Die Suche ergab 254 Treffer

von Mystic-G
Mittwoch 7. Februar 2018, 06:50
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Münchner Helles - ein Jahr Hobbybrauen
Antworten: 47
Zugriffe: 10438

Re: Münchner Helles - ein Jahr Hobbybrauen

Ansonsten schöne Doku, von der Vorgehensweise mach ich vieles gleich, besonders das mit dem kaufen von geschrotetem Malz sehe ich genauso wie du. Ich kaufe meist die nächsten beiden Sude grammgenau konfektioniert (Hopfen und Malz) in meinem Shop des Vertrauens und braue das dann 1x Pro Monat weg bis...
von Mystic-G
Mittwoch 7. Februar 2018, 06:45
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Münchner Helles - ein Jahr Hobbybrauen
Antworten: 47
Zugriffe: 10438

Re: Münchner Helles - ein Jahr Hobbybrauen

Also bei mir sieht das (am Bsp. SNPA aus MMuM) meist so aus: SHA: 50% ergibt 5.3kg Malz für 13°P auf 20L Gussführung 19.5L HG und 12.5L NG mit 1.5L heisswasser vorgelegt in den Läuterbottich (zum vorwärmen und Luftraum unter Läuterblech füllen) Wenn die 12.5L NG komplett durch den Treber durch sind,...
von Mystic-G
Mittwoch 7. Februar 2018, 06:40
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Münchner Helles - ein Jahr Hobbybrauen
Antworten: 47
Zugriffe: 10438

Re: Münchner Helles - ein Jahr Hobbybrauen

Was, du Läuterst bis 3°P runter? das hab ich bisher noch nicht fertig gebracht, weil bis dahin mein Weck schon lange übervoll ist. Zudem müsste man ja das viele Glattwasser was man dann im Sud hat ja wieder Stundenlang zusammenkochen, sodass die Stammwürze dann stimmt. Darf ich mal fragen, was deine...
von Mystic-G
Freitag 2. Februar 2018, 11:20
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfenanbau 2018
Antworten: 154
Zugriffe: 21292

Re: Hopfenanbau 2018

Ja, das wär sowieso nicht mal so schlecht, wenn es beim ersten Frischhopfen Brauversuch nicht gleich Eimerweise Dolden gibt, so kann man sich im kleinen Massstab mal in die Thematik einarbeiten. (braucht ja schon etwas mehr Koordination der Abläufe als eine Handvoll Pellets in die Würze schmeissen.)...
von Mystic-G
Freitag 2. Februar 2018, 10:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfenanbau 2018
Antworten: 154
Zugriffe: 21292

Re: Hopfenanbau 2018

perfekt.
Danke!!!
von Mystic-G
Freitag 2. Februar 2018, 10:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfenanbau 2018
Antworten: 154
Zugriffe: 21292

Re: Hopfenanbau 2018

Wann ist denn die Planzzeit von jungen Hopfenpflanzen? Die hier im Forum gelisteten Hopfenfechser werden ja im Mai ausgeliefert, ist das nicht ein bisschen spät? oder gibt der Hopfen dermassen Vollgas, dass das keine Rolle spielt weil der von Mai bis Ernte immer noch genügend Zeit hat bis zum Ende d...
von Mystic-G
Freitag 26. Januar 2018, 06:41
Forum: Rezepte
Thema: Alex Barley Wine
Antworten: 46
Zugriffe: 5182

Re: Alex Barley Wine

Hab das Resultat meiner RA-Messung nun hier gepostet:
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... 88#p257488
Wie kann das sein, dass im Rezept von 93%EVG ausgegangen wird?
@Tozzi: wie ist die Gärung bei dir verlaufen? Wieviel Alk hat dein Bier schlussendlich?
von Mystic-G
Freitag 26. Januar 2018, 06:39
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Weizen "Bock" niedriger EVG
Antworten: 32
Zugriffe: 3108

