Die Suche ergab 1027 Treffer

von schlupf
Freitag 24. Januar 2020, 07:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Diacetylrast obergärig?
Antworten: 30
Zugriffe: 2377

Re: Diacetylrast obergärig?

Ich habe mal ganz stumpf "us 05 Diacetyl" gegoogelt und da werden schon einige Threads aus englischsprachigen Foren gefunden. Vom schnellen Überfliegen habe ich den Eindruck, dass das Problem hauptsächlich bei der Abfüllung von fertig karbonisiertem Bier in Flaschen oder Kegs auftritt bzw beim Zwang...
von schlupf
Freitag 24. Januar 2020, 06:47
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Diacetylrast obergärig?
Antworten: 30
Zugriffe: 2377

Re: Diacetylrast obergärig?

Moin Shlomo, Wie gesagt, die "Diacetyl-Bombe" war von einem der anderen"Stammtischbrüder", keine Ahnung, was der genau bei der Gärung gemacht hat. Bei mir waren nur einzelne Flaschen leicht betroffen, was ich auf Sauerstoffeintrag bei der Abfüllung schieben würde. Bei dem Bier vom Kollegen hatte ich...
von schlupf
Donnerstag 23. Januar 2020, 21:24
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: BJCP Stil-Vorschlag "Weizen IPA" - Ideensammlung
Antworten: 9
Zugriffe: 1180

Re: BJCP Stil-Vorschlag "Weizen IPA" - Ideensammlung

Gordon Strong hat geschrieben: This judges well right now as a 34B Mixed Style Beer.

Gordon
von schlupf
Donnerstag 23. Januar 2020, 17:16
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Diacetylrast obergärig?
Antworten: 30
Zugriffe: 2377

Re: Diacetylrast obergärig?

Letztes Jahr hatten wir von unserem Neumünsteramer Stammtisch mal alle zusammen dasselbe Rezept gebraut, ein Pale Ale mit der US-05. Bei einem Braukollegen ist es eine richtige Diacetyl-Bombe geworden. Keine Ahnung, warum. Bei meiner Version hatte ich das merkwürdige Phänomen, dass ein paar einzelne...
von schlupf
Donnerstag 23. Januar 2020, 15:18
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: BJCP Stil-Vorschlag "Weizen IPA" - Ideensammlung
Antworten: 9
Zugriffe: 1180

Re: BJCP Stil-Vorschlag "Weizen IPA" - Ideensammlung

Falls du mit meiner Sauklaue was anfangen kannst, ja:
IMG-20200122-WA0000.jpeg
von schlupf
Donnerstag 23. Januar 2020, 15:00
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Malzvorrat
Antworten: 33
Zugriffe: 3343

Re: Malzvorrat

Moin, Ich würde einen 25kg Sack Pilsner und Münchner Dunkel nehmen und damit die gängigen Basismalze substituieren (mischen nach Farbe). Für den Rest würde ich dazu raten, eine grobe To-Brew-Liste fürs Jahr anzulegen und sich entsprechend eindecken. Das Zeug ist zwar ungeschtotet ziemlich lange halt...
von schlupf
Donnerstag 23. Januar 2020, 14:20
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Diacetylrast obergärig?
Antworten: 30
Zugriffe: 2377

Re: Diacetylrast obergärig?

Aufkräusen würde auch helfen...
von schlupf
Donnerstag 23. Januar 2020, 14:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Diacetylrast obergärig?
Antworten: 30
Zugriffe: 2377

Re: Diacetylrast obergärig?

und wie bequemt man so eine unten rumhängende Hefe zum Aufräumen? ermahnen und strenger Blick funktioniert manchmal beim Sohnemann. bei der Hefe allerdings... Schwierig... Das ist im Prinzip eine Frage für die Hefe-Cracks. (Meine Ausgabe von "Yeast" wartet seit einem Jahr darauf gelesen zu werden.....
von schlupf
Donnerstag 23. Januar 2020, 12:02
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Diacetylrast obergärig?
Antworten: 30
Zugriffe: 2377

Re: Diacetylrast obergärig?

