Die Suche ergab 336 Treffer

von SingleUser
Donnerstag 2. März 2017, 12:16
Forum: Rezepte
Thema: Erstes Rezept soll ein Red Ale werden
Antworten: 28
Zugriffe: 3593

Re: Erstes Rezept soll ein Red Ale werden

ich finde es wirklich sehr zufriedenstellend, das Ergebnis. Ich glaube auch nicht, dass Ihr beim Nachbrauen entäuscht sein werdet. [->>> Geschmack ist aber immer eine subjektive Sache ....]. Ach so: So ein 100% Red Ale ist es nicht, weil ich den englischen Hopfen nicht hatte (Fuggles) und mit der S-...
von SingleUser
Mittwoch 1. März 2017, 17:15
Forum: Rezepte
Thema: Erstes Rezept soll ein Red Ale werden
Antworten: 28
Zugriffe: 3593

Re: Erstes Rezept soll ein Red Ale werden

So, wie versprochen Nachtrag zum Rezept: Die NG ist durch und gestern Abend habe ich mal eine Flasche probeweise geöffnet (....und getestet....). Mache ich immer, um (a) auf eine Infektion zu testen [-> dann kann ich es ja direkt wegkippen....] und (b) *na klar doch* auch aus Neugier.... Auch wenn d...
von SingleUser
Mittwoch 1. März 2017, 17:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11634
Zugriffe: 1099912

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Habe die S-04 vor 8 Tagen zum 2.x angesetzt.
Temperatur: konstant 18 Grad.
Ist es ungewöhnlich, dass die nach 8 Tagen immer noch in der HG ist? (es blubbert noch ... )
von SingleUser
Mittwoch 22. Februar 2017, 08:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wie würde man dieses Bier klassifizieren?
Antworten: 24
Zugriffe: 2668

Re: Wie würde man dieses Bier klassifizieren?

Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten ... aber bei den Werten hier: Das ergab jeweils 9l mit einer Stammwürze von 13,3% und 54IBU Das ist schon "ordentlich" bitter, dann mit einer Lagerhefe angesetzt (UG Hefe aber OG vergoren?). Selbst Du am Ende nicht das gewünschte Ziel erreichst: w...
von SingleUser
Donnerstag 16. Februar 2017, 13:04
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11634
Zugriffe: 1099912

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ja, sowas....ich werde mal eins von den 2 versuchen mit 20 Litern ... wird schon Bier werden ...
von SingleUser
Donnerstag 16. Februar 2017, 11:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11634
Zugriffe: 1099912

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ja, klar.... das Samba Pale Ale würde ich ja machen, wenn ich Zeit hätte mir die Zutaten zu organisieren .... (würde aber statt Polenta direk Maisflocken nehmen) .>>>> Geht die S04 auch mit dem Heicardo Kölsch ? Im Zweifel also eher so was einfaches wie dies hier.
von SingleUser
Donnerstag 16. Februar 2017, 11:01
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11634
Zugriffe: 1099912

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hab derzeit ein Red Ale in der HG auf S04. Die S04 wollte ich für eine 2. Gärführung mal testen (in ca. 5-6 Tagen). Hat jemand dafür ein einfaches Rezept zur Hand? Ich wühle mich hier so durch, aber finde nichts passendes. Gerne auch Kombirast.
von SingleUser
Mittwoch 15. Februar 2017, 17:41
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe für schnell trinkreifes Bier gesucht
Antworten: 12
Zugriffe: 1693

Re: Hefe für schnell trinkreifes Bier gesucht

S-33 wäre eine, die gärt jedenfalls super schnell durch. Sonst nimm ggf. ein Hefeweizen, bei hoher Temperatur vergoren.
Aber ist das so wichtig, dass es fertig sein muss bis dahin?
von SingleUser
Montag 13. Februar 2017, 22:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11634
Zugriffe: 1099912

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Wäre ein Aquarium außenfilter ( z.B. Eheim) o.ä. eine Lösung? Sonst einfach Wellenstahlrohr va2 an einen
Wasserhahn anklemmen....?
von SingleUser
Montag 13. Februar 2017, 17:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11634
Zugriffe: 1099912