Re: Weizen "Bock" niedriger EVG

Also wenn ich beinen Sud jetzt ausrechne: (21-6):2=7.5% +0.5NG = rund 8%Alk.
und wenn man das Rezept zurückrechnet: (11-0.5)*2=21°P --> somit hätte der auf 1.5°P Restextrakt oder 93%EVG runter vergoren.
Das kann doch nicht sein? Oder Rechne ich da etwas falsch?
von Mystic-G
Freitag 26. Januar 2018, 06:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Weizen "Bock" niedriger EVG
Antworten: 32
Zugriffe: 3108

Re: Weizen "Bock" niedriger EVG

Hab bei meinem Alex Barley Wine gestern den RA gemessen. Resultat 6°P bei anfänglich 21°P
das sind zwar schon 71% EVG, jedoch unter Berücksichtigung von 250g Kandiszucker im Rezept.
Kann das passen? Wenn ja, weshalb erreicht das Rezept auf MMuM dann bei 22.5°P 11% Alk?
von Mystic-G
Dienstag 23. Januar 2018, 10:22
Forum: Rezepte
Thema: Alex Barley Wine
Antworten: 46
Zugriffe: 5182

Re: Alex Barley Wine

Ja, die Kräusendecke war schon ziemlich höher als normal, selbst bei den wenigen 8.5L die im Hobbock drin waren. Im Gärrohr war schon etwas weniger Flüssigkeit drin, hab es dann wieder aufgefüllt, aber ganz leer war das noch nicht. Wenn die Gärung nun wirklich ins Stocken kommen sollte, was kann man...
von Mystic-G
Dienstag 23. Januar 2018, 10:20
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Weizen "Bock" niedriger EVG
Antworten: 32
Zugriffe: 3108

Re: Weizen "Bock" niedriger EVG

Dann les ich doch hier auch gleich mal mit, da sich bei mir wohl gerade was ähnliches anbahnt:
viewtopic.php?p=256606#p256606
von Mystic-G
Montag 22. Januar 2018, 19:02
Forum: Rezepte
Thema: Alex Barley Wine
Antworten: 46
Zugriffe: 5182

Re: Alex Barley Wine

Moin. Der Alex wurde nun am Samstag gebraut. Ich hab mich mit meinem Braukumpan zusammengetan und uns dann die Würze aufgeteilt. 17L Anstellwürze hatten wir und so gabs für jeden ca. 8.5L bei 21°P Wir haben dann je ein Pack Fermentis Safbrew BE-256 pro Gärbehälter angestellt und Abends beim Nachtess...
von Mystic-G
Freitag 12. Januar 2018, 07:27
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Hanfbier (diverse Fragen)
Antworten: 75
Zugriffe: 16817

Re: Hanfbier (diverse Fragen)

Da ich es nicht allzu bitter mag habe ich den Bitterhopfen (wie Üelu vorschlägt) auf 30g reduziert und werde ich die Aromagaben durch die Hanfblüten ersetzen. Hab da schon ein netter Kollege der mir sein "Chrüsch" von der letzten Ernte zur Verfügung stellt und schon lange mal bei einem Brautag mithe...
von Mystic-G
Freitag 12. Januar 2018, 07:23
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Hanfbier (diverse Fragen)
Antworten: 75
Zugriffe: 16817

Re: Hanfbier (diverse Fragen)

So, ich hau mich hier auch mal rein, da ich im Februar mein erstes Hanfbier brauen möchte. Eigentlich wollte ich Üelus Homebrew Rezept dafür nehmen: http://www.uelus-homebrew.ch/rezepte/hanfbier.html Das war mir dann aber zu wenig genau beschrieben, so habe ich die Zutaten bei MMum reingefüttert und...
von Mystic-G
Freitag 12. Januar 2018, 07:15
Forum: Rezepte
Thema: Alex Barley Wine
Antworten: 46
Zugriffe: 5182