Ja, aber für den Abbau der unerwünschten Nebenprodukte muss die Hefe noch aktiv sein. Wenn sie sich Mangels Nahrung auf den Weg nach unten macht während im Jungbier weiterhin Diacetyl produziert wird ist das dann eher hinderlich. Siehe auch z.B. eine S-04, die teilweise erst unter Zwang sich wieder ...
von schlupf
Donnerstag 23. Januar 2020, 11:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: BJCP Stil-Vorschlag "Weizen IPA" - Ideensammlung
Antworten: 9
Zugriffe: 1180

Re: BJCP Stil-Vorschlag "Weizen IPA" - Ideensammlung

So, ich hatte heute Vormittag beim Warten auf einen Kunden reichlich Leerlauf, den ich genutzt habe, um dem BJCP-Style Komitee eine E-Mail zu schicken und mal nachzufragen, wie die Chancen für einen neuen Weizen IPA Stil so stünden.

Mal abwarten, ob's da ein Feedback gibt.
von schlupf
Donnerstag 23. Januar 2020, 11:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Diacetylrast obergärig?
Antworten: 30
Zugriffe: 2377

Re: Diacetylrast obergärig?

Die Umwandlung zu Diacetyl funktioniert laut der Testbeschreibung entweder enzymatisch oder thermisch. Oder allerdings nicht im Sinne eines XOR, eher "sowohl, als auch". Man sollte halt zusehen, dass man die Umwandlung zu Diacetyl, das abgebaut werden kann schafft bevor die Hefe Feierabend gemacht ...
von schlupf
Donnerstag 23. Januar 2020, 11:24
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Diacetylrast obergärig?
Antworten: 30
Zugriffe: 2377

Re: Diacetylrast obergärig?

80°C erscheint mir unverhältnismäßig hoch. Schließlich muss i.m.V. die Hefe ja noch aktiv sein, um das Diacetyl aufzunehmen und zu verstoffwechseln. Bei 80°C kann man das m.E. nicht mehr gewährleisten. Es geht ja nur um eine kleine Probe und die Frage, ob noch was vom Precursor enthalten ist. Diese...
von schlupf
Donnerstag 23. Januar 2020, 10:10
Forum: HBCon 2020
Thema: HBCon 2020 Start Ticket- und Zimmerverkauf
Antworten: 256
Zugriffe: 29009

Re: HBCon 2020 Start Ticket- und Zimmerverkauf

ggansde hat geschrieben:
Donnerstag 23. Januar 2020, 09:10
Diese Nachricht habe ich auch erhalten. Hattest Du denn auch gleich bezahlt? Ich nämlich nicht, und das macht mich nervös.
VG, Markus
Alles direkt per PayPal abgewickelt.
Aber die Nachricht bestätigt doch auch so die Reservierung, du könntest ja theoretisch auch vor Ort bezahlen oder so...
von schlupf
Donnerstag 23. Januar 2020, 09:05
Forum: HBCon 2020
Thema: HBCon 2020 Start Ticket- und Zimmerverkauf
Antworten: 256
Zugriffe: 29009

Re: HBCon 2020 Start Ticket- und Zimmerverkauf

Jetzt habt ihr mich auch kirre gemacht und ich habe nochmal mein Postfach durchsucht.

Bei mir kam die Bestätigung eigentlich direkt nach der Buchung Ende September. Absender war no-reply@wixhotels.com, Betreff: Confirmation for booking #[xxxx].
Ich habe ein Zimmer in der Schmiede.
von schlupf
Donnerstag 23. Januar 2020, 08:57
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Diacetylrast obergärig?
Antworten: 30
Zugriffe: 2377

Re: Diacetylrast obergärig?