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hab ich, ich war mir nur nicht sicher, ob die im Vergleich zu den anderen Hefen einfach etwas "gemütlich" oder im "Schlafmodus" ist.
Aber Blubbern liebe ich auch :-)
von SingleUser
Montag 13. Februar 2017, 17:02
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11634
Zugriffe: 1099912

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ist es eigentlich üblich, dass die S04 bei recht niedrigen Temperaturen (18 grad) etwas länger braucht bis die ankommt ? Es blubbert ja schon, aber im im Vergleich zur Nottingham doch recht "bescheiden". Angesetzt gestern Morgen gegen 10 Uhr bei 18 Grad. >>>> Halte mich hier an die Empfehlungen von ...
von SingleUser
Montag 13. Februar 2017, 14:13
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: sollten solche Flaschen noch benutzt werden?
Antworten: 5
Zugriffe: 1180

Re: sollten solche Flaschen noch benutzt werden?

Ich -persönlich - würde sie alle tauschen. Einfach aus Sicherheitsgründen. Im Gegensatz zur Industrie habe ich nicht die Möglichkeiten den Druck genau bestimmen zu können. Da hier auch 0,00 Euro im Feuer sind (abgesehen von einer Reinigung) ist es die Sache nicht wert. Edith: die Flasche auf Bild 1 ...
von SingleUser
Montag 13. Februar 2017, 09:11
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Vierteljährliches thematisches Biertauschen
Antworten: 24
Zugriffe: 4325

Re: Vierteljährliches thematisches Biertauschen

@SingleUser: Für ein Feedback wäre vielleicht dennoch das Synchronbrauen für dich interessant. Immerhin könntest du ein kleines Feedback bekommen, ob's Bierbrauen zumindest technisch - abgesehen vom Rezept - sitzt. Dasselbe Rezept zu brauen - wie beim Synchronbrauen - fände ich aktuell nicht so int...
von SingleUser
Samstag 11. Februar 2017, 15:26
Forum: Rezepte
Thema: Erstes Rezept soll ein Red Ale werden
Antworten: 28
Zugriffe: 3593

Re: Erstes Rezept soll ein Red Ale werden

Ich werde mich hier dranklemmen (Berichtsmäßig).
Bin gerade in der Kombirast bei 66 Grad
von SingleUser
Samstag 11. Februar 2017, 12:47
Forum: Rezepte
Thema: Erstes Rezept soll ein Red Ale werden
Antworten: 28
Zugriffe: 3593

Re: Erstes Rezept soll ein Red Ale werden

Ich bastel es mal so wie Du sagst in den KBH und lade die pdf gleich hoch


Da ist Sie... gerechnet auf 20 Liter und SHA 70%
von SingleUser
Samstag 11. Februar 2017, 11:51
Forum: Rezepte
Thema: Erstes Rezept soll ein Red Ale werden
Antworten: 28
Zugriffe: 3593

Re: Erstes Rezept soll ein Red Ale werden

Einige .... Spalter, Citra, Cascade, Mittelfrüh, Northern, Saphier, Perle, Simcoe, und ein paar Bitterhopfen (Taurus, Herkules)
Hefe habe ich gelesen es geht auch S04 oder US05 bzw. Nottingham. Die hab ich hier.
von SingleUser
Samstag 11. Februar 2017, 11:37
Forum: Rezepte
Thema: Erstes Rezept soll ein Red Ale werden
Antworten: 28
Zugriffe: 3593

Re: Erstes Rezept soll ein Red Ale werden

Ich würde es gerne auch brauen, weil ich den Biertyp als solches mag. Bei dem Mistwetter heute bietet sich das heute an.
Leider habe ich (da die ausverkauft waren) die beiden Hopfen nicht hier.
Welche Alternativen könnte ich stattdessen verwenden?
(Die Malzsorten hab ich alle hier)
von SingleUser
Freitag 10. Februar 2017, 14:07
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Vierteljährliches thematisches Biertauschen
Antworten: 24
Zugriffe: 4325

Re: Vierteljährliches thematisches Biertauschen

Ich würde auch gerne mal ein vernünftiges Feedback bekommen, d. h. von Brauerfahrenen Personen. Derzeit verteile ich immer einige Flaschen im Bekannten / Freundeskreis. Immerhin: die Antworten sind ehrlich und so schlecht scheint es nicht zu sein. Aber ist halt ein Unterschied zu einem "geschulten G...
von SingleUser
Mittwoch 8. Februar 2017, 23:36
Forum: Rezepte
Thema: 1. Rezept, So möglich ?
Antworten: 15
Zugriffe: 1836

Re: 1. Rezept, So möglich ?

