Die Suche ergab 342 Treffer

von christianf
Dienstag 6. Dezember 2016, 12:48
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bierbrauen: Frustrierend hoch Zehn
Antworten: 80
Zugriffe: 9484

Re: Bierbrauen: Frustrierend hoch Zehn

@ Maulwurfmann: d.h. der Einkocher steht fest an seinem Platz und der Läutertopf steht nochmals erhöht? Klingt eigentlich simpel und naheliegend. Werde ich mal testen, ob unsere Räumlichkeiten das her geben und ob ich dann bei den Nachgüssen noch in den Läutertopf schauen kann - ich will ja sehen w...
von christianf
Freitag 2. Dezember 2016, 22:41
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hauptgärung durch?
Antworten: 48
Zugriffe: 3634

Re: Hauptgärung durch?

§11 hat geschrieben:
christianf hat geschrieben:Immerhin splittern Pet-Flaschen nicht. Aber ob der Zusammenhang zwischen Druck und Ausdehnung linear ist?
Auch das ist sie nicht. Irgendwann faengt das PET zu fliessen an....
In erster Näherung ist eine Flasche ja auch eine Kugel :)
von christianf
Freitag 2. Dezember 2016, 11:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hauptgärung durch?
Antworten: 48
Zugriffe: 3634

Re: Hauptgärung durch?

Immerhin splittern Pet-Flaschen nicht. Aber ob der Zusammenhang zwischen Druck und Ausdehnung linear ist?
von christianf
Mittwoch 30. November 2016, 13:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Problem mit hochprozentigem Bier
Antworten: 15
Zugriffe: 2579

Re: Problem mit hochprozentigem Bier

Ich und mein Malz hat geschrieben: Danach habe ich eine andere
Hefe mit hoher Alkoholtoleranz zugemischt und dazu eine Menge Zucker.
Diese Hefen sind typischerweise dazu gedacht, irgendwas Zuckriges in etwas Hochalkoholisches zu überführen, das man dann destillieren kann. Ein brauchbares Getränk kriegt man so eher nicht.
von christianf
Mittwoch 30. November 2016, 13:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Problem mit hochprozentigem Bier
Antworten: 15
Zugriffe: 2579

Re: Problem mit hochprozentigem Bier

Meine ersten Brauversuche habe ich mit Extrakt-Kits gemacht, die mit Zucker auf die nötige Gravity gebracht wurden ("Easy-Kits"). Schmeckt suboptimal, weil der Zucker kein Aroma mitbringt. Einfach reiner Alkohol. Später habe ich denselben Kit als "Comfort-Kit" gebraut, d.h. mit zusätzlichem Malz, um...
von christianf
Montag 28. November 2016, 13:27
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Anfänger Weck WAT 14a vs. Beerfest Klarstein
Antworten: 52
Zugriffe: 5020

Re: Anfänger Weck WAT 14a vs. Beerfest Klarstein

Also, als jemand der seit 15 Jahren mit einem einfachen Emailleeinkocher (Petra - 1800 W, sehr zufrieden!) unterwegs ist, kann ich bei den hier besprochenen Geräten natürlich nur begrenzt mitreden... Aber soviel zumindest: Meine Mitbrauer hatten mit ihren Töpfen teils deutlich mehr Probleme wegen d...
von christianf
Montag 28. November 2016, 00:25
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Geschrotetes Malz-Haltbarkeit
Antworten: 33
Zugriffe: 3275

Re: Geschrotetes Malz-Haltbarkeit

Bierfetischist hat geschrieben: Ich habe zwar bloß die Zweiwalzenmühle von http://www.mega-direct.com/ zu 100€, aber selbst die Amortisiert sich meiner Meinung nach ganz schnell sogar für Hobbybrauer in der 20 Liter Klasse.
Das Teil ist super. Ich habe leider deutlich mehr dafür gelöhnt :crying
von christianf
Montag 28. November 2016, 00:15
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Geschrotetes Malz-Haltbarkeit
Antworten: 33
Zugriffe: 3275

Re: Geschrotetes Malz-Haltbarkeit

Wenn man geschrotetes Malz hat, das man länger aufbewahren will, könnte ein Vakuumierer helfen :Smile (ist auch günstig für Hopfenreste). Oxidation ist wohl das Hauptproblem, kann man angeblich schon im Bier nachweisen, wenn die geschroteten Malze ein paar Tage offen herumgelegen haben. Luft absauge...
von christianf
Donnerstag 24. November 2016, 21:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefestarter mit Trockenhefe?
Antworten: 42
Zugriffe: 5915

Re: Hefestarter mit Trockenhefe?