Daher gibt's ja auch den Marmeladenglas Schnelltest: Ein Marmeladenglas mit Jungbier füllen und eine halbe Stunde im Wasserbad oder Ofen bei 80 Grad halten. Danach daran riechen und wenn es noch nach Diacetyl riecht, ist der Abbau noch nicht vollständig. Kannte ich noch nicht. Danke :thumbup Da nic...
von schlupf
Donnerstag 23. Januar 2020, 08:54
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: BJCP Stil-Vorschlag "Weizen IPA" - Ideensammlung
Antworten: 9
Zugriffe: 1180

Re: BJCP Stil-Vorschlag "Weizen IPA" - Ideensammlung

Bei Beerwulf verkloppen sie gerade übriggebliebene Adventskalender mit 35% Rabatt, da habe ich mal zugeschlagen und bei der Inventur sogar noch 2 Weizen IPAs gefunden, die noch nicht erwähnt worden sind: ÜberQuell - World White IPA (den Namen finde ich allerdings irgendwie unglücklich...) Und WIPA v...
von schlupf
Donnerstag 23. Januar 2020, 07:12
Forum: Bierpaket / Bierkitbrauen
Thema: Bierbrauset bei Aldi (Süd)
Antworten: 161
Zugriffe: 29407

Re: Bierbrauset bei Aldi (Süd)

Billige China-Thermometer müssen nicht schlecht sein. Ich habe mit so einem sehr gute Erfahrungen gemacht: https://www.amazon.de/dp/B00CBTDJ6A/ Das zeigt auf Zehntelgrad wie mein Thermapen an und ist wesentlich flinker als dieses Einstichthermometer mit den roten Knöpfen, das viele haben (ich früher...
von schlupf
Donnerstag 23. Januar 2020, 07:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Diacetylrast obergärig?
Antworten: 30
Zugriffe: 2377

Re: Diacetylrast obergärig?

Moin, Diacetyl ist auch obergärig ein Thema und in einigen englischen Ales auch erlaubt bzw. zum gewissen Grad erwünscht. Die Hefe, so sie denn noch aktiv ist und nicht am Boden schlummert, kann Diacetyl meist recht gut abbauen, allerdings muss es dazu erstmal entstanden sein. Das passiert nämlich e...
von schlupf
Mittwoch 22. Januar 2020, 13:54
Forum: Rezepte
Thema: Resilience XPA - Australian Bushfire Relief Beer
Antworten: 3
Zugriffe: 650

Resilience XPA - Australian Bushfire Relief Beer

Moin, Ich bin gerade darüber gestolpert, dass die australischen Brauer, analog zur damaligen Butte County Resilience IPA Aktion von Sierra Nevada, ein Wohltätigkeitsbier wegen der aktuellen Großbrände planen. Unabhängig vom traurigen Anlass, freue ich mich sehr darüber, dass sie sich für meinen Lieb...
von schlupf
Dienstag 21. Januar 2020, 08:04
Forum: Rezepte
Thema: Neuerungen maischemalzundmehr
Antworten: 213
Zugriffe: 42963

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

Moin, Ich glaube, ich habe gerade eine Art Bug entdeckt: Ich war auf der Suche nach einem Rezept für Helles und wollte mir nur Rezepte der letzten Jahre anzeigen lassen, habe aber immer 0 Suchergebnisse bekommen, egal wie weit ich mit dem Datum zurückgegangen bin. Es gab erst Ergebnisse, als ich bei...
von schlupf
Montag 20. Januar 2020, 20:19
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wie Temperatur während Gärung messen?!
Antworten: 20
Zugriffe: 1793

Re: Wie Temperatur während Gärung messen?!

Hast du am Inkbird den langen oder kurzen Sensor?
Ich hatte bei meinen Gäreimern den langen benutzt und den direkt durch ein passendes Loch im Deckel gesteckt, das war auch hinreichend dicht.
6mm Durchmesser waren das meine ich... (Ohne Gewähr)
von schlupf
Freitag 17. Januar 2020, 15:36
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Forschung und Entwicklung
Antworten: 71
Zugriffe: 13980

Re: Forschung und Entwicklung

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Freitag 17. Januar 2020, 15:17
Heute Abend startet eine große Bierweltreise. Einmal rund um den Globus und quer durch Deutschland zurück nach Ahrensburg.
IMG_6346.jpg
:Shocked