Re: Alex Barley Wine

na also, dann ist das ja praktisch wie bei mir. so kann ich mir einen zweiten Kühlschrank schenken und wenns mal wieder zuviel Leergut da hat, ist es an der Zeit was stärkeres zu brauen das länger rumliegt (grad wie jetzt, heut Abend klingelt mir der Postbote das Material für den Alex rein :-) Danke...
von Mystic-G
Donnerstag 11. Januar 2018, 12:40
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Haltbarkeit von Bier
Antworten: 51
Zugriffe: 7612

Re: Haltbarkeit von Bier

Weil 6 Wochen später schon der nächste Sud in den Startlöchern steht. Klar, das Winterweizen habe ich erst 1 Monat vor Weihnachten gebraut und hat dann gleich den vorhergehenden Sud (IPA) in den Kühlschrank überholt. Dieses steht nun aber schon 2 Monate im Keller und es hat sich im Dez. noch ein SNP...
von Mystic-G
Donnerstag 11. Januar 2018, 11:52
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Haltbarkeit von Bier
Antworten: 51
Zugriffe: 7612

Re: Haltbarkeit von Bier

Bei mir läuft das so ab: nach 10-14 Tagen kommt das Bier aus der Wohnung (ca.20°) in den Keller, und muss dann da ca. 8 Wochen 14°/19°C rumstehen, bevor es im Lagerkühlschrank bei 3°C wieder Platz gibt. Mangels "betrieblicher Einrichtung" trifft das ein Weizen wie ein IPA oder auch das Stout in etwa...
von Mystic-G
Donnerstag 11. Januar 2018, 09:57
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Haltbarkeit von Bier
Antworten: 51
Zugriffe: 7612

Re: Haltbarkeit von Bier

Ja, das tu ich aktuell so, anders geht's nicht.
Demfall tut es einem Weizen, oder IPA nichts wenns auch mal 1-2 Monate bei 19°C rumgestanden hat?
Und was tut sich im Barley Wine wenn er ein einige Monate bei 14, dann wieder bei 19, später wieder bei 14 reift?
Also alles halb so schlimm?
von Mystic-G
Donnerstag 11. Januar 2018, 09:29
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Haltbarkeit von Bier
Antworten: 51
Zugriffe: 7612

Re: Haltbarkeit von Bier

Aktuell hat der Keller (mit gekipptem Fenster) praktikable 14°C dann kann man die Kästen einfach so rumstehen lassen. Im Sommer kanns dort unten aber gut und gerne um die 19°C werden, dann eignet sich das ja nicht mehr wirklich zum Bier reifen lassen. Gibt's da noch andere Möglichkeiten als sich noc...
von Mystic-G
Donnerstag 11. Januar 2018, 09:29
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Haltbarkeit von Bier
Antworten: 51
Zugriffe: 7612

Re: Haltbarkeit von Bier

Das mit dem öfters brauen hab ich mir zu herzen genommen damit das Bier auch bei mir mal etwas älter wird. Nebst Anschaffung von genügend Leergut haperts jetzt aber an der Kühlschrankkapazität. Ich hab zwar schon ein 100L für die Gärführung und ein 300L für die Kaltlagerung, was macht man aber mit d...
von Mystic-G
Donnerstag 11. Januar 2018, 09:04
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: High-Gravity im Einkocher
Antworten: 20
Zugriffe: 5104

Re: High-Gravity im Einkocher

Übrigens habe ich meinen 13. Sud am Fr. 13.10.2017 gemacht, und es ist nix schief gelaufen :-)
der Nächste Sud wird ein 8.5kg Barleywine im Weck (den edel gestählten) drum hab ich hier grad reingeschaut.
von Mystic-G
Donnerstag 11. Januar 2018, 09:01
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: High-Gravity im Einkocher
Antworten: 20
Zugriffe: 5104