Bei Trockenhefe braucht man keinen Starter.

Tante Edit meint: Starter höchstens, wenn berechtige Zweifel daran bestehen, das die Hefe noch brauchbar ist.
von christianf
Mittwoch 23. November 2016, 11:49
Forum: Rezepte
Thema: Ingwer-Bier
Antworten: 14
Zugriffe: 2676

Re: Ingwer-Bier

chaos-black hat geschrieben: Ok, das wären dann diese hier:
[...]
Viel Erfolg! Wenn du eins nachbraust würde ich mich freuen, einen kleinen Bericht zu lesen ;)
Danke :)
von christianf
Mittwoch 23. November 2016, 10:25
Forum: Rezepte
Thema: Ingwer-Bier
Antworten: 14
Zugriffe: 2676

Re: Ingwer-Bier

Ich kenne die von dir benannten kommerziellen Beispielbiere leider nicht, habe aber ein paar Rezepte in Büchern hier. Damit ich nicht alles abtippen muss, was klingt für dich interessant? Alles ;) Vielleicht die zwei aus dem Dennis-Fisher-Buch. Den Buhner kann ich mir auch als eBook holen, der ist ...
von christianf
Mittwoch 23. November 2016, 10:16
Forum: Rezepte
Thema: Ingwer-Bier
Antworten: 14
Zugriffe: 2676

Re: Ingwer-Bier

Für ein Bier aus Malz mit Ingwergeschmack würde ich ein leicht gehopftes (10-15 IBU) helles Bier mit neutraler Hefe einfach nach der Gärung mit 10-15g/Liter Ingwer für 2-3 Tage stopfen. Ich knüpfe an diesem Vorschlag mal an. Auf der Craft Beer kürzlich in Bremen hatte Grebhans ein sehr leckeres Bie...
von christianf
Mittwoch 23. November 2016, 10:13
Forum: Rezepte
Thema: Ingwer-Bier
Antworten: 14
Zugriffe: 2676

Re: Ingwer-Bier

Hey ChristianF! Ich habe neulich ein interessantes Rezept in einem Kochbuch gefunden. Und zwar in: Brigitte Kochbuch-Edition, Band 8 "Weihnachten" , GU Verlag. Normale Trockenhefe? :puzz Das klingt tatsächlich nach Flaschenbomben :) Ich vermute, die lassen das Bier nicht ausgären, weil es dann nich...
von christianf
Mittwoch 23. November 2016, 00:36
Forum: Rezepte
Thema: Ingwer-Bier
Antworten: 14
Zugriffe: 2676

Ingwer-Bier

Habe gerade mal eines der letzten Fläschchen Ingwer-Bier hervorgeholt, die ich letztes Jahr mit Coopers-Brau-Kit (unter Zugabe von einigem Zucker, Zimt, Chili und frischem und gemahlenen Ingwer) gebraut habe. Lecker & intensiv, aber scheußlich süß - ich kann es nur mit Wasser verdünnt trinken. Offen...
von christianf
Sonntag 20. November 2016, 21:09
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck: Einfaches helles Pale Ale
Antworten: 29
Zugriffe: 8214

Re: Rezeptcheck: Einfaches helles Pale Ale

chaos-black hat geschrieben:Vlt noch von mir als Englischstudent der kleine Hinweis, dass pale bereits hell bedeutet. Du suchst also übersetzt ein helles helles Obergäriges :Wink :P
Ein Pale Ale kann aber durchaus kupferfarben sein ...
von christianf
Freitag 18. November 2016, 00:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wie habt ihr angefangen das Bier selber zu brauen?
Antworten: 77
Zugriffe: 8026

Re: Wie habt ihr angefangen das Bier selber zu brauen?