Nachtrag: ist dann doch irgendwie ein Pale Ale geworden. Als ich im Keller die Malzsäcke sortiert habe hab ich festgestellt, dass ich nicht den PiMa Sack aufgemacht hatte sondern den Pale Ale Malz Sack.... Korrektes Lesen der Beschriftung bildet und ist manchmal auch nutzerabhängig eine Glückssache ...
von SingleUser
Sonntag 5. Februar 2017, 10:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11634
Zugriffe: 1099912

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Wieder was gelernt ....ich habe es aber auf Mikroorganismen bezogen (Bakterien) ... Wenn Du was wirklich steril haben willst, bauchst Du einen Dampfsterilisator mit 156 Grad (= Operationssaal). Dann ist aber kein Sud mehr vorhanden, weil verdampft. Steril arbeiten im dem o. g. Sinn ist im Hobbybraue...
von SingleUser
Samstag 4. Februar 2017, 23:23
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11634
Zugriffe: 1099912

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Du hast den Topf quasi mit dem heißen sud sterilisiert. Der sud war es durch das Kochen ohnehin. Ich habe jedesmal über Nacht abkühlen lassen , kein problem. Deck es nur irgendwie ab, dass nix drankommen kann. Bei den niedrigen Temperaturen passiert nicht viel in 12 stunden. Sonst tu einfach wie vor...
von SingleUser
Samstag 4. Februar 2017, 23:23
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11634
Zugriffe: 1099912

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Du hast den Topf quasi mit dem heißen sud sterilisiert. Der sud war es durch das Kochen ohnehin. Ich habe jedesmal über Nacht abkühlen lassen , kein problem. Deck es nur irgendwie ab, dass nix drankommen kann. Bei den niedrigen Temperaturen passiert nicht viel in 12 stunden. Sonst tu einfach wie vor...
von SingleUser
Samstag 4. Februar 2017, 15:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11634
Zugriffe: 1099912

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Gramm Hopfen = (Liter x 10 x IBU zielwert ) / Alpha x Ausnutzungsgrad Du weißt ja, wieviel Gramm Hopfen Du reingeschmissen hast. Das einzige, was sich hier ändert, ist ja nur der Faktor "Menge in Litern". Also Formel umstellen und nach IBU auflösen. Die ganz schnelle Variante: Menge Planung / Menge ...
von SingleUser
Freitag 3. Februar 2017, 13:13
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11634
Zugriffe: 1099912

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Dürfte m. A. wohl die Nachwärme vom Gasbrenner sein. Lass das Rührwerk einfach noch ein paar Minuten weiterlaufen, bis sich die Temperaturen angeglichen haben. Den gleichen Effekt habe ich hier beim Einkocher auch. Das Maverik benutze ich auch. Soweit ich in Erfahrung gebracht habe, ist blöderweise ...
von SingleUser
Freitag 3. Februar 2017, 09:11
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11634
Zugriffe: 1099912

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

So aus den Tiefen des Gehirns heraus, meine ich, das Alu bei Säuren oxidiert, bei einem PH von 5,x kann es aber nicht so schlimm sein. Ich meine, kritisch sind Alu beschichtete Töpfe, weil die sich die Aluschicht lösen kann (ähnlich wie bei einer Teflonschicht). Vollalutöpfe dagegen sind für den Gas...
von SingleUser
Freitag 3. Februar 2017, 07:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11634
Zugriffe: 1099912

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich habe derzeit noch nichts anderes ... die finale Lösung soll es ja auch nicht sein. Nun, direkt umkippen werde ich wohl auch nicht. Hoffentlich ..
von SingleUser
Mittwoch 1. Februar 2017, 20:57
Forum: Braugerätschaften
Thema: MattMill Kompakt - Montage auf Holzbrett
Antworten: 12
Zugriffe: 2525