Na denn man Prost! :Drink
von schlupf
Samstag 11. Januar 2020, 20:58
Forum: Rezepte
Thema: Rezepthilfe: Weizheit Klon
Antworten: 25
Zugriffe: 3862

Re: Rezepthilfe: Weizheit Klon

Moin, Der Thread ist zwar schon eine Weile tot, aber ich habe gerade mit Sascha (dem Brauer) über das Bier gesprochen und möchte die Erkenntnisse hier einfach speichern für später. Ich habe jetzttzt zwar nicht detailliert nach dem Rezept gefragt, aber was ich erfahren habe war Folgendes: Hopfen sind...
von schlupf
Donnerstag 9. Januar 2020, 10:03
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Fermenter King Malztank
Antworten: 8
Zugriffe: 1313

Re: Fermenter King Malztank

Die Druckbehälter müssen doch alle 2 Jahre oder so entweder neu geprüft oder ersetzt werden...

Wenn's das Malzventil einzeln gäbe wäre das doch eine nette Zweitverwertung, wenn man nicht die Möglichkeit hat, den Behälter abzudrücken und ihn als Gärtank ersetzt.
von schlupf
Mittwoch 8. Januar 2020, 15:37
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Filmdoku "meine kleine Braumanufaktur", Ausstattung, Brauablauf Festbier 2019, Bier-Spots, 38 Liter
Antworten: 11
Zugriffe: 2328

Re: Filmdoku "meine kleine Braumanufaktur", Ausstattung, Brauablauf Festbier 2019, Bier-Spots, 38 Liter

Ok, da du fragst: Besonders ist mir aufgefallen, dass im Heißbereich ziemlich hohes Risiko von Oxidation vorhanden ist: da wird doch ziemlich viel geplätschert beim Umschütten. Besonders diese Platte, auf die die Würze beim Läutern fällt halte ich für fragwürdig, da sie die Oberfläche bzw. Kontaktfl...
von schlupf
Mittwoch 8. Januar 2020, 13:45
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Filmdoku "meine kleine Braumanufaktur", Ausstattung, Brauablauf Festbier 2019, Bier-Spots, 38 Liter
Antworten: 11
Zugriffe: 2328

Re: Filmdoku "meine kleine Braumanufaktur", Ausstattung, Brauablauf Festbier 2019, Bier-Spots, 38 Liter

Moin, Leider sind bei YouTube die Kommentare deaktiviert... Ich freue mich ja immer über neue Brauvideos. Unter meinen Favoriten wäre dieses jetzt nicht aber ich finde es auch nicht schlecht. Immerhin ist es ohne Flaschen-Backen, was schonmal sehr positiv ist. Beim Prozess ist wohl noch etwas Optimi...
von schlupf
Mittwoch 8. Januar 2020, 09:10
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Fotos von Hobbybrauerbieren
Antworten: 146
Zugriffe: 43229

Re: Fotos von Hobbybrauerbieren

Aber die US-04 scheint bei meiner Gärführung/Schüttung/Maischearbeit (Rezept siehe oben) da wohl angeschlagen zu haben. Werde künftig bei dieser Hefe mit der Temperatur hochgehen und Mal den hier beschriebenen Forciertest machen https://braumagazin.de/article/bierfehler-diacetyl/ Naja alles in alle...
von schlupf
Montag 6. Januar 2020, 14:19
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hoppy New Year!
Antworten: 5
Zugriffe: 695

Re: Hoppy New Year!

hubschu hat geschrieben:
Montag 6. Januar 2020, 13:57
Was ist los hier, wird ein Neuling nicht mehr richtig Begrüsst :Greets
Moin!