Ich bin vor knapp zwei Jahren das erste Mal auf Craft-Biere und IPAs gestoßen, sinnigerweise ausgerechnet in Neuseeland. Zufällig stolperte ich in einem Supermarkt über einige eingedoste Biere des Garage-Project (http://garageproject.co.nz/collections/beers). Die haben mich so beeindruckt, dass ich ...
von christianf
Mittwoch 16. November 2016, 10:19
Forum: Rezepte
Thema: Englisches IPA mit „East Kent Golding“
Antworten: 20
Zugriffe: 2445

Re: Englisches IPA mit „East Kent Golding“

Da man be­reits da­mals die kon­ser­vie­ren­de Wirkung des Hopfens kann­te, wur­de die Hopfung des be­reits ur­sprüng­li­ch stark gehopf­te Bieres über die Jahre im­mer wei­ter an­ge­ho­ben. Viele Quellen be­le­gen auch, dass das Bier da­mals in den Lagerfässern mit Hopfen ge­stopft wur­de. Also ic...
von christianf
Mittwoch 16. November 2016, 09:21
Forum: Rezepte
Thema: Englisches IPA mit „East Kent Golding“
Antworten: 20
Zugriffe: 2445

Re: Englisches IPA mit „East Kent Golding“

Ich hab es ja weiter oben schon geschrieben. Als Anfänger würde ich einfach das von Hanghofer machen. Als Hefe die S04 nehmen. Einfach und somit man kann da nichts falsch machen. https://brauerei.mueggelland.de/rezeptdetails/items/105.html Das ist aber eigentlich gerade das Charakteristikum eines I...
von christianf
Dienstag 15. November 2016, 23:09
Forum: Rezepte
Thema: Englisches IPA mit „East Kent Golding“
Antworten: 20
Zugriffe: 2445

Re: Englisches IPA mit „East Kent Golding“

Also eigentlich wollte ich nicht stopfen Das ist aber eigentlich gerade das Charakteristikum eines IPA. Der Stopfhopfen kam mit ins Fass, damit das Bier die Seereise nach Indien überstand. Der geschmackliche Effekt war eher ein angenehmer Nebeneffekt. Stopfen ist aber nicht weiter schwierig. Wenn d...
von christianf
Dienstag 15. November 2016, 22:53
Forum: Rezepte
Thema: Chili Stout Dosierung Chili
Antworten: 13
Zugriffe: 1431

Re: Chili Stout Dosierung Chili

Ich habe letztes Jahr mit Extrakt ein scharfes Ingwer-Bier gebraut. Da waren (gerade im Rezept nachgesehen) 4-6 getr. Chilies drin. Das reichte dicke für einen sehr deutlichen Schärfeeindruck.
von christianf
Dienstag 15. November 2016, 12:37
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Frage zur Brüdenhaube
Antworten: 54
Zugriffe: 6941

Re: Frage zur Bürdenhaube

Hab ich nicht gefunden. Danke.
von christianf
Dienstag 15. November 2016, 12:29
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Frage zur Brüdenhaube
Antworten: 54
Zugriffe: 6941

Re: Frage zur Bürdenhaube

Was bezweckt eine Brüdenhaube und wie sollte sie idealerweise geformt sein. Das Wort ist mir heute zum ersten Mal über den Weg gelaufen. Ich vermute das Wort kommt von Brüden=Brodem

:) Christian
von christianf
Sonntag 13. November 2016, 10:18
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Vorräte: 1000 Sorten Hopfen und Malz
Antworten: 46
Zugriffe: 4426

Re: Vorräte: 1000 Sorten Hopfen und Malz

Ich habe jetzt mein Zeug zusammenbestellt und werde es wohl in der nächsten Woche kriegen. Für die meisten Malze habe ich Anbieter gefunden, die die benötigte Menge abwiegen, einige Spezialmalze musste ich allerdings im Kg-Mengen nehmen. Einzige Substitution Carafa Spezial III durch etwas mehr vom T...
von christianf
Freitag 11. November 2016, 21:25
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Vorräte: 1000 Sorten Hopfen und Malz
Antworten: 46
Zugriffe: 4426

Re: Vorräte: 1000 Sorten Hopfen und Malz

Ich plane jetzt halt ein paar Sude voraus, weil ich bei den meisten interessanten Rezepten Sachen von 2 - 3 verschiedenen Anbietern brauche. Für jeden Sud dreimal Porto zu zahlen finde ich blöd 8-)
von christianf
Freitag 11. November 2016, 16:24
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Vorräte: 1000 Sorten Hopfen und Malz
Antworten: 46
Zugriffe: 4426

Re: Vorräte: 1000 Sorten Hopfen und Malz

Blancblue hat geschrieben:Also man kann schon viel zusammenfassen, gerade für den Anfang
[...]
Carafa Spezial
Wie sieht es mit dem Unterschied zwischen Carafa Spezial 2 und 3 aus. Kann man da mehr von Typ 2 nehmen, wenn man Typ 3 nicht da hat und umgekehrt?
von christianf
Freitag 11. November 2016, 11:35
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Vorräte: 1000 Sorten Hopfen und Malz
Antworten: 46
Zugriffe: 4426