Re: High-Gravity im Einkocher

Hey, dann sind wir hier ja praktisch Nachbarn...
Hast du ne Brauereinummer oder vernichtest du deine 40L selber? :-)
War letzten Herbst mal beim Tobias vom Hopfenshop, der wohnt ja gleich neben Mühleberg...
von Mystic-G
Donnerstag 11. Januar 2018, 07:48
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: High-Gravity im Einkocher
Antworten: 20
Zugriffe: 5104

Re: High-Gravity im Einkocher

Super schöne Doku. Gratuliere zum Rekordausschlag auf dem Einkocher. Hast du den ersten Läuterweck prall gefüllt an den Plastikgriffen wieder auf den Tisch gehievt? Geile Idee mit dem Party Cooler als Gärkühler, so ein Mostfass bringt man ja sonst in kaum einen Kühlschrank mehr rein in welcher Gegen...
von Mystic-G
Donnerstag 11. Januar 2018, 07:27
Forum: Rezepte
Thema: Alex Barley Wine
Antworten: 46
Zugriffe: 5182

Re: Alex Barley Wine

Danke für eure Hinweise, dann fahre ich mit 2Pack von der 256 auf 20L sicher nicht schlecht.
@Tozzi: wo reifst du deinen BW? im Keller? was sind an deinem Reifeort die Höchst-/Niedrigsttemperaturen übers Jahr gesehen?
von Mystic-G
Mittwoch 10. Januar 2018, 14:10
Forum: Rezepte
Thema: Alex Barley Wine
Antworten: 46
Zugriffe: 5182

Re: Alex Barley Wine

@gulp: wie meinst du zusammen, anstatt 2-Pack von einer, je ein Pack von beiden nehmen (schon beim rehydrieren verheiraten, oder separat in die Würze geben?)
von Mystic-G
Mittwoch 10. Januar 2018, 14:09
Forum: Rezepte
Thema: Alex Barley Wine
Antworten: 46
Zugriffe: 5182

Re: Alex Barley Wine

Danke für die Hinweise, dann würde die Wahl wohl auf die BE-256 (ex Abbey) fallen? Ist ja auch herrlich verwirrlich wenn manche schreiben: Endvergärungsgrad hoch (heisst doch wenig Restextrakt übrig?) und andere schreiben Final Gravity: high (heisst doch viel Restextrakt übrig) dann ist beides hoch/...
von Mystic-G
Mittwoch 10. Januar 2018, 13:41
Forum: Rezepte
Thema: Alex Barley Wine
Antworten: 46
Zugriffe: 5182

Re: Alex Barley Wine

Hallo Stephan Ich nutz mal deinen Thread, schliesslich hat er mir dieses Rezept schmackhaft gemacht. Wenn ich aber kein Gerät für nen Starter habe, und den ABW mit einer Trockenhefe (2-Pack) vergären möchte, welche wäre da zu empfehlen? von Fermentis kämen da wohl die T-58 / S-33 oder BE-256 in Frag...
von Mystic-G
Montag 25. Dezember 2017, 10:32
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Temperatur beim Maischen
Antworten: 23
Zugriffe: 3272

Re: Temperatur beim Maischen

Ich braue auch im 1800W Einkocher und da gibt es zwei goldene Regeln: Gut Isolieren, dafür reicht auch die billigste Camping ISO Matte. Beim Aufheizen zum Hopfenkochen einen 2000W Tauchsieder zuhilfe nehmen bis es wallend kocht, dann hält sich der Einkocher von selber heiss (auch mit Isolation) Den ...
von Mystic-G
Sonntag 24. Dezember 2017, 21:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4954
Zugriffe: 911950

Re: Was trinkt ihr gerade?

Erstaunlich Kohlensäurehaltig, auch nach einem viertel Jahrhundert. Es macht sogar noch ein wenig pssst beim öffnen. In der Nase getrocknete Banane, im Gaumen trockenfrüchte. Sehr rund und die 12% haben sich gut im Geschmack versteckt. Wenn man nicht wüsste dass es ein Bier ist, würde man das eher i...
von Mystic-G
Sonntag 24. Dezember 2017, 20:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4954
Zugriffe: 911950

Re: Was trinkt ihr gerade?

