Nachgärung sinnvoll?

Die Anzahl der Hefen in den Flaschen reichen für die Nachgärung in der Regel aus.
von schloemi
Mittwoch 9. August 2017, 09:36
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Lemke Budike Weiße
Antworten: 6
Zugriffe: 1038

Re: Lemke Budike Weiße

Lemke Biere gibt es im Handel, z.B. Real. Bei Getränke Hoffmann hatte ich bislang noch keine gesehen. Ob die Budike Weiße jetzt schon vertreten ist, mag ich zu bezweifeln. Ansonsten mal die gängigen Bottle-Shops abklappern, die sollten es eigentlich als erste haben: beispielsweise: Getränkefeinkost ...
von schloemi
Mittwoch 9. August 2017, 08:31
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Lemke Budike Weiße
Antworten: 6
Zugriffe: 1038

Re: Lemke Budike Weiße

floflue hat geschrieben:
Mittwoch 9. August 2017, 07:38
Danke für den Bericht!

Ich bin demnächst mal wieder in Berlin, hast Du einen Tipp, wo das Budike erhältlich ist?
Ich würde es mal im Brauhaus Lemke probieren ;-)

Entweder am Hackeschen Markt oder etwas weiter Richtung Alex im neuen Brauhaus Mitte.

cu schloemi
von schloemi
Mittwoch 9. August 2017, 06:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Süddeutsches Spezialbier
Antworten: 11
Zugriffe: 1404

Re: Süddeutsches Spezialbier

Ein wenig regionale Aufklärung wäre wirklich interessant. ich hatte das Spezial immer als süddeutsches Synomym für ein Export verstanden. Stammwürze und IBUs würden bei diesem Rezept auch gut passen. Mit dem Münchner-Malz hingegen hätte ich bei dieser Einordnung Probleme, dass weißt mMn eher auf ein...
von schloemi
Dienstag 8. August 2017, 22:28
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Versifften Gärspund während der Gärung reinigen?
Antworten: 15
Zugriffe: 1961

Re: Versifften Gärspund während der Gärung reinigen?

Drauflassen ist sicherlich keine Alternative. Runter damit und reinigen. Wenn du mehr Drama willst, kannst du für die 2 Minuten Reinigung mit ein wenig Alufolie abdecken.
von schloemi
Dienstag 8. August 2017, 21:07
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Würzekühler leeren
Antworten: 14
Zugriffe: 1840

Re: Würzekühler leeren

Ich blase das Wasser aus - gutes Training für die jährliche Ostereier-Orgie
von schloemi
Dienstag 8. August 2017, 20:33
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Gelöst: Speidel Braumeister zerlegen - Bitte um Rat
Antworten: 10
Zugriffe: 1233

Re: Speidel Braumeister zerlegen - Bitte um Rat

Ja gute Idee,

das sollten jedenfalls die Stecker sein: Hirschmann ICON Stecker STAS 2

z.B. hier:

https://www.elektro4000.de/Steuerungen- ... e16afab02a
von schloemi
Dienstag 8. August 2017, 18:45
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Gelöst: Speidel Braumeister zerlegen - Bitte um Rat
Antworten: 10
Zugriffe: 1233

Re: Speidel Braumeister zerlegen - Bitte um Rat

Nein auf keinen Fall zerschneiden :Shocked
versuche mal mit einen stumpfen Gegenstand oder Schraubenzieher von vorne das schwarze Innere nach aus der grauen Ummantelung zu schieben.

Hinten am Stecker musst du vorher die Mutter abschrauben, wo die Kabel in den Stecker reingehen !!
von schloemi
Dienstag 8. August 2017, 18:06
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Gelöst: Speidel Braumeister zerlegen - Bitte um Rat
Antworten: 10
Zugriffe: 1233

Re: Speidel Braumeister zerlegen - Bitte um Rat

Bei mir laufen die Kable in einem Stecker zusammen, der in der Steuereinheit sitzt. Ich möchte aber dazu sagen, dass ich ein älteres 20Liter-Modell habe mit älterer Steuerung. Wenn man den Stecker zieht, kann man dort eine kleine Schraube lösen.
von schloemi
Dienstag 8. August 2017, 17:15
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Gelöst: Speidel Braumeister zerlegen - Bitte um Rat
Antworten: 10
Zugriffe: 1233

Re: Speidel Braumeister zerlegen - Bitte um Rat

Ich hatte die Spirale auch einmal eines Erdschlags wegen tauschen müssen. Ich glaube die Kabel waren da dran, d.h. das muss am anderen Ende ab. Hier auch noch ein Bild von Speidels Ersatzteil-Liste: https://shop.speidels-braumeister.de/media/images/popup/73026-heizspirale-20l-50l.jpg Edit: Hier noch...
von schloemi
Montag 7. August 2017, 15:22
Forum: Rezepte
Thema: Brown Ale - Rezept Check
Antworten: 9
Zugriffe: 1100

Re: Brown Ale - Rezept Check

Die Scüttung scheint mir insgesamt etwas hoch. Bei einer angenommenen SHA von 60% liegst du bei 16°P, da wirst du die 4,5 bis 5% Alkohol nur durch Verdünnen erreichen. Das solltest du dann bei der Hopfenplanung mit berücksichtigen, da sich deine Auschlagsmenge erhöht.