Re: Vorräte: 1000 Sorten Hopfen und Malz

Brewferm TOP WYeast1010 oder WYeast1007 Wyeast 1084 Irish Ale 1056 American Ale/1272 American Ale Fermentis Safale US-05 Um noch mal auf die Hefen zurückzukommen. Trockenhefen sind für mich als relativen Anfänger sicher sicherer, außerdem kann man sie sich im Gegensatz zu Flüssighefen ganz gut auf ...
von christianf
Donnerstag 10. November 2016, 20:17
Forum: Rezepte
Thema: Suche kräftiges trockenes Stout
Antworten: 18
Zugriffe: 1906

Re: Suche kräftiges trockenes Stout

Welchen Effekt hat der Candisyrup (und wo kriegt man den).

Noch eine Frage zu den Stout-typischen Haferflocken. Nimmt man da die aus dem Supermarkt (blütenzart oder kernige?) oder gibt es da spezielle Brauflocken?
von christianf
Donnerstag 10. November 2016, 19:59
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Vorräte: 1000 Sorten Hopfen und Malz
Antworten: 46
Zugriffe: 4426

Re: Vorräte: 1000 Sorten Hopfen und Malz

Ich bin auch etwas misstrauisch mit dem Austauschen. Ich habe da zum Beispiel zwei Pliny-Clone Rezepte, ein vermutlich authentisches mit Two-Row Pale Malt, Crystal 45 und Carapils (dextrin) und das andere (von MMuM) mit Pilsener und Cara dunkel. Da traue ich dem amerikanischen eher über den Weg (hie...
von christianf
Donnerstag 10. November 2016, 18:21
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Vorräte: 1000 Sorten Hopfen und Malz
Antworten: 46
Zugriffe: 4426

Re: Vorräte: 1000 Sorten Hopfen und Malz

Danke, das ist alles sehr hilfreich (und wird mich eine Weile beschäftigen). Tolles Forum :thumbsup :)

Jetzt bräucht ich nur noch EINEN Anbieter, wo ich ALLES bestellen kann (Scherz).
von christianf
Donnerstag 10. November 2016, 16:22
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Vorräte: 1000 Sorten Hopfen und Malz
Antworten: 46
Zugriffe: 4426

Vorräte: 1000 Sorten Hopfen und Malz

Hi, ich habe mir mal eine Liste von einigen Bieren (Alt, IPA, Stout) gemacht, die ich in den nächsten Monaten brauen will und die Zutaten zusammengeschrieben. Ich habe keine Lust für jeden einzelnen Sud von mehreren Anbietern die Zutaten zusammenzubestellen. Da ist ja das Porto fast teurer als Hopfe...
von christianf
Mittwoch 9. November 2016, 19:12
Forum: Rezepte
Thema: Mein erster Sud - gestopftes Altbier
Antworten: 46
Zugriffe: 4176

Re: Mein erster Sud - gestopftes Altbier

Das 1838 habe ich damit noch nicht getroffen. Ich fand es im Gegensatz zum 1838 malziger und herber. Ich hatte letztens die Gelegenheit bei Schumacher sowohl das normale, als auch das 1838er zu probierten. Das normale Schumacher ist tatsächlich malziger als das 1838er. Die Schüttungen dürften sich ...
von christianf
Mittwoch 9. November 2016, 11:23
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bügelflaschen aufbewahren
Antworten: 8
Zugriffe: 1238

Re: Bügelflaschen aufbewahren

beercan hat geschrieben:Offen und verkehrt rum in den Kasten so mach ich es immer
Und dann krabbeln keine unerwünschten Bewohner rein?
von christianf
Mittwoch 9. November 2016, 11:13
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bügelflaschen aufbewahren
Antworten: 8
Zugriffe: 1238

Bügelflaschen aufbewahren

Da ich gerade einen Schwung Flaschen spüle, aber kein neues Bier zur Hand habe, eine Frage: Sollte man die Flaschen nach dem Spülen offen oder geschlossen aufbewahren? Geschlossene Bügelflaschen hätten den Vorteil, das bei der Lagerung in der Garage keine Spinnen und ähnliches Getier in die Flaschen...
von christianf
Montag 7. November 2016, 19:56
Forum: Rezepte
Thema: Suche kräftiges trockenes Stout
Antworten: 18
Zugriffe: 1906