20171224_203028.jpg

Fröhliche Weihnachten
20171224_202619.jpg
von Mystic-G
Donnerstag 21. Dezember 2017, 09:57
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Familie vs Hobby Zeitproblem
Antworten: 36
Zugriffe: 4591

Re: Familie vs Hobby Zeitproblem

flying hat geschrieben:
Donnerstag 21. Dezember 2017, 09:48
Als ultimativen Tipp vielleicht, er fährt die 10 km mit dem Auto? Spart sicher nochmal...
Den Tipp hatten wir schon:
Malzwein hat geschrieben:
Donnerstag 21. Dezember 2017, 07:43
Ich lege übrigens immer beim Abfüllen einen halben Liter Bier in den Flaschen vor. Das spart ungemein viel Zeit und jeder Sud ist reproduzierbar.
von Mystic-G
Mittwoch 20. Dezember 2017, 14:53
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Familie vs Hobby Zeitproblem
Antworten: 36
Zugriffe: 4591

Re: Familie vs Hobby Zeitproblem

Ich für meinen Teil MUSS NICHT die Brauzeit drücken, sondern WILL das aus eigener Erfahrung. 1/4 aller Samstage im Monat möchte ich nicht den ganzen Tag einem Alkoholgetränk widmen, darum verlege ich den Brautag für "Schankbier" auf den Freitagabend und dass es nicht am Samstag morgen Endet halte ic...
von Mystic-G
Mittwoch 20. Dezember 2017, 12:43
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Familie vs Hobby Zeitproblem
Antworten: 36
Zugriffe: 4591

Re: Familie vs Hobby Zeitproblem

Ich versuchs auch mal in deiner Sprache: 16:00 Ich stempel aus, Frau macht den Weck an 16:30 Einmaischen Kombirast 67°C, danach mit Kind spielen 17:00 Nachgusstopf anheizen und Bier vorlegen (in den Brauer  :thumbsup  ) 17:30 umschöpfen, Läuterruhe, Weck putzen 17:45 abläutern und Weck heizen 18:00 ...
von Mystic-G
Mittwoch 20. Dezember 2017, 08:53
Forum: Rezepte
Thema: Hilfe, ich habe ein NEIPA gebraut...
Antworten: 17
Zugriffe: 2474

Re: Hilfe, ich habe ein NEIPA gebraut...

Ich hab das Bild nicht ausm Netz gespeichert und hier hochgeladen sodass man meinen könnte es sei meins, sondern es ist ganz einfach unter sauber deklarierter Quellenangabe verlinkt worden. (Rechtsklick auf das Bild und "Eigenschaften" wählen)
Das ist soweit meinem basisakademischem Wissen korrekt so.
von Mystic-G
Mittwoch 20. Dezember 2017, 08:10
Forum: Rezepte
Thema: Hilfe, ich habe ein NEIPA gebraut...
Antworten: 17
Zugriffe: 2474

Re: Hilfe, ich habe ein NEIPA gebraut...

Sorry für meine Faulheit, aber das Bild oben ist nur ein Beispielbild ausm Netz zum die Trübung zu verdeutlichen. Ob der Schaum aber auch so schön ist, müsste ich heut Abend beim nächsten Bierchen mal noch prüfen. Was ist dann da beim Malz anders? ist das von schlechterer Qualität? oder schlechter V...
von Mystic-G
Mittwoch 20. Dezember 2017, 07:54
Forum: Rezepte
Thema: Hilfe, ich habe ein NEIPA gebraut...
Antworten: 17
Zugriffe: 2474

Re: Hilfe, ich habe ein NEIPA gebraut...