Cu schloemi
von schloemi
Montag 7. August 2017, 08:17
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung im Keg
Antworten: 9
Zugriffe: 1478

Re: Gärung im Keg

Ist ja im Prinzip nichts anderes als Grünschlauchen, nur nicht berechnet. Ein Spundaparrat sollte dein Mittel der Wahl sein, wenn nicht vorhanden würde ich das Ganze schön kalt stellen. Kannst du nach deiner Rückkehr ja wieder warm stellen.
von schloemi
Montag 7. August 2017, 08:05
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Vorstellung 50 Liter Anlage
Antworten: 14
Zugriffe: 7853

Re: Vorstellung 50 Liter Anlage

Saubere Arbeit, bin aufs Endergebis gespannt.
von schloemi
Montag 7. August 2017, 08:04
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefesatz im Weizenbier sehr klumpig
Antworten: 11
Zugriffe: 1471

Re: Hefesatz im Weizenbier sehr klumpig

Bei der Flaschengärung kenne ich keinen Trick, der die Konsistenz der Hefe beeinflusst, außer dauerhaft schütteln. Interessant wäre mal ein Foto, auf dem die Klumpen ersichtlich sind, so dass man das Ganze besser beurteilen kann. Ansonsten fällt mir zu dem Thema Hefeverklumpung spontan nur die Überd...
von schloemi
Montag 7. August 2017, 07:41
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Brettanomyces-Geschmack ohne Brettanomyces
Antworten: 16
Zugriffe: 1518

Re: Brettanomyces-Geschmack ohne Brettanomyces

Jetzt bin ich aber etwas verwirrt - bisher dachte ich auch, daß das Bier, wie auf der Flasche angegeben, "wild" vergoren ist. Ist das nur Marketingsprech? Da fühle ich mich nun aber heftigst vera... Naja von wild vergoren steht da ja nichts. :Smile "Wir haben wild gebraut mit zwei Milchsäure- Stämm...
von schloemi
Montag 7. August 2017, 06:53
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Berauschende Grut
Antworten: 39
Zugriffe: 7006

Re: Berauschende Grut

Das Grut eine wild berauschende Kräutermischung war gehört eher in den Bereich der Märchen. "Die Grut" war vor allem eines, eine Art Steuerbanderole! Das mittelalterliche Hauptzollamt sozusagen. Alle Brauer einer Gegend mussten vom staatlich zertifizierten Gruter die Grut kaufen und darüber wurde d...
von schloemi
Samstag 5. August 2017, 19:33
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Brettanomyces-Geschmack ohne Brettanomyces
Antworten: 16
Zugriffe: 1518

Re: Brettanomyces-Geschmack ohne Brettanomyces

"American Sour Beers" ist auf alle Fälle eine gute Literatur zu dem Thema und zeigt die Vielschichtigkeit von Sauerbier, in der Brett nur eine, zugegeben nicht unerhebliche, Rolle spielt. Für mich war/ist eine Referenz für den Geschmack von Brett immer das Orval. Es ist auch interessant wie dieser G...
von schloemi
Samstag 5. August 2017, 12:26
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Brettanomyces-Geschmack ohne Brettanomyces
Antworten: 16
Zugriffe: 1518

Re: Brettanomyces-Geschmack ohne Brettanomyces

Ich bin gerade auf Rügen und habe das Seepferd gestern am Strand verkostet. Es ist zwar sauer, aber den typischen Brett-Geschmack schmecke ich nicht, nicht mal unterschwellig. Aber für ein Sauerbier ist es vergleichsweise herb, vielleicht deshalb die Assoziation?!
von schloemi
Freitag 4. August 2017, 13:58
Forum: Rezepte
Thema: Erstes eigenes Rezept - untergärig gestopft
Antworten: 11
Zugriffe: 1074

Re: Erstes eigenes Rezept - untergärig gestopft

Ich würde das Wiener, den Magnum und die Kalthopfung weglassen. VWH mit Perle und auf 23-26 IBU bittern, eventuell eine späte Gabe Perle oder in den WP (1-2g / Liter).

cu schloemi
von schloemi
Donnerstag 3. August 2017, 19:21
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Erfahrungen mit Discounter-Wasser
Antworten: 16
Zugriffe: 3122

Re: Erfahrungen mit Discounter-Wasser

Aufgrund der Tatsache, dass mir nur Brunnenwasser zur Verfügung steht, verwende ich fast ausschließlich Purania im 5 Liter Kanister, es sei denn mir bringt ein Bekannter Osmose-Wasser mit. Das Purania ist sehr weich, auch im Vergleich zum Volvic, und vor allem deutlich billiger. Wird auch gerne von ...
von schloemi
Donnerstag 3. August 2017, 15:32
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Technik zur objektiven Bewertung des eigenen Biers
Antworten: 64
Zugriffe: 10741

Re: Technik zur objektiven Bewertung des eigenen Biers

Schwierig bis unmöglich seine eigenen Suden objektiv zu bewerten. Mit ein wenig Erfahrung kann man ggf. Fehlaromen identifizieren, wobei ich immer wieder festgestellt habe, dass dies auch stark von äußeren Einflüssen abhängig sein kann. Je nach Tagesform kann sich der Schwellenwert deutlich von abso...
von schloemi
Sonntag 30. Juli 2017, 20:20
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Sudausbeute miserabel!!!
Antworten: 12
Zugriffe: 2241

Re: Sudausbeute miserabel!!!

Naja ohne mit mit wenig Nachguss kannst du nicht viel erwarten ...