Re: Suche kräftiges trockenes Stout

Du musst halt mal definieren, was du willst ;) Bisher hast du dich nur an Extremen aufgehalten. Das schwache Guinness mit 9,8 % Stammwürze auf der einen Seite und dann Imperial Stouts mit teilweise > 18 % Stw. auf der anderen Seite. Die drei verlinkten Rezepte von 13,5 %, 15 % und 20 % Stw. lassen ...
von christianf
Montag 7. November 2016, 12:08
Forum: Rezepte
Thema: Suche kräftiges trockenes Stout
Antworten: 18
Zugriffe: 1906

Re: Suche kräftiges trockenes Stout

Jetzt habe ich die Qual der Wahl ...
von christianf
Sonntag 6. November 2016, 21:06
Forum: Rezepte
Thema: Suche kräftiges trockenes Stout
Antworten: 18
Zugriffe: 1906

Re: Suche kräftiges trockenes Stout

schnupperente hat geschrieben:HG 27l NG rund 16l

5kg Maris Otter
0,7 Biscuitt Malz
0,4 Pale Chocolate

Einmaischen 70, Rast 68 für 70 Minuten, Abmaischen 76
Sind in einem Stout nicht immer noch irgendwelche Getreideflocken drin?
(ich frag ja nur;))
von christianf
Sonntag 6. November 2016, 20:54
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschen im Backofen
Antworten: 268
Zugriffe: 46459

Re: Flaschen im Backofen

Nicht das es mal reichen würde einfach mal so einen Thread direkt zuzumachen und oben in die Rubrik zu kleben. Nein stattdessen wird der Thread offen gelassen um auf die unvermeidliche Antwort des "Ich-mach's-aber-anders-und-das-ist-besser"-Trolls zu warten um sich dann zusammenzurotten um diesen d...
von christianf
Samstag 5. November 2016, 11:15
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschen im Backofen
Antworten: 268
Zugriffe: 46459

Re: Flaschen im Backofen

Wie hast du denn deine Lieblingsflaschen im Backofen behandelt? (Temp. Zeiten, Kühlungsdauer etc.?) Schnupperente im Grill Ca. 40 Flaschen in den kalten Backofen auf den Rost gestellt, Heißluft auf 110, wenn Infrarottermometer zeigt, dass Flaschen gleichmäßig auf über 100 Grad C, Ofen aus und im of...
von christianf
Samstag 5. November 2016, 01:18
Forum: Rezepte
Thema: Suche kräftiges trockenes Stout
Antworten: 18
Zugriffe: 1906

Re: Suche kräftiges trockenes Stout

Das klingt nicht allzu kompliziert. Wo kriegt man die Malze her? Wieviel Umdrehungen? Aus den Angaben zum hopfen werde ich nicht ganz schlau :) Edit: Diese Antwort und eine weiter unten beziehen sich auf einen Post von Schnupperente, der aber inzwischen wieder verschwunden ist. Wäre vielleicht mal e...
von christianf
Samstag 5. November 2016, 01:13
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschen im Backofen
Antworten: 268
Zugriffe: 46459

Re: Flaschen im Backofen

Also, bevor mir eventuell eine Flasche um die Ohren fliegen würde, gäbe es für mich persönlich nur eine einzige Alternative! Trinken, trinken, trinken! Meine Erfahrung sagt mir, das sich da normalerweise Helfer leicht finden lassen, muss man halt was gescheites besorgen. Dann klappt das schon. An m...
von christianf
Samstag 5. November 2016, 01:02
Forum: Rezepte
Thema: Suche kräftiges trockenes Stout
Antworten: 18
Zugriffe: 1906

Suche kräftiges trockenes Stout

Hallo Allerseits, dies ist mein zweiter Post im Forum, nachdem ich schon eine Weile still mitgelesen habe. Ich habe bisher 11 Sude (vornehmlich IPAs und IIPAs) anfangs mit Extrakt-Kits und dann mit Malz-Mischungen gebraut und denke, ich habe jetzt genug geübt, um mal was Eigenes zu probieren. Als nä...
von christianf
Freitag 4. November 2016, 22:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschen im Backofen
Antworten: 268
Zugriffe: 46459

Re: Flaschen im Backofen

Jetzt musste ich mich als bisher passiv Mitlesender doch mal anmelden. Ich war bisher auch der Meinung, es sei eine gute Idee Flaschen im Ofen zu steriliesieren, stehend bei ca. 110 Grad Umluft auf dem Rost. Alle meine Flaschen (ca. 200) sind bisher mindestes einmal durch den Ofen gelaufen. Es wäre ...