Ja, grundsätzlich mische ich 50:50 unser Hahnenwasser mit immer demselben Discounter Wasser.
Es könnte aber durchaus sein, dass sich eines der beiden Saisonal verändert hat...
von Mystic-G
Mittwoch 20. Dezember 2017, 05:53
Forum: Rezepte
Thema: Hilfe, ich habe ein NEIPA gebraut...
Antworten: 17
Zugriffe: 2474

Re: Hilfe, ich habe ein NEIPA gebraut...

Mystic-G hat geschrieben:
Dienstag 19. Dezember 2017, 09:46

Das Resultat war wie es der Titel schon sagt, ein New England IPA trübes Bier.
von Mystic-G
Dienstag 19. Dezember 2017, 10:38
Forum: Rezepte
Thema: Hilfe, ich habe ein NEIPA gebraut...
Antworten: 17
Zugriffe: 2474

Re: Hilfe, ich habe ein NEIPA gebraut...

Ich will eben gerade kein NEIPA
von Mystic-G
Dienstag 19. Dezember 2017, 10:01
Forum: Rezepte
Thema: Hilfe, ich habe ein NEIPA gebraut...
Antworten: 17
Zugriffe: 2474

Re: Hilfe, ich habe ein NEIPA gebraut...

Von daher könnte es schon vom Malz her kommen, jedoch hat mein Brauerkollege ein praktisch identisches Brewdog Punk IPA gebraut mit dem Malz das wir zusammen vom gleichen Shop gekauft haben, damals hatte er das NEIPA und meins war Sternenklar
von Mystic-G
Dienstag 19. Dezember 2017, 09:59
Forum: Rezepte
Thema: Hilfe, ich habe ein NEIPA gebraut...
Antworten: 17
Zugriffe: 2474

Re: Hilfe, ich habe ein NEIPA gebraut...

Also nach der Nachgärung von rund 14 Tagen bei ca. 20° stand das Bier noch 2 Wochen im Keller bei etwa 14° und ist jetzt im Kühlschrank seit wiederum 2 Wochen bei ca. 3-5° Der Sud war übrigens beim Läutern, Hopfenseihen, Schlauchen und jetzt im Glas genauso trüb wie oben auf dem Bild. komischerweise...
von Mystic-G
Dienstag 19. Dezember 2017, 09:46
Forum: Rezepte
Thema: Hilfe, ich habe ein NEIPA gebraut...
Antworten: 17
Zugriffe: 2474

Hilfe, ich habe ein NEIPA gebraut...

Hallo zusammen. Ich bräuchte da mal einen Rat von den erfahrenen Brauern hier im Zirkel. Vor nicht ganz einem Jahr habe ich das Fruitpunch IPA aus MMum gebraut: https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?id=422&inhaltmitte=rezept&suche_begriff=fruitpunch Das war mein bisher bester Sud betreffend Ge...
von Mystic-G
Montag 11. Dezember 2017, 19:53
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Sud#15 im Weck gebraut... erhalte gerne Feedback
Antworten: 17
Zugriffe: 3660

Re: Sud#15 im Weck gebraut... erhalte gerne Feedback

Danke an hyper472 für die eindeutigen Bilder zur Jodprobe.
So stehts auch in meinem Klingschen Bierbuch, jedoch habe ich solch krasse unterschiede auch nicht hinbekommen als ich bereits sehr früh im Maischeprozess die Probe gemacht habe.
von Mystic-G
Montag 11. Dezember 2017, 19:49
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Sud#15 im Weck gebraut... erhalte gerne Feedback
Antworten: 17
Zugriffe: 3660

Re: Sud#15 im Weck gebraut... erhalte gerne Feedback

Hallo Malzknecht. Das ist jetzt aber schräg... mein SNPA ist klar wie Gemüsebrühe aus dem Läuterkübel gelaufen und sah auch nach dem Würzekochen sehr klar aus. Bin schon sehr gespannt wie sich die WLP001 machen wird, die mir von jemandem Empfohlen wurde, der nur auf "lebend" Hefe schwört und mit US-...
von Mystic-G
Sonntag 10. Dezember 2017, 13:37
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Sud#15 im Weck gebraut... erhalte gerne Feedback
Antworten: 17
Zugriffe: 3660