(Grüße aus Schleswig-Holstein)
von schlupf
Montag 6. Januar 2020, 14:13
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Videoanleitung zum Brauen für und von Amateuren
Antworten: 10
Zugriffe: 2540

Re: Videoanleitung zum Brauen für und von Amateuren

Moin Mattze, Insgesamt gefällt mir das Video ganz gut: Es ist schön belichtet und der Ton ist auch klar und gut verständlich. Auch die fröhlich bunten Animationen sind hübsch. Sind die selbstgebaut oder gibt's die irgendwo als Vorlage? Apropos: Bei dem Wort Bügelflaschen hat sich ein Schreibfehler e...
von schlupf
Freitag 20. Dezember 2019, 07:22
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Zufallsfund "Brauer im Osten"
Antworten: 47
Zugriffe: 7097

Re: Zufallsfund "Brauer im Osten"

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Donnerstag 19. Dezember 2019, 23:30
Aber wie verhindert ein Ei, das man in das angezapfte Fass gibt, das sauer werden des Bieren? :Grübel

Jens
(auf dem Weg zum Zapfhahn ....)
Ein ganzes?
Vielleicht soll es die Säure durch den Kalk in der Schale neutralisieren...
von schlupf
Donnerstag 19. Dezember 2019, 12:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: BJCP Stil-Vorschlag "Weizen IPA" - Ideensammlung
Antworten: 9
Zugriffe: 1180

BJCP Stil-Vorschlag "Weizen IPA" - Ideensammlung

Moin, Um den Thread vom HBCon Jurywettbewerb nicht noch mehr Vollzugspannen, starte ich hier mal einen neuen Faden zum Thema "Weizen IPA" als BJCP Stil. Bisher gibt es noch keine offizielle Kategorie, außer 34B Mixed Style Beer, die richtig passt. Aber ich finde, da der Stil einerseits für uns Hobby...
von schlupf
Donnerstag 19. Dezember 2019, 11:37
Forum: HBCon 2020
Thema: HBCon 2020 - Jurywettbewerb
Antworten: 317
Zugriffe: 36957

Re: HBCon 2020 - Jurywettbewerb

Eindeutig. http://www.bjcp.org/style/2015/21/21B/specialty-ipa-white-ipa/ Edith: Ist Quatsch, weil IPA/Wit crossover. Die Kategorie passt trotzdem. Meiner Meinung nach passt 21B auch nicht. ... featuring either the distinctive yeast and/or spice additions typical of a Belgian witbier. Bei einem Wei...
von schlupf
Donnerstag 19. Dezember 2019, 10:49
Forum: HBCon 2020
Thema: HBCon 2020 - Jurywettbewerb
Antworten: 317
Zugriffe: 36957

Re: HBCon 2020 - Jurywettbewerb

Ich muss jetzt mal eine grundsätzliche Frage stellen: Werden die Biere nach Authentizität gemäß den Stilvorgaben bewertet oder gibt es hier großen Spielraum? Gerade beim Weissbier stelle ich mir hier die Frage. Ein stark kaltgehopftes Weissbier kann sicher eine Offenbarung sein, aber entspricht das...
von schlupf
Donnerstag 12. Dezember 2019, 14:27
Forum: Braugerätschaften
Thema: Hilfe, ich habe mein Spundventil geschrottet
Antworten: 9
Zugriffe: 1273

Re: Hilfe, ich habe mein Spundventil geschrottet

Genau. Mittelfester Schraubenkleber, gibt es sogar in lebensmittelecht. Dann wird das dicht und hält. Klar ist das gefummelt, aber so ein Teil für Manometer G1/4"? und NC Kupplung 7/16 mit den passenden Gewinden extra anfertigen lassen sicher auch übertrieben und teuer. Gewindedichtkleber erfüllt d...
von schlupf
Donnerstag 12. Dezember 2019, 13:26
Forum: Braugerätschaften
Thema: Hilfe, ich habe mein Spundventil geschrottet
Antworten: 9
Zugriffe: 1273

Hilfe, ich habe mein Spundventil geschrottet

Moin, Ich habe so ein Spundventil für NC vom (alten) Braupartner. Nachdem mir blöderweise beim letzten Keg-Abfüllen da Bier reingedrückt ist, wollte ich es reinigen und habe es deshalb auseinander genommen. Bei der Demontage ließ sich der 7/16 "Adapter" schon irgendwie komisch aus dem Y-Stück raussc...
von schlupf
Dienstag 3. Dezember 2019, 23:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Etiketten mal richtig G...
Antworten: 854
Zugriffe: 305110

Re: Etiketten mal richtig G...