Re: MattMill Kompakt - Montage auf Holzbrett

Meine Konstruktion (mit der Student) sieht genauso aus, ist bombenfest :thumbup
Auf der Unterseite habe ich vier kleine Vierkanthölzer passend so verschraubt, so dass die Platte nicht in der Kiste rutscht, sondern wie ein fester Deckel drin sitzt. (so wie bei primsperle zu sehen ist)
von SingleUser
Mittwoch 1. Februar 2017, 20:48
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11634
Zugriffe: 1099912

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

@braukeule Keine Mälzerei in Deiner Nähe ? @zu den "Sudpfannen" Ich denke, es gibt halt "10 Möglichkeiten und nicht nur die eine". Im Gegensatz zu Hyper472 hab ich keine 2 Einkocher, sondern Dank Urlaubsmitbringsel einen Gasbrenner. Daher lag die Lösung mit einem großen Alutopf von Anfang an nahe .....
von SingleUser
Mittwoch 1. Februar 2017, 15:03
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11634
Zugriffe: 1099912

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

@Felix83 Ich benutze 3 Töpfe. 1. Einkocher zum Maischen 2. (Derzeit) noch Hobbock mit Läuterhexe zum Läutern (-> soll aber bald ein Thermoport werden auch wg. Kombirast) 3. großer Topf mit Gasbefeuerung Im großen Topf Nachgusswasser erwärmen, während im Einkocher Maische läuft. Nach dem Läutern kann...
von SingleUser
Dienstag 31. Januar 2017, 13:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11634
Zugriffe: 1099912

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ähhhhhh, wieviel Gad überlebt Hefe eigentlich .... wegen Flaschennachgärung ? Hintergrund: Hatte mir das Wormatia Weizen nachgebraut (allerdings mit etwas Mandarina und Cascade im Whirlpool). Wegen Gärtemperatur stand es im Heizungskeller. Das war ja so weit auch so gut. Der Teil ist in der NG ... I...
von SingleUser
Freitag 27. Januar 2017, 08:49
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gozdawa Hefe Thread
Antworten: 328
Zugriffe: 60377

Re: Gozdawa Hefe Thread

Hatte hier noch von der Erstbestellung rumliegen: Gozdawa Bavarian Wheat 11 Gebraut: Wormatia Weizen, Aromahopfen aber Cascade und Mandarina im Whirlpool angestellt vor ca. 7 Tagen, 24 Grad HG war gefühlt vorgestern durch, gestern Abend hab ich mal was probiert. Bananenaroma der Hefe ist nicht zu do...
von SingleUser
Donnerstag 26. Januar 2017, 17:47
Forum: Braugerätschaften
Thema: IKEA Brauerbedarf
Antworten: 128
Zugriffe: 24902

Re: IKEA - was gibt's da praktisches für uns?

Variera Flaschengestell, wird als Deckelhalter verkauft. Ist auch ein sensationell guter Spareribshalter zum Grillen ... für die 5,00 Euro auf jeden Fall einpacken .... Einige sollen das Spitzschutzsieb zum Läutern nehmen ....(aber die sind wohl nicht hier dabei...) Die Samlakisten sind tatsächlich...
von SingleUser
Mittwoch 25. Januar 2017, 15:46
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: selber Malz herstellen
Antworten: 20
Zugriffe: 2661

Re: selber Malz herstellen

Aus (wissenschaftlichem / handwerklichen) Interesse ist es sicherlich interssant, es mal selbst zu machen. Rechnen tut es sich in meinen Augen defintiv nicht. 1 KG Malz kannst Du für 60-70 Cent bekommen. Es sind die kalkulatorischen Kosten für die Arbeitszeit, die Du bei den paar KG niemals bezahlst...
von SingleUser
Montag 16. Januar 2017, 16:40
Forum: Zapfanlagen
Thema: Flaschen , 5L Partystar , Biermaxx oder doch KEG
Antworten: 17
Zugriffe: 2961