Re: Sud#15 im Weck gebraut... erhalte gerne Feedback

Die Therorie mit dem Trichter unter dem Läuterhahn habe ich auch schon mal gelesen und kann die Problematik dabei gut verstehen (Sog im Schlauch durch grossen Höhenunterschied) Ich finde aber, dadurch dass ich den Hahn gar nicht soweit öffne, dass sich der Schlauch füllen könnte, kann doch gar kein ...
von Mystic-G
Sonntag 10. Dezember 2017, 13:34
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Sud#15 im Weck gebraut... erhalte gerne Feedback
Antworten: 17
Zugriffe: 3660

Re: Sud#15 im Weck gebraut... erhalte gerne Feedback

Ja, beim Hopfenseihen hängt der Filter wirklich etwas hoch, aber das kommt eben davon weil er gleich am Hahn befestigt ist. Wenn man ihn mit einem Draht tiefer hängen würde, dann täte er doch nach halber Menge im Gärtank unten in die Würze hängen und drin schwimmen? Da müsste man also irgendwie vari...
von Mystic-G
Sonntag 10. Dezember 2017, 13:24
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Sud#15 im Weck gebraut... erhalte gerne Feedback
Antworten: 17
Zugriffe: 3660

Re: Sud#15 im Weck gebraut... erhalte gerne Feedback

Hallo Miteinander Vielen Dank für die zahlreichen Antworten und Verbesserungsvorschläge. Davon kann ich sicher einiges weiterverwenden. Ja, das mit dem Jod habe ich auch ungefähr nach dem 5. Sud wieder aufgegeben weil ich einfach nicht schlau daraus wurde (ich fand keinen Nutzen) Nun habe ich das fü...
von Mystic-G
Samstag 9. Dezember 2017, 12:34
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Sud#15 im Weck gebraut... erhalte gerne Feedback
Antworten: 17
Zugriffe: 3660

Sud#15 im Weck gebraut... erhalte gerne Feedback

Moin allerseits. Vorhin habe ich meinen 15. Sud im Einkocher gebraut und hatte diesmal lust ein paar Fotos zu schiessen und euch hier meine Vorgehensweise zu zeigen. Gerne nehme ich von alten Hasen Tipps&Tricks entgegen um hier und da vielleicht noch etwas zu optimieren (sonst mach ich ewigs die gle...
von Mystic-G
Donnerstag 7. Dezember 2017, 11:33
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4954
Zugriffe: 911950

Re: Was trinkt ihr gerade?

Hier der Klaus aus meinem Adventskalender.
untergäriger Heller Bock
20171206_165355.jpg
von Mystic-G
Donnerstag 23. November 2017, 15:59
Forum: Rezepte
Thema: Rezept gesucht: Weihnachts-Weißbier
Antworten: 21
Zugriffe: 3506

Re: Rezept gesucht: Weihnachts-Weißbier

Das hilft dir zwar nicht weiter, aber ich habe aufgrund diesem Thread nach meinem Beitrag auch dieses Rezept gebraut und bei den bisher Probierten 4-5 Flaschen war alles in Ordnung.
Habe mit 4g/0.5L Flasche karbonisiert.
von Mystic-G
Montag 20. November 2017, 09:23
Forum: Rezepte
Thema: Rezept gesucht: Weihnachts-Weißbier
Antworten: 21
Zugriffe: 3506

Re: Rezept gesucht: Weihnachts-Weißbier

Kann es sein, dass bei manchen Flaschen der Bügel nicht mehr so straff schliesst? So könnte vom hohen druck etwas durch die Dichtung abgehauen sein. Bei mir sind auch nicht immer alle Flaschen gleich stark karbonisiert und langsam habe ich zwei-drei in Verdacht die immer etwas schwachbrüstiger sind....