Mein aktuell in der Lagerung befindliches IPA. Sollte in die Richtung Punk-IPA gehen, ist aber ein wenig alkoholärmer geworden. Schmeckt aber trotzdem ganz hervorragend. :Bigsmile Punk'n'Stein.png Gefällt mir sehr gut, aber ein kleiner Fehler ist drin: Die US-05 heißt SafAle, SafLager sind die unte...
von schlupf
Dienstag 3. Dezember 2019, 21:24
Forum: HBCon 2020
Thema: HBCon 2020 - Tickets Weißwurstfrühstück?
Antworten: 29
Zugriffe: 3631

Re: Tickets Weißwurstfrühstück?

Es sollte nur möglichst für jeden Teilnehmer ein Ticket geben. Schließlich ist der Sonntagvormittag durch die Verkündung der Ergebnisse der diversen Wettbewerbe im Prinzip ein obligatorischer Termin und dann da zu stehen und dem Rest beim Essen über die Schulter zu gucken wäre ja witzlos...
von schlupf
Montag 2. Dezember 2019, 14:41
Forum: HBCon 2020
Thema: HBCon 2020 - Tickets Weißwurstfrühstück?
Antworten: 29
Zugriffe: 3631

HBCon 2020 - Tickets Weißwurstfrühstück?

Moin,

Gibt's dieses Jahr gar keine Tickets fürs Weißwurstfrühstück oder habe ich da was verpasst?

Viele Grüße
Sebastian
von schlupf
Donnerstag 28. November 2019, 08:04
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hopfen - Aroma und Kombinationen !?
Antworten: 16
Zugriffe: 1679

Re: Hopfen - Aroma und Kombinationen !?

Wenn man des Englischen mächtig ist, gibt's beim Hop & Brew School Podcast vom Brewing Network viele tiefgehende Informationen. Ich verlinke mal die Folge 7, wo es darum geht, wie die einzelnen Aromakomponenten interagieren: http://www.thebrewingnetwork.com/hop-and-brew-school-ep7-hop-synergy/ Viele...
von schlupf
Freitag 22. November 2019, 11:47
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Thema Etiketten - Beratung für Einsteiger
Antworten: 37
Zugriffe: 5907

Re: Thema Etiketten - Beratung für Einsteiger

Das ursprüngliche Video finde ich leider nicht mehr. Ich meine aber, es war ein Bericht über das Hinterhofbräu in Aichach und ging eigentlich um den Markenstreit mit Hofbräuhaus München. Während des Interviews war der Brauer mit der Abfüllung mittels so eines altertümlichen kegelförmigen Gerätes bes...
von schlupf
Freitag 22. November 2019, 11:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Thema Etiketten - Beratung für Einsteiger
Antworten: 37
Zugriffe: 5907

Re: Thema Etiketten - Beratung für Einsteiger

Stinknormales Druckerpapier, habe auch nur einen Tintenstrahldrucker. Die Farbe wird nicht weiter angegriffen von dem Leim, habe allerdings mal irgendwo gelesen, dass mein spezielles Druckermodell relativ wasserresistente Tinte hätte. Wellen tut sich da aber nix. Es ist eher sogar so, dass der Leim ...
von schlupf
Freitag 22. November 2019, 10:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Thema Etiketten - Beratung für Einsteiger
Antworten: 37
Zugriffe: 5907

Re: Thema Etiketten - Beratung für Einsteiger

Ich hab's schon an anderer Stelle erwähnt, aber ich bin nach diversen Versuchen beim Mehlkleister gelandet. Hält Bombenfest, geht aber beim Waschen problemlos ab. Einfach etwas Mehl mit der 10-fachen Menge Wasser unter Rühren kurz aufkochen (ich nehme immer 10g und 100ml). Das pinsel ich dünn auf ei...
von schlupf
Dienstag 19. November 2019, 23:24
Forum: Zapfanlagen
Thema: John Guest an NC
Antworten: 4
Zugriffe: 838