Re: Flaschen , 5L Partystar , Biermaxx oder doch KEG

Ich finde alle Lösungen haben irgendwie pro und contra.... Flaschen: ja, das säubern nervt schon ein wenig und immer hast Du da einen Haufen Kästen rumstehen. Die Sache nimmt schon einiges an Volumen ein. Auch und gerade bei der Kühlung, weil Du vergleichsweise viel Verpackung für wenig Inhalt hast....
von SingleUser
Montag 16. Januar 2017, 07:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11634
Zugriffe: 1099912

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Daher die Frage .... Ziel ist es nicht, dass Bananenaroma zu überfahren, sondern um Geschmacksnuancen zu erweiteren, vielleicht ist der Begriff "aromoatische Tiefe erhöhen" irgendwie passender. Nur was passt zu Banane? die ist ja für sich schon recht dominant ... Ach so: vom Sud sollen halt 90% ganz...
von SingleUser
Sonntag 15. Januar 2017, 20:02
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11634
Zugriffe: 1099912

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Frage 1: Kennt jemand das Wortmatia Hefeweizen? Oder hat jemand eine bessere Idee? (schönes fruchtiges hefiges Weizen halt....) > Alle Zutaten dafür hab ich hier Frage 2: Hopfentesten Da ich u. a. auch ein wenig mit Hopfen rumtesten wollte, wollte ich einen kleinen Teil vom Sud mal mit Mandarina / C...
von SingleUser
Samstag 14. Januar 2017, 14:43
Forum: Rezepte
Thema: 1. Rezept, So möglich ?
Antworten: 15
Zugriffe: 1836

Re: 1. Rezept, So möglich ?

Endgültiges Rezept: Ausschlagmenge: 50 Liter Hauptguss: 31.5 Nachguss: 37,5 _____________ Stammwürze: 11,5 IBU: 30 EBC: 16 CO2: 5.5 _______________ Schüttung: 7,2 kg Pilsner (80%) 1,1 kg Wiener (12%) 0,675 kg Cara hell (7,5%) 0,05 kg CARAFA II (0,5%) - CARAFA nur wg. Farbanhebung _____________ Raste...
von SingleUser
Samstag 14. Januar 2017, 10:48
Forum: Rezepte
Thema: 1. Rezept, So möglich ?
Antworten: 15
Zugriffe: 1836

Re: 1. Rezept, So möglich ?

So. Wie gings weiter? Am 07.01. habe ich abgefüllt und es zur Nachgrärung gegeben. Karbonisiert mit 8gr. Zucker / Liter. Inkl. des Rest CO2 sollte ich so auf ca. 5 - 5,5 mg Co2 /Liter kommen Gestern, 13.01., war ich dann doch zu spitz und habe mal die erste Flasche probiert. Klar, es ist noch nicht ...
von SingleUser
Donnerstag 12. Januar 2017, 19:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Anzeige wegen Geruchsbelästigung
Antworten: 24
Zugriffe: 4195

Re: Anzeige wegen Geruchsbelästigung

Arbeitsrecht und nachbarrecht..... Arbeistrecht....viel Papier und am ende meistens 9 KschG Nachbarrecht. Streiten, Bis einer tot umfällt.... Sehr ich genauso. Es ist kochen (per Definition ), aber es erzeugt Emissionen, und im Ergebnis läuft es wohl auf die frage der ortsüblcihkeit raus. Also Einze...
von SingleUser
Montag 9. Januar 2017, 18:54
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Eine Schande: Blindverkostung verschiedene Kaufbiere
Antworten: 39
Zugriffe: 5060

Re: Eine Schande: Blindverkostung verschiedene Kaufbiere

Da ist auch viel Psycholgie dabei... Der Effekt ist ja auch bei Weinverkostungen bekannt. Im Dunkeln bekommen selbst Profis Du rot kaum von weiß unterschieden. OK, Tanin (Eiche) ist schmeckbar....aber weiter ? Beim Bier ist es ähnlich: ich denke sehr unterschiedliche Stile bekommt man raus (Schwarzb...
von SingleUser
Freitag 6. Januar 2017, 23:46
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschen im Backofen
Antworten: 267
Zugriffe: 46779

Re: Flaschen im Backofen

Den Pullen ist es ziemlich egal, ob die in der Dampfsauna oder der finnischen sind. Die können ja eh nicht schwitzen ...