Re: John Guest an NC

Ok, d.h. du verwendest immer die 3/8” Schläuche, für Bier und für CO2? Für Bier sollte es ja passen, ID ist ja dann ca. 6,9mn und für CO2 wirds egal sein. Sind dann eben etwas steifer. Bisher nur für Bier, aber ich plane tatsächlich, CO2 auch auf John Guest umzustellen. Theoretisch würde ich lieber...
von schlupf
Dienstag 19. November 2019, 10:59
Forum: Zapfanlagen
Thema: John Guest an NC
Antworten: 4
Zugriffe: 838

Re: John Guest an NC

Meine Zapfe kam schon mit John Guest und das lief beim ersten Test problemlos.

Schlauch hab ich auch ⅜", intern hat die Zapfe wohl 7mm.

Wenn du einen ⅝" Bieranschluss hast, müsstest du ⅜" auf ⅝" FS brauchen.
Für den Keganschluss ⅜" auf 7/16" UNF bzw. FFL.
von schlupf
Dienstag 19. November 2019, 10:06
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe optimal lagern: Kühlschrank oder nicht?
Antworten: 24
Zugriffe: 2570

Re: Trockenhefe optimal lagern: Kühlschrank oder nicht?

Den Link hatte ich heute auf die Schnelle nicht mehr gefunden, aber ich hatte noch das PDF gespeichert.

Danke, dass du das mit dem Link übernommen hast.
von schlupf
Dienstag 19. November 2019, 07:23
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe optimal lagern: Kühlschrank oder nicht?
Antworten: 24
Zugriffe: 2570

Re: Trockenhefe optimal lagern: Kühlschrank oder nicht?

Ich bin ja auch lernfähig und habe selber mal Google angeworfen. Gefunden habe ich eine schöne Studie von Simpson und Tracey aus 1986 mit folgendem aussagekräftigen Diagramm: Screenshot_20191119-071310.jpg Es zeigt sich also wirklich ein erhöhter Abbau der Viabilität bei höheren Temperaturen. Trotzd...
von schlupf
Montag 18. November 2019, 13:39
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe optimal lagern: Kühlschrank oder nicht?
Antworten: 24
Zugriffe: 2570

Re: Trockenhefe optimal lagern: Kühlschrank oder nicht?

Mag ja sein, dass die das Schreiben Es ist vertane Zeit die klare Faktenlage zur Lagerung von getrockneter Bierhefe in Frage zu stellen. Ich habe oben meinen Versuch beschrieben und basierend darauf zweifle ich an, dass die "Faktenlage" so klar ist. Sonst sind doch auch alle so schnell mit wissensc...
von schlupf
Montag 18. November 2019, 12:47
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe optimal lagern: Kühlschrank oder nicht?
Antworten: 24
Zugriffe: 2570

Re: Trockenhefe optimal lagern: Kühlschrank oder nicht?

Mag ja sein, dass die das Schreiben, aber warum geht es denn der offen und warm gelagerten Backhefe anscheinend so gut, nach dem Katalasetest zu urteilen? Ich hatte auch mit Backhefe noch nie irgendwelche Probleme: Aus dem (ungekühlten) Schrank nehmen, einkneten, warm stellen und eine Stunde später ...
von schlupf
Montag 18. November 2019, 11:29
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe optimal lagern: Kühlschrank oder nicht?
Antworten: 24
Zugriffe: 2570

Re: Trockenhefe optimal lagern: Kühlschrank oder nicht?

Hab gerade neue Backhefe gekauft. Ich könnte davon ein. Tütchen in den Kühlschrank packen und es in ein paar Wochen vergleichen.

Von der teuren Bierhefe würde ich ungern auf Verdacht ein Paket warmstellen und möglicherweise opfern...