Obwohl ich mir das optisch schon recht interessant vorstelle, ein paar Hundert Pullen in eine Sauna zu stopfen ...
von SingleUser
Donnerstag 5. Januar 2017, 23:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Anfängerfrage Gärfassgröße
Antworten: 15
Zugriffe: 1689

Re: Anfängerfrage Gärfassgröße

@Moritz.
Der Link ist echt hilfreich ...
von SingleUser
Donnerstag 5. Januar 2017, 22:08
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Anfängerfrage Gärfassgröße
Antworten: 15
Zugriffe: 1689

Re: Anfängerfrage Gärfassgröße

Du musst von dem Volumen des Gärfasses je nach Hefe (Kräuseln) geschätzt 20% Luft lassen. Dazu wird Dir dann die Hefe mindestens 1 Liter des Volumenes "fressen". Bei einem 15 Liter Fass bleiben Dir netto vielleicht 10-max. 12 Liter. Da lohnt der Aufwand kaum. Ich würde daher direkt ein 30er nehmen...
von SingleUser
Donnerstag 5. Januar 2017, 19:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Einkocher
Antworten: 46
Zugriffe: 5699

Re: Einkocher

Ich hab zwar erst ein paar wenige Sude hinter mir. Dabei hab ich sowohl mit Gas und Einkocher gearbeitet. Gas ist mir angenehmer...aber.. so ein Einkocher .... hat auch gewisse Vorteile. OK, nur zum Brauen neu kaufen würde ich mir einen Einkocher nicht. Wenn man (so wie ich) das Glück hat einen quas...
von SingleUser
Donnerstag 5. Januar 2017, 10:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11634
Zugriffe: 1099912

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Wieviel Tage soll ich Hopfen Stopfen. Sind 5 Tage o. K.?
von SingleUser
Mittwoch 4. Januar 2017, 23:26
Forum: Braugerätschaften
Thema: Nutzung von Flüssiggas (Propan)
Antworten: 11
Zugriffe: 1371

Re: Nutzung von Flüssiggas (Propan)

Wobei das CO das größte Problem ist. Nicht wahrnehmbar ....
von SingleUser
Mittwoch 4. Januar 2017, 20:55
Forum: Braugerätschaften
Thema: Nutzung von Flüssiggas (Propan)
Antworten: 11
Zugriffe: 1371

Re: Nutzung von Flüssiggas (Propan)

@Brauladi Begeistert bin ich von der Nummer ja auch nicht....lies mal meine Worte genau....ich schau da echt 3x hin und kontrolliere das 3x bevor ich den Brenner tatsächlich anzünde. Und ich bleibe immer anwesend. Unabhängig, ob es erlaubt ist oder nicht: zu geschätzt 90% ist wohl die Doofheit des N...
von SingleUser
Mittwoch 4. Januar 2017, 18:57
Forum: Braugerätschaften
Thema: Nutzung von Flüssiggas (Propan)
Antworten: 11
Zugriffe: 1371

Re: Nutzung von Flüssiggas (Propan)

Habe ich im Winter keine Probleme mit. Ich begründe das auch wie folgt, weil ich einige Punkte einfach beachte: 1. Alles Brennbare möglichst aus der Schusslinie 2. Ich bin während des Betriebs die ganze Zeit daneben und ich drehe grds. immer den Hahn an der Flasche zu . 2. Ich lüfte während und nach...
von SingleUser
Mittwoch 4. Januar 2017, 10:18
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Karbonisierung
Antworten: 13
Zugriffe: 1247

Re: Karbonisierung

Dann wie oben beschrieben, ab in die Garage damit....und erstmal vergessen...
von SingleUser
Mittwoch 4. Januar 2017, 09:24
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Karbonisierung
Antworten: 13
Zugriffe: 1247

Re: Karbonisierung

Vielleicht einfach eine Flasche mit einer defekten Dichtung erwischt ?
Ich würde eine 2. Flasche testen, wenn die OK ist. Dann ist alles gut
Sonst abwarten (s. o.)
wenn das nix hift im absoluten Notfall runterkühlen (wg. CO2 Bindung) und ggf. was Zucker nachwerfen ...